Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog
« vorheriger Artikel nächster Artikel »

Tschivielschutz



FeuerwehrHeute kam ich in den Genuss, wieder mal einen laaangen Tag im Zivilschutz zu verbringen: Die Schweiz hat die Sirenen getestet. So wurde den Morgen über instruiert, wie man die Sirenen einsetzt. Kurz um: montiert die Dinger mit den Saugnäpfen auf eure Autodächer und fahrt eure die Route ab. 20 Minuten mit Ohrenstöpseln verschreckten wir je zu zweit ein paar Anwohner mit Höllenlärm. Dann Demontage und Rapportierung. Das coole dabei ist: Morgen besprechen wir das Ganze. Nochmals ein Tag weg. Man entschuldige mein Nicht-Erscheinen im Orakelsee und in der Schamanenstube. Ich arbeite alles auf. Nachtrag: der zweite Tag ist auch schon vorbei. Ich durfte interessante Menschen kennenlernen, u.a. einen Hobby Bienenzüchter, der einen Schwanenflügel übrig hatte und ihn mir schenkte. Ein prachtvoller Flügel! Ich freu mich gewaltig über ihn. Fotos folgen, im Moment ist der Flügel unter einem Berg Salz gelagert. *smile*





Kommentieren

« vorheriger Artikel nächster Artikel »




Das könnte gefallen:
Jobcoaching
Forme deinen Job
Kursabo
10h Einzelunterricht
Gefässe der Kraft
die Kraft im Griff
up