SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Diverses

Hotel Brugger am Titisee - unser Erleben im zitternden Zimmer

Jul
2011

20


25.10.2012 Nachtrag zu unserem Erleben 2011 im Hotel Brugger am See

Eine Rechtsanwältin im Auftrag des Hotels Brugger fordert uns auf, doch unseren geschäftsschädigenden Beitrag hier zu löschen. Dem Hotel Brugger entständen Schäden durch unseren Beitrag. Zudem sei dort gar keine Baustelle gewesen, lediglich einige Renovationsarbeiten wurden angeblich durchgeführt. Das allerdings ist glatt gelogen.
Anscheinend seien die Verbesserungen am Hause Brugger nun abgeschlossen und wir sollen uns doch heute ein Bild machen. - Ja, so sehen wir aus, als ob wir nochmals dahin fahren würden.

Schaden zufügen wollen wir aber nicht. Wir berichten stets authentisch, was mit unserer ebenso selbstkritischen Sichtweise auch mal uns selbst schaden kann. Ein Jahr lang war der Beitrag online.
Wer weiss? - Vielleicht hat sich die Haltung des Hotel Bruggers gegenüber seinen Kunden verbessert. Wir werden es wohl nie erfahren. Wir wünschen es für die Hotel - Kundschaft.

Vielleicht sind auch andere Wirte auf dem Hotel? - Das hat Frau Rechtsanwältin leider nicht geschrieben. Unser Erleben 2011 war extrem enttäuschend. Das ist nicht zu ändern. Wir können uns nur wünschen, dass das Hotel nicht nur Geld für RechtsanwältInnen ausgibt, sondern sich vor allem intensiv um seine Geschäftsmoral gekümmert hat.

Leider hat Frau Rechtsanwältin keine E-Mail hinterlassen. So muss sie sich wohl hier schlau machen.





Schamanenstube

Kategorien:
Alle434
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 32
Schamanenschule 75
Schamanenstube 79
Schamanismus 112
Schamanismus-Therapie 44





Aktuelle Beiträge:

up