SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events
E-Beratung Worum geht es?





Kostenlose E - Beratungen

Öffentlicher Rat von den Besuchern und den
Betreuern der Schamanenstube.



Kartenlegen am Orakelsee

Gratis Kartenlegen


Echtes Kartenlegen online am Orakelsee

Befragen Sie die Karten zu allen Lebenslagen wie der Liebe, der Beziehung, der Familie, des Berufs und Ihres persönlichen Glücks. Die Schamanenstube legt Ihnen am Orakelsee die Karten.


  • Gast schreibt am 05.01.2015
    Hallo

    Ich bin zur Zeit mit meinem Leben total unzufrieden. Eigentlich sollte ich das gar nicht, weil ich schon sehr viel in meinem Leben erreicht habe.

    Ich habe mit 12 angefangen Drogen zu nehmen. Im Alter von 13-15 vor allem Kokain und Heroin. Ich habe mehrere stationäre Entgiftungen hinter mir, ein 1,5 jähriger Auslandaufenthalt in Kroatien mit Begleitung, danach war ich 1,5 Jahre in einem Heim.
    Bei meinem letzten Heroinrückfall war ich 16 und habe mir zusätzlich noch Hepatitis C aufgelesen.

    Ich habe meine schlimmste Zeit hinder mir. Ich lebe jetzt seid 1,5 Jahren wieder zu Hause, habe eine Berufslehre zur Kauffrau angefangen vor einem halben Jahr und meine Leistungen sind auch sehr zufriedenstellend. Ich bin stabil (ausser kiffen, konnte ich leider nicht auch noch beenden. Ich trinke aber keinen Alkohol mehr.) Und in der Familie gibt es zwar auch kleinere Auseinandersetzungen die sind jedoch völlig normal. Einen sehr liebevollen und verständnisvollen Freund habe ich auch. Eigentlich sollte alles perfekt sein.

    Doch manchmal verlassen mich alle Kräfte. Ich weine nur noch und bin mies gelaunt und wenn ich an all die Dinge denke, die ich noch zu erledigen habe und die Leistungen die ich zu erbringen habe, denke ich oft daran mich umzubringen. Natürlich würde ich dies nie machen! Mein körperlicher Zustand ist auch nicht sehr toll, seid einem halben Jahr oder länger habe ich mit dem Magen und Darm Probleme und Zyklusbeschwerden. Ich bin erschöpft!

    Ich weiss einfach nicht ob ich mir Hilfe holen soll oder nicht. Ob es wichtig wäre, oder ob ich total übertreibe. Mir gehts nicht so toll, aber es gibt viele Leute denen es schlechter geht, vielleicht würden die Menschen, wenn sie meine Probleme hören, denken, dass ich total übertreibe. Ich sollte doch das gleiche Leisten können wie andere auch! Ich fühle mich so als könnte ich meinem Leben nicht gerecht werden.

    Ich habe so viele unterbewusste Ängste und ich weiss nicht wie lösen.

    Ich hoffe Sie haben mir eine gute Antwort, wie ich mit meiner Situation umgehen könnte :)

    Antworten 2 Antworten
  • Gast schreibt am 05.01.2015
    Hallo, ich möchte dieses mal meine Meinung äußern, ich habe einen Wunsch losgeschickt, den die Schamenstube gelöscht hat, und ich finde das nicht in Ordnung. Ich habe den Wunsch geäußert um meiner selbst willen geliebt zu werden, und da das fixe auf das materielle meines Freundes unsere Beziehung zerstört hat, weil es im Leben nicht nur um Hab und Gut geht, sondern es gott sei dank noch eine Menge andere Werte gibt, des echtes GLücks auch- und ich Lebensfreude auch teilen wollte, meine Liebe auch schenken will, und eben nicht wenn ich als Frau weil ich in einer Situation mehr Geld hatte was abgeben will davon, teilen will, oder schlimmer noch, Lebensfreude in der Natur zum Beispiel teilen wollte aus reinem puren Männerego gegen eienWand laufe: das der MANN doch der Versorger ist der das Geld in der Tasche hat um Frau etc zu stossen- ja ihr könnt mir sagen, was willst du denn von dem Mann, dann schaut euch mal in der Gesellschaft um-da kriegt man doch eine Krise!
    Jedenfalls ist mein wunsch das der Mann Werte entdeckt die ÜBER das rein materiele hinausgehen und Partnerschaftliche Werte sind, kein schlechter!
    Trotzdem bedanke ich mich für die Möglichkeit bei euch zu wünschen, ich bin aber schlicht der Meinung das ich bei diesem Thema ruhig anderer Meinung sein darf, und das ich damit nicht schade, sondern in dem Fall genau das Gegenteil- ich wünsche eigendlich, das er sich nciht weiter selbst und sein Leben weiter selsbt zerstört, sondern sich besinnt, Seele!-
    Grüße

    Antworten 4 Antworten
  • Gast schreibt am 30.12.2014
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um Änderungen in meinem Leben. Im zurück liegeneden Jahr musste ich mich von vielen mir am Herzen liegenden Wesen und Lebensumständen trennen müssen. Esar schmerzlich, ich weiss aber auch, dass es für mein persönliches Weiterkommen einfach an der Zeit not-wendig war. Jetzt bin ich ganz allein. Ich würde mir so sehr einen Menschen, bzw. Partner an meine Seite wünschen, mit dem ich mich mit-teilen kann. Gibt es auf schamanischer Ebene einen Weg etwas dafür zu tun oder zumindest den Blick dafür zu öffnen? Danke von Herzen.

    Antworten 1 Antwort
  • Gast schreibt am 24.12.2014
    Hallo, liebe Schamanenstube
    ich wünsche Ihnen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr, ich danke Ihnen für diese schöne Beratungsmöglichkeit und Internetseite bei Ihnen.

    Antworten 2 Antworten
  • Gast schreibt am 09.12.2014
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um die Rückholung eines Seelenanteils mit Hilfe eines Bergkristalls. Ich bin Schamane(in) - und von der geistigen Welt auserwählt, diesen Weg zu gehen. Eigentlich wollte ich eine Ausbildung bei Menschen machen, aber mir wurde immer gesagt, das es nicht nötig sei, weil ich doch schon alles mache, was die Menschen bei den Menschen lernen. Nun habe ich eine kleine Seele zurück zu ihrem Körper gebracht, und habe es einmal auf geistiger Ebene, und dann dann noch mit Hilfe des Kristalls getan. Es musste so sein. So fühlte es sich an. Der Kristall hat dann den Seelenanteil sofort aufgenommen, und ich konnte ihn dann spürbar in den Solarplexus des Menschen reinpusten. Nun frage ich mich die ganze Zeit, ob es so richtig ist. Da sind wieder meine Fragen, die ich doch nicht hätte, wenn mir ein erfahrener Schamane alles Beigebracht hätte. Oder? Passiert es denn wirklich so, das der Seelenanteil nur dadurch, weil ich es so möchte, in den Kristall gezogen wird? Ich weiß immer genau, was zu tun ist, wenn ich reise, aber hinterher kommen dann die Fragen. Und außer meine Krafttiere und meinen Lehrer in der oberen Welt, hätte ich doch gern eine menschliche Bezugsperson. Bei mir stehen die Leute Schlange, die gern Seelenanteile wieder haben möchten. Ich möchte ihnen gern helfen. Bisher habe ich meine eigenen Seelenanteile geholt, und eine junge Frau, die als kleines Kind missbraucht wurde, ist auch zu mir gekommen, und wollte es unbedingt. Ich hatte die Ehre ihr das kindliche Lachen und die Freude am Leben wieder holen zu dürfen. Und nun frage ich mich, ob es irgendwo einen Schamane gibt, der mir Antworten geben kann, ohne das ich gleich ganz viel Geld dafür bezahlen muss. Ich fühle mich inzwischen geehrt und freue mich darüber, das die geistige Welt mich eingeweiht und belehrt hat. Und ich kann es jetzt auch annehmen, und sehe darin meine Berufung. Wie machen andere Schamanen es mit dem Kristall? Ist es so richtig wie ich es gemacht habe? Funktioniert hat es ja. Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden...

    Antworten 3 Antworten
  • Gast schreibt am 11.12.2014
    Hallo miteinander

    Ich möchte gern die Möglichkeit wahrnehmen, hier um Rat zu fragen.

    Es geht um unsete Eigentumswohnung, die wir vor sehr viele Jahre gekauft haben und seither 'unglücklich' darin wohnen und leben. Jeder Versuch, jede kurze Motivation, die Wohnung zu verlassen, sie zu verkaufen (wenn mit großem finanziellem Verlust) schlug bisher fehl. Es ist wie, wie man so schön sagt wie verhext''! Wir kommen einfach nicht los, dort raus - es hält uns eigentlich nichts, im Gegenteil, für uns ist ed jeden Tag ein Greul. Ich weiß einfach nicht, wie wir davon los kommen können, was da jedesmal im Weg steht, wenn wir wieder einen Schritt nach vorne machen wollen.

    Es grüßt Euch - Kaleidoskop

    Antworten 13 Antworten
  • Gast schreibt am 08.12.2014
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um die Art von Beziehungen, die mir bislang in meinem Leben begegnet sind, oder ich ihnen. Vielen Dank f

    Antworten 2 Antworten
  • Gast schreibt am 06.12.2014
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um meine Liebesbeziehungen, die ich eingegangen bin. Seit meiner ersten Beziehung sind mir komische Dinge passiert. Au

    Antworten 1 Antwort
  • Gast schreibt am 28.10.2014
    Liebe Betreuer und Besucher der Schamanenstube

    Es geht um meinen Sohn, bald ein Jahr alt, ist seit Geburt bzw. sogar schon während der Schwangerschaft ein sehr, sehr aktives Kind. Es gibt nicht ein Minute, wo er einfach mal chillt oder relaxed für einige Zeit liegt. Er windet sich sofort aus so einer Situation raus, wie ein kleines Krokodil windet er sich aus so einer Liegendposition sofort heraus. Ebenso ist es im Schlaf, da krabbelt er mit geschlossenen Augen durchs Bett und wenn er aufwacht, ist er auch sofort auf "on". Ich habe Sorge, daß er nicht entspannen kann durch diese innere Unruhe und es kostet ihn sicher sehr viel Energie. Der Kinderarzt sagte dazu nur, es gibt solche und solche Kinder, kein Grund zur Sorge. Heutzutage wird sehr aktiven Kindern so schnell ADHS attestiert und man pumpt sie mit Medikamenten voll. Das möchte ich auf keinen Fall. Mir graust vor der Kindergrippe, wo die Erzieher möglicherweise nicht genug Geduld für meinen Sonnenschein aufbringen werden. Ich habe schon darüber nachgedacht, ob die längere Zeit im Geburtskanal damit zusammen hängen könnte. Er kam nicht voran und hatte aber gute Herztöne und Sauerstoffversorgung, deshalb wartete die Hebamme noch einige Presswehen ab.

    Ich suche Euren Rat ;-)

    Liebe Grüße

    Antworten 33 Antworten
  • Gast schreibt am 27.10.2014
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um meine Liebesbeziehung, die eigendlich schon gescheitert ist durch wiedrige Umstände noch bevor sie richtig angefangen hat, - da der Mann in schwerste Depressionen auch durch Krankheit gefallen ist, ist er im Moment jedenfalls auch nicht der den ich kennengelernt habe: ich habe mich zwar zurückgezogen, weil ich ihm schlicht nicht raushelfen kann, oder er sich nicht da raushelfen lässt, er hat sich einfach zu sehr selber aufgegeben, aber es eben auch nicht für mich oder uns richtig klären können bislang- irgendwie schräg wie als ob die Liebe da wäre, aber der Geist dafür nicht oder so.
    Jedenfalls sehe ich das so, das es nicht richtig wäre eine große Liebe und natürlich den Menschen einfach fallen zu lassen, aber diese so zu leben ohne einen Funken realen Kontakt ja auch funktioniert so auch nicht,- gerne würde ich mir im Orakelsee die Karten legen lassen, weil ich denke dass es auch so keinen richtigen Rat dazu gibt, also vergessen kann ich nicht, nicht vergessen und warten ist aber stillstand-
    reagieren- hab ich ja versucht, meine Botschaft die da bemüht war an die Eigenverantwortung zu appelieren und aber auch die Hand zu reichen weil wenn alles zuviel ist, ist eben alles zuviel dann schafft man nicht alles alleine- hat aber irgendwie erst recht nicht geklappt, keine Ahnung die Grenzen werden nicht verstanden, missverstanden, oder wollen nciht verstanden werden: ich weiß es nicht.
    bin aber zu allem Überfluss eben auch gerade nicht in einer tollen Lebenssituation weil ich keine Arbeit habe.
    Ich weiß auch nicht was ich erhoffe, aber manchmal gibt es Gedanken und Worte, Ideen die zumindest die kleine verzweiflung die ich eben so habe etwas lösen, oder etwas positiv in Gang in Fluss wieder bringen.
    Vielleicht muss ich mittlerweile selbst wieder zu einer Offenheit kommen, den Mangel daran werfe ich ihm höchst innerlich jedenfalls vor. Keine Ahnung- aber Depressionen das möchte ich trotzdem betonen sind wirklich ätzend, wenn man davor steht-
    jedenfalls auch.
    Jedenfalls finde ich dieses Angebot prima- und fühle mich eben ein wenig magisch angezogen davon: danke.

    Antworten 2 Antworten








  • Persönliche Beratung

    Sinnhaftigkeit

    Es gibt Menschen um und aus der Schamanenstube, die Zeiten an ihren Tagen nutzen, ihre eigenen Objektivitäten zu verlassen und hier ihre Sicht auf Dinge produktiv nutzen möchten. Jeder Besucher kann hier anonym sich den aufgelisteten Themen widmen und darauf ein Feedback bekommen.
    Die Schamanenstube weiss um die Ernsthaftigkeit der Anfragen und um die freien Bemühungen der Besucher. Diesen Rahmen schüzen wir, indem wir keine unernst empfundenen Anfragen freischalten. Ebenso achten wir darauf, dass der gute Ton gewahrt werden kann. Weder die Schamanenstube, noch die Besucherinnen und Besucher, die sich beteiligen, übernehmen eine Haftung für die geäusserten Ratschläge. Wer um Rat fragt, willigt ein, physisch wie psychisch in voller Eigenverantwortung die Beratungen zu erleben. Ein Umsetzen von Ratschlägen obliegt demselben Ausschluss.


    Formen der Beratung

    Es gibt sehr viele Methoden, zu beraten. Hier sind alle erwünscht: von einfacher Logik bis hin zu Varianten des Coachings. Einige Techniken beschreiben wir näher:





    Persönliche Beratung

    Die Schamanenstube bietet neben diesem kostenlosen Angebot Beratungen in ausgedehnter und privater Form an.

Feed





Fragen und Antworten

Antworten


Die Schamanenstube und Gäste beantworten gerne Fragen zu allen möglichen Themen. Lassen Sie sich ruhig Zeit, Ihre Frage so zu formulieren, dass sie für Sie stimmig ist. Wir erlauben uns, unnötige Zeilenabstände unpassende Fragetexte wie Fluchen etc. zu korrigieren.

  • Liebe Schamanenstube, Ich habe zwei Fragen, erstens, wo ist der unterschied zwischen Krafttieren und...
  • Liebe Schamanenstube,
    Gibt es Schamanen im Umkreis Pforzheim-Karlsruhe? Die einem auch helfen...
  • Liebe Schamanenstube, Mein Name ist Munin und ich habe eine Frage:
    Bis jetzt habe ich gedacht ...
  • Liebe Schamanenstube,
    mein Name ist D. und bin 28 Jahre alt. Ich habe für mich heraus gefund...
  • Liebe Schamanenstube, ich möchte noch in diesem Jahr heiraten, welcher Tag wäre schamanisch gesehe...




Die Halle der Runen-Karten

Beratung mit Runen


Wer gerne die Runen befragt und dabei auf die emotionale Seite der Runen-Kräfte achten möchte:
Die Halle der Runen-Karten bietet ein Befragen um Rat bei den Runen. Die Arbeit ist einfach und leicht verständlich.
Das Set kann hier bezogen werden.




up