Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog

Öffentliche Lebensberatung


Es wurde öffentlich um Rat gefragt. Können Sie konstruktiv helfen?

nach Schamanenbehandlung hab ich keinen Mann mehr

Gaby schreibt am 04.04.2021



Liebe Schamanenstube, was sagt ihr zu folgendem Thema:
Mein Mann war wegen monatelangen Schlafsstötungen bei einer Schamanin. Zu erwähnen ist, wir führen gemeinsam eine Firma, wobei ich seit 4 Jahre Homeoffice betreibe und also tagsüber mit meinem Mann gar nicht zusammen komme.
Der Firmenbau war 2019 und hat wirklich was gekostet. Und dann kam Corona, auch nicht einfach, wenn man gerade so einen Schritt gemacht hat. Mein Mann ist Jäger und auch mehrere Male im Jahr für mind. 1 Woche weg.
Ist gar kein Problem für mich, im Gegenteil, ich motiviere ihn noch bei seiner großen Leidenschaft. Mein Mann kann kommen und gehen wann er will, ich telefoniere nie nach, z.B. Essen steht auf dem Tisch, wann kommst Du?
Es wird in keiner Weiste meinerseits ein Druck auf ihn ausgeführt.
Großes Problem meines Erachtens, mein Mann hängt den ganzen Tag permanent am Handy und bekommt von seinen Bekannten, immer sehr Hiobsbotschaften wegen Corona oder anderen, und da hat er sich richtig reingesteigert
Na gut, die Schamanin wollte per Handy ein Foto von seinem Bett, hat er geschickt und zurück kam ein anderes Bild mit einem glänzenden Punkt, das seien seine Eltern, die immer bei ihm sind.
Auf jeden Fall kam raus, ich mache ihn depressiv und jetzt ist er ausgezogen.
Ich weis ehrlich nicht mehr weiter, so kann ich auch nicht leben.
Wir hatten so ein schönes erfülltes Leben, zwar mit Alltag, aber den hat jeder, man kann nicht den ganzen Tag auf einer Gänseblümchenwiese leben.
Jetzt bin ich richtig fertig, habe seit 84 Stunden nicht mehr geschlafen, mir graut schon wieder vor der Nacht.
Ich dachte er wäre da gut aufgehoben bei der Schamanin und hab noch gesagt, das dies eine gute Idee ist, und jetzt ist er weg, weil ich ihm nicht gut tue.
Anstatt mit mir zu reden, hat er sich jetzt eine gleichgesinnte genommen, die er dort kennengelernt hat.
Ich kann blos sagen, da hat er eine gehörige Gehirnwäsche bekommen.
Das ist einfach unglaublich.
Gruß Gaby




... und als Uschi geschrieben:

Schamanenbehandlung

Liebe Schamanenstube, was sagt ihr zu folgendem Thema:

Mein Mann war bei einem Schamanen, und kam mit einer kompletten Gehirnwäsche wieder in unser liebevolles Zuhause.
Fazit: alles hier ist schlecht für ihn, er braucht Abstand und er ist auch gleich ausgezogen.

Was soll ich davon halten? Ist es nicht sinnig, dass einem so geholfen wird, das die Familie davon nicht zerbricht?



  • Schamanenstube

    Hallo Gaby alias Uschi
    Es dauerte etwas, bis wir Deinen Beitrag hier freigeschalten haben. Zwei Beiträge mit unterschiedlichen Namen, aber ähnlichen IPs und ähnlichem Inhalt hiessen für uns eine etwas andere Priorisierung.

    Es ist aus Deinen verschiedenen Scheiben unklar, ob es nun ein Schamane oder eine Schamanin war. Wir finden es schade, dass Du Dinge hier verschleiern möchtest. Aber es spielt keine Rolle, für uns gibt es in der westlichen Zivilisation eh keine "Schamanen".

    Uns kam beim Lesen der Gedanke, dass Dein Mann vielleicht schon länger mit dem Gedanken spielte, sich zu trennen und den Besuch beim "Schamanen" als Vorwand nutzen konnte, um den Schritt zu gehen. Das erst gestartete Geschäft lief wegen Corona nicht, was die Sinnfrage womöglich noch verstärkte. Ob der oder die Schamanin wirklich äusserte, Du würdest ihn depressiv machen, können wir natürlich nicht beurteilen. Du schreibst zwar, Du würdest Deinem Mann alle Freiheiten lassen und Du hast die Beziehung als schön wahrgenommen. Um Dich mit dem Thema zu befassen, könnte es hilfreich sein, die Geschichte mit dem Depressiv-Machen genauer anzuschauen. Gibt es da nichts, was in diese Richtung gehen könnte?
    Vielleicht hilft das Gespräch mit dem oder der Schamanin, um etwas genauere Details zu bekommen?

    Beste Grüsse aus der Stube


  • Gaby

    Völliger Quatsch, das haben Sie falsch interpretriert, unser Geschäft läuft super, trotz Corona, und warum, weil wir immer zusammenhalten.
    Wenn mein Mann sich trennen wollte braucht er keinen Schamanen dazu, dann ist mannsgenug, das selbst zu entscheiden.
    Wie geschrieben, er hatte Schlafstörungen, das hat wohl eher mit seiner ständigen Erreichbarkeit zu tun und weil er ziemlich viel um die Ohren hat.
    Und ich bin Zuhause sein Ruhepol.
    Was für Dinge will ich denn verschleiern? Es war ein Ehepaar, wohl eher war die Frau die Schamanin, könnte sogar den Namen nennen.
    Ich bin einfach empört, dass jetzt unsere komplette Familie auseinander bricht.
    Und was sagen Sie denn eigentlich dazu, mein Mann schickt der Schamanin per Handy ein Bild seiner Schlafstätte und diese schickt Original das Bild zurück mit einem leuchtenden Punkt, dieser Punkt seien seine Eltern.
    Ich glaube, dass Sie gar nicht wissen, was Sie hier anrichten!


  • Schamanenstube

    Liebe Gaby, weil jemand anderer auf anscheinend schamanische Weise etwas verändert hat, sehen wir uns gänzlich nicht in der Verantwortung dafür, was andere tun.
    Wir versuchen hier kostenlos zu helfen. Unmut über andere bitte woanders loswerden.
    Du darfst Dich gerne wieder melden, wenn Du nicht nur Unmut loswerden möchtest. Wir betreiben hier Schamanismus Therapie. Das ist etwas anderes.
    Beste Grüsse aus der Stube.


  • Gaby

    Ist mir schon klar, dass Sie nichts dafür können. Mit geht es nur da drum, ob er nicht an einen Scharatan geraten sein kann.
    Bite auch mal Stellungnahme, ob es das wirklich möglich ist, das mein Mann ein Bild von seinem Bettlager schickt und zurück kommt ein Foto mit ein glänzeden Punkt dies, seien seine Eltern, die immer bei ihm sind, durch diesen Punkt eben.
    Ich möchte einfach wissen, ob dies seriös ist.
    Er lässt jetzt auch alles den Bach runtergehen, die ganze Firma mit seinen sechs Angestellten stehen jetzt auf der Strasse, und das zu Zeiten von Corona.


  • » antworten





« Zurück zu den Beratungen




Schutz Beutel
Magische Abwehr
Hosting und Domänen - IT Support für die Homepage
Das Sorglos-Paket: wir kümmern uns um alles. Domänen-Registrierungen, Website-Hosting und Mail-Verwaltung. Überlass uns die Probleme, wir machen das!
Therapeutenwurm
Phasen der Therapie
up