Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog

Öffentliche Lebensberatung


Es wurde öffentlich um Rat gefragt. Können Sie konstruktiv helfen?

Ein einfaches Problem und keine Lösung

Gast schreibt am 19.02.2015



Hallo,

ich bin glücklich verheiratet und liebe meinen Mann. Allerdings sind die gemeinsamen Nächte zum puren Stress geworden. Er schnarcht so sehr .... Ich habe schon alles ausprobiert, was der Markt zu bieten hat: Sprays, Ohrenstöpsel, Schnarchschienen, etc. Es hat alles nichts geholfen. Mich belastet das sehr. Wir planen nur noch Urlaube mit der Möglichkeit nachts in ein anderes Zimmer auszuwandern.

In zwei - drei Jahren wollen ist es unser Traum, eine Kanada-Rundreise zu buchen. Nur, wie soll das funktionieren? 2 - 3 Wochen im Doppelzimmer?
Mein Mann hat sich auch untersuchen lassen. Das Zäpfchen soll gekürzt werden. Das möchte er nicht machen lassen (kann ich verstehen).
Habt Ihr einen Tip?
Danke und viele Grüße



  • Schamanenstube

    Hallo liebe Wachende,
    zuweilen erleben wir, dass Bier ein Thema sein kann. Sollte er am Abend gerne ein Bier trinken, lässt sich vielleicht stattdessen ein Wechsel auf Wein oder so etwas einführen?
    Herzlich, die Schamanenstube


  • ep

    hallo,
    ich habe meinen Mann damals mit meinem Handy aufgenommen und es ihm am naechsten Morgen vorgespielt, um ihn zu entlarven als Schnarcher. Das hat ihn aus der Bahn geworfen, aber mit der Zeit hat sich die Situation geregelt.
    liebe Gruesse, ep


  • Gast

    Liebe ep,
    Seitlich liegen kann da Abhilfe schaffen. Habt ihr Euch schon einmal Gedanken gemacht seit wann das Phänomen "Schnarchen" präsent und die Oberhand in der Nacht hat? Möchte sich Dein Mann mit dem Schnarchen Gehör verschaffen?

    Herzlichen Gruss Schamanenfeuer


  • » antworten





« Zurück zu den Beratungen




Trancereisen
Begleitung
Räuchern
und reinigen
Seelenteile
Rückholung
up