SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events
E-Beratung Worum geht es?





Kostenlose E - Beratungen

Öffentlicher Rat von den Besuchern und den
Betreuern der Schamanenstube.



  • ETU schreibt am 08.05.2016
    Hallo, bitte geben Sie mir einen Rat ob sich meine Situation sich verbessern wird Gesundheitlich und auch beruflich, wenn ich hier aus dieser Stadt weggehe? Und was könnte ich gut beruflich dann machen? Bitte beantworten Sie mir ehrlich und schnell.

    Antworten 4 Antworten
  • Gast schreibt am 26.04.2016
    Hallo! Ist es normal, wenn Menschen von frühester Kindheit an nie Liebe erfahren haben und dann durch Unerfahrenheit eine Ehe eingeht, bei der man noch mehr zerstört wird und dann Hilfe bei Heilpraktikern sucht und Reiki bzw. Schamanische Behandlungen bekommt und binnen kurzer Zeit wahnsinnig wird und alles verliert und in einem Psychoheim landet mit einer sehr schlechte Prognose. Aber es ist das Gegenteil passiert. Glückliche neue Ehe, was andere als normal empfinden, ist für mich noch immer ein Wunder. Muss man manchmal von Schamanen komplett zerstört werden um das Leben kennen zu lernen auch wenn man damit seine Kinder verliert?

    Antworten 6 Antworten
  • Gast schreibt am 14.04.2016
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um Berufung...kann ich durch eine Schamische Reise zu meiner Berufung finden? Herzlichen Dank Patricia

    Antworten 4 Antworten
  • Gast schreibt am 05.04.2016
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um mich als Frau. Ich wurde von meinem Mann betrogen, vermutlich mehrmals. Ich habe es rausgefunden und mit ihm besprochen. Ich konnte es bis zu einem gewissen Punkt verstehen,trage ich doch sicher eine Mitschuld. Er machte eine Therapie und ich auch. Trotzdem blieb bei mir ein Gefühl der Verletztheit und der Minderwertigkeit zurück obwohl ich diese eigentlich überwunden glaubte. Ich liebe meinen Mann sehr, habe aber immer die Angst davor nicht gut genug zu sein. Es ist nicht mein Ziel die Ehe zu beenden aber ich will ihn auch nicht einengen und eine offene Beziehung würde mich kaputt machen. Unsere Kinder wären auch geschockt, wenn wir auseinanderbrechen würden. Aber die Vorstellung ihn mit anderen Frauen zu teilen weil er mehr Sex braucht als ich widert mich an. Ich will eigentlich nicht mehr so verletzt sein aber wie schaffe ich das ohne innerliche Verachtung mir gegenüber ? Danke Gruss M.

    Antworten 6 Antworten
  • Gast schreibt am 04.04.2016
    Es ist es mir bewusst geworden das ich mein Leben schätzen muss. Ich habe in den letzten vier Wochen, zwei Autounfälle hinter mir. Nach jedem ist es als wäre es so leer in mir. Ich möchte nicht sterben, aber ich möchte nicht auf diese Weise auf die Probe gestellt werden. Doch ich weiß nicht wie ich es deuten soll, warum mir das passiert? Ich denke das ich dankbarer sein sollte, für das was mir das Leben schenkt. Der Eifer nach Erfüllung durch Besitz oder das anstreben unrealistischer Lebenserwartungen ist eine kurzfristige Erleichterung, die nach gebrauch zu Ballast im Leben wird. Ich bin dankbar das Leben in mir zu spüren und dafür das ich es auch weiterhin darf......ich liebe das Leben und das Leben versucht mich auf heftige Weise wach zu rütteln, nicht gerade das Gefühl des wachgeküsst werde, Oder??

    Antworten 1 Antwort
  • Gast schreibt am 07.03.2016
    guten Abend :-)
    ich habe seit ich 18 Jahre alt bin Essstörungen. Ich habe bis Heute Alles erdenkliche hinter mir - Therapie, Klinik, Medikamente, Hypnosetherapie, Selbsthilfegruppe, AA-Gruppentherapie, Maltherapie, etc. etc.! ...nach all' dem, was ich alles erdenkliche gemacht habe gegen meine Essstörungen, weiss ich ja auch ganz genau, wie es klappen kann ohne Essstörungen!! Aber mal geht es mir super und ich bin stark und habe Kraft, aber mal habe ich Zeiten, wo es mir schlecht geht, ich rückfällig werde, fest kämpfen muss und wieder neu anfangen muss. Dieses ständige auf-und-ab und neubeginnen schwächt enorm und ist sooo entmutigend. Was soll ich nur tun, dass ich diesen "Teufel" in mir loswerde? Frieden schliessen hat auch nicht geholfen, es als Teil von mir an zu nehmen oder zu akzeptieren auch nicht - was raten Sie mir?? Ich fühl' mich einmal mehr hilflos! Auch war ich schon ernsthaft erkrankt und hatte andere grosse gesundheitliche Sorgen (Gebärmutterhalskrebs und Brustkrebs), was ja mit den Essstörungen nicht zusammenhängt, aber auch aus dieser Zeit konnte ich keinen Weg für mich finden, mich von den Esssorgen zu komplett zu befreien. In dieser Zeit verlor ich auch wichtige Menschen aus meinem Umfeld, aber auch der Tod von so Lieben um mich hat nicht "klick" gemacht! Was soll ich nur tun??

    Antworten 8 Antworten
  • Gast schreibt am 05.03.2016
    ich weiss nicht was hierin meiner wohnung passiert spüre heftige innergien habe das gefühl als wenn ich Naddelstiche in meinen Körper bekomme sind es Menschen die mir wehtun

    Antworten 1 Antwort
  • Gast schreibt am 12.02.2016
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um meine gesundheitliche und berufliche Situation. Beides stockt zur Zeit.Ist ein Aufwärtstrend zu erwarten?

    Antworten 3 Antworten
  • Gast schreibt am 03.02.2016
    Hallo, ich suche einen Rat. Es geht um meine langjährigen schweren Depressionen,die so unerträglich sind und mir bisher nichts und niemand wirklich helfen konnte. Was kann ich tun, wo kann ich Hilfe erfahren, damit ich mich ausgeglichen und fröhlich fühle?

    Antworten 1 Antwort
  • Gast schreibt am 09.01.2016
    Hey, ich habe die Schule abgebrochen, weil ich es einfach nicht mehr aushalte dort sinnlos herum zu sitzen und nichts Bewegendes leisten zu können. Man lernt alles, nur nicht das, was wirklich wichtig ist. Jetzt bin ich 18 und stehe ohne jeglichen Abschluss da. Ich weiß, dass ich für etwas Bestimmtes geschaffen bin, aber ich weiß nicht, wie ich herausfinden kann, was es ist. Ich würde am liebsten reisen - doch ich glaube, dass ich in Deutschland noch eine Aufgabe zu erledigen habe. Ich brauche Rat, Beistand, tröstende Worte - irgendwas. Ich bin hilflos und weiß nichts mit mir und meiner Zukunft anzufangen.

    Antworten 1 Antwort








  • Persönliche Beratung

    Sinnhaftigkeit

    Es gibt Menschen um und aus der Schamanenstube, die Zeiten an ihren Tagen nutzen, ihre eigenen Objektivitäten zu verlassen und hier ihre Sicht auf Dinge produktiv nutzen möchten. Jeder Besucher kann hier anonym sich den aufgelisteten Themen widmen und darauf ein Feedback bekommen.
    Die Schamanenstube weiss um die Ernsthaftigkeit der Anfragen und um die freien Bemühungen der Besucher. Diesen Rahmen schüzen wir, indem wir keine unernst empfundenen Anfragen freischalten. Ebenso achten wir darauf, dass der gute Ton gewahrt werden kann. Weder die Schamanenstube, noch die Besucherinnen und Besucher, die sich beteiligen, übernehmen eine Haftung für die geäusserten Ratschläge. Wer um Rat fragt, willigt ein, physisch wie psychisch in voller Eigenverantwortung die Beratungen zu erleben. Ein Umsetzen von Ratschlägen obliegt demselben Ausschluss.


    Formen der Beratung

    Es gibt sehr viele Methoden, zu beraten. Hier sind alle erwünscht: von einfacher Logik bis hin zu Varianten des Coachings. Einige Techniken beschreiben wir näher:





    Persönliche Beratung

    Die Schamanenstube bietet neben diesem kostenlosen Angebot Beratungen in ausgedehnter und privater Form an.

Feed





Fragen und Antworten

Antworten


Die Schamanenstube und Gäste beantworten gerne Fragen zu allen möglichen Themen. Lassen Sie sich ruhig Zeit, Ihre Frage so zu formulieren, dass sie für Sie stimmig ist. Wir erlauben uns, unnötige Zeilenabstände unpassende Fragetexte wie Fluchen etc. zu korrigieren.

  • Liebe Schamanenstube, warum bedeuten meine Träume von Schlangen immer , das jemand stirbt in mein ...
  • Liebe Schamanenstube, seit ich mich im November 2014 als Internet Marketer selbstständig gemacht ha...
  • Liebe Schamanenstube,
    zuerst gratuliere ich euch herzlich zum neuen Schamanismus Magazin. Es ...
  • Liebe Schamanenstube,
    bitte um Hilfe/Erklärung.
    Habe am Wh. Abend 7. weiße Kerzen am ...
  • Liebe Schamanenstube, Wo gehöre ich hin?
    Bin an ptbs erkrankt und nun habe ich kein geld mehr...




Die Halle der Runen-Karten

Beratung mit Runen


Wer gerne die Runen befragt und dabei auf die emotionale Seite der Runen-Kräfte achten möchte:
Die Halle der Runen-Karten bietet ein Befragen um Rat bei den Runen. Die Arbeit ist einfach und leicht verständlich.
Das Set kann hier bezogen werden.




Kurs KalenderKalender


  • Schüchternheit
    20.01.2018
    Der Workshop Entschüchterung: lernen Sie im Kurs, sich zu getrauen, verlieren Sie Ihre Schüchternheit und die Ängste vor Blamagen
  • Beltane Ritual
    28.04.2018
    Der Anlass Beltane: die Feier der Naturkräfte und das Eintauchen in die Bewegung
  • Naturhochzeit
    18.05.2018
    Die Naturhochzeit im Medizinrad: das Handfasting für die Hochzeit, das Brautpaar als Ehepaar zu vereinen
  • Litha Feuer-Ritual
    23.06.2018
    Mittsommer Feier Litha - schamanisches Ritual des Übergangs
  • Mabon
    22.09.2018
    Der Mabon Anlass zur Tag- und Nachtgleiche. Selbstwert zur Erntezeit und Selbstdefinition in den Herbst hinein
up