Der Blog der Schamanenstube: Schamanismus, Therapie, Coaching und Schamanenschule https://schamanenstube.com/blog/ Blog der Schamanen Stube: Schamanismus Therapie Berichte und Erlebnisse. Die Schamanismus Therapeuten Schule Schamanismus berichtet von ihrer Arbeit und zeigt schamanische Praxis. de Der Blog der Schamanenstube: Schamanismus, Therapie, Coaching und Schamanenschule https://schamanenstube.com/files/schamanenstube.png https://schamanenstube.com/ 111 32 Tue, 19 Sep 2017 21:01:17 +0100 Tue, 19 Sep 2017 21:01:17 +0100 https://schamanenstube.com/ Regionale Produkte Schweiz oder doch lieber etwas Gutes?https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/regionale-produkte-schweiz-oder-doch-lieber-etwas-gutes-432.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/regionale-produkte-schweiz-oder-doch-lieber-etwas-gutes-432.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/laguiole-messer.jpg" alt="Laguiole Messer" title="Laguiole Messer als Genusskompetenz?" style="box-shadow: none;" />Nein, das sind keine Waffen. Das sind Gourmet-Werkzeuge, so gef&auml;hrlich sie aussehen m&ouml;gen. Wenn es etwas gibt, wof&uuml;r sich die Betreiber der Schamanenstube outen m&uuml;ssten: wir lieben den Genuss, beim Essen, Trinken und was Atmosph&auml;ren anbelangt. Also keine Sorge, wir sind nicht gef&auml;hrlich. Wir sehen nicht mal so aus :-)Seit langer Zeit m&ouml;chten wir einen Artikel &uuml;ber ein gefl&uuml;geltes Wort in der Werbung von Restaurants verfassen: "Regionale Produkte und Erzeugnisse". Es gibt heute sehr, sehr viele Gasth&ouml;fe, die sich mit dieser Werbung br&uuml;sten. Lange haben wir gez&ouml;gert, diesen Artikel zu schreiben. Wir dachten, wir k&ouml;nnten falsch liegen. Nach unseren Erfahrungen im Piemont und wieder ersten Erlebnissen in der Schweiz sehen wir uns nun so stark in unserer Meinung best&auml;tigt, dass wir es beim Namen nennen: man m&uuml;sste sehr oft bei regionalen Produkten hierzulande sagen: nein danke. Bauern, die vor lauter Subventionen nur noch Zeit haben, Menschen an Waldr&auml;ndern argw&ouml;hnisch zu beobachten, Milchk&uuml;he so zu m&auml;sten, dass sie nicht mehr richtig gehen k&ouml;nnen und eine Unfreundlichkeit an den Tag legen, dass man den Kopf sch&uuml;ttelt, sind zumindest im Toggenburg, aber auch im Z&uuml;rcher Oberland nach unserer Erfahrung Menschen, von denen wir keine Produkte wollen. Wir wollen nichts aus solchen H&auml;nden essen, trinken oder kaufen. Lieber erwerben wir z.B. ein argentinisches St&uuml;ck Fleisch. Fragt man Spitzenk&ouml;che, verwenden sie sehr selten lokale Produkte. Das Fleisch von Rindern, die nie einen Stall gesehen haben, hat eine x-fach h&ouml;here Qualit&auml;t. Es gibt in anderen L&auml;ndern Tomaten mit Geschmack, Radieschen, die einem einen kleinen Schock versetzen, katerfreien Wein und Menschen, die stolz auf ihre Produkte sind.Nicht alles ist hier so schlecht, wie man jetzt denken k&ouml;nnte. Es gibt Ausnahmen in ganzen Produktlinien, die wir Schweizer wirklich im Griff haben. Aber: das reicht einfach nicht. Und es reicht &uuml;berhaupt nicht, einfach die Preise hoch anzusetzen, um wenigstens das Gef&uuml;hl von Qualit&auml;t vorzugaukeln. Schweizer Lug und Betrug Wir kauften damals in G&auml;hwil, Kirchberg frisches Brot. Nach dem h&ouml;rbaren Ping des Mikrowellenherds bekamen wir sch&ouml;n warmes Brot. F&uuml;r das Gef&uuml;hl frischen Brots reichte das nicht. Wir bestellten bei regionalen Bauern Hartholz f&uuml;rs Chemin&eacute;e, nat&uuml;rlich zum Hartholzpreis. Als die H&auml;lfte davon Tannenholz ist, meinte der Bauer: das braucht es zum Anfeuern. In einem teuren Restaurant in Kirchberg waren wir mit einer Kundin. Durchfall und &Uuml;belkeit begleiteten uns, unsere Kundin &uuml;bergab sich noch im Garten der Schamanenstube. Das Steueramt der Gemeinde Kirchberg meinte, wer t&auml;glich Teilzeit arbeitet, darf auch nur prozentual den Weg zur Arbeit abziehen. Im Sertig meint die Gesch&auml;ftsleitung, wir seien selber schuld, ein gutes Zimmer zu buchen, wenn sie nebenan bauen w&uuml;rden. Die Kantonspolizei Graub&uuml;nden mussten wir erst mal eine Stunde lang davon &uuml;berzeugen, dass das Betrug war, schon nach der ersten Satz der Definition im Strafgesetzbuch. Schliesslich kenne man sich. Ist das die Schweiz? - Man k&ouml;nnte es meinen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/gammelfleisch.jpg" alt="Gammelfleisch" title="Stinkendes Gammelfleisch auf dem Teller beim Italiener" />Letzte Woche waren wir bei einem Italiener mit Bewertung 4.7 von 5. Wir bitten den Chef an den Tisch, er m&ouml;ge bitte das servierte Fleisch probieren. Seine Antwort: "Sie m&uuml;ssen nicht bezahlen, nicht mal die Getr&auml;nke". Nun, er war ehrlich. Verlieren auch Italiener in der Schweiz ihre Begeisterung f&uuml;r Genuss und Qualit&auml;t? Was machen wir in der Schweiz nur falsch?Wir denken, jeder kann solche Erlebnisse vorweisen. Sie bleiben einem in Erinnerung. Die guten Erlebnisse haften weniger im Ged&auml;chtnis, nur die ganz Guten. Und ja, es gibt die Guten. Zum Beispiel erleben wir gerade in der <a href="http://www.markthalle-trivisano.ch" title="Markthalle Trivisano">Markthalle Trivisano</a> Freundlichkeit und kompetente Beratung zu den dortigen Produkten. Wir erhalten hochwertiges Fleisch und gute Weine, sogar zum Sonderpreis. Wer uns kennt, weiss, dass man uns etwas genuss- und qualit&auml;tss&uuml;chtig bezeichnen k&ouml;nnte. Und wir finden gute Qualit&auml;ten in der Schweiz. Vor den diesj&auml;hrigen Erlebnissen haben wir stets nur die wirklich Guten bewertet. Dahin kehren wir zur&uuml;ck.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/pizza.jpg" alt="Pizza" title="Pizza mit Oliven" /> Wie betr&uuml;gt man nicht? Wir denken, wer seine eigenen Produkte selbst mag, die Arbeit sch&auml;tzt und aktuellen Stolz auf das Geleistete am Produkt empfinden kann, der hat es nicht n&ouml;tig, respektive kommt gar nicht auf den Gedanken, zu betr&uuml;gen. Qualit&auml;t alleine reicht nicht. Sie ist nichtig, wenn das Gef&uuml;hl zu ihr nicht stimmt. Da sind wir nat&uuml;rlich wieder voll im Schamanismus: die innere Ordnung, mit welcher man Dinge tut, darf sich von Anfang bis zum Schluss durchziehen. Es reicht nicht, wenn ein Bauer seine K&uuml;he liebevoll pflegt, der Metzger seinen Job liebt, man an der Theke aber froh sein muss, wenn die Verk&auml;uferin sich doch noch herabl&auml;sst, es einem zu verkaufen. Die ganze Kette muss stimmen. Dazu muss auch die Verk&auml;uferin einen guten Lohn erhalten, damit sie ihrem Job unbelastet begegnen kann.Verkaufsleiter und Verkaufsleiterinnen in Restaurants, in Shops und in Betrieben k&ouml;nnten die richtigen Personen sein, sich neben Absatzzahlen auch um das emotionale Befinden ihrer MitarbeiterInnen zu k&uuml;mmern. Wo Kundenkontakt stattfindet, wird die Qualit&auml;t eines Produktes mitbestimmt. Es muss den Menschen im Verkauf in den Bereichen Firmenbild, Produkte und beruflichem Umfeld gut gehen. Das ist in der Schweiz schwierig, wir sind l&auml;ngst zu einer Dienstleistungsgesellschaft mutiert. Der Wert der Dinge hat oft keinen wirklichen Wert mehr. Das schl&auml;gt sich auf die Produktion wie auf den Verkauf nieder.Die &auml;usseren Rahmenbedingungen sind unumg&auml;nglich, wenn man Menschen den Rahmen bieten m&ouml;chte, ihre Hingabe, ihre Werte und ihr K&ouml;nnen ausleben zu leben. Die Faultiere und - uf Z&uuml;rit&uuml;&uuml;tsch: d'S&auml;uh&uuml;nd m&uuml;ssen weg. Wer beim Riechen eines Produkts fast Tr&auml;nen in die Augen bekommt, muss gef&ouml;rdert werden. Der &Uuml;berlebenskampf heute macht das schwierig. Vielleicht darf ein grosser Teil dieser Chef-Verantwortung auf die Menschen &uuml;bergehen, die Hingabe leben. Statt st&auml;ndig etwas Neues zu suchen, wo man seine Hingabe leben k&ouml;nnte, darf die Verantwortung in die Hand genommen werden, sich im aktuellen Leben eine emotionale Grundlage zu schaffen, statt im Aussen Gr&uuml;nde zur Selbstverhinderung zu suchen. Wie steht man hinter den Dingen? Es liegt nicht an der Herkunft, Liebe, Hingabe und Stolz leben zu k&ouml;nnen. Viele Italiener in der Schweiz zum Beispiel verwechseln Stolz auf eine Arbeit mit Hochmut. So kommt das Essen in italienischen Restaurants nach unserer Erfahrung nicht an Restaurants in Italien heran. Aber wir sind auf der richtigen F&auml;hrte: es geht um Liebe, Hingabe und Stolz, mit dem richtig umgegangen wird.Aus der Gef&uuml;hlslehre wird schnell klar, dass verletzter Stolz zu Trotz f&uuml;hren kann. Auf diesem Weg wird das weggeworfen, was Qualit&auml;t hat. Merkt man, dass man in einen Trotz verf&auml;llt, kann man auch begreifen, dass man sich gerade selbst schadet. Der Weg vom Stolz in den Hochmut f&uuml;hrt aber auch zu einer Abwertung. Gibt es einen Mittelweg?Findet man ein Produkt, das man verkauft, gut oder macht eine Arbeit, weil man sie gut kann, wird die Beziehung von einem selbst zum Produkt oder zur Arbeit eine ganz pers&ouml;nliche, ja fast private. Der erste Kraftakt einer &Uuml;berwindung ist es dann, diese Privatheit nach aussen zu tragen. Sprich: zu verkaufen. Es braucht diese &Uuml;berwindung wegen der Gefahr, sich daf&uuml;r sch&auml;men zu m&uuml;ssen, dahinter zu stehen. Die Folge dieser Scham ist die Abwertung der eigenen Qualit&auml;t. Wertet man die eigene Arbeit ab, so wird man sie auch nicht mehr gut machen. Das Problem mit der Authentizit&auml;t beginnt also schon sehr fr&uuml;h: bei der Angst vor der Scham.Tue, 29 Aug 2017 13:00:00 +0100Rentable Qualität im Piemont ist möglich und die Zukunft der Schamanismus Kursehttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/qualitaet-genuss-piemont-zukunft-schamanismus-kurse-431.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/qualitaet-genuss-piemont-zukunft-schamanismus-kurse-431.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/villa-fiorita.jpg" alt="Villa Fiorita" title="Die Villa Fiorita in Asta, Piemont" />Wir haben uns eine grossz&uuml;gige Auszeit von der <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/" title="Schamanismus Kurse">Schule f&uuml;r Schamanismus</a> und der <a href="https://schamanenstube.com/therapie/" title="Lebenshilfe">Praxis</a> genommen. Nach unseren sehr negativen Erfahrungen im B&uuml;ndnerland im <a href="http://www.walserhuus.ch/" title="Betrug im Walserhuus Sertig Davos - Frau Bi&auml;sch vergrault uns mit der Baustelle und bucht dann doppelt">Walserhuus</a> Sertig folgte bald eine Reise ins Piemont, Italien. Wir vertrauen dabei auf die grossen Internet-Portale wie Hotels.com und Tripadviser. F&uuml;r ca. SFr. 600.- buchen wir erst eine Woche f&uuml;r uns allein. D&uuml;rfen wir protzen? - F&uuml;r dieses wenige Geld bekommen wir einen ganzen Fl&uuml;gel einer alleinstehenden Villa. Die <a href="http://www.villafiorita.net/" title="Villa Fiorita in Asta, Piemont Italien">Villa Fiorita</a> ist unter der Woche mehrheitlich leer, da sie vorwiegend f&uuml;r Hochzeiten an den Wochenenden gebucht wird. Wir haben Gl&uuml;ck und verbringen sehr ruhige Tage allein in der Villa. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/stilles-kaemmerlein.jpg" alt="Stilles K&auml;mmerlein" title="R&uuml;ckzug ins stille K&auml;mmerlein, respektive auf den Balkon" />Beim Flanieren durch die verschiedenen Parkanlagen und dem Geniessen auf unserem k&uuml;hlen Balkon widmen wir uns der Bilanz der Schamanenstube. Wir konnten in der Vergangenheit sehr viele Menschen begleiten, ob in der Schule oder der Praxis. Unser Augenmerk auf die Schule zeigt, dass wir zwar vieles erreicht haben, aber eines dabei vergessen: uns. Die Erl&ouml;se der heutigen Schule werden nicht reichen, die Querfinanzierung durch Jobs weiter aufrechterhalten zu k&ouml;nnen, wenn wir nicht drastisch etwas &auml;ndern. Die ca. 50 Stunden Schule jeden Monat werfen wegen der zu niedrigen Preise zu wenig ab. Das reicht nicht, auch nicht im Hinblick auf eine Altervorsorge. Wir f&auml;llen in der Einsamkeit der Villa den Entscheid: die Langzeitschule in der bisherigen Form k&ouml;nnen wir uns nicht mehr leisten. Was machen wir dann? Der Ertrag der Qualit&auml;t Die Schamanenstube hatte von Beginn an sehr hohe, wenn nicht extreme Qualit&auml;tsanspr&uuml;che. Wir sind der Meinung, wer schamanisch arbeitet, sollte dies fundiert, gewissenhaft, rechtstreu und zielgerichtet machen. Die Arbeit mit Menschen verlangt in unseren Augen ein enorm hohes Mass an Professionalit&auml;t und K&ouml;nnen. Dieses Mass haben wir in den meisten Bereichen h&ouml;her angesetzt, als z.B. Psychotherapeuten dies tun m&uuml;ssen. Das garantierte schamanische Praxen, f&uuml;r welche wir unsere H&auml;nde ins Feuer legen. Neben der Tatsache, dass wir auch heute noch hinter diesen Maximen stehen, sehen wir ein: man kann unsere Anforderungen auch als zu hoch bezeichnen. Wir wollen aber keine Therapeuten diplomieren, ohne dass sie die Qualit&auml;tsmerkmale der Schamanismus Therapie erf&uuml;llen. Mit diesen Gedanken wandeln wir durch die Umgebung von Asti im Piemont. Und nat&uuml;rlich g&ouml;nnen wir uns Gourmet-Restaurants, die es im Piemont zu Hauf sehr g&uuml;nstig gibt. Die Ablenkung tut uns gut. Spannenderweise erhalten wir in dieser etwas niedergeschlagenen Zeit zwei Dankesschreiben via unserer Website, die uns wieder Aufwind geben. Wir tun es schon richtig. Aber wir m&uuml;ssen davon leben k&ouml;nnen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schlemmen-piemont.jpg" alt="Schlemmen im Piemont" title="Genuss und Qualit&auml;t im Piemont" />Wir erleben in Italien, dass Gastfreundschaft selbst in Strassenbeizen sehr hoch geschrieben wird. Jeder Vergleich mit der Schweiz ist sinnlos. Das Beispiel Walserhuus im Sertig zeigte: Schweizer zocken Schweizer ab. Bei Ausl&auml;ndern getraut man sich das nicht. Im Piemont erleben wir, dass nicht nur detailliert auf die W&uuml;nsche eines Gastes eingegangen wird, sondern die Qualit&auml;t jeden Essens und jeden Weins alles &uuml;bertrifft, was die Schweiz &uuml;berhaupt zu bieten hat. Es wird erkannt, was ein Kunde m&ouml;chte, was er geniesst und was er sch&auml;tzt. Daraus ergeben sich f&uuml;r uns Symphonien von Gen&uuml;ssen mit unerwarteten H&ouml;henfl&uuml;gen kulinarischer Spezialit&auml;ten. Wir trinken auch sehr guten Wein. Aber wir erleben nie einen Kater. In der Schweiz w&auml;ren wir f&uuml;r Tage brach gelegen. Liegt das an der Qualit&auml;t des Weines? - Wir k&ouml;nnen uns das kaum anders erkl&auml;ren.Diese Verlustierungen bringen uns wieder zur&uuml;ck zum Thema der Schule. Eines wird uns klar: Qualit&auml;t ist m&ouml;glich und rentabel. Die Italiener im Piemont zeigen es vor. In gewisser Hinsicht haben wir die Schule auf &auml;hnliche Weise gef&uuml;hrt. Qualit&auml;t liefern und diejenigen noch speziell f&ouml;rdern, die als sich selbst unterwegs sind. Wir erleben aber auch, was Ablehnung von Kunden mit den K&uuml;chenchefs dort unten macht. Ruppige Menschen, die forsch bestellen und es an der dem Gast geb&uuml;hrenden H&ouml;flichkeit fehlen lassen, werden zwar immer noch auf hohem Standard bedient, aber man ist froh, wenn sie weg sind. Diesem Schauspiel durften wir des &Ouml;fteren beiwohnen. Holl&auml;nder und Deutsche, wohl auch Schweizer nat&uuml;rlich, haben zuweilen nur das Bed&uuml;rfnis, sich damit br&uuml;sten zu k&ouml;nnen, piemontesische Spezialit&auml;ten gegessen zu haben. Vom Genuss aber fehlt jede Spur.Diese Haltung m&uuml;nzen wir in der Schule auf die "Esos" um. Wir versuchen es, aber der Konsumgedanke ist in aller Regel einfach zu hoch. Verantwortung will abgegeben werden, statt dass sie aufgebaut wird. In den Flaniermeilen des Piemonts finden wir unsere eigene Haltung aus unserer Schule wieder. Man tut, auch wenn man weiss, es bringt nichts.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/weinfass.jpg" alt="Weinfass" title="Weinfass als Qualit&auml;tssymbol" />Die Italiener k&ouml;nnen Qualit&auml;t ehren und sich davon ern&auml;hren. Da sind sie der Schamanenstube einen grossen Schritt voraus. Das Alleinstellungsmerkmal Qualit&auml;t reicht nicht. Wir kehren wieder ein in die Stille unserer Villa und setzen einen Samen f&uuml;r die Zukunft. Das formulierte Ziel, nachweisbare Kompetenzen von Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen zu f&ouml;rdern und Schritt f&uuml;r Schritt hochstehende Therapeuten auszubilden, ist zu hoch gegriffen. Die aktuellen Teilnehmer werden die letzten <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/diplom-schamanismus-therapie.html" title="Diplomierung Schamanismus Therapie und Experte f&uuml;r sich selbst">diplomierten Schamanismus Therapeuten</a> sein. Diese Ausbildung dauert viel zu lange und nicht jeder eignet sich daf&uuml;r. Das liegt nicht an schamanischen F&auml;higkeiten, sondern an den Personen selbst. Die mindestens dreij&auml;hrige Ausbildung durchzuhalten, ist obendrein eine fast unm&ouml;gliche Herausforderung.Wenn wir dieses Ziel der Schule weglassen, k&ouml;nnen wir uns wieder einzelnen Kompetenzen widmen. Das macht gleich alles freier. In diesem Feld finden sich gezielte Themen, die nicht mehr auf das Fernziel TherapeutIn hinarbeiten, sondern kleine Perlen liefern, die die Lebensqualit&auml;t verbessern. Wir denken an Kurse, die ein bis drei Tage dauern. Und ja, die Preise werden auch f&uuml;r uns gerecht werden.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/regenbogenbruecke.jpg" alt="Regenbogenbr&uuml;cke" title="Die Br&uuml;cke in die Zukunft - verbindende Qualit&auml;ten" /> Die Zukunft der Qualit&auml;t Unser kleines Schamanobil im Innenhof der Villa Fiorita wird mit einer Regenbogenbr&uuml;cke verziert. In diesem Bild verharrend, nehmen wir unsere hohen Qualit&auml;tsanspr&uuml;che mit und leben sie in etwas kleinerer Form weiter. Die Devise lautet: Kurse statt Komplettausbildungen. Derzeit haben wir den Kurskalender entleert und gerade mal einen Kurs drin: am 2. September findet der versprochene <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/kartenlegen.html" title="Kartenlegen Kurs">Kartenleger-Kurs</a> statt. Wir freuen uns darauf, nach fast zwei Monaten Schulferien wieder einen Kurs abzuhalten, dessen Thema bereits in sich geschlossen ist.Das Leeren des Kalenders hatte umgehend den Effekt, dass sich Kunden gemeldet haben, die Wochenend-Therapien w&uuml;nschen. Das ist spannend: es f&uuml;hlt sich an, als ob die Praxis darauf gewartet h&auml;tte, dass wir die Wochenenden frei halten. Neben der Praxis, die im gleichen Stil weitergef&uuml;hrt wird, sind Gedanken da:<a href="https://schuschu.org/" title="Schuschu Trommelgruppe">Trommelabende</a> im Winter, <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/seelenhaus.html" title="Kraft im Leben erlangen">Kraftkurs-Tage</a>, <a href="https://schamanenstube.com/shop/traumfaenger.html" title="Kurs Traumf&auml;nger herstellen">Traumf&auml;nger-Workshops</a>, <a href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html" title="Naturhochzeiten">Hochzeiten</a> im Western-Stil, Wiederaufnahme des <a href="https://orakelsee.com/" title="Orakelsee - Kartenlegen">Orakelsees</a>, und viele Gedanken mehr...Weitere Entscheide:Wir beenden das E-Learning. Der Aufwand dort war seit jeher viel zu hoch f&uuml;r uns. Es meldeten sich neben den zu hochstehenden Therapeuten gewordenen Menschen viel zu viele Menschen, die nicht einmal gelesen haben, wie unser E-Learning funktioniert. Wir stellen es offiziell ein. Wird es Menschen geben, die wirklich die f&uuml;r ein Fernstudium n&ouml;tige Eigenverantwortung aufweisen, werden wir das inoffiziell handhaben.Die Schamanismus Zeitung werden wir wohl nicht mehr w&ouml;chentlich herausgeben, sondern sie etwas unregelm&auml;ssiger gestalten. Wir danken f&uuml;rs Weiterlesen.Sat, 26 Aug 2017 13:00:00 +0100Zugang zum Unterbewusstsein - schamanische Anderswelt Reisenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanische-anderswelt-reisen-430.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanische-anderswelt-reisen-430.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/anderswelt.jpg" alt="Anderswelt Zugang" title="Schamanisches Reisen lernen und tief ins Unterbewusstsein eintauchen" />Mit dem Bewusstsein ins Unterbewusstsein: <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Kurs Schamanisches Reisen lernen">schamanisches Reisen</a> bringt einen in die sogenannten Anderswelten. Wo genau ist das, was erlebt man dort und was bringt das? Die Schamanenstube bringt das Reisen in diese Gefilde bei. Macht das Sinn? Was ist die Anderswelt? Es gibt viele Begriffe rund um die Anderswelt. Zuerst ist die Frage, ob es sich dabei nur um eine oder mehrere "andere Welten" handelt. In den Augen der Schamanenstube sind es mehrere, man m&uuml;sste also von Anderswelten sprechen. Die FSS (foundation for shamanic studies) spricht von der NAW - der nicht allt&auml;glichen Wirklichkeit. Wir selbst sprechen oft von Geistwelten.Reisen in diese Anderswelten finden klassisch via schamanischer Reise statt. Dabei wird das Bewusstsein in eine spezielle Trance versetzt, die <a href="https://schamanenstube.com/gratis/schamanentrommel-mp3-download.html" title="Schamanentrommel MP3 Download - Schamanische Reisen unter der Donnertrommel">schamanische Trance</a> genannt wird. Dieser Zustand unterscheidet sich von Meditationen. Die Schamanenstube hat die Beschreibung: "wacher als wach" gepr&auml;gt. Im Gegensatz zu einer Meditation wird man nicht ruhiger in dieser Trance, sondern aktiver. Der 240 Schl&auml;ge pro Minute schnelle Takt hebt einen etwas &uuml;ber das automatische Denken und Handeln heraus. Diese innere Beschleunigung wird gerne auch als inneres Feuer bezeichnet, das wild auflodern kann.In diesem Zustand erlebt man Dinge anders. Die Anderswelten k&ouml;nnen Orte voller Mystik, Erinnerungen, innerer Landschaften oder Orte sein, die es im Alltag gibt. Die FSS nennt mit ihrem Begriff NAW den entscheidenden Faktor: Wirklichkeit. Wenn man fragt, was die Anderswelt ist, kann man auch fragen, was Wirklichkeit ist. Wirklichkeit ist letzten Endes nur das, was man wahrnimmt. Die Verschiebung der Wahrnehmung auf schamanischen Reisen bewirkt, dass man herk&ouml;mmliche Dinge als "anders" wahrnehmen kann. Dieses Wahrnehmen findet auf Wirkungsebene statt. Sagen wir, Sie reisen schamanisch nach Paris und stehen vor dem Eiffelturm. Er kann Ihnen auf der schamanischen Reise vielleicht &uuml;berheblich vorkommen und Sie m&ouml;chten da wieder weg. Das h&auml;ngt von Ihnen selbst ab. Der Eiffelturm wirkt in seinem Stolz, in seinem Hochragen vielleicht emotional abstossend auf Sie, vielleicht bewundern Sie ihn auch.Die Anderswelten sind also Interpretationslandschaften Ihrer inneren Ordnung. Das hat grosse Vorteile: Sie k&ouml;nnen anhand der Wirkung Ihrer Wahrnehmung an Ihre Gef&uuml;hle und unbewussten Einstellungen herankommen. Reisen mit dem Unterbewusstsein Die Frage, ob man auf schamanischen Reisen mit dem Unterbewusstsein reist, l&auml;sst sich mit ja beantworten. Durch den erh&ouml;hten Takt ist auch das Bewusstsein mit dabei und kann die Reaktionen des Unterbewusstseins genau anschauen. Ob es sich bei schamanischen Reisen nur um Reisen ins Unterbewusstsein handelt, m&ouml;chten wir mit einem Nein beantworten. Aber das Reisen ins eigene Unterbewusstsein bringt in unseren Augen enorme Vorteile. Tief in unserem Innern haben wir in der Regel l&auml;ngst emotionale Entscheide gef&auml;llt und Richtungen eingeschlagen, noch bevor wir diese bewusst formulieren k&ouml;nnen. Ein Reisen in diese Bereiche der Anderswelten kann einem das eigene, wahre Ich aufzeigen, das verborgen unter Gedanken liegt. Schnell wird bei Reisen ins Unterbewusstsein klar, dass man gerne von vielen Gef&uuml;hlsstr&ouml;mungen dominiert wird. Das Wissen dar&uuml;ber, wie man unterbewusst "tickt", ist aber nicht alles: man kann dieses Ticken &auml;ndern. Oft braucht es wenig, um eine solche Ordnungsver&auml;nderung herbei zu f&uuml;hren. Gefahren der schamanischen Reise Man ist mit dem Bewusstsein im Unterbewusstsein und kann eingreifen. Das alleine ist eine Gefahr f&uuml;r unvorsichtige Handlungsmotive. Man kann auch Dingen aus dem Unterbewusstsein begegnen, denen man nicht gewachsen ist. Es hat einen Sinn, dass gewisse Dinge vor uns verborgen sind. Deshalb halten wir es f&uuml;r sinnvoll, schamanische Reisen ins Unterbewusstsein nur in einer vertrauten Gruppe durchzuf&uuml;hren. Erste Reisen finden wir nur in Begleitung sinnvoll. Hat es in dieser Gruppe Menschen, die sich mit der <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/gefuehlslehre.html" title="Ausbildung Gef&uuml;hle und Ordnungen">Gef&uuml;hlslehre</a> auskennen und die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html" title="Therapeutische Vergehensweisen: Methoden, Ethik und das Lernen sauberen Therapierens">therapeutisch</a> arbeiten k&ouml;nnen, ist die Gefahr wohl kleiner. Man ist aber auch dann nicht davor gefeit, im Unterbewusstsein Bl&ouml;dsinn anzustellen. Schnell verliert man &Uuml;berblick, Absicht und verantwortungsvolle Gedanken an langfristige Auswirkungen. Die Schamanenstube unterscheidet sehr stark zwischen Reisen zur Begebenheitsfindung und Handlungsreisen. Es gibt Techniken, die eine saubere Herangehensweise beg&uuml;nstigen und Sch&auml;den vermeiden k&ouml;nnen. Die Dauer der Ausbildung zum <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/experten.html" title="Diplomierung Schamanismus Therapie und Experte f&uuml;r sich selbst">Experten f&uuml;r sich selbst</a> ist auch deshalb unter zwei Jahren kaum machbar, da man w&auml;hrend dem Bewegen durch die Anderswelt lernt, verantwortungsvoll mit sich umzugehen.Eine weitere Gefahr des bewussten Besuchs im Unterbewusstsein ist das Auftauchen von Ereignissen, die man verdr&auml;ngt hat oder denen man gar nicht begegnen m&ouml;chte. Das kann traumatisierend wirken. Auch hier gibt es Reisetechniken, die einem davor bewahren und Reaktionsm&ouml;glichkeiten geben. Gef&uuml;hrte oder schamanisch begleitete Reisen sind hier besonders hilfreich. Es gibt z.B. das <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/schamanenboot.html" title="Gemeinsam in die Anderswelt: die Technik des Schamanenbootes">Schamanenboot</a>, da verschiedene Reisende gemeinsam f&uuml;r jemanden unterwegs sind und ihre Wahrnehmungen teilen. Sicheres schamanisches Reisen Man kann das schamanische Reisen aus B&uuml;chern und Anleitungen aus dem Internet lernen. Es ist nur eine Technik. Den einen gelingt die Reise auf Anhieb, andere &uuml;ben teilweise bis zu einem Jahr. Es muss dabei auch nicht zu den unter "Gefahren" beschriebenen Ereignissen kommen. Die Schamanenstube macht ausschliesslich Begleitungen bei den ersten Reisen. Ab September 2017 sind diese Begleitungen auch f&uuml;r pers&ouml;nliche Reisen wieder buchbar.<a href="https://schamanenstube.com/therapie/schamanische-reise-begleitung.html" title="Schamanische Reisebegleitungen - der sichere Rahmen">&raquo; Begleitetes Reisen am Nachmittag oder Abend, Mo - Fr</a>Mon, 24 Jul 2017 13:00:00 +0100Mythos Bauchgefühl: Selbstreflexion in der Angst vor Veränderung https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/mythos-bauchgefuehl-428.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/mythos-bauchgefuehl-428.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bauchgefuehl.jpg" alt="Bauchgef&uuml;hl" title="Das Bauchgef&uuml;hl und die Angst vor Neuem - die verloren geglaubte Sicherheit" />Ist das Bauchgef&uuml;hl wirklich &uuml;ber jeden Zweifel erhaben? Die Schamanenstube m&ouml;chte den Gedanken einwerfen, dass das Bauchgef&uuml;hl unter Umst&auml;nden ein Ausdruck von <a href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html" title="&Auml;ngste besiegen">&Auml;ngsten</a> sein kann. Um &uuml;berhaupt zu &Auml;ngsten zu kommen, braucht es die verlorene Sicherheit. Diese begegnet uns Menschen z.B. in einem Moment, da wir Neues beginnen. Alte Sicherheiten fallen ab, neue Wege m&uuml;ssen gefunden werden. Dabei kracht es teilweise an allen Ecken. Warum ist dem so? - Ist gar das Bauchgef&uuml;hl f&uuml;r Negatives verantwortlich? Was ist das Bauchgef&uuml;hl? Das Bauchgef&uuml;hl ist nichts, das wir als Gef&uuml;hlsspeise zu uns genommen haben und die jetzt in unserem Bauch wohnt. Gef&uuml;hle gibt es sehr viele, das w&auml;re also ein riesen Mix an Gef&uuml;hlssuppe in unseren B&auml;uchen. Das Bauchgef&uuml;hl wird mit Intuition und Instinkt in andere Sprachen &uuml;bersetzt. Es bezeichnet ein Wissen, nach welchem man irrational handelt. Irrational deswegen, weil man mit dem Verstand keine Erkl&auml;rung f&uuml;r dieses Wissen hat. Das t&ouml;nt mystisch.Die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/gefuehlslehre.html" title="Schule f&uuml;r Gef&uuml;hlslehre - das Unterbewusstsein verstehen">Gef&uuml;hlslehre der Schamanismus Therapie</a> verfolgt die Pr&auml;misse, dass wir Menschen wie jedes andere Lebewesen, stets den einfachsten Weg zu einem Ziel suchen. Mit anderen Worten, eine gewisse Faulheit ist von Natur aus sinnvoll. Wenn wir st&auml;ndig unsere Grosshirnrinde anwerfen m&uuml;ssen, um &uuml;ber Dinge nachzudenken, br&auml;uchten wir ein kleines Kraftwerk f&uuml;r den ben&ouml;tigten Strom. Wir haben einen anderen Mechanismus: wir legen in unser Unterbewusstsein <a href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1411685411" title="Kurs Gef&uuml;hl, Kraft und Ordnung">Ordnungen</a>, wie unsere Kraft fliessen soll. Das nennen wir dann Erfahrung. Darin enthalten sind auch Ordnungen, die uns vor Sch&auml;den bewahren sollen: die Vermeidungen. Erfahrung und Vermeidung sind unterbewusste Wege, die man auf <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Kurs Schamanisches Reisen lernen - die Begegnung mit dem Krafttier">schamanischen Reisen</a> bereisen kann. Bei den einen zeigen sie sich als ganze T&auml;ler oder einfach nur als Trampelpfade. Unsere Lebenskraft fliesst da durch und bekommt eine Richtung. Somit k&ouml;nnen wir weitgehend unserem Unterbewusstsein vertrauen, denn gelernt ist gelernt. Es kommt nur darauf an, welche Kraft uns gerade bewegt. &Auml;ngste zum Beispiel lassen sich eher von Vermeidungen und Bedrohungen beeinflussen. Wo sitzt bei Ihnen die Angst? - Im Bauch? Beispiel Ver&auml;nderung: neuer Job Sagen wir, sie beginnen einen neuen Job. Obschon sie viele Erfahrungen haben, ist eine neue Arbeitsstelle mit viel Neuem angeh&auml;uft. Sie werden gezwungen, sich zurechtzufinden, Wege mehrfach zu beschreiten, die Ihnen wieder Sicherheiten bringen. F&uuml;r das Unterbewusstsein ist das eine stressige Zeit: es muss T&auml;ler umformen, Berge versetzen und alte Wege zusch&uuml;tten. Das kann sogar traumatische Symptome zeigen. Wir m&uuml;ssen viel mehr als sonst unser Gehirn anwerfen, um im Unterbewusstsein Erfahrungen zu erschaffen.Irgendwann kommt der Punkt, da sich unser Unterbewusstes vielleicht wehrt: fr&uuml;her war im Fall alles besser. Die W&auml;chter der bereits anges&auml;gten Br&uuml;ckenwege der alten Ordnung finden ihren Untergang gar nicht lustig. Es kann sogar dazu kommen, dass sich die Geistwelt wehrt. Geheilt geglaubte alte Symptome zeigen sich in aller Heftigkeit, das Auto rumpelt nur noch, man erlebt in manchen Bereichen nur noch Pech.Sicherlich ist das nicht bei jedem neuen Job der Fall. Einige kennen diese Ph&auml;nomene vielleicht. Das ist uns auch schon beim Wechsel vom Singledasein zu einem neuen Partner passiert: das f&uuml;hlt sich dann an, als ob die Welt sich gegen diese Verbindung wehren w&uuml;rde. Was wenn daf&uuml;r das Bauchgef&uuml;hl verantwortlich ist und nicht die Welt?<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/alte-gefaehrten.jpg" alt="Alte Gef&auml;hrten" title="Altes stirbt, damit neues Platz hat" /> Das Bauchgef&uuml;hl und die Pechmarie "Die Welt hat sich gegen einen verschworen" - Solche Gedanken k&ouml;nnen einem schon kommen in Situationen, da grosse Ver&auml;nderungen vollzogen werden m&uuml;ssen. Man verliert den Boden, verliert die Kontrolle &uuml;ber Ereignisse, wenn man sich viele neue Wege der Sicherheit bauen muss. Ein beliebter Schuldiger f&uuml;r das Pech ist auch ein gewisser Murphy mit seinem Gesetz. Wir m&ouml;chten folgenden Gedanken in diesen Aberglauben hinein bringen: wenn man alte Sicherheiten verliert, ist das erste Gef&uuml;hl, das sich dagegen wehrt die Angst. Die vielen Ver&auml;nderungen, die vielleicht gerade im Leben stattfinden, berauben uns der Faulheit und fordern, dass wir uns selbst neue Sicherheiten bauen. W&auml;hrenddessen befinden wir uns auf unsicherem Terrain (Boden verlieren). Klassische Symptome sind das Anecken an dem kleinen Beistelltisch, der fr&uuml;her nie im Weg stand, oder Kopfschmerzen, die man in dieser Form das letzte Mal vor 10 Jahren erlebte. Doch wir m&uuml;ssen zur&uuml;ck ins Land des Aberglaubens, wenn auf einmal das Auto ohne Grund kaputt geht, sprich wenn &auml;usserliche Dinge passieren. Der Ansatz der Gef&uuml;hlslehre ist es, dass die innere Ordnung uns zwar durchs Leben bringt, aber die dadurch fliessende Gef&uuml;hlskraft auch eine Wirkung im Aussen zeigt. Die Parapsychologie w&uuml;rde vielleicht von Psychokinese sprechen. Eine Erkl&auml;rung daf&uuml;r gibt es nicht. Im Schamanismus sehen wir das so: warum sollte sich Kraft nicht auch &uuml;ber einen selbst hinaus auswirken sollen? - Wer will eine solche Grenze vorgeben? Gesundes Bauchgef&uuml;hl durch Selbstreflexion oder die Anti-Murphy-Strategie....Es mag sinnvoll sein, nicht jedem Bauchgef&uuml;hl blindlings zu vertrauen, sondern es sich genauer anzuschauen. Sobald etwas Angst darin ist, darf man sich fragen, wovor man denn Angst hat. Meistens hat das nicht direkt mit der Sache zu tun, die ein negatives Bauchgef&uuml;hl ausl&ouml;st, sondern sitzt viel tiefer in den eigenen &Auml;ngsten. Dem Mythos der M&ouml;glichkeit eines angstfreien Lebens entgegengesetzt, kann es hilfreich sein, seine &Auml;ngste gut zu kennen. Das erlaubt es, Bedrohungen aufrecht zu begegnen, statt sie instinktiv gleich zu vermeiden. W&auml;hrend gr&ouml;sserer Ver&auml;nderungen im Leben geht das Gef&uuml;hl von Sicherheit verloren. Jetzt wehrt sich alles dagegen. Dieses Wehren k&auml;mpft aber oft auf verlorenem Posten. Das kann man sich anschauen und beginnen, die Vergangenheit als das zu ehren, was sie war. Und ja, sie darf sich sogar wehren, dieses Recht darf man ihr getrost einr&auml;umen. Wie bes&auml;nftigen Sie sich, wenn Sie sich gegen etwas wehren? - Die einen trinken Tee, andere relativieren die Bedrohung, wieder andere beissen durch.Wir halten es f&uuml;r hilfreich, sich ausserhalb von Ver&auml;nderungszeiten gut mit sich selbst zu befassen, sich als stetig wandelndes Wesen zu beobachten und zu reflektieren. Warum habe ich so und so reagiert, welche Gef&uuml;hle standen dahinter?Ist man in der Situation, da es rund um einen herum kracht, kann auch helfen: "na dann wird das Neue richtig sein".Mon, 17 Jul 2017 13:00:00 +0100Visionquest Retreat Deluxe: Visionssuche als Therapiebegleitunghttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/visionquest-retreat-deluxe-visionssuche-therapiebegleitung-427.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/visionquest-retreat-deluxe-visionssuche-therapiebegleitung-427.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/visionquest-retreat-deluxe.jpg" alt="Visionquest" title="Visionquest Deluxe - Graub&uuml;nden als Kulisse, Therapie als Begleitung" />Die diesj&auml;hrigen Visionssuchen in Graub&uuml;nden laufen etwas anders als die vorherigen Jahre. Letztes Jahr lag zum Beispiel Schnee, dieses Jahr ist Sonnenbrand angesagt. Auch die Woche am Berg verl&auml;uft als therapeutische Begleitung. Das entwickelt sich durch stete Gespr&auml;che und Rituale zu sehr erfolgreichen Erlebnissen bei den TeilnehmerInnen. Wir freuen uns &uuml;ber diese gehaltvolle Zeit. Wir f&uuml;hlen uns best&auml;tigt durch das Vorw&auml;rtskommen. Das tut gut. Berg-Retreats Am Ankunftstag im Sertig erleben wir noch recht d&uuml;steres Wetter. Ein erster Versuch, noch im Regen hoch in die Berge zu gehen, scheitert nach der ersten Nacht. Kein Problem, wir verpflegen mit feinen Mitbringsel. Da wir wissen, die Sonne wird bald kommen, gehen wir die Visionssuchen ruhig an. In aller Gem&uuml;tlichkeit werden Tabakfallen gefertigt und erste sch&ouml;ne <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Schamanisches Reisen lernen">schamanische Reisen</a> und <a href="https://schamanenstube.com/rituale.html" title="Schamanische Rituale">Rituale</a> zeichnen sich ab. Die Berge arbeiten mit: das schamanische Reisen f&auml;llt allen sehr leicht. Die Berggeister holen einen nach dem anderen ab. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/berg-retreat.jpg" alt="Berge Sertig" title="Berge im Sertig Davos - ruhige Orte f&uuml;r den R&uuml;ckzug aus der Zivilisation" /> Reinigungsrituale Die B&uuml;ndner Berge erlauben es, schamanische Reinigungen exzessiv zu betreiben. Neben normalen schamanischen Reinigungen finden Rituale statt, sich von Altem und Festhaltendem zu l&ouml;sen: sei dies aus Jobs, Beziehungen oder Kindheitsordnungen. Es wird rege gearbeitet, integriert und gel&ouml;st. Die Reinigungsrituale dauern bis &uuml;ber die Mitte der Woche an. Die komplette Aufl&ouml;sung und Neuzusammensetzung durch die Geister wird intensiv erlebt. Danach f&uuml;hlen sich alle sehr frei, etwas losgel&ouml;st, noch nicht in der Kraft und ein wenig orientierungslos. In die Kraft kommen und Selbstdefinition Die urspr&uuml;ngliche Menschenkraft wird gesucht und in den eigenen Muskeln gefunden. Die Wilderness-Rituale wecken das Tierische und bringen diese Kr&auml;fte ans Tageslicht. Aus der Erde heraus kann - vorbereitet durch die Reinigungen - essentielle Kraft gesp&uuml;rt werden. Kraft alleine n&uuml;tzt aber nichts ohne Richtung. Dazu geh&ouml;rt das Definieren von einem Selbst. Die Frage wird gestellt: wer bin ich?Wieder helfen die Berge tatkr&auml;ftig mit: in beeindruckenden Reisen wird erlebt, wie sich R&auml;ume um jeden herum formen, in welchen er und sie sich definieren. Das waren farbenpr&auml;chtige und zukunftsweisende Erlebnisse der pers&ouml;nlichen Selbstdefinition.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/selbstdefinition.jpg" alt="Selbstdefinition" title="Selbstdefinition - wer bin ich? " />Wir freuen uns sehr &uuml;ber die gelungene Woche. Ja, sie war anders als die normalen <a href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html" title="Die Visionssuchen der Schamanenstube - begleitet in der Sicherheit der Natur ein neuer Mensch werden">Visionssuchen</a>. Wir haben t&auml;glich mehrere Gespr&auml;che gef&uuml;hrt, Erkenntnisse begleitet und die Teilnehmer haben immer wieder den Ort gewechselt: von der Bergwiese zur&uuml;ck zum H&uuml;ttli. Es wurde gegessen und getrunken. Das war in Ordnung. Ehrlich gesagt, diese Art des Seins in der Abgeschiedenheit war erfolgreicher als jede Visionssuche, da die Menschen nur draussen waren und nur einen einmaligen Besuch am Tag bekamen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/walserhuus-betrug.jpg" alt="Walserhuus Sertig Davos" title="Betrug im Walserhuus Sertig Davos - Frau Bi&auml;sch vergrault uns mit der Baustelle und bucht dann doppelt" /> Visionssuchen in Graub&uuml;nden Das war nach unserem Wunsch die letzte Visionssuche in Graub&uuml;nden. Uns selbst hat das <a href="http://www.walserhuus.ch/" title="Walserhuus Sertig Davos - Betrug">Walserhuus</a> Sertig (Davos) extrem entt&auml;uscht: die hauseigene Baustelle vergraulte uns fr&uuml;hzeitig. Bezahlen mussten wir trotzdem f&uuml;nf von drei Tagen. Die Gesch&auml;ftsmoral der Inhaberin des Walserhuus hat uns entt&auml;uscht. Nachdem wir das teure Zimmer mit Erholungsbaustellenl&auml;rm verliessen, hat sie es weiter vermietet. Doppelt kassieren und dann noch frech sagen, man m&uuml;sse halt nicht buchen, wenn sie eine Baustelle h&auml;tten, bringt uns zu einer Frage: machen wir selbst mit der Schamanenstube etwas falsch? - Sicher sind wir zu g&uuml;nstig und w&uuml;rden nie jemanden um Geld betr&uuml;gen. Ist das falsch? Wir sind in gesch&auml;ftlichen Bereich vielleicht einfach zu lieb als Schweizer.Wir sind daran, die Stube neu zu strukturieren. Da kommt die Idee, die Visionssuchen ins Piemont zu verlegen. Dort ist das Wetter best&auml;ndiger und die Gastwirte freundlich. Die Schweiz erscheint uns gerade als teure Dienstleistungsw&uuml;ste. Ob wir Visionssuchen in der oben beschriebenen Form weiter so durchf&uuml;hren, wird sich zeigen. Dann sind es keine Visionssuchen mehr, sondern therapeutisch begleitete Retreats. Wir werden sehen.Mon, 10 Jul 2017 13:00:00 +0100Ritual am Ahnenfeuer - Hochzeit am Canovaseehttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/ritual-ahnenfeuer-nacht-hochzeit-canovasee-425.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/ritual-ahnenfeuer-nacht-hochzeit-canovasee-425.html<a href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html" title="Naturhochzeiten"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/nachthochzeit.jpg" alt="Nachthochzeit am Canovasee" title="Warten auf die Braut - das Ritual tief in der Nacht am Canovasee" /></a>Es ist tief in der Nacht am <a href="https://www.facebook.com/pages/Canovasee/249768255185243" title="Canovasee auf Facebook">Canovasee</a> in Graub&uuml;nden. Wir warten, bis die Braut dem Ruf des alles erfassenden Muschelhorns folgt. Die Hochzeitsgesellschaft ist versammelt um den Kreis der Liebe, dessen Grundlage ein Medizinrad bildet. Auf dem See schwimmen Duzende von Lichtern. Von weit her sieht man in der dunklen Nacht einen erhellten Ort. Die Braut schreitet in den Kreis und wird ihrem Br&auml;utigam &uuml;bergeben. Grosse Hochzeitsrituale Die Schamanenstube macht kleine und grosse Hochzeiten. Der Wunsch des Brautpaars in dieser Hochzeit: der Kuss soll morgens um 04:00 Uhr stattfinden. Das heisst nat&uuml;rlich f&uuml;r uns und alle Helfer: eine Nacht durchmachen. Spulen wir dreiviertel Jahre zur&uuml;ck. Die Vorbereitung einer so grossen Hochzeit erfordert einiges an Planung. Die Vereinigung der beiden Liebenden darf Kinder hervorbringen. So sind die Segen der Ahnen und der Familie besonders wichtig: sie vereinen die Ahnenlinien, um Neues entstehen zu lassen. Es gibt zwei Teile eines Hochzeitsrituals: die Organisation und die rituelle Wirkung. Beides darf zusammen passen und - wie in diesem Fall - eine unvergessliche Nacht hervorbringen. Die Hundertschaften von LED-L&auml;mpchen, Fackeln und Kerzen sind ein Novum f&uuml;r die Schamanenstube: wie erhellt man zu Neumond um Mittsommer einen See und l&auml;sst einen Zeremonienplatz hell erstrahlen? Es brauchte sieben Helfer, um das zu erm&ouml;glichen. Die Lichter leuchteten nicht nur dem Brautpaar, sondern auch den Ahnenlinien. Das Ahnenfeuer wurde in die Realit&auml;t gebracht und liess von allen Seiten her alle herbeistr&ouml;men. Eine Nachthochzeit hat den Vorteil, dass es unglaublich ruhig ist und die Segensworte klar und deutlich vernommen werden k&ouml;nnen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/hochzeitssegen.jpg" alt="Hochzeitssegen" title="Der Segen der Himmelsrichtungen und des Brautpaars" />Die Segen der Ahnen und das Eheversprechen der Brautleute harmonieren miteinander. Alle vier Winde fliessen in die Mitte des Ehekreises und vereinen in der Kraft der Natur, der Ahnen und der versammelten Hochzeitsgesellschaft zwei Menschen in den Bund der Ehe. Bed&auml;chtig lauscht die Nacht den Worten, deren Kraft den Ort, den See und die Herzen erf&uuml;llt. Der Canovasee spendet die Ringe, die auf einem hell leuchtenden Schiffchen an Land gezogen werden. Mit dem Handfasting-Band werden die Arme von Braut und Br&auml;utigam vereint. Die ganze Kraft fliesst in die beiden K&ouml;rper, das Blut der Ahnen vereint sich mit den Herzschl&auml;gen der frischen Eheleute. Eine neue Ehe wird zelebriert. Der Wandel der Natur zu Mittsommer bringt eine neue Bewegung in die beiden frisch Verm&auml;hlten: vom gemeinsamen Tun ins gemeinsame Aufziehen und Umsorgen der noch ungeborenen Kinder. Als Brautpaar verlassen sie den Kreis mit dem inneren Wissen, Eltern zu werden. Die Ahnen applaudieren. Nachthochzeit und Organisation Man w&uuml;rde kaum glauben, wie viele Elemente zu einer Nachthochzeit geh&ouml;ren. Nachmittags beginnen wir zwischen den sich sonnenden Badeg&auml;sten mit dem Aufbau. Der Torbogen will in sengender Hitze zusammengebaut werden. Wir verl&auml;ngern ihm um ein Tor, damit viel Platz f&uuml;r den grossen Kuss unter dem Kronleuchter ist. Ein Teil der Helfer schwimmt auf den See hinaus und bringt die Seebeleuchtung an. Es dauert Stunden, bis sie ersch&ouml;pft zur&uuml;ckschwimmen k&ouml;nnen. Der Weg vom entfernten Parkplatz wird mit Lichtern ges&auml;umt, der Hochzeitsap&eacute;ro aufgestellt und ebenso beleuchtet. Das Schm&uuml;cken des Torbogens mit Efeu und vielen kleinen LEDs wird liebevoll ausgef&uuml;hrt. Wir merken, eine Nacht ist kurz: flugs ziehen wir uns um. In Anzug und Krawatte stehen wir bereit. Zehn Stunden dauert der Aufbau mit sieben Personen. Aber es hat sich gelohnt: der extra engagierte Nachtfotograf zeigt uns Bilder, die die ganze Pracht zeigen. Ein Hoch auf das wunderbare Brautpaar!<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/ahnenfeuer-hochzeit.jpg" alt="Ahnenfeuer" title="Das Ahnenfeuer am Canovasee - eine strahlende Hochzeit" />Unsere Bilder sind nicht so gut, Nachtfotos &uuml;ber wir noch... Aber der Fotograf begl&uuml;ckt die beiden mit unglaublich guten Bildern.Sun, 25 Jun 2017 13:00:00 +0100Schamanische Abgrenzung vor den Sorgen andererhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanische-abgrenzung-424.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanische-abgrenzung-424.html<a href="https://schamanenstube.com/therapie/" title="Schamanismus Therapie - die aussergew&ouml;hnliche Art, die Lebensqualit&auml;t zu verbessern"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/harvester-of-sorrows.jpg" alt="Harvester of sorrows" title="Sorgen abernten" /></a>Ob <a href="https://schamanenstube.com/therapie/" title="Schamanismus Therapie">Therapie</a> oder <a href="https://schamanenstube.com/beratung/" title="Schamanische Beratungen">Beratung</a>: wir werden oft gefragt, wie wir uns abgrenzen. Die intensive Zeit mit Beratungen, schamanischen Counselings und Telefon-Coachings der letzten Zeit f&uuml;hrt in der Reflexion immer wieder dazu, wie die <a href="https://schamanenstube.com/schule/" title="Schamanenschule - Schule f&uuml;r Schamanismus Schweiz">Schule</a> diese Arbeiten besser beibringen kann. Dabei ist uns etwas begegnet, das vielleicht hilfreich sein kann. Harvester of Sorrows - Metallica Ordnungen bei hingebungsvollen Arbeiten erm&ouml;glichen gerne, dass auch von aussen her Dinge um einen herum stimmen. So sitzen wir etwas gedankenverloren zwischen zwei Telefonsitzungen auf einem H&uuml;gel und h&ouml;ren Musik. Das Radio spielt "Harvester of Sorrows" von <a href="https://www.metallica.com/" title="Metallica - Heavy Metal" class="link">Metallica</a>. Es dauert eine Weile, bis die &Uuml;bersetzung auch emotional bei uns ankommt: "Sorgen abernten". Solche Momente, in welchem einem etwas aufgeht, haben Sie bestimmt auch.Die meisten Kunden kommen mit Sorgen und Problemen zu einem. So lautet ja auch das Angebot einer schamanischen Praxis. Ihnen diese Sorgen zu nehmen, sie quasi entschwinden zu lassen, passt sehr sch&ouml;n auf das Bild der Sense und des feurigen Sorgenherdes. Es geht dabei nicht um das Abernten im Sinne von: die Sorgen dann selbst zu haben. Sondern als Bild sie zu kappen. Das geschieht mit Relativierungen, anderen Sichtweisen auf Problemsituationen usw. Abgrenzung im Schamanismus Der helferische Gedanke kann in unseren Augen auf zwei Arten umgesetzt werden: mit Mitleid und mit Professionalit&auml;t. Das Mitleid ist verst&auml;ndlich. Darin verhaftet zu bleiben, verhindert aber die M&ouml;glichkeit zu Sichtweisen, die dem Kunden &uuml;berhaupt helfen k&ouml;nnen. Man bleibt im selben Sumpf, aus welchem sich der Kunde schon etwas l&auml;nger versucht, frei zu k&auml;mpfen. Empathie ist immer noch ein Zauberwort, obschon sich dahinter die Gefahr des zu tiefen Eintauchens in das Problemsystem verbirgt. Dort drin bewegt sich der Kunde und hat keinen Ausweg gefunden. Stellen Sie sich vor: jemand sitzt in einer tiefen Grube und Sie springen zu ihm hinunter, weil Sie ihm helfen m&ouml;chten. Unten realisieren Sie, dass die Grube auch f&uuml;r beide zu tief ist. Jetzt k&ouml;nnen auch Sie nicht mehr &uuml;ber den Grubenrand schauen. Verhindern von Mitleid Mitleid ist nicht per se schlecht f&uuml;r eine beraterische und therapeutische Arbeit. Es gibt Momente, da es in einer Praxis auftaucht. Dabei geschieht etwas: man f&uuml;hlt sich dem Kunden sehr nahe. Diese empfundene N&auml;he ist eine Gefahr f&uuml;r das Kunden-Therapeuten Verh&auml;ltnis. Das Mitleid oder die Empathie kann zu einem besseren Verst&auml;ndnis der Probleme f&uuml;hren, es darf aber klar nicht zu einer Motivation des Helfens werden. Manchmal ertappt man sich vielleicht dabei, dem Mitleid verfallen zu sein. Das realisiert man besonders dann, wenn man am gleichen Punkt angelangt ist wie der Kunde. Man sieht keinen Ausweg mehr, genauso wie der Kunde. Die therapeutischen Tools entschwinden, man wird ideenlos und dreht sich selbst mit im Sumpf. Man muss sich irgendwann eingestehen: ich kann hier nicht helfen.Was hilft in dieser Situation Therapeuten, Beraterinnen und Beratern und auch <a href="https://schamanenstube.com/coaching/" title="Coaching auf schamanische Weise - ungew&ouml;hnliche Wege k&ouml;nnen einen weiter bringen">Coaches</a>? Abgrenzung durch Schutzei und Schutzkreis Man kann sich einen Steinkreis aus Bergkristallen bauen, um sich damit emotional abgrenzen zu wollen, man kann sich energetisch ein Schutzei um sich herum aufbauen und vieles mehr. Die Intention dahinter ist der Schutz: Schutz vor Problemen, Sorgen und Krankheiten. Stellen Sie sich vor, sie bauen eine Mauer mit Steinen, um sich dahinter in Sicherheit zu wiegen. Das ist eine feste Mauer, die alles B&ouml;se draussen l&auml;sst. Sollte etwas auf Sie zukommen, klatscht es an die Wand und kann nicht rein. Jetzt h&ouml;ren Sie die Geschichte eines Kunden, der mit seinen Problemen auf der b&ouml;sen Seite der Mauer sitzt. Sie sitzen da und merken: Mitleid ist immer noch genauso stark m&ouml;glich, wie ohne Mauer. Einzig ihre Wahrnehmung von sich selbst kann hinter der Mauer st&auml;rker sein, als ohne. Aber eigentlich ist die Mauer sinnlos. Das Gef&uuml;hl kommt ja trotzdem durch. Schamanisch-therapeutische Abgrenzung Wir nehmen es vorweg: eine sich wehrende Abgrenzung ist nicht sinnvoll. Ein Wehren, ein Aufbau von Schutz legt eine Ordnung im einem selbst: es wird durch Schutz ein Fokus auf das Schlechte gelegt. Je st&auml;rker man sich sch&uuml;tzt, je mehr befasst man sich eigentlich mit dem Negativen und verliert den Blick f&uuml;r andere Objektivit&auml;ten. In schamanischer Arbeit geht es selten um Schutz, es geht darum, in der eigenen Kraft zu sein.Ist man erst einmal aus Verst&auml;ndnisgr&uuml;nden abgetaucht in den Sumpf oder in die Grube, ist es jedem m&ouml;glich, rein verstandesm&auml;ssig den Sumpf zu verlassen. Das kognitive Draussenstehen erscheint als L&ouml;sung, von anderen Seiten her eine Situation angehen zu k&ouml;nnen. Lustiger Weise reicht es nicht: man findet keine Richtungen und hat keine Ideen. In langen Schweigeminuten erkennt man, dass man immer wieder im Sumpf sitzt. Man rechtfertigt das damit, dass man vielleicht noch zu wenig angeschaut hat, wie der Sumpf sich gestaltet. Dabei ist eines klar: ein Kunde kommt nicht, wenn er von selbst aus dem Sumpf heraus kommen kann. Er hat den Sumpf schon nach M&ouml;glichkeiten durchsucht. Es gibt in unseren Augen einen Weg, wieder in andere Objektivit&auml;ten zu kommen. Das ist eher nicht das kognitive Verlassen des Sumpfes, sondern das emotionale Verlassen desselben. Das Pers&ouml;nliche des Wegsuchenden spielt hier eine grosse Rolle. Um die F&auml;higkeit zu haben, emotional Systeme zu verlassen, hilft die Selbstreflexion. Wir meinen nicht, dass man erst dann mit einer Selbstreflexion beginnt, wenn man im Sumpf sitzt, sondern diese regelm&auml;ssig betreibt. Schamanisches Abgrenzen kann heissen: ich kenne mich so gut, dass ich detailliert sagen kann, was etwas mit mir macht. Kennt man ein paar Wege der <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/gefuehlslehre.html" title="Gef&uuml;hlslehre - wie h&auml;ngen Gef&uuml;hle zusammen?">Gef&uuml;hlslehre</a>, findet sich f&uuml;r einen selbst sicher ein Weg, sich emotional heraus zu winden.Fri, 16 Jun 2017 13:00:00 +0100Waldhochzeiten - starke Verbindungen zur Ehehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/waldhochzeiten-trends-naturhochzeiten-423.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/waldhochzeiten-trends-naturhochzeiten-423.html<a href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html" title="Schamanische Naturhochzeiten - die Hochzeit ohne Religion"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/waldhochzeiten.jpg" alt="Waldhochzeit" title="Waldhochzeiten - wundervolle Verbindungen" /></a><a href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html" title="Schamanische Naturhochzeiten - die Hochzeit ohne Religion">Schamanische Naturhochzeiten</a> erlauben es, die Stimmung des Waldes, von Wiesen, Felsen und Gew&auml;ssern harmonisch und ganz speziell zu vereinen. Die ganze Kraft fliesst in den Bund der beiden Eheleute. Sonnenstrahlen erhellen die Mitte des Kreises und vereinigen das Paar zu etwas Neuem. Das sind traumhafte Momente, voller Zauber und emotionaler Bewegung. Die Wirkung der schamanischen Arbeit erf&uuml;llt die ganze Hochzeitsgesellschaft und macht das unvergessliche Erlebnis zu einem tief empfundenen Gef&uuml;hl der Liebe. Das h&auml;lt weit &uuml;ber Generationen hinaus. Entwicklung des Naturhochzeiten-Trends 2001 verband die Schamanenstube erstmals verschiedene glaubensfreie Rituale auf verschiedenen Kraftfl&uuml;ssen zu einem Hochzeitsritual. Die umfassende Komposition erlaubte es uns sogar, eine <a href="https://schamanenstube.com/coaching/kinderwunsch.html" title="Unerf&uuml;llter Kinderwunsch - das Coaching im Kraftfluss der Ahnen">Kindergarantie</a> abzugeben, wenn dies gew&uuml;nscht wurde. Da wir die einzigen im deutschsprachigen Raum waren, ging es nicht lange, bis andere Anbieter folgten. Heute gibt es unz&auml;hlige Anbieter f&uuml;r Natur- und Waldhochzeiten. Wir freuen uns dar&uuml;ber: es ist uns nicht m&ouml;glich, viele Hochzeiten im Jahr auszurichten. Auf diese Weise kommen viele liebe Paare zu Ihrer gew&uuml;nschten Hochzeit.Wie der Trend weiter geht, zeigt sich schon heute: am urspr&uuml;nglichen Gedanken, tiefgreifende Hochzeiten ohne religi&ouml;sen Touch durchf&uuml;hren zu k&ouml;nnen, fehlt es immer mehr. Das ist schade. Es getraut sich von den neuen Anbietern niemand, die Kindergarantie wahrzunehmen. Vielleicht ist das auch ein Angebot, das es gar nicht braucht? Kosten einer Naturhochzeit Das Budget f&uuml;r eine kleinere Hochzeit liegt in der Schweiz inklusive Ringe, Kleider, Zeremonie, Ap&eacute;ros, Essen, Band und Unterhaltungen bei ca. SFr. 25'000.-. Der Anteil der Schamanenstube lag in der Vergangenheit bei SFr. 2'800.-. Daraus resultierte im Schnitt ein Stundenlohn von unter SFr. 7.-. Das k&ouml;nnen wir uns in Zukunft nicht mehr leisten. Wir werden unser Angebot entweder drastisch &auml;ndern und grosse Teile daraus weglassen m&uuml;ssen oder die Veranstaltungen von Hochzeiten einstellen. Diese Entscheidung f&auml;llen wir diesen Sommer.Selbst wenn es zur Entscheidung des Einstellens kommen sollte, sind wir gl&uuml;cklich &uuml;ber all die Paare, die wir in den Bund der Ehe begleiten durften. Mit vielen haben wir Kontakt und freuen uns &uuml;ber die wunderbaren Ehen. Der heilige Bund der Ehe Was macht einen Bund "heilig"? - Meistens meint man, das gehe nur mit grossen M&auml;chten aus religi&ouml;sen Kontexten. Dem ist nicht so. Das Wort "heilig" ist zum einen eine Wertung &uuml;ber etwas mit <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wuerde-16-11-2013.html" title="Was ist die W&uuml;rde? Selbstwert und das Ansehen der W&uuml;rde">W&uuml;rde</a>, zum anderen ist "heilig" ein Gef&uuml;hl. Dieses Gef&uuml;hl findet in einem selbst statt und wird durch die Wahrnehmung einer Umgebung bewirkt, die einen ehrt und in den Grundfesten best&auml;tigt. Dazu muss alles passen. Ein &auml;hnliches Gef&uuml;hl stellt sich auf <a href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html" title="Ihre Visionssuche, der Retreat, der das Leben ver&auml;ndert">Visionssuchen</a> ein, da der K&ouml;rper nach ca. drei Tagen aufh&ouml;rt, Stresshormone zu produzieren. Damit kommt man in einem Dasein an, das mit innerem Frieden bezeichnet werden kann. Ein Gef&uuml;hl, welches man in der unbeschwerten Freiheit als Kind versp&uuml;ren konnte.Um sich in diesem Gef&uuml;hl das Ja-Wort zu geben, braucht es f&uuml;r die gesamte Hochzeitsgesellschaft dieses heilige Gef&uuml;hl. Dazu muss man den Ort der Trauung richtig vorbereiten. Das Laden der Geister der Natur und der Ahnenlinien d&uuml;rfen einen Teil des Rahmens ausmachen. Schamanisch gesehen geht es dabei um das Recht des Verbundes. Wie in jeder "magischen" Handlung, geht es um die Gerechtigkeit der Natur, die bei einer Hochzeit um das Recht der Ahnen erweitert wird. Um dahin zu kommen, sind im Vorfeld etliche Stunden an Gespr&auml;chen n&ouml;tig. Die Versammlung der Ahnen und deren abgeschlossener Einigungsprozess darf das Gef&uuml;hl des Rechts entstehen lassen. Das Brautpaar wird zu etwas Neuem: zu einem Ehepaar.Die Ordnungen der bewegten Zuversicht formen die Wege f&uuml;r ein gl&uuml;ckliches Eheleben. Das Paar kann sich in diese Ordnungen begeben und unbeschwert auf den Zukunftswegen gehen. Dieser Weg wird immer der richtige sein. Braut und Br&auml;utigam wird immer wieder das tiefe eigene Sein begegnen, das sich mit dem Partner verbunden hat. Aus Zwei wird Eins.Fri, 09 Jun 2017 13:00:00 +0100Die Wahrheit über Schamanismus: Krankheiten und Problemehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanismus-wahrheit-krankheiten-und-probleme-422.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanismus-wahrheit-krankheiten-und-probleme-422.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/krankheiten-heilen.jpg" alt="Krankheit" title="Krankheiten heilen und sich k&uuml;mmern" style="box-shadow: none;" />Eine therapeutische Praxis hat zum Ziel, die Lebensqualit&auml;t ihrer Kundschaft zu erh&ouml;hen. Dabei widmet sie sich Problemen und Krankheiten. Die Verbesserung dieser beiden Bereiche erh&ouml;ht die Lebensqualit&auml;t. Diese Aussagen sind richtig. Sie k&ouml;nnen aber eine verkl&auml;rende Wirkung haben. Eine schamanische Praxis ist nicht von sch&ouml;nen Dingen durchzogen, sondern eben von Krankheiten und von Problemen. W&auml;hrend der <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html" title="Die Ausbildung zum schamanischen Therapeuten, zur schamanischen Therapeutin">Ausbildung</a> der Schamanenstube wird das klar. Es kommen Menschen mit schweren Krankheiten, denen man begegnet. Da merkt man eines: es geht um harte Arbeit. Die Wahrheit &uuml;ber das Heilen von Krankheiten Sie d&uuml;rfen als Schamanismus Therapeutin und Therapeut nicht heilen. Das d&uuml;rfen &Auml;rzte. Deren Alltag ist auch von Krankheit durchzogen, sie verdienen nur besser. Die Therapie darf die &auml;rztliche Versorgung begleiten, aber nicht ersetzen. Was immer in einer Schamanismus Praxis getan wird: es bleibt stolzlos. Vielleicht haben Sie in der Kundschaft Sinneswandel ausgel&ouml;st und die Kunden eigene Wege finden lassen, wie sie ihr Leben gestalten k&ouml;nnen. Das kann dazu f&uuml;hren, dass selbst schwere Krankheiten verschwinden. Es besteht aber immer die Aussage, dass die medizinische Arbeit alleinig f&uuml;r die Heilung verantwortlich ist. Das muss so sein. Offiziell gibt es keinen schamanischen Akt, der heilt. Daf&uuml;r muss man sorgen. Warum tut man das denn? - Es gibt nur einen plausiblen Grund: weil man es kann und daf&uuml;r keinen Stolz fordert. Schamaninnen und Schamanen In Gegenden, da die medizinische Versorgung nicht gegeben ist, bleiben den Kranken nur die Schamanen und Geistheiler. Dort macht diese Arbeit Sinn und muss noch nicht mal auf therapeutischer Ebene ausgef&uuml;hrt werden. Der Schamane ist dort eine Institution, eine Einrichtung mit sozialem Wert. Das Amt des Heilers bekleidet jemand, der auf alte und herk&ouml;mmliche Weise Krankheiten angeht. Dieses "Wunder"-Wissen ist lernbar. Die verkl&auml;rende Aussage, dass das nur spezielle Menschen k&ouml;nnen, ist Quatsch. Denn oftmals sind es Menschen mit Einschr&auml;nkungen, die im sozialen Gef&uuml;ge keinen ausreichenden Beitrag leisten k&ouml;nnen. So kommt es zur Bezeichnung der typischen "Schamanenkrankheit". Das ist oft die Epilepsie. Sobald es in einer Gemeinschaft einen Arzt gibt, kann der Schamane wieder normal krank sein und sein Handwerk niederlegen. Wer heilt, hat Recht Die Esoterik der letzten zwanzig Jahre bringt solche und &auml;hnliche Spr&uuml;che hervor. Das ist kompletter Bl&ouml;dsinn. Sagen wir, es gibt die M&ouml;glichkeit, dass eine schamanische Therapie in den Augen eines Kunden zur Heilung gef&uuml;hrt hat. Dann ist also das, was dieser Therapeut sagt, die ultimative Wahrheit? So wird die Wahl des richtigen Golfschl&auml;gers also eine Art Religion? Man vermutet, dass ein tiefes Wissen &uuml;ber die Beschaffenheit der Welt einem Heiler zu entlocken w&auml;re. Einen Mediziner fragt man das nicht, wohl aber versucht man hinter die Geheimnisse des Schamanismus zu kommen. Wir k&ouml;nnen hier die Wahrheit &ouml;ffentlich nennen: es ist der grosse Knoblauch, der &uuml;ber alles wacht. Bete zu seiner Ausd&uuml;nstung, dann wird dir Gutes widerfahren. Schamanismus ist keine Religion und bietet keine Erkl&auml;rungen f&uuml;r die Beschaffenheit der Welt. Daf&uuml;r gibt es die Wissenschaft. Was bringt Schamanismus? Um die Frage nach dem Sinn von Schamanismus anzugehen, br&auml;uchte es eine Definition von Schamanismus. Diese gibt es leider nicht. Es gibt aber zwei Grundz&uuml;ge, die im Schamanismus enthalten sind: die schamanische Reise und das schamanische Wirken: Schamanisches Reisen Die schamanische Reise ist eine tiefe Besch&auml;ftigung mit sich selbst und dem Gef&uuml;ge, in welchem man sich bewegt. Bei Problemen im Leben bietet sie unz&auml;hlige M&ouml;glichkeiten, diese anzugehen. Je st&auml;rker ein Problem im Leben aber Einfluss auf den Alltag hat, je sinnvoller ist es, dies zusammen mit therapeutisch geschultem Menschen anzugehen. Bei Krankheiten gibt es Unterst&uuml;tzendes in den Fragen: was tue ich, dass sich eine Krankheit bei mir wohl f&uuml;hlt und was tue ich daf&uuml;r, krank zu sein. Die Kl&auml;rung dieser Fragen kann sehr weite Kreise ziehen und bei der &auml;rztlichen Heilung helfen. Schamanisches Wirken Beim schamanischen Wirken geht es um Kraft. Diese findet sich im Innern. Ihre Freisetzung findet meistens in Ritualen statt. Hinzu kommt die Arbeit in Systemen, sprich in Ordnungen, die zur Erh&ouml;hung der Lebensqualit&auml;t f&uuml;hren kann. Was Krankheiten anbelangt, sind die schamanische <a href="https://schamanenstube.com/extraktion.html" title="Schamanische Extraktion - das Entfernen von Dingen">Extraktion</a> und <a href="https://schamanenstube.com/seelenteile.html" title="Seelenteile wieder integrieren - die Seelenteilr&uuml;ckholung oder Seelenr&uuml;ckholung">Seelenteilr&uuml;ckholung</a> zu nennen. Diese beiden Techniken geh&ouml;ren wieder in den Bereich der zus&auml;tzlichen Unterst&uuml;tzung zur medizinischen Versorgung. Diese beiden Grundtechniken des Schamanismus bieten in der Tat Vorteile. Das Geheimnisumwitterte ist dabei nicht mehr im Vordergrund. Man kann das lernen, weil es sich einfach nur um Techniken handelt. Wir haben fr&uuml;her schon von der sogenannten <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/entmystifizierung-wenn-der-zauber-klar-wird-29-06-2013.html" title="Entmystifizierung - Geheimnisse, die man kennt, sind keine mehr">Entmystifizierung</a> gesprochen: wenn das jeder lernen kann, ist es nichts Mystisches mehr. Die Esoterik hat im Schamanismus nichts zu suchen.Mon, 05 Jun 2017 13:00:00 +0100Anleitung schamanisches Ritual im Wind - Element Lufthttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/anleitung-schamanisches-ritual-element-luft-421.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/anleitung-schamanisches-ritual-element-luft-421.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/private-momente.jpg" alt="Feld des Windes" title="Feld im Wind - bewegende Kraft" />W&auml;hrend der <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/" title="Schamanismus Ausbildung - Langzeit und Kurse">Ausbildungen</a> der Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie widmen wir uns in einer Kursserie dem Element Luft. Das machen wir, bevor wir Medizinr&auml;der legen oder <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/natur-schamanismus.html" title="Natur Rituale - Verbindung von Naturkr&auml;ften mit bewegenden &Auml;nderungen im Leben">Naturrituale</a> angehen. Mit den Erfahrungen aus diversen schamanischen Reisen, w&auml;chst ein tiefes Verst&auml;ndnis f&uuml;r die bewegende Kraft der Luft und der Winde. Dieses Verst&auml;ndnis erlaubt eine Gef&uuml;hlsbasis, die das Eintauchen in kraft- und wirkungsvolle Rituale erm&ouml;glicht. Vielleicht ist es wieder einmal richtig, eines dieser Element-Rituale hier zu beschreiben. Ob jemand schamanisch reisen kann oder Erfahrungen im Schamanismus hat, ist nicht so entscheidend f&uuml;r die Durchf&uuml;hrung. Entscheidend sind die Momente erlebter Privatheit. Einklang auf das Element Luft Stehen Sie an einem sch&ouml;nen Sonnentag an einer Wiese oder an einem Feld. Wichtig ist, dass Sie eine gewisse Fl&auml;che vor sich haben: sie darf gross sein. Stehen Sie so, dass der Wind von links oder rechts &uuml;ber das Feld streicht. Am besten ist es, wenn das Feld Ihnen zus&auml;tzlich zur dieser Position einen Ort schenkt, an welchem der Wind Ihren R&uuml;cken st&auml;rkt. Es ist sch&ouml;n, ein Feld zu finden, das von allen Seiten her begangen werden kann. Mitten auf einer Wiese kann man sich nat&uuml;rlich einfach drehen. Einige schamanisch Praktizierende k&ouml;nnen wom&ouml;glich die Windrichtung w&auml;hrend dem Ritual drehen. Wie auch immer, es darf eine private Zeit beginnen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanisches-wind-ritual.jpg" alt="Ritual" title="Schamanisches Wind Ritual in einem Feld" />Sie sollten nat&uuml;rlich nicht mitten in einem Feld stehen. Bauern finden das auch dann nicht prickelnd, wenn Sie keinen einzigen Halm umknicken. F&uuml;r das Ritual reicht es allerdings, am Rand eines Feldes zu stehen.Beim Einklang auf ein Ritual setzen wir auf Integration all dessen, was Sie hergef&uuml;hrt hat. Vielleicht sind Sie durch die Sonne gegangen und etwas verschwitzt, atmen etwas stark durch das Gehen auf dem Weg, &auml;rgern sich, dass Sie kein Wasser dabei haben. Solche und weitere Gedanken und Befindlichkeiten d&uuml;rfen beim ruhigen Stehen aufkommen. Es geht bei <a href="https://schamanenstube.com/rituale.html" title="Schamanische Rituale">schamanischen Ritualen</a> nicht darum, diese Gedanken &auml;hnlich wie bei Meditationen vorbeiziehen zu lassen oder zu vermeiden. Es geht darum, diese Gedanken zu verwenden. Dabei gibt es den Trick, die Gedanken auszusprechen oder zumindest klar in Worte gefasst zu denken, als ob man sie sprechen w&uuml;rde. Die Auseinandersetzung mit den Befindlichkeiten und aktuellen Gedanken darf zur Wahrnehmung f&uuml;hren, wer man im Moment gerade ist. Sie kommen mit dem, was sie ausmacht, an diesen Ort. Also ist das im Jetzt ein Teil von Ihnen. Die Wahrnehmung von einem selbst kann dadurch st&auml;rker werden und zu einer Reflexion f&uuml;hren. Am Ende des Ankommens steht ein bewusstes Sein. Die Dauer der Reflexion darf so lange gehen, bis sich Ihre Wahrnehmung ver&auml;ndert. Vielleicht kennen Sie diesen Effeekt von Ferien. Viele erleben ca. am dritten Tag an einem Ferienort, dass sie den Ort zwar noch gleich sehen, sich aber ein Gef&uuml;hl daf&uuml;r eingestellt hat. Als ob sie nochmals angekommen w&auml;ren. Aus schamanischer Sicht entspricht das der Bewegung des Ankommens. Wenn man fr&uuml;her irgendwo auf Besuch ging, hielt man kurz vor dem Ziel an. Man setzte sich hin und ass etwas. Meist kam jemand von den Menschen, die man besuchen wollte, einem entgegen und brachte etwas zur St&auml;rkung mit. Die Idee dahinter war, dass man vollst&auml;ndig ankommen wollte. Besonders wenn man sehr schnell gegangen war, wartete man, bis die eigenen Seeleteile auch ankamen. Sie d&uuml;rfen sich also gerne Zeit lassen, vollst&auml;ndig am Ort zu sein. Ein Element Luft - Ritual Die Schamanenschule versucht die Grundhaltung bei Ritualen immer so zu erkl&auml;ren: &uuml;bernehmen Sie f&uuml;r die Ritualzeit den Besitz &uuml;ber den entsprechenden Raum. Man k&ouml;nnte auch sagen, verbinden Sie sich mit dem Raum, sprich hier mit dem Feld. Das leichte Taumeln der Halme im Wind kann mit dem K&ouml;rper nachempfunden werden. Taumeln Sie ein wenig mit, vielleicht durch ein Mitschaukeln im Wind. Betrachten Sie einzelne Halme und breiten Sie sich nach und nach weiter aus. Sie k&ouml;nnen dabei immer wieder auf ein n&auml;chstes L&uuml;ftchen warten, wenn gerade wenig Bewegung in der Luft ist. Es ist m&ouml;glich, dass der Wind sich dreht. Wie eingangs erl&auml;utert, k&ouml;nnen Sie jetzt auch an eine andere Ber&uuml;hrungsfl&auml;che des Feldes gehen, um den Wind im R&uuml;cken zu haben. Wenn Sie barfuss da stehen, k&ouml;nnen Sie sich vielleicht auf die Bewegung der Erde einlassen und sp&uuml;ren, wie die Halme am Boden leicht ziehen, wenn sie in Bewegung geraten. Ziehen Sie mit, um die Erde unter sich st&auml;rker sp&uuml;ren zu k&ouml;nnen, als w&auml;ren Sie selbst ein Halm. Langsam sind einige mitgebrachten Gedanken nicht mehr wichtig, Sie gehen in etwas Neues &uuml;ber: in ein Einssein mit dem Feld, mit der Luft und der Erde.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanisches-wind-ritual2.jpg" alt="Ritual" title="Schamanisches Wind Ritual in einem Feld - Ausbreiten der Ordnungen" />Bringen Sie alles, was Sie hindert, wof&uuml;r Sie sich vielleicht sch&auml;men oder alles, was Ihnen an sich selbst nicht gef&auml;llt in die Bewegung des Windes. Ausgebreitet &uuml;ber das Feld k&ouml;nnen Sie sich vorstellen, einen Teppich aus sich selbst dar&uuml;ber schweben zu lassen. Diesen Teppich k&ouml;nnen Sie vom Wind bewegen lassen, wie ein grosses Tuch im Wind. Es geht aber nicht um ein Loslassen. Das w&uuml;rde nicht funktionieren (siehe unser Blogeintrag zum <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/loslassen-und-schamanismus-therapie-394.html" title="Loslassen funktioniert nicht">Loslassen</a>). Vielmehr k&ouml;nnen Sie in der Bewegung der alles verbindenden Luft Ihre eigenen Ordungen auflockern, relativieren und sich ver&auml;ndern lassen. Geniessen Sie das Flattern im Wind, geniessen Sie das Aufbrechen von Festgefahrenem, geniessen Sie das Sp&uuml;ren langsamer Ver&auml;nderungen im K&ouml;rper. Die Vergangenheit wird mit der Gegenwart verbunden und eine neue Zukunft wird m&ouml;glich.All das, was Sie ausmacht, ist dann wieder zur&uuml;ck zu Ihnen zu bringen. Atmen Sie Ihr Tuch, Ihren Teppich und ziehen Sie ihn wieder &uuml;ber die Arme in Sie hinein.Sie haben eine Richtung gegeben. Sie haben einen Prozess eingeleitet. Eine Kupferm&uuml;nze oder ein Apfel als Geschenk f&uuml;r die Geister kann vielleicht am Rand des Feldes gelassen werden. Vielleicht erinnern Sie sich das n&auml;chste Mal an diese Bewegung der Luft, wenn Sie sich in Ordnungen bewegen, mit denen Sie nicht weiter kommen oder die Sie st&ouml;ren.Das Team der Schamanenstube w&uuml;nscht Ihnen viel Erfolg! <a href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1411589475" title="Kurs Medizinrad">Kurs Medizinrad</a>&nbsp;&nbsp; <a href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1435850473" title="Kurs die vier Elemente">Kurs Elemente</a>&nbsp;&nbsp; <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/natur-schamanismus.html" title="Ausbildung Natur Schamanismus - Alltag und Anderswelten vereinen">Natur-Schamanismus</a> Mon, 29 May 2017 13:00:00 +0100Die Traurigkeit des Schönenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/die-traurigkeit-des-schoenen-420.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/die-traurigkeit-des-schoenen-420.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/traurige-schoenheit.jpg" alt="Traurige Sch&ouml;nheit" title="In der Sch&ouml;nheit findet sich zuweilen eine tiefe Traurigkeit" /> Im w&auml;rmenden Sonnenlicht erstrahlen frische Bl&auml;tter von Str&auml;uchern und leuchtende Bl&uuml;ten von B&auml;umen. Farben wie durchsichtiges Hellgr&uuml;n und w&auml;rmendes Geldorange stechen als Kontraste vor warmen Schatten hervor. Leben erwacht in der Sonne. Eine leichte Bewegung der Luft als feiner Wind l&auml;sst ganze Blattstauden etwas hin- und herschaukeln. Die Schattenspiele an W&auml;nden und auf Bl&auml;ttern lassen einen erleben, wie sich alles harmonisch ineinander f&uuml;gt: Wind, Natur, Licht und Bewegung. Dieser Tanz aller Dinge vermittelt Einfachheit, Wachsen und Leben. Da kann den einen oder anderen eine tiefe Traurigkeit erfassen. Die Traurigkeit der Harmonie Woran liegt es, dass viele Menschen in eine Traurigkeit versinken, wenn sie eigentlich sch&ouml;ne Dinge erleben? Meist ist diese Traurigkeit nicht benennbar, es gibt keinen bewussten Grund daf&uuml;r. Das geschieht in Situationen, da harmonische Bewegungen vorkommen. Das Leben lebt und man schaut diesem sch&ouml;nen Spiel zu. Sei es ein sch&ouml;nes Konzert, ein bewegendes Bild, ein Sein in der Natur. Allein gemeinsam ist die Bewegung der Harmonie. Ist es m&ouml;glich, dass die Harmonie einen traurig macht? Das k&ouml;nnte m&ouml;glich sein. Der Vergleich der Perfektion der Sch&ouml;nheit in harmonischer Bewegung mit einem selbst, kann einen in die Wehmut bringen. Was hat man alles schon verpasst, was hat man erreichen wollen, aber aufgegeben? - Solche und &auml;hnliche Gedanken k&ouml;nnten in einem unbewusst auftauchen. Man sieht die Sch&ouml;nheiten, die man nicht erreicht, nicht lebt, vielleicht sogar verloren hat. Schmerz kann auftauchen als ob man sich in einer mittelschweren Depression bef&auml;nde.Hinter der Harmonie verbirgt sich noch etwas: das Wissen, dass alles endet. Da wir Lebewesen mit einem Verstand sind, der auch hypothetische Annahmen treffen kann, m&ouml;chten wir am liebsten ewig leben. Die Alternative ist selten eine Option: wir wollen nichts verlieren, nichts bereuen, nichts verpassen und uns f&uuml;r nichts schuldig halten. Sehr viele Menschen mit einem k&uuml;nstlerischen Verst&auml;ndnis erleben, wie es eigentlich sein k&ouml;nnte: harmonisch und ausgeglichen. Da wir das selten erleben, erinnert es uns vielleicht daran, dass wir endlich sind.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/lustige-kuh.jpg" alt="Franz Hohler's Kuh" title="Lustige Kuh" style="box-shadow: none; width: 60%;" /> Franz Hohler's Kuh In irgendeinem Stimmungsbild sagt Franz Hohler so etwas wie: "... und durch den Nebel seicht eine Kuh....". Ein solch groteskes Bild kann eine Objektivit&auml;t zur Harmonie schaffen, die nicht mehr stillsteht. Die paradoxe Intervention bei einem selbst kann die Traurigkeit wandeln in ein eigenes Leben in eigener Harmonie. Ein Schmunzeln wegen des vorgestellten Bildes nimmt die Harmonie vom aussen ins Innere: man beginnt, sein eigenes Leben wieder in Harmonie zu bewegen. Das k&ouml;nnen wir, das tut uns gut, das darf sicher sein.Das ist keine Verspottung der Sch&ouml;nheit, sondern eine Umsetzung derselben. Menschen mit Humor sind zu beneiden. Kennen Sie einen guten Witz, der Sie selbst in Bewegung setzt?Fri, 19 May 2017 13:00:00 +0100Schamanische Reisen interpretieren und hinterfragenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanische-reisen-interpretieren-419.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanische-reisen-interpretieren-419.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanisches-reisen-trugbilder.jpg" alt="Trubild Schaf" title="Trugbilder auf schamanischen Reisen" />Bilder des Tages k&ouml;nnen als Malkasten f&uuml;r <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Schamanen Kurs zum Schnuppern: lernen Sie das schamanische Reisen">schamanische Reisen</a> verwendet werden.Sagen wir, Sie planen einen Ap&eacute;ro mit Produktepr&auml;sentationen f&uuml;r Ihre Kundinnen und Kunden. Im Vorfeld beschleicht Sie ein ungutes Gef&uuml;hl, ob der Anlass auch f&uuml;r alle ein sch&ouml;nes Erlebnis wird. Zur Inspiration streifen Sie am Veranstaltungsort umher. Sie finden Ruhe in entspannten Blicken auf Kuhherden, Schafe und Ziegen, die friedlich den Ort umgeben. Noch einige Telefonate und ein zwei Notizen, dann entscheiden Sie sich f&uuml;r eine schamanische Reise. Ihre Reiseabsicht: was kann ich tun, damit es allen wohl ist. Schamanische Reise zum Ortsgeist Die Reise zum Ortsgeist scheint eine sinnvolle Idee. Sie treffen sich im Rat der Geister und bitten Lehrer und Krafttier, sie zu begleiten. Die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/natur-schamanismus.html" title="Mittelwelt: schamanische Reisen in die Realit&auml;t">Mittelweltreise</a> f&uuml;hrt Sie in den kleinen Park, in welchem der Event stattfinden wird. Die Sonne l&auml;sst das Gr&uuml;n des gepflegten Rasens hell erstrahlen. Die Tische f&uuml;r den Ap&eacute;ro sind gedeckt. Alles steht bereit. Sie bitten Ihr Krafttier, den Ortsgeist zu finden. Bald steht ein Schaf vor Ihnen und schaut Sie leicht verwundert an. "Kann ich etwas tun, was meine Pr&auml;sentation f&uuml;r alle angenehm machen wird?" Das Schaf nennt frisch geschnittene Blumen, die noch fehlen w&uuml;rden. Etwas Milchiges w&auml;re auch nicht schlecht. Sie bedanken sich und kehren in den Rat zur&uuml;ck. Ihr Lehrer meint, Blumen seien immer sch&ouml;n. Ihr Krafttier meint, unter Umst&auml;nden hatte das Schaf einfach Lust auf frische Kaublumen mit Milch. Interpretation der schamanischen Reise Die Notwendigkeit des Interpretierens einer Reise weist darauf hin, dass nicht alles gekl&auml;rt werden konnte. Interpretieren heisst Vermutungen anstellen. Schnell gelangt man in den Glauben von tiefgreifenden Erkenntnissen aus der Reise: es k&ouml;nnte zum Beispiel dringend n&ouml;tig sein, den ganzen Ort mit Blumen zu verzieren. Oder es braucht noch eine grosse K&auml;seplatte, damit Milchprodukte da sind? Joghurt? Ein sch&ouml;ner Krug gef&uuml;llt mit Milch? Wom&ouml;glich hatte Ihr Krafttier Recht und die Reise war nicht erfolgreich. Sie haben ein Schaf getroffen, das Lust auf frische Blumen mit Milch hatte. Schliesslich sah sein Bart ja auch so aus, als ob er in Milch getr&auml;nkt sei.Sie wenden sich an andere schamanisch Reisende und erz&auml;hlen von der Reise. Die unterschiedlichsten Interpretationen k&ouml;nnten dabei heraus kommen. Es gibt einen Grundsatz: niemand kann eine Reise interpretieren, als man selbst. Die Interpretation soll dazu f&uuml;hren, eine Alltagstauglichkeit zu erreichen. Ein Problem bei den Vermutungen ist, dass man nur l&ouml;sungsorientiert unterwegs ist. Man sucht eine L&ouml;sung und merkt vielleicht nicht, dass man zuvor schon falsch abgebogen ist. Also zur&uuml;ck zur Reise: Sie hinterfragen deren Aussagekraft. Hinterfragen einer schamanischen Reise Es kommt Ihnen in den Sinn, vor der Reise schon Schafe gesehen zu haben. Hat Sie Ihre Wahrnehmung get&auml;uscht? Wenn das Schaf eine Einbildung war, dann sind Sie vielleicht gar nicht dem Ortsgeist begegnet? Das ist m&ouml;glich, ja. Aber es gibt eine weitere M&ouml;glichkeit: unser Gehirn nimmt bei Dingen, die es nicht gleich zuordnen kann, sofort Bilder hervor, die passen. Der Ortsgeist k&ouml;nnte z.B. ein kleiner Zwerg in weissem Kleid gewesen sein. Sie sind ihm begegnet, als er gerade eine Kupferm&uuml;nze im Rasen fand. Ist der Rat des weissen Zwerges deshalb falsch? Oder w&auml;ren kleine Gl&uuml;cksbringer in Form von Kupferm&uuml;nzen eine nette zus&auml;tzliche &Uuml;berraschung?Wenn unser Gehirn das N&auml;chstliegenste f&uuml;r Unbekanntes nimmt, werden die Gef&uuml;hle dieser Auswahl denen entsprechen, die Sie sich erhofften. Ein Schaf hat f&uuml;r Sie vielleicht etwas "Mildes". Manchmal dr&uuml;ckt man mit einem Schaf aber auch Ratlosigkeit aus. Es ist also wichtig zu hinterfragen, was ein Schaf mit Ihnen in dieser Situation der Unsicherheit &uuml;ber den Ap&eacute;ro macht. Es zeigt einen selbst in dieser Situation. Vielleicht haben Sie die Reise nur unternommen, weil Sie sich nicht mehr weiter helfen konnten. Es f&uuml;hlte sich f&uuml;r Sie wie eine Notsituation an. Alles soll perfekt sein f&uuml;r die G&auml;ste. Diese Verantwortung nehmen Sie h&ouml;her war, als dass Sie Vertrauen zum Personal des Caterings haben, obschon das geschulte Personen sind. Am Ende m&uuml;ssen Sie vielleicht sagen: es spielt keine Rolle, ob es zus&auml;tzlich Blumen da hat. Das wird nicht entscheidend sein. Entscheidend wird Ihre Stimmung sein. Was stimmt denn nicht mit dem Produkt, das Sie pr&auml;sentieren m&ouml;chten, dass Sie &Auml;ngste befl&uuml;geln? - Und wenn alles mit dem Produkt in Ordnung ist, wovor haben Sie Angst? - Vor den Menschen selbst?Hier kann das Auftauchen des ruhigen Schafes Ihnen auch eine Wirkung vermitteln, statt eine Interpretation: es ist alles in Ordnung, widmen Sie sich Ihren Bed&uuml;rfnissen. Diese k&ouml;nnen sein, den Menschen das Produkt voller &Uuml;berzeugung zu pr&auml;sentieren, so wie Sie es entwickelt haben. Sie haben es wahrscheinlich in Hingabe entwickelt. Diese Hingabe will gesp&uuml;rt werden. Sprich: Sie d&uuml;rfen sich selbst sein. Wie das Schaf vielleicht mit Blumen und Milch sich selbst schauen m&ouml;chte, k&ouml;nnen Sie auch f&uuml;r sich schauen. Sie haben Lust auf einen prickelnden Weisswein. Nur zu!<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/milch-apero.jpg" alt="Milch" title="Schamanenrat: Milch zum Ap&eacute;ro" />Mon, 15 May 2017 13:00:00 +0100Vergesslichkeit und das Träumen zwischen Systemenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/vergesslichkeit-und-die-ordnung-des-vergessens-418.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/vergesslichkeit-und-die-ordnung-des-vergessens-418.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/vergesslichkeit.jpg" alt="Vergesslichkeit" title="Die Vergesslichkeit - wie vergessen wir etwas, wie erinnern wir uns?" />Wer kennt das nicht: die eigene Vergesslichkeit l&auml;sst einem so manchen Weg zweimal gehen. Es handelt sich dabei nicht gleich um einen bedrohlichen Zustand. Ab wann Vergesslichkeit medizinisch angeschaut werden sollte, k&ouml;nnen wir leider nicht beurteilen. Wir sprechen von normalen Vergessen und schauen uns die schamanischen Aspekte dazu an. Wie geht Vergessen? Gef&uuml;hlslehre: Ordnung und Systeme Gem&auml;ss der <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/gefuehlslehre.html" title="Schule f&uuml;r Gef&uuml;hlslehre - das Unterbewusstsein verstehen">Gef&uuml;hlslehre</a> der Schamanismus Therapie sind unsere Gedanken immer in Systemen unterwegs. Gedanken sind eine Kraft, die sehr stark Ordnungen folgen und diese sogar umformen k&ouml;nnen. Die Vorstellungskraft l&auml;sst uns im Kopf Dinge erschaffen und in bestehenden Ordnungen L&ouml;sungen finden. Vera F. Birkenbihl nannte unser Denken ein Cloud-Denken, sprich ein Denken, das sich in zusammenh&auml;ngenden Ordnungen bewegt. Diese nennen wir Systeme. Es gibt zum Beispiel das System K&uuml;che, &uuml;ber welches wir nachdenken k&ouml;nnen. Vielleicht haben wir das Bed&uuml;rfnis nach einem Kaffee und denken kurz dar&uuml;ber nach, dass der Kaffeerahm bald ausgeht. Danach planen wir einen kleinen Ausflug. Wenn wir also in der K&uuml;che sind und den Kaffee machen, ist es gut m&ouml;glich, dass wir schon &uuml;ber den Ausflug nachdenken. Haben Sie Lust auf einen Kaffee vor dem Waldspaziergang?<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/systemdenken.jpg" alt="Systemdenken" title="Denken in Systemen und die &Uuml;berlangerungen ohne Wege dazwischen" />Vielleicht ist man in der K&uuml;che und man k&ouml;nnte sich an das Kaffeerahmdefizit erinnern, aber man ist schon wieder etwas anderes am Planen. Vielleicht den Spaziergang in den Wald? Das Denksystem Waldweg kann bedeutend st&auml;rker als das "echte" System K&uuml;che sein. Man vergisst vermutlich, dass man keinen Kaffeerahm mehr hat und kocht sich gedankenverloren seinen Kaffee. Dieser wird schwarz bleiben. Was ist geschehen? Der Waldspaziergang war viel gegenw&auml;rtiger, als die K&uuml;che selbst. Es fehlt die Brieftaube zwischen den Welten, zwischen den Systemen.Viel brennender ist die Frage, ob man nun vergessen hat, dass man keinen Kaffeerahm mehr hat oder ob man nicht an die Vorratssituation gedacht hat. An etwas nicht denken und etwas vergessen sind zwei verschiedene Dinge. Nat&uuml;rlich bleibt der Kaffee dennoch schwarz wie die Nacht. Aber man ist vermutlich weniger vergesslich, als man meinte. Vielmehr ist man f&auml;hig, sich tief auf Systeme einzulassen und dort gedanklich zu verweilen. Das k&ouml;nnte man Tr&auml;umer und Tr&auml;umerinnen nennen. Prinzipiell ist das etwas Gutes. Aber reicht das? Der Weg vom Tr&auml;umen zur Wirklichkeit Die eigentliche Kunst d&uuml;rfte es sein, tief in Systemen zu versinken und dabei die F&auml;higkeit haben, schnell zwischen Systemen zu wechseln. Das nennt man von aussen betrachtet Intelligenz (zwischen den Dingen lesen / abw&auml;gen). Die einfache Antwort, warum uns das weniger gelingt, ist die Faulheit. Es ist f&uuml;r unser Gehirn sehr anstrengend, die Basis des Denkens zu wechseln. Aber das ist lernbar. Indem man sich selbst gut kennt, sich selbst wahrnimmt und reflektiert, entr&uuml;ckt man einen Teil der Denkwolke in eine Art Superposition. Diese erm&ouml;glicht es einem, schneller zwischen Systemen zu wechseln und sie gleichermassen zu geniessen. Das Switchen wird durch &Uuml;bung einfacher. Man gew&ouml;hnt sich daran.Die Schlussfolgerung k&ouml;nnte also lauten: wer sich klarer wahrnimmt, vergisst weniger. Erinnerungsanker Wenn man sich merken will, was man in der K&uuml;che tun will, wenn man denn sp&auml;ter dort ist, m&uuml;sste man diesen Erinnerungsanker nicht nur am Ort K&uuml;che festmachen, sondern auch an den Gedanken, die man dort haben wird. Hier kommt das Problem hoch: wie soll man wissen, was man denken wird? Stellen Sie sich bitte einmal vor, was Sie vermutlich denken werden, wenn Sie das n&auml;chste Mal an einem gewissen Ort sein werden. Das ist nicht so einfach. Aber es bewirkt etwas: man muss sich stark mit sich selbst befassen, sich ausdenken, was einem besch&auml;ftigen wird. Das ist eine Form der Selbstreflexion. So beginnt es.Sich nur die K&uuml;che vorzustellen und die Erinnerung Kaffeerahm da hinein zu pappen, reicht also nicht. Aber kennt man sich gut genug, um einsch&auml;tzen zu k&ouml;nnen, in welchem Gedankensystem man unterwegs sein wird? In dieses System w&uuml;rde man den fehlenden Kaffeerahm einflechten. Pfiffige k&ouml;nnten sich das Kaffeeverbotsschild in viele m&ouml;gliche Gedankensysteme pflanzen, um mit m&ouml;glichst grosser Streuung die Chance zu erh&ouml;hen, dass man sich erinnern wird. Eine weitere Methode k&ouml;nnte es sein, auf emotionaler Ebene zu arbeiten. Kaffee l&ouml;st in Ihnen vielleicht ein Gef&uuml;hl aus. Dieses kann an den Geruch von Kaffee gebunden sein. Hier hinein l&auml;sst sich gut die Erinnerung pflanzen.Wir denken, die Vergesslichkeit ist sehr oft wegtrainierbar.Mon, 08 May 2017 13:00:00 +0100Wunschbrunnen schamanische Beltane Reise ins Wunderlandhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wunschbrunnen-schamanische-beltane-reise-ins-wunderland-417.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wunschbrunnen-schamanische-beltane-reise-ins-wunderland-417.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/files/wunbrunnen-schamanische-reise.jpg" alt="Wunschbrunnen" title="Wunschbrunnen schamanische Reise" />Eine schamanische Reise durch den Wunschbrunnen der Schamanenstube Beltane Kraft zum W&uuml;nschen Die Schamanenstube verbringt Beltane dieses Jahr an einem grossen Fest. Morgens um vier kehren wir heim. Eine kleine schamanische Reise l&auml;sst uns das Thema von Durchg&auml;ngen der Anderswelt nochmals erleben. Abermals tauchen wir ab in den Wunschbrunnen. Gerne erz&auml;hlen wir davon. Es wird Birkenrinde und Wachholder ger&auml;uchert. Die Birke gibt eine Leichtigkeit in den Reiseraum, der Wachholder kann einen wegtragen. Der Wunschbrunnen der Schamanenstube ist ein &ouml;ffentlicher Ort, der zugleich sehr privates Sein erm&ouml;glicht. Die Verbindung gegen aussen geht &uuml;ber das Licht, das im Wasser des Brunnens glitzert. Schamanische Reise in den Wunschbrunnen Das R&auml;ucherwerk ist entfacht, der Ort zum Reisen hergerichtet. Das Krafttier empf&auml;ngt wie gewohnt am Kraftplatz. Wir sind allein. Ich erz&auml;hle ihm, durch den Wunschbrunnen reisen zu wollen. "Weisst Du, wohin Deine W&uuml;nsche Dich tragen?", fragt es mich. Ich sch&uuml;ttle den Kopf und antworte, das dem Brunnen zu &uuml;berlassen. Ich gebe meinem Krafttier vom Brunnenwasser, das in einem Flacon am Kraftplatz bereit liegt. Es wird durch die paar Tropfen zu Wasser und entschwindet in einem kleinen Nebel. Ich trinke auch ein paar Tropfen und folge als Wassertr&ouml;pfchen in der Luft. Wir sind Teil eines kleinen Baches, der sehr ruhig durch einen Fr&uuml;hlingswald schl&auml;ngelt. Das ruhige Fliessen ist sch&ouml;n. Wir geniessen es und betrachten die Bachufer. Bald werden die Abst&auml;nde der Ufer etwas gr&ouml;sser und wir sp&uuml;ren, wie das Wasser schneller wird. Noch nicht ganz gewahr, was jetzt kommt, spritzen wir schon in einem recht grossen Wasserfall hinunter ins Becken. Da ist ein kleiner See, der von einer H&ouml;hle zur linken Seite ges&auml;umt wird. Der Berggeist steht dort und geniesst die Sonnenstrahlen, die durch die B&auml;ume hindurch auf ihn treffen. Ich hebe meine Hand zum Gruss und er gr&uuml;sst l&auml;chelnd zur&uuml;ck. Die Reise geht weiter durch das Waldb&auml;chlein, das uns schliesslich fein gurgelnd &uuml;ber moosbewachsene Steine f&uuml;hrt. Die Sonne ist hier recht stark, denke ich noch und schon sitzen wir auf grossen Steinen, zu welchen wir gerade noch als Wasser geflossen sind. Mein Krafttier sch&uuml;ttelt sich. Ich tue es ihm gleich. Eine ganze Weile sitzen wir da auf den Steinen und trocknen in der Fr&uuml;hjahrssonne. Der Weg zum mystischen Wunschbrunnen Es ist ein ganz normaler Waldweg, der Richtung Westen f&uuml;hrt. Es geht leicht auf und ab. Das Schlendern durch den Wald wird vom Vogelgesang rund um uns herum begleitet. Es ist ruhig, warm und friedvoll. Ich gehe vorsichtig, um den Wald nicht zu st&ouml;ren. Einige Waldwesen entdecken uns, schauen uns schnell an und sind wieder mit sich besch&auml;ftigt. Niemand macht Krach, alles ist ruhig. Nach einer Biegung entdecken wir den Eingang zur Wunschlichtung. Dort ist es hell, die Sonne strahlt auf das hohe Gras. M&uuml;cklein tanzen im Licht und strahlen als ob sie kleine Lichter w&auml;ren. Hinter etwas Geb&uuml;sch taucht der Wunschbrunnen auf. Wir sehen die W&uuml;nsche, die da hinunter gleiten und das verbindende Licht. Am Brunnen angekommen, stehen wir erst einmal da und lassen die Lichtung auf uns wirken. Mein Krafttier l&auml;chelt und freut sich, hier zu sein. Wir sind allein, es ist gerade niemand hier, f&uuml;r die <a href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/kraft.html" title="Die Wunschbrunnen Meditation - das Ritual der Kraft">W&uuml;nsche zu meditieren</a>. Ich lege meine H&auml;nde auf den Brunnenrad. Er ist leicht von Moos &uuml;berwachsen, das von der Sonne gew&auml;rmt sich wohlig und weich anf&uuml;hlt. Das Wasser steht hoch, nur eine Handbreit unter der Kante. Da bemerke ich von rechts, wie doch jemand da ist. Es ist ein Baumwesen, das nach dem Rechten schaut. Es erkennt uns und nickt freundlich. "Wir werden durch den Brunnen reisen", sage ich zu ihm. Es reagiert nicht weiter und r&auml;umt ein paar &Auml;stlein weg, die auf dem Platz um den Brunnen lagen. "Viel Freude w&uuml;nsch ich euch", sagt es beim Gehen.Mein Krafttier ist neben mir auf dem Brunnenrand. Wir schauen uns an. Beide holen wir Luft und gleiten fast lautlos kopfvoran ins Wasser. Down the rabbit hole - hinab ins Wunderland Die Steine des Wunschbrunnens wirken klar unter Wasser. Das Wunschwasser selbst ist komplett durchsichtig und bleibt hell, selbst als wir tiefer hinab sinken. Es ist atembares Wasser. Mein Krafttier und ich wirbeln langsam im Kreis hinab. Der Brunnenschacht wird breiter. Das gibt uns Bewegungsfreiheit. Weiter unten n&auml;hert sich schon ein Licht, aber es ist nichts zu erkennen. Mein Krafttier hebt die Fl&uuml;gel an, ich tue es ihm mit meinen Armen gleich.Das Gleiten durchs Wasser wird beim Austritt aus dem Schacht zu einem Gleiten durch die Luft. Die Geschwindigkeit hat sich nicht ver&auml;ndert, nur ist das atembare Wasser zu atembarer Luft geworden. Die Kreisbewegung hat ein Ende und wie im Traum gleiten wir hinab. Wir drehen uns und landen mit den F&uuml;ssen auf dem Boden des Wunderlands.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bruecke-wunderland.jpg" alt="Br&uuml;cke ins Wunderland" title="Die Br&uuml;cke zum Wunderland - der &Uuml;bergang in das Ausleben der inneren W&uuml;nsche" />Warmes Sonnenlicht leitet uns auf einen Weg. Der Boden ist warm und in sanftes Licht getaucht. Ich kenne die Br&uuml;cke und weiss, was dahinter ist. Hierhin f&uuml;hren mich meine W&uuml;nsche, respektive meine Bed&uuml;rfnisse? - So geniesse ich den Rest der Reise an einem Ort, der f&uuml;r mich pers&ouml;nlich Frieden, Freundlichkeit und Erholung bedeutet. Nach einer Stunde kehre ich mit meinem Krafttier zur&uuml;ck. Ich bin erf&uuml;llt, geerdet und best&auml;rkt.Mon, 01 May 2017 13:00:00 +0100Der Wunschbrunnen und Frau Holle - Durchgänge der Anderswelthttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wunschbrunnen-frau-holle-goldmarie-wunsch-416.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wunschbrunnen-frau-holle-goldmarie-wunsch-416.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/files/wunschbrunnen-kraft-wasser.jpg" alt="Wunschbrunnen" title="Der Wunschbrunnen - W&uuml;nsche mit Wunschkraft erf&uuml;llen" />Viele schamanisch Reisende wissen, dass das Auftauchen eines Brunnens in der Anderswelt oft einen Durchgang in sich birgt. Dieses "Wissen" zeigt sich in manchen Abwandlungen: sei es der Eingang des Hasenbaus bei Alice im Wunderland oder der Brunnen bei Frau Holle mit Goldmarie und Pechmarie. Die Schamanenstube betreibt seit 2008 den Wunschbrunnen. Was steckt hinter diesen magischen Durchg&auml;ngen und wo f&uuml;hren sie hin? Magische Durchg&auml;nge und das Tor von Frau Holle Es braucht eine gewisse Portion Mut, durch so einen Durchgang hindurch zu gehen. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in Ihrer Geistwelt und begegnen vielleicht einem Brunnen. Wie im allt&auml;glichen Leben zieht es Sie hin und Sie m&ouml;chten hinein schauen. Dieser Drang ist faszinierend und wirkt auf die meisten Menschen. Man hat das Gef&uuml;hl, etwas zu entdecken. Es geht eine magische Anziehungskraft von Brunnen aus. Das merkt man auch bei anderen Portalen und Durchg&auml;ngen. Wir erwarten darin immer etwas Gutes und Sch&ouml;nes.Das Hineinspringen in einen Brunnen ist dann aber ein anderes Kaliber. Selbst wenn man weiss, dass sich in der Anderswelt eine neue Gegend auftun kann, braucht es eine &Uuml;berwindung, hinein zu springen. Diese &Uuml;berwindung erinnert an Selbstmord. Goldmarie fiel zwar in den Brunnen zu Frau Holle, aber Pechmarie sprang willentlich hinein. Die Gier nach dem Goldtor war in Pechmarie st&auml;rker als die Gefahr. Kann diese Gier so stark werden, dass man sein Leben aufs Spiel setzt? Im M&auml;rchen konnte sie das. Eine gewisse Portion Fatalismus ist da ziemlich sicher dabei. Pechmarie wusste, sie kommt zu Frau Holle und durch das Tor, aus dem es Gold regnet, wieder zur&uuml;ck. Dieses Wissen reichte ihr f&uuml;r die Sicherheit. W&uuml;rde Ihnen das auch reichen? - Nun zum Gl&uuml;ck m&uuml;ssen wir nie in Brunnen springen. Wir machen das subtiler: wir opfern uns f&uuml;r Arbeitsstellen auf, f&uuml;r Menschen und vieles mehr. Den gezielten Sprung umgehen wir, indem wir uns gerne verausgaben, uns &uuml;ber unsere Kr&auml;fte belasten. Welches Tor zur&uuml;ck zur eigenen Realit&auml;t finden wir eigentlich dabei, ist es aus Gold oder aus Pech? Das lassen wir hier gerne offen. Der Wunsch im Wunschbrunnen Vielleicht hegen Sie einen Wunsch. Unser Wunschbrunnen verleitet dazu, diesen Wunsch in Worte zu fassen. Es gibt da ja eine Eingabemaske f&uuml;r Text. Diese erste H&uuml;rde empfinden wir als den wichtigsten Schritt. Das Erkennen eines inneren Bed&uuml;rfnisses kann noch weit davon entfernt sein, es auch formulieren zu k&ouml;nnen. Die meisten W&uuml;nsche im Brunnen sind einfach gehalten. Das macht Sinn, denn unser Unterbewusstsein versteht keine komplexen Dinge. <a title="Anleitung zum W&uuml;nschen - wie formuliere ich einen Wunsch?" href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/anleitung-wuenschen.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/files/anleitung_wuenschen.png" alt="Anleitung zum W&uuml;nschen" title="Anleitung zum W&uuml;nschen - Formulieren ohne Zwang" style="width: 10%; margin: 0; box-shadow: none;" /> &raquo; Die Anleitung zur Wunschformulierung aus dem Wunschbrunnen</a> Es gibt beim Formulieren ein Problem: wir Menschen sind l&ouml;sungsorientiert. Der Wunsch nach einer verbindenden Liebe kann schnell als L&ouml;sung formuliert werden. Diese L&ouml;sungen sind zuweilen weit weg vom eigentlichen Bed&uuml;rfnis. Ein Wunsch kann dann z.B. heissen: "Ich w&uuml;nsche, dass A. mich liebt".Neben der Tatsache, dass dieser Wunsch eine <a href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/verfluchung.html" title="Verw&uuml;nschungen im Wunschbrunnen">Verw&uuml;nschung</a> darstellen w&uuml;rde und nicht zugelassen werden w&uuml;rde, ist seine Erf&uuml;llung vielleicht gar nicht das Gelbe vom Ei. Das Bed&uuml;rfnis nach Liebe w&uuml;rde zwar durch A.&#39;s Liebe erf&uuml;llt. Es fehlt dabei aber das Bed&uuml;rfnis selbst. Es ist nur noch die L&ouml;sung da. Damit entfernt man sich ein St&uuml;ck von der Authentizit&auml;t, die einen Herzenswunsch ausmacht. Wie m&uuml;sste man das denn sonst zum Ausdruck bringen? Wie steht es mit: "Ich w&uuml;nsche mir, geliebt zu werden"? Dieser Wunsch ist etwas n&auml;her beim inneren Bed&uuml;rfnis. Er ist aber ungenau, das liesse sich auch mit einem Haustier bewerkstelligen. Das ist mit ein Grund, weshalb der Wunschbrunnen nur W&uuml;nsche zul&auml;sst, die mit einem selbst zu tun haben: es geht um den Fluss der Kraft. In den obigen Beispielen sind wir in der Richtung unterwegs, dass im Aussen etwas passieren soll. So kommt es auch zum Gedanken an magische Brunnen, die etwas f&uuml;r einen geschehen lassen. Dass es sich um einen Durchgang handelt, vergisst man dabei. Wie formuliert man es, wenn man sich auf sich konzentriert und seinem inneren Wunsch Ausdruck verleiht? - "Ich w&uuml;nsche mir, meine Liebe in mir aufleben zu lassen und im Aussen damit zu wirken". Das k&ouml;nnte ein Wunsch sein, der starke Wirkung zeigt. Ob A. damit eingelullt wird, bleibt dem Erhaltenden der Kraft frei gestellt. Es geht um das innere Bed&uuml;rfnis, dem Kraft verliehen werden soll. Mut zum Wunschbrunnen Braucht es Mut, einen Wunsch in den Wunschbrunnen gleiten zu lassen? Man hat ihn formuliert, sp&uuml;rt das eigene Bed&uuml;rfnis darin und kann diesen Wunsch mit den geschriebenen Worten selbst aussprechen. Er entspricht einem und man sieht sich selbst in diesem Wunsch. Damit wird er sehr pers&ouml;nlich und privat. Soll man nun so etwas in einen Wunschbrunnen geben, damit andere ihn mit Kraft erf&uuml;llen? - Das braucht schon einiges an Mut. Vielleicht ist darin auch eine gewisse Portion Fatalismus zu finden. Indem der Wunsch nun wirklich aus dem Innersten kommt, ist es so, als ob man sein Innerstes in einen Brunnen wirft. Da ist die Version mit dem magischen Brunnen schon unverf&auml;nglicher.Wenn der Wunschbrunnen der Schamanenstube zum Formulieren eines Herzenswunsches f&uuml;hrt, dieser aber nie in den Brunnen geworfen wird, ist der Sinn des Brunnens eigentlich erf&uuml;llt. Von einigen der Meditierenden f&uuml;r die W&uuml;nsche wissen wir, dass sie erst begannen, selbst W&uuml;nsche in den Brunnen zu legen, nachdem sie sich einige Zeit vor der Kugel im Brunnen aufgehalten haben. Das Vertrauen, was da unten mit den W&uuml;nschen passiert, muss erst wachsen. Ein Verst&auml;ndnis setzt mit der Zeit ein. Solange man Bedenken oder Zweifel hat, kann man ruhig weiter um den Brunnen kursieren. Diese Zeit kann viel bringen: man findet die Musse, einen Wunsch in die richtigen und passenden Worte zu kleiden. Dieses Wunschkleid nennen wir im Schamanismus eine Ordnung. Diese verh&auml;lt sich &auml;hnlich einem Weg. Ein Weg f&uuml;hrt zu etwas hin und zeigt einem, wie man auf Kurs bleibt, indem man dem eigen gelegten Weg folgt. Die L&ouml;sung besteht also nicht im Ziel, sondern in der Richtung auf das Ziel. Mit dem Gedanken, dass es sich um Durchg&auml;nge handelt, kann man diese Ordnung auf den eigenen Lebensweg legen. Aus dem Innersten heraus in den Alltag hinein. Sch&ouml;n kann auch der Gedanke sein, der Wunsch wird in die Zukunft gelegt, damit man ihm begegnen kann. Damit ist der Wunschbrunnen eine Verbindung, ein Portal zwischen Innenwelt und Alltagswelt. Er stellt eine Verbindung zwischen Herz und eigenem Schicksal dar, das mit dem Wunschzettel geformt wird.Ein pers&ouml;nlicher Wunsch ist eine pers&ouml;nliche Ordnung, in welcher sich die eigene Kraft bewegen soll. Ordnungen werden st&auml;rker, wenn Kraft durch sie hindurch fliesst. Das Fliessen der Kraft der Meditierenden hat den Zweck, dass die Ordnung st&auml;rker wird. Der Weg zum pers&ouml;nlichen Gl&uuml;ck wird gebaut und gefestigt. Je pers&ouml;nlicher ein Wunsch ist, desto st&auml;rker k&ouml;nnen die Meditierenden diesen Wunsch auch nachvollziehen: wir Menschen sind uns in unseren tiefen, inneren Gef&uuml;hlen sehr gleich. Vielleicht ist es sinnvoll zu sagen: je mehr Sie selbst von Ihrem Wunsch ber&uuml;hrt werden, je st&auml;rker kann er sich durch den Wunschbrunnen erf&uuml;llen. Die gespendete Kraft kommt ohne Eigend&uuml;nkel an: sie bewegt sich in der gelegten Ordnung der Worte des Wunsches. Damit wird diese st&auml;rker.Thu, 20 Apr 2017 13:00:00 +0100Dämonen Austreibungen, Besessenheit und Besetzungen von bösen Geisternhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/daemonen-austreibungen-und-besessenheit-415.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/daemonen-austreibungen-und-besessenheit-415.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/daemon.jpg" alt="D&auml;mon" title="D&auml;monen Austreibungen in der Schamanismus Therapie" />Es ist eigentlich nicht verwunderlich, dass auf eine Schamanismus Therapie Praxis immer wieder Anfragen eingehen, <a href="https://schamanenstube.com/therapie/daemonen-austreibungen-besetzungen.html" title="Besessenheit, D&auml;monen und Austreibungen">D&auml;monen und b&ouml;se Geister auszutreiben</a>. Das bringen die W&ouml;rter Schamanen und Schamanismus mit sich. Erstaunt sind wir eher &uuml;ber die H&auml;ufung dieser Anfragen seit ca. einem Jahr. Fr&uuml;her gab es ab und an solche Arbeiten zu tun. Im Laufe des letzten Jahres nahm die Arbeit mit D&auml;monen, Dschinns, Psychogonen und vielen weiteren Untieren zu.Warum bieten wir so etwas &uuml;berhaupt an? - Wir sagen uns, es ist besser, wenn man eine solche Geschichte auf therapeutischer Ebene und <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/therapeutische-werte.html" title="Therapeutische Ethik - die Werte der Schamanismus Therapie">Ethik</a> angeht, als sich dadurch eine Machtposition zu sichern. Menschen mit D&auml;monenbesetzungen und Menschen, die sich besessen nennen, sollte nicht machtvoll begegnet werden. Wir denken, man w&uuml;rde dabei das eine &Uuml;bel mit dem n&auml;chsten tauschen. Sich in diesem Gebiet der Erzschamanen, Erzdruiden, Grosshexen, Runenmeister und was da sonst noch alles rumfleucht zu wagen, war kein einfacher Gedanke. Der glaubensfreie Schamanismus der Schamanenstube passt nicht in diese Szene. Die Verantwortung &uuml;ber den korrekten Umgang mit dem Klientel nehmen wir wahr und verpflichten uns dazu. Das fordert von uns, F&auml;lle von Austreibungen etc. anzunehmen. Rechtliche Aspekte Wie bei vielen F&auml;llen, liegt in der Regel bei Besetzungen und D&auml;monen schon eine &auml;rztliche Behandlung vor. Das verpflichtet eine Praxis zur &auml;rztlichen Zusammenarbeit. Ein Alleingang k&ouml;nnte sch&auml;dlich sein. Zudem w&auml;re es illegal, in eine medizinische Behandlung einzugreifen. Das verstehen die Kundinnen und Kunden nur selten. Dass man sich nicht strafbar f&uuml;r sie machen will, wird oft mit Beschimpfungen quittiert. Dann ist auch klar, wie sich die gemeinsame Arbeit gestaltet h&auml;tte. Es gibt zwei Arten von F&auml;llen: man arbeitet mit einem Arzt zusammen oder die Besetzung ist religi&ouml;ser Natur ohne &auml;rztliche Notwendigkeit. Medizinische Ursachen gilt es aber so oder so vorher abkl&auml;ren zu lassen. Wie kommt es zu D&auml;monen Besetzungen? Ein Grundsatz der Schamanismus Therapie ist es, sich stets die Frage zu stellen, was jemand von einer Krankheit oder einer Besetzung f&uuml;r einen Vorteil hat. In der Probatorik werden diese und &auml;hnliche Fragen angegangen. Sogenannte Psychogone sind z.B. klar als eigen kreierte Vorstellungen definiert, die f&uuml;r den Akteur real werden. Es besteht die M&ouml;glichkeit, dass darunter ein Bed&uuml;rfnis liegt. Findet es sich, erkl&auml;rt sich gerne auch die Form des D&auml;mons und dessen Auswirkungen. Eine therapeutische Herangehensweise muss dies dann ber&uuml;cksichtigen und in der Therapie sich dem Bed&uuml;rfnis widmen, bevor schamanisch gearbeitet wird.Es gibt viele M&ouml;glichkeiten, die urs&auml;chlich f&uuml;r den D&auml;mon sein k&ouml;nnen. Es kann zum Beispiel einfacher sein, eine D&auml;monenbesetzung zu haben, als sich einer Schuld zu stellen. Auswirkungen eines D&auml;mons k&ouml;nnen auch dazu f&uuml;hren, dass man gewisse Arbeiten nicht erledigen muss. In einigen Kulturen erf&auml;hrt man sogar eine gewisse Ehre, wenn man besetzt ist: man erntet Mitleid und wird umsorgt. Sind diese M&ouml;glichkeiten gekl&auml;rt, findet sich in der Probatorik vielleicht eine Therapievereinbarung, mit der die Arbeit beginnen kann. Schamanische Arbeit bei Austreibungen Es kursiert der Mythos, dass nur Schamanen etwas gegen D&auml;monen tun k&ouml;nnten. Es gibt aber das christliche Rituale Romanum, den Exorzismus und wahrscheinlich gibt es in vielen Kulturen und Religionen ein Gegenmittel oder jemand, der sich D&auml;monen und Besetzungen annehmen kann. Die schamanische Praxis zur eigentlichen Austreibung ist keine grosse Sache. Die reine schamanische Technik ist wie immer sehr einfach. Es gab fr&uuml;her in der Schweiz auch Techniken des sogenannten Bannzaubers. Dabei werden b&ouml;se Geister in Astl&ouml;chern von Hausb&auml;lken mit Korken eingesperrt. Bei Haussanierungen findet man diese Stellen zuweilen.Der Vorgang verl&auml;uft je nach Bed&uuml;rfnis und D&auml;monform &uuml;ber ein Einfangen hin zum Einsperren und Entsorgen. Die wichtigere Arbeit dabei ist es, den Kunden langfristig Wege finden zu lassen, ohne Besetzung klar zu kommen. Der Akt des "Wegzauberns" ist dabei der kleinste Teil. Die gew&auml;hlte schamanische Methode darf zum Ziel der Erh&ouml;hung der <a href="https://schamanenstube.com/therapie/" title="Die Lebensqualit&auml;t erh&ouml;hen - Therapie als Begleitung zu besserem Leben">Lebensqualit&auml;t</a> passen.Mon, 17 Apr 2017 13:00:00 +0100Emotionale Gesundheitstechnik in der Ruhe der Eigenzeithttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/gesundheitstechnik-eigenzeit-414.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/gesundheitstechnik-eigenzeit-414.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/geisterwagen.jpg" alt="Geisterwagen" title="Der Geisterwagen der Schamanenschule" height="955" width="1600" />Das kleine Schamanenw&auml;gelchen der Schule ist wieder unterwegs. Es ist dieses Jahr ein neues W&auml;gelchen. Das Alte hat eine Kr&auml;utertour leider nicht &uuml;berstanden. Ein lieber Kursteilnehmer vermacht uns ein Neues. Ist das nicht grossartig? - Von Herzen hier ein &ouml;ffentliches Danke, wir freuen uns sehr! Ruhige Pl&auml;tzchen in der Sonne In der Schweiz ruhige Pl&auml;tzchen zu finden, da man mit einer ganzen Schule hin kann, ist nicht immer einfach. Es gibt wundersch&ouml;ne Orte, aber der Weg dahin ist mit dem ganzen Schulmaterial manchmal zu weit. So ein W&auml;gelchen macht das einfacher. Wir denken, es macht nicht viel Sinn, ausgepowert von einem m&uuml;hsamen Weg am Unterricht teilzunehmen. Ein Mittelmass zwischen Wandern und Schule in der freien Natur ist ideal. Nat&uuml;rlich ist das nicht nur f&uuml;r die Schule sch&ouml;n, sondern auch f&uuml;r einen einzelnen Menschen, der in der Natur Ruhe und Frieden sucht. Was macht man denn da an so einem Ort ganz allein? Emotionale Gesundheit in Eigenzeit Die eigene Lebensqualit&auml;t zu erh&ouml;hen, heisst sehr oft: mit den Dingen klarkommen. Jedem von uns passieren Dinge im allt&auml;glichen Leben, die wir zu &uuml;berh&ouml;ren versuchen oder darauf nur mechanisch reagieren. Es gibt vieles, das einen ber&uuml;hren kann. Das ist in der Tat oft mehr, als man denkt. Wir halten es f&uuml;r sehr wichtig, sich diesen Dingen zu stellen. Dazu eignet sich Eigenzeit an einem ruhigen Ort. Man sagt sich gerne, die Zeit wird Wunden schon heilen. Das ist richtig. Das eigene emotionale Wachstum, das Weiterkommen als Mensch h&auml;ngt in unseren Augen aber davon ab, sich Dingen zu stellen. Bew&auml;hrte Hilfsmittel sind die Selbstreflexion, Gespr&auml;che mit Freunden, ein Therapeut oder die Natur, die einem zuh&ouml;rt. Zu viele Wunden der Zeit zu &uuml;berlassen, kann eine Verschwendung von M&ouml;glichkeiten darstellen. Man kann diese Dinge sammeln, um sie dann anzugehen. Wer schon erfolgreich an einem R&uuml;ckzugsort seine Gef&uuml;hlsqualit&auml;t erh&ouml;ht hat, kann im Sammeln eine weitere Chance sehen: auf Angriffe, L&uuml;gereien und anderem W&uuml;stem, das auf einen trifft, kann man sehr gelassen reagieren. Die Erstreaktion wie z.B. die Wut ist selten sinnvoll. Die Sammelm&ouml;glichkeit schafft eine Ebene, besser mit Dingen klar zu kommen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/geister-hoeren.jpg" alt="Geister h&ouml;ren" title="Das Zuh&ouml;ren der Geister an einem Ort des R&uuml;ckzugs" /> Techniken im R&uuml;ckzug Wenn man sich noch nie der emotionalen St&auml;rke der Eigenzeit gewidmet hat, kann einem der Versuch dazu vielleicht seltsam vorkommen. Man hat ein ruhiges Pl&auml;tzchen, sitzt dort und weiss, was man dort verarbeiten m&ouml;chte. Tja, und nun sitzt man da. Was tut man jetzt?Wir machen das so: wir sitzen erst einmal da. Wir schauen, dass es uns k&ouml;rperlich gut geht, sprich wir gem&uuml;tlich sitzen k&ouml;nnen, nicht aufs WC m&uuml;ssten, vielleicht etwas im Rucksack dabei haben, das einem etwaige Gel&uuml;ste stillen k&ouml;nnte: ein Brot, einen Apfel und etwas zu Trinken. Das packen wir aber nicht sofort aus, es ist da, weil es eine Bed&uuml;rfnissicherheit gibt.Wir lassen den Ort auf uns wirken. Die Gedanken an das zu Verarbeitende sind noch nicht im Vordergrund. Wir schauen uns den Ort an. Wenige Menschen sitzen im Wald und sprechen. Das w&auml;re zwar die perfekte Methode, aber das machen wir auch nicht. Es ist aber wichtig, die Gedanken in Sprechgeschwindigkeit zu halten. Wir sind sonst viel zu schnell mit dem Denken und schweifen ab. Die Gedanken klar im Kopf zu formulieren, muss man vielleicht etwas &uuml;ben. Wir beginnen: "Ich sehe B&auml;ume mit K&ouml;pfen, die mich anschauen. Es ist neblig. Es ist recht k&uuml;hl. Ich bin gut angezogen daf&uuml;r. Ich atme. Ich sp&uuml;re meinen K&ouml;rper, wie er sich beim Atmen bewegt. In der Ferne sehe ich eine Strasse. Ich h&ouml;re sie nicht. Ich schaue mir die B&auml;ume an. Ich bin da." - So oder &auml;hnlich kann das im Kopf klingen. Nochmals: es ist wichtig, in Sprechgeschwindigkeit zu denken. "Ich atme mit dem Boden. Leicht auf und ab geht es. Ich bin da. Ich verbinde mich mit der Natur um mich herum. Nimmt sie mich wahr? Ich bin einfach da. Ich bin jetzt da. Ich bin jetzt ein Teil dieser Natur hier. Ich sehe die B&auml;ume atmen. Ich verschwinde als Teil dieser Natur. Ich bin hier. Ich geh&ouml;re f&uuml;r den Moment dazu."Mit etwas &Uuml;bung passiert es sehr schnell, dass die Natur in der Tat einen vereinnahmt. Es kann sein, dass ein Vogel auf den &Auml;sten vor einem landet und anschaut, ein Windstoss einen ber&uuml;hrt, die B&auml;ume knacken oder sonst etwas einem zeigt, dass man sich verbindet. Das folgende Erz&auml;hlen ist ein Erz&auml;hlen gleich dem <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/der-rat-der-geister-13-12-2008.html" title="Die Versammlung der Geister im schamanischen Rat">schamanischen Rat</a>: es gibt keine Fremd-Wertungen, es geht nur um die ehrliche und authentische Wirkung dessen, was passiert ist. Da gibt es erst einmal Fakten. Die sind zwar nicht so wichtig, aber es hilft einem und der Natur um einen herum zu verstehen. Das und das ist passiert. Die Wirkung dessen, was passiert ist, wird ausschliesslich in Ich-S&auml;tzen erz&auml;hlt. "Ich f&uuml;hle, es h&auml;tte mich treffen sollen. Angestaute Wut begegnete mir von aussen und ich habe sie an mir vorbei ziehen lassen. Aus dieser Wut heraus kamen Wertungen auf mich. Das h&auml;tte mich treffen sollen. Ich f&uuml;hle, dass ich den Fehler gemacht habe, die gewollte Reaktion nicht gezeigt zu haben. Es h&auml;tte so vielleicht anders gewirkt. Die Wirkung war zum einen, dass Standpunkte nun klar wurden. Es h&auml;tte mich treffen sollen. Das tat es nicht. In mir drinnen kam nur ein Gedanke hoch: Undank ist der Welten Lohn. Aber Dank habe ich nicht erwartet, habe ich nicht gewollt." - Wenn man in ein Thema eintaucht, sind Fakten wichtig. Was ist geschehen, was hatte es f&uuml;r eine Wirkung. Eine der Wirkungen in uns Menschen ist es oft, dass wir uns fragen, ob wir Fehler gemacht haben. Diese Gedanken klar zu formulieren, ist nicht einfach. Es fordert Ehrlichkeit sich selbst gegen&uuml;ber. Schamanisch Praktizierende wissen, dass dieses Vorgehen dem <a href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1411586227" title="Das Ritual der Zuni: Ver&auml;nderung im Leben im Einklang mit der Natur">Zuni-Ritual</a> sehr &auml;hnelt. Man &uuml;bergibt dabei aber nicht ein weiteres Geschehen den Armen der Natur, sondern es geht nur um den schamanischen Rat. Das klare Erz&auml;hlen geht bis tief hinein in die Details. Es k&ouml;nnen sich Dinge auch wiederholen. Aber Achtung: nicht jammern! Die Natur verzeiht das Jammern nicht wirklich. Sie wird sich eher zur&uuml;ckziehen. Das lehrt schon die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/gefuehlslehre.html" title="Schule f&uuml;r Gef&uuml;hlslehre - das Unterbewusstsein verstehen">Gef&uuml;hlslehre</a>: Jammern f&uuml;hrt zum Abwenden. Erz&auml;hlen, erkl&auml;ren, Stimmungen klar nennen: das ist weiterf&uuml;hrende Technik. Es darf zu Pausen kommen. Man sitzt einfach da. Sensationsl&uuml;sterne erwarten jetzt, dass die B&auml;ume zu sprechen beginnen. Wir sind aber nicht auf einer <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Kurs Schamanisches Reisen lernen - die Begegnung mit dem Krafttier">schamanischen Reise</a>. Das Sprechen der B&auml;ume darf in einem drinnen passieren. Das stille Dasitzen kann Bilder und Gedanken hervor bringen, die v&ouml;llig andere Sichtweisen aufzeigen. Sehr oft kommt es vor, dass diese Bilder und Gedanken die eigenen Bed&uuml;rfnisse aufzeigen. "Es war mir wichtig, dass es jemand anderem gut geht".Das t&ouml;nt in diesem Beispiel nach nicht viel, aber es zeigt eine Richtung an, die man vorher zwar unbewusst verfolgt hatte, aber nur um sie herumgeschl&auml;ngelt ist. Nun weiss man, wohin man will. Die Richtung ist formulierbar, sie ist klar, sie beinhaltet neuen Sinn.Ist das nicht sch&ouml;n?<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bundspecht-fuetterung.jpg" alt="Buntspechte" title="F&uuml;tterung der Buntspechte - Nahrung f&uuml;rs Wachstum" />Wir lassen meist etwas an diesem Ort zur&uuml;ck. Kein Opfer oder so etwas, sondern wir haben immer etwas f&uuml;r die Natur dabei: etwas Brot f&uuml;r die V&ouml;gel, eine Kupferm&uuml;nze f&uuml;r die Geister oder einen Apfel, den sich die Natur als Nahrung nehmen kann. Hat man mal nichts dabei, k&ouml;nnen Geschenke auch mit emotionaler Kraft gegeben werden: Ehre, Verst&auml;ndnis, Freude an der Freude, usw.Fri, 07 Apr 2017 13:00:00 +0100Spirituelles Europa des deutschsprachigen Raumshttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/spirituelles-europa-im-deutschsprachigen-raum-413.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/spirituelles-europa-im-deutschsprachigen-raum-413.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/spirituelles-europa.jpg" alt="Allee" title="Allee der Anbieter im spirituellen Europa" />Die Schamanenstube ist derzeit mit vielen Anbietern aus dem deutschsprachigen Europa-Raum in Kontakt. Die Welt der Spiritualit&auml;t scheint sich in einem Wandel zu befinden. Wir nehmen eine Zweiteilung wahr: einmal in Richtung seichte Esoterik, einmal in neue Formen von Therapien auf professioneller Ebene. Um uns dem Thema Spirituelles und Esoterik zu n&auml;hern, m&ouml;chten wir einige Begrifflichkeiten etwas ausf&uuml;hren. Spiritualit&auml;tDas Wort Spiritualit&auml;t stammt aus dem Lateinischen und meint: Hauch. Spiritus ist der Atem. Mit Spiritualit&auml;t ist das gemeint, was nicht greifbar ist. Das f&uuml;hrt zum sog. Geistigen, auch zur Philosophie und zur Religion. Man kann "einfache" Spiritualit&auml;t und religi&ouml;se Spiritualit&auml;t unterscheiden. Erstere setzt keinen formulierten Glauben voraus. ReligionLateinisch: re-ligare, sich anbinden, sich r&uuml;ckbinden. Unklar ist, ob Religion von re-legere abstammt. Dann w&uuml;rde es "wieder betrachten, wieder lesen" heissen. Die R&uuml;ckbindung ist die wahrscheinlichste Wortherkunft. Die Bewegung im Wort ist ein Anlehnen. Man kann sich z.B. gut an festgelegten Glaubenss&auml;tzen anlehnen. Eine Religion braucht eine Theorie &uuml;ber die grossen Menschheitsfragen: wo kommen wir her, wie entstand alles, was ist nach dem Tod? Anhand dieser Lehre werden Regeln aufgestellt. Eine Religionsgemeinschaft glaubt an diese Lehre und versucht die Regeln zu befolgen. Gesellschaftlich gesehen wirken diese Regeln oft sinnvoll, wie z.B. bei den Christen "du sollst nicht t&ouml;ten" oder bei den Buddhisten: "du sollst nicht Neid erzeugen". Durch diese Gesetzgebung auf moralischer Ebene erreichen einige Religionen eine staatliche Machtstellung. EsoterikGriechisch: innerlich. Es gibt zwei grosse Auslegungen des Wortes innerlich:1. Ein durch Innenschau erwirtschaftetes Wissen2. Ein nur einem inneren Kreis zug&auml;nglichen philosophischen WissenDas Gegenteil von Esoterik nennt sich die Exoterik: das meint allgemein zug&auml;ngliches Wissen oder die empirische Erforschung der Welt, sprich die Wissenschaften SchamanismusDas Wort Schamanismus ist nicht allgemeing&uuml;ltig definiert. Es gibt aus verschiedenen Bereichen Definitionsversuche, wie der Ethnologie, der Anthropologie und anderen Richtungen. Ein Ismus kann eine Lehre beinhalten, Ismen k&ouml;nnen aber auch einfach das beinhalten, was sie benennen: hier die Schamanen. Die Schamanismus Therapie verwendet die Hauptmerkmale des Schamanismus auf therapeutischer Ethik: <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html" title="Schamanisches Reisen in die Tiefen des Unterbewusstseins">schamanisches Reisen</a> und <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanische-kraft.html" title="Schamanische Kraft einsetzen">schamanisches Wirken</a> in Ordnungen. SeeleIn vielen religi&ouml;sen Bereichen wird Seele als unsterblicher Teil von Lebewesen angesehen, wobei es nicht in allen Religionen z.B. Tierseelen gibt. Die Schamanismus Therapie versteht unter dem Begriff Seele die Gesamtheit der Gef&uuml;hle. Ob unsterblich oder nicht, ist wieder eine Frage des Glaubens. <a href="https://schamanenstube.com/seelenteile.html" title="Seelenteilr&uuml;ckholung - die Integration von Kraft">Seelenteile</a> sind oft an Orte oder Erinnerungen gebundene Gef&uuml;hlsteile. Die schamanische Technik der Seelenteilr&uuml;ckholung befasst sich mit der Reintegration verdr&auml;ngter oder verlorengegangener Gef&uuml;hlsteile. F&auml;lschlicherweise wird dies heute gerne als "Seelenr&uuml;ckholung" bezeichnet. Ein ganzes Gef&uuml;hl zu verlieren, d&uuml;rfte aber selten sein. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/esoterik.jpg" alt="Ei mit Gesicht" title="Esoterik Gesicht" /> Spirituelle Bed&uuml;rfnisse Warum haben Menschen das Bed&uuml;rfnis nach Spiritualit&auml;t, was steckt dahinter? Die moderne Welt ist mit wissenschaftlichen Theorien heute aufgekl&auml;rter als wahrscheinlich je zuvor. Das Allgemeinwissen ver&auml;ndert sich. Man kommt zusehends in die Lage, die grossen religi&ouml;sen Fragen erkl&auml;ren zu k&ouml;nnen. Man sp&uuml;rt teilweise in der Anwendung neuen Wissens, dass Glauben an h&ouml;here M&auml;chte auszusterben beginnt. Dieser neuen Realit&auml;t fehlt es aber an der Befriedigung emotionaler Bed&uuml;rfnisse wie z.B. dem Trost. Dass es eine starke Richtung in die Religionslosigkeit gibt, ist neu. Wir versuchen, spirituelle Bed&uuml;rfnisse anhand von Gef&uuml;hlen und Bed&uuml;rfnissen zu erkl&auml;ren. Vielleicht ergeben sich dadurch alternative Methoden, diese zu erf&uuml;llen.StolzEuropa ist vielleicht zu einem grossen Teil ein Dienstleistungsgebiet. Vielerorts herrscht in der Arbeitswelt <a href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1479026777" title="Workshop Stress - emotionale Grundlagen f&uuml;r Stress und die &Auml;nderung der Ausl&ouml;ser">Stress</a> vor. Man versucht wie fr&uuml;her ein gutes Bild von sich nach aussen abzugeben. Die Arbeitsleistung empfindet man als erh&ouml;ht und der psychische Stress nimmt zu. Das mag auch an der &Auml;nderung der sozialen Kontakte liegen, die sich in Richtung soziale Medien entwicklen. Eine Aussage dar&uuml;ber k&ouml;nnen wir aber sicher nicht fundiert machen. Wir k&ouml;nnen aus unsererm Erleben sagen, dass Stress sehr h&auml;ufig vorkommt. Stress f&uuml;hrt gerne zu einer Verminderung des Selbstwertes. Es muss immer mehr geleistet werden, um noch stolzberechtigt sein zu k&ouml;nnen. So muss man sich immer mehr Verantwortung aufladen. Daraus resultiert der sogenannte stolzlose Erfolg. Eine Zeit lang gab es sogar eine regelrechte Burnout-Welle. Gegen aussen mag das eigene Bild stimmen, im Innern (esoterisch) aber gar nicht. Ein Grundbed&uuml;rfnis auf emotionaler Ebene meldet sich: man will Verantwortung abgeben k&ouml;nnen. Da helfen Religionen und Spiritualit&auml;t. Das Bed&uuml;rfnis nach Spiritualit&auml;t durch den Wunsch nach emotionaler Verantwortungsabgabe . Das kann in Form von Rechtfertigung oder Trotz stattfinden. Hilfreich k&ouml;nnen Gespr&auml;che sein. Im spirituellen Bereich finden sich viele Menschen, die zuh&ouml;ren. Man muss aufpassen, nicht an emotional machthungrige Menschen zu gelangen, denn das Angebot folgt auch hier der Nachfrage.TrostIn einigen Teilen Europas haben die Religionen einen schweren Stand. Die Problematik liegt teilweise in ihrer Glaubw&uuml;rdigkeit, aber sicher auch in veralteten Aus&uuml;bungsformen. Die Kirchen l&auml;uten immer noch, verlieren aber die arbeitende Bev&ouml;lkerung damit eher. Etwas, das die Arbeitsleistung st&ouml;rt, mag man nicht.&nbsp; In der heutigen Zeit wird durch verschiedene Religionen auch klar: sie bilden gerne Rechtfertigungen und Ursachen f&uuml;r Kriege. Ohne Religion g&auml;be es weniger Kriege. Das hat sich seit den Kreuzz&uuml;gen nicht ge&auml;ndert. Das von grossen Kriegen in den letzten 70 Jahren verschonte Europa mag dies sp&uuml;ren. Der Preis f&uuml;r die Abwendung von Religionen: es fehlt die Befriedigung des Trost-Bed&uuml;rfnisses. Dieses Bed&uuml;rfnis will gedeckt werden. Wenn man nicht mehr zum Pfarrer geht, um Trost zu finden, wohin soll man dann? - Eine Eigenschaft des Trostes ist: es braucht dazu immer eine Machtposition. Man vertraut demjenigen, der Trost spendet. Das Bed&uuml;rfnis nach Trost f&uuml;hrt zu Formen einer Trost spendenden Spiritualit&auml;t. Diese muss zwangsl&auml;ufig machtbehaftet sein.Wir erleben heute sozialen Medientrost. In Live-Videos auf Facebook wird zu ganzen Gruppen aus unbekannten Menschen gesprochen, die per Kommentar versuchen, zu helfen und tr&ouml;sten. Viele schreiben dort und haben nat&uuml;rlich keine Fachkenntnisse. Es ist ein gutes Gef&uuml;hl, zu Tr&ouml;sten. Das hebt den eigenen <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/gute-stimmungen-egoistisches-helfen-402.html" title="Helfen tut gut">Selbstwert</a>. Wir haben uns das einmal angeschaut und sind mit unseren Eindr&uuml;cken noch verwirrt.Zugeh&ouml;rigkeitDer Mensch ist ein Herdentier. Eines unserer Grundbed&uuml;rfnisse ist die Zugeh&ouml;rigkeit. Als vorteilhaft empfindet man eine Zugeh&ouml;rigkeit zu einer Gruppe von Menschen, die gleich oder zumindest &auml;hnlich denken. Die Wissenschaft gibt heute Antworten auf Fragen, die fr&uuml;her vielleicht noch zur Gruppenbildung gef&uuml;hrt haben. Die Zugeh&ouml;rigkeit zu Religionsgemeinschaften flacht ab. Vereine decken einen grossen Teil ab, aber die Vereinsbesch&auml;ftigungen sagen nicht allen Menschen zu. Spiritualit&auml;t und Philosophie sind in einem Atemzug zu nennen. Nur ist die Philosophie nie zu Ende, sie h&ouml;rt nicht auf. Hier ist Stoff f&uuml;r Diskussionen, um gemeinsam etwas heraus zu finden, und sei es im Kleinen. VerantwortungsabgabeWir h&ouml;ren aus Kreisen der Kindererziehung, dass den Kindern zuweilen sehr viel emotionale Verantwortung &uuml;bertragen wird. Die Eltern wissen keinen Rat, wenn es um zwischenmenschliche Probleme geht und &uuml;bertragen die Verantwortung daf&uuml;r den Kindern selbst. Damit kommen Kinder aber nicht klar. Gelegen kommen da ADHS und Kristallkinder. Es gibt in der Welt der Esoterik viel Rechtfertigung, selbst gut da zu stehen. Besonders f&uuml;r eigene Schw&auml;chen gibt es esoterische Gr&uuml;nde, f&uuml;r die man nichts kann. Sei dies Karma oder eine Verfluchung. Man kann ja nichts daf&uuml;r. Diesen aktiven Verdr&auml;ngungsprozess halten wir f&uuml;r ungesund. Wir denken, sich etwas zu g&ouml;nnen, vielleicht Wellness, kann einen auf sich selbst eher r&uuml;ckbesinnen. Selbstreflexionen k&ouml;nnten eine Entwicklung in die Wege leiten.Verstand und Unerkl&auml;rlichesUnsere Welt ist so vielf&auml;ltig, dass wir manchmal den &Uuml;berblick verlieren und uns gewisse Dinge nicht erkl&auml;ren k&ouml;nnen. Man will sich vielleicht auch nicht mehr alles erkl&auml;ren k&ouml;nnen. Seltsames darf in den Bereich der Spiritualit&auml;t geh&ouml;ren, hat aber mit dem Leben nichts zu tun. Dieser zuweilen gesunde Mechanismus weckt das Bed&uuml;rfnis auf anderer Seite, Lehren und Erkl&auml;rungen zu finden. Die Quantenphysik ist ein typisches Beispiel. Die Wissenschaft sagt, sie verstehe die Vorg&auml;nge im Quantenbereich nicht. Es bietet sich an, eine spirituelle Erkl&auml;rung daf&uuml;r zu haben und die Quanten gleich richtig anwenden zu k&ouml;nnen. Spirituelle Wissenschaft versucht den fehlenden Trost noch zu retten. Das wird ziemlich sicher scheitern.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/esoterik-marktentwicklung.jpg" alt="Esoterik Marktentwicklung" title="Die Marktentwicklung der Esoterik" /> Spirituelle Marktentwicklung Die Schamanenstube beobachtet den deutschsprachigen Raum in Europa. Das sind v.a. die Schweiz, Lichtenstein, Deutschland und &Ouml;sterreich. In diesen vier L&auml;ndern zeichnen sich verschiedene Markttrends ab. Aus Lichtenstein haben wir leider keine Eindr&uuml;cke. Unsere Wahrnehmung der letzten 30 Jahre in der Schweiz l&auml;sst sich beschreiben: nach der Hellseherei und Magie kam eine Buddhismus-Welle auf, die sich lange hielt. Das Ende der 70er Jahre brachte den Wassermannzeitalter-Trend eher zu einem Ende. Das verlangte nach neuen Richtungen. Channeling stand im Kurs. Reiki kam dazu, aber auch TCM. Die Scientologen und andere Sekten tauchten auf. Nachdem die Reiki-Einweihungen auch per Ebay kaufbar wurden, hielt sich kurz die Quantenheilung und schwappte in eine f&uuml;r uns unselige Schamanismus-Welle um. Diese versucht sich heute in Richtung schamanisches Yoga und schamanische Hypnose zu entwickeln. Weg vom Erdigen, hin zu Losgel&ouml;stem. Den Schamanismustrend haben wir nie verstanden: Schamanismus an der Wurzel ist ein harter Weg, sehr komplex und bodenst&auml;ndig. Er bietet weder Trost noch Anerkennung, zumindest nicht in seiner glaubensfreien Form. Er erlaubt eine Machtergreifung, die wir f&uuml;r gef&auml;hrlich halten.Spirituelle SchweizEs gibt viele Schweizer esoterische Angebote. Nichts scheint im Moment wirklich Fuss zu fassen. Engel und Mystizismus sind wieder eher im Kurs. Die Schamanenwelle hat die Schweiz vor einigen Jahren erreicht. Diese flacht in unserer Wahrnehmung derzeit etwas ab. Das ist gut. Einiges bleibt: die <a href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html" title="Visionssuchen: zu sich finden, Ruhe und inneren Frieden erleben, schamanische Visionen erleben">Visionssuchen</a> und die <a href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html" title="Schamanische Naturhochzeiten - die Hochzeit ohne Religion">Naturhochzeiten</a>. Vielen Schweizern scheint es emotional schlecht zu gehen. Psychotherapie ist verschrien, man sucht sich andere Therapie-Formen, die nicht Therapie heissen. Sind diese glaubensfrei, scheinen sie mehr Erfolg als andere zu haben. Das bedingt allerdings, dass sie fundierte Kenntnisse &uuml;ber psychologische Abl&auml;ufe aufweisen. Wir nehmen einen Trend wahr, Spirituelles eher als emotionale Wellness konsumieren zu wollen. Das kann sich produktiv entwickeln.Deutschland Die Schamanen-Hochkultur lebt voll auf. Messen und Veranstaltungen werden im grossen Stil die ganze Esoterik beinhaltend aufgezogen. Wir blicken da nicht durch. Es gibt schamanisches Yoga und hypnotischen Schamanismus, Druiden wetteifern mit Hexen. Das Machtverhalten von Anbietern nehmen wir sehr stark ausgepr&auml;gt wahr. Es gibt in Deutschland aber eine auch f&uuml;r uns ernsthafte Linie: helfende Bestrebungen werden mit professionellen Formen gemischt, die sich auf einer menschenachtenden <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/therapeutische-werte.html" title="Therapeutische Ethik - die Werte der Schamanismus Therapie">Ethik</a> bewegen. Diese gehen derzeit in der &Uuml;berf&uuml;llung mit Schamanen noch unter.&Ouml;sterreich Ebenso hier findet sich ein Schamanismus Trend auf hohem Niveau. Vieles wirkt seltsam auf uns. Man sp&uuml;rt wie in Deutschland in den Formulierungen von Anbietern heraus, dass sie von der eigentlichen Materie nur bedingt eine Ahnung haben. Die meisten Angebote sind neu und viele scheinen sich nicht lange zu halten. Sch&ouml;ne Z&uuml;ge gibt es in der Vereinigung von Wellness und Spiritualit&auml;t. Der Knackpunkt hier k&ouml;nnte sein, dass die Macht aus der Spiritualit&auml;t weichen muss, um wirklich Genuss erleben zu lassen. Hier ist &Ouml;sterreich immer schon vorne mit dabei gewesen: Wellness, Genuss und Entspannung. Ein sch&ouml;ner Trend, der sich durchsetzen k&ouml;nnte. Wahrnehmungen der Schamanenstube Die Zweiteilung der Spiritualit&auml;t in extrem machtvolle und in therapeutische Vorgehen trennt den Markt. Die menschlichen Bed&uuml;rfnisse wollen erf&uuml;llt werden. Wir sind gespannt, wie sich das alles in den n&auml;chsten Jahren weiter entwickelt. Wir denken, es wird sich noch einiges tun. Vielleicht &auml;ndert sich sogar Luke Skywalker&#39;s Spruch in: "Sp&uuml;re den Therapeuten in Dir".Viele Anbieter sind wirklich liebe Menschen, die es gut meinen. Dieser grosse Teil der spirituell Arbeitenden darf nicht vergessen werden. Besonders im schamanischen Bereich gibt es sp&uuml;rbare Hingabe, z.B. auch bei den Herstellern von Gegenst&auml;nden. Am sinnvollsten w&auml;re es, die seichte Esoterik weicht professionellen Therapieformen mit Krankenkassenanerkennung.Tue, 28 Mar 2017 13:00:00 +0100Schamanisches Feuerrad Ritual zu Ostarahttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/schamanisches-ritual-des-feuerrades-412.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/schamanisches-ritual-des-feuerrades-412.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/feuerraeder.jpg" alt="Feuerr&auml;der" title="Feuerrad Ritual zu Ostara - brennende R&auml;der" /><a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/ostara-sonnenrad-23-03-2013.html" title="Ostara Sonnenr&auml;der - die Feuerrad Zeremonie">Feuerr&auml;der</a> werden seit Jahrhunderten Berge hinunter gerollt. Dieser recht alte Brauch ist v.a. dadurch gut dokumentiert, da es immer wieder zu gr&ouml;sseren Br&auml;nden kam, von Scheunen, &uuml;ber Kirchen bis halben D&ouml;rfern. Die Schamanenstube macht sie etwas kleiner als mannshoch. Es gibt diese runden Strohringe f&uuml;r die Ostern zu kaufen, aus denen man Ostern&auml;schtli machen kann. Naja, man kann auch Feuerr&auml;der daraus machen. :-) Fr&uuml;hjahrssonnenwende Die Tag- und Nachtgleiche, das&nbsp;<a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/fruhlings-aquinox-das-feuer-des-ubergangs-21-03-2010.html" title="Fr&uuml;hlings&auml;quinox - das Feuer des &Uuml;bergangs">Fr&uuml;hlings&auml;quinox</a> findet astronomisch vom 20.3. auf den 21.03. statt. An diesem Datum ist der Tag gleich lang wie die Nacht. Danach werden die Tage l&auml;nger: es geht in Richtung Sommer. Im <a href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html" title="Keltenkalender - das Jahr mit Sonenfesten und Mondfesten: der Bauernkalender therapeutisch in Ritualen umgesetzt">Keltenkalender</a> findet sich um diesen Zeitpunkt das sogenannte Ostara. Aber auch ohne mythologischen Hintergrund kann mit Sonnenr&auml;dern viel gemacht werden. Die Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie setzt die Naturfeste gerne auf therapeutische Weise um. Statt dass man mit den Feuerr&auml;dern Felder verbrennt, drehen wir die R&auml;der &uuml;ber unsere Lebensbereiche. Mit den Ringen zu Ostern l&auml;sst sich das gut z.B. an einem Fluss zelebrieren. Der Fluss kann als Richtung f&uuml;r den Fluss in die kommende Zukunft genommen werden. So fliessen W&uuml;nsche, Tr&auml;ume und Ziele in die eigene, pers&ouml;nliche Zukunft und k&ouml;nnen einem begegnen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/feuerrad-felder.jpg" alt="Feuerrad Ritual" title="Ostara Feuerrad Ritual - die Lebensfelder" /> Das Ritual des Feuerrads aus der Schamanismus Therapie Dieses Jahr leitet ein Kursteilnehmer den ganzen <a href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1490219604" title="Kurstag Feuerrad Ritual ">Tag</a> um das Ritual. Wir finden uns an einem kleinen Fluss ein. Das Wetter ist erst nicht wirklich prickelnd, doch p&uuml;nktlich zum Auftakt klart es auf und die Sonne lacht. Im Fr&uuml;hjahr wird viel an B&auml;umen rumgeschnitten. Das vereinfacht die Suche nach Weiden, die meist irgendwo schon abgeschnitten zu finden sind. In die Osterringe stossen wir die Weiden und formen in der Mitte eine &Ouml;ffnung f&uuml;r die Achse. Wenn das Rad brennt, kann man es nicht mehr von Hand bewegen. Ein Stecken in der Mitte erm&ouml;glicht das Drehen des brennenden Rades.Passend zur gem&uuml;tlichen Arbeit in der Natur werden fein geschnittene Fr&uuml;chte mit Wein und Sprudelwasser genossen. Wir sp&uuml;ren den Fr&uuml;hling und gleichzeitig den sich zwischendurch mit k&uuml;hlen Luftz&uuml;gen meldenden Winter. Das lenkt die Aufmerksamkeit auf die letzte Vergangenheit und schenkt mit den warmen Sonnenstrahlen die Verbindung in die kommende Zeit. Damit die Strohringe gut brennen, werden Anz&uuml;nderlis in sie eingearbeitet und aussen befestigt. Es braucht viel Feuerzunder, denn die kaufbaren Osterringe sind sehr hart gepresst. Einige verzieren ihre R&auml;der mit Efeu und was sich sonst noch alles findet. Die Gedanken bei der Arbeit an den Feuerr&auml;dern drehen sich um den vergangenen Winter. Was war da alles im eigenen Leben und was davon darf jetzt abgeklopft werden. Mit diesen Gedanken formt sich die Gruppe jeder einzeln seine momentanen Lebensfelder. Was ist in meinem Leben, welche Bereiche machen mich aus. Mit Maismehl lassen sich solche Felder sehr sch&ouml;n auf dem Boden zeichnen. Das schadet auch der Natur nicht. Man kann es getrost nach dem Ritual zur&uuml;ck lassen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/feuerrad-sonnenritual.jpg" alt="Feuerrad Ritual - Feuer" title="Feuerrad Ritual - brennende R&auml;der in der Fr&uuml;hlingsnacht" />Das Feuer der Sonne beginnt um die R&auml;der zu lodern. Langsames Drehen der R&auml;der &uuml;ber die eigenen Lebensbereiche schafft als Altem Neues. Alles verbrennt und bietet mit seinen Brandr&uuml;ckst&auml;nden Nahrung f&uuml;r neue Ordnungen im Leben. Die Samen der Zukunft spriessen auf dem durch das Feuer gereinigten Boden und lassen <a href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/" title="Wunschbrunnen - gemeinsame Kraft der W&uuml;nsche">W&uuml;nsche</a>, <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/ostara---verwirklichung-22-03-2014.html" title="Ostara Verwirklichungen - Neues darf zu Ostern begleiten">Tr&auml;ume</a>, <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/ostern-edelsteine-und-der-walensee-16-04-2009.html" title="Ostern Tr&auml;ume am Walensee">Ideen </a>und Ziele mit neuer Kraft erf&uuml;llen.Die F&uuml;hrung durch den Kursteilnehmer war sehr sch&ouml;n. Jeder erhielt seine Freir&auml;ume und konnte eigene Elemente einbauen. F&uuml;r jeden wurde separat getrommelt, so lange man in seinen Feldern verweilen wollte. Wir f&uuml;hlen uns wohl und danken herzlich die unterst&uuml;tzende Begleitung.Mon, 27 Mar 2017 13:00:00 +0100Grosse Motivationen und der Plateau-Effekthttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/motivationen-plateau-effekt-411.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/motivationen-plateau-effekt-411.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bieber.jpg" alt="Bieber Baum" title="Angeknabberter Baum - die Thurbieber" />Beim Fahren &uuml;ber eine Thurbr&uuml;cke mussten wir umdrehen und nachschauen, ob wir richtig gesehen hatten: ein sehr grosser Baum scheint die Begierde eines Biebers geweckt zu haben. So etwas sieht man nicht alle Tage. Wir nehmen dieses Foto als bildliche Untermalung des Themas: der Prozess der Motivation. Grosse Motivationen Wir denken, es ist etwas Wunderbares, wenn man etwas wirklich will. Es gibt eine Motivation aus dem Inneren, wenn man etwas gefunden hat, das man unbedingt erreichen oder auch haben will. Meistens im Leben haben wir aber gar nichts, was wir wirklich wollen. Es gibt den sogenannten <a href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/der-wert-des-lebens-14-06-2014.html" title="Der Wert des Lebens - der Plateau-Effekt zu Litha">Plateau-Effekt</a>: man hat die Dinge, die man zum Leben braucht, einige Zus&auml;tze hat man sich angeschafft, die man wirklich wollte. Die Motivation weicht beim Erhalten des Gew&uuml;nschten der Freude. Danach wird das Neue zum Alltag.Auf diesem Plateau wieder zu neuer Motivation zu kommen, gestaltet sich oft schwierig. Man ist ja eigentlich wunschlos gl&uuml;cklich, oder?Die grosse Motivation hinter dem Wollen beginnt an einem anderen Punkt: beim Bed&uuml;rfnis. Das weiss nat&uuml;rlich auch die Werbeindustrie. Gibt es keine grossen Bed&uuml;rfnisse, muss man sie wohl wecken. Aber ist Motivation anstrebenswert? Der Wert der Motivation Motivation heisst Bewegung. Die Schamanismus Therapie spricht in der Gef&uuml;hlslehre von Gef&uuml;hlsbewegungen. Jedes Gef&uuml;hl bewegt sich anders und besitzt mehrere Bewegungsarten. Alles, was sich bewegt, ist lebendig: sei es die Freude, die Wut oder der Enthusiasmus. Etwas ohne Bewegung nennen wir Stillstand. Motivation ist als Antrieb der Gef&uuml;hle von der Qualit&auml;t der bewegten Gef&uuml;hle abh&auml;ngig. Die bewegte Wut wird eher angriffslustig und kann sich z.B. in Richtung Aggression bewegen. Eine bewegte Freude trifft fr&uuml;her oder sp&auml;ter auf die &Uuml;berraschung und wird emotional stark ber&uuml;hrt.Jede Bewegung hat eine Richtung. Die Richtung der Motivation k&ouml;nnen wir Sinn nennen. Erkennt man einen Sinn, wird dieser sehr wichtig und bringt uns in Bewegung. K&ouml;nnte man &auml;hnlich der alltagsuntauglichen Aussage "der Weg ist das Ziel", bei diesem Thema vielleicht sagen: "Bewegung ist der Sinn des Lebens"? - Zumindest t&ouml;nt das sch&ouml;n.Beim Plateau-Effekt scheinen Gef&uuml;hle teilweise eingeschlafen und nicht mehr aufzuwecken. Einer der Gr&uuml;nde daf&uuml;r ist, dass man keinen Sinn hinter neuen Errungenschaften sieht. Was man hat, ist gut. Der Schritt von Plateau direkt in die Motivation ist zu gross. Es braucht vielleicht Einzelschritte?<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bieber-arbeit.jpg" alt="Arbeit des Biebers" title="Der Bieber und seine Arbeitswut" /> Aus der Demotivation des Plateaus in die sinnerf&uuml;llte Motivation Der Plateau-Effekt tritt gerne einige Zeit nach Erreichen eines Zieles ein. Man hat viel auf dem Weg zu diesem Ziel geleistet und gegeben. Die Ruhe scheint verdient. Doch die Phase der Ruhe geht manchmal sehr lange, was zu ausgewachsenen Depressionen f&uuml;hren kann. Nichts spricht einen wirklich an, nichts macht echte Freude und von Begeisterung ist man weit weg.Es gibt zwei Bereiche der Geistwelt, da Stillstand besonders gut m&ouml;glich ist: Hoffnung und Traurigkeit. Wird Hoffnung bewegt, kann sie zur Hingabe mutieren. Wird Traurigkeit bewegt, kann sie zur Wehmut aufbrechen.Wenn man etwas erreicht hat, darf das Erreichte als neue Sicherheit empfunden werden. Diese Sicherheit gepaart mit Traurigkeit kann neuen Schwung mit einer Aktion verliehen werden: dem <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/gute-stimmungen-egoistisches-helfen-402.html" title="Egoistisches Helfen - gute Stimmung verbreiten">Helfen</a>. Helfen ohne Helferkomplex, sprich ohne Dank zu erhalten, f&ouml;rdert den eigenen Stolz auf wertvolle Weise. Das Erreichte wird genutzt, um anderes zu bewegen. Innere Bewegung wird erst zu &auml;usserer Bewegung. In dieser &auml;usseren Bewegung finden sich neue Bed&uuml;rfnisse. Ob dies eigene oder fremde sind, spielt noch keine Rolle. Es f&auml;llt uns zuweilen sogar einfacher, fremde Bed&uuml;rfnisse zu erf&uuml;llen. Das &auml;ussere Bewegen ist Bewegung. Das Lustige ist, dass Bewegung wieder zu Sinn f&uuml;hren kann. Motivation findet Sinn durch Bewegung von Gef&uuml;hlen. Das Prinzip der Wirkung vor der Ursache findet hier ein Paradebeispiel.<a href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.04.25.pdf" title="25.04.2016 Wirkung vor Ursache?"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 20%;" src="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.04.25.jpg" alt="Wirkung vor Ursache - die Schamanismus Zeitung" title="Die Schamanismus Zeitung zum Paradoxon der Wirkung vor der Ursache" /></a>Wed, 15 Mar 2017 13:00:00 +0100Vorahnungen: Präkognition oder Kausalität?https://schamanenstube.com/blog/orakelsee/vorahnungen-410.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/vorahnungen-410.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/vorahnungen.jpg" alt="Vorahnungen" title="Sind Vorahnungen pr&auml;kognitiv oder eine Beeinflussung der Zukunft?" />Vorahnungen sind sehr oft negativ, d&uuml;ster oder verheissen nichts Gutes. Die positive Vorahnung k&ouml;nnte man Zuversicht nennen. Die Zuversicht legt Sicherheiten in die Zukunft, die Vorahnung eher Bedrohungen, die sich erf&uuml;llen sollen. Die Frage ist nun, ob man mit Vorahnungen, also dem Legen von Bedrohungen in die Zukunft, erst zu dieser Zukunft kommt oder ob man vorher weiss, dass etwas passieren wird. Schamanische Praxis Die Praxis der Schamanismus Therapie arbeitet mit Ordnungen. Dem zugrunde liegt der Grundsatz der zugeh&ouml;rigen Gef&uuml;hlslehre, dass Kraft sich in Ordnungen bewegt. Durch diese Bewegung von Kraft k&ouml;nnen Ordnungen weiter ausgebaut werden, wie T&auml;ler sich durch Fl&uuml;sse immer weiter formen. Eine Ordnung bei Vorahnungen sind die Bedrohungen. Um uns Sicherheiten f&uuml;r die Zukunft zu erwirtschaften, suchen wir gerne nach Bedrohungen, was alles passieren k&ouml;nnte. Diesen m&ouml;glichen St&ouml;rungen einer gesicherten Zukunft m&ouml;chten wir entgegen arbeiten. Wir ver&auml;ndern die Gegenwart, um Hindernisse in der Zukunft zu vermeiden. Das t&ouml;nt sinnvoll.Zuweilen schaffen wir es, uns Bedrohungen vorzustellen, denen wir nichts zu entgegnen haben. Das sind dann die Probleme der Zukunft. Die Ordnung namens Bedrohung findet sich in Gebirgsz&uuml;gen, durch die Angst fliesst. Die Kraft der Angst fliesst durch die Ordnung der Bedrohung. Dieses Fliessen baut die Bedrohung weiter aus. Das kann so stark werden, dass man sich unbewusst direkt auf die Bedrohung zu bewegt. Sie wird unsausweichlich. In dieser Bewegung l&auml;sst sich sagen: eine negative Vorahnung hat nichts mit Pr&auml;gkognition zu tun, sondern mit dem Bauen einer negativen Zukunft.Das k&ouml;nnen wir besonders gut. Wie sieht es aus, wenn wir uns auf eine positive Zukunft zu bewegen m&ouml;chten? - Darin sind wir Menschen nicht so gut. Bleiben wir noch ein wenig bei den Vorahnungen. Im Schamanismus besteht die M&ouml;glichkeit, dass die Kraftbewegung von Gef&uuml;hlen sich viel st&auml;rker auswirkt, als man im Alltag meint. Wir sorgen teilweise mit unserem Planen der Zukunft f&uuml;r Ungl&uuml;ck. Die zus&auml;tzliche Kraft, die wir f&uuml;r solche negativen Wunder ben&ouml;tigen, findet sich im Glauben an die negative Zukunft. Glauben ist ein sehr starkes Gef&uuml;hl. Es kann sich einmischen, wenn aus der Hoffnung auf etwas Gutes klare Regeln abgeleitet werden. Vielleicht kennt man aus der pers&ouml;nlichen Vergangenheit, dass man nie Gl&uuml;ck hat. Das wird zu einem Glaubenssatz, der sich mit Bedrohungen mischen kann. Zum Beispiel h&auml;tte man gerne Schockoladeneis, es ist einem aber bewusst, dass es wieder keines geben wird, wenn vor man den Eiswagen steht. "Ist gerade aus."Glauben und Bedrohung k&ouml;nnen Dinge verwirklichen. Wie sieht es aus, wenn man mit dem Glauben an eine gute Zukunft sich Gl&uuml;cksf&auml;lle herbei zaubern m&ouml;chte? Man m&uuml;sste den Glauben mit der Zuversicht kombinieren. Beim Schockoladeneis: "der Verk&auml;ufer wird mir mein Bed&uuml;rfnis erf&uuml;llen, wenn er mir das Eis in die Hand dr&uuml;ckt". Dabei geht man zus&auml;tzlich eine Beziehung mit dem Verk&auml;ufer ein. Diese darf freundlich bleiben. Man k&ouml;nnte sich die Farben des Eiswagens anschauen und die Idee hinter dem kleinen Eisgesch&auml;ft greifen. Die Grundgedanken sind meistens gut. Kausalit&auml;t Sie sehen mit dem Feldstecher, wie ein Auto hoch oben am Berg die Strasse herunter f&auml;hrt. Es ist anzunehmen, dass es unten ankommt. Ohne Pr&auml;kognition k&ouml;nnen Sie mit grosser Sicherheit die Aussage treffen, es wird ankommen. Daneben sehen Sie eine Herde K&uuml;he, die sich ebenfalls bergab bewegt. Wird die Herde auch unten ankommen? - Diese Chance ist geringer, die Herde k&ouml;nnte einfach nur auf dem Weg zur n&auml;chsten Weide sein.Viele Menschen fragen sich ernsthaft, was Ihnen ein Ungl&uuml;cksfall sagen soll. Man fragt sich seltener, wie man dahin gekommen ist, respektive was man sich Falsches in die Zukunft gef&uuml;hlt hat. Die Blickrichtung ist beim Eintreffen eines Ungl&uuml;cksfalls oft nach vorne gerichtet, statt nach hinten. Damit verwehrt man sich unter Umst&auml;nden ein Lernen, wie man sich eine Zukunft bauen k&ouml;nnte. Und ja, es gibt Ergeignisse, die einfach so passieren. W&auml;re etwas vorherbestimmt, w&uuml;rde man die Verantwortung &uuml;ber die eigene Zukunft abgeben. Glaubensfreier Schamanismus geht den extremen Weg: man tr&auml;gt die Verantwortung &uuml;ber seinen Leben stets selbst. Sich eine positive Zukunft ausmalen Nochmals zur&uuml;ck zum Auto, das den Berg hinunter f&auml;hrt. Das Auto ist in Bewegung. Diese Bewegung ist jetzt. Wenn es auf der einzigen Bergstrasse ohne Abzweigungen f&auml;hrt, ist sein Ziel definiert. Es muss nur fahren. Auf das Formen der Zukunft umgem&uuml;nzt: Sie m&uuml;ssen nur leben. Damit f&auml;hrt das Lebensauto. Sie m&uuml;ssen noch nicht einmal das Ziel kennen, denn der Weg, den Sie leben, f&uuml;hrt Sie ja. Weiss man, dass man auf dem falschen Weg ist, k&ouml;nnte man umkehren. Weiss man es nicht, ist die Frage, mit welcher Benzinsorte man f&auml;hrt. Das Auto f&auml;hrt mit Kraft, das es aus Treibstoff bezieht. Nehmen wir an, Ihr Treibstoff sind Ihre Gef&uuml;hle. Gef&uuml;hle haben eine Wirkung durch ihre Kraft. Die Wirkung der Gef&uuml;hlskraft formt den Weg. Denkt man &auml;ngstlich &uuml;ber die Zukunft nach, ist es gut m&ouml;glich, dass man seinen Weg so umformt, dass man an einem Eiswagen vorbei kommt, der nur Pistazieneis verkauft. Als Pechvogel basteln Sie sich vielleicht noch ein Fuhrwerk vor sich, an welchem Sie nicht vorbei kommen.Das Gef&uuml;hl auf dem jetzigen Lebensweg kann also mitentscheiden, wohin die Reise geht. Sprich die Vergangenheit formt die Zukunft. Man ist jetzt in der Verantwortung, sich um seine Gef&uuml;hle zu k&uuml;mmern und seine Lebensqualit&auml;t jetzt zu verbessern, damit die Zukunft auch besser wird. Die Kausalit&auml;tskette auf diesem Gef&uuml;hlsweg ist vielleicht nicht empirisch zu beweisen, wir sind aber der Meinung, dass Richtungen und Begenungen sind formen lassen.Wo komm ich her, was hatte ich dort f&uuml;r ein Gef&uuml;hl? - Man kann jederzeit seinen Weg ver&auml;ndern.Mon, 13 Mar 2017 13:00:00 +0100Das Hochgefühl Glück spüren und im Glücksbuch verankernhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/hochgefuehl-glueck-gluecksbuch-409.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/hochgefuehl-glueck-gluecksbuch-409.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/autopruefung.jpg" alt="Autopr&uuml;fung" title="Absoluter Gl&uuml;cksmoment: die bestandene Autopr&uuml;fung" />Es gibt ein paar wenige Momente im Leben, in welchem wir ultimativ gl&uuml;cklich sind. Mehr geht nicht als dieser Zustand des Hochgef&uuml;hls. Seit &uuml;ber einem Jahr begleitet die Stube jemanden, das Autofahren zu lernen. Letzte Woche fand die F&uuml;hrerscheinpr&uuml;fung statt. Sie wurde bestanden. Was f&uuml;r ein Moment f&uuml;r die frisch gebackene Autofahrerin. Riesiges Gl&uuml;ck stellte sich bei ihr ein. Das m&ouml;chten wir als Anlass nehmen, diese seltenen Momente ultimativen Gl&uuml;cksgef&uuml;hls anzuschauen. Wir wollen direkt in das Gef&uuml;hl hinein, nicht in die Wertung "gl&uuml;cklich", die man sich von aussen attestieren kann. Wie f&uuml;hlt sich Gl&uuml;ck an? Versuchen wir, dieses Gl&uuml;cksgef&uuml;hl zu beschreiben. Wir listen seine Eigenschaften und lassen uns dabei von dem Gedanken leiten, ob etwas zu diesem Zustand f&uuml;hrt oder ein Folgegedanke darstellt. Wir orientieren uns am Erleben beim Bestehen der Fahrpr&uuml;fung. Es k&ouml;nnte sich auch um einen Lottogewinn handeln. SelbstwertAus tiefer innerer &Uuml;berzeugung heraus weiss man, man ist mehr wert, als man dachte. Das ist nicht ein Vergleich mit anderen, sondern mit sich selbst. Es war ein Irrtum zu glauben, man sei weniger wert. Diese &Uuml;berzeugung kann lange andauern. Besonders, wenn man es schriftlich hat, wie einen F&uuml;hrerausweis. BesitzDas ausserordentliche Gl&uuml;cksgef&uuml;hl paart sich mit einem Besitzgef&uuml;hl. Nicht dass man den F&uuml;hrerschein hat oder sein Auto, sondern dass man sein Leben v&ouml;llig neu in Besitz nimmt. Man hat die Zukunft in der Hand. SelbstdefinitionLebensver&auml;nderndes f&uuml;hrt zu einer neuen Selbstdefinition, die im Moment des Gl&uuml;cklichseins sehr stark sp&uuml;rbar ist. Greifbar sp&uuml;rt man eine neue Zukunft. Bei der F&uuml;hrerpr&uuml;fung: ich darf jetzt fahren wohin ich will. Neue M&ouml;glichkeiten tun sich auf. Eine fast grenzenlose Freiheit wird gesp&uuml;rt, die es einem erlaubt, sich selbst darin zu definieren. Man ist wer. FreiheitDie empfundene Freiheit holt alle Selbstkompetenzen ans Licht. Man sp&uuml;rt sich selbst sehr klar in der neuen Zukunft. Das Neue ist da, als ob man durch eine T&uuml;r geht und in der Zukunft ankommt. Jetzt wird alles anders, es wird viel besser werden und viel einfacher. Best&auml;tigungDas m&uuml;hevolle Lernen hat sich gelohnt. Man hat etwas Grosses gelernt und das wird best&auml;tigt. Man ist es wert. Alles ist sch&ouml;nIm Moment des Hochgef&uuml;hls ist alles sch&ouml;n und man mag jeden. Sogar den Pr&uuml;fer mag man, obwohl er stumm auf dem Beifahrersitz sass und sich nicht anmerken liess, wie es steht. Ist dieser Gl&uuml;ckszustand produzierbar? Wie schon angedeutet, wird dieser Zustand des Hochgef&uuml;hls Gl&uuml;ck nur wenige Male im Leben versp&uuml;rt. Man erinnert sich auch an diese Male. Solche Momente k&ouml;nnen vielleicht sein: die bestandene F&uuml;hrerpr&uuml;fung, die Geburt eines Kindes, das Bestehen ander grosser Pr&uuml;fungen, ein Lottogewinn, die Best&auml;tigung einer grossen Liebe, eine Aufnahme in eine f&uuml;r einen wichtige Vereinigung, die Zusage zu einem Traumjob. &Uuml;ber solche Momente verf&uuml;gen wir leider nicht in grosser Anzahl. Die Reproduktion eines solchen Moments ist also eher schwierig.Es gibt aber etwas, was zu k&uuml;rzer anhaltenden Gl&uuml;cksmomenten f&uuml;hren kann: die Bereitschaft f&uuml;r das Gl&uuml;ck. Dabei wird das Gl&uuml;ck nicht gefordert, sondern man versucht, sich auf Wegen zu bewegen, die Gl&uuml;ck erm&ouml;glichen. Man hofft nicht auf das Gl&uuml;ck, sondern bewegt sich. Das kann heissen, dass man z.B. an Treffen geht, die man auch absagen k&ouml;nnte. Dahinter steht ein Prozessgedanke. Viele Dinge wollen unbewusst "werden" und sind nicht einfach da. Unsere Zickzack-Wege durchs Leben sind nicht geradlinig, sie&nbsp;schl&auml;ngeln auf Ver&auml;nderungen zu. In sich kann man dabei eine Zuversicht tragen: es wird schon f&uuml;r etwas gut sein.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/buch-des-gluecks.jpg" alt="Buch des Gl&uuml;cks" title="Das Buch des Gl&uuml;cks - pers&ouml;nliche Ordnungen im Buch festgehalten - Gl&uuml;ckskraft im Buch" /> Verankerung des Gl&uuml;cks im Gl&uuml;cksbuch Die Momente dieses seltenen Hochgef&uuml;hls f&uuml;hren zur Bildung eines neuen Seelenteils. Wie fast alle Seelenteile h&auml;ngen sich die Gl&uuml;cksmomente an &Ouml;rtlichkeiten. So kann bei der Autopr&uuml;fung der Warteplatz Nummer 3, mit der braunen S&auml;ule daneben, ein Ort sein, der sich im Innern als Bild festsetzt. Die Ordnung dort ist normalerweise kein Hochgef&uuml;hl, aber bei der Bekanntmachung der bestandenen Pr&uuml;fung wird die Ordnung des Warteplatzes zum Gef&auml;ss des Gl&uuml;cks. Gerade bei der Autopr&uuml;fung gibt es weitere &Ouml;rtlichkeiten, in welchen Unabh&auml;ngigkeit, neues Leben und der Selbstwert gefeiert wird. Das erste Mal Parkieren am Arbeitsplatz, der erste Einkauf, das erste Mal sich zu verfahren.Heute ist es einfach, sich diese Ordnungen zu bewahren: man macht mit dem Handy ein Foto. Das ist kein preisverd&auml;chtiges Foto mit sch&ouml;nen Sachen drauf, aber es zeigt dem Unterbewusstsein den Wert des eigenen Seins. Diese Fotos k&ouml;nnen ein kleines Gl&uuml;cksb&uuml;chlein werden. Ein sch&ouml;ner Einband, ein paar Fotos drin und schon kann das Gl&uuml;cksbuch ab und an wieder hervorgeholt werden.Thu, 02 Mar 2017 13:00:00 +0100Die Frühlings-Depression: eine unsichere Zukunft erwachthttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/fruehlingserwachen-fruehlingsdepression-408.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/fruehlingserwachen-fruehlingsdepression-408.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/enten-erwachen.jpg" alt="Enten Erwachen" title="Der Fr&uuml;hling und die Ungewissheit &uuml;ber die Zukunft" />Statistiken zeigen, die Selbstmordrate ist vor und w&auml;hrend des Fr&uuml;hlings am h&ouml;chsten. Warum ist das so? Gibt es Erkl&auml;rungen f&uuml;r die emotionalen Zust&auml;nde in dieser Jahreszeit, die Menschen schon seit jeher niedergeschlagen und depressiv machen? Neben hormonellen Geschichten scheint die Abweichung der Statistik nicht schl&uuml;ssig erkl&auml;rbar. Die Schamanenstube m&ouml;chte diesem Ph&auml;nomen nachgehen und einige Gedanken dazu teilen. M&ouml;gliche Ursache: Planungen und Vorbereitungen Wir Menschen planen fast st&auml;ndig. Am liebsten haben wir eine Kaffeemaschine, die morgens schon aufgew&auml;rmt darauf wartet, dass wir sie nur noch lieb dr&uuml;cken. Die korrekte Kleidung f&uuml;r das Meeting haben wir gestern schon bereit gelegt. Alle Unterlagen liegen so drapiert auf der Anrichte, dass wir nicht umhin kommen, sie mitzunehmen, wenn mir die Autoschl&uuml;ssel greifen. Vor der Vorbereitung steht die Planung. Wir planen mit unseren Handy-Minicomputern, was wir wann tun m&uuml;ssen, wann wir wen treffen werden. Planen kann heissen, Reue zu vermeiden. Sich vorzubereiten kann heissen, Sicherheiten f&uuml;r die n&auml;here oder fernere Zukunft zu bauen. Das funktioniert recht gut. Wir sind uns das Planen und Vorbereiten gew&ouml;hnt.Die Quizfrage lautet nun: wie bereitet man sich auf den Fr&uuml;hling vor? Was bringt dieses undefinierte Ding names Fr&uuml;hling f&uuml;r Bedrohungen? Wir haben den nat&uuml;rlichen Prozess des Welkens der Natur im Herbst erlebt, sind tief eingeschneit in den Winter gerutscht und haben das alles f&uuml;r ganz normal betrachtet. Dieser nun folgende Wechsel passt nicht. Es geht nicht weiter runter. Neues wird entstehen. Damit kommen wir nicht klar. Daran sind wir nicht gew&ouml;hnt.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/natuerliche-prozesse.jpg" alt="Schnee und Wiese" title="Nat&uuml;rliche Prozesse k&ouml;nnen uns den Takt f&uuml;r unser Leben angeben" /> Der Fr&uuml;hling bringt Unsicherheit Die Isolation und erzeugte W&auml;rme im Winter liefert uns viel emotionale Sicherheit auf &uuml;berschaubarem Raum. Man besucht vielleicht Menschen &uuml;ber die Weihnachtstage und kommt wieder in sein warmes Heim zur&uuml;ck. Ganz langsam und lieber einfach im Vorbeigehen dreht man gegen Fr&uuml;hling die Heizung etwas zur&uuml;ck. Am Drehknopf kommt das Gef&uuml;hl auf: werde ich noch warm genug haben? - Schneller als man es erwartet hat, wie ein Faustschlag ins Gesicht, spricht man &uuml;ber extrem kuriose Tage im Februar: mit 19 Grad Celsius haut einem die Natur die Zukunft schon um die Ohren. Man kann sich noch dagegen mit Rechtfertigung und Zweifel wehren. "Unglaublich so ein warmer Tag mitten im Winter, nicht?"Wovor f&uuml;rchten wir uns? - Wir f&uuml;rchten uns in jeder Hinsicht vor Ver&auml;nderungen. Der noch mit gefrorenem Schnee &uuml;berzogene Erdboden zeigt beim Auftauen ein Gr&uuml;n. Sollte nicht all das Gras verwelkt sein? Man erwartet ein Braun, vielleicht ein Gelb, aber sicher kein Gr&uuml;n. Was soll das? Die Natur scheint sich gegen einen zu verschw&ouml;ren. Der Fr&uuml;hling darf doch nicht so schnell kommen. Denn wir sind nicht vorbereitet. Wir haben keinen Plan. Wir sind schlichtweg nicht bereit. Die Welt dreht sich gerade zu schnell. Mitkommen ist emotional gar nicht machbar.Wir ben&ouml;tigen eine gewisse Zeit, uns an neue Dinge zu gew&ouml;hnen. Besonders bei positiver Ver&auml;nderung wie der W&auml;rme durch die Sonne, haben wir Probleme. Wenn noch nichts geplant ist oder man die Probleme durch den Winter durchgef&uuml;ttert hat, ist es zu fr&uuml;h f&uuml;r eine weitere Zukunft. Das kann fatale Auswirkungen haben. Vielleicht d&uuml;rfen wir ein paar Ideen anbringen: Ideen gegen die Fr&uuml;hlings-Depression Wir entmystifizieren Sie jetzt: die Fr&uuml;hlingsm&uuml;digkeit ist ein Mythos. Suchen Sie mal nach &Uuml;bersetzungen der Fr&uuml;hlingsm&uuml;digkeit in andere Sprachen. Wer hat sie erfunden?Suchen wir nach anderen Wegen, dem drohenden Leben zu begegnen: Fr&uuml;hjahrsputzDer Fr&uuml;hjahrsputz ist der Klassiker. Man kehrt den Winter raus. Man produziert ja auch wirklich Staub im &Uuml;berfluss w&auml;hrend des Winters. Innerlich kann sich beim Putzen (nicht etwa beim Planen des Putzens) eine Stimmung formen: man kehrt den Dreck raus. Auf einmal ist Platz f&uuml;r neue Ideen, einfach indem alles wieder geputzt ist. Das kann sich anf&uuml;hlen, als ob ein neues Leben beginnt. Vertrauen auf den AntriebPassiv sein k&ouml;nnen wir gut, wenn Negatives passiert: als Opfer. Bei der Wiederkehr der Sonne vertrauen wir aber nicht auf den kommenden Antrieb. Es wurde jedes Jahr zwar gut, aber dieses Jahr sicher nicht. - Nat&uuml;rlich werden auch wir wieder einen tollen Sommer erleben, selbst wenn es nur einige Tage sein sollten. Es wird reichen. Vielleicht brauchen wir dieses Mal etwas l&auml;nger die Verw&ouml;hnung durch Sonnenstrahlen. Na und? - Geniessen wir unsere Langsamkeit und werden Opfer des Gl&uuml;cks. ZuversichtDie Natur macht es vor und wird uns mit dem Fr&uuml;hling mit ver&auml;ndern. Erst ist es kaum merklich doch irgendwann erinnern wir uns nur noch an die d&uuml;steren Zeiten des Winterwechsels. Neues w&auml;chst, Neues kommt auf einen zu. Blumen, Bl&uuml;ten, Farben und fr&ouml;hliches Gezwitscher der V&ouml;gel werden uns bald begleiten. Das ist unweigerlich. Das kommt alles gut. Besser sogar, wenn man sich dem Prozess der Natur hingibt und sie auf einen einwirken l&auml;sst. Betr&uuml;gen des Fr&uuml;hjahrsWer den Luxus hat, nicht an Schulferien gebunden zu sein, um mit anderen Arm an Arm am Strand zu liegen, kann sich einen kleinen Ausflug g&ouml;nnen. An einem verl&auml;ngerten Wochenende in die Sonne fliegen und wieder zur&uuml;ckkommen kann schockieren: man hat den Wechsel in den Fr&uuml;hling komplett vollzogen. Es war alles nur Schall und Rauch. Wed, 01 Mar 2017 13:00:00 +0100Gewissenslosigkeit und die Entscheidungskompetenz des Gewissenshttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/gewissenslosigkeit-407.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/gewissenslosigkeit-407.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/erosion-regenbogen.jpg" alt="Regenbogen Erosion" title="Freudige Sommerfarben im Regenbogen" />Es ist Mitte Februar. In den Morgenstunden singen schon die V&ouml;gel wieder. Die Luft erscheint wieder ein St&uuml;ck klarer und erfrischt beim Atmen. Erste Sonnenstrahlen k&uuml;ndigen von lebensfrohen Tagen. Manch einer ertappt sich dabei, in Ferientr&auml;umen zu schwelgen. Bilder tauchen auf: eine Kr&auml;utertour im Piemont, mit dem Klappsessel an einem lauschigen Pl&auml;tzchen schreiben, ein k&uuml;hles Glas Weisswein mit Blick &uuml;ber ruhig fliessende H&uuml;gel, in Rom auf Fotosafari gehen... Was w&auml;re, wenn eigentlich alles in Ordnung w&auml;re? Jeder Mensch hat seine Sorgen, Probleme, Lasten und &Auml;ngste. Was, wenn das in Ordnung w&auml;re? - Es ist die Natur unseres Gehirns, sich Bedrohungen auszumalen, sich den Stress aufzuladen, st&auml;ndig etwas tun zu m&uuml;ssen. Das sind wir uns heute gewohnt. Es liegt ebenso in der Natur unseres Gehirns, permanent zu werten: besonders hilfsbereite Menschen hat man gerne, solange sie nicht selbst Hilfe ben&ouml;tigen. Die Schuld, ihnen zu helfen, l&auml;ge zu hoch oder man kommt nicht mit der Umkehrrichtung der Hilfe klar. Da ginge ja Sicherheit verloren.Es kann die Natur von jemandem sein, sich durch seine Stellung als wichtig zu definieren, weil er sonst nicht w&uuml;sste, woher er Stolz bekommen soll. Oder jemand kann sich weit unter seiner W&uuml;rde bewegen, wenn er im Moment keinen anderen Ausweg mehr sieht. Ist das alles in Ordnung?Die Frage, ob alles in Ordnung ist, richtet sich an unser Gewissen. Der Mechanismus des Bewertens mit gut und schlecht verl&auml;uft aus schamanischer Betrachtung von der Wahrnehmung her direkt &uuml;ber das Gewissen. Der Fluss der Wahrnehmung erh&auml;lt beim Durchfluss durch den See des Gewissens die Qualit&auml;t der Gerechtigkeit. Bekannte Werte werden verglichen und die Wertung "gut-schlecht" findet statt. Das Gewissen ist unbewusstes Wissen. Es hat seine gelernten Bahnen und kann deshalb schnell entscheiden. Es wertet. Das tut es so schnell, dass wir mit Nachdenken nie seine Geschwindigkeit erlangen w&uuml;rden. Die erste Reaktion ist unbewusst. Ist nun alles in Ordnung? - Die erste Reaktion sagt nein. Aber die erste Reaktion bedient sich des Gewissens. Und dieses Gewissen haben wir selbst geformt und von aussen formen lassen. Beinhaltet es die ultimative Wahrheit? - Ganz sicher nicht. Man kann in der Schweiz an eine Kuhweide stehen und liebevoll den K&uuml;hen die Zunge rausstecken und vor ihnen in einem langen Monolog lieb s&auml;uselnd &uuml;ber dumme K&uuml;he referieren. In Indien t&auml;te man das nicht. Dort ist das Gewissen anders geformt. Das allgemeine Wissen, das wir uns einverleiben (altdeutsch Gewissen) ist wandelbar. Insofern bietet es nicht auf alle Fragen eine zuverl&auml;ssige Reaktion.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bier.jpg" alt="Bier" title="Ruhige Entspannung in all dem Trubel" />Das Gewissen l&auml;uft autonom. Eigentlich k&ouml;nnte man sich zur&uuml;cklehnen und ein Bier trinken... Entscheidungskompetenz des Gewissens Wenn wir uns f&uuml;r einmal getrauen, die Entscheidungskompetenz unseres Gewissens in Frage zu stellen, hat das weitreichende Folgen. All die Menschen, die einem fallen lassen, sobald man selbst ein Problem hat, kann man auf einmal nicht mehr abwerten. Man k&ouml;nnte sie sogar daf&uuml;r sch&auml;tzen. Denn diejenigen, die sich abgewendet haben, sind ihrem Naturell gefolgt. Man k&ouml;nnte Menschen, die sich in Unschuld baden und sich heraus stellen, nicht mehr abwerten, denn sie tun es ja nur, weil sie damit besser klar kommen. Denken wir f&uuml;r einen kurzen Moment ausserhalb des Gewissens, stellt sich eine W&auml;rme auch zu denen ein, die man nicht mag. Mehr noch: man schafft es damit, in eine Art Superposition zu kommen. Man kann alles mit komplett anderen Augen betrachten. Und es gibt aus der Erkenntnis, dass alle ja nur versuchen, klar zu kommen, eine Umgewichtung bei einem selbst: "auch ich sollte schauen, dass es mir gut geht". So wird die F&auml;higkeit des Geniessens z.B. zu einem wichtigen Bestandteil des Lebens.Das erinnert ein wenig an die alten Griechen. Ist jemand gestorben, haben sie nicht gefragt, ob er oder sie ein guter Mensch war. Sie fragten, ob dieser Mensch Leidenschaft gekannt hat. Gewissenslosigkeit Der Sinn des Gewissens ist es, dass wir unbewusst rasch richtig reagieren k&ouml;nnen. Ob wir aber alles richtig gelernt haben und im Gewissen so abgelegt haben, dass es auch gut funktioniert, darf bezweifelt werden. Ausschalten kann man das Gewissen nicht. Aber man kann es umformen, relativieren, es Neues lernen lassen. Ein Kursleiter der Schamanenstube erinnert sich, in der Primarschule ein Experiment mit sich selbst angestellt zu haben. Er stellte sich die Frage: "warum muss man emotional so reagieren, wie alle anderen es erwarten?" - So lachte er, als der Primarlehrer eine traurige Geschichte erz&auml;hlte. Die Folge war eine Einladung der Eltern zur Kl&auml;rung, was dem mit dem Bub nicht stimme. :-) Damals schon en Zagge ab.Die Gewissenslosigkeit funktioniert nat&uuml;rlich nicht. Aber zus&auml;tzlich zur normalen Reaktion aus dem Gewissen heraus kann man sich die Freiheit g&ouml;nnen, die Reaktionen des Gewissens zu beobachten. Man wertet meistens wie alle anderen. Ist einem das bewusst, kann man sich eine zus&auml;tzliche Ebene g&ouml;nnen. Diese Ebene schaut &uuml;ber das Gewissen hinweg und kann g&auml;nzlich andere Gedanken haben, als die vorgefertigten Bahnen des Gewissens. Die daraus entstehende Freiheit kann zu Ideen f&uuml;hren, die viele Probleme viel einfacher l&ouml;sen lassen.K&ouml;nnen Sie das? Wie lernt das Gewissen? Das Gewissen ist nicht nur aktiv bei der Wahrnehmung und wertet sofort, es lernt auch. Dieses Lernen findet erst nach einer Aktion statt. Es braucht eine Wertung &uuml;ber die get&auml;tigte Aktion, die zu einer neuen Ordnung im Gewissen f&uuml;hrt. Sagt man zum Beispiel etwas vor Menschen und die Reaktion der Anwesenden ist negativ, wird man dieses Thema nicht weiter vertiefen. Erh&auml;lt man Zustimming durch vielleicht ein Nicken, wird die Wertung als positives Verhaltensmuster abgelegt und das Thema unbewusst aufgewertet. Das Gewissen kann also umlernen. Besonders schnell l&auml;uft das in der Bewegungswahrnehmung. Kleinste Bewegungen in den anwesenden Gesichtern k&ouml;nnen das Gewissen f&uuml;r dieses System sofort umschreiben.Thu, 16 Feb 2017 13:00:00 +0100Krafttier Reisen - die Qualität von Krafttieren im Schamanismushttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/krafttier-reisen-406.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/krafttier-reisen-406.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schwan.jpg" alt="Schwan" title="Krafttier Schwan - das treue Wesen als Einzelg&auml;nger" />Nicht nur die erste schamanische Reise f&uuml;hrt zum <a href="https://schamanenstube.com/schamanismus/krafttiere.html" title="Das Krafttier im Schamanismus - was ist das?">Krafttier</a>. Das Krafttier wird bei den meisten Reisenden zum st&auml;ndigen Reise-Begleiter. Viele Menschen versp&uuml;ren eine emotionale N&auml;he zu ihrem Krafttier. Vertrauen entsteht meist schon von Anfang an. Das erlaubt es einem, f&uuml;r Gef&uuml;hle und pers&ouml;nliche Belange einen sehr nahen Ansprechpartner zu haben. Wie gestalten sich die Beziehungen zu Krafttieren auf schamanischen Reisen? Die Beziehung zum Krafttier Schamanismus schreibt nicht vor, wie die Beziehung zum Krafttier gestaltet werden soll. Den einen ist es einfach ein Begleiter auf Reisen. Es weiss &uuml;ber &Ouml;rtlichkeiten Bescheid. Den anderen wird es Freund und Anlaufstelle auf emotionaler Ebene. Eine solche Beziehung kann sich sehr tiefgehend entwickeln. Ihre Qualit&auml;t kann von einer hohen Authentizit&auml;t erf&uuml;llt sein. Das Krafttier ist ein Wesen, zu welchem man in der Regel nur selbst Zugang hat: wie ein innerer Schatz. Das erlaubt selbst das Teilen von Geheimnissen. Ein Gef&uuml;hl tiefster Vertrautheit kann sich entwickeln. Man muss dem Krafttier nichts vorgespielen. Es erh&auml;lt die echten Gef&uuml;hle, die einen plagen oder freuen. Seine Reaktion ist daher auch echter, als jede Reaktion, die von aussen kommen k&ouml;nnte. Warum kann man sich dem Krafttier komplett &ouml;ffnen? - Es liegt auf der Hand: das Krafttier ist keine Person im Aussen, sondern bleibt f&uuml;r immer ein ganz privates Wesen. Man muss keine Position beziehen, die dem Krafttier gefallen w&uuml;rde. Diese Eigenschaft ist vergleichbar mit Beziehungen von Menschen, die zu einem h&ouml;heren Wesen beten und diesem ihre privaten Belange anvertrauen. Der Unterschied besteht darin, dass das Krafttier nicht allm&auml;chtig ist. Es ist ein ganz normales Wesen, das einen mit seinen Unzul&auml;nglichkeiten auf Augenh&ouml;he begleitet. Es gibt keinen Druck von aussen, dass man z.B. beichten m&uuml;sse oder es t&auml;glich zu verehren habe. Obendrein ist eine direkte Kommunikation m&ouml;glich.Nat&uuml;rlich gibt es auch Menschen, die sich ein m&ouml;glichst kraftvolles Krafttier w&uuml;nschen. Gerade bei Schamanismus Touristen wird der Stolz oft an der Gr&ouml;sse des Krafttiers fest gemacht. Damit entschwindet die private Ebene zum Teil. Sie erh&auml;lt einen Bezug nach aussen und ist nicht mehr wirklich frei.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/krafttier.png" alt="Reh" title="Krafttier Reh und Hirsch" class="image_right" style="width: 30%; box-shadow: none;" /> Krafttier-Bedeutungen Wir gehen nicht auf die Bedeutung einer Tiergattung ein, um wertende Aussagen zu machen, weil wir das f&uuml;r Humbug halten. Die Bedeutung eines Krafttiers ist pers&ouml;nlicher Natur. In der Schweiz z.B. haben viele Menschen ein Krafttier, das mit Fell oder Federn bekleidet ist. Assoziationen von W&auml;rme beim Fell und von freien Gedanken bei Federn liessen sich eher anstellen. Aber auch das ist spekulativ. Fische und Reptilien finden sich hierzulande eher selten. Es bleibt vielleicht die Frage, ob man sich ein Krafttier selbst aussucht oder ob es tats&auml;chlich die wahrgenomme Form hat.Ein wesentlicher Fehler beim schamanischen Reisen kann es sein, sich Dinge nicht aus allen Blickwinkeln zu betrachten. Einige schamanisch Reisende verstehen sich auf den sogenannten <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanen-taenze.html" title="Weltenwechsel - die Dinge aus allen Perspektiven sehen">Weltenwechsel</a>. Ein grosser B&uuml;ffel kann aus einer anderen Betrachtungsweise auf einmal als eine Maus auftauchen und immer noch dasselbe Wesen sein. Diese Relativierung eignet sich nur f&uuml;r bodenst&auml;ndigen Schamanismus. Die Gefahr des Weltenwechsels besteht darin, dass man sich nicht an bereits festgelegten Ordnungen halten kann. Das Leben bleibt weiterhin facettenreich. Es definiert sich gerne anhand aller Einfl&uuml;sse, nicht nur eines einzelnen. Gerade auf den ersten Reisen sucht man nat&uuml;rlich Sicherheiten. Hat man ein klares Bild des Krafttieres, h&auml;lt man daran fest. Der Wunsch nach einem starken Krafttier spielt gerne in die Wahrnehmung mit hinein. Dabei spielt es keine Rolle, welche Gattung ein Krafttier hat. Eine Rolle spielt, wie sich der pers&ouml;nlich Zugang zu dieser Tiergattung gestaltet. Ist eine Beziehung zum Beispiel zu einer M&uuml;cke f&uuml;r einen m&ouml;glich oder nicht? Die Qualit&auml;t, der Nutzen eines Krafttieres h&auml;ngt in erster Linie davon ab, wie stark man sich pers&ouml;nlich auf es einlassen kann. Emotionale St&auml;rke Emotionale St&auml;rke empfinden wir nicht als Emotionslosigkeit, sondern als tiefes Besch&auml;ftigen mit den eigenen Gef&uuml;hlen. Sagen wir, Sie erleben etwas Bedr&uuml;ckendes. Jemand macht zum Beispiel etwas, was gem&auml;ss Abmachung nicht in Frage gekommen w&auml;re. Nun sind Sie in der Schuld, das zu &auml;ussern. Sie f&uuml;hlen sich dadurch vielleicht unwohl, weil Sie nun zu reagieren haben. Eine erste Reaktion k&ouml;nnte Wut sein. Reagieren ist meist ein schneller Prozess. Das Krafttier kann als emotionaler Begleiter als ein Gegen&uuml;ber auftreten, das die Reaktion erst einmal mit Ihnen zusammen &uuml;berdenkt. "Sollen wir den Kopf einziehen und uns nicht wehren?" - "Ist es klug, jetzt aggressiv zu reagieren?". Unsere Erst-Reaktionen sind meistens un&uuml;berlegt und schaden zuweilen uns selbst. Das Gespr&auml;ch mit dem Krafttier kann die Erst-Reaktion mit weiteren Reaktionsm&ouml;glichkeiten bereichern. Was wird geschehen, wenn man w&uuml;tend reagiert, wie wird der andere darauf reagieren? - Das Krafttier kann sich im Gespr&auml;ch um die pers&ouml;nliche Lebensqualit&auml;t k&uuml;mmern und diese spiegeln: welche Reaktion wird in der Folge zum besten Wohlf&uuml;hlen f&uuml;hren?Sich solchen und &auml;hnlichen Interaktionen mit dem Krafttier zu widmen, kann die M&ouml;glichkeiten von Reaktionen schneller zum Vorschein bringen. Vielleicht kann man sagen: je intensiver man diese innere Zwiesprache abh&auml;lt, je besser kann sich auch die Erst-Reaktion gestalten. Dieser Prozess schreitet besser voran, wenn man dabei auch von aussen begleitet wird. Die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/" title="Ausbildung Schamanismus und Therapie f&uuml;r einen selbst und andere - die Schamanenschule">Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie</a> legt grossen Wert darauf, dass die Kommunikation frei von Dogmen und Einschr&auml;nkungen bleibt. Die Kraft des Krafttiers Warum ist dieses pers&ouml;nliche Tier eigentlich ein Kraft-Tier? Im Englischen nennt man es das "Power-animal". Gibt es da eine Steckdose am Krafttier? - Nein, dann m&uuml;sste es ja Energie-Tier heissen. Vielleicht ist in der Bezeichnung "Kraft" statt "Energie" erkennbar, dass Schamanismus in seiner eigentlichen Form ohne esoterisches Gedankengut auskommt. Das ist die Grundlage der Schamanenstube. Die Frage bleibt aber, was denn das f&uuml;r eine Kraft ist. Sagen wir, Sie nehmen Ihr Krafttier als Wolf wahr. Mit der Technik des sogenannten Krafttier-Tanzes nehmen Sie diese Wolfskraft in sich auf und werden selbst zu einem Wolfswesen. Sie streifen durch die W&auml;lder, sp&uuml;ren die tierische Muskelkraft in ihren Beinen. Sie beginnen zu laufen und rennen in hohem Tempo &uuml;ber den Waldboden. Sie atmen mit Wolfslungen, sp&uuml;ren das Wolfsblut durch Ihre Adern vibrieren. Das Erleben eines solchen Krafttiertanzes kann einen an ungeahnter Kraft teilhaben lassen. Damit ist in erster Linie Muskelkraft gemeint, gepaart mit Antrieb, Motivation und Lebenslust. <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Kurs Schamanisches Reisen lernen - die Begegnung mit dem Krafttier">Schamanisches Reisen lernen</a> <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html" title="Schamanisches Reisen lernen und tief ins Unterbewusstsein eintauchen">Schamanische Reise-Begleitung</a> <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanen-taenze.html" title="Schamanent&auml;nze - Objektivit&auml;ten auf schamanischen Reisen">Schamanen-T&auml;nze erleben</a> <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/" title="Schamanismus Kurse - Liste der Kurse">Schamanismus Einzel-Kurse</a> Thu, 09 Feb 2017 13:00:00 +0100Schamanismus mit Ayahuasca und Chacrunahttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/ayahuasca-chacruna-405.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/ayahuasca-chacruna-405.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ayahuasca-chacruna.jpg" alt="Ayahuasca" title="Ayahuasca Zaubertrank aus dem Amazonas" />Die Schamanenstube bietet keine Mesas an, wir verkaufen kein Ayahuasca oder Chacruna noch fordern dazu auf, an Mesas teilzunehmen. Ayahuasca ist illegal. Einen therapeutischen Nutzen bietet es nicht. Die Schamanenstube berichtet von Ayahuasca Erfahrungen und Visionen, um einen Eindruck vermitteln zu k&ouml;nnen, was die Einnahme des Tranks mit einem machen kann. Man kann den Gedanken haben, Ayahuasca, Peyote oder sonst eine sog. Schamanenpflanze m&uuml;sse zum Schamanismus dazu geh&ouml;ren. Dem ist definitiv nicht so. Man muss sich nicht Risiken aussetzen, um schamanisch aktiv zu sein. Die <a href="https://schamanenstube.com/gratis/schamanentrommel-mp3-download.html" title="Gratis Schamanentrommel MP3 Download">Trommel</a> reicht vollends aus und liefert dieselben Resultate. Schamanisches Reisen unter Drogen <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html" title="Schamanisches Reisen in die Tiefen des Unterbewusstseins">Schamanisches Reisen</a> ist mit Trommelrhythmen mehr oder weniger einfach machbar. Warum verwenden denn manche Kulturen Drogen, um zu reisen? Der Sinn dieser Substanzen ist in der Regel nicht nur an das schamanische Reisen gekoppelt, sondern taucht oft mit "Heilung" verbunden auf. Heilkr&auml;uter kommen in verschiedenen Landstrichen der Erde vor. Einigen werden ganz besondere Heilkr&auml;fte zugeschrieben. Das macht in den Augen vieler Menschen diese Pflanzen auf gewisse Art "heilig". So wird beispielsweise Ayahuasca in einem Ritual namens Mesa zelebriert. Visionen und&nbsp;Halluzinationen k&ouml;nnen die Absicht des "Heilwerdens" unterst&uuml;tzen. Bei den Mesas kommt ein Ayahuascero zum Einsatz, der die Zubereitung und Verabreichung der Pflanze durchf&uuml;hrt und die Menschen begleitet. Er fungiert als Zeremonienmeister. Der Ablauf der Zeremonien ist stark an die jeweilige Kultur angelehnt. Das macht sie einzigartig und in unseren Augen und Ohren gerne fremdartig. Sie t&ouml;nen reizvoll und gewichtig. Es ist der Glauben an das Machtvolle, der die anziehende Mystik solcher Pflanzen ausmacht. Ayahuasca Anbieter werden mit dieser Macht konfrontiert sein und m&uuml;ssen sich ihr stellen. Das d&uuml;rfte ein grosses Problem sein, wenn jemand nicht als machtvoller Guru agieren m&ouml;chte.&nbsp; Ayahuasca Boom Ayahuasca hat sich auch in der Schweiz stark etabliert. Berichte dar&uuml;ber tauchen in verschiedenen Medien auf. Es gibt viele Schweizer Ayahuasceros, die Mesas im gr&ouml;sseren und kleineren Stil anbieten. Sie sind gem&auml;ss Schweizer Gesetz illegal. Das ist dadurch begr&uuml;ndet, dass die Einnahme von Ayahuasca oder Chacruna erhebliche k&ouml;rperliche Folgen haben kann. Die Anwesenheit eines Arztes w&auml;re sicher sinnvoll. Auch psychologisch ist eine Mesa nicht unbedenklich. Es kann zu einem sogenannten Horror-Trip kommen. Hier br&auml;uchte es therapeutisch geschultes Personal, um die Menschen professionell auffangen zu k&ouml;nnen. Diese Gefahren f&uuml;hren wahrscheinlich zu Recht dazu, dass die Substanzen verboten sind.Sucht man nach Rezepturen f&uuml;r die Herstellung der Tr&auml;nke, findet man eine Unzahl unterschiedlichster Angaben. Das verhindert, dass man es auf eigene Faust versucht. Der Boom entstand unserer Wahrnehmung nach ca. 2002, als der Film von Clemens Cuby "Unterwegs in die n&auml;chste Dimension" herauskam. Neben anderen wird im Film Don Agustin Rivas Vasquez bei der Verabreichung von Ayahuasca gezeigt. Der Film weckt die Vorstellung, dass Ayahuasca in Verbindung mit Chacruna alles heilen k&ouml;nne. Neben den halluzinogenen Wirkungen ist die Pflanze in ihrer lokalen Anwendung eigentlich als Entwurmungskur gedacht. Das wird gar nicht erw&auml;hnt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/banisteriopsis-caapii.jpg" alt="Banisteriopsis Caapii" title="Ayahuasca Trank - Banisteriopsis Caapii" /> Schamanisches Reisen zur Madre Ayahuasca Nach langen Vorbereitungen nehmen die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Grundkurs Schamanisches Reisen zum Krafttier">schamanisch Reisenden</a> ganz wenig Ayahuasca zu sich. Sie reisen mit dem Trank hinab in ihren K&ouml;rper. Sie landen in einem Gebiet, das nach Amazonas aussieht. Ihr Ziel ist es, Madre Ayahuasca (dem Pflanzengeist) zu begegnen und mit ihr zu kl&auml;ren, ob sie ihr in ihre Welten folgen sollen und ob der Zeitpunkt stimmig ist. Sie scheint vom Alter her ein unbestimmbares Wesen zu sein. Ihr Gesicht ist komplett mit T&auml;towierungen &uuml;bers&auml;ht. Jemand erz&auml;hlt: sie tr&auml;gt eine Kopfbedeckung, an dem ein Holzbrettchen befestigt ist. Sie dreht sich im Kreis, senkt den Kopf und eine Zeichnung auf dem dunklen Holz wird sichtbar. Weiss gemalte Holzst&auml;be zeigen dem Reisenden eine Symbolik, die Wirkung auf ihn zeigt. Er kann einen Sinn darin entdecken. Den Tanz des Wesens nimmt er erst recht kriegerisch wahr, doch das Symbol stimmt ihn zuversichtlich. Das sich drehende Wesen ver&auml;ndert sich im wirbelnden Tanz. Sie wird zum Schweizer Heidi, das sich im roten Kleid dreht und dreht. Das wird so verstanden, dass die Madre Ayahuasca erkennt, dass ein Schweizer kommt (siehe: Glauben braucht die Idee, von etwas Gr&ouml;sserem wahrgenommen zu werden). F&uuml;r eine Begr&uuml;ssung und eine Zusage, ihr folgen zu k&ouml;nnen, reicht das Heidi dem Reisenden.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ayahuasca-vision.jpg" alt="Ayahuasca Vision" title="Visionen mit Ayahuasca - Amazonas Eindr&uuml;cke" /> Chacruna Die Einnahme von Chacruna (Psychotria viridis) leitet die eigentliche Zeremonie ein. Darauf folgt das Ayahuasca. Man begibt sich auf das vorbereitete Pl&auml;tzchen und beginnt zu trommeln. Don Agustins Gesang l&auml;uft im Hintergrund ab CD schon die ganze Zeit mit und begleitet auch die ersten Erlebnisse. Bei einigen kommt der Urwald quasi in den lokalen Raum. Die W&auml;nde werden von Urwaldpflanzen durchbrochen und die Tiefe der Gegend tut sich auf. Weit hinten h&ouml;rt man wilde Tiere. Bei anderen befindet man sich rasch irgendwo in einem recht offenen, aber deutlich erkennbaren Amazonas-Gebiet. Im Hintergrund sind im Beispiel drei Berge erkennbar. Der Mittlere ist etwas weiter hinten. Vor einem erscheint erst ein Pfau, der seine vielen Augen auf den Federn in einem Bogen vor einem ausbreitet. Das Gesicht des Pfaus ist in einem Hin und Her sehr schnell bewegt. Dann steht es wieder still. Die Augen scheinen unbeweglich. Auf einmal senken sich Augenlider &uuml;ber diese Augen. Immer noch ein Pfau, ist der Kopf des Wesens jetzt ein Reptil, eine dunkelbraune Echse. Die Echse hebt ihren Kopf mit zuckenden Bewegungen in die H&ouml;he. Dabei senken sich die Pfau-Federn. Aus der gleichen Bewegung nach oben heraus sitzt nun ein Wolf vor einem, der seinen Kopf immer h&ouml;her in den Himmel streckt. Er beginnt zu jaulen. Direkt hinter seinem Kopf wird im Hintergrund durch das Wolfsjaulen die ganze Gegend ersch&uuml;ttert. Der mittlere, hintere Berg wird zu einem Vulkan, der in derselben Richtung wie der Wolf jault, in die H&ouml;he schiesst. Die Reise beginnt.Ab jetzt wird es schwierig, alles chronologisch wieder zu geben. Es bleiben Erinnerungsfetzen. Einmal ist da eine weite Ebene, die von einem breiten, schl&auml;ngelnden Fluss durchzogen wird. Der Blick von einer Anh&ouml;he hinunter auf die Fluss-Ebene l&auml;sst Menschen erkennen, die am Fluss unten irgendetwas tun. Sie sind an den Ufern besch&auml;ftigt: womit genau, erschliesst sich nicht. Die Besetzung mit dem eigenen Krafttier f&uuml;hlt sich etwas anders an als der normale <a href="https://schamanenstube.com/schamanismus/krafttiere.html" title="Krafttiere und Schamanismus - was sind Krafttiere?">Krafttiertanz</a>. Das Kleid des Krafttiers wirkt etwas beschmutzt, als ob es sich vorher im Schlamm gew&auml;lzt h&auml;tte. Immer wieder erscheint von rechts ein Vogelwesen mit langem Schnabel und rundem Auge, das in die Szene hinein lugt. Wahrscheinlich folgt man diesem Vogel in weitere Reisepunkte. Einer davon ist ein grosser Farn oder eher eine Urwaldpflanze, deren Bl&auml;tter sich alle einzeln bewegen und Wassertropfen an ihnen glitzern. Die Wahrnehmung wird nach und nach st&auml;rker bis sie tats&auml;chlich st&auml;rker ist als auf normalen Reisen.&nbsp; Das sind Erz&auml;hlungen eines Reisenden. Jeder erlebt etwas anderes. Das alles kann wie eine ganz normale schamanische Reise durch das Gehirn interpretiert sein. Der Wahrheitsgehalt bleibt wie immer nicht feststellbar und ist subjektiv. Der Ayahuasca-Zustand Man kann diesen Zustand vielleicht mit dem Vorschlaf-Zustand vergleichen. Kurz bevor man einschl&auml;ft, sehen viele Menschen sehr lebendige Bilder und tauchen dann ab in ihr Traumland. Dieser Zustand kurz vor dem Einschlafen wird durch das Ayahuasca in die L&auml;nge gezogen und kann &uuml;ber Stunden andauern. Jemand, der nicht sehr gut schamanisch reisen kann, wird eher von Szene zu Szene gereist. Das passiert allerdings auch den Erfahreneren. Wenn so ein Erlebnis kein Horror-Trip wird, kann das sicher sehr sch&ouml;n sein. Diese Gefahr bleibt jedoch.Die Wahrnehmung kann sehr detailreich sein, besonders im dreidimensionalen Bereich. Vielleicht ist der Zustand mit einer 3D Brille vergleichbar. Alles ist extrem scharf, n&auml;here Dinge wie entfernte. In der Realit&auml;t muss sich das Auge auf entferntere Dinge umstellen, hier ist alles gleich scharf. Dadurch entsteht etwas die Idee eines M&auml;rchenlandes. Einen therapeutischen Nutzen des Ayahuasca-Zustandes sehen wir leider nicht. Was geschieht, ist nichts anderes, als auf ganz normalen schamanischen Reisen. Das Risiko, das Drogen mit sich bringen, ist viel zu gross. Da &uuml;bt man lieber etwas l&auml;nger das Reisen zur Schamanentrommel. Das ist ges&uuml;nder und legal. Wer den k&ouml;rperlichen Kick braucht, kann auch einfach ein Abf&uuml;hrmittel nehmen. Wer M&uuml;he mit dem Reisen hat, hat auch unter Drogen keine besseren Erlebnisse.Mon, 06 Feb 2017 13:00:00 +0100Vorbereitung auf den Trauerprozesshttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/auf-verlorenem-posten-404.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/auf-verlorenem-posten-404.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/auf-verlorenem-posten.jpg" alt="Schneemann" title="Auf verlorenem Posten - allein und noch nicht begriffen" /> Nicht wahrhaben wollen Manchmal k&auml;mpfen wir auf verlorenem Posten. Dem mittel-europ&auml;ischen Schneemann droht zum Beispiel das Schicksal des Schmelzens. Gehen wir davon aus, die Schneem&auml;nner wissen davon. Jede neue Schneeflocke best&auml;tigt sie darin, dass es sinnvoll, ehrenhaft und erstrebenswert ist, nicht zum Nordpol zu fahren. Sie bleiben stur stehen. Warum k&auml;mpft man manchmal auf verlorenem Posten?Die Art und Weise, wie wir auf verlorenem Posten mutig weiter machen, birgt vielleicht Hinweise auf dieses Warum. Die Schneeschmelze ist zwar bekannt, doch die Lebensqualit&auml;t erscheint h&ouml;her, wenn man davon ausgeht, der Fr&uuml;hling sei ein Ammenm&auml;rchen. Um sich nicht sch&auml;men zu m&uuml;ssen, dass man seine Kraft in etwas Aussichtsloses steckt, gibt man vor, man w&uuml;sse nichts &uuml;ber Jahreszeiten. Man will es nicht wahr haben. Das ist ein aktives Verneinen, eine aktive Wissensverneinung. Man bleibt in der aufgebauten Hoffnung stehen und &uuml;bt schon mal das &Uuml;berrascht-Sein, wenn das Schmelzen dann doch beginnt. Damit konnte man ja nicht rechnen. Das hat f&uuml;r Schneem&auml;nner z.B. den Vorteil, dass sie sich in Unschuld sonnen k&ouml;nnen. Sie sind fein raus, auch mit dem Verlust Ihres Daseins. Hoffnung auf ein Wunder? Spannenderweise ist das Hoffen auf das Wunder des ewigen Winters nur ein vorgespieltes Hoffen. Da kein Schneemann je einen fr&uuml;heren Schneemann eines anderen Winters getroffen hat, besteht durchaus die Chance, dass das mit dem Fr&uuml;hling wirklich nicht wahr ist. Die Rechtfertigung kann so weit gehen, dass Schneem&auml;nner gegen die infame L&uuml;ge des Fr&uuml;hjahrs auf Demos protestieren. Dabei wird mit vielen Argumenten gek&auml;mpft, um den verlorenen Posten zu sch&uuml;tzen. Die Hoffnung auf das Wunder birgt in sich den Vorteil: man muss sich nicht bewegen. Hierbei geht es nicht um Faulheit, sondern um ein instinktives Stehenbleiben. Sie kennen das vielleicht von Arbeitsstellen, mit denen Sie schon abgeschlossen haben. Man kann locker noch ein ganzes Jahr dort verbringen. W&auml;hrend dieser Zeit sucht man nur punktuell nach einer neuen Stelle. Der Stillstand, den jede Hoffnung mit sich bringt, hat noch einen anderen Sinn: er scheint einen an der Trauer zu hindern. Es ist ja noch nicht so weit. Der Trauerprozess Verena Kast und viele andere haben den Prozess des Trauerns sehr genau analysiert. Die beiden ersten Phasen der Trauer sind das "Nicht-Wahrhaben-Wollen" und die Wut. Beide finden sich in den Lebens-Maximen der Schneem&auml;nner wieder: "Der Fr&uuml;hling ist eine Erfindung" und die aggressive Demonstration mit Besen, andere Meinungen &uuml;ber ein Ende des Winters vehement zu bek&auml;mpfen. Das K&auml;mpfen auf verlorenem Posten k&ouml;nnte somit ein Teil des Trauerprozesses sein. Der Stillstand der Hoffnung ist damit ein Verkeilen in Vermeidungen des Nicht-Wahrhaben-Wollens. In den meisten F&auml;llen ist das K&auml;mpfen auf verlorenem Posten keine bewusste Aktion. Dieser Mechanismus der Trauervermeidung l&auml;uft unbewusst ab. Es bleibt die therapeutische Besch&auml;ftigung mit diesem Vorgang oder das <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html" title="Schamanisches Reisen lernen und tief ins Unterbewusstsein eintauchen">schamanische Reisen</a>. Letzteres f&uuml;hrt hinab an die Gestade des Tr&auml;nensees. Am Fusse des Berges der Verdr&auml;ngung kehrt eine Ruhe ein. Viele H&uuml;gel und Bergketten verhindern die Sicht auf die Schneeschmelze. Hier wirkt der Fr&uuml;hling so weit entfernt, dass man bezweifeln kann, ob er wirklich existiert. Und sollte doch von irgendwo her eine Kunde &uuml;ber warme Sonnenstrahlen diese Region der Geistwelt erreichen, sind Rechtfertigung, Zweifel, Wut und L&uuml;ge schnell zur Stelle. "Das stimmt alles nicht", erhallt es aus den T&auml;lern der Vermeidung. Die Kraft der Wut l&auml;sst sich trotzig umsetzen: "Und ich bleibe hier!"<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/welle-des-lebens.jpg" alt="Welle des Lebens" title="Lebenswellen - die Prozesse der Lebenskraft" /> Die Vorbereitung auf den Verlust Nehmen wir den unbewussten Prozess der Trauer als Taktgeber f&uuml;r den Zustand auf den verlorenen Posten, so er&ouml;ffnet sich ein Gedanke: vielleicht ist das K&auml;mpfen auf verlorenem Posten nur die Vorbereitung auf den Verlust. Man w&auml;re damit schon mitten drin im Trauerprozess. Das macht die Standhaftigkeit der Schneem&auml;nner fast absurd: obwohl sie es nicht wollen, bereiten sie sich auf ihren Verlust vor. Das Verharren im Stillstand kann die M&ouml;glichkeit beinhalten, dass die unbewussten Vorg&auml;nge schon viel weiter fortgeschritten sind, als dass es einem bewusst ist. Damit kann man auch aussagen, dass das K&auml;mpfen auf bereits verlorenem Posten nie zum Behalten des Postens f&uuml;hren wird.Brauchen wir diese Vorbereitung auf Verluste? - Ja, denn man kann sich damit langsam dem Schock des Verlustes n&auml;hern und ihn abschw&auml;chen. Es wird leichter, wenn man Zeit hat, sich dem Prozess in Ruhe hinzugeben. Der Schock des Verlustes wird durch den Stillstand des Nicht-Wahrhaben-Wollens verarbeitet und die Wut durch das Wehren gegen die Ver&auml;nderung. So l&auml;uft alles in den nat&uuml;rlichen Prozess-Phasen des Lebens. Es ist also keine Pr&auml;kognition, kein Erahnen eines k&uuml;nftigen Ereignisses, sondern ein Bewegen darauf zu, wenn man sich alles sch&ouml;n redet. Das lange Bleiben auf verlorenen Posten birgt auch Nachteile. Je mehr Zeit vergeht, je n&auml;her kommt man dem Verlust. &Auml;ngste k&ouml;nnen aufsteigen, das Gef&uuml;hl von Sicherheit weicht einem verlorenen Zustand. Aus Wut kann Verzweiflung werden, die bis zum Aufgeben f&uuml;hrt. Ohnm&auml;chtig liegen die Reste des Schneemanns auf der Fr&uuml;hlingswiese. Abwenden des Verlustes Wenn man weiss, dass man auf verlorenem Posten k&auml;mpft, weiss man auch, dass man die Trauer n&auml;hrt. Damit gibt man emotional den Weg vor, der unweigerlich zum Verlust f&uuml;hrt. Man baut mit der Sturheit an den Ordnungen, die den Verlust beg&uuml;nstigen. Sp&auml;testens wenn &Auml;ngste sich melden, k&ouml;nnte man diesen Prozessweg vielleicht noch verlassen. Im <a href="https://schamanenstube.com/schamanismus/" title="Was ist Schamanismus - eine Aufkl&auml;rung">Schamanismus</a> sind Ordnungen sehr bildhaft: sie f&uuml;hren erst dazu, dass geschieht, was man in diesem Beispiel hier verhindern will. Man ist ja auf dem Weg dorthin. Diesen Weg zu verlassen, ist aber selten die L&ouml;sung f&uuml;r ein Abwenden des Verlustes. Vielleicht kann man sich fragen, was man denn tut, damit der ganze Weg bis hin zum Verlust eine Existenzberechtigung hat. Wir werfen die These auf, dass die Neuorientierung vor dem Verlust m&ouml;glich sein k&ouml;nnte. Die Neuorientierung best&uuml;nde im Falle des verlorenen Postens in einer inneren &Auml;nderung der Lebensgewohnheiten. So wird aus dem Schneemann vielleicht ein Osterhase, bevor der Fr&uuml;hling kommt.Tue, 24 Jan 2017 13:00:00 +0100Ausweg aus Feigheit, Angst und Scham mit der Reuehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/feigheit-angst-und-scham-403.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/feigheit-angst-und-scham-403.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/regeln.jpg" alt="Regel-Geister" title="Geister der Feigen" />Haben Sie viele Dinge aus Angst und Scham nicht gemacht, die Sie gerne gemacht h&auml;tten? - Keine Sorge, es besteht keine Antwortpflicht hier :-). Warum haben wir Menschen Angst vor der Scham?Nehmen wir ein Beispiel. Ihre Chefs sind mit einem Problem besch&auml;ftigt und haben nur unbefriedigende L&ouml;sungen. Es geht um die Platzierung eines Getr&auml;nkeautomaten. Sie haben eine Idee, die alle besprochenen Probleme l&ouml;sen k&ouml;nnte. In der Sitzung sind Sie anwesend und getrauen sich wegen des intensiven Gespr&auml;chs nicht, von Ihrer Idee zu erz&auml;hlen. Sie merken, wie einige am Tisch sich schon auf eine Kompromiss-L&ouml;sung eingeschworen haben und diese bereits rechtfertigen. Jetzt noch etwas anderes einbringen? - Irgendwie merken Sie, es ist zu sp&auml;t. Das Nennen Ihrer L&ouml;sung k&ouml;nnte sogar zu Missstimmungen f&uuml;hren. Also schweigen sie. Die anderen k&ouml;nnten Sie angreifen, wenn Sie die L&ouml;sung bringen w&uuml;rden, denn das ginge mittlerweile gegen deren Stolz. Ihre L&ouml;sung beinhaltet obendrein einen ungewissen Punkt &uuml;ber die Sonneneinstrahlung, der in Ihnen einen Zweifel aufbringt. W&uuml;rde man entdecken, dass Sie diesen einen Punkt nicht begriffen haben, m&uuml;ssten Sie sich sch&auml;men. Sie haben bei diesem Thema nicht richtig zugeh&ouml;rt. Das Wagnis, dennoch von Ihrer Idee zu erz&auml;hlen, wird damit zu hoch: Sie k&ouml;nnten riskieren, dass man Sie als "doof" anschauen w&uuml;rde. Feige stimmen Sie in den lobenden Chor ein, der die schlechtere Idee gerade rechtfertigt. Schliesslich wollen Sie dazu geh&ouml;ren und nicht negativ auffallen. Gef&uuml;hlslehre Feigheit Man kann das Wort Feigheit als Wertung betrachten. Hier verh&auml;lt sich &auml;hnlich der <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wuerde-16-11-2013.html" title="Was ist die W&uuml;rde? Selbstwert und das Ansehen der W&uuml;rde">W&uuml;rde</a>. Man kann jedoch von einem feigen Gef&uuml;hl sprechen. Die Gef&uuml;hlslehre nennt es ein Misch-Gef&uuml;hl aus Angst und Scham zu gleicher Zeit. Gerade im sozialen Bezug im Sinne des Strebens nach Zugeh&ouml;rigkeit ist die Angst vor der Scham als eine Ursache der Feigheit zu nennen. Damit ist die Angst vor den Bedrohungen gemeint, sich zu blamieren, sich bloss zu stellen oder etwas falsch zu machen. M&ouml;gliche Reaktionen der Feigheit finden sich in der Flucht, Verdr&auml;ngung, Unschuld, Rechtfertigung durch Zweifel, Schuld, Abwertung, Mut oder Egalit&auml;t (Abwertung der Bedrohung). Reagieren in Feigheit Eine oft typische Reaktion ist die Flucht. Diese Flucht w&uuml;rde die Feigheit best&auml;tigen, f&auml;nde man nicht Halt in Rechtfertigungen und in echten oder k&uuml;nstlichen Zweifeln. "Es ist nicht klug, es zu tun...", "Es ist gef&auml;hrlich...", "Es k&ouml;nnte Nachteile haben..."Die L&uuml;ge ist einer der besten Freunde des Zweifels und der Rechtfertigung. Als Reaktion auf die Feigheit erfinden wir gerne Ausreden, warum wir etwas nicht getan haben. Die Ausreden verhindern das Gest&auml;ndnis, dass man feige war. Notfalls stellen wir uns doof, als ob wir nicht richtig kapiert h&auml;tten, worum es geht, respektive was man h&auml;tte tun k&ouml;nnen. Die gespielte &Uuml;berraschung bei S&auml;tzen: "Wieso hast du deine Idee nicht einfach pr&auml;sentiert?" wirkt auch f&uuml;r einen selbst echt. Das ist deshlab f&uuml;r einen selbst echt, weil grosse Teile dieses Ausweichman&ouml;vers unbewusst laufen. Wir k&ouml;nnen also authentisch &uuml;berrascht sein, obschon wir vorher bescheid wussten. Das ist der Weg in echte Unschuld durch momentan echtes Vergessen. Auch da empfinden wir als "fein raus".Ist offenkundig, was man aus Feigheit nicht getan hat auf der Hand, l&auml;sst sich die Feigheit in der Folge auch verdr&auml;ngen. Mit Vermeidungen versucht man z.B., das Gespr&auml;chs-Thema auf etwas anderes zu lenken, wenn es nur schon in die N&auml;he eines m&ouml;glichen erneuten Erkennens geht, dass man feige gewesen ist. Es entwickelt sich daraus ein hohes Mass an unbewusster Vorsicht, die wach und bereit ist, alle Themen umzulenken. Wie gesagt, das kann eine unbewusste Vorsicht sein, die einen leitet. Sp&auml;tfolgen der Feigheit Nach der Feigheit m&uuml;ssen wir uns an die gew&auml;hlten Reaktion halten. Sonst w&uuml;rden wir sp&auml;ter riskieren, uns zu blamieren. Die Scham will nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig vermieden werden. Das tun wir wieder wegen unseres Dranges der Zugeh&ouml;rigkeit. &middot;&nbsp;unbewusste Vorsicht Die unbewusste Vorsicht existiert aufgrund von Vermeidungsstrategien. Das sind Ordnungen, denen wir blindlings folgen (so viel zum freien Willen &uuml;brigens). Dabei gibt es ein Zusammenspiel mit der Angst: jede Vermeidung hat als eine Art W&auml;chter ein Angstgef&uuml;hl. Dieses verhindert durch emotionale Verdeutlichung durch Angst, dass man etwas nicht tun sollte. Die Geistwelt wird durch Vermeidungen umgeformt. Vermeidungen sind gelerntes Verhalten. Das kann ganze T&auml;ler in der Geistwelt formen, die einen immer in dieselbe Richtung lenken. Hat man viele Vorsichten platziert, kann man mehr und mehr &auml;ngstlich werden. Man weicht vor vielen Dingen der Welt aus oder verschliesst sich nach und nach. &middot;&nbsp;Unschuld Die Unschuld ist ein Wort, das erst einmal nach Reinheit t&ouml;nt. In der Gef&uuml;hlslehre der Schamanismus Therapie ist sie das aber g&auml;nzlich nicht. Sie wird durch das Vergessen produziert: man vergisst Dinge, die man gemacht hat. Damit f&uuml;hlt man sich in der Tat "unschuldig". Das Problem dabei liegt im Unterbewusstsein: etwas bleibt eben doch h&auml;ngen. Auch hier sind stete Vermeidungen gerne die Folge. &middot;&nbsp;Verminderung des Selbstwertes Die Vermeidungen haben neben der Angst ein weiteres Mittel, auf sich aufmerksam zu machen. Bei der Feigheit kann die Scham ebenso in den Ausweich-Reaktionen wirken und uns lenken. Mit der Zeit verblassen zwar unsere Vermeidungs-Erinnerungen. Doch das f&uuml;hrt selten zu einem Abbau der Vermeidung, sondern zu einer Ausdehnung. Als Sp&auml;tfolge beim Beispiel des Getr&auml;nkeautomaten weichen Sie vielleicht diesem Automaten k&uuml;nftig unbewusst aus. Eine weitere Ausdehnung kann vielleicht dahin gehen, dass Sie sich Ihren geliebten Orangensaft, den es auch im Automaten geben w&uuml;rde, nicht mehr g&ouml;nnen - auch ausserhalb der Firma. Die Ausdehnung der Vermeidung durch Feigheit kann viele Lebensbereiche tangieren, in welchen Sie sich Dinge unbewusst verbieten. Die Ursache daf&uuml;r in nach Jahren nicht mehr eruierbar, auch nicht in <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html" title="Ausbildung Schamanismus Therapie - Gef&uuml;hlslehre, therapeutischer Umgang und schamanisches Reisen wie Wirken">schamanischen Reisen</a>. Klar ist nur, dass Sie sich gewisse Dinge nicht mehr g&ouml;nnen wollen. Diese aktive Abwertung f&uuml;hrt zu einer Verminderung des Selbstwertes in verschiedenen Bereichen Ihres Lebens. Wenn wir es weniger drastisch formulieren und den Orangensaft weglassen, so getrauen Sie sich vielleicht immer weniger, Ihre Ideen auszusprechen und irgendwann auch, &uuml;berhaupt Ideen zu haben.Es gibt bestimmt noch weitere Sp&auml;tfolgen der Feigheit. Die meisten Bedrohungen hinter der Angst vor der Scham sind wie immer selbst produziert und k&uuml;nstlich. F&uuml;hrt die Feigheit bis zur Verminderung des Selbstwertes und Verhinderung des Ideenreichtums k&ouml;nnte man &uuml;ber dieses Gef&uuml;hl sagen: "Feigheit macht dumm".<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/feigheit-angst-scham.jpg" alt="Feigheit Angst und Scham" title="Die Angst vor der Scham kann in die Feigheit f&uuml;hren" /> Ursachen der Feigheit Wie schon angedeutet, steht hinter der Feigheit die Angst des Verlustes der Zugeh&ouml;rigkeit. Man m&uuml;sste sich sch&auml;men, wenn man versagen w&uuml;rde oder etwas von sich g&auml;be, das zu Gel&auml;chter f&uuml;hren k&ouml;nnte. Die Angst vor der Scham wird von der Scheu begleitet. Diese ist aber nicht direkt urs&auml;chlich, sondern von fr&uuml;herem Erleben der Feigheit gepr&auml;gt: sie stellt die Fluchtreaktion durch die Vorsicht dar. Es bleibt die Angst vor Scham, die zur Feigheit f&uuml;hrt.Jede Angst braucht eine oder mehrere Bedrohungen. Dort k&ouml;nnte man ansetzen, um ursachenorientiert vorzugehen. Wie lautet die Bedrohung, die zur schamvollen Feigheit f&uuml;hrt? (eine sch&ouml;ne Pr&uuml;fungsfrage der <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/" title="Ausbildung Schamanismus Therapie - Gef&uuml;hlslehre, therapeutischer Umgang und schamanisches Reisen wie Wirken">Ausbildungen in Schamanismus Therapie</a>) - Es ist der drohende Verlust der Zugeh&ouml;rigkeit. Hinzu kommt die Tendenz, dass Angst vor Verlust in Panik gipfeln kann. Ausschluss von der Gesellschaft Den Verlust der Zugeh&ouml;rigkeit wollen wir Menschen meist um jeden Preis vermeiden. Warum ist das so? - Die Schamanismus Therapie kn&uuml;pft hier an archaische Formen von uns Menschen als urspr&uuml;ngliche Tiere an. Die Evolution hat uns vom Tier zum Menschen ver&auml;ndert. Unser K&ouml;rper ist dabei immer noch tierischer Natur. Da gibt es den Verdauungsapparat, die Atmungsorgane, Muskeln, Knochen und alles, was so zu einem Tier dazu geh&ouml;rt. Die Gef&uuml;hlslehre der Schamanismus Therapie stellt sich die Frage, ob es emotional auch noch solche Rudimente gibt. Rein k&ouml;rperlich gibt es da z.B. unser sogenanntes Reptiliengehirn. Reaktionen wie Flucht, Angriff und sich Totstellen tragen wir in uns. Die Schamanenstube ist sogar der Auffassung, dass das sicher ein Gef&uuml;hl existiert, das uns von allen Tieren unterscheidet: die F&auml;higkeit zum Glauben. Kommen wir zur&uuml;ck zum Zugeh&ouml;rigkeitsgef&uuml;hl. Die Zugeh&ouml;rigkeit steht hoch oben in der Rangliste des "Sinns des Lebens". Sie verhilft uns emotional zum Gef&uuml;hl von Sicherheit. Geh&ouml;ren wir zu einer Gruppe dazu, empfinden wir Sicherheiten und k&ouml;nnen uns in diesen Sicherheiten wieder als Individuen definieren. Die Zugeh&ouml;rigkeit ist uns also wichtig f&uuml;r die Selbstdefinition. Ein Ausschluss von der Gesellschaft, und sei es nur von einer kleinen Gruppe wie im Beispiel die Kollegen auf der Arbeit, wollen wir verhindern. Denn dadurch w&uuml;rden wir an Sicherheit verlieren. Das ist ein no-go. Wie wird man seine Feigheit los? Ein einfaches, magisches Wort oder Ritual kennen wir leider nicht, die Feigheit los zu werden. Wir sehen die Feigheit als Reaktion auf zu vermeidende Bedrohungen. So w&uuml;rden wir gern eine prozessorientierte Methode anf&uuml;gen: das Bereuen. Die Reue Die Scham und die Reue sind zwei Gef&uuml;hle, die sich in der Geistwelt nahe beieinander befinden. Sie haben auch gewisse &Auml;hnlichkeiten, doch auch gewaltige Unterschiede. Die Reue z.B. ist prozessorientiert. Man hat sich aus Scham etwas verwehrt, etwas nicht getan oder gesagt. Statt diese "feige" Tat zu rechtfertigen, kann man sie ganz privat f&uuml;r sich bereuen. Bereuen heisst, sich dem Gef&uuml;hl der Angst und Scham nochmals zu stellen. Der durch die Feigheit erlittene Verlust kann bereut werden. Quasi: es ist schade, dass man "es" nicht gemacht hat. Das t&ouml;nt erst einmal negativ. Das ist auch richtig so. Man macht das am besten im stillen K&auml;mmerlein. <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html" title="Schamanismus Therapie werden - die Ausbildung">Therapeuten</a> machen das nat&uuml;rlich in der schriftlichen Selbstreflexion. Das Bereuen, dass man etwas nicht getan hat, macht traurig. Geopfert wurde z.B. die Idee der Position des Getr&auml;nkeautomaten von oben. Der Getr&auml;nkeautomat tritt dabei in den Hintergrund: die Menschen um einen herum werden wichtiger. Gedanklich kann man noch einmal in diese Situation gehen und ein Verst&auml;ndnis f&uuml;r die eigene Feigheit aufbringen. Das geht in Richtung Selbstmitleid, aber ohne sich darin zu suhlen. Im privaten K&auml;mmerlein kann man in dem Verst&auml;ndnis f&uuml;r die eigene Unzul&auml;ssigkeit einen Abstand in der feigen Reaktion zu sich bekommen. Das Nennen der feigen Reaktion zusammen mit dem Verst&auml;ndnis, warum man es getan hat, f&uuml;hrt zu einer anderen Objektivit&auml;t auf das Geschehen. Die Trauer &uuml;ber die eigene Reaktion, das Verleugnen von einem selbst, das Opfern aufgrund der Zugeh&ouml;rigkeit, birgt eine Ressource in sich: eine neue Selbstdefinition. "Ja, ich war feige und ich verstehe, warum". Das reicht noch nicht ganz, um Vermeidungen umzuformen. Die Reue darf dabei neben einem sitzen und als Weggef&auml;hrte dienen, um jemand anderer zu werden. Man kann bildlich gesprochen in das Schiff der Reue einsteigen und sich schippern lassen: hin zu den Erinnerungen. Damit vollzieht man den Weg aus den animalischen Gefilden der Angst hin auf die Sicherheit des Wissens: "Ja, das war ich mal". Macht man das in <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Der Kurs schamanisches Reisen - die Schamanenstube zeigt, wie es geht">schamanischen Reisen</a>, besteht die M&ouml;glichkeit, mit der Reue ein Gespr&auml;ch zu f&uuml;hren. Da die Reue oft falsch verstanden wird, bietet die Reise die Chance, die Kompetenz der Reue zu nutzen: sie f&uuml;hrt in Sicherheiten. Was wir bereuen, werden wir nicht wieder tun. Wir m&uuml;ssen es nur richtig ausformulieren: "Ich tat dies und jenes nicht, weil ich Angst hatte. Jetzt will ich dies anders angehen".Legt das Schiff der Reue an den Gestaden der Erinnerung an, k&ouml;nnte ein weiterer Akt geschehen. Man ruft den Mut an die Anlegestelle und beichtet ihm, dass man ihn verraten hat. Die Untreue zu sich selbst wird damit von einem selbst vergeben.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/see-der-unsicherheit.jpg" alt="See der Unsicherheit" title="Auf dem Schiff der Reue: vom Ufer der Feigheit hin zur Erinnerung und Erfahrung" />Es ist nicht einfach zu bereuen. Die Reue bietet viele Gefahren, wie z.B. sich tiefer in die Wertlosigkeit zu man&ouml;vrieren. Wir haben das Bereuen in unserer heutigen Gesellschaft etwas verlernt. Wir setzen es in der Planung ein, in der sogenannten Vor-Reue. Damit verhindern wir schon in der Planung, dass wir etwas bereuen m&uuml;ssen. Die Reue nach einem Fehler leben wir seltener. Dabei bietet die Reue die Bewegung aus der Schuld heraus.&nbsp; In der Reue f&uuml;hlt man sich schuldig. Nur kann man mit der Reue den Ausweg aus dem Schuldgef&uuml;hl finden. Diesen Ausweg findet man besser, wenn man sich der Schuld direkt stellt und diese f&uuml;hlt. Die Kunst besteht darin, nicht in der Schuld verhaltet zu bleiben. Die Schuld stellt in diesem Prozess die Definition als feige dar, die Reue bringt die Bewegung aus der Schuld heraus in eine Neudefinition. Es gibt den treffenden Spruch: "Was du bereust, wirst du nicht wieder tun". Das Nicht-Wieder-Tun bezieht sich hier auf die Feigheit. Es geht darum, eine Balance zwischen echter Bedrohung und &uuml;bertriebener Vorsicht, der Scheu zu finden. Bewegende Reue Es ist sicher sinnvoll, im stillen K&auml;mmerlein nicht einfach dazusitzen und sich dem Prozess der Reue gedanklich hinzugeben. Die emotionale Bewegung darf durch k&ouml;rperliche Bewegung unterst&uuml;tzt werden. Das beinhaltet eine therapeutische Inszenierung. Sie verstecken sich vielleicht unter einer Decke. Darunter darf die Feigheit nochmals gef&uuml;hlt werden. Ist sie sp&uuml;rbar, kann die H&ouml;hle verlassen werden. Sie sitzen vor der H&ouml;hle der Feigheit und betrachten Ihre eigene Feigheit. Entwickeln Sie ein Verst&auml;ndnis f&uuml;r sich selbst in der feigen Situation. Das Herausholen von einem selbst aus der H&ouml;hle, indem man nochmals hinein geht und sich selbst als vergangene Person im Aufstehen holt, kann in der Begr&uuml;ssung neuer Sicherheiten und dem Mut gipfeln. "Wer war ich, wer bin ich, wer will ich sein?"So oder &auml;hnlich kann die Verarbeitung einer Feigheit laufen. Das Ziel ist die Neudefinition von einem selbst in der Situation der Feigheit. Ebenso findet eine andere Selbstbewertung statt: das beichten gegen&uuml;ber dem Mut f&uuml;hrt zu einer Bindung an sich selbst. Es stellt eine Verbindung zu sich selbst dar, die die Tragik der Feigheit in Sicherheit wandelt: "Ja, ich will dazu geh&ouml;ren und ja, ich will mit meinem Mut dazu geh&ouml;ren".Mon, 23 Jan 2017 13:00:00 +0100Gute Stimmung verbreiten - Helfen tut guthttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/gute-stimmungen-egoistisches-helfen-402.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/gute-stimmungen-egoistisches-helfen-402.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/junger-buntspecht.jpg" alt="Buntspecht" title="Junger Buntspecht - aus dem Holz ziehen" /> In sich gekehrt sein oder Freude verbreiten? Sie sehen eine &auml;ltere Frau, die sich &auml;ngstlich verh&auml;lt, weil sie &uuml;ber die Strasse m&ouml;chte. Sie macht einen Schritt vor, z&ouml;gert und kehrt auf das sichere Trottoir zur&uuml;ck. Sie bemerken, wie die Vielzahl von Bewegungen um sie herum die Frau verunsichert. Da sind Autos aus verschiedenen Richtungen, Fahrradfahrer und Menschen, die es eilig haben. Ihre Kompetenz, die Strasse &uuml;berqueren zu k&ouml;nnen, ist sichtlich herabgesetzt. Sie entscheiden sich, ihr zu helfen. Sie gehen hin und fragen sie, ob sie ihr helfen d&uuml;rfen, &uuml;ber die Strasse zu kommen. Sie willigt ein. Sie begleiten sie. Auf der Strasse reklamiert sie den starken Verkehr, wie fr&uuml;her alles ruhiger war und sie nun nicht mehr zurecht k&auml;me. Sie jammert und rechtfertigt ihre Schwierigkeiten mit der heutigen Zeit. Auf der anderen Seite der Strasse angekommen, bedankt sie sich. Sie gehen weiter.Wie f&uuml;hlen Sie sich? Das W&auml;rme-Kompetenz-Modell hat sie vielleicht durch die verminderte Kompetenz der Dame, die Strasse &uuml;berqueren zu k&ouml;nnen, mit Mitleid bewogen, zu helfen. Das geschieht nur, weil Ihr W&auml;rmeempfinden f&uuml;r die Dame hoch ist. Dieses Mitleid ist nicht geheuchelt, es ist echt. Auf der Strasse wurden sie mit Jammern &uuml;berh&auml;uft. Sie bemerken, dass sie ihr zwar &uuml;ber die Strasse helfen k&ouml;nnen, aber wohl nichts f&uuml;r ihr Leben tun k&ouml;nnen. Beim Weggehen gibt es zwei Gef&uuml;hle, die sich nicht vereinen lassen: Sie haben ihr &uuml;ber die Strasse geholfen, was Ihnen Stolz verleihen darf. Dieser Stolz hat zwar einen sozialen Bezug, er kommt aber nicht von aussen: weil niemand hat sie gesehen und schenkt Ihnen Anerkennung. Der Stolz des Helfens kommt von Ihnen selbst. Er hebt Ihre Lebensqualit&auml;t. Daher der Ausdruck: Helfen hebt die Lebensqualit&auml;t von einem selbst. Das zweite Gef&uuml;hl ist eine Form von Ohnmacht. Sie haben geh&ouml;rt, wie schlecht es der Frau geht. Jammern wirkt immer fordernd. Diese Forderungen konnten sie nicht erf&uuml;llen. Unter Umst&auml;nden f&uuml;hrt das bei Ihnen zu einem Schuldgef&uuml;hl. Sie k&ouml;nnen nat&uuml;rlich nichts f&uuml;r die Umst&auml;nde im Leben dieser Frau, dennoch ist eine Schuld zu sp&uuml;ren.Schuld und Stolz k&ouml;nnen nicht gleichzeitig gesp&uuml;rt werden. Das eine Gef&uuml;hl schliesst das andere aus. Einige entscheiden sich f&uuml;r den Stolz, indem sie sich rechtfertigen, dass sie ja geholfen haben. Andere gehen betr&uuml;bt weiter. Was h&auml;tten Sie tun k&ouml;nnen, um mit einem guten Gef&uuml;hl die Szene verlassen zu k&ouml;nnen? <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/stimmungsbringer.jpg" alt="Stimmungsbringer" title="Stimmungen erzeugen und damit die Welt ver&auml;ndern" />Egoistisch Verantwortung f&uuml;r Stimmungen &uuml;bernehmen Sagen wir, Sie gehen zu einem Konzert. Emotional kann Ihr Ziel dabei sein, dass Sie Ihre Stimmung erheben lassen m&ouml;chten. Sie wollen vielleicht Freude erleben. Sie kennen die Musikgruppe oder das aufzuf&uuml;hrende St&uuml;ck und wissen, darauf k&ouml;nnen Sie sich freuen. Warum? - Weil das Konzert entgegen der allt&auml;glichen Stimmungen wirkt. Die Musik ist vielleicht so aufgebaut, dass sie fr&ouml;hliche Stimmungen verbreitet. Ob Showmaster, Musikgruppe oder Kammerorchester: sie alle &uuml;bernehmen die Verantwortung, eine Stimmung zu schaffen. K&ouml;nnen Sie das auch?Was w&auml;re gewesen, wenn Sie der alten Dame auf der Strasse Stolz gegeben h&auml;tten: "Sie sind aber voll r&uuml;stig unterwegs, da muss ich ja schauen, dass ich ihnen nachkomme." - Beim Einwirken zur Stolz-Erzeugung verbreiten Sie eine Stimmung in anderen. Das geht nat&uuml;rlich nicht nur &uuml;ber den Stolz, sondern auf x-fache Weisen. Sie beginnen zum Beispiel zu erz&auml;hlen, wie gut das Sandwich war, das Sie eben gekauft haben. Die Dame hat vielleicht erz&auml;hlt, wie fr&uuml;her alles besser war. Diese Werte k&ouml;nnen aufgegriffen werden und heutige Qualit&auml;ten herausgestellt werden: "Die von der B&auml;ckerei da hinten wissen noch, wie man es macht".Indem Sie eine Stimmung erzeugen, helfen Sie vielleicht mehr, als nur beim &Uuml;berqueren der Strasse. Die Stimmung mag nicht lange halten, aber es geschieht dabei etwas v&ouml;llig anderes: Sie gehen in jedem Fall mit einem guten Gef&uuml;hl weiter. Das t&ouml;nt nicht nur egoistisch, sondern das darf es in unseren Augen auch sein. Raus aus dem Empathie-Loch Mitf&uuml;hlen ist damit nur der erste Teil einer Reaktion. Die vielerorts ger&uuml;hmte Empathie, die es dazu ben&ouml;tigt, hat ein Problem: sie f&uuml;hrt in ein Loch. Dar&uuml;ber beklagt man sich dann mit Ausdr&uuml;cken wie Hochsensibilit&auml;t, Depression und vielen mehr. Nicht dass diese Ausdr&uuml;cke falsch w&auml;ren. Aber man kann etwas tun, statt sich in seinem Schicksal zu suhlen. Empathie darf der Anfang einer Wahrnehmung sein, die zu einer Reaktion f&uuml;hrt. Es hat noch niemandem genutzt, wenn jemand nur versteht, wie es einem anderen geht. Der Nutzen entsteht wie im Beispiel durch die Einwirkung mit einer entgegengesetzten Stimmung.Nat&uuml;rlich sagt sich das alles so leicht. Aber wie geht man das an? Wir denken, es gibt viele Kurse heute, die einem genau das beibringen k&ouml;nnen. Vielleicht ist es ein Schauspiel-Kurs, der einem die Scheu vor dem Erschaffen von Stimmungen nimmt, vielleicht ein Rhetorik-Kurs, vielleicht ein F&uuml;hrungs-Kurs. Es kann darum gehen, vor Menschen zu sprechen. Uns gef&auml;llt der Schlusssatz: werden Sie Showmaster Ihres Lebens!&nbsp; :-)Mon, 16 Jan 2017 13:00:00 +0100Kartenlegen und Kaffeesatzlesen: wie funktioniert das?https://schamanenstube.com/blog/orakelsee/kartenlegen-und-kaffeesatzlesen:-wie-funktioniert-das-401.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/kartenlegen-und-kaffeesatzlesen:-wie-funktioniert-das-401.html Kaffeesatzlesen und Kartenlegen Die <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/depression-der-rauhnachte-26-12-2014.html" title="Depression zu den Rauhn&auml;chten - das Januarloch" class="link">Zeit der Rauhn&auml;chte</a> wird gerne verwendet, ein wenig zu orakeln. Es gab fr&uuml;her den Brauch, dass das Wetter jedes Rauhtages f&uuml;r die Wetterprognose der zw&ouml;lf Monate des kommenden Jahres verwendet werden konnte. Damals gab es noch keine Viermalvier-Autos, man blieb meistens &uuml;ber die eingeschneite Zeit zu Hause, k&uuml;mmerte sich um das Vieh und arbeitete an Dingen, die sich in der warmen Stube erledigen liessen. Wenn Menschen in Stuben zusammen kommen, planen sie gerne. Da liegt das Weissagen nicht weit entfernt vom Tr&auml;umen: wie wird wohl das Jahr werden? - Auch heute noch bringt die Weissagung uns Menschen Gutes: das Gef&uuml;hl von Sicherheit. Hoffnung auf Sicherheit Ob Wirtschaftsprognosen, B&ouml;rsen-Tendenzen oder Einsch&auml;tzungen &uuml;ber eine Lage: wir Menschen wollen Sicherheiten, was die Zukunft anbelangt. Da ist die Schweiz nicht aussen vor. Ob zweifelnde Gesichter &uuml;ber die Pensionskassen und die AHV aufkommen, oder ob wir uns ausmalen, was dieses Jahr noch alles zu reparieren sein wird: wir denken gerne &uuml;ber die Zukunft nach. In dieses Planen hinein bugsieren wir m&ouml;gliche Bedrohungen. Zum Beispiel: ob man das Geld auf der Bank wirklich gut angelegt ist bei den Negativzinsen der Nationalbank oder ob das Auto es noch ein Jahr macht. Dies und das k&ouml;nnte passieren, was schlecht w&auml;re. Das Aufbauen von Bedrohungen schafft in den ruhigen, eingeschneiten Zeiten die M&ouml;glichkeit, sich vorher schon Reaktionsm&ouml;glichkeiten auszudenken. In dieser Planung finden sich Sicherheiten, die man sich bauen kann. Man r&uuml;stet sich. Ein Problem dabei ist oft, dass wir die prognostizierten Bedrohungen zu hoch aufbauen. Darin sind wir wirklich gut. <a href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/verzweiflung-und-hoffnung-14-12-2013.html" title="Maske der Hoffnung - tiefes Wissen &uuml;ber die Gerechtigkeit" class="link">Hoffnung</a> spenden S&auml;tze wie: "es wir schon nicht so schlimm werden", oder "lassen wir es mal auf uns zukommen". Wenn das gegen die Gr&ouml;sse der Bedrohung nicht ausreicht, stellt sich gerne eine Angst ein. Was man br&auml;uchte sind Sicherheiten, die man gerne auch in Form von noch so geringen Hinweisen annimmt. Hier kommt das Weissagen ins Spiel. Das Bed&uuml;rfnis ist auch gleich klar: man will Sicherheiten h&ouml;ren und sich an Hoffnungen klammern k&ouml;nnen. Wenn eine Weissagung hilfreich sein soll, muss sie diese Bed&uuml;rfnisse erf&uuml;llen. Aber wie? - Was zeigen einem Kartenleger die Karten, was ein Kaffeesatz einem Kaffeesatzleser? Was sehen die Karten beim Kartenlegen? Der <a href="https://orakelsee.com/" title="Orakelsee - Lebensberatung live am Bildschirm">Orakelsee</a> und das <a href="https://www.tarot3d.net/" title="Tarot3d - Kartenlegen und Runen">Tarot3d</a> geben die Verantwortung &uuml;ber die Karten den Kundinnen und Kunden. Das ist das einzige, das in unseren Augen Sinn macht. Wir sagen uns, wenn wir f&uuml;r einen Kunden die Karten ziehen, dann ist es unsere Ordnung, die mit einfliesst. So muss ein Kunde die Karten auf die Frage ziehen, damit seine eigene Ordnung abgebildet werden kann. Baut sich nun jemand eine grosse Bedrohung &uuml;ber die Zukunft auf, so erscheint diese in den Karten. Der Ansatz des Kartenlegers, dann zu sagen, da k&auml;me Schlechtes auf jemanden zu, ist in diesem Verantwortungs-Prinzip falsch. Es wird die aufgebaute Bedrohung des Kunden gezeigt. Die ist meistens eh zu gross und kann eine starke Wirkung auf das Kartenbild haben. Nat&uuml;rlich helfen hier Nachfragen wie: "Sie machen sich grosse Sorgen &uuml;ber Ihre Arbeit?".Wenige Kartenleger arbeiten nach diesem Prinzip des Abbildens der inneren Ordnungen des Kunden. Dabei ist dies in vielen <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/" title="Rituale lernen - Kurse zu schamanischen Ritualen">Ritualen</a> der einzige Weg. Die <a href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1414305230" title="Kurs Eilimpia - Abbilden von Krankheiten im rohen Ei">Eilimpia</a> z.B. bildet das Innere eines K&ouml;rpers im Eik&ouml;rper ab, beim Kaffeesatz-Lesen trinkt der Kunde den Kaffee, nicht der Berater. Damit wird ein Status gezeigt, noch nicht die Zukunft. In unseren <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/kartenlegen.html" title="Kartenlegen Kurse - professionelles und richtiges Kartenlegen">Kursen zum Kartenlegen</a> versuchen wir genau diesen Prozess greifbar zu machen. So nebenbei erf&uuml;llt diese Status-Aufnahme durch die Karten auch ein weiteres Bed&uuml;rfnis: ist das wohl ein guter Kartenleger? - Wenn er die Sorgen nennen kann, dann ist man &uuml;berzeugt.Was sehen nun die Karten, wie es weiter geht? - Auch hier greift das <a href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html" title="Beratung mit Karten - der Orakelsee">Prinzip des Orakelsees</a>: der Kunde wird mit der Frage, was er gegen die Bedrohung machen kann, wieder in die Verantwortung genommen. Diese Verantwortung ist die Verantwortung &uuml;ber sein eigenes Handeln. Da der Aufbau der Bedrohungen oft k&uuml;nstlich in die H&ouml;he getrieben wird, kann bei richtiger F&uuml;hrung durch den Kartenleger die Vernunft auf emotionaler Ebene wieder einkehren. Man weiss in der Regel, was emotional helfen kann, wenn man in eine Situation kommt. Die Karten zeigen, je nach Befinden des Kunden, dann das auf, was helfen wird. Damit f&uuml;hrt das Verantwortungsprinzip zur Eigenverantwortung des Kunden. Die Hoffnung weicht den M&ouml;glichkeiten, die man hat. Diese M&ouml;glichkeiten kann man jetzt schon in Angriff nehmen und sich vorbereiten. Ein Kunde findet darin die gesuchte Sicherheit: er kann der Zukunft alleine begegnen und sie meistern.Fragt uns jemand, ob wir ihm nicht schnell die Karten ziehen k&ouml;nnten f&uuml;r ein Problem, verneinen wir. Wie soll das gehen? - Der Fragende muss die Karten selbst ziehen. Das Kaffesatzlesen: die Kaffeedomantie Anders als man zuweilen glaubt, entstammt das Lesen aus dem Kaffeesatz nicht dem fernen Osten, sondern aus dem S&uuml;den Europas. Die Verbindung zum Orient stellt man her, weil sich f&uuml;r das Kaffeesatzlesen ein Mokka-Kaffee besonders gut eignet. Die Kaffeedomantie hat nie so starken Einzug in die Wahrsagerei gehalten wie z.B. das Kartenlegen. Vielleicht liegt das daran, dass man jedes Mal einen Kaffee aufbereiten muss. Das tr&uuml;bt vielleicht etwas die Barrierefreiheit. Das wissen wir leider nicht.Es gibt verschiedene Methoden des Wahrsagens aus dem Kaffeesatz. Sch&ouml;n finden wir, dass der Kunde den Kaffee trinkt und somit f&uuml;r seine Zukunft auf gewisse Weise wieder die Verantwortung &uuml;bernehmen kann. Wir machen das so: man trinkt den Mokka, dreht danach die Tasse auf den Unterteller um und wartet, bis der Kaffeesatz getrocknet ist. Das entstehende Bild in der Tasse kann nun interpretiert werden. Dieser Vorgang ist &auml;hnlich dem Kartenlegen. Ein kleiner Nachteil gegen&uuml;ber dem Kartenlegen ist der Umstand, dass f&uuml;r die L&ouml;sung des gezeigten Problems keine weiteren Kaffee-Muster gezogen werden k&ouml;nnen. Interpretation des Kaffeesatzes Man bezeichnet oft etwas als eine Kunst, wie die Kunst des Kaffeesatzlesens, wenn es keine eindeutigen Regeln gibt, wie man es macht. Im Prinzip ist erlaubt, was gef&auml;llt. Die Pareidolie spielt sicherlich mit in die Interpretation eines Kaffeesatz-Bildes ein: wir Menschen haben eine Affinit&auml;t, &uuml;berall Gesichter zu erkennen. Ob das in Wolken, in Baumst&auml;mmen oder in Felsformationen stattfindet, ist unserem Gehirn egal. So kann die <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/pareidolie-gesichter-erkennen-384.html" title="Pareidolie - Gesichter erkennen in Wolken, Steinen oder H&ouml;lzern" class="link">Pareidolie</a> gerne auch f&uuml;r das Kaffeesatzlesen verwendet werden. Wie schon angesprochen, liefert der Kaffeesatz keine M&ouml;glichkeit, das Bild weiter zu entwickeln. Man muss also zur&uuml;ck zum Mischen der Karten, respektive zum Trinken des Kaffees. Hier ist das Gespr&auml;ch oder sind die Gedanken wichtig. Das Problem oder die Angst &uuml;ber die Zukunft, muss benannt und besprochen sein, wenn man nicht einfach die aktuelle Situation ablesen m&ouml;chte. Man k&ouml;nnte sich beispielsweise vorstellen, wie man die umschriebene Bedrohung l&ouml;st und diese L&ouml;sung mit dem Kaffee gleich integriert. Das kann zu Gedanken f&uuml;hren wie: "Der Kaffee zeigt die L&ouml;sung".Damit l&auml;sst sich die Fantasie beim Interpretieren in eine Ordnung bringen: die Muster werden so interpretiert, dass sie L&ouml;sungen aufzeigen. Wir lesen von links nach rechts, weil das auch unsere Art des Lesens von Texten ist. Beobachtet man einmal seinen Blick-Fluss der Augen, sprich was man als erstes anschaut und wohin der Blick dann wandert, kann man nat&uuml;rlich auch das als Leserichtung verwenden. Ein Effekt der &Uuml;berraschung darf auftauchen: es kann sich etwas im Bild zeigen, woran man bewusst gar nicht gedacht hat. Das geschieht sehr oft und schafft die Klarheit: es geht wohl in die und die Richtung.Beim Kaffeesatzlesen zu den <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/rauhnachts-planungen.html" title="Planen und Zweifeln zu den Rauhn&auml;chten">Rauhn&auml;chten</a> kann auch der Spass oder das Interesse am kommenden Jahr Motivation f&uuml;r die Interpretation sein. Das Jahr von links nach rechts zu lesen ist meistens gut m&ouml;glich, indem man das Bild in vier Jahreszeiten unterteilt: Fr&uuml;hling, Sommer, Herbst und Winter. Die Interpretation von Runen-Karten Besonders in europ&auml;ischen Gegenden kommen die Runen gerne zum Einsatz. Es gibt sie aus Kn&ouml;chlein, aus Holz oder wie bei uns als <a href="https://schamanenstube.com/shop/die-halle-der-runen-karten.html" title="Die Halle der Runen-Karten: einfache Anleitung zum Werfen und Deuten der Runen">Runen-Karten</a>. Wieder kommt die Frage der Verantwortung f&uuml;r die gezeigte Ordnung zum Vorschein: am besten ist diese mit Karten handzuhaben. Man kann f&uuml;r eine Probleml&ouml;sung oder die Entwicklung einer Situation weitere Karten ziehen lassen. Das macht das Prinzip des Legens von Ordnungen wieder machbar. Nach diesem Prinzip haben wir ja auch unser Runen-Set ins Leben gerufen: die <a href="https://schamanenstube.com/blog/orakelsee/runensets-die-halle-der-runen-karten-zwischenwelt-luzern-19-12-2014.html" title="Launch des Runen-Sets: die Halle der Runen-Karten">Halle der Runen-Karten</a>. Wir sagen uns: wenn man die Verantwortung &uuml;ber das Werfen der Runen-Karten selbst &uuml;bernimmt, zeigt man die in einem schlummernde Ordnung. Runen f&uuml;r jemand anderen zu werfen, macht da f&uuml;r uns keinen Sinn. So war es auch f&uuml;r das Live-Orakel wichtig, dass der Kunde, die Kundin die Karten ziehen kann. Die Symbole der Runen sind vielen Europ&auml;ern sehr nahe. Die Keilschrift ist f&uuml;r unsere Augen erkennbar und wirkt schlicht. Das macht die Runen auch faszinierend. Als Hilfe f&uuml;r die Interpretation der Runen, haben wir eine Anleitung geschrieben, die aus <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Kurs Schamanisches Reisen lernen - die Begegnung mit dem Krafttier">schamanischen Reisen</a> die emotionale Wirkung der Runen aufzeigt. Wir freuen uns, das Buch und das Set weiter in unserem Shop anbieten zu k&ouml;nnen. <a title="Die Halle der Runen-Karten: das exklusive Runen-Set mit der emotionalen Anleitung" href="https://schamanenstube.com/shop/die-halle-der-runen-karten.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" class="app" src="https://schamanenstube.com/files/shop/runen-shop.jpg" alt="Die Halle der Runen-Karten" title="Die Halle der Runen-Karten: einfache Anleitung zum Werfen und Deuten der Runen" height="465" width="475" /></a>Mon, 09 Jan 2017 13:00:00 +0100Begleitende Führung und das Macht-Verhältnishttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/begleitende-fuehrung-und-das-macht-verhaeltnis-400.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/begleitende-fuehrung-und-das-macht-verhaeltnis-400.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/laterne.jpg" alt="Laternen Licht" title="F&uuml;hren kann heissen, den Weg zu zeigen: gehen darf der Kunde" />Es gibt in den <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/" title="Schamanismus Kurse: vom schamanischen Reisen hin zu Ritualen der Kraft">Ausbildungen</a> der Schamanenstube einen Schritt, der sich bei fast allen als schwierig erweist. Man hat sehr viel gelernt und weiss &uuml;ber die Gef&uuml;hlslehre Bescheid. Das Schulziel des <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/" title="Schamanismus Experten Kurse">Experten f&uuml;r sich</a> selbst ist erlangt und Sicherheiten sind geformt und werden gelebt. Wie kommt man nun vom Experten f&uuml;r sich selbst zu jemandem, der Gespr&auml;che f&uuml;hren und damit Menschen auf ihren Wegen behilflich sein kann? Liebevolle Macht - Begleitung zum Finden Man meint es ja gut mit seinen Kundinnen und Kunden. Wirkt man im Gespr&auml;ch aber zu lieb und hofft auf den Goodwill des Kunden, eigene Unsicherheiten nicht zu bemerken, hat man die Z&uuml;gel aus der Hand gegeben. Diese Z&uuml;gel sind keine negativen F&uuml;hrungsz&uuml;gel, sondern d&uuml;rfen Strukturen, Ziele und M&ouml;glichkeiten liefern. In der Schamanismus <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/" title="Kurse Schamanismus Therapie - Tools und Hilfmittel zum Therapeuten">Therapie</a> sagt man seiner Kundschaft nicht, was sie zu tun hat, sondern man begleitet sie in neue Felder, in denen sie sich selbst finden und entfalten. Dabei taucht eine sogenannte Meta-Ebene auf, die &uuml;ber dem Gespr&auml;ch beim Therapeuten die Ziele im Auge beh&auml;lt. Schritt f&uuml;r Schritt steuert man diese an. Vielleicht merkt man, dass ein gewisses Feld in die Irre f&uuml;hrt: dann l&auml;sst man diesen Rahmen fallen. Zur F&uuml;hrung aber braucht es immer ein Machtverh&auml;ltnis. Nun ist es ja so, dass der Kunde und der Therapeut auf gleicher Augenh&ouml;he, im gleichen Machtverh&auml;ltnis zueinander stehen sollen. Das ist auch richtig so, denn gerade in der Schamanismus Therapie ist der "grosse Schamane" ein Gefahr f&uuml;r mittel- und langfristige Erfolge.Das Machtverh&auml;ltnis muss nicht gest&ouml;rt sein, wenn man ein therapeutisches Gespr&auml;ch f&uuml;hrt. W&auml;hrend der <a href="https://schamanenstube.com/schule/" title="Schweizer Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie">Schule</a> wird bewusst gemacht, dass jedes Wort, jeder Satz einen Rahmen legt. Man gibt eine Ordnung vor. Genauso wie wir versuchen, Sie als Leserin und Leser durch diesen Text hier zu f&uuml;hren, f&uuml;hrt man auch im Gespr&auml;ch durch das Legen von Ordnungen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/therapie-phasen.jpg" alt="Wege" title="gef&uuml;hrte Wege - man kann sie gehen und darauf begleitet werden" /> Wie wird ein Gespr&auml;ch zu einem gef&uuml;hrten Gespr&auml;ch? Jeder Mensch &uuml;bernimmt unbewusst die Macht in einem Gespr&auml;ch. Das geschieht ganz subtil und ist nur menschlich. Es ist dahingegen f&uuml;r das Vermitteln des therapeutischen Lernens von Vorteil, wenn ein Kunde die F&uuml;hrung irgendwann &uuml;bernimmt. Nur wie begleitet man ihn oder sie dahin? Wie f&uuml;hrt man in einem Gespr&auml;ch? InteresseMan darf Interesse an den Erz&auml;hlungen der Kunden haben. Das t&ouml;nt simpel, ist es aber nicht, wenn man sich unter Zwang f&uuml;hlt, dass man jetzt ja dem Kunden helfen sollte. Mit diesem Druck kann man sich intensiv besch&auml;ftigen, um ihm anders begegnen zu k&ouml;nnen. Erst dann kann das Zuh&ouml;ren einer Geschichte von echtem Interesse gepr&auml;gt werden. Interesse setzt Sicherheit voraus. Gerade in Gespr&auml;chsstillen geht diese vorloren. Ein Vorspielen von Interesse vermindert die f&uuml;hrende Begleitung, die nonverbale Kommunikation ist nicht zu untersch&auml;tzten: der Kunde nimmt das wahr. Die generelle Aussage "ich habe ganz klar Interesse" trifft in Tat und Wahrheit w&auml;hrend dem Gespr&auml;ch auf diese moralische Art der Aussage gar nicht zu: man g&ouml;nnt sich oft nicht die Musse f&uuml;r echtes Interesse, sobald man in eine Unsicherheit rutscht. Man muss ja vorw&auml;rts kommen, das erwartet der Kunde. Hierbei hilft in unseren Augen h&auml;ufiges Selbstreflektieren. StilleStille kann im Gespr&auml;ch peinlich werden. Man sucht dann verzweifelt nach Fragen, die man stellen k&ouml;nnte, um irgendwo etwas heraus zu h&ouml;ren, was zu einem m&ouml;glichen Rahmen f&uuml;hrt. Dabei passiert es einem, dass man einfach Ja/Nein Fragen stellt. Die erhoffte Zeit f&uuml;r neue Strategien geht dabei verloren. Die Antwort darauf ist meist k&uuml;rzer als die Frage. Die Gespr&auml;chsf&uuml;hrung kann dadurch verloren gehen. Der innere Drang und die Unsicherheit, wie es weiter gehen soll, werden zumindest vom Therapeuten gesp&uuml;rt. Den Kunden erz&auml;hlen lassen, kann heissen, den Kunden zu fragen, wie er etwas erlebt hat, was etwas mit ihm gemacht hat, wie andere in seinem Umfeld darauf reagiert haben, usw. Nacherz&auml;hlenBegleitendes F&uuml;hren kann heissen, dass man das, was man bislang im Gespr&auml;ch verstanden hat, nochmals mit eigenen Worten nacherz&auml;hlt. Damit wird im Gegen&uuml;ber ein Interesse geweckt, dass man auch alles richtig verstanden hat. Die Kundschaft wird damit zum Zulieferanten von Information. Es wird ihm und ihr wichtig, dass man genau versteht, worum es geht. Strukturen gebenDie besprochenen Themen k&ouml;nnen immer in eine <a href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/struktur-der-schamanismus-therapie-20-03-2015.html" title="Strukturen des Schamanismus">Struktur</a> gebracht werden. Diese Arbeit kann z.B. auf dem Papier stattfinden: vielleicht sind da einige Ereignisse, die erz&auml;hlt wurden. Die kann man stichwortartig auf einem Zettel mit Kreisen umrahmen und den Kunden in die Mitte zeichnen. "All das hat dazu also gef&uuml;hrt, dass es dir heute so geht?" - Das Interesse des Kunden wird dabei wieder auf die Vollst&auml;ndigkeit gelenkt. Meistens folgen sehr schnell neue Punkte. Das Sichtbar-Machen schafft zus&auml;tzlich einen Rahmen, der die sogenannte "zusammenfassende Objektivit&auml;t" bildet. Aus so einer Struktur kann dem Kunden etwas Neues klar werden oder auffallen. Zeichnen lassen"Kannst du mir deine Sorgen malen?" - Selten kann die Kundschaft gut zeichnen, das spielt aber keine Rolle. Die bewegende Auseinandersetzung mit einer Sorge, einem Schmerz oder einer Situation kann neue Aspekte zum Vorschein bringen. Ist die Zeichnung fertig, folgt nur nachfragendes Feedback: "diese Stelle hier wirkt auf mich wie ein Ausweg - was meinst du?" Begehbare GenogrammeKommt man im Gespr&auml;ch nicht weiter, bieten <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/genogramme.html" title="Kurs Genogramme - R&auml;ume er&ouml;ffnen und L&ouml;sungen finden">Genogramme</a> immer die M&ouml;glichkeit, den Kunden in Rahmen zu f&uuml;hren. Man kann seinen Arm anbieten, wenn ein Raum blind begangen werden soll, man kann Tipps geben, um mehr im Raum wahrzunehmen. Zum Beispiel: "wenn du hier in diesem Raum deinen K&ouml;rper mal machen l&auml;sst: wohin zieht es dich?" Diese Liste w&uuml;rde wahrscheinlich sehr lang. Der Fantasie eines Therapeuten, einer Therapeutin sind keine Grenzen gesetzt. Das F&uuml;hren soll als begleitendes F&uuml;hren praktiziert werden. Stellen Sie sich vor, Sie selbst gehen in eine therapeutische Sitzung. Was w&uuml;rden Sie erwarten? - Man geht erst dahin, wenn man selbst nicht mehr weiter kommt. Man erhofft sich auf eine gewisse Weise eine F&uuml;hrung, damit man wieder selbst gehen kann. Diese F&uuml;hrung darf einem zusagen. Es ist also keine machtergreifende F&uuml;hrung, sondern eine, der Sie sich anvertrauen wollen. Sie wollen das Geschick eines Therapeuten nutzen, Ihre eigenen Wege wieder alleine gehen zu k&ouml;nnen. Das ist der Inbegriff therapeutischer Arbeit.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/macht.jpg" alt="Bulle" title="Macht und Sicherheit" /> Was ist Macht? Macht verbindet man gerne mit Gewalt und Aggression. Das stimmt sicher auch in vielen Bereichen, in denen wir Macht begegnen. In der Therapie hat diese Form der Macht keine Existenzberechtigung. Dennoch ist eine Form von Macht n&ouml;tig, um zu f&uuml;hren. Hierzu m&ouml;chten wir tiefer unten beginnen. Sagen wir, Sie haben Ihre Praxis. Da sind die Dinge drin, die Sie f&uuml;r Ihre Arbeit ben&ouml;tigen. Diese Dinge sind Ihr Besitz. Damit haben Sie eine gewisse Form von Macht &uuml;ber diese Dinge, die der Kunde nicht in Anspruch nehmen wird: Ihren Besitz. Dieser Besitzt darf Sie selbst zu Sicherheiten f&uuml;hren. Weiter haben Sie vielleicht Dinge vorbereitet, wie eine kleine Kaffee-Maschine, die bereit ist, dass Sie dem Kunden etwas anbieten k&ouml;nnen. Es mag nach "Dienen" klingen, dass man f&uuml;r das Wohl der Kunden auch auf leiblicher Ebene sorgt. Dieses Dienen f&uuml;hrt aber nicht zu Bezeichnungen wie Kaffee-Taxi, sondern man f&uuml;hlt sich in der Regel wohl damit, dass man es gut hat in der Praxis. Sie selbst als Therapeut haben durch die Kaffee-Maschine die Macht, genau dies zu tun: das Wohl des Kunden und Ihr eigenes zu steigern. Sie haben es in der Hand.Dienen auf dieser Ebene ist eine Form von Macht f&uuml;r Sie selbst. Haben Sie schon einmal &uuml;ber das Wort "Dienstleistung" nachgedacht? Das nennt sich im Griechischen "Therapie".Es k&ouml;nnen kleine Dinge sein, die das Gef&uuml;hl, etwas in der Hand zu haben, in einem wecken kann. Sie haben es in der Hand, dass es Ihren Kunden gut geht. Fast unmerklich darf dieses Grundgef&uuml;hl mit ins Gespr&auml;ch einfliessen: n&auml;mlich als Dienstleister f&uuml;r das seelische Wohl des Kunden. Diese Macht zelebriert man nat&uuml;rlich nicht in einem Aufplustern, sondern indem man dem Kunden eine begleitende F&uuml;hrung im Gespr&auml;ch anbietet. Das darf der Dienst sein, damit der Kunde seine eigenen L&ouml;sungen findet.Wed, 04 Jan 2017 13:00:00 +0100Tannenbaum und Mistel Rezepthttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/tannenbaum-und-mistel-rezept-399.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/tannenbaum-und-mistel-rezept-399.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mistel-gruen.jpg" alt="Misteln" title="Mystisches Mistel - Gr&uuml;n: die Zauberkraft des Druidenfuss" /> Fl&uuml;ssiger Tannenbaum In einem sch&ouml;nen W&auml;ldchen d&uuml;rfen wir dieses Jahr Tannenbaum-&Auml;ste sammeln und entdecken einen Bauern, der gerade seine Apfelb&auml;ume geschnitten hat. Hunderte Misteln liegen f&uuml;r uns parat und wir d&uuml;rfen das Auto damit f&uuml;llen. Die Weihnachtszeit mit feinen D&uuml;ften zu erf&uuml;llen, kann ein sch&ouml;nes Unterfangen sein. Die <a href="https://schamanenstube.com/schule/" title="Lebensschule f&uuml;r Schamanismus Therapie">Schule</a> macht sich an die Verarbeitung. Erst werden die Tannennadeln fein s&auml;uberlich von den &Auml;sten abgeschnitten und gehackt. Wir dachten, so bekommen wir mehr &auml;therische &Ouml;le aus den Nadeln. Die erste Ladung zeigt aber, dass es keine Rolle spielt, ob man die Nadeln aufschneidet. Die <a href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/leonardo-da-vinci-destillerie-09-01-2015.html" title="Original Destillerie nach Leonardo da Vinci">Leonardo da Vinci Destillerie</a> und eine von einer Kursteilnehmerin mitgebrachten Destille kommen zum Einsatz: bald k&ouml;chelt es in der Schamanenstube und beginnt, nach Tanne zu duften. Es gibt Weisst&auml;nnli und Rottanne. Die Hydrolate tr&ouml;pfeln in die ausgekochten Fl&auml;schchen und leere Gin-Flaschen. Ein Teil tr&ouml;pfelt in Meersalz und darf ein Badesalz werden. Mehr zum Destillieren in der <a href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2015.06.15.pdf" title="Kr&auml;uter destillieren - &auml;therische &Ouml;le">Schamanismus Zeitung</a>...<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tannen-destillieren.jpg" alt="Tannen und Mistel Destillate" title="Die Hydrolate aus Weisstanne, Rottanne und der Mistel" /> Mistel-Rezept Die Bl&auml;tter der Mistel haben eine recht raue Oberfl&auml;che. Um an die Mistel-Essenz heran zu kommen, entscheiden wir uns, sie kurz im Steamer leicht zu garen. Das verst&auml;rkt ihre Farbe und weicht sie etwas auf. Zur Verwendung empfohlen ist aber nur der Kaltauszug. Erhitzt man die Mistel, werden ihre Giftstoffe frei gesetzt. Uns geht es um den Duft der Mistel, weshalb wir sie destillieren. Vom Nachmachen raten wir ab. Besonders aufpassen muss man mit der Mistel, wenn man Haustiere hat. Wir setzen auch eine Mistel-Tinktur an. Der Alkohol f&auml;rbt sich erstaunlicherweise rot, was man von der gr&uuml;nen Pflanze erst gar nicht erwarten w&uuml;rde. Die Essenz der Mistel Das <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html" title="Lernen Sie schamanisches Reisen - begleitet in die Anderswelt zu Ihrem Krafttier">schamanische Reisen</a> in die Mistel f&uuml;hrt uns &uuml;ber w&auml;rmende und weiche Moosgegenden, auf denen sich leichtf&uuml;ssig gehen l&auml;sst. Die sanften H&uuml;gel fangen jede Bewegung auf und bringen sie in eine ausgewogene Harmonie: alles wird beruhigt und bes&auml;nftigt. Man legt sich auf die weiche Oberfl&auml;che und kommt in ein Schaukeln, das einen mit erdigen D&uuml;ften zu sich selbst bringt. Auf den Schwingen der Mistel ist ein Ankommen beim eigenen inneren Sein m&ouml;glich: man sp&uuml;rt sich tief in dem, was einen ausmacht.Artikel &uuml;ber Tannenbaum und Mistel in der Schamanismus Zeitung: <a href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.12.26.pdf" title="Schamanismus Zeitung: Tannenbaum und Mistel destillieren">Download</a>Mon, 26 Dec 2016 13:00:00 +0100Nein zu Samsung - Rückschlag für digitale Therapienhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/samsung-rueckschlag-therapie-note-7-398.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/samsung-rueckschlag-therapie-note-7-398.html Digitale Therapie der Zukunft und R&uuml;ckschl&auml;ge Nach unserem ersten Blog-Eintrag hat sich die Lage komplett ge&auml;ndert. Die anf&auml;nglichen Abz&uuml;ge von Digitec wurden zunichte gemacht. Die Schamanenstube erh&auml;lt den vollen Preis zur&uuml;ck. Das revidiert das Bild von Digitec, das wir am Schalter erlebten, erheblich. Unser neuer, positiver Bericht:Die koreanische Firma Samsung versprach mehr, als sie jemals h&auml;tte halten k&ouml;nnen. Mit dem Samsung Galaxy Note 7 w&auml;ren technisch auf einmal Dinge m&ouml;glich geworden, die auch der Therapie grosse M&ouml;glichkeiten er&ouml;ffnet h&auml;tten. Man weiss es leider: das Note 7 ging in Schall und Rauch auf. Die Schamanenstube war unter den Vorbestellern: Note 7, Gear 360, die 3D Brille und Zubeh&ouml;r. Das Erstellen virtueller und dreidimensional wahrnehmbarer R&auml;ume mit einem Handy lockte uns. Neue Therapie-M&ouml;glichkeiten kamen in greifbare N&auml;he. Soziometrisches Begehen von virtuellen Systemen w&auml;re g&uuml;nstig erlebbar geworden. Wir haben die Wirkung der 3D Umgebungen mit ihren emotionalen und k&ouml;rperlichen Reaktionen getestet. Wir waren total verbl&uuml;fft. Der K&ouml;rper reagiert auf Erlebnisse unter einer 3D Brille wie im realen Leben. Man k&ouml;nnte in so einer Umgebung Familienstellen machen, Menschen genometrische R&auml;ume begehen lassen und sie k&ouml;nnten darin L&ouml;sungen f&uuml;r Probleme finden. Noch dazu: das Ganze ist remote m&ouml;glich. Ein Kunde muss nicht mal aus dem Haus.Der einzigen Unterschiede zur schamanischen Reise sind: man kann nichts anfassen oder riechen.All das gibt es leider nicht mit Samsung <a href="http://www.nzz.ch/wirtschaft/kommentare/galaxy-note-7-samsungs-mogelpackung-ld.121521" title="Samsung und die Unehre">(siehe Bericht NZZ)</a>. Da m&uuml;ssen seri&ouml;se Firmen her: <a href="https://www.microsoft.com/microsoft-hololens/en-us" title="Microsoft Hololens">Microsoft</a> arbeitet an der Hololens, <a href="https://www.oculus.com/" title="Oculus Rift">Oculus</a> ist mit der Rift weit voraus. Oculus hat den Support f&uuml;r Samsung Note 7 gleich eingestellt, als die ersten Phablets in Flammen aufgingen. Die Verantwortung im 3D Bereich nehmen wir v.a. in der Therapie als extrem wichtig wahr: man kann viel Unfug damit anstellen. Sicher ist das nichts f&uuml;r Therapeuten-Anf&auml;nger. Gerne w&auml;ren wir im g&uuml;nstigen Bereich dabei gewesen und h&auml;tten mit entwickelt. Es bewahrheite sich: man darf sich in den Bereichen der Therapie nur an qualitativ hochstehenden Produkten orientieren. Diese kosten zwangsl&auml;ufig mehr. Die h&ouml;heren Kosten verunm&ouml;glichen leider eine Verbreitung, denn gute Ger&auml;te wird sich kaum jemand leisten. Die Samsung Brille gab es f&uuml;r SFr. 150.-, das w&uuml;rde man f&uuml;r eine Therapie schon ausgeben. Digitec Schweiz Die Schamanenstube h&auml;lt sich an die Maxime des sogenannten "ehrbaren Kaufmanns". Dabei ist es wichtig, drei Bereichen zu gleichen Teilen Rechnung zu tragen: den Kunden und Lieferanten, der Firma und den Beh&ouml;rden. Der Lieferant <a href="https://www.digitec.ch/" title="Nie wieder Digitec oder Galaxus - nur ehrenhafte Lieferanten taugen f&uuml;r richtiges Gesch&auml;ften">Digitec</a>&#39;s ist im Fall des Note 7 die Firma Samsung. Jeder kennt diese koreanische Firma schon lange und hat wohl schon eines ihrer Ger&auml;t sein eigen genannt. Wir haben vorbestellt und ein ganzes Paket rund um das Note 7 voraus bezahlt. Bei der R&uuml;ckgabe aller Bestandteile sollten wir am Schalter der Digitec Wintethur Abz&uuml;ge bekommen. Der interne Kundendienst aber hat eingelenkt und will uns den vollen Preis r&uuml;ckerstatten. Das ist Service!Samsung erstattet offiziell nur das Note 7 zur&uuml;ck. Das haben wir nie erhalten, weshalb die R&uuml;ckerstattung kein Problem ist. Es ist Digitec zu Gute zu schreiben, dass der ganze Deal r&uuml;ckg&auml;ngig gemacht werden kann. Ob Samsung daf&uuml;r entsch&auml;digt, steht auf einem anderen Stern.Wir haben uns gefragt, ob es ehrbar ist, von dem unehrenhaften Verhalten wie der Samsung &ouml;ffentlich zu berichten. Wir kommen zu Schluss: als ehrbare Kaufleute m&uuml;ssen wir das tun, um andere, die ehrlich arbeiten, vor der Erfahrung des sich Betrogen-F&uuml;hlens zu bewahren. Inkludiert sind nicht nur die Beh&ouml;rden, sondern die &Ouml;ffentlichkeit ebenso wie die Umwelt. (siehe Grafik).Im Modell des ehrbaren Kaufmanns muss der Teil Samsung aus dem Gesch&auml;ftsfeld weichen. Sonst m&uuml;ssen wir uns selbst und die Kunden ebenso schlecht behandeln. So etwas werden wir und andere nicht tun. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ehrbarer-kaufmann-verantwortung.png" alt="Ehrbarer Kaufmann" title="Die Verantwortungen des ehrbaren Kaufmanns" class="image_center" style="width: 60%; box-shadow: none;" /> IPad 1 Zeichnung Wie geht die digitale Therapie weiter? Wir warten. Wir warten allerdings schon etwas sehr lange. Als Microsoft das Surface Pro 2015 raus brachte, waren wir Feuer und Flamme. Selbst heute, ein Jahr sp&auml;ter, ist dieses Ger&auml;t nach wie vor f&uuml;hrend. Der Versuch auf der g&uuml;nstigen Schiene schlug fehl. Es bleibt das Investieren. Mit dem Surface erm&ouml;glichen wir uns nicht den Traum von neuen 3D Welten mit therapeutischem Wert, aber es tut sich f&uuml;r uns die Welt des Zeichnens wieder auf (nicht so wie das Bild oben mit einem iPad 1). Im k&uuml;nstlerischen Bereich gibt es eine Rangliste von guten Ger&auml;ten, die sich das ganze Jahr 2016 &uuml;ber und 2015 nicht ge&auml;ndert hat: erstens <a href="http://www.wacom.com/de-de" title="Wacom">Wacom</a>, dann <a href="https://www.microsoft.com/surface/de-ch/devices/surface-book" title="Microsoft Surface Pro">Surface</a>. Wir werden mit dem Surface Book beginnen, Schamanismus als Therapie mit Zeichnungen zu erkl&auml;ren und Zusammenh&auml;nge zu visualisieren. Das meiste dieses Materials werden wir nat&uuml;rlich online stellen.Wir sind &uuml;berzeugt davon, auf 3D-M&ouml;glichkeiten muss man noch warten. Es wird derzeit viel Wind um dieses Thema gemacht. &Uuml;berall finden sich 3D Brillen. Aber Achtung: das ist wirklich noch nicht das Gelbe vom Ei. Es fehlt - das kann man kaum glauben - noch massiv an Performance.Eines m&ouml;chten wir klar nennen: wir verbringen unser Leben in einer extrem spannenden Welt, voller neuer M&ouml;glichkeiten. Und es gibt noch das Einlenken von Schweizer Firmen. Das freut uns!Wir bleiben dran.Wed, 19 Oct 2016 13:00:00 +0100Schamanische Sommer Ritualehttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanische-sommer-rituale-397.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanische-sommer-rituale-397.html Sommerliche Schamanismus Therapie Schule Die <a title="Schamanenschule Schweiz - Ausbildungen und Seminare in Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie</a> hat den Sommer 2016 bis jetzt komplett draussen verbringen k&ouml;nnen. Wir freuen uns sehr &uuml;ber die vielen Aktivit&auml;ten, die wir in freier Natur geniessen durften. Die Sonne, die Natur und das Sein draussen erf&uuml;llt die TeilnehmerInnen und uns. Viele Eindr&uuml;cke nehmen wir in den Herbst mit und lassen die Innenr&auml;ume der Schamanenstube mit diesen w&auml;rmenden und kraftvollen inneren Bildern erstrahlen. Schamanismus und Fotos Die Schamanenstube macht gerne Fotos. Unsere heutige Kamera ist gut, wenn sie auch schwer rumzuschleppen ist. Neu ist die <a title="Samsung Gear 360" href="http://shop.samsung.ch/de/search/gear360">Samsung Gear 360</a>, die eine neue Dimension in Fotos, wie auch in Videos bringt: den Rundumblick. Zusammen mit einem neuen <a title="Samsung Galaxy Note 7" href="http://www.samsung.com/ch/consumer/mobile-devices/smartphones/galaxy-note/galaxy-note7/">Notizwerkzeug</a> und einer <a title="Samsung Gear VR" href="http://www.samsung.com/ch/consumer/mobile-devices/wearables/gear/SM-R322NZWAAUT">3D Brille</a>, wird sie uns bald Eindr&uuml;cke geben, auf die wir sehr gespannt sind.Die Stube schreibt ihre Themen meist zu einem Bild. Wir suchen erst das passende Bild und gleiten damit ab in das Thema. Das erkl&auml;rt vielleicht, weshalb in der Schamanismus Zeitung, im Blog wie auch in unseren Angeboten immer Fotos auftauchen. Der erste Versuch mit einem 360 Foto zeigt die Thur. Bitte mit der Maus das Bild bewegen, um rundherum zu sehen. Wir freuen uns sehr &uuml;ber den m&ouml;glichen Effekt, dass man neu in einer Situation drin sein kann beim Betrachten: Der Punkt am Boden ist k&uuml;nstlich eingef&uuml;gt. Die Aufnahme wurde mit der Gear 360 auf dem Kopf eines Kursleiters gemacht. Wer will schon was Haariges in einem Fluss finden? - Das Foto ist erst noch schief, haben wir das Gef&uuml;hl. Die Freude &uuml;ber die zus&auml;tzliche Wahrnehmung bei Fotos ist aber bemerkenswert gross: es ver&auml;ndert sich in der Tat auch etwas in der Erinnerung an die Situation. Das Bild oben zeigt die Thur bei <a title="Gemeinde Neunforn" href="http://www.neunforn.ch/">Neunforn</a>. Man kann fast riechen, wie das Wasser etwas K&uuml;hlung verschafft. Man steht im Wasser und kann in alle Richtungen blicken. Ein Tipp: versuchen Sie wahrzunehmen, was sich in Ihrem R&uuml;cken befindet. Natur-Rituale Prinzipiell sind wir der Meinung, wir m&uuml;ssen den Unterricht in der freien Natur vorbereiten. Dieses Jahr haben wir einen uns wichtigen Teil tats&auml;chlich ausgelassen: das schamanische Reisen zu den vier Elementen. Erstaunlicherweise tat dies den durchgef&uuml;hrten Ritualen gut. Vielleicht muss man gar nicht vorher wissen, worum es geht. Das Erleben darf auf unvorbereitete Weise stattfinden. Diese Erkenntnis nehmen wir schultechnisch auf jeden Fall mit. Einige unserer Rituale und Erlebnisse bislang: <a style="color: white;" title="Ahnenrituale Innerschweiz: das Ahnenfeld bereinigen" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanische-ahnenrituale-die-kraft-der-vergangenheit-nutzen-396.html">Ahnenfelder</a> <a style="color: white;" title="Das Ritual Lebensweg - Kraft aus dem eigenen Lebensverlauf sch&ouml;pfen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/ritual-lebensweg.html">Lebenswege</a> <a style="color: white;" title="Das Ritual des Integrierens und Loslassens" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/loslassen-und-schamanismus-therapie-394.html">Loslassen</a> <a style="color: white;" title="Sammeln und Binden von Kr&auml;utersticks" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1434093705">Kr&auml;uterkurs</a> <a style="color: white;" title="Kr&auml;uter destillieren - &auml;therische &Ouml;le" href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/leonardo-da-vinci-destillerie-09-01-2015.html">Destillieren</a> <a style="color: white;" title="Rituale im Kretischen Labyrinth - der Minotaurus" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/kretisches-labyrinth.html">Labyrinth</a> <a style="color: white;" title="Litha Ritus" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1411686084">Litha Ritual</a> <a style="color: white;" title="Trommelevent Bad G&ouml;gging" href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.06.13.pdf">Trommelevent</a> <a style="color: white;" title="Schamanische Arbeit im Medizinrad" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/unverhofftes-medizinrad-und-krauterkorbchen-03-10-2009.html">Medizinrad</a> <a style="color: white;" title="Tierkraft im Bruderhaus" href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.06.20.pdf">Tier-Kraft</a> <a style="color: white;" title="Kunst und Klassik aus schamanischer Sicht" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/kunst-und-klassik.html">Kunst und Klassik</a> <a style="color: white;" title="Beltane - der Beginn der Sommer Kraft" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showevent&amp;id=1461397845">Beltane</a> Ist Schamanismus etwas f&uuml;r jedefrau und jedermann? Es mag B&uuml;cher geben, die mit "Jeder ist ein Schamane" etc. locken. Die Schamanenstube verneint klar, dass ein tiefen Einlassen in schamanische Praktiken jedem zu jedem Zeitpunkt gut tut. Schamanismus hat in Verbindung mit therapeutischen Werten den Vorteil, dass sich darin Hilfsmittel finden, sich mit sich selbst zu befassen. Dabei geht es um Objektivit&auml;ten, die man wechseln kann und damit aus neuen Perspektiven Dinge von sich selbst betrachtet. Das <a title="Schamanisches Reisen lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanische Reisen</a> kann jeder Mensch erlernen und sich damit ein Werkzeug zu eigen machen, an sich selbst zu arbeiten und zu wachsen. Eine Gefahr einiger Schamanismus-Angebote von heute liegt in den enthaltenen Glaubensvorstellungen. Das muss Schamanismus nicht sein, Glauben kann eine Folge aus der Anwendung der Werkzeuge entstehen, muss aber gar nicht. Die Begleitung durch die Schamanenstube wirkt mit der offenen Reflexion regelfreien Denkens stark dagegen.Neu gibt es f&uuml;r die Teilnahme an der Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie einen <a class="link" title="Schamanentest: passt eine Schamanen Ausbildung auf mich?" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/eignungsabklaerung.html">Eignungstest</a>. Das t&ouml;nt erst einmal seltsam. Die Erfahrung zeigt, dass man sich auf schamanischen Reisen ohne weitere Begleitung auch verlieren kann. Je nach psychischer Stabilit&auml;t, in welcher man sich gerade befindet, ist es sinnvoll, tief einzutauchen oder nicht. Auf schamanischen Reisen treten Ereignisse auf, die sehr stark von der Psyche beeinflusst sein k&ouml;nnen. Hier ist eine Begleitung erforderlich, die dies erkennen kann. Der Schamanen-Test zielt auf vier Kriterien ab: Passen Sie in die Schamanenstube?Es gibt ein paar einfache Kriterien, die der Stube wichtig sind. Man isst zum Beispiel an einem langen Schultag zusammen. Es gibt zwar den <a title="Knigge Kurs" href="https://schamanenstube.com/coaching/knigge-kurs.html">Knigge-Kurs</a>. Diesen halten nicht beim Eintritt eines neuen Kursteilnehmers, einer neuen Kursteilnehmerin ab. Genuss und Wohlf&uuml;hlen sind Teil der Ausbildung. Einigermassen anst&auml;ndig essen k&ouml;nnen ist ein Muss in der Schule. Weiter: die Schule findet derzeit samstags statt. Da sollte man schon Zeit haben. K&ouml;nnen Sie sich in eine Gruppe einfinden?Sozialkompetenzen lernt man nicht an einem Wochenendkurs. Man w&auml;chst mit ihnen. Gemeinsames Tun in der Gruppe darf dazu stattfinden. Das f&uuml;hrt zu Sicherheiten, sich entwickeln zu k&ouml;nnen. Einige Fragen in der Eignungsabkl&auml;rung zielen auf Gef&uuml;hle, mit welchen sich Aussagen &uuml;ber die Interaktionsf&auml;higkeit mit anderen machen lassen. Dieser Test-Teil ist nicht entscheidend, denn der Kennenlern-Kaffee kann ein ganz anderes Bild hinterlassen. Er zeigt aber eine Form der Selbstreflexion, die f&uuml;r die sp&auml;tere schamanische Arbeit ben&ouml;tigt wird. Passt die Ausbildung zum Schamanismus Experten / zur Expertin auf Sie?Unsere Test-Kriterien zielen auf eine Einsch&auml;tzung ab, wie gut jemand kritisch mit sich selbst umgehen kann. Die Experten-Ausbildung fordert tiefes Befassen mit sich selbst. Wer sich zum Beispiel im Leben sehr oft als Opfer sieht, ist gerne bereit, Verantwortungen &uuml;ber die eigenen Geschicke unbewusst abzulehnen. Das verhindert gerne einen freien Zugang zu eigenen inneren Werten. Eignen Sie sich als Therapeut, als Therapeutin?Diese Frage ist nat&uuml;rlich nicht vollst&auml;ndig beantwortbar, aber es gibt Tendenzen, die eine Eignung fr&uuml;h in eine Richtung erkennen lassen k&ouml;nnen. Therapie ist keine direkte Lebenshilfe, sondern eine indirekte. So verhindert ein Helfersyndrom zum Beispiel sauberes Arbeiten, Machtgehabe eine ethisch korrekte Kundenbeziehung. Fantansie und Realit&auml;tssinn gehen Hand in Hand f&uuml;r die sogenannte Rahmenarbeit. Haben Sie den <a class="link" title="Schamanentest: passt eine Schamanen Ausbildung auf mich?" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/eignungsabklaerung.html">Schamanentest</a> schon gemacht? - Teilen Sie uns bitte Ihre Erfahrungen mit, auch anonym sind R&uuml;ckmeldungen gerne willkommen. Wir danken herzlich.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenschule-pause.jpg" alt="Schamanenschule" title="Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen" style="width: 70%;" /> Neue Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen Die Stube m&ouml;chte den Herbst ruhig angehen. Es wird wieder zu Kennenlern-Terminen kommen, da es Pl&auml;tze zu f&uuml;llen gibt. Die neue Gruppe darf mit einem starken Kern neu wachsen und sich entfalten. Wir werden in dieser Neuformung unsere Aufmerksamkeit auf Menschen lenken, die auf die Ausbildungen passen. Neben dem Eignungstest von oben, sind uns pers&ouml;nliche Bewegungen wichtig: innerer Drang, mehr aus sich machen zu wollen Bereitschaft, sich tief auf sich selbst einzulassen M&ouml;glichkeiten, die Vergangenheit anzuschauen, um mit ihr in eine starke Zukunft zu gehen Menschlichkeit im Sinne esoterischer Unabh&auml;ngigkeit: Selbstverantwortungsbewusstsein <a title="Kennenlernen der Schamanismus Schule Schweiz - auf einen Kaffee" href="https://schamanenstube.com/schule/kennenlernen.html">Lernen Sie uns pers&ouml;nlich kennen!</a>Sun, 28 Aug 2016 13:00:00 +0100Schamanische Ahnenrituale: die Kraft der Vergangenheit nutzenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanische-ahnenrituale-die-kraft-der-vergangenheit-nutzen-396.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanische-ahnenrituale-die-kraft-der-vergangenheit-nutzen-396.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ahnen-erbe.jpg" alt="Das Erbe der Ahnen" title="Das Verm&auml;chtnis der Ahnen in den Bergen Obwaldens" /> Die Vergangenheit der Ahnen therapeutisch umsetzen Die diesj&auml;hrigen <a title="Obwalder Fr&uuml;hling - das Medizinrad der Innerschweiz" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/obwalder-fruehling-27-04-2015.html">Obwaldner</a> Schamanismus Tage stehen ganz im Zeichen der Ahnenarbeit. <a onclick="window.location = //schamanenfeuer.ch" title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" href="//schamanenfeuer.ch">Schamanenfeuer</a> leitet ein dreit&auml;giges Seminar zum Thema Ahnen, Bereinigungen der Ahnenordnungen und Integration der Ahnenkraft in den Alltag. Die Schamanismus-Schule nimmt daran teil und darf vieles mitnehmen. Gerne berichten wir &uuml;ber tiefgehende Erkenntnisse, woher man kommt, wer man ist und wie man die Vergangenheit der Ahnen in sein Leben positiv integriert. Was sind Ahnen? Die Ahnen werden im Schamanismus gross geschrieben. Das verleiht zuweilen ein mysteri&ouml;ses Bild &uuml;ber alte Riten, Br&auml;uche und grossen Vergangenheiten. Doch es ist ganz banal: jeder Mensch hat eine Mutter und einen Vater. Diese hatten wiederum Eltern. Jede Generation weiter zur&uuml;ck ist also eine Potenz der Zahl zwei. Das sogenannte Ahnenfeld besteht aus der Kummulierung dieser Personen in den Generationen. Gem&auml;ss Weltbev&ouml;lkerungsbericht des Bev&ouml;lkerungsfonds der Vereinten Nationen wurde die Sieben-Milliarden-Menschen-Marke am 31. Oktober 2011 &uuml;berschritten. Sch&auml;tzungen nennen 106 Milliarden jemals geborene moderne Menschen. Das sind eine ganze Menge.Am Ritual-Wochenende hatten wir pro Ahne eine Kerze. Nat&uuml;rlich h&auml;tten wir die ganzen Schweizer Berge hell erstrahlen lassen, h&auml;tten wir allen Ahnen eine Kerze entz&uuml;ndet. Wir gehen nur einige Generationen zur&uuml;ck. Das macht besonders auf das unmittelbare Erbe der Ahnen Sinn.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ahnen-exponentialrechnung.jpg" alt="Exponentiale Ahnen-Generationen" title="Die Generationen der Ahnen - exponentielles Wachstum der Eltern im Ahnenfeld" /> Ahnen in der Generations-Linie Das Erbe der Ahnen Stellt man sich die Frage, was man von den Ahnen geerbt hat, ist man mit Verm&ouml;gen, L&auml;ndereien und H&auml;usern schnell am Ende der Ideen. Man hat aber viel mehr bekommen: die Gen-Struktur ist als wichtiger lebensbeinflussender Teil zu nennen. Weiter werden Verhaltensweisen den Nachkommen weiter gegeben. Hier wird es spannend, denn diese Verhaltensweisen haben einen direkten Einfluss auf unsere Lebensqualit&auml;t. Die Rituale vom Schamanenfeuer haben es verstanden, diese Ordnungen greifbar zu machen. Schritt f&uuml;r Schritt erleben wir, wie stark wir mit diesem Erbe verbunden sind. Es finden schamanische Reisen und wohl aufeinander abgestummene kleinere Rituale statt, die es einem erlauben, tief in sich selbst als Kind der Ahnen einzutauchen.Sp&auml;testens bei den Lebensmustern wird das Beschreiben der &uuml;bernommenen G&uuml;ter ein ganz pers&ouml;nlicher Teil, der in die Privatheit eines jeden reicht. Das Feld der Ahnen wird mit den Mustern angef&uuml;llt. Darunter sind auch einige Erbschaften, die man eigentlich nicht m&ouml;chte. Das k&ouml;nnen Verhaltensweisen wie z.B. Mutlosigkeit und aktive Selbstwertminderung sein. Therapie im Feld der Ahnen Auf schamanische Weise wird das Ahnenfeld geformt und liegt schliesslich in Form vieler Kerzen vor einem. Sich dem Feld zu n&auml;hern ist schon ein Erlebnis: es beginnt, nach den eigenen Ahnen zu riechen und man taucht in das Feld ein, als ob man wieder die Wahrnehmungen als kleines Kind h&auml;tte. In einem solch geschaffenen Raum wird es machbar, rituell Dinge bei den Ahnen zu belassen, die einem das heutige Leben erschweren. Es geht nicht darum, sich von den Ahnen abzuwenden, sondern sie ins eigene Leben zu integrieren. Dabei finden sich Orte im Feld, an welchen man sp&uuml;ren kann, wo die beschwerenden Dinge her kommen. Man beginnt zu verstehen, dass diese Dinge in der damaligen Zeit Sinn machten und es manchmal gar nicht anders ging. Ehrenvoll lassen sie sich dort plazieren, ohne Vorw&uuml;rfe zu machen. Man sorgt sich um das Wohl der Vergangenheit.Als Teil des Feldes kann das eigene Leben einmal als Folge der vergangenen Ordnungen erlebt werden. Da finden sich mehr Dinge bei einem selbst mit einem Bezug zu fr&uuml;her, als man denken w&uuml;rde. Es ist richtig gut, dass all dies einmal greifbar vor einem liegt.Das Ahnenfeld wird gereinigt werden. Dieses Wissen &uuml;ber das vor einem liegende Ritual ver&auml;ndert die Wahrnehmung des Feldes. Ein letztes Mal wird auf Unzul&auml;nglichkeiten geschaut, wird informiert, dass die Wirkung gewisser Dinge weit bis in die Urenkel hinein das Leben erschwert. Man findet dabei eine starke Selbstdefinition und ein Verst&auml;ndnis f&uuml;r das eigene Leben. Indem die Ahnen von Beschwerungen befreit werden sollen, stellt sich eine neue Freiheit ein. Reinigung des Ahnenfelds Der n&auml;chste rein schamanische Ritual-Teil beseitigt den Einfluss des Zur&uuml;ckgebrachten auf endg&uuml;ltige Weise. Dies ist der einzige Moment des Rituals, den Schamanenfeuer und die Schamanenstube ohne die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchf&uuml;hren. Wir entsorgen das Ungewollte.Es macht Sinn, das Feld dieser Ahnenlinien von jemand anderen s&auml;ubern zu lassen: die Verantwortung &uuml;ber sauberes Putzen liegt in fremden H&auml;nden, die es gewissenhaft durchf&uuml;hren.Die R&uuml;ckkehr in die Zukuft mit einer unbelasteten Vergangenheit ist ein Moment, der einem fast unwirklich erscheint. Man realisiert schlagartig, dass einem alles offen steht. Das bereinigte Ahnenfeld hat eine unmittelbare Wirkung auf einen. So vieles ist eigentlich &uuml;berfl&uuml;ssig gewesen im eigenen Leben, so vieles hat die Lebensqualit&auml;t verschlechtert. Nun steht man da vor seiner Herkunft und sp&uuml;rt die Freiheit, sein Leben heute zu ver&auml;ndern. Negative Gef&uuml;hlsmuster, Vermeidungen, &Auml;ngste und Scheu sowie falsches Gewissen sind nicht mehr n&ouml;tig. Mehr noch: sie werden nicht mehr durch die Ahnenkraft gen&auml;hrt. Man ist frei, zusammen mit den Ahnen.Die Begleitung dabei ist wichtig: wer auf einmal frei von vielen Belastungen ist, muss sich erst einmal zurecht finden. Eigentlich war es ja einfach, mit den Unzul&auml;nglichkeiten zu leben. Sie gaben einem Sicherheit, selbst wenn sie negativ waren.Die Arbeit im Ahnenfeld verhindert die M&ouml;glichkeit an der Basis, dass man wieder wie gewohnt in diese alten Muster zur&uuml;ck f&auml;llt. Die Klarheit der neu gewonnen Freiheit wird tief verankert und fordert, ab jetzt sein Leben neu zu gestalten.Der Seminar-Aufbau hat dies schon vorbereitet und man f&uuml;hlt sich nicht verloren, sondern kann intensiv sp&uuml;ren, wie sich einem Wege auftun. Es ist tiefe Nacht, da sich die Ahnenkr&auml;fte in den erneut entz&uuml;ndeten Kerzen aufs Neue formt. Das Schreiten durch das Feld hin zum eigenen Leben, l&auml;sst die Ahnen einem den R&uuml;cken st&auml;rken und das Recht auf ein eigenes Leben hoch aufleuchten.Man schreitet durch das Feld zeremoniell ins eigene, neue Leben. Schamanisches Trommeln am Ahnenfeuer Selbstdefinition in Freiheit Die automatisch vorgenommene Selbstdefinition erh&ouml;ht das Gesp&uuml;r f&uuml;r einen selbst. Der Ausklang am dritten Tag l&auml;sst einen zum Schluss vom Berg runter fahren und bewusst und klar in den eigenen Alltag hinein gleiten. Neudefinitionen durch die gewonnene Freiheit erreichen uns schon nach wenigen Tagen per Mail. Teilnehmer leben nach kurzer Zeit ein komplett neues Leben und erfreuen sich an einem freien Lebensgef&uuml;hl. Es geht mit klaren und festen Schritten voran.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ahnen-rueckblick.jpg" alt="Die Ruhe der Ahnen" title="Die Ruhe der Ahnen in der neuen Morgensonne" />Dieses Ritual vom Schamanenfeuer m&ouml;chten wir gerne empfehlen. Seine Wirkung ist unmittelbar und unglaublich ver&auml;ndernd. Schamanenfeuer wird es sicher wieder einmal durchf&uuml;hren. Es zeigt auf verbl&uuml;ffende Weise, wie sich schamanische Arbeit und Therapie harmonisch ineinander finden. Danke Schamanenfeuer!Thu, 07 Jul 2016 13:00:00 +0100Schamanismus im Fluss der Therapiehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanismus-therapie-fluss-395.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanismus-therapie-fluss-395.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanismus-fluss.jpg" alt="Fluss Stein" title="Schamanismus im Fluss der Therapie" /> Die Bewegung w&auml;hrend Schamanismus Therapien Therapien finden ihren eigenen Entwicklungsweg. Nach der <a class="link" title="Langzeit Therapien beginnen mit probatorischen Sitzungen" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/angst-vor-langzeit-therapien-und-veraenderungen-388.html">probatorischen</a> Sitzung k&ouml;nnen sich verschiedene M&ouml;gllichkeiten auftun, denen man als Therapeut folgen m&ouml;chte. Der Kunde, die Kundin wir dabei in die Vorgehensweisen miteinbezogen. Und dann geht es los: man bewegt sich in den vereinbarten Richtungen. Ein Schamanismus Therapeut ist sich wie jeder andere Therapeut stets &uuml;ber die Zielvereinbarungen, die eingeschlagenen Wege und die aktuellen Geschichten bewusst. Neben vielen Hilfsmitteln stehen dem Therapeuten Kompetenzen zur Seite, mit denen er oder sie arbeitet: Objektivit&auml;ten, Meta-Ebenen, Selbstreflexion usw. Die Kunst des Zuh&ouml;rens Neben Techniken der Gespr&auml;chsf&uuml;hrung, die man sich aneignen kann, gibt es Grundhaltungen des Therapeuten, der Therapeutin, die dem Fluss der therapeutischen Gespr&auml;chs mehr Ausdruck verleihen k&ouml;nnen. Kunden erz&auml;hlen z.B. von Erlebnissen, die sich in ihrem Leben abspielen. Dieses Erz&auml;hlen findet seltenst rein sachlich statt, sondern unter den Worten findet sich gerne ein Bed&uuml;rfnis. Dieses zeigt sich in der Intonation, in der Gestik und in der Art, wie Dinge erz&auml;hlt werden. Das Erz&auml;hlen soll also eine gewisse Wirkung haben, teilweise sogar auf manipulative Art. Im Laufe einer Therapie wird vielleicht immer wieder ein Thema angesprochen, dem besondere Aufmerksamkeit zustehen soll. Als Zuh&ouml;rer nimmt man das wahr, als Therapeut notiert man es sich selbstverst&auml;ndlich.Bed&uuml;rfnisse und Absichten unter dem Erz&auml;hlen von Geschehnissen m&ouml;chten best&auml;tigt werden. So ist man zuweilen geneigt dazu, mal zu nicken, sich mal erstaunt zu zeigen, zu l&auml;cheln oder auf sonstige Weise Zustimmung zu zollen. Das tut man in normalen Gespr&auml;chen automatisch. Was aber, wenn von Schamanismus Therapeuten verlangt wird, dass sie sich bewusst sind &uuml;ber das Bed&uuml;rfnis? - Wird dann das zustimmende Nicken zu einem reinen Schauspiel?Hier kommen die inneren Fragen untenstehender Ausgaben der Schamanismus Zeitung zum Zuge: "was macht das mit mir? (als Therapeut)" und "was soll das mit mir (als Therapeut) machen?" <a href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.03.14.pdf" title="14.03.2016 Der gesunde Egoist"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" title="Gesunder Egoismus Teil 1" src="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.03.14.jpg" alt="Schamanismus Zeitung" /></a>Schamanismus Zeitung zum Thema Egoismus als Wahrnehmung <a href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.03.28.pdf" title="Gesunder Egoismus Teil 2"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2016.03.28.jpg" alt="Schamanismus Zeitung" /></a>Teil zwei des Themas: Egoismus als Wahrnehmung Therapie-Fl&uuml;sse Es gibt mehr als einen Fluss in der therapeutischen Arbeit. Zum einen ist da die Bewegung hin zum Erreichen der Zielvereinbarung, zum anderen der Erz&auml;hlfluss, dem man folg. Darunter findet sich die Wahrnehmung der Bed&uuml;rfnisse mit der Frage: was m&ouml;chte der Kunde, dass ich denken soll? Die Kunst besteht in den Augen der Schamanenstube darin, sich stets in allen Fl&uuml;ssen bewegen zu k&ouml;nnen. Ob das in fliessenden Wechseln oder gleichzeitig passiert, spielt keine Rolle. Die Wechsel d&uuml;rfen vielleicht recht h&auml;ufig passieren, um auf den Fluss-Ebenen zu denken und empfinden. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 80%; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/therapie-fluesse.jpg" alt="Therapie-Fl&uuml;sse" title="Therapie Fl&uuml;sse beim Erz&auml;hlen von Geschichten oder Problemschilderungen" />Ebenen bei Kunden-Erz&auml;hlungen Der Sinn dieser Ebenen darf die F&auml;higkeit sein, Erz&auml;hltes aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten zu k&ouml;nnen. Das Ebenen-Denken und -Empfinden hier in der Theorie zu beschreiben ist einfach. Das Umsetzen in die Praxis ist sehr schwierig beizubringen. Zumal je nach Erz&auml;hlung nat&uuml;rlich noch andere Ebenen hinzu kommen: inhaltliche, systemische, prozessorientierte, ursachenorientierte, Konsequenzen usw. Am Ende hat man ein Sammelsurium von m&ouml;glichen Objektivit&auml;ten, die in ihrer Anzahl Verwirrung schaffen k&ouml;nnen. Die Verwirrung kann so gross werden, dass man alle Ebenen fallen l&auml;sst und nur noch zuh&ouml;rt. Das f&uuml;hrt in therapeutischen Sitzungen gerne dazu, dass man nach dem Erz&auml;hlen der Kundschaft keinen Schimmer hat, wie es weiter gehen soll. Aber genau deshalb ist der Kunde da: alles, was innerhalb der "normalen" Ebenen rauszufinden ist, hat der Kunde selbst schon l&auml;ngst analysiert. Den Verlust der Ebenen vermeiden Es gibt mehrere M&ouml;glichkeiten, im Ebenen-Denken oder in sogenannten Objektivit&auml;ten zu bleiben. Wie bei jedem "Problem", ist auch das Verlieren der Ebenen von Vorank&uuml;ndigungen begleitet. Man merkt, wenn man das geistige Rumrennen zwischen den Fl&uuml;ssen verliert. Diesen Punkt der Gewahrwerdung kann man sich bewusster machen (Trigger setzen). Merkt man es, kann man einen Ebenensprung machen, der vielleicht gerade sinnlos ist, aber er h&auml;lt einem in seiner therapeutischen Zuh&ouml;rer-Position.Es ist m&ouml;glich, einige der Ebenen als emotionale Grundhaltung zu leben. Nehmen wir zum Beispiel die Ebene des Therapie-Ziels. Man sitzt mit einem Kunden da und taucht gerade in seine Problemschilderung ab. Man sitzt aber immer noch da, was die Ebene des Therapie-Ziels halten kann. Die Selbstwahrnehmung kann wie ein Grundgef&uuml;hl aufzeigen, was man da gerade macht: man therapiert. Das kann man das Ebenen-Gef&uuml;hl nennen.Weiter kann einem das Notieren der aktuell vorhandnen Ebenen helfen. Vielleicht nicht in ihrer G&auml;nze, weil einem das erschlagen kann. Aber die im Moment als wichtig empfunden Fl&uuml;sse d&uuml;rfen aufgemalt oder beschrieben werden.Zusammengefasst: Ebenen-Sprung beim Merken, dass man nur noch zuh&ouml;rt Ebenen-Gef&uuml;hl Notieren der aktuellen Fl&uuml;sse <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fluss-schamanenreise.jpg" alt="Fluss Schamanenreise" title="Fl&uuml;sse und Ebenen der schamanischen Reise" style="width: 80%;" /> Fl&uuml;sse in schamanischen Reisen Es gibt auch auf <a title="Schamanisches Reisen lernen - Ausbildung" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanischen Reisen</a> verschiedene Ebenen der Wahrnehmung. Als Anf&auml;nger ist man geneigt, in der Geistwelt als st&ouml;rend empfundene Dinge gleich mal zu entfernen. Dieser Reflex ist nachvollziehbar. Sehr viele uns bekannte "Schamanen" arbeiten sogar erfolgreich nach dem Prinzip: da st&ouml;rt etwas, also weg damit. Diese Form eines einfachen Schamanismus wirkt sehr nat&uuml;rlich und intuitiv. Hier braucht es kein Ebenen-Denken, das hat aber auch nichts mit einer Schamanismus Therapie zu tun.Die Wahrnehmungen auf schamanischen Reisen sind von eigenen Befindlichkeiten und eigenen momentan vorherrschenden Gef&uuml;hlen und Ordnungen stark beeinflusst. Das l&auml;sst sich vielleicht an einem Beispiel verdeutlichen: man kommt nach den Ferien nach Hause und vieles, das einem vor den Ferien noch genervt hat, ist zwar noch da, aber der Einfluss ist nicht mehr nervend. Wir Menschen werten sehr oft auf der Basis unserer Befindlichkeiten. Die <a title="Schamanenstube - Schule und Praxis f&uuml;r Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/">Schamanenstube</a> ist der Meinung, wenn wir auf Auftrag in fremden Geistwelten unterwegs sind, haben unsere Befindlichkeiten nichts dabei zu suchen. Man m&uuml;sste sich also sehr sehr gut unter "Kontrolle" haben, wenn man f&uuml;r Kunden oder sogar f&uuml;r sich selbst schamanisch reist. Das t&ouml;nt nach einem guten Credo, ist aber menschlich nicht umsetzbar. Auch hier gibt es Hilfen, die man be&uuml;ben kann. Miteinbezug des Zweifels Einer der Hilfen ist der Zweifel. Dieser ist auf ersten schamanischen Reisen oft hoch und verhindert teilweise <a title="Wahrnehmung auf schamanischen Reisen" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wahrnehmung-13-07-2013.html">schamanische Wahrnehmungen</a>. Die Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie geht hier den Weg, den Zweifel erst einmal beiseite zu lassen, indem wir Zeit f&uuml;r den Zweifel schaffen. Schamanisches Reisen ist in erster Hinsicht ein Erleben. Danach oder in Pausen g&ouml;nnt man sich Zweifel-Zeit. Spannend ist noch zu erw&auml;hnen: trotz hohen Zweifels wird besonders zu Beginn einfach auf schamanischen Reisen gehandelt, sprich man ver&auml;ndert Dinge, die zweifelsfrei so wohl nicht sein sollten oder da nicht hin geh&ouml;ren.Hat man die "F&auml;higkeit" erreicht, schamanische Reisen zu erleben, kann man beginnen, Dinge auf einen wirken zu lassen. Hier kommt wieder die Frage auf: "Was macht das mit mir?". Selbst die Folgefrage, was es mit einem machen soll, darf Einzug halten in den Reise-Alltag. Damit ist man wieder als vernunftbegabtes Wesen unterwegs. Die Aufmerksamkeit auf sich selbst ist gegeben. Erst jetzt ist ein Zweifeln wieder sinnvoll: als eine Form der Selbst-Reflexion. Techniken auf schamanischen Reisen Viele Techniken seit&nbsp;Castaneda bis heute sind hilfreich, sich Dinge nicht nur frontal anzuschauen, sondern sie von verschiedenen Ebenen her im Fluss des Geschehens auf sich wirken zu lassen. Was bei&nbsp;Castaneda die Emanationen des Adlers sind, setzt die Schamanismus Therapie der Schamanenstube in sogenannten Weltenwechseln um. Ferner d&uuml;rfen z.B. im abgehaltenen <a class="link" title="Der Rat der Geister - Schamanismus Technik" href="https://schamanenstube.com/der-rat-der-geister.html">Rat der Geister</a> die Konsequenzen m&ouml;glicher Handlungen besprochen werden.Solche und weitere Techniken auf schamanischen Reisen d&uuml;rfen zu einem Ich-Gef&uuml;hl f&uuml;hren, die Wahrnehmungen nicht nur relativiert, sondern in Betrachtung aller Einfl&uuml;sse auf ein Geschehen zu klareren Entschl&uuml;ssen f&uuml;hrt. Damit ist nicht ein Egoismus gemeint, der sich &uuml;ber andere stellt, sondern es geht um die Achtsamkeit des Therapeuten selbst. Das kann selbst in einer bescheidenen Haltung passieren, ohne sich aufzuplustern.<a title="Schamanische Ausbildung" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/therapeutische-schamanenschule.jpg" alt="Ausbildung als Schamanismus Therapeut" title="Ausbildungen, Lehrg&auml;nge und Kurse zur Schamanismus Therapie" style="width: 50%;" /></a>Unsere <a title="Schamanenschule? - Schule f&uuml;r Schamanismus Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie</a> widmet sich diesen Grundhaltungen im Umgang mit Kunden und auf den schamanischen Reisen. Das l&auml;sst sich in unseren Augen nicht in ein, zwei Wochenend-Seminaren erlernen, sondern stellt sich als Prozess-Weg hin zum Schamanismus Therapeuten oder Experten f&uuml;r sich selbst dar. Wenn sich jemand auf seine ganz pers&ouml;nliche Weise mit sich selbst befassen kann, erhebt sich in uns ein Gef&uuml;hl des Vertrauens auf therapeutischer Ebene. Ob es richtig ist, dass wir eine Gewichtung unseres Gef&uuml;hls zu einer schamanischen Arbeit als Massstab f&uuml;r Bef&auml;higungen setzen, besch&auml;ftigt uns seit Jahren. Es gibt klare Kriterien, aber die reichen nicht gem&auml;ss unserer Erfahrung. Vielleicht sollten wir noch mehr verfeinern?Fri, 06 May 2016 13:00:00 +0100Loslassen und Schamanismus Therapiehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/loslassen-und-schamanismus-therapie-394.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/loslassen-und-schamanismus-therapie-394.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/aerger.jpg" alt="&Auml;rger" title="Wut, Zorn und &Auml;rger: alles loslassen?" /> Das musst du loslassen! Die Begegnung mit einem sehr lieben Menschen, psychologisch geschult, NLPler und vieles mehr, bewegt uns gerade. Er sagt, er hat viele Dinge loslassen k&ouml;nnen. Das nennt er zuerst, als er uns begegnet. Es scheint also wichtig. Es ist aber nicht die Angst vor uns, dass wir uns auf Probleme st&uuml;rzen w&uuml;rden, sondern dient eher einem Erz&auml;hlen von Erfolgen. So werden die Heldentaten berichtet. All das hat er also losgelassen.Wir merken in der Folge, dass all seine genannten neuen Probleme genau die Dinge beschreiben, die er ja losgelassen hat. Wir fragen uns: macht Loslassen &uuml;berhaupt Sinn? Was ist Loslassen? Die Definition "Loslassen" k&ouml;nnen wir aus der <a title="Schamanismus Therapie - mit schamanischer Therapie das Leben verbessern" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Schamanismus Therapie</a> nicht wirklich festlegen, weil Loslassen gar nicht zum Repertoire dieser Therapie-Form geh&ouml;rt. Wir versuchen es: Loslassen meint, an Problemen, Verhaltensmustern, Ereignissen oder Bed&uuml;rfnissen nicht mehr festzuhalten, weil einem dieses Festhalten nicht gut tut. Zuweilen wird auch davon gesprochen, Vergangenes loszulassen. Man spricht von schlechten Erlebnissen, die keinen guten Einfluss auf das heutige Leben haben. So scheint das Loslassen der Verbesserung der Lebensqualit&auml;t zu dienen - zumindest auf den ersten Blick. Wie sieht es langfristig aus? Loslassen bedingt ein Festhalten Extreme Beispiele f&uuml;r das Nicht-Funktionieren von Loslassen finden sich in Aussagen wie: "Du musst deine Kriegserlebnisse hinter dir lassen" oder "Du musst deine verstorbene Frau loslassen und nach vorne blicken".Beide Ratschl&auml;ge empfinden wir als piet&auml;tlos.Warum ist das so?Loslassen bedingt ein Festhalten. Dieses Festhalten wird als Fehler identifiziert und muss beseitigt werden: Therapie Ende. Das stellen wir ebenso in Frage.Festhalten ist ein Akt, ein Tun. Hinter diesem Tun kann ein Bed&uuml;rfnis stecken. Festhalten hat etwas mit Besitz zu tun. Man will etwas weiterhin als zugeh&ouml;rig betrachten. Dieses Loszulassende hat einen emotionalen Wert. Als Beispiel kann dieser Wert auch eine Bindung in Form von Liebe darstellen. Sp&auml;testens jetzt, wenn wir von diesem Wert und von Liebe sprechen, wird das Loslassen zu einem unehrenhaften Tun, was die Piet&auml;t verletzen kann.Durch einen mit &Uuml;berzeugungskraft predigenden Therapeuten motiviert, wird in einem Ritual oder einem therapeutischen Setting das Loslassen durchgef&uuml;hrt. In dem Moment, da es getan wird, erscheint es richtig und zukunftsorientiert. Einige Zeit sp&auml;ter ist schlichtweg alles wieder beim Alten. Begegnet man dem n&auml;chsten Therapeuten, ist es wichtig, zu erw&auml;hnen, was man schon alles losgelassen hat. Da muss also noch etwas Zus&auml;tzliches sein, weshalb es einem immer noch nicht besser geht. Das Loslassen selbst wird nicht in Frage gestellt. Dass der Akt des Loslassens einen Selbstbetrug darstellen k&ouml;nnte, mag man sich nur schon aufgrund der Aufw&auml;nde f&uuml;r die Sitzungen nicht eingestehen.Man wird uns psychologische Ketzer nennen: Loslassen f&uuml;hrt zu unschuldigen Vermeidungen Ja, das ist ein harter Ausspruch, der erst einmal erkl&auml;rt werden muss. Ein Loslassen ist der Akt, etwas was man gerne weiter h&auml;tte, wegzuschieben. Was passiert jetzt damit, wohin wird es geschoben? - Die einzigen Ziele, die uns in den Sinn kommen sind Verdr&auml;ngung, Unschuld und Vergessen. Etwas wegzuschieben heisst ja nicht zu verarbeiten, sondern sich dessen zu entledigen. Man erinnere sich vielleicht kurz an das Beispiel der verstorbenen Frau oben.Die Unschuld tut so, als w&auml;re nichts geschehen oder man k&auml;me mit dem Geschehen klar. Sch&ouml;n ist, dass man dazu nicht verarbeiten musste, sondern man konnte einfach loslassen. Kollegen der Unschuld sind die Rechtfertigung und die L&uuml;ge: "nein, nein, das habe ich auch l&auml;ngst verarbeitet".Wir sind noch niemandem begegnet, der mit solchen einl&auml;utenden Rechtfertigungen nicht genau das eigentliche Problem benennen w&uuml;rde. Wenn etwas verarbeitet ist, kann man liebevoll darauf zur&uuml;ckschauen und sich daran st&auml;rken (Wehmut und Bestimmung - Gef&uuml;hlslehre). Doch das scheint beim Loslassen nicht der Fall zu sein.Rein schamanisch gesprochen: Loslassen k&ouml;nnte auch <a title="Seelenteilr&uuml;cholungen - die Kraft nach Hause bringen" href="https://schamanenstube.com/seelenteile.html">Seelenteilverlust</a> nach sich ziehen, w&uuml;rde man es denn wirklich tun. Wir denken aber, man kann das gar nicht ernsthaft tun.Was kann man denn sonst tun, wenn loslassen nicht gehen soll? Der nat&uuml;rliche Weg der Trauer Die Verf&uuml;hrung der Hilfe zum Loslassen zeigt sich im Prozess der Trauer. Die Trauer bietet einige Auswege vor ihrem eigentlich Akt, den wir als Loslassen identifizieren, aber kein Loslassen ist. Die Neuorientierung bedingt kein Loslassen. Hier findet sich unserer Meinung nach der Irrtum. Der schwierigste Teil des Trauerprozesses ist das Verarbeiten. Davor f&uuml;rchtet man sich, denn es scheint zu beinhalten, Geliebtes nach der Trauer nicht mehr zu haben. Liebe folgt der Ordnung des Besitzes. Ein Mensch will an und in der Trauer weiter festhalten. Woher wir die Idee haben, dass durch die Trauer etwas losgelassen wird, k&ouml;nnen wir nicht g&auml;nzlich erkl&auml;ren. Jedenfalls weichen wir dem Wesen der Trauer lieber aus. Damit denken wir, wir bewahren, was unser ist. Hier bieten sich Traurigkeit, Gram, Unschuld und weitere leidvolle Nischen zur Aufbewahrung an. Wird jemand an die Gestaden der Trauer begleitet oder begibt sich jemand selbst mutig dorthin, stellt man jedes Mal fest: es wird im Akt des Trauerns nicht losgelassen, sondern integriert und mitgenommen. Der gef&uuml;rchtete Verlust findet in der Trauer gar nicht statt. Somit ist auch kein Loslassen n&ouml;tig. Die Liebe wird bewahrt durch Integration. Die Angst vor der Trauer Die Gef&uuml;hlslehre der Schamanismus Therapie unterscheidet die Begrifflichkeiten Trauer und Traurigkeit. Letztere ist ein Zustand, den viele Menschen aufgrund der N&auml;he zu den Ebenen der Erfahrung als lebenserfahren oder auch als Garant f&uuml;r "alte Seelen" bezeichnen. Leider gibt es in der Traurigkeit einen sehr negativen Aspekt: die Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit birgt einen Stillstand in sich. Man h&auml;lt an der Hoffnung der besseren Vergangenheit fest. Das macht f&uuml;r emotionale Prozesse grossen Sinn: man betritt immer wieder die Trauerphase des "Nicht-Wahrhaben-Wollens". Man will sich nicht der Realit&auml;t des erlittenen Verlustes stellen. Er ist ja schon passiert. Sich dem zu stellen, w&uuml;rde heissen, den Verlust abermals erleben zu m&uuml;ssen und das Verlorene tats&auml;chlich zu verlieren. Solange diese Phase auftaucht, gibt es die M&ouml;glichkeit, sich mit dem Verlust zu entwickeln. Loslassen in diesem Fall findet vielleicht in aufkommender Wut statt. Diese braucht eine Bedrohung, damit sie sich mit Angst weiter antreiben kann. Aber loslassen, wof&uuml;r man k&auml;mpft? Jede Form des Verlustes l&auml;sst uns innerlich aufstehen und uns versuchen, das Verlorene wieder zu gewinnen. Dazu brauchen wir ein Wehren. Wenn einem jemand etwas wegnimmt, hat man den Impuls, es sich zur&uuml;ck zu holen. Dazu braucht es emotionale Reaktionen wie Wut und das Wehren. Die Einsicht eines echten Verlustes k&ouml;nnen wir nur schwer erleben. Noch schlimmer: wir w&uuml;rden das Verlorene verraten, wenn wir f&uuml;r real nehmen w&uuml;rden, dass es nicht mehr da ist.Sich in diesem Dilemma Hilfe zu suchen, ist sinnvoll. Was man heute sehr schnell findet sind Loslass-"Therapeuten". Einem solchen Therapeuten wird eine gewisse Macht attestiert, die oft geschickt in der dosierten Anwendung von Trost ausgespielt wird. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/loslassen.jpg" title="Das musst du loslassen - spinnst du?" alt="Loslassen" /> Loslassen? Echt jetzt? Integration statt Loslassen Wird bei der Integration etwas losgelassen? Nein, denn man nimmt die <a title="Ausbildung schamanische Kraft - innere Kraft verstehen und mit ihr arbeiten" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Kraft</a> der Bindung zum Verlust in sich auf und gibt dem Verlorenen einen lebensbegleitenden Platz. Die Integration ist der Moment, da die Trauer den Verlust in die Arme nimmt und sich mit ihm zusammen wieder in eine Zukunft bewegt. Alles, was man dabei losl&auml;sst, ist der Stillstand der Traurigkeit. Die Verarbeitung dabei ist in der Anerkennung der Vergangenheit und der Bewegung mit dem Verlust in die Zukunft zu finden.Diese Verarbeitung ist nicht einfach. Sie beinhaltet grosse Schritte wie die &Uuml;berwindung der drohenden Reue und des Findens des Mutes, sein Leben neu zu gestalten. Leben ist in diesem Prozess die Bewegung selbst. Die Schamanenstube h&auml;lt das Gebiet um die Trauer f&uuml;r eine sehr wichtige Bef&auml;higung zur eigenen Entwicklung.Loslassen soll in unseren Augen nur ein schnelles Mittel sein, aus der Phase des Stillstandes rauskatapultiert zu werden. Aber unser Unterbewusstsein ist nicht so einfach zu &uuml;bert&ouml;lpeln: wir kehren wieder zur&uuml;ck.In der Schamanismus Therapie ist es verp&ouml;nt, solche Loslass-Rituale durchzuf&uuml;hren: sie dienen nicht der langfristigen Verbesserung der Lebensqualit&auml;t. Die Integration geh&ouml;rt dazu. Als Verkaufsargument k&ouml;nnen wir Loslass-Rituale verstehen. Das suchen Menschen nun einmal. Das heisst aber nicht, dass man die Integration nicht als Teil solcher rituellen Begleitungen einflechte. Das setzt voraus, dass man &uuml;ber die Integration Bescheid weiss.Thu, 24 Dec 2015 13:00:00 +0100Weltfrieden und Glaubenskriegehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/weltfrieden-und-glaubenskriege-393.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/weltfrieden-und-glaubenskriege-393.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/weltfrieden.jpg" title="Weltfrieden - Schamanismus Gedanken zu Wegen zu weltweitem Frieden" alt="Weltfrieden" /> Weltfrieden Die Schamanenstube wird seit den Anschl&auml;gen in Paris von so vielen Seiten nach M&ouml;glichkeiten f&uuml;r den Weltfrieden gefragt, dass wir unsere unfertigen Gedanken dazu teilen. Sogar in Bestellungen f&uuml;r <a title="Traumf&auml;nger Shop" href="https://schamanenstube.com/shop/traumfaenger.html">Traumf&auml;nger</a>, wie nat&uuml;rlich auch im <a title="Der Wunschbrunnen: nenne Deinen Wunsch, formuliere ihn und gib ihn in den Wunschbrunnen" href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/">Wunschbrunnen</a> tritt das Sehnen nach Weltfrieden auf. Da sitzen wir nun und meditieren dar&uuml;ber, wie man sich mit einem friedlichen Zustand f&uuml;r die ganze Erde intelligent besch&auml;ftigen k&ouml;nnte. Sicherlich sind wir nicht die einzigen, die dar&uuml;ber nachsinnieren. Und sicherlich haben wir keine befriedigende Antwort auf die Frage nach dem Weltfrieden. Der Wunsch nach Weltfrieden Beim Wort "Weltfrieden" kommt ein Gedanke an einen Film mit Sandra Bullock hoch, in welchem sie bei einer <a title="Miss Undercover" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Miss_Undercover">Miss-Wahl</a> am Schluss "Weltfrieden" sagen musste, um als Miss eine politisch glaubw&uuml;rdige Identit&auml;t zu erhalten. Weltfrieden ist so ein grosses Wort, weil es ja schliesslich die ganze Welt betrifft. Wie sollen wir damit umgehen? Der Wunsch nach Weltfrieden wird seit den Anschl&auml;gen in Paris und zuvor bei 9/11 immer st&auml;rker. Er dr&uuml;ckt ein Sehnen aus. Dieses Sehnen zu verstehen, scheint auf den ersten Blick schwierig, denn die meisten Menschen haben die Terror-Anschl&auml;ge ja nicht selbst miterlebt und sind nicht direkt davon betroffen. An schreckliche Bilder in den Nachrichten sind die meisten eher gew&ouml;hnt. Das Sehnen entsteht wahrscheinlich aus der N&auml;he zu Paris zum deutschsprachigen Raum. Damit wird es verst&auml;ndlicher: es wird eine Bedrohung wahrgenommen, die zu einem Sehnen nach Frieden f&uuml;hrt, um die Bedrohung aus dem Weg zu schaffen. Die H&auml;ufigkeit der Nachfrage nach Weltfrieden weist auch auf eine Angst hin. Bei Terror weiss man theoretisch nie, ob man in einer gr&ouml;sseren Menschenmenge einer Gefahr ausgesetzt ist. Ist der Wunsch nach Weltfrieden von Individuen ausgesehen der Wunsch nach Unversehrtheit und Sicherheit? - Damit k&ouml;nnten wir aus schamanischer Sicht etwas anfangen. Der Gedanke steigt gerade auf, ob die Bart-Mode bei M&auml;nnern, die seit einiger Zeit wieder modern ist, jetzt wieder abflachen wird? Die menschliche Wahrnehmung ist wie bei jedem Tier darauf ausgerichtet, Bedrohungen zu erkennen. So k&ouml;nnte ein dunkler Bart schon bald ein Erkennungszeichen f&uuml;r Terrorismus sein?Ehrlich? - Diese Gedanken bringen uns allesamt nicht wirklich n&auml;her zum Thema Weltfrieden. Aber sie l&ouml;sen die Fixierung. Werfen wir also einen Blick nach innen. Schamanischer Frieden Die Gef&uuml;hlslehre der <a title="Der Schamanismus Therapeut, die Schamanismus Therapeutin" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Schamanismus Therapie</a> nennt als Frieden einen Ort, der auf sicherem Boden von Ruhe und Liebe umgeben ist. Genuss und Zuversicht verlustieren sich darum und verleihen ihm seinen Zauber. Damit ist das Aufleben des Gef&uuml;hls "Frieden" m&ouml;glich, denn die empfundene Sicherheit findet sich wissentlich auch in der Zukunft. Man kann frei atmen. Nichts Schlimmes wird passieren. Innerer Frieden ist ein Zustand, der insbesondere von Ruhe durchzogen wird. Es gibt an diesem Ort keine Bedrohungen. &Auml;ngste haben aber am Ort des Friedens Zutritt und f&uuml;hren dazu, dass die Vorsicht auftaucht. Die Vorsicht sucht nach Bedrohungen und damit verl&auml;sst man den Ort des Friedens wieder.Innerer Frieden ist vielleicht nicht der Weg zu einem gr&ouml;sseren, &auml;usseren Frieden. Innerlich ist das ein wundervolles Gef&uuml;hl. Sobald es nach aussen kommt, kann es &Auml;ngsten ausgesetzt werden und ist vorbei. K&ouml;nnte man dieses Gef&uuml;hl auf die ganze Welt wirken, best&uuml;nde die M&ouml;glichkeit einer kurzzeitigen Symptombek&auml;mpfung. Krieg und FriedenDas Gegenteil des Friedens-Gef&uuml;hls ist die Aggression. Dieser unwirtliche Ort wird gen&auml;hrt vom Unrecht und l&auml;sst die Kr&auml;fte von Wut, Hass und Rache frei fliessen. Seine Absicht ist das Finden neuer, eigener Sicherheit. Das Gegenteil des weltlichen Friedens ist der Krieg. Und sprechen wir vom Weltfrieden, ist der Weltkrieg zu nennen.Das Gegenteil von Terror ist: Sicherheit schaffen. Darunter ist fast schon ein Paradoxon versteckt: das Gegenteil hat das, was sein Gegenteil sucht.Wenngleich die innerlichen Gef&uuml;hle den &auml;usseren Zust&auml;nden &auml;hnlich sind, folgen sie anderen Ordnungen. Die Ursache bleibt sich zumindest gleich: das Gef&uuml;hl des Unrechts. Die Motivation ist das Durchsetzen des Eigenrechts. Was ist Krieg? Die Schamanenstube ist weder welt-, noch kaffpolitisch interessiert. Das schafft uns die Entschuldigung, naive Gedanken zu haben. Es mag zwei Grundmotivationen f&uuml;r Krieg geben: durch Unrecht entstandener Hass und finanzielle Interessen. Beide sind mischbar. Man stelle sich ein Land mit vielen Bodensch&auml;tzen vor. Man kann die dort lebenden Menschen durch gemeinsame Feindbilder zur Verachtung gegen potentielle Neider antreiben, sie mit einigen "Vorf&auml;llen" zu einem Wehren n&ouml;tigen und sie dann von aussen als die B&ouml;sen hinstellen. So wechselt das Unrecht auf einmal die Seite und man kann in dieses Land einfallen und es besetzen. Das nennt sich einen Krieg anzetteln. Die Bodensch&auml;tze kann man ja nicht verk&uuml;mmern lassen, also hilft man tatkr&auml;ftig beim Wiederaufbau mit.Wir m&ouml;chten erw&auml;hnen, dass wir keine Ahnung haben, wie es zum aktuellen Terror kommt. Auch sind wir Gegner jedwelcher Verschw&ouml;rungstheorien. Aus der Gef&uuml;hlsbewegung heraus betrachtet, sind diese weltpolitischen Gedanken zum Gl&uuml;ck gar nicht relevant.Man spricht heute von der Idee eines islamischen Staats. In diesem Staat soll als Rechts-Instanz ausschliesslich Gott verantwortlich sein. F&uuml;r die westliche Welt klingt das nach tiefem Mittelalter. Die Gefahr dabei ist, dass man als Gl&auml;ubiger nun das g&ouml;ttliche Recht bekommt, Unrecht zu tun, solange es g&ouml;ttlich abgesegnet ist. Dadurch wird aus sonst vielleicht friedfertigen Religionen gemeinsamer Faschismus in Form von Kampftruppen, heute Zellen genannt. Diesen wiederum reichen die Feindbilder alleine aus. Ist als die emotionale Waffe "g&ouml;ttliches Recht" zu nennen, die man entwaffnen sollte? - Die Form der inneren wie &auml;usseren emotionalen Rechtfertigung von Krieg ist allerdings nicht neu. Die Christen haben mit ihren Kreuzz&uuml;gen in fremden L&auml;ndern oder mit Hexenverbrennungen auf eigenen Dorfpl&auml;tzen identisch terroristisch agiert. Das Christentum gibt es noch heute, obschon man das alles weiss. Spricht man da eigentlich von extremistischen Einzelf&auml;llen? Die Lehre dieses Glaubens ist ja noch dieselbe. Vielleicht hat ja die Schamanenstube die Bibel 2.0 verpasst?Emotionale EntwaffnungVielleicht ist weiter unten an der Wurzel des &Uuml;bels, sprich am Punkt des empfundenen Unrechts ein Ansatz zur Entwaffnung auffindbar f&uuml;r einen Weltfrieden? - Man m&uuml;sste wissen, wie man emotional mit Unrecht umgehen kann und gemeinschaftlich erschaffenes Recht stets neu hinterfragbar machen kann. Damit sind nicht nur staatliche Rechtsformen gemeint, sondern auch menschliches Verhalten wie Mobbing, Rufmord und gnadenloser Wettbewerb. Die emotionale Bewegung ist ziemlich sicher dieselbe wie im Krieg. Man m&uuml;sste dazu therapeutische Camps einrichten, um die Verarbeitung von erlebtem oder geh&ouml;rtem Unrecht anzugehen. Zus&auml;tzlich m&uuml;ssten Diskussionsrunden vorhandenes Recht stets relativieren. Das t&ouml;nt nicht machbar. Religion und Glauben Religionen bieten gemeinschaftliche Zuversicht, Trost und emotionale F&uuml;hrung besonders in den wichtigen Lebensmomenten wie Geburt, Hochzeit und Tod. Man kann sich in Religionen beh&uuml;tet zur&uuml;cklehnen (re-ligio) und muss nicht die ganze Verantwortung des Lebens selbst tragen. Es gibt immer etwas H&ouml;heres, das daf&uuml;r zu sorgen scheint, dass alles richtig l&auml;uft. Das t&ouml;nt verf&uuml;hrerisch. K&ouml;nnte es dem Menschen m&ouml;glich sein, die Verantwortungen g&auml;nzlich selbst wahrzunehmen, br&auml;uchte er keine G&ouml;tter. Die westliche Zivilisation scheint sich besonders beim j&uuml;ngeren Nachwuchs von den G&ouml;ttern zu entfernen. Vielleicht sind die Entt&auml;uschungen &uuml;ber schlechte Berufsaussichten etc. zu gross und empirische Beweise f&uuml;r G&ouml;tter gibt es nicht f&uuml;r die aufgekl&auml;rte Generation. Die Mehrheit der Menschheit hat einen Glauben.Die Verantwortungsabgabe im Glauben setzt zwangsl&auml;ufig eine Machtposition voraus. Eine Machtposition, die keinem geh&ouml;rt, weil sie ja nicht greifbar ist. Mit etwas Geschick lassen sich kleine Paradoxa erschaffen, wie "mit Gottes Recht ziehen wir in den Krieg", "f&uuml;r Gott und Vaterland" und "Gott ist gross".K&ouml;nnte es ein Weg zum Weltfrieden sein, den Religionen und spirituellen F&uuml;hrern die Macht abzusprechen? Das hiesse f&uuml;r jeden, aufzuh&ouml;ren, an irgendetwas zu glauben und selbstverantwortlich zu werden.Spannend und als Einwand zu erw&auml;hnen ist, dass auch der innerlich empfundene Frieden von Zuversicht gen&auml;hrt wird. Zuversicht ist eine Form der F&uuml;hrung, die auf einem Glauben beruht, dass auch die Zukunft sicher ist. Ist Weltfrieden m&ouml;glich? Die Kriege, von denen wir sprechen, sind rein menschliche Kriege. Die einen hauen den anderen auf den Kopf. Sie sind durch irgendwelche Glaubensvorstellungen und Feindbildern gen&auml;hrt. Emotional finden wir folgendes: Menschen wollen an etwas glauben Menschen wollen Recht haben Menschen wollen Verantwortung abgeben Menschen brauchen Sicherheiten Damit ist ein Weltfrieden in unseren Augen nur schwer m&ouml;glich. Der Mensch ist wissenschaftlich gesehen tierischen Ursprungs. Eine Evolution dauert sehr lange. Selbst Charles Darwin muss man miteinbeziehen: was w&auml;re, wenn es eine nat&uuml;rliche Ordnung in jeder Gattung g&auml;be, sich selbst in ihrer Zahl zu regulieren, damit die Art erhalten bleiben kann? - Dann w&uuml;rden G&ouml;tter wieder Sinn machen, zumindest langfristig gesehen.Es bleiben unglaublich viele Fragen offen. Wir h&auml;tten auch schreiben k&ouml;nnen: wir haben keine Ahnung.Tue, 08 Dec 2015 13:00:00 +0100Erstarren im Winter - kommt der Stillstand?https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/erstarren-im-winter-kommt-der-stillstand-392.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/erstarren-im-winter-kommt-der-stillstand-392.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/winter-ausblick.jpg" title="Die Aussicht auf den Winter: K&auml;lte und Wind k&ouml;nnen kommen: die W&auml;rme im Inneren zu n&auml;hren" alt="Fensterladen-Figur" /> Einstimmung auf den Winter Es gehen vor Anfang Dezember schon einige Wochen ins Land, die K&auml;lte bringen und die Jahreszeit Winter einl&auml;uten. Die Bewegung der Natur kommt wohl bald zum Stillstand, alles wird erstarren und seine Kraft in sich verschlossen haben. Kann man in diese Bewegung mitgehen, seine Kraft ebenso erstarren lassen und das Leben auf ein Minimum reduzieren? - Schamanismus versucht die Bewegung der Natur auch emotional nachzuvollziehen. Wie sieht das beim Erstarren aus? Winter Starre Was uns die Natur im Dezember vormacht, erscheint auf den ersten Blick schwierig nachzuvollziehen. Uns kommt das Abnehmprinzip von <a title="Peach Weber" href="https://www.peachweber.ch/">Peach Weber</a> in den Sinn: man isst, solange der Mond zunimmt und macht mit. Sobald der Mond abnimmt, meint Peach: "soll er doch"...Sollten wir uns der <a title="Die Bewegung der Natur im Jahreskreis - der keltische Kalender" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Naturbewegung</a> verwehren und beim Gang hinein in das winterliche Erstarren besser nicht mitmachen? Schliesslich m&uuml;ssen wir Menschen weiter arbeiten und brauchen unsere Kr&auml;fte. W&uuml;rden wir dem Beispiel der Natur folgen, hiesse das, wir ziehen unsere Kraft in uns hinein, verschanzen uns und erstarren in lebloser Ruhe? Um uns herum fetzen eisige Winde vorbei und wir warten einfach?Das wird nicht gehen. Es muss wohl anders laufen.Die Vorbereitung auf den Winter, die wir uns normalerweise zu Gute f&uuml;hren, besteht gerne aus dem Wechseln der Autoreifen, dem Zusammenrechen der gefallenen Bl&auml;tter im Garten f&uuml;r den Igel und dem allj&auml;hrlichen Anwerfen des Chemin&eacute;e-Feuers oder der Heizung. Es stellen sich Gedanken ein, dass das Autofahren schwieriger wird und die Winterkleider ausgekramt werden m&uuml;ssten. Der Tatendrang vor dem Wintereinbruch scheint also vorhanden zu sein. Die Bedrohung "Winter" bringt uns ins Tun. Sie dr&auml;ngt einen hinein in die W&auml;rme und man sch&uuml;tzt sich vor der K&auml;lte draussen. Was kann man f&uuml;r sich selbst tun? Emotionale Winter-Bewegung Es hilft vielleicht folgende Sichtweise: besonders die Flora zieht ihre Kraft in sich hinein, um sie vor der eisigen K&auml;lte zu sch&uuml;tzen. Es gibt unter diesem Vorgang also ein Bed&uuml;rfnis. Es findet sich eine leicht anders geartete Bewegung: sie dient dem Schutz, dem Schutz vor K&auml;lte und eisiger H&auml;rte.Das erlaubt es auch uns Menschen, unsere Sch&auml;tze in Sicherheit zu bringen. Mit Sch&auml;tzen meinen wir Ideen, Pl&auml;ne, Aussichten und W&uuml;nsche. Die Einstimmung auf den Winter darf zu einem Res&uuml;mee f&uuml;hren: welche Dinge m&ouml;chte ich &uuml;ber den Winter bewahren und n&auml;chstes Jahr wieder zum Weiterwachsen bringen?Die Schatzsuche darf beginnen...<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/spatzen-koerner.jpg" alt="Spatzen - Sperlinge" title="Sperlinge schlagen sich vor dem Erstarren des Winters die B&auml;uche voll" /> Selbst-Definition Man sitzt in der W&auml;rme. Draussen tobt die Bise um die Hausecken. F&uuml;r viele Menschen ist es ein sch&ouml;nes Gef&uuml;hl, am Fenster zu sitzen und der K&auml;lte draussen zuzuschauen. Die W&auml;rme der Wohnung schafft Geborgenheit und vermittelt eine behagliche Ruhe. In so einer oder &auml;hnlichen Stimmung k&ouml;nnen Gedanken aufsteigen, ob man alles, was emotional zu einem geh&ouml;rt, in diese W&auml;rme mitgenommen hat oder ob noch was da draussen rumschwirrt. Um sich dazu selbst besser sp&uuml;ren zu k&ouml;nnen, kann das Einlullen in eine Decke helfen und eine heisse Schokolade, die mit etwas Pfeffer versetzt von innen her w&auml;rmt und einen so den K&ouml;rper sp&uuml;ren l&auml;sst. Es darf sich ein Gef&uuml;hl der Selbst-Wahrnehmung einstellen, indem man den K&ouml;rper sp&uuml;rt und ihn mit der Decke und dem Verw&ouml;hnen durch Geschmack verw&ouml;hnt. Zeit f&uuml;r sich Sich der angenehmen Ruhe am warmen Feuer hinzugeben, birgt vorteilhafte Bewegungen in sich. Nach schon kurzer Zeit findet eine <a title="Entschleunigung selbst erleben" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/bereit-fur-die-winterruhe-23-11-2013.html">Entschleunigung</a> statt, die k&ouml;rperlich sp&uuml;rbar wird. Diese sich verlangsamende Bewegung schafft neue Horizonte, neue Ausblicke und andere Sichtweisen. Der R&uuml;ckzug der Kraft der Pflanzen muss also nicht ein Absterben sein, sondern kann eine Verlangsamung derselben Kraft sein. Das Atmen wird langsamer, es wird tiefer. Es wird ruhiger.Die Gedanken d&uuml;rfen dieser Entschleunigung folgen und sich l&auml;nger als gewohnt in Bildern aufhalten, um nicht gleich wieder im n&auml;chsten Bild s&auml;mtliche notwendigen Wertungen schon angehen zu m&uuml;ssen. Gibt es etwas, was ich in mich integrieren m&ouml;chte? - Was habe ich denn?Da ist bei vielen die Familie, Menschen und Freunde. Ist jeder davon einen tiefen Atemzug wert? - Vielleicht atmet man die Gedanken an manche Menschen l&auml;nger und bleibt verhaften in seinem eigenen Gef&uuml;hl zu diesen Menschen. Die Ver&auml;nderung der Sichtweise kann dazu f&uuml;hren, dass einem auf einmal Dinge klar werden und man jetzt weiss, was zu tun ist. Es hilft, neben der Kakao-Tasse einen Block mit einem Stift parat zu haben, damit man die geschaffene Ruhe nicht st&auml;ndig wieder verlassen muss.Man hat vielleicht auch einen Job, eine Arbeit oder ein Hobby. Geh&ouml;rt das zu mir? - Atmet man es, sp&uuml;rt man vielleicht, wie sich die Dinge &auml;ndern k&ouml;nnten, um tiefer in sich hinein geatmet werden zu k&ouml;nnen. Das tiefere Einatmen f&uuml;hrt zu einem Integrationsgef&uuml;hl f&uuml;r das Richtige und legt vielleicht schon Ordnungen, wie sich Dinge zum Besseren wenden werden.Eine Kerze am Fenster mag die Dinge erreichen, die weiter von einem weg sind. Die Flamme &uuml;ber dem Wachs darf mit atmen und Verbindungen schaffen. So l&auml;sst sich Eigenes zu einem bringen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/winter-feuer.jpg" alt="Winter-Feuer" title="Das Feuer im Innern: Entschleunigung in der Geborgenheit" /> Wurzelkraft Mit dem Einatmen von Ideen, W&uuml;nschen, Pl&auml;nen und neuen Wegen d&uuml;rfen diese Sch&auml;tze den Weg nach innen finden. Nach innen in den eigenen Schutz, in die eigene Geborgenheit, tief in sich drin. In der Umarmung der Decke gehalten, f&uuml;llt sich das Innere mit all dem, was man ist und sein will. Das darf sich zu einem Ankommen bei sich selbst entwickeln, einer Zeit, da man sich selbst in die eigene innere Kraft und Sicherheit wiegt. Ein Ritual zu Yul Es ist noch Zeit bis Yul, der Wintersonnenwende. An diesem Abend (vom 20.12. auf den 21.12.) gibt es viele alte Rituale. Noch heute werden Yul-Feuer entz&uuml;ndet, um die Wiederkehr der Sonne zu begleiten und zu feiern. Auf Yul folgen die sogenannten <a title="Depression zur Raunacht" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/depression-der-rauhnachte-26-12-2014.html">Raun&auml;chte</a>. Das sind die rauen N&auml;chte, die &uuml;ber das Land fegen und in ihrer klirrenden K&auml;lte mit sich reissen, was nicht festgemacht ist.Die eingeatmeten W&uuml;nsche und Tr&auml;ume, Ziele, <a title="Planen zur Raunacht?" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/rauhnachts-planungen.html">Pl&auml;ne</a> und Ideen, die man auf jeden Fall im neuen Jahr angehen m&ouml;chte, kann man schon jetzt symbolisch aufbewahren. Man kann Tonka-Bohnen, Pflanzen-Samen, Perlen, Maisk&ouml;rner oder anderes nehmen, um f&uuml;r jeden inneren Samen eines parat zu legen. So k&ouml;nnen sich um die Kerze viele Bohnen finden, die nun die Ordnung des neuen Wachstums in sich bergen d&uuml;rfen, quasi als <a title="Der Wunschbrunnen: nenne Deinen Wunsch, formuliere ihn und gib ihn in den Wunschbrunnen" href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/">Wunschbohnen</a>. Das Einpflanzen in die nach den Raun&auml;chten beginnenden Naturkr&auml;fte des Wachstums kann die nat&uuml;rliche Wachstums-Bewegung f&uuml;r die eigenen Ziele mit unterst&uuml;tzen.Das Ritual selbst ist einfach durchzuf&uuml;hren. Die Vorbereitung ist schwieriger: das emotionale Besch&auml;ftigen mit sich selbst und das klare Finden der W&uuml;nsche. Gut vorbereitet k&ouml;nnen die Samen am 20.12. ins Erdreich gegeben werden. Man gr&auml;bt ein tieferes Loch, gibt seine W&uuml;nsche hinein und &uuml;berdeckt sie wieder gut mit Erde. So k&ouml;nnen die Raun&auml;chte dar&uuml;ber hinweg fegen, ohne den Keimlingen etwas anhaben zu k&ouml;nnen. Der sch&uuml;tzende Mantel der Erde sorgt f&uuml;r ihr Bestehen und versorgt sie danach mit der Bewegung ins neue Leben. Die Schamanenstube w&uuml;nscht eine sch&ouml;ne und geborgene Winterzeit!Wed, 02 Dec 2015 13:00:00 +0100Schamanismus und Geld - Was kostet Schamanismus?https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/was-kostet-schamanismus-391.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/was-kostet-schamanismus-391.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Was kostet Schamanismus? - Mystische Kraft und die Finanzen" alt="Mystik Quelle - blaues Wasser" src="https://schamanenstube.com/files/preiserhoehungen.jpg" /> Was kostet Schamanismus? Die Schamanenstube hat ihre Preise das letzte Mal vor sieben Jahren ge&auml;ndert. In diesen Jahren kostete eine Schulstunde in der lokalen Schule durchschnittlich SFr. 7.50. Das t&ouml;nt nach wenig, es sind aber viele Stunden im Monat: f&uuml;nfzig an der Zahl. Der Preis von SFr. 375.- f&uuml;r einen Monat empfanden wir f&uuml;r tragbar f&uuml;r die Kursteilnahme. Das war sie auch lange Zeit. Im letzten Halbjahr haben wir verst&auml;rkt Dinge wahrgenommen, die uns zu einer Preis&auml;nderung dr&auml;ngen.Woran merken wir, dass wir etwas &auml;ndern m&uuml;ssen? Schamanen &uuml;berall Die Schamanenstube ist schon ewig nicht mehr auf dem Laufenden, welche Schamanen gerade auf den Markt sind. Schamanismus boomt. Leider boomt Schamanismus sehr stark in machtbesessene und dogmatische Gefilde, die wir nicht unterst&uuml;tzen. Wenn wir uns im Internet etwas umschauen, finden wir viele Praxen und Schulen und denken des &Ouml;fteren: da steckt wahrscheinlich ein Mensch dahinter, der sehr tiefe eigene Erfahrungen gemacht hat und diese nun teilen oder selbst anwenden m&ouml;chte. Aus diesem Teilen und Anwenden wird teilweise ein lukratives Gesch&auml;ft. Da man selbst die Erfahrungen als sehr wertvoll erlebt hat, erstaunt die Preisgestaltung nicht. Schamanische Erlebnisse k&ouml;nnen die eigene Welt auf den Kopf stellen und das Leben komplett ver&auml;ndern.Wir erinnern uns an Zeiten, da man die Schamanenstube in Foren und Chats ausgebuht hat, dass wir f&uuml;r spirituelle Arbeit &uuml;berhaupt Geld verlangen. Das hat sich um 180 Grad gedreht. Heute gelten wir eher als Preisdumper, da wir uns nicht angepasst haben.Selbsternannte Schamanen haben zuweilen ein starkes Bed&uuml;rfnis nach Macht. Die Wechselwirkung zwischen der H&ouml;he dieser Macht und der H&ouml;he der verlangten Preise schaukelt sich in schwindelerh&ouml;hende Zahlen. Wir h&ouml;ren diese Woche zum Beispiel vom Erleben der ersten schamanischen Reise mit Krafttierbringung zum Preis von 700 Euro. Da k&ouml;nnen wir klar nicht mithalten, nur schon deshalb, weil wir Krafttiere nur in Situationen bringen, statt es selbst zu finden, wenn ein Mensch das nicht mehr kann. Damit meinen wir komat&ouml;se Zust&auml;nde.Uns pers&ouml;nlich st&ouml;rt die hohe Preisgestaltung anderer nicht. Aber es st&ouml;rt die anderen im Markt und es st&ouml;rt offensichtlich die Kunden: wir sind zu billig. Das wirkt sich verst&auml;ndlicher Weise auf die Bewertung der Schamanenstube aus, noch bevor man bei uns war. Zu billig = nichts wert? Es zeigt sich der Zusammenhang zwischen Preis und Wert. Macht h&auml;ngt wiederum vom Wert ab. Je teurer eine Einwirkung ist, je wirkungsvoller erscheint sie wohl. Das wollten wir wissen: diese Woche haben wir uns einen Wein f&uuml;r sage und schreibe SFr. 170.- geg&ouml;nnt. Es war ein Ch&acirc;teau Lafite in einem sehr sch&ouml;nen Restaurant. Der Wein war: Wein. Coop hatte vor kurzer Zeit einen Gew&uuml;rztraminer, oder war es ein Eiswein? Jedenfalls: der war klar besser. Vielleicht sind wir ja Banausen, das ist gut m&ouml;glich. Pers&ouml;nlich sind wir in der Schweiz skeptisch bei hohen Preisen. Qualit&auml;t muss sich nicht durch hohe Preise auszeichnen. Unsere pers&ouml;nliche Meinung weicht aber klar von der Meinung der Kundschaft ab. Diese Meinung merken wir zum Beispiel in vermehrten Streckungs-Anfragen f&uuml;r unsere Monatsbuchung. "Es kostet ja wenig und wenn ich mal nicht kommen kann, dann wird mein gebuchter Monat sicher um meine Fehltage gestreckt." Das wirkt auf uns zugleich besch&auml;mend wie ern&uuml;chternd: wenn das, was wir tun, nicht reicht, dann machen wir wohl etwas falsch. Die betreffende Kursteilnehmerin haben wir pausiert. Mit dem Gef&uuml;hl "gsch&auml;mig" konnten wir sie nicht weiter unterrichten.Es hat uns beleidigt. Wir sind oft m&uuml;de, arbeiten ohne Unterlass. Hinzu kamen Forderungen nach mehr Einzelunterricht w&auml;hrend der Gruppen-Schulung und Beschwerden &uuml;ber die Gruppengr&ouml;sse. Diese halten wir unter acht Personen, was wir auch &uuml;ber lange Phasen schaffen. Sind es mal neun Personen, halten wir das f&uuml;r nicht so schlimm. Normalerweise ist die Gruppe ja kleiner und jeder bekommt mehr Zeit, als verkauft. <a title="Trommeltag in der Schamanenstube - der Anlass f&uuml;r Ruhe, Ausgeglichenheit und inneren Frieden" href="https://schamanenstube.com/schamanismus/schamanentrommeln/trommeltage.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 100px; height: 100px;" src="https://schamanenstube.com/files/buttons/trommelgruppe.jpg" alt="Trommelgruppe" title="Trommelgruppe - der Trommelkreis der Schamanenstube" height="245" width="250" /></a>Aussagen der Kunden muss man ernst nehmen. Neben f&uuml;nfzig Stunden Schule und der M&ouml;glichkeit, in schwierigen Situationen unter der Woche telefonisch Gespr&auml;che zu f&uuml;hren, wird vermehrt noch mehr verlangt. Um diesem Wunsch nachzukommen, kamen wir erst auf die Idee, zus&auml;tzlich wieder eine Trommelgruppe zu &ouml;ffnen: gemeinsames Trommeln am Sonntag. Die Themen der Schule im Winter sind dermassen von therapeutischem Fachwissen und der Gef&uuml;hlslehre angef&uuml;llt, dass Bef&uuml;rchtungen aufkommen k&ouml;nnen, das Trommeln k&auml;me zu kurz. Das stimmt.Wir achten sehr darauf, diesen Winter die Praxis in den Vordergrund zu stellen. Es wird gereist, ritualisiert und <a title="Die Schamanismus Therapie vereint schamanisches Wissen und Wirken mit therapeutischer Methodik - mit professioneller Hilfe wieder Topfit" href="https://schamanenstube.com/therapie/">schamanisch-therapeutisch</a> gearbeitet. Fr&uuml;her hatten wir die Trommelgruppe <a title="Schuschu: der Club gef&uuml;hlvoller Menschen, die ihr Leben erfolgreich meistern" href="https://schuschu.org/">Schuschu</a>: ein Kreis von Menschen, die damals kostenlos bei uns Trommelanl&auml;sse erlebten. Diese Anl&auml;sse haben wir eingestellt, als wir feststellen mussten, dass selbst Frauen die Klosch&uuml;ssel nicht treffen k&ouml;nnen. Was nichts kostet, wird teilweise so stark nicht wahrgenommen, dass man es ohne Anstand konsumieren kann. Es stimmt uns traurig, dass Herzens-Werte anscheinend nicht g&uuml;nstig sein k&ouml;nnen. Wenn wir wieder eine Trommelgruppe er&ouml;ffnen, wird sie was kosten. Das nicht mit dem Fokus, Geld zu verdienen, sondern um ihr einen Rahmen zu geben, da wir uns mit den Menschen wohlf&uuml;hlen k&ouml;nnen und ihnen in freier Gesinnung etwas bieten k&ouml;nnen. Die Schamanenstube trennt ganz stark Business von der Arbeit. Es gibt den buchhalterischen Teil, die Preisgestaltung und die Steuer. In diesen Teil bugsieren wir auch den Einkauf und das Putzen nach Kundenbesuchen. Der andere Teil ist die schamanische Therapie-Arbeit. Diese muss f&uuml;r uns frei und unbehelligt vom Business-Teil existieren. So f&uuml;hlen wir uns wohl. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wasserrad.jpg" alt="Wasserrad" title="Preise f&uuml;r Schamanismus Ausbildung und Schamanismus Therapie" /> Neue Preise f&uuml;r Ausbildung, Therapie und Beratungen Die W&uuml;rfel sind am 19.11.2015 gefallen: wir m&uuml;ssen die Preise erh&ouml;hen. Allerdings nicht f&uuml;r die bestehenden, regelm&auml;ssigen Kundinnen und Kunden in der Langzeit-Ausbildung. Diese Kunden haben gerechnet und die Ausbildung in ihr Leben auch auf finanzieller Seite integriert. Diese Ausbildungen f&uuml;hren wir zum alten Preis bis zum Abschluss. Wir &auml;ndern die Preise f&uuml;r neue Kurs-TeilnehmerInnen und f&uuml;r die Therapie-, sowie Beratungs-Praxis.Folgende &Auml;nderungen haben wir per 19.11.2015 festgelegt: Ausbildung alter Preis neuer Preis <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/" title="Die Monatsbuchung - die g&uuml;nstige Therapeuten Ausbildung und Begleitung zum Experten f&uuml;r sich selbst">Ausbildung als Monatsabo in der Gruppe</a> 375.- 420.- <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/e-learning-fernstudium.html" title="Online Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie und Begleitung zum Experten f&uuml;r sich selbst">E-Learning im Monatsabo</a> 375.- 420.- Therapie <a href="https://schamanenstube.com/therapie/" title="Schamanismus Therapie">Therapie Sitzung</a> 120.- 180.- <a href="https://schamanenstube.com/coaching/" title="Coaching">Coaching Sitzung</a> 120.- 180.- Beratung <a href="https://schamanenstube.com/beratung/telefon-beratung.html" title="Telefon Beratung - schamanische Beratung am Telefon">Telefon Beratungen</a> 120.- 160.- <a href="https://schamanenstube.com/beratung/persoenliche-beratung.html" title="Schamanische Beratung in der Schamanenstube">lokale Beratung</a> 120.- 160.- Supervision <a href="https://schamanenstube.com/dienste/supervision.html" title="Supervision">Supervision einzeln</a> 120.- 160.- Alle anderen Preise bleiben gleich: siehe die <a title="Preise der Schamanenstube: Ausbildung, Therapie, Beratung, Supervision" href="https://schamanenstube.com/preise.html">verbindliche Preisliste</a>.Wir hoffen stark, dass diese neuen Preise wieder eine lange Zeit halten und wir damit niemanden ver&auml;rgern. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanentrommel-fertig.jpg" alt="Schamanentrommel" title="Selbstgebaute Schamanentrommel" /> Die Trommelgruppe am Sonntag Unsere Erfahrungen mit dem Schuschu werden keinen Trommelkreis im herk&ouml;mmlichen Sinn entstehen lassen. Den TeilnehmerInnen soll spezifisch etwas geboten werden: Erholung und Aufbau f&uuml;r die Arbeitswoche. Aus den Angeboten des <a title="Der Abend der Ruhe: im Kreis der tiefen Trommelschl&auml;ge" href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/abend-der-ruhe-ruckblick-05-03-2015.html">Abends der Ruhe</a> wird die Trommelgruppe von gef&uuml;hrten Meditationen und angeleiteten schamanischen Reisen angef&uuml;llt sein. Diese fungieren als Rahmen f&uuml;r innere Kraft, Ruhe und souver&auml;ne Ausgeglichenheit, Bewusstsein f&uuml;r die eigene Gesundheit und Raum f&uuml;r pers&ouml;nliche Entfaltung. Dazu wird getrommelt, viel getrommelt. Besprechungen von Problemen wird es nur sehr begrenzt geben: man kommt, um einen Rahmen zu finden, selbst an sich zu arbeiten oder zu geniessen. Damit schaffen wir einen Raum, der in der Tat konsumiert werden kann. Wir freuen uns sehr, diesen Rahmen wieder anzubieten. Ob es Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben wird, ist uns noch unklar. Auch die Kosten sind noch nicht definiert. Man wird sie sich ganz bestimmt leisten k&ouml;nnen.Besteht da wohl wirklich ein Interesse in der heutigen Zeit?Thu, 19 Nov 2015 13:00:00 +0100Zauberwesen Fliegenpilzehttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/zauberwesen-fliegenpilze-390.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/zauberwesen-fliegenpilze-390.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Der rote Hut des Fliegenpilzes im Glanz des Herbstlichtes" alt="Fliegenpilz" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fliegenpilz-glanz.jpg" /> Zauberwesen im Wald - die Fliegenpilze Der <a title="Fliegenpilz Kurs - die Herstellung des Fliegenpilz Elixiers" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/fliegenpilz-tinkturen.html">Fliegenpilz-Kurs</a> wird von einem Zauber erfasst: im tiefen Wald &ouml;ffnet sich ein Raum voller Ruhe und sp&uuml;rbarer Erhabenheit: die Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie nimmt Teil an einem grossen Fliegenpilz-Rat. Inmitten der roten Zauberwesen reist eine Gruppe Menschen in die Geheimnisse der Pilze und stellt das bekannte Fliegenpilz-Elixier her. Umwoben von einer mystischen Stimmung tauchen wir ein in die Tiefen der Erde und erleben den Wandel von Wasser in Feuer.Download als EBook oder f&uuml;r den Kindle: <a title="E-Book epub Downolad: Zauberwesen Fliegenpilz" href="https://schamanenstube.com/files/books/zauberwesen-fliegenpilz.epub"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/books/zauberwesen-fliegenpilz-epub.jpg" alt="Zauberwesen Fliegenpilz " title="Download epub - Zauberwesen Fliegenpilz" /></a> <a title="Kindle mobi Downolad: Zauberwesen Fliegenpilz" href="https://schamanenstube.com/files/books/zauberwesen-fliegenpilz.mobi"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/books/zauberwesen-fliegenpilz-mobi.jpg" alt="Zauberwesen Fliegenpilz " title="Download mobi - Zauberwesen Fliegenpilz" /></a> Der Tag ist k&uuml;hl. Es nieselt. Schon fr&uuml;h am Tag bewegen wir uns durch die W&auml;lder und halten Ausschau nach den roten Empork&ouml;mmlingen im Wald. Entlang dem Fahrenbach zeigen sich viele Pilzarten, die den Herbst mit ihrer Pracht begr&uuml;ssen. &Uuml;berall spriessen sie hervor, unter &Auml;sten und Baumst&auml;mmen. Sie stossen den Nadelholz-Boden in die H&ouml;he und erheben ihre Pr&auml;senzen.Der Fahrenbach mit seiner mystischen Stimmung bietet keine Fliegenpilze. So machen wir kehrt und vertrauen auf unsere alten Pl&auml;tze. Denn bald ist es soweit: die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer versammeln sich. In einer zeitlichen Punktlandung schaffen wir es gerade noch, zum Auftakt des Kurses einzutreffen. Viele Menschen erwarten uns und verstr&ouml;men eine friedliche und sehr sch&ouml;ne Stimmung. Wir freuen uns &uuml;ber diese fr&ouml;hliche Truppe. Fliegenpilze finden Die k&uuml;hlen W&auml;lder empfangen uns angereichert mit vielen Menschen. Am kleinen Tisch im Wald findet sich eine andere Gruppe, die ein Feuer entz&uuml;ndet hat. Es sind wohl J&auml;ger: im Wald finden sich Hinweise auf Jagd-Gesellschaften. Wir errichten anderswo unser Basislager. Den Auftakt bilden feine Weine. Wir er&ouml;ffnen die Suche nach den Fliegenpilzen mit dem Anstossen auf unser Pilz-Gl&uuml;ck.Schon kurz nach dem Ausschw&auml;rmen vernehmen wir freudige Rufe: "Hier! Hier sind ganz viele!" - Mit Handy-Fotos als Beweis bewaffnet schw&auml;rmen einige &uuml;ber die gefundene Pracht. Es dauert nicht lange bis die restlichen Ausschw&auml;rmer ihren Weg zum Basislager finden. Das Gl&uuml;ck ist uns hold: die Jagdgesellschaft hat den warmen Platz um ihr Feuer verlassen und hinterl&auml;sst uns Feuergluten, die wir wieder entfachen k&ouml;nnen. Der Zauberwald Wenig abseits des Feuers ist ein kleines W&auml;ldchen im Wald. Schon das Betreten weist einen mit allen Sinnen darauf hin: hier ist etwas Besonderes. Der mit Tannennadeln angeh&auml;ufte Waldboden ist weich. Die ersten Schritte in diesen Raum im Wald lassen unsere Trittger&auml;usche verstummen. Auf leisen Sohlen bewegt man sich fast von selbst tiefer in das heilige W&auml;ldchen hinein. Es wird ruhig. Wo vorher noch Flugl&auml;rm war, ist jetzt Stille. Eine Stille, die einen in friedvolle Gef&uuml;hle f&uuml;hrt. Sch&ouml;n ist es. Ein erf&uuml;llendes Gl&uuml;cksgef&uuml;hl erhascht uns alle: wir stehen vor einer grossen Ratsversammlung aus Fliegenpilzen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Pilzversammlung - der Rat der Fliegenpilze" alt="Fliegenpilz" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fliegenpilz-hain.jpg" /> Diese Versammlung der Pilze ist riesig. &Uuml;berall in diesem W&auml;ldchen sind sie zu Hause und ragen aus dem Erdreich hervor. Ein sch&ouml;nes Bild, das sich kaum mit der Kamera einfangen l&auml;sst. Es ist ein ruhiger Raum, in welchem es nicht einmal regnet. Wohin das Auge schweift zeigen sich kleine und grosse Gl&uuml;cksbringer. Sch&ouml;n! Einfach nur sch&ouml;n! Schamanische Reise zu den Fliegenpilzen Eine Kursteilnehmerin leitet die erste <a title="Kurs: Schamanisches Reisen lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html">schamanische Reise</a>. Jeder findet einen Platz zwischen den Pilzen, um seine ganz pers&ouml;nliche Begegnung mit den Zauberwesen zu erleben. Man wird in den Boden hinein gef&uuml;hrt, erlebt die Umarmung des Myzels und steigt auf in die eisig kalten Innenwelten der Fliegenpilze. Es schaudert einen vor K&auml;lte und Erstarrung in den Stielen der Pilze. Es gibt kein Vorw&auml;rtskommen mehr und alles schmerzt. Das Frieren h&auml;lt Einzug in das Mark der eigenen Knochen. Alles verkrampft sich. Alles schmerzt. Das Land der Traurigkeit umh&uuml;llt den Schmerz dieses Stillstandes. Man wird passiv und ergibt sich seinem Schicksal. Der Fliegenpilz jedoch vermittelt pl&ouml;tzlich ein Wissen. Eine feine, fast unh&ouml;rbare Fl&uuml;sterstimme weist auf eine Bewegung hin. Der Pilz h&auml;lt in seiner Erstarrung eine Freude parat. Die Freude auf etwas Unbekanntes.Man steigt im Innern des Pilzwesens hoch und erblickt am fernen Horizont etwas golden Leuchtendes: da soll es hingehen, dort wird die eisige, feucht-nasse K&auml;lte zu Feuer umgedreht. Die Traurigkeit und Schwere weichen schon im Ann&auml;hern an das Gold einem instinktiven Bewegungsdrang. Noch ist man festgehalten, doch im Kopf spielt sich der Tanz des Lebens bereits ab. Finger f&uuml;r Finger l&ouml;st sich aus dem Gef&auml;ngnis der Starre und beginnt sich zu bewegen. Das Herz geht auf, die Sonne kehrt ein: das Leben wird zu Bewegung, zu einer Harmonie aus Gold. Es ist ein Erleben, das seines Gleichen sucht. Aus der Starre zur&uuml;ck ins kraftvoll bewegte Leben.Wir werden gut gef&uuml;hrt durch diesen Wandel von eiskaltem Wasser in harmonisch loderndes Feuer. Das Mysterium des Fliegenpilzes ist gel&uuml;ftet. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Fliegenpilz - Zauberwesen aus den tiefen W&auml;ldern der Urzeiten" alt="Fliegenpilz" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fliegenpilz-suche.jpg" /> Fliegenpilze aus der alten Welt Bevor noch das Fliegenpilz-Elixier hergestellt wird, steht eine weitere schamanische Reise auf dem Programm. Die Reise ist f&uuml;r die fortgeschrittenen schamanisch Praktizierenden, um die Arbeitsweise bei der schamanischen Extraktion zu erleben. Bereits beim Auftakt verlassen wir die Alltags-Realit&auml;t und tauchen in Urzeiten ein. Jahrtausende rauschen an uns vorbei. Der Wald senkt sich tief in die Erde hinab. Die Ger&auml;usche des umgebenden Geh&ouml;lzes &auml;ndern sich in tief grollende, schwer schnaufende und bedrohliche Kl&auml;nge, die von g&auml;nzlich anderen Tiergattungen stammen: Urwesen umgeben uns. Die Luft riecht ganz anders, die Sicht ist klarer und sch&auml;rfer. Wir sind in tiefe Vorzeiten eingetaucht. Man erlebt, wie das vorzeitliche Myzel die eigene Brust ergreift, sich wie ein Geflecht auf die Lunge legt und sich festh&auml;lt. Es wuchert und gr&auml;bt sich tiefer ein ins innere Fleisch. "Zieht es aus Euch hinaus!"Mit aller Kraft wird das umklammernde Myzel wie ein Gummiseil weggedr&uuml;ckt. Schliesslich l&ouml;st es sich aus dem Fleisch und verschwindet wieder im Erdreich des vorzeitlichen Waldbodens.Die Krankheit wurde von den schamanisch Praktizierenden &uuml;bernommen und bei sich selbst besiegt. Bei sich selbst mit einer tierischen Kraft, die tief in uns Menschen dem Leben Takt sein kann. Alle werden zu wilden Tieren, die ihre Kraft als Lebenswille einsetzen. Als der Kraftakt vor&uuml;ber ist, stellt sich ein Gl&uuml;cksgef&uuml;hl ein: man hat es geschafft, man hat Grosses vollbracht. Das Erleben&nbsp;eigener tierischer und unsagbar starker Kraft hinterl&auml;sst einen inneren Wandel: wir sind zu viel mehr f&auml;hig, als wir uns im Alltag ertr&auml;umen lassen.Sun, 18 Oct 2015 13:00:00 +0100Verstrickungen von Bedürfnissen und der Einfluss der Reuehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/verstrickungen-von-beduerfnissen-389.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/verstrickungen-von-beduerfnissen-389.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Verstrickungen von Bed&uuml;rfnissen, Hinz&uuml;gen, Bestrebungen: wenn sich alles verstrebt" alt="Verstrickungen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/verstrickungen.jpg" /> Verstrickungen Es kommt vor, dass wir viele Bestrebungen haben, in viele Richtungen agieren. Da ist der <a title="Schamanisches Job-Coaching: inneren Sinn in der Arbeit leben k&ouml;nnen" href="https://schamanenstube.com/coaching/jobcoaching.html">Job</a> mit seinen Bereichen, das Privatleben und innere Motivationen. Das alles unter einen Hut zu bringen, ist manchmal schwer. Teilweise werden die Bestrebungen so ineinander verkeilt, dass sich nichts mehr richtig ausleben l&auml;sst. &Uuml;berall eckt man an. Man verstrickt sich in sich selbst. Der Spruch "den Wald vor lauter B&auml;umen nicht sehen" trifft es. Wenn die Tipi-Stangen wie hier im Bild verstrickt sind, bewegt sich nichts mehr. Es kommt zum Stillstand. F&uuml;r ein Tipi ist das gut, f&uuml;r die einzelnen B&auml;ume nicht: ihr Wald entwickelt sich nicht weiter, sondern k&auml;mpft Tag f&uuml;r Tag ums &Uuml;berleben: gegen sich selbst. Ideen und Verwantwortung Wir sind t&auml;glich von Arbeiten umgeben, die aus Ideen heraus wuchsen. Das sind sicher gute Ideen, nur mache sind in ihrer resultierenden Arbeit sehr intensiv. Sei es ein Projekt, dem man nachgeht, ein Wunsch, den man verfolgt: aus der anf&auml;nglichen Motivation verf&uuml;hrt uns der Glaube an das Ziel gerne zur &Uuml;bernahme hoher Verwantwortungen. So mutiert die Sinnes-Motivation hin zu einer Schuld motivierten Verantwortung. W&auml;re es nur eine Idee, w&auml;re es kein Problem. Was, wenn es zwanzig und mehr sind?M&uuml;ssen wir unter der Ideenlast zusammen brechen, nur weil wir Dingen nacheifern, die in ihrem Kern gut sind? Verf&auml;lschte Werte Obschon die Idee unter dem Tun stetig als richtig empfunden wird, hinterfragen wir sie ungern. Wir sind zwar schon geneigt, eigene Ideen zu hinterfragen, was aber, wenn es nicht die eigenen sind? - Auf der Arbeit zum Beispiel kommen hunderte von Str&ouml;mungen auf einen zu, die alle mehr oder weniger sinnvoll sind f&uuml;r die Firma. Noch dazu: wir sind froh um Ideen: sie erlauben es uns, aktiv zu sein und nicht st&auml;ndig &uuml;ber alles nachdenken zu m&uuml;ssen. Das k&ouml;nnte man als Faulheit im Kopf bezeichnen, die sich stark mit den Kollegen Rechtfertigung und L&uuml;ge anfreundet, um ja nicht auf die Idee zu kommen, dass der mittlerweile verf&auml;lschte Wert nicht mehr stimmig ist. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Das Begehen eines Labyrinths kann die Bewegung des in sich Drehens von Bed&uuml;rfnissen nachvollziehen und sie auf Gef&uuml;hlsebene wieder entwirren" alt="Labyrinth" src="https://schamanenstube.com/files/blog/labyrinth-ittingen.jpg" /> &Uuml;berbeanspruchung Irgendwo ganz tief drinnen sp&uuml;ren wir zuweilen, dass viele unserer Bestrebungen in ihrem Verbund nicht sinnvoll sind. Das Gef&uuml;hl, das uns das meldet ist die Reue. Lieber beklagen wir uns, statt uns der Reue zu stellen. Sie ist aber auch ein ekelhaftes Gef&uuml;hl, das wir stets zu vermeiden suchen. So machen wir lieber einfach weiter.In dieser Verkettung bleibt etwas aus: der Stolz. Das Recht auf Stolz kann man sich selbst nehmen, wenn unterschwellig die Reue wissentlich herumlummert. Fatal ist nun, dass wir dennoch nach Stolz eifern. Alles was uns dazu bleibt, ist noch mehr zu tun, uns v&ouml;llig zu verausgaben bis hin zum sogenannten Burnout. Wege aus der Verstrickung Fassen wir kurz zusammen: Ideen k&ouml;nnen zu Verantwortungen werden, deren Glaube an ihre Werte uns die Sinnfrage verwehrt. Das Bestreben nach Stolz treibt uns weiter in die Verausgabung, bis hin zum Stillstand durch Aufgeben des K&ouml;rpers.Damit ist schon ein therapeutischer Ansatz gegeben: es fehlt die Wahrnehmung von Sinn. Das Bild oben zeigt das <a title="Kartause Ittingen" href="https://www.kartause.ch/">Labyrinth von Ittingen</a>: der Wandelgang in seine Mitte kann die verschlungenen Pfade zu einem selbst k&ouml;rperlich sp&uuml;rbar machen. Sinn wird kognitiv gerne erst wieder wahrgenommen, wenn der K&ouml;rper eingesetzt wird: die emotionale Bewegung kann einen zu sich selbst bringen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Vergessene Ruhe: irgendwo hat man vor lauter Arbeit seine Ruhepl&auml;tze vergessen" alt="Tisch im Wald" src="https://schamanenstube.com/files/blog/vergessene_ruhe.jpg" style="width: 60%;" /> In der Mitte des Labyrinths ist man alleine. All die M&uuml;hseligkeiten hat man durchschritten und ist an einem Punkt inneren Seins. Hier lassen sich die Ideen sp&uuml;ren. Ein Blick zur&uuml;ck auf den Weg kann aufzeigen, wie einige Ideen zwar als solche brilliant sind, sich aber nicht ins Gef&uuml;ge des Alltags eingliedern lassen. Aus dieser Mitte heraus l&auml;sst sich erkennen, was utopisch ist und vielleicht nur eine Anpassung ben&ouml;tigt, um auch in der Realit&auml;t Sinn zu erhalten.Die altgriechische Idee des Labyrinths ist das Einsperren vom B&ouml;sen. Die Christen haben das &uuml;bernommen, so finden sich vor vielen ihrer Kirchen Labyrinthe: b&ouml;se Geister k&ouml;nnen in ihrem Glauben nur geradeaus gehen. F&uuml;r die eigene Lebensqualit&auml;t m&ouml;chten wir therapeutisch etwas anderes darin lassen: den Glauben an eigene Utopien. Damit ist die Reue bes&auml;nftigt. Die vergessene Ruhe Der zugewucherte Tisch darf sinnbildlich zeigen, wie zuweilen im anstrengenden Alltag unsere innere Mitte, unsere Halte- und Ruhepunkte in Vergessenheit geraten. Gerade in einer &Uuml;berbelastung durch den Alltag b&uuml;rden wir therapeutisch weitere Aufgaben auf: die Pflicht, sich um sich selbst zu sorgen. Die vergessene, innere Ruhe ist n&auml;mlich mehr als nur vergessen: sie wird vermieden. Das geschieht gerne aus dem Grund, dass man sein eigenes Wohl abwertet gegen&uuml;ber den Aufgaben. Aktivit&auml;t ist aber nicht Selbstaufgabe, sondern darf aus inneren Werten verbunden mit innerer Ruhe den Ausdruck sinnvollen Lebens darstellen. Die Werteverschiebung des eigenen Lebens kann durch Neuorientierung am Alten wieder Sinn ergeben und Stolz erneut zulassen.Fri, 04 Sep 2015 13:00:00 +0100Angst vor Langzeit-Therapien und Veränderungenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/angst-vor-langzeit-therapien-und-veraenderungen-388.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/angst-vor-langzeit-therapien-und-veraenderungen-388.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Angst vor der Langzeit-Therapie - das Schreckensgespenst Therapie" alt="Holzkopf" src="https://schamanenstube.com/files/blog/langzeit-therapie.jpg" /> Angst vor der Langzeit-Therapie Das Leben l&auml;uft nicht so richtig voran, man stellt fest, stillzustehen. Man findet sich mit einem emotionalen Problem ab und macht einfach weiter. Man hat &Auml;ngste und bleibt lieber unter dem Durchschnitt mit seinen Leistungen.Das ist nicht das Leben in unseren Augen. Wenn einem etwas hindert, dann macht man es sonst ja auch weg: bei Schmerzen geht man in die Apotheke und holt sich ein Schmerzmittel. Nur schnell soll es gehen. Schnell soll das Problem beseitigt werden. Dabei vergisst man gerne, dass man sich sehr lange viel M&uuml;he gemacht hat, das Problem zu erschaffen, es auzubauen und zu perfektionieren. Unbewusst man man immer weiter und &auml;ndert lieber gar nichts an sich: denn eine Ver&auml;nderung kann mit einem m&ouml;glichen Verlust von Sicherheit verbunden sein. Wo f&uuml;hrt das hin? Therapeuten Erst-Kontakt In unserer Praxis erleben wir viele <a title="Probatorische Sitzung vereinbaren? - Wir sind da." href="https://schamanenstube.com/anmeldung.html">Erst-Kontakte</a>, die zur&uuml;ckhaltend und vorsichtig sich &uuml;ber die Beschaffenheit der <a title="Schamanismus Therapie - schamanische Arbeit in therapeutischer Ethik" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Schamanismus Therapie</a> erkunden: ob man wohl helfen k&ouml;nne, was das koste und wie lange das dauere. Selten ist jemand zu mehr als einer Sitzung im Vornherein bereit. Man h&auml;tte gerne eine Art Service, wie f&uuml;r das Auto. Am liebsten w&auml;re man gar nicht dabei in der Garage, sondern w&uuml;rde gerne draussen in einem Restaurant auf die Fertigstellung warten.Wir attestieren hier eine <a title="&Auml;ngste besiegen - schamanisch therapeutische Herangehensweise in ein angstfreies Umgehen mit sich selbst und der Umwelt" href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html">Angst</a> vor der Therapie. Um sich nicht sch&auml;men zu m&uuml;ssen gibt es Spr&uuml;che wie: "Therapie n&uuml;tzt nichts", "Es geht auch ohne Therapie", etc.Ist diese erst H&uuml;rde genommen, sieht alles ganz anders aus. Man merkt sehr schnell, dass es Freude macht, an sich zu arbeiten und positive Ver&auml;nderungen festzustellen. Fast unmerklich stellen sich diese f&uuml;r die Kundschaft ein. Die Therapeuten wissen aber, wieso sich etwas &auml;ndert. Rahmenbedingungen Langzeit-Therapie Die Schamanismus Therapie wird selten von der &Auml;rzteschaft verschrieben: sie ist nicht in den Krankenversicherungen enthalten. Man wird zum Selbstzahler. Dies hat einen entscheidenen Vorteil: man entscheidet sich, produktiv an sich zu arbeiten. Es entf&auml;llt der Gedanke, man schaue mal, wie das wirkt und man wude nicht zu einer Therapie verdonnert.Die Schamanenstube bietet <a title="Das Angebot der Schamanenstube: Langzeit Therapie ohne Zeitdruck zu g&uuml;nstigem Preis" href="https://schamanenstube.com/therapie/psychotherapie.html">Langzeit-Therapien</a> f&uuml;r SFr. ? im Monat. Jede Woche kommt man einmal zur Therapie. Unsere Sitzungen sind von Gem&uuml;tlichkeit gepr&auml;gt: in Ruhe sitzen wir am Tisch und begeben uns in den Praxis-Raum, wenn wir bereit sind. Im Schnitt sind das 10 Stunden im Monat Raum, sein Leben ernsthaft zu verbessern.Vielleicht reicht ein Monat, vielleicht wird es ein Jahr. Durch das Selbstzahlen ist einem der Wert der Arbeit an sich selbst erst richtig bewusst. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Den ersten Besuch einer therapeutischen Praxis sieht man gerne als Eingang ohne Ausgang" alt="Therapie H&ouml;hle" src="https://schamanenstube.com/files/blog/therapeuten-hoehle.jpg" /> Der Gang in die Therapie-Praxis Die Vorstellung, eine Therapie zu machen, ist gerne von dem Gedanken begleitet, in eine dunkle H&ouml;hle eintauchen zu m&uuml;ssen. Doch dem ist &uuml;berhaupt nicht so: man betritt freundliche, helle R&auml;ume, <a title="Therapeuten und Kursleiter der Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/schule/schamanismus_lehrer.html">Menschen</a> begr&uuml;ssen einen, bieten einem Platz und bringen ein K&auml;ffchen. Irgendwo im Hinterkopf bleibt wohl der Gedanke, wann denn jetzt das dunkle Loch k&auml;me. Erst am Ende der ersten Sitzung wird diese Erwartung defintiv entt&auml;uscht: man hat es &uuml;berlebt und sich sogar sehr wohl gef&uuml;hlt. Was soll denn da auch sein?In einer Schamanismus Therapie Praxis erwartet man insgeheim dunkle Ecken, merkw&uuml;rdige Fetisch Skulpturen und kommt mit der Idee: "Ich werde brav tun, was die sagen und dann schnell wieder raus". - Soweit wir uns erinnern, mussten wir immer die Sitzungen beenden, weil die Kundschaft gerne noch weiter plaudern m&ouml;chte. Therapie ist Begleitung W&auml;hrend einer Therapie wird man von Menschen begleitet, die ganz spezielle Vorgehensweisen haben. Das wichtigste ist f&uuml;r die Therapeuten die sogenannte Rahmenarbeit. Mit etwas Geschick werden der Kundschaft verschiedene Rahmen geboten, in welchen sie Dinge erkennen k&ouml;nnen. Das merkt der Kunde oft gar nicht, sondern nimmt sich die er&ouml;ffneten R&auml;ume voller Tatendrang. Durch die Wahl der gebotenen Felder, sei es im Gespr&auml;ch, auf Meditationen, in Ritualen oder gemeinsamen schamanischen Reisen, ver&auml;ndert sich nach und nach das Problembild. Ohne es zu bemerken, stellt man gerne schon nach einem Monat fest: das Problem, weshalb ich hier her gekommen bin, das ist keines mehr. Ich komme damit klar und lebe wieder meine Qualit&auml;ten.Das waren die Therapeuten? - Nein, ich habe das selbst erwirtschaftet.Sat, 15 Aug 2015 13:00:00 +0100Visionen in der Naturhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/visionen-in-der-natur-387.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/visionen-in-der-natur-387.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Murmeltiere auf der Vsisionssuche: die guten Begleiter der Visionen" alt="Murmeltiere" src="https://schamanenstube.com/files/blog/murmeli.jpg" /> Visionen auf Visionssuche Da sitzt man nun, allein, wie man denkt. Die Visionssuche hat begonnen und die Zeit beginnt zu verrinnen. Allein ist man allerdings nicht: die Natur um einen herum bettet einen immer tiefer in sich hinein. Anfangs scheue Tiere wie hier die Murmeltiere zeigen nach und nach Vertrauen und sehen in dem da sitzenden Menschen, der mit irgendetwas besch&auml;ftigt zu sein scheint keine Bedrohung mehr. Die Umarmung der Natur beginnt... Gerne darf einem auf Visionssuche bewusst werden, dass man sich von der Welt zur&uuml;ck zieht und dennoch Teil eines anderen Systems wird: der Natur.Nachdem die ersten Stunden mit Gedanken in die Alltagswelt verflogen sind, kann sich das Gef&uuml;hl einstellen: ich bin allein. Man sieht sich an, sieht die F&uuml;sse und H&auml;nde, sp&uuml;rt sich atmen. Hier bin ich nun.Der Blick schweift &uuml;ber die Umgebung und findet an vielen Stellen sch&ouml;ne und Ruhe einfl&ouml;ssende Dinge. Regungslos sitzen zwei Murmeltiere auf dem nahe gelegenen Stein. Nur ihre Kontouren sind zu sehen. Dann ein schriller Pfiff: und weg sind sie. Warum haben sie gepfiffen? - Bald wird klar, dass weiter unten Wanderer vorbei ziehen. Die Umarmung der Natur Mit dieser Warnung der Murmeltiere f&uuml;hlt man sich auf einmal am rechten Platz: wenn sie pfeifen, kommt jemand. Darauf kann man sich verlassen und eigenes, inneres Vertrauen kann aufsteigen.Die Natur sorgt sich um einen. Wir sind nicht mehr ohne weiteres f&auml;hig, uns von der Natur direkt zu ern&auml;hren, aber sie kann sich um unsere Gef&uuml;hle k&uuml;mmern und um unsere K&ouml;rper.Schmetterlinge landen auf dem Bein, das noch eine Verletzung hat. Erst einer, dann zwei. Mit ihren feinen R&uuml;sseln tasten sie alles ab und laben sich am Salz. Doch es geschieht mehr: die Empfindung darf dahin gehen, dass sie einem in der Tat die Verletzungen nehmen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 80%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/zwergen-behausung.jpg" alt="Zwergen Haus" title="Hauseingang von Naturwesen - die Terrasse der Zwerge" /> Der Selbstwert Die Umarmung der Natur bewirkt gerne eine Neu-Bewertung des eigenen Seins: man bemerkt, es f&uuml;r die Natur wert zu sein, umarmt zu werden. Das kann den Selbstwert steigern. Die Wahrnehmung von einem Selbst in der Natur f&uuml;hrt weiter dazu, dass man sich als Teil der Natur empfinden kann. Das verbreitert das eigene Ich gerne und man dehnt sich als Wesen der Natur &uuml;ber die Umgebung aus. Alles erscheint einem bekannt und vertraut.Diese emotionale Einbettung in die Umgebung l&auml;sst ein Vertrauen hochkommen: ein Vertrauen, die eigenen Dinge in den Schoss der Natur legen zu k&ouml;nnen und darin Sinn zu finden.Die Visionen k&ouml;nnen beginnen.... Selbstfindung durch Selbststellung So kann es passieren, dass man auf einmal vor dem Eingang eines kleinen Zwergenhauses steht und sich als sich selbst ganz wahrnimmt. Ein tiefes Empfinden von Hilfe und Verst&auml;ndnis l&auml;sst einen ganz zu sich stehen. "Die Natur l&uuml;gt nicht", kann als Gedanke aufsteigen. So wird man sich auch g&auml;nzlich sich selbst stellen und das auch Zeigen. Man stellt sich hin vor den Eingang zu sich selbst.Die Selbstfindung hat in diesem Moment bereits begonnen: das Stellen des eigenen Selbst vor dem innerlich ausgebreiteten Ich in der Natur ist ein grosser Schritt.Was bin ich? Wer bin ich? Was bin ich wert?Der innere Kern wird gezeigt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 80%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/zwerg.jpg" alt="Zwerg" title="Zwergengestalt aus dem Baum - die Geister treten hervor" /> Aufrichtig und ehrlich sich hinstellen kann dazu f&uuml;hren, dass ganz pers&ouml;nliche Wahrnehmungen geschehen. So kann aus einer Baumrinde eine Zwergen-Gestalt hervortreten und einen betrachten."Bin ich es wert?"Nicht schamanisch Praktizierende k&ouml;nnen in dieser Art des R&uuml;ckzugs ebenso Stimmen h&ouml;ren, oder aber auf emotionale Art und Weise ihre Gedanken beantwortet bekommen. Authentizit&auml;t ist hier ein Garant f&uuml;r ein Weiterkommen. "Ja, das bist du."Weiter braucht es den Mut, &uuml;ber die illusionierte Gefahr des Durchknallens zu gehen und sich wie ein kleines Kind getrauen, die Welt g&auml;nzlich anders wahrzunehmen. Und keine Sorge: die Murmeltiere w&uuml;rde pfeifen, k&auml;me jemand und k&ouml;nnte das sehen. Man ist allein. Es gibt niemanden, der empfundene Scham aufkommen lassen k&ouml;nnte. Visionen Gerne geschieht es auf Visionssuchen, dass man nach solchen kind(l)ischen Gespr&auml;chen mit Geistern in einen tiefen Schlaf f&auml;llt. Die Umarmung der Natur wiegt einen am helllichten Tag in den Schlaf und man begeht in seinen Tr&auml;umen ganz neue Wege.Eine Verschiebung der Gewichtungen im Leben kann stattfinden: oft sind es nicht die Probleme, die Probleme verursachen, sondern deren Gewichtung, die man ihnen angedeihen l&auml;sst.So kann sich in einem felsigen, festgefahrenen Leben auf einmal der Berg auftun und der Weg wird klar: man findet die L&ouml;sung, wie es weiter gehen soll. Alte Muster kann man absch&uuml;tteln und die eigentlichen Bed&uuml;rfnisse wieder wahrnehmen.Dieses Wissen &uuml;ber den eigenen Weg kann von einer Visionssuche mitgenommen werden. Alles wird klar. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/durchblick.jpg" alt="Durchblick" title="Visionssuche: auf einmal ist alles klar" />Fri, 24 Jul 2015 13:00:00 +0100Schamanische Selbstfindunghttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanische-selbstfindung-386.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schamanische-selbstfindung-386.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Tipi Stangen recken sich gen Himmel" alt="Tipi" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tipi-himmel.jpg" /> Selbstfindung in der Einsamkeit der Berge Nach der Errichtung des <a target="_blank" title="Schamanismus Zeitung Beitrag Aufbau eines Tipis f&uuml;r die Visionssuchen" href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2015.07.13.pdf">Basislagers</a> f&uuml;r die <a title="Visionssuchen - Zeit der inneren Ruhe und des Frieden - Selbstfindung" href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html">Visionssuchen</a> in Graub&uuml;nden findet sich die Zeit der Ruhe. Diese nutzen wir f&uuml;r den R&uuml;ckzug in die Einsamkeit, um auch einmal wieder uns selbst zu schauen. Der Bericht der schamanischen Erlebnisse eines Kursleiters der Schamanenstube besteht aus schamanischer Wahrnehmung und pers&ouml;nlichen Gedanken. Wir lassen die Leser unseres Blogs teilhaben am schamanischen Erleben in der Einsamkeit der Berge. Es geht um Selbstfindung in einem Projekt, das die Kapazit&auml;ten eines Einzelnen bei weitem &uuml;bersteigt. Das Bild vom Tipi oben zeigt meinen Blick alleine vor dem Tipi sitzend. Die Therapeuten sind ausgeflogen: zwei sind Einkaufen, zwei sind auf Kr&auml;utertour in der N&auml;he des Wasserfalls. Ich kann allein sein, mit der Aufgabe, etwas auf das entz&uuml;ndete Feuer im Tipi zu achten.Die Sonne brennt heiss. Ich habe ein kleines Glas und k&uuml;hlenden Gin. Ich will die Ruhe geniessen. Beim Hinsetzen vor dem Tipi entweicht mir ein langer, wohliger Seufzer: alles ist getan. Jetzt darf Zeit f&uuml;r <a title="Sich selbst sein: Authentizit&auml;t" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/ziele-erreichen-durch-authentizitaet-385.html">mich selbst</a> sein. Und ja, ich trage seit fast schon Ur-Zeiten ein Thema mit mir herum, das nicht nur die Schamanenstube erneut definiert, sondern auch meine eigenen inneren Antriebe ans Licht bringt. Die eigentliche Konsequenz meines Tuns ist da. Die Geister Es ist nicht meine erste Begegnung mit den Berggeistern hier oben im Sertig-Tal. Alleine sitzend und den Blick schweifen lassend, kann ich eifnach sein. Nur sein. Mein Glas hebt sich zu den Kr&auml;utern, zu den Tannen und hoch zu den Felsen um mich herum. Ich atme mit der Natur.Feiner, k&uuml;hlender Wind kommt auf. Er streicht &uuml;ber meine Beine und bewegt leicht meinen Oberk&ouml;rper. "Es ist Zeit", fl&uuml;stert der Wind mir zu. "Es ist Zeit."Ich schliesse meine Augen, lasse meine Gedanken in den Wind hinein entgleiten und mich abholen. Ich tauche ein und kehre in der <a title="Natur-Schamanismus und der Alltag" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">Mittelwelt</a> zur&uuml;ck in meinen K&ouml;rper. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Tipi in die Natur eingegliedert - die B&auml;ume n&auml;hern sich dem heiligen Ort" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tipi-baumgeister.jpg" alt="Tipi im Wald" /> In der klaren Stimme des Windes h&ouml;re ich &auml;chzende Holz-Ger&auml;usche. Es h&ouml;rt sich an, als ob sich jemand reckt und die Knochen etwas knacken. Die Bewegung der Tannen um mich herum und das Fibrieren des Erdreichs weisen meinen Augen den Weg. Die Tannen erheben sich aus der Erde, ziehen erst links die Wurzeln aus dem Erdreich, dann rechts. Sie stehen auf aus ihrem angestammten Platz und kommen als Verbund auf mich zu. Von hoch oben machen sich auch die letzten Tannen von der Baumgrenze auf den Weg. Die ersten formieren einen grossen Halbkreis um mich und neigen ihre hohen K&ouml;pfe &uuml;ber mich.Kr&auml;uter und Gr&auml;ser drehen ihre K&ouml;pfe und blicken mir direkt ins Gesicht. Als die Tannen sich versammelt haben, grollt es tief durchs Erdreich und Felsen, Steinformationen und moosbedeckte <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/heilsteine.html" title="Workshop Heilsteine reinigen">Steinwesen</a> brechen durch die Erde zwischen den Tannen hoch. Sie drehen ihre K&ouml;pfe und die Steingesichter &ouml;ffnen ihre steinernen Augen. Gespr&auml;ch mit den Geistern Die Stimmen der Tannen erheben sich. Sie sind laut und in einem tiefen Bass gehalten. Durch das dunkle Gr&uuml;n der Tannennadeln donnert der gemeinsame Chor zu mir:"Du bist ersch&ouml;pft."Mich erstaunt die Begr&uuml;ssung der Geister. Doch genau mit diesem Gef&uuml;hl bin ich unterwegs. Die Schamanenstube nimmt man immer nur als einzelner wahr, die Gesamtheit dessen, was wir tun, ist gar nicht von aussen ersichtlich. Sehr vieles geschieht ohne Entlohnung. Das sei nicht richtig, meinen die Tannen. Und ja: "wenn ihr geholfen habt, dann gehen die Menschen wieder ihre Wege. Ihr bleibt zur&uuml;ck." "Das ist das Therapeuten-Los", meine ich."Du richtest Deinen Blick stets nach vorne und findest darin Deinen Antrieb. Und Du wirst m&uuml;de." <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Ein von Tannen umgebenes Tipi in den B&uuml;ndner Bergen - der Reigen schliesst sich" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tipi-graubuenden.jpg" alt="Tipi Baumkreis" />Die Tannen schliessen den Kreis um mich und das Tipi herum. Ihre tief grollenden Stimmen verleihen ihnen ernst zu nehmenden Ausdruck. Es wird dunkel in der Mitte ihrer Schatten. Die Gesichter der Steinwesen formen sich zu furchigen Runzeln.Es knackt und knirscht: die Tannen heben ihre Arme und zeigen auf mich:"Jetzt tr&auml;gst Du einen alten und grossen Gedanken in Dir.""Ja, das tue ich." Die Geister um mich herum zeigen mir meinen Gedanken, der mich klein werden l&auml;sst. Es ist derjenige welche. Seine Einfachheit und Sch&ouml;nheit gl&auml;nzt so stark, das sein Licht nicht nur die Umgebung um uns herum durchstrahlt, sondern von so grosser Bedeutung sein kann, dass er auf der Erdkugel sichtbar ist und weite Teile der Welt umfasst. "Die Zeit ist reif."Sie haben Recht, doch ich verstehe nicht. Auf der einen Seite haben sie erfasst, worum es geht und empfinden es als dem&uuml;tiges Recht. Auf der anderen Seite wirken ihre Bewegungen und ihre Herz ersch&uuml;tternden Stimmen bedrohlich.Dann wird es klar:"Du kannst das nicht alleine tun."Deshalb bin ich hier. Deshalb sitze ich hier in Eurer Mitte. Deshalb ist die Zeit f&uuml;r mich reif, mich zu &ouml;ffnen und den harten und steinigen Weg nicht mehr alleine zu gehen. Ich bin keine Zwanzig mehr und ja, ich bin ersch&ouml;pft. Es ist Zeit, um Hilfe zu bitten und den einsamen Weg mit Vertrauten gemeinsam zu gehen."Ich werde es nicht alleine tun." <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Im Kreis der Holzgeister - die Vision des Kreises der ernsthaften und vertrauten Menschen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/holzgeister.jpg" alt="Holzgeister" /> Die Welt um mich herum schiesst an mir vorbei. Einige Male werde ich um gef&uuml;hlte zehn Meter wie bei einem Erdbeben in den Reigen der Geister gezogen. In der Mitte eines abgebrochenen Baumes finde ich mich wieder, klein und auf sanftem Moos gebettet. Der Strunk ist kreisrund umrandet von Holzm&auml;nnchen.Ich f&uuml;hle mich wohl in dieser Mitte. Einige Holzm&auml;nnchen sind voll Tatendrang, zeigen eigene Richtungen und zugleich sind ihre Herzen verbunden."Ja, ich werde es nicht alleine tun".Ich gebe den Gedanken in die Mitte des Baumstrunkes und er zerfliesst auf dem Holz, ber&uuml;hrt jeden rund herum. Es ist nicht mehr mein Gedanke, er geh&ouml;rt jetzt allen.Meine Selbstfindung besteht in der Erkenntnis, es nicht alleine zu tun, es mit Vertrauten zu tun. "Die Tragweite dieses Tuns kannst Du nicht absch&auml;tzen.""Ich werde es nicht alleine tun.""Das ist gut.""Ich werde es nicht alleine tun."Die Tannen verneigen ihre K&ouml;pfe. Die von mir gesprochenen Worte: "ich werde es nicht alleine tun" haben sich so oft wiederholt, dass sie nicht nur ein Versprechen sind, sondern den Charakter eines Eides bekommen haben."Ich werde es mit anderen zusammen tun."Die Geister ziehen sich fast m&uuml;hend den Berg hinauf zur&uuml;ck. Sie hinterlassen das Gef&uuml;hl, dass es ihnen sehr wichtig war, jetzt einzugreifen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" title="Der schamanische Rat im Tipi - die Nacht erschallt von den Trommeln aus unserer Mitte" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tipi-schamanischer-rat.jpg" alt="Tipi n&auml;chtlicher Rat" /> Noch in dieser Nacht tagt ein schamanischer Rat um das Feuer unserer Herzen. Und ein B&uuml;ndnis wird geschlossen.Thu, 16 Jul 2015 13:00:00 +0100Ziele erreichen durch Authentizitäthttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/ziele-erreichen-durch-authentizitaet-385.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/ziele-erreichen-durch-authentizitaet-385.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="In der Mitte liegt die Kraft - durch Authentizit&auml;t Ziele erreichen auf schamanischen Wegen" alt="Ziele erreichen in der Mitte" src="https://schamanenstube.com/files/blog/erreichte-ziele.jpg" /> Authentisch Ziele erreichen Man kann lange und oft verworrene Wege im Leben gehen. Wenn wir mit unserer schamanischen Wahrnehmung zuweilen l&auml;ngere Zeitabschnitte, &uuml;ber die Jahreskreise hinweg betrachten, so gibt es einen Garant f&uuml;r den Erfolg: erreichte Ziele haben pers&ouml;nliche Bedeutung, ist man sich selbst treu geblieben und findet in der Mitte des Erreichten sich selbst wieder. So kann man nicht nur sagen: ich stehe zu mir, sondern ich gehe meinen Weg aus meiner Mitte heraus. "Ich stehe zu mir" ist ein Vorsatz f&uuml;r die Zukunft und sagt &uuml;ber die Vergangenheit oft nur aus: ich stand bisher nicht zu mir. Es gibt aus unserer Gef&uuml;hlslogik mehrere Formen des Stolzes. Der von uns getaufte "stolzlose Erfolg" zeigt gerne auf, dass man sich f&uuml;r das Erreichen eines Zieles viel Stress gemacht hat, sich gen&ouml;tigt f&uuml;hlte auf dem Weg und das Erreichen des Zieles einfach nur hinter sich bringen wollte. Ein Beispiel k&ouml;nnen Pr&uuml;fungen sein.Der stolzlose Stolz kann den Erfolg gar nicht so richtig feiern. Schon sind wir am dar&uuml;ber nachdenken, was als N&auml;chstes anzugehen ist. Dahinter kann sich sogar ein kleiner Verdr&auml;ngungs-Mechanismus &uuml;ber den gegangenen Weg zum erreichten Ziel verbergen. Es wird einem unangenehm &uuml;ber die m&uuml;hsame Zeit nur schon nachzudenken. Man k&ouml;nnte das mit Jammern wegmachen, doch das zieht nur die Rechtfertigung dar&uuml;ber nach, weshalb Erfolg nicht gleich Erfolg ist. Manchmal ist ein Erfolg psychisch nichts Gutes. Authentizit&auml;t Ein Teil des Lebens von Authentizit&auml;t findet sich in der Art des Stolz-Bed&uuml;rfnisses. Jeder Mensch ben&ouml;tigt Stolz. Am einfachsten erhalten wir ihn von aussen, indem wir etwas leisten. Meist das, was erwartet wurde, vielleicht noch ein T&uuml;pfelchen drauf. Der soziale Stolz macht uns aber im ersten Atemzug abh&auml;ngig von denen, die uns beipflichten.Das Bed&uuml;rfnis nach &auml;usserem Stolz bringt uns in keinem Projekt auf einen authentisch empfundenen Weg. Am Ende kommt es so weit, dass man nur noch die Stolz-Geber befriedigt und nichts mehr aus sich selbst heraus tut.Kann man das anders angehen?Ist man wirklich von niederen Stolz-Bed&uuml;rfnissen geleitet?Was ist Authentizit&auml;t? Etwa nicht nur eine Wertung von Aussen, sondern ein Gef&uuml;hl? <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" class="imgcenter" title="Der Weg der Authentizit&auml;t - aus der Mitte entspringt das Ich" alt="Authentizit&auml;t" src="https://schamanenstube.com/files/blog/weg-der-authentizitaet.jpg" /> In der Mitte l&auml;uft das Bed&uuml;rfnis F&uuml;r sich selbst authentisch auf dem Lebensweg zu gehen, mag heissen: des &Ouml;fteren mal anecken, als Fantast oder sturer Bock bezeichnet zu werden. Doch das muss es nicht: man kann sich dennoch verbiegen und authentisch bleiben: man wartet den richtigen Zeitpunkt ab. Die Meinungen anderer zu umgebenden Themen werden wahrgenommen und angeschaut. Sturheit w&uuml;rde heissen, alles andere sei doof. Doch Sturheit ist fehl am Platz. Ein tiefes inneres Wissen &uuml;ber den eigenen Willen und das Sp&uuml;ren, dass man sein innerstes Gut zum Ziel bringen wird, egal wie lange es dauert: das kann Motor auf langen Wegen sein. Schamanismus Therapeuten Schule Jaja, wir schreiben nicht ohne Grund. Vor der Schamanenstube tut sich ein Weg auf, der unserer Innerstes, der Sinn der Schamanenstube auf fruchtbarem Boden wachsen l&auml;sst.Es ist ein sch&ouml;nes Gef&uuml;hl, Sinn in den H&auml;nden zu tragen und geduldig und zugleich gl&uuml;cklich Schritte zu tun.Es ist zu fr&uuml;h, das nach aussen zu tragen. Spielt auch noch keine Rolle.Wir teilen unsere Freude am Gef&uuml;hl der Authentizit&auml;t, um unsere Leserinnen und Leser daran teilhaben zu lassen. Jeder tr&auml;gt Sinnvolles in sich, oft als tief verborgene, innere Bed&uuml;rfnisse. Diese auf den H&auml;nden zu tragen, erf&uuml;llt mit purer Lebensfreude.Thu, 09 Jul 2015 13:00:00 +0100Pareidolie: Gesichter erkennenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/pareidolie-gesichter-erkennen-384.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/pareidolie-gesichter-erkennen-384.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Geistersteine im Wald - Gesichter an den B&auml;umen - das Gef&uuml;hl, nicht alleine zu sein" alt="Menhir" src="https://schamanenstube.com/files/blog/menhir.jpg" /> Lachende Gesichter im Wald Viele Menschen haben eine ausgepr&auml;gte F&auml;higkeit, sehr schnell und fast &uuml;berall Gesichter zu erkennen. Das nennt sich Pareidolie. Als Gegenteil davon gibt es die Prosopagnosie: die Unf&auml;higkeit, Gesichter zu erkennen. Diese Erscheinungsform l&auml;sst Menschen sogar bekannte Gesichter anderer nicht sehen. Man nennt sie auch Seelenblindheit. Wir haben in unserem <a title="Schamanismus Therapie Blog - die Berichte der Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/blog/">Blog</a> schon viele solcher Bilder gezeigt. Ganze <a title="Geister und Naturwesen" href="https://schamanenstube.com/geister.html">Wesen</a> und Gesichter sind erkennbar. Das Problem der schamanischen Wahrnehmung ist: es gibt keine Kamera, die Bilder der Reise machen k&ouml;nnte. Die Pareidolie ist in unseren Augen nicht weit weg von der Wahrnehmungsqualit&auml;t <a title="Schamanisches Reisen lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html">schamanischer Reisen</a>. Unterschiede gibt es insbesondere in der Bild-Bewegung. Die Pareidolie beschr&auml;nkt sich auf Standbilder. Die Wahrnehmung von Bewegungen vermittelt einen etwas weniger rein illusionierten Eindruck. Es gilt in schamanischen Trancezust&auml;nden klar zu unterscheiden, was geglaubt werden will und was der Illusion der Pareidolie angeh&ouml;rt. Wie immer ist Training angesagt: die ganz pers&ouml;nliche Auseinandersetzung mit einer Wahrnehmung eines Gesichtes und dem k&ouml;rperlich werdenden Gef&uuml;hl, ein Wesen vor sich zu haben. Pareidolie-&Uuml;bungen Um sich der Unterscheidung zwischen Pareidolie und schamanischer Reise zu n&auml;hern, darf es sich lohnen, sich der Pareidolie zu widmen. Viele haben das als Kind schon getan: in einer Wiese liegen und Tiere, Gesichter und ganze Szenen in den Wolken ausmachen. Eine sch&ouml;ne &Uuml;bung ist es, sich vor ein erkanntes Gesicht im Normal-Bewusstsein zu setzen und es lange anzustarren. Dabei kommt dem einen oder anderen gerne das Gef&uuml;hl auf, vor einem Wesen zu sitzen und nimmt dieses Wesen auch k&ouml;rperhaft wahr. Der Wechsel in den schamanischen Bewusstseinszustand kann einen nun an den eigenen Willen heranf&uuml;hren, dasselbe in der Anderswelt etwas wahrnehmen zu wollen. Das erlaubt das ganz private Werten der eigenen Wahrnehmung.Ein Problem dieser &Uuml;bung kann sein, dass durch die Aufmerksamkeit sich wie in ein Steinm&auml;nnchen tats&auml;chlich ein Wesen einfindet. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Pareidolie - Erkennen von Formen im Gehirn" alt="Baum Gestalt" src="https://schamanenstube.com/files/blog/baum-gestalt.jpg" /> Gefahren der Pareidolie Die Unterscheidung zwischen Glauben und Wollen, dass da etwas ist, kann bis zu dogmatisierten Trugbildern f&uuml;hren. Harmloser sind all die in T-Shirts ausgeschwitzten Elvis-Figuren, schwieriger wird es mit sogenannten Reliquien der Religionen. Es verh&auml;lt sich eigentlich wie immer: man kann Pareidolien und schamanische Wahrnehmungen f&uuml;r sich praktizieren und davon sprechen, oder sie als f&uuml;r eine der einzigen Wahrheiten im Aussen verkaufen. Eines der pers&ouml;nlichen Probleme kann <a title="Mit Angst umgehen" href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html">Angst</a> hinter dem Erkennen von Gesichtern und Wesen sein. Da das Gesicht selbst eine Erwartung des Gehirns ist, kann in unseren Augen auch die unbewusste Bedrohung sich in der Begegnung mit Pareidolien zeigen. Das kann dann seltsam ausarten. Nutzen der Pareidolie Aus der Gefahr heraus, Erkanntes als ultimative Wahrheit zu interpretieren, kann auch ein Nutzen entstehen. Man stelle sich bitte vor, man sitzt vor einem Steingesicht und nimmt wie im Bild oben den Stein als ein ganzes Wesen wahr. Schamanisch bittet man die Waldwesen, sich vom Stein fern zu halten und dem Steinwesen selbst bietet man ein selbstgebautes Steinm&auml;nnchen f&uuml;r die Zeit. Nun kommt dennoch in einem das Gef&uuml;hl auf, da sei ein k&ouml;rperliches, lebendiges Wesen. Diesem Gef&uuml;hl auf den Grund zu gehen, mag den einen oder anderen an einen tief verankerten Glaubenswillen f&uuml;hren. Dabei k&ouml;nnen Grundmauern der eigenen Existenz verletzt werden: besonders, wenn man versucht, diese Axiome des Lebens zu durchbrechen. Die kritische Frage kann lauten:Warum will ich an etwas glauben?Fri, 26 Jun 2015 13:00:00 +0100Die Hektik vor Midsummer - Trotz und Ärger sind nicht nötighttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/die-hektik-vor-midsummer-trotz-und-aerger-sind-nicht-noetig-383.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/die-hektik-vor-midsummer-trotz-und-aerger-sind-nicht-noetig-383.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Fr&ouml;hlichkeit unter Wasser - ein Steingesicht im klaren Wasser eines verborgenen B&auml;chleins, gen&auml;hrt von quirligen Quellen" alt="Steingesicht im Wasser" style="width: 80%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wasser-steingesicht.jpg" /> Hektik und &Auml;rger vor Midsummer Dieses Jahr ist sch&ouml;n zu sehen, wie es kurz vor Midsummer los geht, was noch alles gepflegt werden will und was zu Ende gehen soll. Beziehungen brechen, &uuml;berf&auml;llige Entscheidungen werden trotzig gef&auml;llt und eine Hektik tritt auf. Die Zeit vor Midsummer kann anstrengend sein. Wir versuchen zu zeigen, wie mit diesem inneren Zug unserer menschlichen Natur ander umgegangen werden kann. Im Schamanismus erlebt man die Natur nahe. Das heisst nicht immer, dass man viel in W&auml;ldern herum streift. Man kann sich auch den Prozessen in der Natur widmen und deren Einfluss auf unsere Geschicke ansehen. Dabei geht es nicht um den Vollmond, nicht um Sterne, sondern um viel N&auml;heres: die Bewegung der Natur im <a title="Der Jahreskreis - die Wandel der Natur im Lauf des Jahres in Mitteleuropa" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Jahreskreis</a>.Wir befinden uns gerade 10 Tag vor Midsummer und haben schon einiges erlebt, was auf die Wende der Sonne hinweist, sich aber in den nat&uuml;rlichen Prozessen des Werdens und Vergehens auf uns auswirken kann.Aus vielleicht nicht so tragischen Gr&uuml;nden werden Beziehungen beendet, &Auml;rger im Alltag mit gewissen Dingen spitzt sich zu. Das empfinden wir als normal zu genau dieser Zeit. Midsummer-Blues Die Ordnungen der Natur um uns herum empfinden wir dr&auml;ngend: jeder Grashalm will den l&auml;ngsten Tag des Jahres &uuml;berschreiten. Das f&uuml;hrt zwangsl&auml;ufig zu einem Auswahlverfahren, das nun Entscheidungen fordert.Es gibt vieles in unserem Leben, das wir einfach mittragen und uns &ouml;fter mal dar&uuml;ber aufregen. In <a title="Beziehungsprobleme - die Paartherapie und die Begleitung nach einer Trennung" href="https://schamanenstube.com/trennung.html">Beziehungen</a> gibt es eingegangene Kompromisse, die wir als nicht ausgewogen empfinden. Im Job nervt uns einiges, womit wir aber uns aber proforma abfinden.<a title="Midsummer - Litha: der l&auml;ngste Tag des Jahres" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/litha-das-glatten-der-inneren-wogen-21-06-2009.html">Midsummer</a> ist die Zeit, da der Entscheid gef&auml;llt wird, was &uuml;ber das Wachsen hinaus nun gepflegt werden soll. Innerlich dr&auml;ngt es uns zu Entscheidungen und wir sp&uuml;ren, was nervt, nicht stimmt und uns &Auml;rger bereitet.Was davon soll weg? <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Wahrscheinlich Zinnkraut im Wald - Facettenreiche Pflanzen" alt="Facettenreichtum" src="https://schamanenstube.com/files/blog/facettenreichtum.jpg" /> Entscheidungen Man ist zu Midsummer nicht gezwungen, Entscheidungen zu treffen. Man kann diese Phase des Jahres einfach vorbei ziehen lassen. Sie kann von &Auml;rger angef&uuml;llt sein, der sich wieder verziehen wird. Der Entscheid: ich will jetzt nichts ver&auml;ndern, verhilft zu Klarheit. Wenn es Zeit ist, etwas in seinem Leben zu ver&auml;ndern und Altlasten entsorgt werden sollen, kann man den &Auml;rger nutzen und ihn walten lassen. Im Bewusstsein, dass ein Prozess abl&auml;uft, hat man eher die Kontrolle &uuml;ber Reaktionen im &Auml;rger und kann daf&uuml;r sorgen, dass der Wechsel friedlich von Statten geht. Wir sagen uns: je h&ouml;her der &Auml;rger, je klarer die Altlast. Leben und Sterben Was im Midsummer-Ritual hinter uns bleibt, ist dem Untergang geweiht. Das kann eine Beziehung sein, ein <a title="Job-Coaching: ein Stellenwechsel nach den eigenen W&uuml;nschen" href="https://schamanenstube.com/coaching/jobcoaching.html">Job</a>, ein Projekt und wom&ouml;glich noch ganz andere Dinge, die uns jetzt nicht in den Sinn kommen.Der klare Entscheid, was ab dem 22. Juni bis zur Ernte gepflegt werden soll, war fr&uuml;her &uuml;berlebenswichtig. Welche Fr&uuml;chte, welche Lebensmittel werden es schaffen, uns nach der Ernte durch den n&auml;chsten Winter zu bringen?Was ab Midsummer nicht mehr gepflegt wird, ist sich selbst &uuml;berlassen. Es kann weiter leben oder es&nbsp; wird sterben. Die Natur ist hart. Und sie funktioniert.Thu, 11 Jun 2015 13:00:00 +0100Schamanismus Prüfungenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanismus-pruefungen-382.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanismus-pruefungen-382.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanen Rassel - ein Werkzeug der Schamanen und Schamanismus Therapeuten" alt="Schamanen Rassel" src="https://schamanenstube.com/files/geistheilung.jpg" /> Pr&uuml;fungen Es gibt immer noch oder immer mehr Menschen im schamanischen Bereich, die sich selbst als Schamanen und Schamaninnen legitimieren. Diese grosse Gruppe von Menschen siedeln wir im Esoterik-Bereich an. Es geht leider oft um eine Machtergreifung durch Selbst-Betitelung. Die <a title="Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie - Ausbildung in therapetischer und schamanistischer Praxis" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schweizer Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie</a> geht ganz andere Wege: der therapeutische Teil steht klar im Vordergrund, der Schamanismus wird als Zusatz der Methodik verstanden und baut auf den Grundmauern Schweizer Therapie-Ethik auf.Wissen und Bef&auml;higungen werden gepr&uuml;ft. Vermehrt setzt die Schamanenstube auf schriftliche Pr&uuml;fungen, um die Ausstellung ihrer Diplome auch nach Jahren darlegen zu k&ouml;nnen. Initiierung als Schamane und Schamanin In schamanischen Kulturen wurde das Amt des Schamanen vom Schamanen der Gemeinschaft weiter gegeben. Dies geschah oft an Menschen, die der Gesellschaft aufgrund einer Behinderung oder einer Krankheit nicht auf herk&ouml;mmliche Weise n&uuml;tzlich sein konnten oder besonders geeigneten, sog. medialen Menschen. Die Epilepsie z.B. war oft ein Grund, Schamane zu werden. Die Ausbildung eines heranwachsenden Schamanen dauerte sehr lange und war von Pr&uuml;fungen durchzogen, die heute aufgrund ihrer H&auml;rte und Gef&auml;hrlichkeit nicht durchf&uuml;hrbar sind.Die Initiierung durch den &auml;lteren Schamanen erfolgte als Weihe nach den Pr&uuml;fungen. Sie ist vergleichbar mit einer Priesterweihe und tr&auml;gt oft religi&ouml;sen Charakter. Diplomierung Schamanismus Therapeuten Ein ganz anderes Feld ist die Diplomierung als "<a title="Ausbildung als Schamanismus Therapeut - therapeutische Ethik und Methodik vereint mit schamanischem Wirken" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Schamanismus Therapeut</a>". Diese hat in erster Linie mit therapeutischen F&auml;higkeiten zu tun. Wie kann jemand mit Menschen umgehen und sie begleiten, oder wird nur beraten? Ist man f&auml;hig, Menschen Rahmen zu bauen und kann man das Therapeuten-Kunden-Verh&auml;ltnis richtig gestalten?Diese und andere Kriterien bilden die Grundlage f&uuml;r eine Bewertung, ob jemand therapieren kann oder nicht. Gerade in der Schamanismus Therapie, die noch nicht von den Krankenkassen anerkannt ist, wird das Gewicht auf diese Bef&auml;higungen sehr hoch gehalten.Der schamanische Teil ist den F&auml;higkeiten eines initiierten Schamanen gleich zu stellen, allerdings ohne Dogmatisierung und religi&ouml;sen Hintergr&uuml;nden. Unterschiede Die Unterschiede vom Schamanen zum Schamanismus Therapeuten sind sehr gross. Einige Punkte: ein Schamane ber&auml;t, ein Schamanismus Therapeut therapiert ein Schamane st&uuml;tzt sich auf ein Glaubenssystem, ein Therapeut handelt nicht auf der Basis von Dogmen ein Schamane nimmt eine gewisse Machtposition ein, ein Therapeut achtet auf den sauberen Auf- und Abbau der Kundenbeziehung, sowie w&auml;hrend der Therapie auf stete Wahrung der Beziehung Ein Therapeut setzt therapeutische Mittel ein, damit der Kunde seinen Weg findet. Ein Schamane gibt oft den Weg f&uuml;r seinen Kunden vor. Die Hauptunterschiede liegen in der Arbeitsweise und der Form der angebotenen Hilfe. Schamanische Komponenten &Uuml;ber die einfachen schamanischen Techniken wie der <a title="Seelenteilr&uuml;ckholung - der Akt der Wiederfindung eigener Kompetenz und Kraft" href="https://schamanenstube.com/seelenteile.html">Seelenteilr&uuml;ckholung</a> und der schamanischen <a title="Schamanische Extraktion in der Therapie - Verhalten und Lebensqualit&auml;t &auml;ndern" href="https://schamanenstube.com/geistheiler.html">Extraktion</a> hinaus, ergeben sich in der Schamanismus Therapie fast unendlich viele Arten, wie jemandem weitergeholfen werden kann. Die Basis der Therapie besteht aus Grundmauern, auf welchen sich schamanistische Rituale, Wahrnehmungen und Einwirkungen zu soliden Methoden der Rahmenarbeit entwickeln.Die Schamanismus Therapie baut nicht auf ein Glaubenssystem, sondern auf therapeutische Ethik. <a title="Diplomierung als Schamanismus Therapeut - die Bef&auml;higung zur Therapie mit schamanistischen Methoden" href="https://schamanenstube.com/schamanendiplom.html">Pr&uuml;fungskommission</a> Die Anforderungen an einen Schamanismus Therapeuten sind sehr hoch. Menschen rund um den Bereich Therapieformen tragen dazu bei, das sich hohe Standards etablieren und halten. Gerade in Bezug auf die esoterischen Ausw&uuml;chse sind hohe Qualit&auml;tsanforderungen unerl&auml;sslich. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die Praxis von Schamanen und von Schamanismus Therapeuten" alt="Schamanen Praxis" src="https://schamanenstube.com/files/praxis-aufbau.jpg" /> Schriftliche Pr&uuml;fungen Viele Pr&uuml;fungen der <a title="Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Schamanismus Therapie</a> werden in schriftlicher Form abgelegt. Es ist ein Anliegen an die Schamanismus Therapie, dass eigene Worte aus dem Verst&auml;ndnis und der Praxis formuliert und zu Papier gebracht werden k&ouml;nnen. Das f&uuml;hrt zu weniger Multiple-Choice Aufgaben, sondern oft zu kleineren Aufs&auml;tzen, in welchen man sich intensiv einem Thema widmet.Als Beispiel hat die Schamanenstube gerade im Mai 2015 eine grosse Pr&uuml;fung &uuml;ber das Thema Schuld und deren schamanisch-therapeutischen Herangehensweisen abgehalten. Die zweist&uuml;ndige Pr&uuml;fung behandelt intensiv das Wissen &uuml;ber die Bewegung der Gef&uuml;hlswesen und die therapeutischen M&ouml;glichkeiten der Ver&auml;nderung. Dar&uuml;ber hinaus wird die Synthese gefordert. Hier bedient sich die Diplomierung in Schamanismus Therapie der Taxonomie nach kognitiven Stufen. Praktische Pr&uuml;fungen Die Praxis der Schamanismus Therapie wird auf zwei Schwerpunkten gepr&uuml;ft: Therapeutischer Umgang Schamanische Bef&auml;higungen Die Kriterien der praktischen Pr&uuml;fungen sind klar festgelegt und bieten den Rahmen, Therapie und Schamanismus in gleichem Masse zu bewerten. Die Pr&uuml;fungen des schamanischen Teils gehen je nach Richtung, die ein angehender Therapeut anstrebt, zur kompletten Begleitung eines Menschen hin zur starken Erh&ouml;hung seiner Lebensqualit&auml;t.F&uuml;r die Pr&uuml;fungen bietet die Schamanenstube Menschen auf, die eine Therapie machen m&ouml;chten und daf&uuml;r nichts oder nur sehr wenig bezahlen m&uuml;ssen.Thu, 04 Jun 2015 13:00:00 +0100Obwalder Frühlinghttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/obwalder-fruehling-27-04-2015.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/obwalder-fruehling-27-04-2015.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Mit einem geniessenden L&auml;cheln in den Fr&uuml;hling" alt="Fr&ouml;hlichkeit" src="https://schamanenstube.com/files/blog/froehlichkeit.jpg" /> Fr&ouml;hliches und genussvolles Obwalden Die Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie ist diesen Samstag nach Obwalden geladen. Wir erleben liebevolle Gastfreundschaft und gewaltige Natur in der Laui, einem grossen Fluss. Der Fr&uuml;hling h&auml;lt Einzug: wir ritualisieren wieder draussen in der <a title="Natur Schamanismus - therapeutisches Arbeiten im Freien" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">Natur</a>. Den diesj&auml;hrigen Auftakt macht die Reise nach Obwalden. Wir kehren heim mit den Erinnerungen an Lachen, Fr&ouml;hlichkeit und Leichtigkeit: beschwingt begr&uuml;ssen wir den Fr&uuml;hling. Fr&uuml;h morgens geht es erst los in Richtung Pilatus. Nach einem Bergaufstieg halten wir eine <a title="Trauerarbeit auf schamanischen Wegen - Integration ins Leben" href="https://schamanenstube.com/psychopomp.html">Gedenkzeremonie</a> f&uuml;r gute Menschen. Der Wandel von Trauer und nun nach dem Trauerjahr hin zur R&uuml;ckschau wird vollzogen und in den Schoss des Spiessens der Natur in den Fr&uuml;hling gelegt.F&uuml;r unsere Leser ist dieser nat&uuml;rliche Wandel vom Winter in den Fr&uuml;hling ebenso nachvollziehbar. Im Schamanismus nutzen wir die Bewegung der Jahreszeiten, um eigene Prozesse zu unterst&uuml;tzen:<a title="Die Schamanismus Zeitung zum Thema Wechsel von der Heizung hin zur Sonnenw&auml;rme" href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2015.04.27.pdf"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2015.04.27.jpg" alt="Mutige W&auml;rme" title="Der Wandel von der Winter W&auml;rme hin zum Fr&uuml;hling: die Sonne w&auml;rmt nun wieder unsere Gesichter" style="width: 30%;" /></a> Das Laui-Medizinrad Die Laui ist ein Fluss, der gewaltige Steine auf ihren H&auml;nden tr&auml;gt und sie talw&auml;rts an ihre Bestimmungsorte transportiert. Heute ist sie ein Bergb&auml;chlein, das in mitten gewaltiger Steinmassen rauscht. Es ist kaum vorstellbar, wieviel Kraft die Laui hat, wenn sie die schon gezogenen Ufer wieder ber&uuml;hrt und eine grosse Fl&auml;che mit ihrem Wasser f&uuml;llt. Wir stehen mitten drin, eigentlich unter Wasser und legen ein <a title="Das Medizinrad im therapeutischen Kontext" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1411589475">Medizinrad</a>.Die Laui bietet &uuml;berall kleine Sandb&auml;nke, in welchen sich das Medizinrad sehr sch&ouml;n legen l&auml;sst. Die ganze Gruppe hilft mit und es entsteht ein Ort der Verbindung von Element-Kr&auml;ften. Da der Schultag auch die F&uuml;hrung von Gruppen als Thema beinhaltet, k&ouml;nnen wir Fotos machen. Unsere Gastgeberin begleitet die Gruppe beim Bau des Medizinrades, beim Einladen der Elementkr&auml;fte und beim Begehen des Rades zur Begebenheitsfindung. Am Ende wird mit den Kr&auml;ften im Rad eingewirkt, was sehr sch&ouml;n sp&uuml;rbar wurde. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Das Rufen der Element-Kr&auml;fte im Medizinrad in der Laui bei Obwalden" alt="Medizinrad in der Laui Obwalden" src="https://schamanenstube.com/files/blog/laui.jpg" /><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Die Laui - einmal ein laues B&auml;chlein, einmal reissender Fluss" alt="Die Laui in Obwalden" src="https://schamanenstube.com/files/blog/laui-steinlandschaft.jpg" /> Das Fr&uuml;hlingswetter hat sich terminlich perfekt angepasst und uns an ein lauschiges Feuer gef&uuml;hrt, an welchen wir verw&ouml;hnt wurden mit K&ouml;stlichkeiten.Die Stimmung am Tisch ist beschwingt und fr&ouml;hlich, ja sogar &Uuml;bermut nehmen wir wahr.Wir besprechen den Bau und die Arbeit im Medzinrad und be&uuml;ben uns im Feedback geben. Hier werden wir nochmals nachhacken: wenn man sich um die innere Position beim Reden k&uuml;mmert wie beim Feedback, gibt es einen Hinzug auf negative Punkte. Die &uuml;berwiegenden Positiven nennt man dann selten. Also: weiter &uuml;ben.Wir selbst haben den Bau spannend empfunden. Das gemeinsame Erarbeiten der 37 Steinpunkte und das Legen der Steine hat Interesse geweckt und zu aktivem Tun angeregt. Dann die besinnliche F&uuml;hrung beim Rufen der Elemente liess uns ehrf&uuml;rchtig werden. Wir f&uuml;hlten uns wohl beh&uuml;tet beim Meditieren und wir nahmen Raum wahr, uns selbst entfalten zu k&ouml;nnen. Fr&uuml;hlings-Karten Wieder kommt der Wunsch nach <a title="Kartenlegen lernen online" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1411686573">Kartenlegen</a> auf, worauf flugs der Tisch hergerichtet wird. Die Kursleitung verl&auml;sst bei den folgenden Legungen den Raum und geniesst die Fr&uuml;hlingsluft ums Haus. Es macht ab einem bestimmten Zeitpunkt Sinn, wenn "Lehrpersonen" (Lehrer = Guru) den Raum verlassen und sich die KartenlegerInnen frei entfalten k&ouml;nnen. Anschliessend wird von Unsicherheiten gesprochen, die wieder zu kl&auml;ren sind.Das Echo der Beratenen wie der Legenden ist jetzt so positiv, dass wir das Element des Online-Kartenlegens auf <a title="Tarot3d - Live Kartenlegen im Internet - das perfekte Wahrsager Studio" href="https://www.tarot3d.net/">Tarot3d.net</a> hinein bringen. F&uuml;r n&auml;chsten Samstag bieten wir kostenlose Sitzungen an, die online durchgef&uuml;hrt werden k&ouml;nnen. Bei Interesse bitte meldet Euch bitte <a title="Kartenlgen am Orakelsee: das Live Orakel von zu Hause aus" href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html">hier</a>.Die Kartenleger und Kartenlegerinnen haben ihre Ausbildung abgeschlossen. Auf in die Praxis! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Warme Flammen umschmiegen den Hexenkessel aus Kupfer - die Zubereitung des Mahls" alt="Kupferkessel auf dem Feuer" src="https://schamanenstube.com/files/blog/kupferkessel.jpg" /> Genuss in Obwalden Wir erleben nicht einfach ein k&ouml;stliches Essen, sondern haben Teil am Prozess der Zubereitung. Das geh&ouml;rt f&uuml;r uns zum Begriff <a title="Slow Food" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Slow_Food">Slow Food</a>: das Ambiente und das f&uuml;rs Auge schon einstimmende Zuschauen beim Zubereiten. Der vorher dekorativ zwischen den Weingl&auml;sern stehende Kupfertopf findet seinen Weg auf das gem&uuml;tliche Feuer. Bald begleitet Brutzeln und Zischen unsere Gespr&auml;che und erf&uuml;llt den Raum mit feinen D&uuml;ften.Gute Weine kommen auf den Tisch und f&uuml;hren uns vom Genuss Obwalder <a title="Loiwi Br&auml;u - Obwalder Bierspezialit&auml;t" href="https://www.facebook.com/brauerei.loiwibraeu">Bierspezialit&auml;ten</a> hin zu edlen Weintropfen.Knisternd und knackend spendet das Feuer dem Hexentopf seine Hitze und wandelt sein Inneres in ein k&ouml;stliches Mahl. Fast and&auml;chtig wird die Stimmung und wir geben uns dem K&uuml;chen-Zauber Obwaldens hin. Fein isches! Obwalder Schamanismus Unsere Kursteilnehmerin und heutige Gastgeberin wird eine eigene Praxis f&uuml;r Schamanismus Therapie und vielleicht noch mehr er&ouml;ffnen. Sie legt schon aktiv die Karten und begleitet Menschen.Eine Website gibt es noch nicht: wir leiten innerschweizer Interessenten gerne weiter.Unser Eindruck von der Natur ist spannend: wir sind hin- und hergerissen zwischen starken Naturgewalten und weichen H&uuml;geln und Wiesen. Wir erleben Obwalden als einen Ort, da die Bergwelt auf die Feinheit trifft. Und das in einer Art, die wir so nicht kennen: von ganz hart nach ganz weich. Diese Bewegung halten wir zum L&ouml;sen von Verspannungen, Verknorzungen und von festgefahrenen Ordnungen besonders f&uuml;r geeignet. Therapeuten, die hier aufgewachsen sind, k&ouml;nnen diese Wandlungen in ihre Arbeit einfliessen lassen.Mon, 27 Apr 2015 13:00:00 +0100Visionssuche Schweiz mit Wadahttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/visionssuche-schweiz-2015-mit-wada-15-04-2015.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/visionssuche-schweiz-2015-mit-wada-15-04-2015.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Visionssuche - Vision Quest in Graub&uuml;nden - Sommer 2015" alt="Visionssuche Graub&uuml;nden" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/visionssuche-graubuenden-heilpflanzen.jpg" /> Visionssuche 2015 in Graub&uuml;nden In jedem Jahr der <a title="Schamanenschule - Ausbildungen zum Experten f&uuml;r sich selbst und zum Schamanismus Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schamanenschule</a> gibt es die Anl&auml;sse zur <a title="Visionssuche - die Begleitung der Schamanenstube auf dem Weg &uuml;ber den inneren Frieden zum Lebenssinn" href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html">Visionssuche</a>. 2015 finden diese wieder in Graub&uuml;nden, oberhalb Davos statt. <a title="Wada - der Schamanismus Therapeut mit Herz" href="https://plus.google.com/111970878782867635525/">Wada - Hilfe mit Herz</a> - leitet w&auml;hrend zweier Wochen im Juli die Visionssuchen. Als wichtiger Bestandteil der Ausbildung zum Schamanisch Praktizierenden oder zum Schamanismus Therapeuten ist die Erfahrung des Sp&uuml;rens inneren Friedens, der Objektivit&auml;tenwechsel dem Leben gegen&uuml;ber fast schon unerl&auml;sslich. Was auf einer Visionssuche passiert, erlaubt eine tiefe Einkehr in einen selbst und die Findung von Sinn im Leben. Der therapeutische Nutzen der Visionssuche ist ohne das eigene Erleben kaum in Worte zu fassen und wer Worte von jemanden h&ouml;rt, der von einer Visionssuche erz&auml;hlt, mag zwar staunend zuh&ouml;ren, aber die Gef&uuml;hle des Erlebens kaum nachempfinden k&ouml;nnen.Heute gibt es selbst in der Schweiz schon viele Anbieter von Visionssuchen. Als die Schamanenstube damals erste Visions-Veranstaltungen organisierte, haben wir uns wie bei jedem <a title="Schamanen Rituale - therapeutische Umsetzung von alten Ritualen - unterst&uuml;tzend, begleitend und l&ouml;send" href="https://schamanenstube.com/rituale.html">Ritual</a> Gedanken gemacht, ob sie in die Schweiz passen und wie sie auf therapeutischer Ebene umgesetzt werden k&ouml;nnen. Die Praxis Wada greift unsere Erkenntnisse auf und bringt sie mit der Umgebung von Graub&uuml;nden in Einklang: die Vollendung der <a title="Naturhochzeiten und Handfastings im Medizinrad" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html">Hochzeit</a> von Schamanismus und <a title="Schamanismus Therapie - Professionalit&auml;t auf hohem Niveau" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Therapie</a>! Regeln der Visionssuche Viele Visionssuchen sind von Regeln und Einschr&auml;nkungen, religi&ouml;sen Beteuerungen und indianischen Weisheiten gespickt. Wo immer Regelungen auftauchen, lohnt es sich, diese aus therapeutischer wie Schweizer Sicht zu betrachten.Die Schamanenstube nimmt auch wahr, dass einige Anbieter die Regeln ebenso lockern. Das halten wir f&uuml;r echten Fortschritt im schamanischen Bereich.Gerne nennen wir einige der Punkte hier in unserem Blog. Wir vertreten die Ansicht, Regeln d&uuml;rfen erkl&auml;rt werden, damit ihr Sinn verstanden wird und die Gr&uuml;nde f&uuml;r sie greibar werden. Vielleicht eine Krankheit von Kursleitern und Kursleiterinnen... <a title="Schamanismus Zeitung: Artikel &uuml;ber das schamanische Reisen auf spezielle Art in Graub&uuml;nden" href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2014.11.24.pdf"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2014.11.24.jpg" alt="Passiv schamanisches Reisen" title="Schamanisches Reisen in Graub&uuml;nden" /></a> <a title="Schamanenstube Blatt &uuml;ber die Visionssuche - die Schamanismus Zeitung informiert &uuml;ber die Vision Quests" href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2015.03.30.pdf"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2015.03.30.jpg" alt="Vision Quest" title="Schamanismus Zeitung Schweiz: die Visionssuche" /></a> <a title="Schamanenstube Blatt: die Schamanismus Zeitung &uuml;ber &auml;ussere und innere Ruhe, bis hin zum inneren Frieden" href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2015.04.06.pdf"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/schamanenstube-blatt-2015.04.06.jpg" alt="Innere Ruhe" title="Schamanismus Zeitung Schweiz: innere Ruhe und innerer Frieden" /></a> Das Fasten Oft wird intensives Fasten auf Visionssuchen angeordnet. Vielen Anbietern ist nicht klar, dass sie das nicht d&uuml;rfen. Wer nicht Arzt ist, darf kein Fasten anordnen, noch nicht einmal vorschlagen in Bezug auf den Erfolg der Visionssuche: das ist N&ouml;tigung.Dabei ist es gar nicht n&ouml;tig. Unsere Erfahrung ist es, dass in der ersten Phase der Visionssuche der K&ouml;rper herunter f&auml;hrt, ruhiger wird. Der K&ouml;rper bedarf einer gewissen Zeit der Ruhe, um die Produktion von Stresshormonen und Cholesterin zu reduzieren. Es geschieht auf der Visionssuche von ganz alleine, dass die &auml;usserliche Ruhe sich emotional in eine innere Ruhe wandelt. Dabei unterst&uuml;tzt der K&ouml;rper mit seinem Herunterfahren ein Empfinden sogar von innerem Frieden.Gelage, Buffets und ganze K&uuml;chen in der Natur braucht es aber auch nicht. Die Devise darf lauten: viel zu Trinken dabei haben und beim Essen: was der K&ouml;rper braucht. Das ist in der Tat weniger, als man aus dem Alltag heraus denkt. Praktisch jeder, der auf unseren Visionssuchen war, hat Lebensmittel wieder zur&uuml;ckgetragen. Der ruhige K&ouml;rper sogt daf&uuml;r, dass auch der Hunger abnimmt. Mystifizierungen Visionssuchen werden zum Teil begleitet von Initiationen, indianische Namen werden verteilt und von religi&ouml;sen Vorstellungen aus indianischen Kulturen wird berichtet.Dies halten wir zwar f&uuml;r spannend, doch sind wir keine Indianer, nicht indianischen Religionen zugeh&ouml;rig und vielleicht auch nicht durch indianische Mystifizierungen von etwas zu &uuml;berzeugen, was f&uuml;r die Visionssuche gelten soll. Es mag aber etwas Sch&ouml;nes, ja fast Romantisches haben. Und es ist eigentlich legitim, Visionssuchen mit indianischer Kultur zu verbinden.Als therapeutischen Rahmen f&uuml;r eine Visionssuche empfinden wir es f&uuml;r gar nicht n&ouml;tig, auf solchen Mystifizierungen aufzubauen. Ein Tipi kann als Basislager sehr passend sein, weil es sich nicht nur in die Natur eingliedert, sondern auch ein nat&uuml;rliches Wohnen zul&auml;sst. Das heisst f&uuml;r uns noch nicht, auch an Dinge zu glauben, die diese Kulturen mit sich bringen. Damit wollen wir diese Kulturen nicht abwerten, sondern sagen: wir sind Schweizer und Europ&auml;er. Es geht um uns. Und die Rituale anderer Kulturen k&ouml;nnen unserer Lebensqualit&auml;t dienlich sein. Sie zu nutzen ohne Glauben halten wir nicht f&uuml;r verwerflich. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tipi-natur.jpg" alt="Tipi" title="Das Tipi Basislager einer Visionssuche" style="width: 60%;" /> Wichtigkeiten Wichtig kann ganz anderes sein auf der Visionssuche. Nur schon die Wichtigkeit selbst. In der Ruhe der Natur &auml;ndern sich gerne unsere Wichtigkeiten auf unseren Alltag. So oder so: wir sind von Gewichtungen im Leben umgeben. Es ist immer wieder spannend von Visionssuchenden zu h&ouml;ren, wie eine ganz andere Sicht auf ihr Leben eingetreten ist. Was ist mir wirklich wichtig und wovon meine ich nur, was wichtig ist... Fragen, die in der ersten Phase der Visisonssuche gerne auftauchen. Verantwortungen Wir sprechen hier jetzt nicht von der Verantwortung der Visonssuchen-Leiter und Leiterinnen, sondern von den vom Suchenden wahrgenommenen Verantwortungen im Leben. Welche Verantwortungen b&uuml;rde ich mir auf, wobei es keine vern&uuml;nftigen Gr&uuml;nde daf&uuml;r gibt? Die Einschr&auml;nkung der Verantwortungen aus dem Alltag weicht auf der Visionssuche und wandelt sich in eine Objektivit&auml;t. Beides, der Abbau von Wichtigkeiten und das Entschleunigen durch Betrachtung unechter Verantwortungen, kann auf der Visionssuche die Basis erschaffen, neuen Lebenssinn zu sp&uuml;ren. Visisonssuche f&uuml;r die Lebensqualit&auml;t Gerne f&uuml;hren wir einige unserer Artikel an, die Visionssuchen beschreiben und k&uuml;ndigen hier die Daten f&uuml;r 2015 an. Es gibt noch zwei freie Pl&auml;tze! <a title="Visionsuchen der Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html">Visisonssuchen der Schamanenstube</a>Details zur Visionssuche, mit einem Bericht von einer Teilnehmerin <a title="Visions Quest - Visionssuche im Medizinrad mit Tabakfallen" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/vision-quest---visionssuche-07-05-2011.html">Vision Quest</a>Blog-Eintrag &uuml;ber Bestandteile der Visionssuche wie Medizinrad und Tabakfallen <a title="Bericht der Visionssuche" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/visionssuche-30-08-2010.html">Pers&ouml;nlicher Bericht</a>Ein pers&ouml;nlicher Bericht aus einer Visionssuche im T&ouml;sstal ZH <a title="Was passiert auf einer Visionssuche - wie geht das vor sich?" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/visionssuche-was-in-einem-geschieht-20-07-2014.html">Gedanken der Leitung</a>Worte der Visionssuchen-Leiter w&auml;hrend der Begleitungen <a title="Event Visionssuche 2015: 13.7.2015 bis 17.7.2015: letzte freie Pl&auml;tze" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1427475235">Visionssuche 2015</a>Freie Pl&auml;tze in der Woche vom 13.7. bis 17.7.15. Kosen SFr. 360.- (ja, da fehlt keine Null) <a title="Flyer der Visionssuchen Graub&uuml;nden im Jahr 2015" href="https://schamanenstube.com/files/special/visionssuche-2015.pdf">Der Flyer zu den Visionssuchen Graub&uuml;nden</a>Der aktuelle Flyer 2015 Wed, 15 Apr 2015 13:00:00 +0100Struktur der Schamanismus Therapiehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/struktur-der-schamanismus-therapie-20-03-2015.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/struktur-der-schamanismus-therapie-20-03-2015.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Ehrw&uuml;rdiges Schaf - erfolgreich den Berg hinauf" alt="Schaf" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/erfolgs-schaf.jpg" /> Strukturierter Schamanismus? Schamanisches Wirken in Strukturen zu pappen, erscheint erst einmal fehl am Platz. Schliesslich arbeitet ein Schamane frei und ungebunden. Oder? Das mag sein, nur ist das in unseren Augen weit weg von einer therapeutischen Form der Arbeit. Die Schamanenstube zeigt, dass sich schamanische Arbeit auch "vern&uuml;nftig" anwenden l&auml;sst, in einem Rahmen, der es der Kundschaft erm&ouml;glicht, sich selbst zu entfalten und im therapeutischen Lernen ihr Leben in die eigenen H&auml;nde zu bekommen. Wo beginnen Strukturen, was ist sinnvoll? Entmystifizierungen Um Schamanismus strukturiert praktizieren zu k&ouml;nnen, ist die Notwendigkeit einer <a title="Entmystifizierung - wenn der Zauber der Klarheit weicht" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/entmystifizierung-wenn-der-zauber-klar-wird-29-06-2013.html">Entmystifizierung</a> f&uuml;r uns unabk&ouml;mmlich. Das passiert nat&uuml;rlich auch in unserer <a title="Die Schweizer Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie - angewandte schamanische Technik im Rahmen therapeutischer Arbeit" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie</a>. Wer aufgrund der Ausbildung praktizieren kann, hat f&uuml;r sich die "Geheimnisse" schamanischen Wirkens gel&uuml;ftet. Das unterscheidet die Schamanenstube von vielen anderen: Profession basiert nicht auf Glaubensvorstellungen, sondern aus dem Kennen der Hintergr&uuml;nde, die dazu f&uuml;hren k&ouml;nnen, dass von aussen gesehen viele Dinge als Wunder oder eigentlich unm&ouml;glich angesehen werden. Aber Wunder tun wir dennoch nicht. Technik und Anwendung Die Techniken schamanischen Wirkens sind erlernbar: weil sie erstanden und ge&uuml;bt werden k&ouml;nnen. Das Anwenden dieser Techniken kann nun auf verschiedene Weisen geschehen: willk&uuml;rlich oder in der Struktur therapeutischen Umgangs mit der Psyche und dem K&ouml;rper von anderen. Genau an diesem Punkt scheidet sich der Weg des Schamanen und der des <a title="Schamanismus Therapeut werden - Entdecken des Schamanen-Wissens und dessen Anwendung auf professioneller Therapie-Ebene" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Schamanismus Therapeuten</a>: wie wird schamanische Technik ethisch und f&uuml;r die Kunden lebensverbessernd eingesetzt.Hier liegt der Knackpunkt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Mystischer Steinkreis - Urdorf Schweiz" alt="Steinkreis" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/steinkreis-kraft.jpg" /> Strukturierte Mystik Strukturen Strukturen bieten Sicherheiten und klare Formen. Man muss sie nur erlernen. Wieso? - Nun, wir sind nicht die ersten, die sich mit therapeutischen Strukturen befassen. Das haben bessere K&ouml;pfe getan und tun es weiter. Die <a title="Psychologie - die Wissenschaft der Seele" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Psychologie">Psychologie</a>, die <a title="Psychotherapie - der Seele professionell helfen" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Psychotherapie">Psychotherapie</a> und viele Unterformen haben sehr viel Sinnvolles zur erfolgreichen Arbeit mit Menschen hervor gebracht. So gibt es heute gute Strukturen, die wichtige Fragen kl&auml;ren: Wie muss die Beziehung zwischen Therapeut und Kunde beschaffen sein, um sicher ans Ziele zu gelangen? Was sind therapeutische Ziele? Wie wird mit Verantwortung umgegangen? Wie soll eine Therapie grunds&auml;tzlich verlaufen? u.v.m. Vereinigung von Schamanismus und Strukturen Ist es denn m&ouml;glich, altes schamanisches Handeln in die Neuzeit zu transportieren? Mit Trommeln und Rasseln um die Kundschaft herum zu wirbeln und sich dabei in einer therapeutischer Sitzung zu befinden?In den Augen der Schamanenstube ist es nicht n&ouml;tig, theatralisch schamanische Gr&ouml;sse zu markieren. Auch nicht, um &uuml;berhaupt zu schamanisieren. Es geht ohne. Das erlaubt es, in ganz normalen Sitzungen mit Kunden umzugehen. Die Trommeln schweigen dabei nicht, sondern werden in der Rahmenarbeit gezielt eingesetzt. Und ja: Schamanismus ist damit nicht der Ursprung aller Dinge, sondern ein Zusatz zur therapeutischen Methodik.Damit kommen viele wom&ouml;glich nicht klar. Nicht zuletzt, weil damit die Macht der Schamanen entschwindet, sondern sie degradiert wird z.B. auf die Ebene von Methoden wie der Arbeit mit St&uuml;hlen, gestalterischen R&auml;ume etc. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Tisch und St&uuml;hle und etwas Farbe - eine therapeutische Sitzung" alt="Therapie-Setting" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/normalitaet.jpg" /> Es bleibt die Aussergew&ouml;hnlichkeit der Normalit&auml;tFri, 20 Mar 2015 13:00:00 +0100Gibt es einen Gott?https://schamanenstube.com/blog/diverses/gibt-es-gott-13-03-2015.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/gibt-es-gott-13-03-2015.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Gibt es einen Gott? - Wer hat den Urknall ausgel&ouml;st?" alt="Entstehung des Universums" src="https://schamanenstube.com/files/blog/entstehung-des-universums.jpg" /> Gibt es Gott? Die heutige Wissenschaft ist extrem spannend. Es gibt unz&auml;hlige Modelle und wahrscheinliche M&ouml;glichkeiten, die sich teilweise widersprechen. Um die Physik und die Quantenphysik kursieren Interpretationen in alle Richtungen. Der Astrophysiker Stephen Hawking erkl&auml;rt in seinen Ausf&uuml;hrungen "<a title="Stephen Hawkin - the grand design" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Der_gro%C3%9Fe_Entwurf">Der gro&szlig;e Entwurf: Eine neue Erkl&auml;rung des Universums</a>", dass ein Gott sogar nicht m&ouml;glich ist. Die Schamanenstube nimmt darauf Bezug und widmet sich auch dem Thema: gibt es ein Leben nach dem Tod? - Stephen Hawking sagt: nein. Stephen Hawking Es zeichnete sich schon seit der Entstehung der Wissenschaft ab, dass die Forschungsrichtungen sich klar von religi&ouml;sen Vorstellungen weg bewegen. Das missfiel den machthabenden Religionen nat&uuml;rlich. Heute sieht das anders aus: man kann heute, zumindest in der westlichen Zivilisation sich offen dem Thema widmen, ob es einen Gott gibt.Hawking bezieht sich auf die religi&ouml;se Tatsache, dass ein Gott die Welt erschaffen habe. Die Entstehungsgeschichten des Universums sind fester Bestandteil aller Religionen. Man mache uns haftbar: die Bibel beginnt mit "Am Anfang war das Wort Gottes" oder so. Diese Aussage hat Hawking widerlegt. Warum er sich diesem Thema widmet und damit in den heutigen ideologischen Kleinkrieg veralteter Religionsvorstellungen einsteigt, ist uns nicht klar. Publicity? Man ist sich heute einig, dass das Universum expandiert und zu seinem Beginn eine Singularit&auml;t darstellte. Sprich da war nur ein Punkt, sonst nix. Diese Singularit&auml;t muss aber die ganze Masse des Universums in sich getragen haben. Das kommt einem sogenannten schwarzen Loch gleich. N&auml;hert man sich einem schwarzen Loch, wird auch die Zeit durch die immense Gravitation in Mitleidenschaft gezogen, bis sie schliesslich zum Stillstand kommt. Das ist f&uuml;r uns an Zeit gew&ouml;hnte Hirntr&auml;ger schwer vorstellbar. Jedenfalls ist die Zeit nach dem Urknall entstanden, nicht davor. Wenn es keine Zeit gab, dann hat gem&auml;ss Hawking auch kein Gott existieren k&ouml;nnen. Zumindest h&auml;tte er keine Zeit gehabt, den Urknall hervorzubringen.Soweit unser Verst&auml;ndnis. Gibt es Zeit? Diese Frage ist umstritten. Wir nehmen Geschehnisse sequentiell wahr, sprich in Folge. Was aber, wenn wir schneller sehen k&ouml;nnten? Als Beispiel f&uuml;gen wir das Fernseh-Schauen an. Dort werden hintereinander 25 Bilder in der Sekunde gezeigt. Nur unser Gehirn nimmt darin Bewegungen wahr, eigentlich sind da keine. Eine K&uuml;chenschabe nimmt 50 Bilder wahr und hat darum auch alle Zeit der Welt, der auf sie zurasenden Hand zu entfliehen.Es k&ouml;nnte auch sein, dass alle Situationen der Bilder unabh&auml;ngig voneinander existieren. In der richtigen Reihenfolge wahrgenommen, sieht die Welt bewegt aus. Das w&uuml;rde auf ein ungel&ouml;stes R&auml;tsel der Quantenphysik passen, dass ein Teilchen einmal da sein kann und dann einfach an einem anderen Ort auftaucht. Rein aus schamanischen Wahrnehmungen heraus k&ouml;nnen wir sagen: wir sind auf unseren Reisen sicherlich denselben Wahrnehmungsarten wie im normalen Bewusstseinszustand ausgeliefert: auch dort nehmen wir Dinge sequentiell wahr. Man kann auf <a title="Schamanisches Reisen lernen f&uuml;r eine bessere Lebensqualit&auml;t" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanischen Reisen</a> aber auch springen, von einer "Zeit" in die andere, gerade wie es einem beliebt. Von Bild zu Bild.Gem&auml;ss Hawking gibt es Zeit, zumindest seit dem Urknall. Vorher war keine Zeit. Darum auch kein Gott. Die ganze Entropie, das Streben nach Unordnung f&uuml;hrt letztlich auf den Big Bang zur&uuml;ck. Vorher war keine Unordnung. Denn wenn keine Ordnung und keine Zeit da ist: dann gab es auch keine Materie, denn Albert Einsteins E=mc2 ist immer noch g&uuml;ltig. Gibt es ein Leben nach dem Tod? Wenn wir die Frage pragmatisch angehen, ist es f&uuml;r die heutige menschliche Psyche in den meisten F&auml;llen unertr&auml;glich, dass nach dem Tod einfach nichts mehr sein soll. Obschon das aus Therapeuten-Augen die einzige Konsequenz der Erh&ouml;hung der Lebensqualit&auml;t nachz&ouml;ge: man muss jetzt sein Leben geniessen. Nachher ist keine Zeit mehr daf&uuml;r.Der Schamanenstube gef&auml;llt dieser Ansatz seit Jahren. Wir ecken damit allerdings immer an, weil die Folgen frappant sind: man kann keine Verantwortungen mehr abschieben, findet keinen Trost, dass irgendwann alles gut wird und hat keine Rechtfertigung mehr, Dinge aufzuschieben. Das entspricht den menschlichen Bed&uuml;rfnissen nicht, gar nicht. Selbst dann nicht, wenn man merkt, dass man immer &auml;lter wird und gewisse Dinge gar nicht mehr im M&ouml;glichen liegen.So m&uuml;sste man als Therapeut sagen, dass ein Leben nach dem Tod existiert und sich den darauffolgenden Fragen stellen? - Nein, das kommt der Erschaffung einer religi&ouml;sen Vorstellung gleich, die man aus einer therapeutischen Unsicherheit heraus angehen m&uuml;sste. Das ist Quatsch. Die Schamanenstube praktiziert und unterrichtet im gleichen Atemzug <a title="R&uuml;ckf&uuml;hrung in fr&uuml;here Leben, schamanisch begleitet" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/kurs-rueckfuehrung.html">R&uuml;ckf&uuml;hrungen in vergangene Leben</a>, widmet sich der Arbeit im <a title="Sterbebegleitung und Psychopomp - die schamanische Begleitung &uuml;ber den Tod hinaus" href="https://schamanenstube.com/psychopomp.html">Totenreich</a> und sprengt mit ihren Reisen zur Weltseele alles, was die Aussage "nach dem Tod ist nichts mehr" am Leben erh&auml;lt. Wir widersprechen uns? - Nein. Wir lassen es nur offen. Wer bei uns die <a title="Schamanismus Ausbildung zum Therapeuten oder Experten f&uuml;r sich selbst" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Ausbildungen</a> durchl&auml;uft, muss sein Weltbild selbst formen, da helfen wir nicht mit Dogmen nach. Schamanismus ist in unseren Augen keine Religion, entgegen allgemeiner Aussagen. Aus Schamanismus k&ouml;nnen Regeln und Dogmen entstehen, doch das ist Sache der einzelnen, nicht des Schamanismus.So antworten wir auf die Fragen: Gibt es einen Gott?Tut dir diese Vorstellung mehrheitlich gut? Gibt es ein Leben nach dem Tod?Wie &auml;ndern die m&ouml;glichen Antworten Deine Einstellung zu deinem Leben? Gibt es Zeit?In der Wahrnehmung auf jeden Fall. Die Frage definitiv zu beantworten, da fragst du die Falschen. Fri, 13 Mar 2015 13:00:00 +0100Abend der Ruhe: ein Trommelanlass der Extraklassehttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/abend-der-ruhe-ruckblick-05-03-2015.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/abend-der-ruhe-ruckblick-05-03-2015.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Wohlige W&auml;rme im sanften Kerzenlicht: der Abend der Ruhe - ein Erlebnis f&uuml;r die Seele" alt="Abend der Ruhe" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/abend-der-ruhe.jpg" /> Einfach sch&ouml;n! Am Montag, dem 23. Februar fand der <a title="Event Abend der Ruhe - Entspannung mit tiefen Trommeln" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1421482222">Abend der Ruhe</a> statt. Das <a title="Schamanismus Therapie Netzwerk - finden sie ihren Therapeuten!" href="https://schamanentum.com/therapie-netzwerk/">Schamanentum Netzwerk</a> hat diesen aussergew&ouml;hnlichen Anlass liebevoll geplant und durchgef&uuml;hrt. Der Anlass war ein voller Erfolg, auch f&uuml;r die vielen anwesenden Therapeuten: alle haben sich besonders wohl gef&uuml;hlt und konnten sich so richtig entfalten. Ein traumhafter Abend!Wir haben <a title="Wada - der Schamanismus Therapeut mit Herz" href="https://schamanentum.com/therapie-netzwerk/walter.html">Wada</a> gebeten, schon etwas fr&uuml;her am Nachmittag zu kommen, um uns bei den Vorbereitungen zu helfen. Wir erfahren von seinem &uuml;berw&auml;ltigenden Erfolg in Deutschland. Er hat pro Tag f&uuml;nf Kunden in absoluter Gelassenheit tiefgehend bedient. Er findet in sich selbst einen Zustand erhabender Ruhe und bleibt dabei in seiner Bescheidenheit. Wir freuen uns sehr, dass f&uuml;r ihn schon wieder eine Deutschland-Tour geplant ist und er so umwerfende Erfolge hat f&uuml;r seine Kunden. Besonders freut uns, dass er zwischendurch immer noch Zeit findet, an den kleineren Anl&auml;ssen in der Schweiz teilzuhaben, wie unserem Abend der Ruhe. Der Ruf der Geister Ginolino trifft alsbald ein und die beiden bereiten nicht nur den Raum f&uuml;r die G&auml;ste vor, sondern laden auch die Geister zum Anlass ein. Wir geniessen es, aus der Distanz die beiden <a title="Die Ausbildung zum Schamanismus Therapeuten - die Vereinigung schamanischen Wissens und Agierens mit der professionellen Art der Kundenarbeit" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Schamanismus Therpeuten</a> zu sp&uuml;ren und freuen&nbsp; uns an ihrer Arbeit. Es ist sch&ouml;n, sich bei Arbeiten, die man sonst selbst tut, gut aufgehoben zu f&uuml;hlen.Die Schamanenstube wird erf&uuml;llt von einer warmen Ruhe und f&uuml;llt sich mit Wesen, die selbst Ruhe empfinden und sich an gemeinsamer Ruhe laben m&ouml;chten. Etwas sp&auml;ter trifft <a title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" href="https://www.schamanenfeuer.ch/">Schamanenfeuer</a> zu uns. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/geborgenheit.jpg" alt="Geborgenheit" title="W&auml;rmendes Kerzenlicht, tiefe Trommeln und der Duft nach einem wohligen Zuhause: Geborgenheit" style="width: 60%;" /> Friedens-Meditationen Die G&auml;ste finden ihre Pl&auml;tze zwischen den Kerzen und lullen sich ein. Sanft angeleitet finden die ersten Atemz&uuml;ge zur K&ouml;rperwahrnehmung statt, die sich mit dem Atem der Erde vereinen und zu einem sehr starken Gef&uuml;hl der Erdung f&uuml;hren. Von den Trommeln der Therapeuten umgarnt ist ein Fallenlassen m&ouml;glich. Die Positionierung der Trommeln erlaubt es, den ganzen Raum &uuml;berall gleichm&auml;ssig zu erf&uuml;llen. In diese Geborgenheit hinein erhebt eine Meditation innerer Kraft die Herzen der G&auml;ste und f&uuml;hrt weiter sanft zu einem selbst. Die Trommeln klingen nach jeder meditativen Anleitung nach. Man kann die Worte nachwirken lassen und sich vertrauensvoll darin verlieren.Nach einer kleinen Pause schliesst sich eine Meditation in die Reihe der Gef&uuml;hle ein, die kindliches Spielen, Freude und Staunen erm&ouml;glicht. In sich gekehrt wieder einmal als Kind im Sand spielen.Die drei F&uuml;hrungen vollf&uuml;hren eine Bewegung, in welcher sich die G&auml;ste sehr stark selbst sp&uuml;ren k&ouml;nnen, sich ihren Gef&uuml;hlen hingeben k&ouml;nnen und zum Ausgang des Abends mit Zuversicht in ihr weiteres Leben blicken k&ouml;nnen. <a title="Trommel Abend der Ruhe und Entspannung - tiefe und satte Trommelkl&auml;nge lassen die Gedanken verklingen" href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/trommel-abend-der-ruhe-und-erholung.html">Weitere Abende der Ruhe?</a> Nicht nur den G&auml;sten, sondern auch den Therapeuten hat dieser Abend sehr gefallen. Obschon er nur wenige Stunden dauert, bleibt er auch eine Woche sp&auml;ter immer noch in sehr sch&ouml;ner Erinnerung. Wir denken an eine Fortsetzung dieses Events. Erste Gedanken kreisen um den Ostersonntag, den 5. April. Wir melden uns noch zum definitiven Datum. Die Freude auf einen weiteren Abend der Ruhe ist sehr gross.Wer Interesse an diesem sehr speziellen Erlebnis hat, darf sich gerne vorab bei uns melden: wir informieren nat&uuml;rlich auf unserer Website und per Mail.Das gemeinsame Arbeiten verschiedener sehr qualifizierter Schamanismus Therapeuten ist ein so starkes Empfinden, dass sich ein <a title="Heilkreise - bei Schamanenkreisen wird im Verbund der Schamanenkr&auml;fte gearbeitet" href="https://schamanenstube.com/schamanenkreis.html">Heilkreis</a> mit Einwirkungen auch eignen k&ouml;nnte.Wir werden informieren.Thu, 05 Mar 2015 13:00:00 +0100Das Geheimnis des Wachstumshttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/das-geheimnis-des-wachstums-15-02-2015.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/das-geheimnis-des-wachstums-15-02-2015.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Chaotische Linien mit der Ordnung des Wachstums" alt="Chaos" src="https://schamanenstube.com/files/blog/chaos.jpg" /> Das Wuseln im Untergrund Man sieht noch nichts von den bald erscheinenden Gr&auml;ser, Bl&uuml;mchen und den neuen Knospen an den B&auml;umen. Doch sind sie da, noch im Untergrund am Wuseln. Schon bereit f&uuml;r den Fr&uuml;hling. So stellt sich die Schamanenstube die Frage: sind wir Menschen das auch? - Gibt es Anzeichen davon, dass die Ordnungen unseres Lebens sich wie jedes Jahr neu entfalten mit der Kraft der Sonne in unseren Breitengraden? Es ist Mitte Februar, K&auml;lte und Schnee sind vielerorts noch vorhanden und zeigen klar: es ist noch Winter. Die Natur hat zu <a title="Die Kraft der Natur im Wandel des Jahres - der keltische Jahreskreis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Yul</a> einen Wandel vollzogen: die Tage wurden wieder l&auml;nger. Kaum merklich geht die Sonne morgens fr&uuml;her auf und abends sp&auml;ter unter. Die Natur hat interessante Zeitmesser, um herauszufinden, wann der Termin f&uuml;rs Wachsen da ist. Wir erinnern uns an eine Technik wie bei einem Bi-Metall: wirkt lange genug Licht ein, kippt der Terminmesser wie ein Schalter um. Ab dann heisst es: wachsen Marsch! Gesetzte Ordnungen Zur Wintersonnenwende haben wir Ordnungen tief in den Boden hinein gesetzt. Dort waren sie wohl beh&uuml;tet vor den <a title="Die Rauhn&auml;chte bringen vielen Menschen eine Zeit der Depression. Sinnlosigkeit wird gesp&uuml;rt, der Mut sinkt, die Kraft entflieht" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/depression-der-rauhnachte-26-12-2014.html">Rauhn&auml;chten</a> am Schlummern. Nun tauchen die ersten &Auml;nderungen auf. Ob wir diese bewusst herbeigef&uuml;hrt haben oder nicht, macht keinen grossen Unterschied. Die gesetzten Ordnungen wollen sich nun so langsam entfalten. Und &uuml;berall ist schon zu sp&uuml;ren, dass etwas vor sich geht. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Die Einfachheit macht vieles klar: Geschehnisse kann man oft in gr&ouml;sseren Zusammenh&auml;ngen sehen und auf einmal ist alles klar" alt="Alles klar" src="https://schamanenstube.com/files/blog/allesklar.jpg" /> Notwendigkeiten Derzeit merken wir am eigenen Leib erste Anzeichen. Wir sind noch m&uuml;de und kommen nicht so recht in die G&auml;nge, dennoch treten Ereignisse ein. Es sind Ereignisse, die wir eigentlich gar nicht m&ouml;chten: es handelt sich um Reparaturen.<a title="Die Suchmaschine Google" href="https://www.google.com">Google</a> z.B. meint, wir m&uuml;ssten unsere Website mobil-tauglich machen. Das nervt in erster Instanz, aber man macht halt, was sein muss. Reparaturen an den gesetzten Ordnungen im Untergrund korrigieren jetzt, was f&uuml;r das weitere Wachsen wichtig sein wird. So nervig das ist, so sinnvoll kann das sein. Auf gewisse Art best&auml;tigt die Notwendigkeit der Reparaturen auch, dass man auf dem richtigen Weg ist. In diese Zeit fallen auch Neu-Anschaffungen. Man kann monatelang unentschlossen &uuml;ber ein zu kaufendes Produkt nachdenken. Jetzt ist die Zeit, es zu kaufen, wenn es sich auf einmal wieder meldet. Pflege Was im Sommer nach Litha zur Reife hin gepflegt werden will, kann jetzt &auml;hnlicher Pflege bed&uuml;rfen, wie in den erw&auml;hnten Reparaturen.Die Pflege widmet sich aber den noch aufstrebenden Strukturen, die sich erst richtig aus den W&uuml;nschen zu Yul formen. Die unb&auml;ndige Kraft des Wachsens ins Jahr hinein kann man mit der Kraft der Rune <a title="Runen Karten: die Gef&uuml;hlsmathematik der Schamanenstube im Zusammenhang mit dem Runen-Werfen" href="https://schamanenstube.com/shop/die-halle-der-runen-karten.html">Uruz</a> vergleichen: aufstrebend und dabei nicht Mit-Wachsendes verdr&auml;ngend. Derzeit ist diese Kraft in unserem <a title="Schamanische Mittelwelt - ein Wimpernschlag vom Alltag entfernt er&ouml;ffnet die schamanische Trance ein anderes Bild der Welt" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">Sp&uuml;ren</a> noch nicht sehr stark, aber wuselnd im Untergrund vorhanden. So ist f&uuml;r uns auch kein &Uuml;bereifer notwendig, sondern eine behende Pflege. Einfach das richtig stellen, was nicht so recht will.In diese Ruhe setzen wir n&auml;chsten Montag den geplanten Event: <a title="Trommel Abend der Ruhe und Entspannung - tiefe und satte Trommelkl&auml;nge lassen die Gedanken verklingen" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1421482222">den Abend der Ruhe</a>. Es darf darin entstehen, was kraftspendend sein wird.Sun, 15 Feb 2015 13:00:00 +0100Grippe und Erkältunghttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/grippe-und-erkaltung-06-02-2015.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/grippe-und-erkaltung-06-02-2015.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Das Sein im Innern der Mauern mit dem verheissenden Blick zum Sonnenlicht" alt="Burgfenster" src="https://schamanenstube.com/files/blog/burgfenster.jpg" /> Grippe und Erk&auml;ltung Es ist die Zeit, da es rund um einen herum hustet, schnudert und schneuzt. Grippen und Erk&auml;ltungen halten ihren Einzug in die B&uuml;ros und Werkst&auml;tten. Grippeviren haben in schamanischen Betrachtungsweisen gewisse Bewegungseigenschaften: sie werfen oft die zu Boden, die sich &uuml;bernehmen und zu wenig auf sich Acht geben. Damit ist nicht nur das Burnout-Syndrom gemeint, sondern auch die emotionale Vernachl&auml;ssigung und das Aufschieben innerer Prozesse, wie z.B. die Verarbeitung. Vertrauen auf die inneren Prozesse In der menschlichen <a title="Die Geistwelt erkunden: schamanisches Reisen lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">Geistwelt</a> gibt es viele Wege und Richtungen, die sich immer gleich gestalten. Sie schl&auml;ngeln sich an verschiedenen Stationen wie Postenl&auml;ufe vorbei und bef&ouml;rdern darauf Episoden des Lebens. Wir sprechen von sogenannten Prozess-Wegen. Da wir im Schamanismus diese Wege bei allen Menschen wahrnehmen, sprechen wir von nat&uuml;rlichen Ordnungen im Innern des Mensch-Seins. Diese Naturwege in unserer Geistwelt gehen wir zuweilen nicht so gern, da sie Verz&ouml;gerungen oder Hindernisse darstellen k&ouml;nnen, die uns in unserem allt&auml;glichen Tun hinderlich sind. Da greifen Grippeviren ein. Wir m&ouml;chten einmal vom Ansatz ausgehen, den Grippewesen Triebe zu attestieren und sich die potentiellen Wirte folgendermassen auszusuchen: "Ah, da ist jemand, der seine Prozesse nicht oder nur zaghaft angeht. Hier k&ouml;nnen wir uns einnisten". Zur Passivit&auml;t gezwungen werden Grippeviren haben die Macht, uns hinzuschmeissen. Fieber steigt auf, wir taumeln und sehnen uns nach der wohligen Geborgenheit der Decke auf dem Sofa oder dem Bett. Je st&auml;rker sich die Grippe &auml;ussert, je einfacher scheint es uns zu fallen, das scheinbare Nichts-Tun mit der Krankheit rechtfertigen zu k&ouml;nnen. Wir mummeln uns ein und ziehen uns in uns selbst zur&uuml;ck. R&ouml;chelndes Jammern begleitet unser Hinabgleiten in den heilsamen Schlaf. Dort ersp&uuml;ren wir instinktiv Erholung und Heilung.Schamanisch gesehen halten wir jede Bewegung in Prozesse hinein f&uuml;r einen sinnvollen Akt. Sei es, sich in die Trauer zu begeben, Bedrohungen in Richtung Mut zu verlassen oder durch das Sp&uuml;ren des eigenen K&ouml;rpers sich wieder als Mensch zu f&uuml;hlen.Hinein in die Passivit&auml;t und auf den Prozesswegen geschippert werden: was ist das f&uuml;r ein Luxus! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/spa.jpg" alt="SPA" title="Sanus per Aquam - Gesund durch Wasser" /> SPA - Sanus per aquam Unten im vermeintlich tiefen Leid angekommen geschieht zuweilen fast Wundersames: es ist gar nicht so schlimm hier, sondern eher wohlig warm, geborgen und nach aussen hin gerecht. Die Armeen des Immunsystems kommen in ihre Kraft, da Seelenteile sich hinlegen und dem Prozess vertrauen, der da vor sich geht. Die Wahrnehmung in diesem Zustand kann aber noch weitaus mehr zu Tage bringen: die Besch&auml;ftigung des Immunsystems ist manchmal nur ein Vorwand, damit etwas in Bewegung kommt. Das Wasser der Fl&uuml;sse, das durch festgefahrene Bergt&auml;ler fliesst, kann sich nach und nach um-entscheiden und findet neue Wasserwege, um seine Lebenskraft aufleben zu lassen.Nicht selten kommt es uns nach einer Grippe vor, als wenn die Gedanken vorher nun gar nicht mehr so starkes Gewicht h&auml;tten. Eine solche Phase der Passivit&auml;t kann dazu f&uuml;hren, dass wir als andere, neue Menschen wieder daraus auftauchen. Die Information der Ordnung Befasst man sich tiefer mit inneren <a title="Die Ordnungen der Kraft - folgen und neue Wege errichten" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Ordnungen</a> wie Muster, Abl&auml;ufen, Programmen oder auch Strategien zur Vermeidung und &Auml;rgerwegen, findet man heraus, dass sich jede Ordnung &auml;ndern kann. Nur die Ebene der sogenannt nat&uuml;rlichen Ordnungen bleibt in den meisten F&auml;llen unantastbar. Die Ordnungs&auml;nderung im Innern geschieht aus schamanischer Sicht durch Einwirkung von Kraft. Selten der Kraft, die gewohnheitsm&auml;ssig die Biegungen der vorhandenen Ordnung durchfliesst, es sind oft ganz andere innere Kr&auml;fte, die zur Umformung f&uuml;hren.Die Kraft selbst weiss aber nicht, wie sie etwas genau umformt. Es ist f&uuml;r uns die Ordnung selbst, die die Informationen tr&auml;gt, wie sie sich geb&auml;rden soll. Den Bauplan der Ordnung finden wir teilweise aber auch in den Kr&auml;ften selbst, ihrem Drall quasi, wenn sie durch die T&auml;ler preschen. Ob ein Grippevirus nur Ausl&ouml;ser f&uuml;r die Formerinnerung von Ordnungen ist, m&uuml;ssen wir offen lassen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ordnungen-der-kraft.jpg" alt="Ordnung der Kraft" title="Die Seelenwege: innere Ordnungen lassen die Kraft der Gef&uuml;hle fliessen" /> Prozess-Wahl Gehen wir noch einen Schritt weiter: was wenn der Grippevirus nur das Muster eines anstehenden Prozesses cool findet - quasi die Blockade, den Prozess selbst aber gar nicht identifiziert? - Das w&uuml;rde die M&ouml;glichkeit offen lassen, den inneren Prozess w&auml;hrend des Hinabgleitens in die Passivit&auml;t selbst zu w&auml;hlen.Man mummelt sich in die Decke ein und ist gerade dabei, die Welt emotional von sich fern zu halten. In diesen Momenten des sich Hinlegens, des sich Bettens, d&uuml;rfen die Gedanken darum kreisen, was einem am eigenen Leben derzeit wirklich st&ouml;rt. Spannenderweise sind das sehr oft soziale Dinge. Diesen Gedanken mit in sich hinein zu nehmen und ihn vertrauensvoll in den ordnungsver&auml;ndernden Prozess zu legen, kann in der Tat w&auml;hlen, was genau verarbeitet werden soll. Krankheit als Weg Die Begrifflichkeit "Krankheit als Weg" ist etwas abgenutzt und hat einen etwas doktrinierenden Beigeschmack. Das gef&auml;llt uns schlichtweg nicht, weil dadurch Macht ausge&uuml;bt wird. Das ist vielleicht so schlimm, wie wenn einem jemand von aussen sagt: man m&uuml;sse sich um sein Innenleben k&uuml;mmern. Dazu hat niemand das Recht, ausser man selbst.Es ist sch&ouml;n, dass unser K&ouml;rper uns unterst&uuml;tzt, die ganz eigenen, kleinen wie grossen Wandlungen in uns geschehen zu lassen. Alles, was wir dazu tun m&uuml;ssen, ist uns hinzugeben, dem inneren Umformen Raum zu geben. Aber ohne das willentliche Kontrollieren, wie der Prozess abzulaufen hat: denn das verhindert den Prozess selbst. Sch&ouml;ner empfinden wir: sich hingeben und die nat&uuml;rliche Ordnung in sich einfach machen lassen.Fri, 06 Feb 2015 13:00:00 +0100Der Trommel-Abend der Ruhe und Erholunghttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/trommel-abend-der-ruhe-und-erholung.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/trommel-abend-der-ruhe-und-erholung.html<a title="Event Abend der Ruhe - Entspannung mit tiefen Trommeln" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1421482222"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Event Abend der Ruhe - Entspannung mit tiefen Trommeln" alt="Abend der Ruhe" style="width: 40%; border: 0; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/abend-der-ruhe.png" /></a> Abend der Ruhe und Entspannung Das Schamanentum Netzwerk hat einen Event ins Leben gerufen. Am Montag Abend, dem 23. Februar 2015 &ouml;ffnen sich um 18:00 Uhr die T&uuml;ren f&uuml;r Menschen, die ein Bed&uuml;rfnis nach Ruhe f&uuml;r die Seele haben. Vier Stunden lang wird mit Pausen f&uuml;r die Ruhesuchenden ein Klangrahmen aus schamanischen Trommeln und Perkussions-Instrumenten bereitet. Fein getragen durch sanftes Trommeln entgleitet man in Gefilde der Geborgenheit, der Ruhe und des Friedens. Das <a title="Netzwerk der Schamanismus Therapeuten - wo finde ich richtige Therapeuten" href="https://schamanentum.com/therapie-netzwerk/">Schamanentum Netzwerk</a> ist eine Anlaufstelle f&uuml;r Menschen, die nicht einfach schamanische Praxen suchen, sondern f&uuml;r Menschen, die therapeutisch fundiert mit schamanischen Techniken begleitet werden m&ouml;chten. Im Netzwerk gibt es ausschliesslich Schamanismus Therapeuten, keine Schamanen, keine M&ouml;chtegerns. Alle haben w&auml;hrend Jahren Ausbildungen in psychotherapeutischen und verhaltenstherapeutischen Wissen und Erfahrung absolviert und arbeiten seit langer Zeit als schamanisch Praktizierende in der Schweiz und den angrenzenden L&auml;ndern. Der Rahmen der Ruhe Das schamanische Trommeln bildet die Grundlage f&uuml;r das Getragen-Werden beim Anlass. Auf Yoga-Matten l&auml;sst man sich nieder und beginnt, die Trommeln auf sich wirken zu lassen. Eingelullt in eine Decke beginnt sich das Denken zu entspannen. Nach und nach verfliegen zu den Trommelschl&auml;gen die Gedanken und Ruhe kehrt in den Atem und in den K&ouml;rper ein. Zum Trommeln hinzu entwickelt sich eine innere Ruhe, die von W&auml;rme umschmiegt sich in einen inneren Frieden wandelt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Trommel Abend der Ruhe und Entspannung - tiefe und satte Trommelkl&auml;nge lassen die Gedanken verklingen" alt="Trommelabend mit der Donnertrommel" src="https://schamanenstube.com/files/trommel-abend.jpg" /> R&auml;ucherungen Zum Ambiente der Ruhe geh&ouml;ren wohlrichende D&uuml;fte. Salbei und Wachholder d&uuml;rfen reinigend und leicht wirken. Fein dosiert wird der Trommelraum der Schamanenstube mit den D&uuml;ften durchzogen. Wohlig umgarnt kann man frei atmen und sich dem Ausklang des Tages widmen. Schweigen Niemand will etwas von einem am Abend der Ruhe. Trommler kommen und gehen, ohne die eigenen Kreise zu st&ouml;ren. Das Schweigen w&auml;hrend der Trommel-Sitzungen f&uuml;hrt einer Sicherheit, nichts zu m&uuml;ssen, nicht an einem sozialen Geschehen teilhaben zu m&uuml;ssen, weil es keines gibt, welches sich der Sprache bedient. Teilnahme Die Teilnahme halten wir g&uuml;nstig bei SFr. ?. Wie immer best&auml;tigen wir die Teilnahme sofort nach der Vorkasse. Wir bitten um Verst&auml;ndnis, dass wir nicht unbeschr&auml;nkt Platz haben. Es ist wichtig f&uuml;r die Ruhe, dass nicht zu viele Geniessende anwesend sind, um jedem seinen Freiraum garantieren zu k&ouml;nnen.Weiterf&uuml;hrende Links: <a title="Event Abend der Ruhe - Entspannung mit tiefen Trommeln" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1421482222">zum Event Abend der Ruhe</a> <a title="Schamanenstube - Anfahrt" href="https://schamanenstube.com/schule/schamanenstube.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Seminarhaus mit Parkpl&auml;tzen und Weg zum Eingang der Schamanenstube" alt="Seminarhaus" src="https://schamanenstube.com/files/haus-parkplatz-eingang.jpg" /></a>Sun, 18 Jan 2015 13:00:00 +0100Leonardo da Vinci Destilleriehttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/leonardo-da-vinci-destillerie-09-01-2015.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/leonardo-da-vinci-destillerie-09-01-2015.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Destillerie nach Leonardo da Vinci: &Ouml;le und Hydrolate" alt="Destillerie nach Leonardo da Vinci" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/leonardo-da-vinci-distille.jpg" /> Destillieren nach Leonardo da Vinci Die Schamanenstube wurde reich beschenkt von einer lieben Kursteilnehmerin: eine Leonardo da Vinci Destillerie steht der Schule zur Verf&uuml;gung. Damit macht man aus den gesammelten Kr&auml;utern Hydrolate und &Ouml;le. &Uuml;ber Neujahr haben wir mit den anwesenden KursteilnehemerInnen W&uuml;stensalbei aus &Auml;gypten damit verarbeitet: die ganze Schule duftet herrlich nach Salbei. Drei kleine Fl&auml;schlein aus ca. 200g Salbei haben wir gezogen. Ein kleines Wunderwerk diese Destillerie. Uns erreicht morgens ein Paket aus &Auml;gypten. Unsere Freundin Susanne von <a title="LETS SHARE THE SECRETS" href="https://secretsegypt.de/">Secrets Egypt</a> schickt uns den W&uuml;stensalbei, den wir so sehr lieben. Die <a title="Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie und Begleitung zum Experten f&uuml;r sich selbst" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schule f&uuml;r Schamanismus</a> ist davon meist erf&uuml;llt. Seine spezielle S&uuml;sse ist ganz leicht und macht die Luft klar. Die Bestellungen bei Secrects Egypt kommen immer in so sch&ouml;nen S&auml;cklein. Dieses Mal h&uuml;bsch verziert mit Vanille-Stangen:<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wuesten-salbei.jpg" alt="W&uuml;sten Salbei" title="W&uuml;stensalbei von Secrects Egypt" /> Essenzen bewahren Normalerweise trocknen wir die Kr&auml;uter, die wir im Sommer sammeln und bringen so die D&uuml;fte und die W&auml;rme des Sommers in unsere R&auml;ume. Beim Trocknen gehen gerne die &auml;therischen &Ouml;le ein wenig verloren. Die Technik Leonardo da Vincis erlaubt ein Bewahren der Kr&auml;uterkraft in Wasser, sogenanntem Hydrolat und in &Ouml;l. Diese &Ouml;le gibt es &uuml;brigens &uuml;berall zu kaufen, in den kleinen Fl&auml;schchen, die man &uuml;ber ein mit etwas Wasser gef&uuml;lltes St&ouml;vchen tr&ouml;pfelt.Die Apparatur da Vincis besteht im unteren Teil aus einem Wasserbeh&auml;lter, der erhitzt wird. Ein dar&uuml;ber liegendes Sieb h&auml;lt die Kr&auml;uter davon ab, ins Wasser zu plumpsen. Der Wasserdampf steigt durch die Kr&auml;uter hindurch hoch zur Decke, die wieder mit einem Wasserbeh&auml;lter gek&uuml;hlt wird. Es kommt zur Kondensation des mit Essenzen geschw&auml;ngerten Dampfes. &Uuml;ber ein Kupferr&ouml;hrchen leitet man das kostbare Gut in Fl&auml;schchen.Siehe unsere Grafik oben. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/leonardo-da-vinci-destillerie.png" alt="Destillerie nach Leonardo da Vinci" title="Destillerie nach Leonardo da Vinci: &Ouml;le und Hydrolate" style="width: 30%; border: 0; box-shadow: none;" />Die Destillerie nach Leonardo da Vinci Gleichen Tags werden wir reich beschenkt mit der Destillerie von Leonardo. Die m&uuml;ssen wir nat&uuml;rlich sofort ausprobieren. So landet ein S&auml;cklein Salbei im mittleren Topf, &uuml;ber dem Wasser, unter der kondensierenden K&uuml;hlung.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/salbei-essenz.jpg" alt="Salbei Essenz herstellen" title="Salbei Essenz destillieren" />Wir sind erstaunt, wie schnell der Vorgang geht. Eine Herdplatte w&auml;rmt das Wasser und schon bald tr&ouml;pfelt Salbei Hydrolat mit Salbei&ouml;l angereichert in unsere Fl&auml;schchen.Wir sind verbl&uuml;fft und freuen uns riesig! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/destille-im-einsatz.jpg" alt="Destillerie im Einsatz" title="Hydrolat und &auml;therische &Ouml;le herstellen - die Destillerie von Leonardo da Vinci" style="width: 95%;" /> Die Destillerie im Einsatz Zum Jahreswechsel lag sehr viel Schnee, was das K&uuml;hlen des obersten Topfes leicht machte. Unser Sektk&uuml;hler wurde flugs umfunktioniert in einen Schneetransporter.Das Wasser zuoberst erw&auml;rmt sich. Dazu wird ein Schlauch angebracht, der das warme Wasser in den K&uuml;bel daneben leitet. W&auml;hrend des Destillierens von ca. 20 Minuten muss man nur noch Schnee schippen und oben nachf&uuml;llen. Fertig.Die Destillerie wird den Sommer 2015 mit frischen Kr&auml;uterd&uuml;ften erf&uuml;llen. Aus dem Hydrolat l&auml;sst sich auf alt herk&ouml;mmliche Weise auch Seife herstellen.So blicken wir voller Freude auf die tausend neuen M&ouml;glichkeiten!Wir bedanken uns sehr bei der lieben Kursteilnehmerin f&uuml;r dieses wundervolle Geschenk!Fri, 09 Jan 2015 13:00:00 +0100Depression der Rauhnächtehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/depression-der-rauhnachte-26-12-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/depression-der-rauhnachte-26-12-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die Rauhn&auml;chte bringen vielen Menschen eine Zeit der Depression. Sinnlosigkeit wird gesp&uuml;rt, der Mut sinkt, die Kraft entflieht" alt="Verlassenes Dorf" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/rauhnaechte-depression.jpg" /> Die Rauhn&auml;chte streifen durch die Strassen Viele Menschen nehmen zu Beginn der Rauhn&auml;chte wahr, dass Ihre Unternehmungen, Projekte und Pl&auml;ne von einer Sinnlosigkeit gepr&auml;gt sind. Dieser Trugschluss h&auml;lt gerne Einzug mit den ersten Rauhn&auml;chten und formt die Gedanken am Tag. Wenn man das weiss, kann diese Phase der Zeit zwischen den Jahren positiv genutzt werden: die Gedanken spinnen, also warum sich Sorgen machen? - Das geht vorbei. Sinnlosigkeit und Depression Ein ganz besonderes Ph&auml;nomen zaubern die Rauhn&auml;chte zuweilen hervor. In der Zeit zwischen den Jahren schleichen sich gerne Gedanken ein, die den Sinn der eigenen Bestrebungen und Sicherheiten stark hinterfragen. Die Vorbereitungen zu Weihnachten dauern immer lange: verstopfte St&auml;dte und Konsum bauen eine Erwartungshaltung auf, dass etwas Grosses k&auml;me. Filme zeigen, wie wichtig es ist, zu Weihnachten Liebe und Gemeinschaft zu leben.Was wenn diese Liebe ausf&auml;llt oder von so kurzer Dauer ist, wie nur der Weihnachtsabend? Das mag den einen oder anderen entt&auml;uschen: ein gewaltiges Vorspiel f&uuml;r zu wenig Erf&uuml;llung - ein Rohrkrepierer.Bei einer Entt&auml;uschung geschieht etwas Merkw&uuml;rdiges: wir versuchen trotz dem empfundenen Verlust, unseren Stolz fast schon mit den Armen umherringend irgendwo festzumachen. Hier greifen die Rauhn&auml;chte: alles, was wir finden, wird mit Makeln behaftet. Aggression und Wut Naja, wir geben zu, auch keine Heiligen zu sein. Den Kirchenl&auml;rm von G&auml;hwil &uuml;bert&ouml;nt derzeit gerade unser Shake-5 mit AC/DC. Es l&auml;sst sich gut schreiben im eigenen Krach... *lach*Unsere Kundschaft versp&uuml;rt teilweise echte Wut und Aggression in dieser Zeit. Wir nehmen Wut allerdings nicht als etwas wahr, wovor man sich &auml;usserlich zur&uuml;ck ziehen muss, sondern wir h&ouml;ren uns an, wogegen sich die Wehrwesen wehren. Aus unserer prozedualen Gef&uuml;hlsmathematik heraus wissen wir, dass die Wut ein erster Schritt der Verarbeitung von Verlusten ist. Und wieder: der Verlustglauben zwischen den Jahren ist eine Illusion. Man kann sich ihm hingeben. Aber in ein paar Tagen ist sie verflogen, von selbst. Was hier hilft kann die Selbstkritik sein: "alles Quatsch". <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Alles Quatsch: die Weihnachts-Entt&auml;uschung ist nur eine Illusion" alt="Nimm es locker" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ich-bin-doch-nicht-bloed.jpg" /> Die Freiheit des Quatsches Die Schamanenstube ist aus <a title="Schamansmus Therapie - Therapeutisches Arbeiten mit Schamanismus als Methode" href="https://schamanenstube.com/therapie/">therapeutischen</a> Gr&uuml;nden in den meisten F&auml;llen gegen die Abgabe von Verantwortung. Aber nicht zu den Rauhn&auml;chten: die eigenen Negativ-Gedanken als Quatsch zu bezeichnen, braucht den Aufh&auml;nger der Rechtfertigung durch die Rauhn&auml;chte. Therapeutisch macht die Abgabe der Verantwortung nur dann Sinn, wenn dieser Akt zur Erh&ouml;hung der Lebensqualit&auml;t f&uuml;hrt. Das tut der Ausspruch "alles Quatsch" zu den Rauhn&auml;chten. Der Einzug der Geister in die eigenen Gedanken ist wie eine Verf&uuml;hrung, sich runter zu machen. In dieser Verf&uuml;hrung ist sogar etwas Sch&ouml;nes zu finden: der nat&uuml;rliche Hinzug der Rauhnachts-Geister, irgendwo noch <a title="Kraft: schamanische Wege, in der eigenen Kraft zu bleiben und diese hoch zu leben" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Kraft</a> zu finden. Rein schamanisch gesehen besteht f&uuml;r Fortgeschrittene die M&ouml;glichkeit, mit den Geistern &uuml;ber den kalten Boden zu hetzen und dem Lebenstrieb zu fr&ouml;hnen. Verwerflich? - Ja, absolut. Aber f&uuml;rs Verst&auml;ndnis daf&uuml;r, was eigentlich passiert, ist das f&uuml;r einmal spannend. Die Freiheit des Quatsches l&auml;sst zu, sich dem wilden Treiben zu entziehen. Niemand holt irgendwo Kraft, wenn diese nicht gegeben wird und sie rund herum eh zur Verf&uuml;gung steht. Die Natur geht immer den einfachen Weg. Wie jede Pflanze sich den Weg zum besten Sonnenplatz erk&auml;mpft, wie jedes Tier sich sein Futter auf direktem Weg erk&auml;mpft. Klar, diese Wege k&ouml;nnen kompliziert werden, die Natur geht dennoch den direkten, einfachen Weg, egal wie kompliziert sich dieser gestalten mag."Alles Quatsch" er&ouml;ffnet einem die M&ouml;glichkeit, vom rauhen Treiben Abstand zu nehmen. Die Zeit zwischen den Jahren kann also f&uuml;r die Faulheit benutzt werden. Ausgedehnte B&auml;der, ein Fernseh-Tag, ein Nachmittags-Schl&auml;fchen... Alles liegt drin. Ist das nicht sch&ouml;n?Man muss sich auch nicht sch&auml;men, den Ordnungen der Rauhgeister anheim gefallen zu sein: das ist nur nat&uuml;rlich. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Hellfire - H&ouml;llenfeuer zu den Rauhn&auml;chten - der Rauch dringt in unsere K&ouml;pfe und verf&uuml;hrt die Gedanken" alt="H&ouml;llenfeuer" src="https://schamanenstube.com/files/blog/hellfire.jpg" /> Schamanische Reise in die Dunkelheit P&uuml;nklich in der ersten Rauhnacht f&auml;rbt sich der Himmel blutrot und der erste Schnee f&auml;llt. Die Erde wird bedeckt, unter dem weissen Mantel versteckt. Ich mache mich auf den Weg. Es ist dunkel in G&auml;hwil und es ist kalt. Bin ich bereit f&uuml;r die Geister der Rauhn&auml;chte? - Ein <a style="font-face: italic;" title="Der Rat der Geister - das innere Team schamanischer Kr&auml;fte" href="https://schamanenstube.com/der-rat-der-geister.html">schamanischer Rat</a> wird einberufen: woher der fast perverse Drang, da raus zu gehen? Gibt es selbstzerst&ouml;rerische Gedanken dabei? - Die kritische Selbstreflektion im Rat zeigt auf, welche Ordnungen sich schon eingeschlichen haben. Alle sind daf&uuml;r: dieses Jahr leben wir die die Gier und gehen raus. Der Rat beschliesst, mich in dunkle M&auml;ntel, fast schon Fetzen zu kleiden und mein Gesicht zu verzerren.Die <a title="Schamanismus im Alltag - im Einklang mit der Natur durchs Leben" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">Mittelwelt-Reise</a> beginnt im Garten der Schamanenstube. Hier ist nichts, die Kugel der Stube umgibt das Gel&auml;nde. So reise ich zum Kirchplatz runter und warte.Es geht nicht lange, da n&auml;hern sich langgezogene Wesen vom L&uuml;tenried her. Sie kommen mir vor, wie junge Heavy-Metaller in innerem &Uuml;bermut. Mit einem tiefem "Hahahaa" stehe ich auf und schliesse mich ihnen proforma an. Ich sp&uuml;re sofort inneren Stolz, &Uuml;berheblichkeit und den Drang, Unfung anzustellen. Wir steigen zusammen auf, hoch &uuml;ber den Kirchtum. Dort sitzt ein Wesen auf dem Kreuz oben, den R&uuml;cken gekr&uuml;mmt, aber die Augen gierig runter Richtung ewiges Baustellen-Dorf G&auml;hwil. Es lauert. Wir umkreisen den Kirchturm in sehr hoher Geschwindigkeit. Da trennen sich auf einmal alle und ich beobachte, wie die Rauhnachtsgeister in die H&auml;user schiessen. Mit ihren zerlumpten &Auml;rmeln suchen sie die Menschen heim und streichen mit den Spitzen des Stoffes &uuml;ber die Stirnen. Das geht sehr schnell und schon sind die Wesen wieder versammelt. Das wars hier, hier gibt es nichts mehr.Sie machen Zeichen an den W&auml;nden der Baustelle und H&auml;user, entschwinden durch die Gem&auml;uer und &uuml;berlassen G&auml;hwil der Stille.Da l&auml;utet die Kirchglocke laut: viertelnachzwei. Im Klang des Metalls sp&uuml;ren wir dieselbe &uuml;berhebliche Kraft, wie die der Geister: der Blick aufs Kreuz zeigt: das Wesen kauert noch da oben.Ich kehre &uuml;ber Umwege zur&uuml;ck in die Geborgenheit der Stube. Die Reise dauerte nicht wirklich lange, obschon viele Eindr&uuml;cke da waren. Die Wahrnehmung der Heavy-Metal Halbstarken ist sicherlich geformt von mir als Reisender selbst. Wie die Wesen wirklich aussehen, bleibt unklar. Das Gehirn sucht sich bekanntlich die n&auml;chst m&ouml;gliche Form, wie sich etwas einordnen l&auml;sst. So ist das Gef&uuml;hl der Halbstarken entscheidender. Doch begleitet dieses Gef&uuml;hl im Gegensatz zu eigenen Erfahrungen von aussen betrachtet eine Skrupellosigkeit. Diesen Wesen ist eine andere Ethik Basis f&uuml;r ihr Treiben. Sie folgen ihrem Trieb. Wir teilen selten solche Reisen mit anderen. Sie wirken sehr esoterisch und scheinen nicht zum therapeutischen Schamanismus zu geh&ouml;ren. Die entnommenen Ordnungen bieten dennoch&nbsp; M&ouml;glichkeiten, in den Rauhn&auml;chten in der eigenen Kraft zu bleiben: es sind nur Halbstarke, deren &Auml;rmel sich packen lassen, sie weit &uuml;ber die H&uuml;gel zu schmeissen. Sie gehen den einfachen Weg.So enden wir die Nacht mit "Hell&#39;s Bells", wenn wir schon keine Karten f&uuml;r AC/DC bekommen haben.*heul*Fri, 26 Dec 2014 13:00:00 +0100Launch des Runensets: die Halle der Runen Karten im Zwischenwelt Laden Luzernhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/runensets-die-halle-der-runen-karten-zwischenwelt-luzern-19-12-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/runensets-die-halle-der-runen-karten-zwischenwelt-luzern-19-12-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Progressive m&auml;nnliche Wicca Hexe - der Dreamdancer im Luzernen Shop Zwischenwelt" alt="Progressive m&auml;nnliche Wicca Hexe" style="width: 60%; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/dreamdancer-zauberwelt.jpg" /> Dreamdancer in der Kraft der Freude Ach es ist so sch&ouml;n in den Genuss eines ganzen Nachmittags mit einem alten Freund zu kommen. Die Schamanenstube und Xirit durften Dreamdancer besuchen. Wir haben gelacht, diskutiert, sind in Fahrt gekommen und sassen harmonisch an seinem runden Tisch. Seit unserem letzten Besuch vor x Jahren haben wir die W&auml;rme seines Hexenladens Zwischenwelt endlich wieder sp&uuml;ren d&uuml;rfen, die Herzlichkeit von Dreamy und die Bodenst&auml;ndigkeit genossen, mit welcher er als Wicca-Hexe f&uuml;r uns absolut sauber und authentisch angeht.Was war das f&uuml;r eine Freude! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 40%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/met.jpg" alt="Met" title="K&ouml;stlicher Met darf unser Yul-Fest vers&uuml;ssen: Herzlichen Dank an die Zwischenwelt.ch" />Es ist ein fast schon zaghafter Moment, als wir den Hexenladen Luzern betreten und wir Dreamy begegnen. Jahre hat man sich nicht gesehen. Die sind aber sofort weggeblasen, mit dem ersten Schmunzeln der Gesichter.Der sch&ouml;nste Moment ist in der Tat, jemanden aus vergangenen Tagen zu begegnen und dieselbe Herzensw&auml;rme sofort zu sp&uuml;ren. Wie gerne haben wir den Weg nach Luzern auf uns genommen. Willie f&uuml;hrt uns an seinen runden Tisch, an welchem wir uns gleich wieder heimisch f&uuml;hlen. Ein guter Raum, wohlige D&uuml;fte durchstr&ouml;men den gesamten Laden und schaffen eine Atmosph&auml;re des Wohlf&uuml;hlens. Allein der Besuch in der Zwischenwelt ist erhebend. Wir begegnen echter Freude und sp&uuml;ren eine tiefe Verbundenheit. Als w&auml;re es gestern gewesen, dass wir uns das letzte Mal sahen. <a title="Zwischenwelt: das grosse Informationsportal f&uuml;r moderne Hexen des bekannten Hexenladens aus Luzern" href="https://www.zwischenwelt.ch/">Zwischenwelt.ch</a> Fast h&auml;tten wir vergessen, weshalb wir zum Dreamy fuhren. Er ist f&uuml;r uns der Mann, wenn es um Wicca, Hexen und auch Runen geht. Deshalb soll es auch er sein, der das neue Runenset mit unserem B&uuml;chlein in seinem Sortiment haben soll.<a title="Die Halle der Runen-Karten: das exklusive Runen-Set mit der emotionalen Anleitung" href="https://schamanenstube.com/shop/die-halle-der-runen-karten.html"> <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/shop/schamanenshop-halle-der-runen-karten.jpg" alt="Die Halle der Runen-Karten" title="Die Halle der Runen-Karten: einfache Anleitung zum Werfen und Deuten der Runen" /></a>Wo sonst, wenn nicht beim Dreamy, ver&ouml;ffentlichen wir zusammen mit <a title="Tarot3d - Live Kartenlegen im Internet - das perfekte Wahrsager Studio" href="https://www.xirit.co">www.xirit.co</a> das Set: <a title="Die Halle der Runen-Karten: Runenkr&auml;fte mit Gef&uuml;hl" href="https://schamanenstube.com/shop/die-halle-der-runen-karten.html">Die Halle der Runen-Karten</a>. Ab sofort in Luzern abholbar.Hexisch werden wir verw&ouml;hnt und d&uuml;rfen f&uuml;r unser kommendes Yul-Fest mit original Met aus der <a title="Zwischenwelt - der Schweizer Hexenladen" href="https://zwischenwelt.ch">Zwischenwelt</a> anbieten. Das wird eine Freude sein, auch f&uuml;r ehemalige Kursteilnehmerinnen von Dreamy, die wir gerne in immer ausschweifend guten Erinnerungen an ihre Ausbildung bei ihm reden h&ouml;ren.Wir waren auch mit Geschenken bewaffnet, doch trotz mehrfachen Nachzahlens der Parkuhr blieben die im Auto. Da gibt es nur eines: wir gehen einfach nochmals hin! Wicca, Schamanismus und Runen Der Dreamdancer war immer schon ein Verbinder verschiedener Welten. So hat auch Schamanismus seinen Platz in seinem Repertoir. Er ist ein offener Mensch, der mit seinen F&uuml;ssen fest auf dem Boden steht und sein grosses und breites Wissen gerne teilt. Wir vertiefen uns in Diskussionen &uuml;ber Runen, Therapien und die Entwicklungen der letzten Jahre. Wenn es einer schafft, authentisch alles unter einem Hut zu vereinen, so ist das der Zwischenwelt Laden: es geht darum, was einem gut tut, was die Lebensqualit&auml;t erh&ouml;hen kann.Genau hier finden wir uns.Und bleiben verbunden.Wir empfehlen den Besuch im herzlichen Hexenladen Luzern! <a title="Progressive m&auml;nnliche Wicca Hexe - der Dreamdancer im Luzernen Shop Zwischenwelt" href="https://dreamdancer.ch/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 30%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/zwischenwelt.ch.jpg" alt="Zwischenwelt - der Hexenladen" title="Zwischenwelt - der Schweizer Hexenladen: Dreamdancer Wicca Hexe" /></a>der liebevolle SchelmFri, 19 Dec 2014 13:00:00 +0100Ein Buch - das FSC Label und der Kassensturzhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/buch-fsc-und-der-kassensturz-08-12-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/buch-fsc-und-der-kassensturz-08-12-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="FSC Label - Forest Stewardship Council: in der Schweiz ist es als Gesch&auml;ft schwierig, umweltgerecht zu produzieren. Wer es dennoch hinkriegt, bekommt kein Label" alt="Forest Stewardship Council" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fsc-label.jpg" /> FSC Label und Umweltschutz Einige haben es schon munkeln geh&ouml;rt. Es wird ein kleines B&uuml;chlein geben, deren Autor die Schamanenstube ist. Das B&uuml;chlein geh&ouml;rt zu einem Set mit Runenkarten. Das bietet uns Anlass, &uuml;ber umweltgerechtes Drucken zu erz&auml;hlen und &uuml;ber spezielle Umwelt-Aktivisten. Am 15.11.2011 berichtet der Kassensturz davon, man solle dem FSC Label nicht mehr vertrauen. Just kurz vor unserer Ver&ouml;ffentlichung berichtet der <a title="FSC Label und B&uuml;cher - der Kassensturz und seine Meinungen" href="https://www.srf.ch/konsum/themen/umwelt-und-verkehr/test-zeigte-jedes-10-kinderbuch-enthaelt-tropenholz">Kassensturz</a> im November 2014: man solle nur B&uuml;cher mit dem FSC Label kaufen. Unabh&auml;ngig haben wir umweltschonend drucken lassen. Unsere Odyssee dazu hat unsere Meinung zum Kassensturz und zu Umwelt-Aktivisten stark ver&auml;ndert. Wir postulieren: Umweltschutz passt in der Schweiz nicht so recht zu anst&auml;ndigem Gesch&auml;ften nach den Prinzipien des ehrbaren Kaufmanns. Ein Buch ver&ouml;ffentlichen Selbstverst&auml;ndlich wird unsere Runen-Anleitung und die Teile f&uuml;r das Runen-Set komplett in der Schweiz gedruckt. Das ist zwar mit enormen Kosten verbunden, die auf die Kundschaft gew&auml;lzt werden muss, aber das umweltfreundliche Herstellen eines Produktes geh&ouml;rt f&uuml;r uns dazu.So finden sich in der Schweiz in der Tat Druckereien, die auf die Herkunft ihres Papiers achten. Das hat seinen Preis und das Ausland lockt verf&uuml;hrerisch. So kam uns im November die Ausstrahlung des Kassensturzes zuerst ziemlich gelegen: denn das Runen-Set ist komplett umweltfreundlich hergestellt. Also pappen wir das FSC Label drauf? FSC - Forest Stewardship Council Der Kassensturz berichtet kurz vor dem Weihnachtsgesch&auml;ft, dass viele B&uuml;cher gerne im Ausland gedruckt werden. Wen wundert das, wenn man sich die Preisunterschiede ansieht? Da das Runen-Set aber komplett in der Schweiz bei einer Druckerei hergestellt wird, die Papier nach FSC Standards verwendet, dachten wir uns: na dann haben wir ja so ein FSC Label verdient. Oder nicht?Wir machen es kurz: ja, das h&auml;tten wir sicher. Nur um eines zu kriegen, finden sich unerkl&auml;rliche H&uuml;rden.H&uuml;rden f&uuml;r Menschen, die versuchen, der Umwelt gerecht zu werden? - Ja leider. Umweltschutz ist ein Luxus. Die erste H&uuml;rde ist die Website des <a title="FSC Schweiz - man macht es Umweltsch&uuml;tzern nicht leicht" href="https://www.fsc-schweiz.ch">FSC Schweiz </a>selbst. Sich zu informieren ist nicht einfach. Man kommt immer mal wieder auf Fehlerseiten:<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fsc-schweiz.jpg" alt="FSC Schweiz" title="FSC Schweiz - Fehlerseiten" />Wir m&uuml;ssen dem FSC Label zu Gute tragen, dass bei unserem Projekt die Zeit dr&auml;ngte. Wir sind erstaunt &uuml;ber die Tatsache, dass die Druckerei selbst einfach nicht mit dem FSC-Label rausr&uuml;ckt. Man wird mit Floskeln abgespiesen. Am Ende sagen wir uns: Umweltschutz an Organisationen und Meinungen wie einem Kassensturz festzumachen, schadet gesch&auml;ftlich. Umweltschutz l&auml;sst sich selten auf Gesch&auml;ftsgedanken ein. Doch genau hier k&ouml;nnte Unterst&uuml;tzung hilfreich und umwelttechnisch sinnvoll sein. Dort, wo produziert wird. Umweltschutz ja oder nein? Noch vor wenigen Jahren waren Umweltsch&uuml;tzer recht aggressiv unterwegs und haben mit teils kindischen Aktionen f&uuml;r Furore gesorgt. Nat&uuml;rlich im Namen des Umweltschutzes. Emotional f&uuml;hren diese Aktionen nicht zu einer Besserung der eigentlichen Situation. Was macht ein Mensch, eine Gruppe, die ihre pers&ouml;nliche Wut auslebt und sich durch allgemein g&uuml;ltige Aussagen rechtfertigt? - Sie wirken abstossend. Insbesondere wenden sie die ab, die versuchen, ihren Beitrag f&uuml;r die Umwelt aus sich selbst heraus zu leisten.Umweltschutz ja oder nein? - Wir sind der klaren Meinung Ja und f&uuml;gen im gleichen Atemzug ein grosses aber hinzu: aber wirkungsvoll.Dieses Aber richtet sich gegen die emotionale Wirkung von Umweltschutzaktionen. Kategorisch zu sagen, man solle nur B&uuml;cher mit FSC Label kaufen, gaukelt mit der allgemeinen Meinung, dass man die Umwelt sch&uuml;tzen muss vor, B&uuml;cher ohne dieses Label seien von Umweltverschmutzern.Unser B&uuml;chlein erf&uuml;llt von sich aus die Umweltschutz-Kriterien. Zumindest soweit, wie es irgend m&ouml;glich war, das zu steuern. Was wirklich ist, k&ouml;nnten nur Labor-Untersuchungen zeigen. Doch mit welchem Mitteln? Jedenfalls: so ein FSC Label wollen wir nicht mehr. Umweltsch&uuml;tzer?So publizieren wir wieder einmal etwas, was viele ebenso vor den Kopf stossen mag, wie wir uns durch den Umweltschutz vor den Kopf gestossen f&uuml;hlen:Umweltschutz: Ja.Umweltsch&uuml;tzer: nur gewaltfrei.FSC-Label: gesch&auml;ftssch&auml;digend.Kassensturz: mainstream ohne SinnWir gehen soweit zu sagen, dass jeder, der sich aggressiv oder mit einem sp&uuml;rbaren Gewaltpotential f&uuml;r den Umweltschutz einsetzt, am Ende der Umwelt schadet. Warum? - Weil er damit die Menschen, die er erreichen m&ouml;chte, nur dazu bringt, sich abzuwenden. Das Wort Umweltschutz bekommt irgendwann das Attribut "aggressiv" als Empfindung beigef&uuml;gt. Aktivisten oder Selbstdarsteller?Umweltschutz st&ouml;sst ab. Facebook z.B. bietet Selbstdarstellern sch&ouml;ne M&ouml;glichkeiten: man kann mit gewaltvollen S&auml;tzen verst&uuml;mmelte Tiere zeigen. Emotional nehmen wir nur wahr, wie sich der Mensch dahinter emotional an seinem Rechthaben herausstellt.Das dient nicht einer Meinungsbildung, sondern m&ouml;chte mit teils faschistoiden Z&uuml;gen nur sich selbst als super darstellen. L&ouml;sungen?So stellen wir in den Raum, wie man denn wirkungsvoller die Umwelt sch&uuml;tzen k&ouml;nnte. Solche Ideen w&auml;ren sch&ouml;n. Der Fokus des Umweltschutzes darf der Mensch sein, dem man Methoden und Erkenntnisse so n&auml;her bringt, dass er sich nicht abwendet. Feindbilder schaffen Konflikte, nicht L&ouml;sungen.Mon, 08 Dec 2014 13:00:00 +0100Heilende Bergehttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/heilende-berge-21-11-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/heilende-berge-21-11-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/heilende-berge-offen.jpg" alt="Heilende Berge" title="Die heilende Bergwelt Graub&uuml;ndens - Auszeit in der Ruhe" /> Heilsame Erholung in den Bergen Die Schamanenstube hat sich eine kurze Auszeit geg&ouml;nnt und spontan die Einladung eines sehr lieben Freundes hoch in die Winterberge angenommen. Am Mittwoch sind wir los und sind schon wieder zur&uuml;ck. Es zieht uns in die Ruhe. Ein Buch ist in letzter Version abgegeben, das CMS kurz vor der Ver&ouml;ffentlichung, Kundenarbeiten weit gediehen. Wir suchen die Ruhe, die absolute Ruhe. Keine &uuml;bertriebenen lauten <a title="G&auml;hwil L&auml;rm" href="https://www.kath-kirchberg.ch/web/index.php?idcat=3">Kirchenglocken</a> wie in G&auml;hwil, kein Bauml&auml;rm um die H&uuml;tte, keine Idioten mit irgendwelchen Maschinen. Nur die Berge und wir, in der umsorgenden W&auml;rme eines Freundes. Einfach Ruhe. Der letzte Tunnel nach Davos bringt ein strahlendes Weiss. Gr&uuml;ne Tannen ragen mit Zuckerguss berieselt in den strahlend blauen Himmel.Flugs die Sonnenbrille augesetzt,&nbsp; begr&uuml;sst uns eine herrliche Winterlandschaft. Ab Walserhaus erfordert das letzte St&uuml;ck Weg Vierradantrieb mit unseren nigelnagel neuen Winterreifen: in des Freundes Spuren hoch zu Berg fahren wir wie auf Schienen.Die Tafel mit dem Begr&uuml;ssungsspruch "Willkommen im Murmeli" empf&auml;ngt uns gleich mit dem C&uuml;pli im Tiefschnee. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/heilende-berge-suppe.jpg" alt="Bergsuppe" title="Heilende Suppe in den Bergen - Wohlf&uuml;hlen und heilen" /> S&uuml;ppli im T&ouml;pfli w&auml;rmen uns von Innen Allein in den Bergen - Heilsam Der Blick in die Winterberge zeigt: hier kommt niemand mehr hin. Wir sind alllein in der Wildnis, umgeben von hohen Bergen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/heilende-berge-spuren.jpg" alt="Heilberge - Spuren zum Heilberg" title="Heilende Berge - Spuren folgen in die Klarheit der Geheimnisse" />Nur die Schneespuren weisen auf allerlei tierische Besucher hin, die des Nachts ums H&uuml;ttli schleichen. Einige gr&ouml;ssere sind bis zum Haus gekommen und wieder umgekeht. Ein Hase scheint sich unter dem Haus sein Winterquartier eingerichtet zu haben. Ausser er w&auml;re mit Propellerfl&uuml;geln davon, weil eine Spur weg gibt es nicht. Das Fondue blubbert schon im Takt zum Feuer im Ofen. Ein Roquefort &auml;hnlicher, franz&ouml;sischer Blauschimmel erf&uuml;llt das St&uuml;bli mit einem alles einnehmenden Duft, den so mancher vielleicht gar nicht ertragen w&uuml;rde.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/heilende-berge-licht.jpg" alt="Fenster im Schnee" title="Funkelnde Sterne spiegeln sich im Schnee, vom Licht der warmen Fenster erhellt" />Stunden vergehen im Flug, das Fondue verschwindet gem&auml;chlich in die runder werdenden B&auml;uche. Kirschw&auml;sserli, weisse Weine und feine Gin versuchen dem K&auml;se Herr zu werden.Durch die herzigen Fenster erblicken wir im Zur&uuml;cklehnen einen kaum glaubhaften Sternenhimmel, der sich zwischen den Bergen bewegt. Mit dem Gedanken ans zu Hause gelassene Stativ mummeln wir uns in die Schlafs&auml;cke. Etwas eng sind diese f&uuml;r die gef&uuml;llten B&auml;uche, doch wer will sich bei Minus zw&ouml;lf Grad schon bewegen.Gute Nacht!Der Tag darauf verl&auml;uft in der Ruhe der Berge, gem&uuml;tlich am warmen Ofen. Die Trommeln mit dabei. <a title="Schamanisches Reisen lernen - die Schweizer Schule f&uuml;r Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">Heilreisen</a> Schamanisches Trommeln bringt einige Aussetzer durch wohlige Zwischenschl&auml;fchen: wir werden in unserer Gem&uuml;tlichkeit gereist. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/heilende-berge-quelle-der-kraft.jpg" alt="Heilende Berge" title="Der Quelle der Kraft folgen in die heilenden Berge - eine schamanische Heilreise durch die Alpen" style="width: 60%;" />Der Weg durch die Berge - hin zur heilenden Wirkung der Geister "Die W&auml;nde des Bergh&uuml;ttchens entschwinden den weichen Schneeh&uuml;geln ums Haus, was den umgebenden Raum &ouml;ffnet bis zu den Bergfelsen hoch. Der Blick auf die grossen Berge weiter hinter dem B&auml;renwald zeigt, wohin die Reise gehen soll. Fein gleitend schieben sich die Felsw&auml;nde auseinander und er&ouml;ffnen den sonnendurchfluteten Weg weiter in die Alpen hinein. Der Seelenflug verlangsamt sich vor einem grossen Berg, der &Auml;hnlichkeit mit dem Matterhorn hat. Hell erstrahlt das Massiv und w&auml;rmt Gesicht und Bauch. Von links und rechts fliesst warmer Schnee die H&uuml;gel wie Nebelwolken herunter und kuriert unsere K&ouml;rper von den Strapazen der letzten Monate. Das Verweilen im heilenden Strom gleitet sanft in ein wohliges Schl&auml;fchen. Die eigene Trommel verstummt dabei und fordert wieder zur Unterst&uuml;tzung im St&uuml;bchen auf."Schnell neigt sich der Tag zu Ende. Ein Stativ ist mittlerweile zusammen geschustert, die n&auml;chtlichen Wolken haben sich auch versammelt, um der Fotosession beizuwohnen. Bald geht es zur&uuml;ck nach Hause. Ein kleiner Ausflug zum Wasserfall kr&ouml;nt das Erleben in den B&uuml;nder Alpen.Wir danken sehr herzlich f&uuml;r das Erleben-D&uuml;rfen der bergischen Ruhe im schwelgenden Genuss.Fri, 21 Nov 2014 13:00:00 +0100Autarke Selbstheilung und Schamanismushttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/autarke-selbstheilung-mit-schamanismus-14-11-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/autarke-selbstheilung-mit-schamanismus-14-11-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="R&uuml;ckzug in die innere W&auml;rme des Tipis - mit sich allein sein" alt="R&uuml;ckzug im Tipi" src="https://schamanenstube.com/files/tipi_feuer.jpg" /> Sich selbst helfen und gesunden Wir haben diese Woche das Thema unseres Blog-Beitrags von anderen bestimmen lassen. Im <a title="Die Schamanenstube auf Facebook" href="https://www.facebook.com/schamanenstube/">Facebook</a> haben wir gefragt, ob es W&uuml;nsche gibt f&uuml;r ein Thema. Einige Antworten waren echt spannend. Wir haben uns etwas heraus gepickt, wovon wir denken, es sei f&uuml;r die entsprechende Person wichtig. Das Thema lautet:&nbsp; ist autarke Selbstheilung m&ouml;glich? Definition Autarke Selbstheilung Sich dem Adjektiv autark zu n&auml;hern, l&auml;sst schon einiges an Gef&uuml;hlen hochkommen, wenn es im Zusammenhang mit <a title="Experten f&uuml;r sich selbst - durch Schamanismus mit dem Leben klar kommen" href="https://schamanenstube.com/experten.html">Selbstheilung</a> verwendet werden soll.Je nach System sp&uuml;ren wir Trotz, Abwehr und Verneinung gegen aussen im Wort autark. Man k&ouml;nnte davon ausgehen, das ist jemand, der &Auml;rzte weder mag, noch ihnen Vertrauen schenkt. Von diesen Gef&uuml;hlen m&uuml;ssen wir weg, sonst endet hier dieser Beitrag. Warum?Wenn jemand nicht zu &Auml;rzten gehen mag, dann ist <a title="Schamanismus Praxis - Therapie f&uuml;r die Seele" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Schamanismus Therapie</a> im engeren wie im weiteren Ausmass fehl am Platz. Wir werden nie mit jemanden schamanisch arbeiten, der die &auml;rztliche Versorgung ablehnt. Schlichtweg darum, weil wir uns damit strafbar machen w&uuml;rden. Die zweite Gefahr f&uuml;r anwendbaren Schamanismus neben der anektierenden Esoszene ist f&uuml;r uns der verantwortungslose Umgang mit der Kundschaft.Nun also: wir attestieren den Willen, schamanische Methoden zus&auml;tzlich zur &auml;rtzlichen Behandlung in Anspruch zu nehmen. Formulieren wir um in: Selbstheilung durch inneren R&uuml;ckzug Wir tauchen in das Thema ein und finden wieder H&uuml;rden:&nbsp; Was macht die fast penetrierende Formulierung "Selbstheilung" als Zieldefinition mit einem? Sie wird eine Selbstheilung h&ouml;chst wahrscheinlich im Keim ersticken. Obschon der Titel jetzt besser ist mit dem inneren R&uuml;ckzug, ist die Forderung der Selbstheilung in unseren Augen eine zu starke Ordnung. Erwartungen kommen hoch. Es kann dabei um das Bemessen der Gesundheit gehen. Die Krankheit k&ouml;nnte sich verst&auml;rken.Schon wieder der falsche Weg. Da macht eim so richtig f&auml;rtig. Sich selbst helfen durch inneren R&uuml;ckzug So jetzt haben wir es aber. Uff.Inneren R&uuml;ckzug definieren wir hier so, dass man sich an den Ort des inneren R&uuml;ckzugs in der <a title="Schamanisches Reisen in die Anderswelt lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">Anderswelt</a> begibt. Wir w&uuml;rden nur das Krafttier mitnehmen. Nicht etwa mit einem Heilwesen oder Lehrwesen. N&ouml;, nur das Krafttier.R&uuml;ckzug beinhaltet eine Form der Einsamkeit, die durch das Gehen an den R&uuml;ckzugsort eine zus&auml;tzliche Qualit&auml;t hat: es gibt vom R&uuml;ckzug keinen Weg zur&uuml;ck.Man geht ungerne an diesen Ort. Es finden dort Prozesse statt, die man im Leben zu vermeiden versucht. Ein karger Ort, dunkel und von Traurigkeit erf&uuml;llt. Und eben diese Traurigkeit ist es, die einen ersten Schritt in eine Selbsthilfe erm&ouml;glicht. Man ist n&auml;mlich tats&auml;chlich alleine. Wirklich alleine. Das Krafttier begleitet in diesem Leid. Als Verb&uuml;ndeter in derselben Einsamkeit. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenweg.jpg" alt="Schamanenweg" title="Der einsame Weg in den R&uuml;ckzug. Es gibt keinen Weg zur&uuml;ck, obschon es nach vorne noch d&uuml;sterer aussieht" />Der einsame Gang an einen der dunkelsten Orte der Geistwelt stellt sich als Einbahnstrasse heraus. Es geht nur noch weiter in etwas hinein, was man eigentlich nicht will. Hier stellt man sich der Tatsache, dass man kr&auml;nkelt und tr&auml;gt sich selbst ganz bewusst und sich sp&uuml;rend auf dem Weg.Auf einmal werden Gedanken ehrlich, authentisch, klar und echt. Am Ort des R&uuml;ckzugs gibt es kein Hadern mehr. Es ist soweit. Man ist dort, wo es kein Zur&uuml;ck mehr gibt. Ein m&ouml;glicher Prozessweg zur Gesundung Am Ende des Weges zum R&uuml;ckzug angelangt, erf&uuml;llt die Traurigkeit das Herz so stark, dass es bersten will. Privater geht es kaum. Es kann Wochen, ja Monate dauern, bis man sich ernsthaft an diesen Punkt begibt. Und von hier aus kann sich einer der Prozesswege zur Selsthilfe formen. Dort, wo es nicht weiter geht, er&ouml;ffnet sich die Trauer in ihrer ganzen Gewalt. Der Kopf erhebt sich, blickt der Trauer in die Augen und kann beginnen, sie zu verstehen: ich bin jetzt am Leben, mit dem, was ich habe, auch an Krankheiten. Das Krafttier regt sich, n&auml;hert sich und l&auml;sst W&auml;rme auf die emotionalen Trauer-Erkenntnis wirken. In dieser W&auml;rme, ja K&ouml;rperw&auml;rme wird Leben gesp&uuml;rt. Hier, da alles ein Ende zu haben scheint, hier taucht auf einmal Leben in einer seiner blanken Formen auf: in der Liebe. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/schuschu.png" alt="Schuschu" title="Der Habichtskauz, die Strix uraliensis. Ein besonderes Krafttier, das uns wohl vertraut ist." style="width: 30%; box-shadow: none;" /> Die Liebe zu sich selbst Es ist am Ort des R&uuml;ckzugs auf einmal keine vermeidungs-w&uuml;rdige Tatsache mehr, krank zu sein. Die Krankheit geh&ouml;rt zu einem dazu und wird von derselben Liebe erf&uuml;llt, wie man selbst.So neigen sich H&auml;upter nicht mehr in Traurigkeit, sondern in Ehre sich selbst gegen&uuml;ber, dem Leben selbst gegen&uuml;ber. Ehre ist ein so starkes Gef&uuml;hl, dass dieser Blogbeitrag nicht ausreichen wird, es zu beschreiben. Es geht um Ehre zu sich selbst. Nicht gespielt, nicht weil sie angeblich sinnvoll w&auml;re. Sondern weil sie gesp&uuml;rt wird. Solche Dinge entstehen in einem Fluss, auf einem Weg. Auf einem sogenannten Prozessweg. Erst jetzt mag klar werden, dass das Wehren, Trotzen, Rechtfertigen und Jammern vollends der Sinnlosigkeit des Wartens entsprang. Und sie haben verhindert, auch nur ann&auml;hernd sich helfen zu k&ouml;nnen. Ehre Die Sackgasse des Weges zum R&uuml;ckzug ist auf einmal ebenso nicht mehr n&ouml;tig. Viel immenser kann nun z.B. ein Atemzug sein, den man in der Ehre durchf&uuml;hrt. Aus so etwas Banalem wie dem Einatmen wird eine alles ver&auml;ndernde Kraft. Man sp&uuml;rt im Innern seines K&ouml;rpers die Knochen, die sich heben, das Fleisch, das sich bewegt. Der Blick hinein in sich, nicht w&uuml;rdigend, nicht wohlwollend, sondern schlicht und einfach nur ehrenhaft, er&ouml;ffnet mittelweltlich die Sicht in den K&ouml;rper hinein. Tief hinein. Nun sind die Meldewesen des Schmerzes klar zu sp&uuml;ren. Das Atmen kann die Regionen, die schmerzen, mitbewegen.Sie tun ihren Job. Sie tun ihn gut und sind am rechten Platz. Ehre durchstr&ouml;mt auch sie.Ehre ist nicht auf eine Richtung begrenzt, sie kann erwidert werden. Dies wiegelt den Atem der Ehre auf und f&uuml;hrt weiter. Wieder wird ein Schritt gemacht. Sich selbst helfen Nach einigen weiteren Wandlungen von Gef&uuml;hlen und Ordnungen auf dem gew&auml;hlten Weg wird einem klar: es ist nat&uuml;rlich m&ouml;glich, sich selbst zu helfen. Wir sprechen von Ehrlichkeit, bei welcher es nicht um das Ziel der Richtigkeit geht, sondern um die Ehre. Auf dieses Gef&uuml;hl folgen Taten. Aktionen, schamanische Rituale, schamanische Reisen und Ver&auml;nderungen aus dem Innern. Sich selbst helfen heisst f&uuml;r uns, ganz bei sich anzukommen und hier sich liebevoll um sich selbst k&uuml;mmern. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Prozessweg - von der Ehre zu sich selbst" alt="Prozess" src="https://schamanenstube.com/files/blog/prozessweg.jpg" />Fri, 14 Nov 2014 13:00:00 +0100Therapie oder Beratung?https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/therapie-oder-beratung-08-11-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/therapie-oder-beratung-08-11-2014.html<a title="Schamanismus Therapie - schamanisches Einwirken in der Begleitung durch schwere Zeiten, langwierige Probleme und Aufbau einer gesunden Lebensqualit&auml;t" href="https://schamanenstube.com/therapie/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Das Feld der Therapien und Beratungen - was past auf mich?" alt="Weizenfeld" src="https://schamanenstube.com/files/blog/weizen-feld.jpg" /></a> Therapie oder BeratungWas passt auf mich? Es gibt heute immer noch die Unsicherheit, was genau eine Therapie ist und was eine Beratung. Hinzu kommen Vorurteile gegen&uuml;ber dem Wort Therapie. Es besteht der Glaube, wenn man eine Therapie mache und andere das mitbekommen w&uuml;rden, w&uuml;rde man sich als schwach oder kr&auml;nklich outen. Beratungen zu nennen f&uuml;hrt eher zu sozialer Anerkennung: mein Schamane hat mir den Rat gegeben, ... Die Angebote von <a title="Schamanismus Therapeuten - die hilfreichen Arbeiten, sein Leben selbst zu gestalten" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Therapeuten</a>, <a title="Coaching - mit Schwung und neuer Kraft Ziele erreichen" href="https://schamanenstube.com/coaching/">Coaches</a> und <a title="Schamanen Beratung - der Rat der Geister" href="https://schamanenstube.com/beratung/">Beratern</a> unterscheiden sich heute teilweise kaum noch. Doch das ist falsch. Viele Therapeuten verfallen ins Beraten, so mancher Coach therapiert eigentlich - einzig Berater scheinen ihrem Handwerk treu zu bleiben. So jedenfalls unser Eindruck.Wir m&ouml;chten etwas Aufkl&auml;rungsarbeit machen. Dies aus unserer Sicht der Anbietenden. Was denken wir &uuml;ber die Kunden, wenn sie sich f&uuml;r eine Form der Hilfe oder Begleitung entscheiden? Was ist Therapie? Das Wort Therapie entstammt dem Griechischen und heisst Dienstleistung. Das kann nat&uuml;rlich viel beinhalten, ist aber sehr klar definiert. Therapie ist das Begleiten auf dem Weg zu einer erh&ouml;hten Lebendsqualit&auml;t. Dieses Begleiten ist nicht beratend, sondern <a title="Die Rahmenarbeit der schamanischen Therapie - die therapeutisch-schamanische Arbeit erlernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Rahmen schaffend</a> f&uuml;r die Kundschaft, sich selbst zu definieren, selbst neue Verhaltensmuster zu erlernen und selbst auf Ideen f&uuml;r ein besseres Leben zu kommen.Die schwierigste und zugleich nachhaltigste Form der Angebote ist die Therapie. Vom Therapeuten wird verlangt, mit viel Geschick und Ausdauer dem Kunden immer neue m&ouml;gliche Felder zu er&ouml;ffnen, in welchen er sich entfalten kann. Hinzu kommen klare ethische Grunds&auml;tze der Arbeitsweise, die sich mit manchen <a title="Therapeuten Tools - Handwerkzeug f&uuml;r erfolgreiche Therapien" href="https://schamanenstube.com/tools/">Tools</a> und Methoden umsetzen lassen: Therapie-Diagramme, Inszenierungen, Kunden-Therapeuten Beziehung und sehr vieles mehr. Wer will eine Therapie? Meldet sich jemand bei uns f&uuml;r eine Schamanismus Therapie, ist uns klar, dass ein oder mehrere Probleme vorliegen, die der Kunde anschauen m&ouml;chte. Insbesondere ist uns klar, dass die Kundschaft von selbst mit unserer Unterst&uuml;tzung ihren eigenen Weg finden m&ouml;chte. Pers&ouml;nlich, ja vollends privat ist diese Herangehensweise. Dem Kunden ist zuweilen auch klar: eine <a title="Schamanismus und Psychotherapie Methoden - ein unschlagbares Team" href="https://schamanenstube.com/therapie/psychotherapie.html">Sitzung</a> wird wahrscheinlich nicht reichen. Wer will eine Beratung? Grunds&auml;tzlich ist der Berater jemand, der von einem Fachgebiet eine Ahnung hat. Das kann ein Steuerberater oder ein Lebensberater sein. Hier wird klar: den Steuertherapeuten gibt es nicht. Die Kundschaft bewegt sich in einem Feld, in welchem sie nicht g&auml;nzlich klar kommt und sucht sich Hilfe von jemanden, der etwas davon versteht.Kann ein Therapeut beraten? - Eigentlich nicht. Das h&auml;ngt zuweilen von der gew&auml;hlten Form der Beratung ab und wird schwierig. Speziell im Bereich der Lebensberatung gibt es Formen wie Kartenlegen, den <a title="Schamanismus Beratung - pers&ouml;nliche Lebenshilfe" href="https://schamanenstube.com/beratung/persoenliche-beratung.html">Rat der Geister</a>, <a title="Das Schamanen Orakel - der Orakelsee" href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html">Orakel</a> und pers&ouml;nliche Lebenserfahrung. Hier sind Beratungen m&ouml;glich. Wir versuchen dennoch stets, den Menschen Rahmen zu bieten, selbst auf die z&uuml;ndende Ideen zu kommen. Man kann diesen Grundzug der Arbeit kaum abstellen.Will jemand eine Beratung, m&uuml;sste also klar sein, es geht darum, jemanden zu helfen, der etwas nicht weiss oder keinen Weg sieht, selbst klar zu kommen.Emotional ist hier ein f&uuml;r uns als Nachteil empfundener Aspekt mit dabei: der Kunde gibt zu einem gewissen Teil Verantwortung an den Berater ab. Das widerspricht dem Grundsatz der Therapie, was oft nicht einfach ist. Der Berater bekommt Macht, sein Wissen auszuspielen. Hier wird es schnell gef&auml;hrlich. Die Wahl eines Beraters ist mit Vorsicht zu geniessen.Das therapeutische Dilemma ist: der Kunde will bei Beratungen nicht selbst die Verantwortung &uuml;ber sich &uuml;bernehmen. Hier hilft nach unseren Vorgehensweisen: hart bleiben. Dem Kunden helfen heisst, ihm zu helfen, sich selbst entfalten zu k&ouml;nnen.Sat, 08 Nov 2014 13:00:00 +0100Tagesrune - die Apphttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/app-tages-rune-01-11-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/app-tages-rune-01-11-2014.html<a title="App Tagesrune" href="https://www.tarot3d.net/tagesrune/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Tagesrune - das t&auml;gliche Orakel - die Runen der H&ouml;hle beantworten Deine Fragen" alt="Tagesrune - die H&ouml;hle der Runen" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tage-rune-wurf.jpg" /></a> Der Runenspruch aus der H&ouml;hle Die App "Tagesrune" ist fertig. Die Softwareschmiede des <a title="Tarot3d - Live Kartenlegen im Internet - das perfekte Wahrsager Studio" href="https://www.tarot3d.net/">Tarot3d.net</a> hat wieder einmal ein Schmuckst&uuml;ck hervorgebracht. Die App ist kostenlos und kann von jedem f&uuml;r seine t&auml;gliche Befragung genutzt werden. Sie ist kostenlos <a title="App Tagesrune" href="https://www.tarot3d.net/tagesrune/">hier</a> verf&uuml;gbar. Orakeln mit Runen Runen sind altgermanische Schriftzeichen. Mit diesen alten Lettern l&auml;sst sich weit mehr verbinden, als nur die Sprache. Hier findet sich das sogenannte Raunen der Runen. Die Verbindung zu den Nornen ist hier nah: diese Weben das Schicksal am Fusse Yggdrasils. Aus der H&ouml;hle der Runen heraus erhallen ab heutigem Samhain die Runenspr&uuml;che auch via Internet.Die App ist orakeltechnisch durchdacht: sie zieht die richtige Rune f&uuml;r die gestellte Frage und f&uuml;r den aktuellen Tag. Mit einem aktuellen Browser, der Webaudio beherrscht, ist das Sch&uuml;tteln der Runen &uuml;ber der Runenschale auch h&ouml;rbar.<a title="Meine Tagesrune Uruz - der kraftvolle Tag kann beginnen" href="https://www.tarot3d.net/tagesrune/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/facebook-uruz.jpg" alt="Uruz" title="Meine Tagesrune Uruz - das wird ein kraftvoller Tag" style="width: 60%;" /></a> Die richtige Antwort Die Schamanenstube erinnert sich, ca. 1980 auf einem C64 schon mit Computern und Weissagungen experimentiert zu haben. Damals waren die Erfolge hinter algorithmischer Programmierung und dem Geheimnis der Ordnungen im Leben so stark sp&uuml;rbar, dass wir die Einfachheit der Entscheidungen auch erfolgreich im Orakelsee einsetzen konnten.Die App zu bedienen, ist eine private Angelegenheit: man formuliert den Runensteinen die Frage, eingebettet in ein Gef&uuml;hl f&uuml;r die Situation, um welche sich die Frage dreht. Es ist erstaunlich, wie stark den Runen geschilderte Ordnungen &uuml;bertragen werden k&ouml;nnen, einfach durch ein sich bewusstes Einlassen auf die Situation. Klare Formulierung ist wichtig: es einfach halten.Folgendes hilft f&uuml;r die Aufmerksamkeit der Runen: Ruhe, Besinnung, Klarheit, Herz&ouml;ffnung und das private Einlassen auf das eigentliche, innere F&uuml;hlen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/runenteller.jpg" alt="Die Schale der Runen" title="Die Runenschale mit den bewegten Runen, die auf eine Frage warten" /> Runen Bewegung Bereit &uuml;ber der Schale schweben die Runensteine. Sie halten sich selbst in einer Wellenbewegung rein. Die Ordnung ihrer inneren Kraft w&auml;scht sich in feinem Schaukeln. Bereit f&uuml;r neue Gedanken von aussen. Bereit von neuen Fragen zu h&ouml;ren. Hier schweben sie in der H&ouml;hle. Unter ihnen das kl&auml;rende Wasser der Runenh&ouml;hle. Zusammengehalten durch ihre Ganzheit, vereint als Familie, vereint in einem Bund aus alter Gesinnung.Geniesse das Schaukeln &uuml;ber dem Wasser und erz&auml;hle ihnen von deinen Gedanken. Der Runenwurf Kaum haben die Runen erfasst, worum es geht, schnellen sie hoch in die H&ouml;hen der H&ouml;hle. Jede einzelne Rune erpicht darauf, ihren Teil beizutragen. Sie sch&uuml;tteln sich aneinander, um jede ihrer Kr&auml;fte in alle anderen zu &uuml;bertragen. Wo findet sich der richtige Spruch, wessen Kraft wird der Frage begegnen?Sie fallen in die Schale. Die eine Rune, die alles enth&auml;lt, um der Frage richtige Antwort zu geben, begegnet dir. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/runen-fallen.jpg" alt="Das Fallen der Runen" title="Die Runen formen sich auf dem Teller &uuml;ber dem Wasser. Eine Rune wird dir begegnen" />Sat, 01 Nov 2014 13:00:00 +0100Samhain / Samhein - der Einzug der Ahnenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/samhain-der-einzug-der-ahnen-25-10-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/samhain-der-einzug-der-ahnen-25-10-2014.html Der Einzug der kalten Jahreszeit Das Mondfest <a title="Die Kraft der Natur im Wandel des Jahres - der keltische Jahreskreis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Samhain</a>, auch Samhein geschrieben k&uuml;ndigt sich auf den 1. November an. Diese Woche kam mit einem Sturm die K&auml;lte ins Land. Es ging schnell, in einer Nacht hat sich alles ver&auml;ndert. Nun brennen die Feuer der Schamanenstube. Die W&auml;rme wird nach innen geholt. Vom Sitzen auf den Piemonteser H&uuml;gel in der w&auml;rmenden Sonne hinein zu sich selbst ans w&auml;rmende Feuer des Chemin&eacute;es: diese Bewegung ist vollzogen. Es fehlen die Geister der Ahnen, die nun eingeladen werden, den Winter mit uns am Feuer zu verbringen. Es ist die Zeit des R&uuml;ckzugs der Kraft gegen innen. Im Schamanismus machen wir es gerne der Natur gleich: unsere Kraft holen wir zur&uuml;ck in uns selbst hinein, bis hinab zu den Wurzeln. Zu den Ahnen.R&uuml;ckzug empfinden wir nicht negativ. Wir sehen in der Einsamkeit des privaten Seins eine grosse St&auml;rke: die St&auml;rke der Selbstdefinition und des Selbst-Mitgef&uuml;hls. Es ist der R&uuml;ckzug, der uns am st&auml;rksten zu uns selbst bringt. In die W&auml;rme des eignen Seins. Wie jedes Jahr geht damit eine Entschleunigung einher, die nun beginnen darf. Grosse Arbeiten sind getan. Diese werden nun in der letzten Woche vor Samhain noch heim geholt. So ist ein kleines Handbuch zu den Runenkarten fertig geschrieben, das jetzt in der W&auml;rme noch Korrektur gelesen wird. Sogar die Steuererkl&auml;rung Kirchberg ist gemacht: wir k&ouml;nnen gelassen in die Feuer blicken und uns an der W&auml;rme erfreuen. Alles erledigt.Wir blicken zur&uuml;ck auf die Phase seit Mabon. Es war eine kurze Zeit, da die H&uuml;gel wieder vom Gr&uuml;n ins Gold wechselten.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanenschule Schweiz - Pause vor dem Abendessen" alt="Schamanenschule - Pause vom Trommeln" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenschule-pause.jpg" />Einzig das Holz ist noch nicht eingebracht. Die Reserve des Vorjahres reicht noch etwas. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/ahnenstab.png" alt="Ahnenstab" title="Ahnenstab - die Verbindung zur Ahnenkraft" style="width: 20%; box-shadow: none;" /> Ahnen und Schamanismus An vielen Orten auf der Welt spielen die Ahnen im Schamanismus eine grosse Rolle. So auch bei uns. Es gibt V&ouml;lker, die in der Mitte ihrer Behausung den Ahnenbaum stehen haben. Darum versammelt sich t&auml;glich die Familie. Kinder werden mit dem Baum im R&uuml;cken geboren. Das ist ein besonders sch&ouml;nes Bild: die Kraft der Ahnen fliesst direkt vom Ahnenbaum &uuml;ber den R&uuml;cken der Mutter in das Kind. Wir begn&uuml;gen uns hier mit dem Ahnenstab. Einige davon wurden dieses Jahr liebevoll gefertigt und kommen nun nach der ersten <a title="Die Ahnenspirale - das einzigartige Ritual der Schamanenstube - Deine Ahnenarbeit erf&uuml;llt Dich mit Ahnenkraft" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/ahnenspirale.html">Ahnenspirale</a> zum Einsatz f&uuml;r das Ritual zu Samhain. Daneben finden sich Ahnenkerzen und die Bilder von Ahnen zum Ahnenfest ein. Zelebriert wird in einem gemeinsamen Essen und Trinken mit den Ahnen. Das gemeinsame Essen ist ein gemeinsames Tun. Dieses Tun birgt eine der Grundlagen f&uuml;r die <a title="Beziehungsf&auml;hig? - Das Coaching zur gl&uuml;cklichen Beziehung" href="https://schamanenstube.com/coaching/beziehungsfaehigkeit.html">Ordnungen der Liebe</a> in sich. So findet das allj&auml;hrliche Ritual des Einzugs der Ahnen zwar in der Gruppe der Schamanenschule statt, jeder hat aber sein Pl&auml;tzchen, seinen privaten Raum mit seinen Ahnen zu feiern und mit ihnen gemeinsam vom Jahr zu erz&auml;hlen.Samhain war gem&auml;ss den Aufzeichnungen von Martha Sills-Fuchs im <a title="Schamanismus B&uuml;cher und Medien" href="https://schamanenstube.com/schamanismus_buecher.html">Mittagshirschen</a> fr&uuml;her das Jahresende. So ist es richtig, sich die Geschichte des eigenen Jahres vor Augen zu f&uuml;hren und bei der Einladung zum grossen Ahnenfest auch den Ahnen vorzutragen.Sch&ouml;n gefertigte Schriftrollen k&ouml;nnen hier Tr&auml;ger des eigenen Befindens dieses Sonnenjahres sein:<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die Schreibfeder zum Lebenslauf dieses Sonnenjahres" alt="Lebenslauf" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/naturhochzeit-2014-06-segen.jpg" /> Die Schule f&uuml;r <a title="Ausbildung diplomierter Schamanismus Therapeut - die modulare Schamanenschule" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Schamanismus Therapie</a> hat derzeit TeilnehemerInnen, denen Vorbereitungen wie Basteln und N&auml;hen ein Funkeln in die Augen zaubert. Etwas selbst zu fertigen f&uuml;r die eigene Kraft, erf&uuml;llt viele mit grosser Freude.Die Wichtigkeit dieser T&auml;tigkeiten wird einem oft erst nach der eingetretenen Wirkung eines Rituals richtig klar. Man weiss, die Vorfreude ist meist h&ouml;her, als die eigentlich erlebte Freude. Zum Beispiel dienen hier Ferien. Man freut sich wie ein Kind darauf. Sind sie da, ist es sch&ouml;n. Nur war die Freude darauf ein St&uuml;cklein gr&ouml;sser.Es ist private Arbeit f&uuml;rs Herz, sich zu Samhain niederzulassen, am Ahnenfeuer die Ahnenkerze zu entz&uuml;nden, die Seinen einzuladen und ihnen von seinem Jahr zu erz&auml;hlen. Auch mit den Gedanken an k&uuml;nftige Projekte, die schon als Samen geformt werden, um dann zu Yule in die Erde gegeben zu werden.Wir freuen uns auf den 1. November, auf das Fest der inneren Einkehr und dem gemeinsamen Sein mit den Ahnen.<a title="Kurs Tag zu Samhain - das Ahnenfest" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1411988838">&raquo;&nbsp;Der Kurstag zu Samhain</a>Sat, 25 Oct 2014 13:00:00 +0100Schamanentrommel bauenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanentrommel-bau-19-10-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanentrommel-bau-19-10-2014.html<a title="Schamanentrommeln - im Takt der Trommeln in die Anderswelt" href="https://schamanenstube.com/gratis/schamanentrommel-mp3-download.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Eine fertige Schamanentrommel wir uns von einer ehemaligen Kursteilnehmerin der Schamanenschule pr&auml;sentiert. Ein Raunen geht durch die Runde. Sie ist ein Prachtst&uuml;ck von einer Trommel." alt="Schamanentrommel" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanentrommel-fertig.jpg" /></a> Der Auftakt zum Bau der Schamanentrommel Wie angek&uuml;ndigt, befasst sich die Schamanenschule diesen Herbst und Winter mit dem Bau der eigenen Schamanentrommel. Unsere langj&auml;hrigen Erfahrungen im Trommelbau lassen wir gezielt in die einzelnen Phasen einwirken. Den Auftakt macht am Samstag der Besuch bei der <a title="Shop f&uuml;r Felle, Leder und mehr - Ryffel Felle + Leder AG" href="https://www.ryffel-felle.ch/">Ryffel Felle AG</a> in Wetzikon mit dem Aussuchen der Trommelhaut. Es gibt viel zu wissen nur schon beim Aussuchen der Haut. Die Trommelhaut Ob Fell oder Haut - einer der Hauptbestandteile der Schamanentrommel ist die richtige Bespannung. Die Schule f&uuml;r Schamansimus Therapie findet sich in Wetzikon, beim Ryffel ein. Wir sind etwas viele TeilnehmerInnen und gehen gestaffelt vor. In den unteren R&auml;umlichkeiten sortieren wir zuerst die vielen Trommelh&auml;ute. Es hat Dammhirsch und Gitzi. Einige wundersch&ouml;ne Zeichnungen fallen uns entgegen und werden von Ohs und Ahs begleitet. So sch&ouml;n die Tierh&auml;ute gezeichnet sind, f&uuml;r eine Schamanentrommel ist es wichtig, das Tier der Haut auch schamanisch kurz zu bereisen. "Magst Du mit mir arbeiten?" - Praktisch alle angetroffenen Tiere machen vor Freude Luftspr&uuml;nge. Einige h&ouml;ren auf zu &auml;sen und lassen ihre Grasb&uuml;schel aus dem Mund fallen. Jupp, wir sind dabei. Allein der <a title="Eindr&uuml;cke auf schamanischen Reisen - die Wahrnehmung schulen in der Geistwelt" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanische Eindruck</a> gen&uuml;gt aber noch nicht. Wichtig ist besonders die gesamte Struktur der Haut. Es gibt Verfurchungen, sowie kleine L&ouml;cher von Holzb&ouml;cken und anderem. Diese sortien wir aus. Macht man eine Haut erst einmal nass und spannt sie dann &uuml;ber den Trommelrahmen, passiert es leicht, dass an solchen Stellen ein grosser Riss aufploppt. Um die H&auml;ute zu analysieren, hat der Ryffel gute R&ouml;hrenlampen, an welchen man die d&uuml;nneren Stellen gut ausmachen kann. Wir verbingen gut zwei Stunden mit der Auswahl. Wir von der Schamanenstube setzen absolut auf den Ryffel. Die Behandlung der Tierh&auml;ute und Felle ist sehr gut. Wir m&uuml;ssen nicht bef&uuml;rchten, dass noch Kleinvieh wie Milben und andere Parasiten sich in den H&auml;uten finden. Der Ryffel arbeitet sauber. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Trommelh&auml;ute beim Ryffel Leder in Wetzikon. Eine grosse Auswahl an Dammhirsch und Ziege" alt="Trommelh&auml;ute" src="https://schamanenstube.com/files/blog/trommelhaut.jpg" /> Wir haben in der Trommelgruppe <a title="Schuschu - Club der Gef&uuml;hle" href="https://schuschu.org">Schuschu</a>, wie auch in der Schamanenschule leider schon einige Trommeln aussperren m&uuml;ssen. Liebevoll gefertigte Trommeln, aber voll mit Parasiten. Das merkt man gerne, wenn man an ihnen riecht. Es sind Bakterien, die &uuml;ble Ger&uuml;che verursachen, wie bei uns auch. Hier m&uuml;ssen wir entgegen allen Umwelttendenzen sagen: ein Hoch auf die Vorteile heutiger Chemie. Uns lacht an diesem Tag so kraftvoll die Sonne entgegen, dass wir noch einen Spaziergang anh&auml;ngen. Nat&uuml;rlich mit schamanischer Technik. Der Weg war f&uuml;r das Gehen in Trance etwas zu kurz, um eindr&uuml;ckliche Wahrnehmungen haben zu k&ouml;nnen, aber einigen gelang dennoch ein kurzer Blick in die Mittelwelt.Wir freuen uns &uuml;ber die Fortschritte! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/apero_schamanenstube.jpg" alt="Ap&eacute;ro Schamanenstube" title="Die Schamanenstube wird von einer ehemaligen Kursteilnehmerin mit einem pr&auml;chtigen Ap&eacute;ro begr&uuml;sst. Was f&uuml;r eine Freude!" /> Genuss beim Trommelbau Wir werden k&ouml;stlichst verw&ouml;hnt durch eine sehr lieb gewonnene Freundin, eine ehemalige Kursteilnehmerin, die uns mit offenen Armen empf&auml;ngt. Das Essen wurde mit viel Liebe zubereitet, was dem Genuss alle T&uuml;ren ge&ouml;ffnet hat. Im h&uuml;bschen kleinen Garten d&uuml;rfen wir uns zur Fachsimplerei &uuml;ber den Trommelbau einfinden. Ein herzliches Dankesch&ouml;n an unsere super Gastgeberin!Der Bau der eigenen Schamanentrommel wird Zeit in Anspruch nehmen. Jetzt, da die Trommelh&auml;ute neue BesitzerInnen haben, dr&auml;ngen alle in Richtung Trommelrahmen. Die Beschaffung der einzelnen Bauteile nimmt in der Tat den gr&ouml;ssten Zeitraum ein. Vom Fell zur fertigen Trommel sind es noch viele kleine und gr&ouml;ssere Schritte. Wir m&ouml;chten sie bewusst mit der Gruppe angehen, jeden einzelnen Schritt. Das Vertiefen in die Materialien, das Ber&uuml;hren der Trommelhaut, des Holzes des Trommelrings: das geh&ouml;rt mit dazu zum Verwachsen mit der eigenen Schamanentrommel. <a title="Trommelbau Anleitungen - die eigene Schamanentrommel selbst gemacht" href="https://schamanenstube.com/trommelbau.html">Die Trommelbau Anleitungen der Schamanenstube</a>Sun, 19 Oct 2014 13:00:00 +0100Fliegenpilze und Schamanismus: Gicht, Rheuma und Wasser in den Beinenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/fliegenpilze-und-schamanismus-12-10-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/fliegenpilze-und-schamanismus-12-10-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Fliegenpilz Elixier - das Gold des Fliegenpilzes im Wodka. Zubereitung der Tinktur aus Fliegenpilz" alt="Fliegenpilz Wodka" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fliegenpilz-wodka-gold.jpg" /> Die Extraktion des Fliegenpilz Goldes in Wodka Schamanismus hat in der Schamanenstube nichts mit Halluzinogenen und psychoaktiven Substanzen zu tun. Die Schamanenstube widmet sich der Pflanzen- und Pilzwelt auf andere Arten und Weisen. Keine Zauberpilze, sondern das Erkennen der Ordnungen einer Pflanze und deren m&ouml;gliche Nutzung f&uuml;r die Erh&ouml;hung der Lebensqualit&auml;t. Den Kurs "<a title="Schamanen Kurs Fliegenpilz Wodka Elixier" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1411568849">Fliegenpilz Elixier</a>" hat die Schamanenstube recht detailliert geplant. Er musste einmal verschoben werden wegen fehlender Pilze. Es gab viele Anmeldungen. Wir mussten einen Grossteil aussortieren. Das Wort Fliegenpilz hat im Aussen haupts&auml;chlich Menschen angezogen, die auf die Verwendung des Fliegenpilzes als Zauberpilz spekulierten. Da mussten wir entt&auml;uschen und konnten die Gruppe klein halten. Es geht im Schamanismus der Schamanenstube um ganz etwas anderes. Fliegenpilz wo bist Du? In einem sch&ouml;nen, fast schon mystisch anmutenden W&auml;ldchen, das mit Moos &uuml;berwachsen und von Sonnenstrahlen geheimnisvoll erleuchtet wird, beginnen wir mit dem Ausschw&auml;rmen in verschiedene Richtungen. Die gefundenen Fliegenpilze werden nicht geerntet, wir haben etwas ganz anderes vor: eine schamanische Reise in den Fliegenpilz, der uns die Ordnungen des Pilzes n&auml;her f&uuml;hrt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="F&uuml;r schamanisch Praktizierende kein Problem: der Blick in die Anderswelt l&auml;sst uns den gesuchten Fliegenpilz finden" alt="Mystische Pilze im Wald" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fliegenpilz-mystik.jpg" /> Schamanische Reise zum Fliegenpilz Die <a title="Schamanisches Reisen lernen - der Kurs" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html">Reise</a> beginnt wie jede <a title="Schamanische Mittelwelt - ein Wimpernschlag vom Alltag entfernt er&ouml;ffnet die schamanische Trance ein anderes Bild der Welt" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">Mittelweltreise</a> im eigenen schamanischen Rat. <a title="Krafttiere und Schamanismus - was sind Krafttiere?" href="https://schamanenstube.com/schamanismus/krafttiere.html">Krafttier</a>, Lehrer und bei einigen der Schmied versammeln sich f&uuml;r die Reise einen Wimpernschlag entfernt von der Alltags-Realit&auml;t. Wir erscheinen im Wald und f&uuml;hlen erst einmal alle zusammen den Waldboden. Der Boden ist weich, von einem Myzel durchzogen. Nur knapp &uuml;ber dem Boden steht unser Pilz, doch das ganze Geflecht ist um ein Vielfaches gr&ouml;sser.Wir atmen mit dem Geflecht und begeben uns in den Boden hinein. Das Geflecht strahlt hell in der Erde. Darin sehen wir rauschende Fl&uuml;sse, es ist alles in Bewegung. Wir bitten den Schmied um ein <a title="Schamanenboot - die Reise in die Geistwelt im Schamanenboot" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/schamanenboot.html">Schamanenboot</a> und lassen es auf einem der Nebenarme des Pilzgeflechts zu Wasser. Weisse W&auml;nde ummanteln unseren Tunnel. Schon bald verbinden sich andere Nebenarme mit unserem Fluss und wir bemerken, wie es bergauf geht. Es ist ein ungewohntes Gef&uuml;hl, grosse R&ouml;hren aufw&auml;rts zu durchfliessen.Es wird k&uuml;hl, wir haben das Erdreich verlassen. Riesige Gebirge aus weissem Pilzfleisch umgeben uns. Bl&auml;schen steigen auf der einen Seite auf, ganze W&auml;nde der Berge sind von Wasser eingeh&uuml;llt, das an ihnen hochstrebt.Die K&uuml;hle ist deutlich sp&uuml;rbar. Die Feuchtigkeit geht einem in die Knochen. Es ist unangenehm und die Muskeln beginnen zu ziehen. Schwer angef&uuml;llt mit Wasser schmerzt jede Bewegung. Das eiskalte Wasser durchdringt den K&ouml;rper.Das Hochschweben in den Pilzkopf scheint ewig zu dauern und die weite des Landes im Kopf des Fliegnpilzes l&auml;sst einen die Kraft des kalten Wassers sp&uuml;ren. Das macht auf die Dauer krank, das ist nicht gut hier.Wir steigen noch h&ouml;her und kurz vor Ende der Welt des Pilzes &auml;ndert sich pl&ouml;tzlich die Farbe dieser Welt. Das kalte Wasser f&auml;rbt sich gelblich, weiter oben sogar r&ouml;tlich. Sogleich wird die Schwere in den Knochen erw&auml;rmt. Wasser und Feuer mischen sich. Eine Unm&ouml;glichkeit findet hier statt. Im Durchgehen durch die K&auml;lte in den Knochen findet sich erstaunlicher Weise W&auml;rme. Drohendes Rheuma, Gicht und Wasser in den Muskeln werden gelindert. Niemals h&auml;tten wir uns getraut, durch diese K&auml;lte hindurch zu gehen. Zu grauslich ist das Erstarren in der Nassk&auml;lte. Auf der anderen Seite nach dem Durchgehen findet eine Wandlung in W&auml;rme statt. Der Fliegenpilz beendet sein Gold in einem Feuer, in einem Rot, das W&auml;rme und Geborgenheit in die letzten Ecken des K&ouml;rpers bringt. Auf dem Pilz stehend, im roten Feuer, erscheinen die letzten Anzeichen der vergangenen K&auml;lte im K&ouml;rper. Die weissen Punkte wirken wie Schuppen. Mit einer Handbewegung fliegen sie einfach davon.Dem einen oder anderen ist nach dieser Reise klar, wof&uuml;r man das Fliegenpilz Elixier verwenden kann. Nicht um es zu trinken, nicht um Halluzinationen hervor zu zaubern. Sondern um dem K&ouml;rper beizubringen, dass K&auml;lte im K&ouml;rper gelindert werden kann. Die Ordnung des Pilzes wandelt kaltes Wasser in w&auml;rmendes Feuer. Ein Prozessweg.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/brennendes-wasser.jpg" alt="Brennendes Wasser im Fliegenpilz" title="Der Fliegenpilz und seine Wandlung des kalten Wassers in w&auml;rmendes Feuer durch sein Gold" />Rechtlicher Hinweis: wir empfehlen nicht, das Elixier anzuwenden.Sun, 12 Oct 2014 13:00:00 +0100Wellness im Steinkreishttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/wellness-steinkreis-07-10-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/wellness-steinkreis-07-10-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Farben Steine im Kreis - schamanische Arbeits Kristalle" alt="Farbkreis aus Steinen" itemprop="image" src="https://schamanenstube.com/files/stein-farbkreis.jpg" /> Wellness im Kreis der Steine Das Thema <a title="Kurs Steinkreise - die schamanische Arbeit f&uuml;r sich selbst im Steinkreis" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1411566281">Steinkreise</a> ist in der Schamanenschule gerade aktuell auf dem Stundenplan. Die Erlebnisse der TeilnehmerInnen machen Freude. Wir haben uns als Kursleitende entschieden, diese Arbeit nicht er nur theoretisch zu erl&auml;utern und dann praktisch umzusetzen, sondern das Ritual selbst auch anzuleiten. Ein gef&uuml;hrtes Ritual. Diese Form des Unterrichtens von Ritualen ist f&uuml;r uns sehr spannend. Das erste durchgef&uuml;hrte Ritual dreht sich um die Verbindung der Steine im Kreis und um das Erleben innerer Wellness. Es lief sehr erfolgreich f&uuml;r die TeilnehmerInnen. Sch&ouml;n sind all die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/heilsteine.html" title="Workshop Heilsteine am Kraftort reinigen">Steine</a>, die sich derzeit in der Schamanenstube einfinden. Nach dem Reinigen von all den H&auml;nden, durch welche die Steine im Laden gingen, machen wir uns an die ersten Arbeiten mit den neuen Steinen. Verbinden der Anderswelt mit der Alltagswelt Als erstes wird die Anderswelt mit der Alltagswelt durch die Steine verbunden. Wir holen einen Ort der Geistwelt hier zu uns, um darin zu arbeiten und den Ort wirken zu lassen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Bergkristalle, Amethysten und Rosenquarze - schamanische Wellness im Steinkreis. Die Kraft der Steine durchfliesst den K&ouml;rper" alt="Wellness im Steinkreis" src="https://schamanenstube.com/files/blog/steinkreis-wellness.jpg" /> Das schamanische Handwerk wird nun zu einem Tun in einem privaten Rahmen. Die Steinkreise verstehen sich nicht als Abgrenzung, sondern als Raumschaffung. Das ist ein wesentlicher Unterschied im Schamanismus. Die Intention, sich abzugrenzen, kostet Kraft und legt f&uuml;r uns den falschen Fokus: auf das, was man abgrenzen will. Wir schaffen heilige R&auml;ume, um uns privat darin zu entfalten.Die Steine im Steinkreis werden im Ritual zu einer Einheit verbunden. Vereint auf einem Teppich aus Stein, umtanzt von den Steinwesen beginnt die Einwirkung der Anderswelt zusammen mit den Steinen. Wellness Die erste Arbeit im Steinkreis l&auml;sst einen die Wirkung der Steinwesen sp&uuml;ren. Vereint als Familie umkreisen sie den eigenen K&ouml;rper und huschen ab und an durch ihn durch. Dabei nehmen sie Verunreinigungen mit, ziehen Dreck aus einem heraus. Wie in einem Bad. Insofern ist das kein SPA (sanus per aquam), sondern eher ein SPS (sanus per saxum). In der privaten Einsamkeit des Kreises erlebt man das Kribbeln, das Gereinigt-Werden sehr intensiv. Die richtige Vorbereitung sorgt daf&uuml;r, dass die Steine lernen, was sie mit den Verunreinigungen machen sollen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Gigerwaldsee, Steinwelt. Die Klarheit des Wassers wirkt wie heilender Balsam f&uuml;r die Seele" alt="Gigerwaldsee" src="https://schamanenstube.com/files/blog/gigerwaldsee.jpg" /> Reise in Steinwelten In die Welt der Steine zu reisen ist ein fantastisches Unternehmen. Man geht auf Besuch in eine Geistwelt von Wesen, die unglaubliche Arbeiten tun k&ouml;nnen. Wir begegnen klaren Bergseen, die sich an Felsw&auml;nde schmiegen und sich einbetten in eine farbenfrohe Natur. Man begegnet Reinheit in einer Form, die erhebend und zugleich beruhigend wirkt. Den Wesen der Steine erz&auml;hlen wir von unserer Arbeit und stellen sie unseren Geistern vor. Die Kursreihe zu den Steinen und Steinkreisen, sowie der schamanischen Arbeit im Steinkreis geht weiter. Wir haben das Thema aufgrund der Vielf&auml;ltigkeit in mehrere Teile aufgeteilt. Die aktuellen Veranstaltungen finden sich in unseren Ank&uuml;ndigungen oder in unserem Newsletter, dem Schamanenstuben Blatt: <a title="Aktuelles Kursprogramm der Schamanenschule" href="https://schamanenstube.com/schule/kursprogramm.html">Aktuelles Kursprogramm</a> <a title="Schamanenstube Blatt - Schamanismus News Schweiz - unser Newsletter" href="https://schamanenstube.com/schule/newsletter/">Schamanenstube Blatt</a> Tue, 07 Oct 2014 13:00:00 +0100Haus der Edelsteine - Wildvogelpark - Weesenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/haus-der-edelsteine---wildvogelpark---weesen-28-09-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/haus-der-edelsteine---wildvogelpark---weesen-28-09-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Krafttier Weisskopfseeadler - die Begegnung mit der Gattung eines Krafttiers im Wildvogelpark Buchs" alt="Weisskopfseeadler" src="https://schamanenstube.com/files/blog/weisskopf-seeadler.jpg" /> Unser SchulausFlug Unser <a title="Kurstag Ausflug Wildvogelpark" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html?act=showsingle&amp;id=1411688411">Event</a> vom 27.09.2014 f&uuml;hrt uns an viele Orte mit spannenden Erleben. Fr&uuml;h morgens machen wir uns auf den Weg und treffen um 10:00 im <a title="Unser Besuch im Haus der Edelsteine vor f&uuml;nf Jahren" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/ostern-edelsteine-und-der-walensee-16-04-2009.html">Haus der Edelsteine</a> in Uznach ein. Wir kaufen mit der Schule ein f&uuml;r die kommenden Kurse der Arbeit mit Kristallen und Steinkreisen. Schon geht es weiter in den Wildvogelpark Buchs, wo wir an der Flugshow teilnehmen k&ouml;nnen. Den Abend verlustieren wir in Weesen und erhalten im Gras liegende Spenden aus Rinde des Mammut-Baums. Super Wetter begleitet uns. Ein toller Tag! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenschule-ausflug.jpg" alt="Schulausflug" title="Der Schulausflug der Schamanenstube - Einkauf im Haus der Edelsteine, Flugshow im Wildvogelpark Buchs und die n&auml;chtliche Stimmung in Weesen am Walensee" style="width: 40%; box-shadow: none;" /> Stein-Eink&auml;ufe Die Planung der n&auml;chsten Kursthemen erfordert f&uuml;r die Fortgeschrittenen KursteilnehmerInnen etwas Material. Es geht um Steinkreise, um Extraktionen und Seelenteil-R&uuml;ckholungen. Dazu brauchen wir <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/heilsteine.html" title="Workshop Heilsteine am Kraftort reinigen">Steine</a>. In erster Linie Bergkristalle, Amethysten und Rosenquarz. Hinzu kommen einige Mineralien f&uuml;r bestimmte Dinge, die Ordnungen ver&auml;ndern k&ouml;nnen.Das <a title="Haus der Edelsteine Uznach" href="https://www.edelsteinhandel.ch/">Haus der Edelsteine in Uznach</a> betreten wir um 10:00 Uhr und geniessen die Ruhe im Laden zu der Zeit. Mit Kaffee werden wir begr&uuml;sst und d&uuml;rfen erst einmal ankommen. So macht das Freude.Wir verlustieren uns in vielen Kisten voller sch&ouml;ner Steine. Jeder findet, was gebraucht wird. Wir wollen bescheiden bleiben. Aber man kann halt vor lauter Staunen &uuml;ber die Steine einfach nicht widerstehen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/amethyst-bergkristall.jpg" alt="Amethyst mit Bergkristall" title="Schamanisches Stein Set - Amethyst mit Bergkristall. Zwei der Utensilien f&uuml;r schamanische Arbeiten" style="width: 60%;" /> Weiter geht unser Schulausflug mit 40 Minuten Fahrt zum Wildvogelpark Buchs Etwas hungrig k&ouml;nnen wir uns im gem&uuml;tlichen Restaurant erst einmal etwas st&auml;rken und bekommen etwas zu Essen. Ein sch&ouml;nes und ruhiges Ankommen im Wildvogelpark bringt uns die Ruhe und Musse, uns den V&ouml;geln widmen zu k&ouml;nnen. Einige kaufen weitere Utensilien f&uuml;r die schamanische Arbeit im Shop: Geier-Federn und eine Feder der Strix uraliensis zieren nun die H&auml;nde unserer KursteilnehmerInnen. Einfach sch&ouml;n!Wir schaffen es zur Flugshow am Nachmittag und erleben die Wildv&ouml;gel im freien Flug. Eine kleine Eule darf ber&uuml;hrt werden: ein ganz feines und fast nur aus Federn bestehendes Wesen.Das Wetter spielt mit und wir geniessen es, Krafttiere zu erleben und in die Welt der Wildv&ouml;gel einzutauchen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/strix-uraliensis-schuschu.jpg" alt="Strix uralienis" title="Der Habichtskauz, die Strix uraliensis. Ein besonderes Krafttier, das uns wohl vertraut ist." style="width: 80%; box-shadow: none;" /> <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Wildvogelpark Buchs - wundersch&ouml;ne Tiere" alt="Falke" src="https://schamanenstube.com/files/blog/falke.jpg" /> Die Wesen aus Weesen Das Nachtessen ist geplant in Weesen am Walensee. Der Parkplatz am See bietet eine Sensation, die man kennen muss. Ein grosser Mammut Baum ragt mit seinem dicken Stamm aus dem Grasboden. Rund herum findet sich immer abgefallene Rinde. Diese zu r&auml;uchern ist ein absoluter Genuss.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Mammut Baum am Walensee - eindr&uuml;cklicher Baum. Mit etwas Gl&uuml;ck findet man rund um ihn herum abgefallene Rinde zum R&auml;uchern." alt="Mammut Baum" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mammut.jpg" />Es finden sich tief in der Nacht am Walensee mystische Ort mit wundersch&ouml;nen B&auml;umen. Ein Nachtspaziergang dem See entlang er&ouml;ffnet Einblicke in Orte, die vor W&auml;rme zu strahlen scheinen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Mystische B&auml;ume und Steine am Walensee - die Nacht des Sees er&ouml;ffnet spannende Gef&uuml;hle" alt="Mystik am Walensee" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mystisches-grab-am-walensee.jpg" />Es lohnt sicht, dort etwas inne zu halten und die Stimmung auf sich wirken zu lassen. So endet unser Schulausflug mit einem w&auml;rmenden Gef&uuml;hl. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Walensee Fontaine beleuchtet in der Nacht. Das Licht im See." alt="Walensee by night" src="https://schamanenstube.com/files/blog/walensee-fontaine.jpg" />Sun, 28 Sep 2014 13:00:00 +0100Mabon Zeit - die Poetik der Sonnehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/mabon-zeit-die-sonne-ins-haus-19-09-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/mabon-zeit-die-sonne-ins-haus-19-09-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Herbst am Kl&ouml;ntalersee - Mabon bringt Farben f&uuml;r den Winter" alt="Schweizer Herbst See" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mabon-herbst.jpg" /> Farbenleuchten zu Mabon - Poetische Kompetenz Wir stehen an der Herbstsonnenwende. Der Sommer ist vorbei. Es treibt uns wieder in die H&auml;user, an die gem&uuml;tlichen Herde des Heims. K&uuml;rbisse leuchten in ihren satten Farben auf den Tischen und B&auml;nken. Der Schweizer Sommer war bescheiden. Zumindest in der Nordschweiz. Es gab ungen&uuml;gend sch&ouml;ne Wochenenden, um alle geplanten Rituale der Schamanenschule durchzuf&uuml;hren. Doch das macht nichts: wir zeigen, wie man dennoch in seiner Kraft der folgenden Jahreszeit begegnen kann. Mit farbigen Bildern im Innern. Die <a title="Schamanenschule Schweiz - die Profi Schule f&uuml;r Einsteiger und Fortgeschrittene" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schamanismus Schule</a> begeht wie jedes Jahr ein kleines Mabon Ritual. Bei den Vorbereitungen taucht ein Gedanke auf, den wir gerne mit der &Ouml;ffentlichkeit hier teilen. Es geht um die poetische Kompetenz der Erinnerung.&Uuml;ber die Feldmaus Frederick von <a title="Leo Lionni - italienischer Grafiker und Schriftsteller" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Leo_Lionni">Leo Lionni</a> wird in ihrer gleichnamigen Geschichte erz&auml;hlt, wie sie die Farben des Sommers in die K&auml;lte des Winters tr&auml;gt. Sie hat Vorr&auml;te f&uuml;r die Seele gesammelt, um die Lebensqualit&auml;t im Winter zu erh&ouml;hen. Als es soweit ist, stellt sich die Maus hin und beginnt ihren Mitm&auml;usen mitreissend zu erz&auml;hlen, wie warm die Sonne zu sp&uuml;ren war. Sogleich erw&auml;rmt sich die kleine Mauer auf der winterlichen Wiese. Die Temperatur steigt, vergessen ist die eisige K&auml;lte. Die Kompetenz der Erinnerung Unserem Gehirn ist es egal, ob etwas wirklich passiert oder ob es nur in unserer Illusion stattfindet. Es versucht st&auml;ndig, alles was gerade im Kopfkino abl&auml;uft, einzuordnen. Das kann es aufgrund der F&auml;higkeit, sich zu erinnern. So nimmt es bedeutend mehr wahr, als wir formulieren k&ouml;nnen. Bewegen wir uns uns gedanklich in&nbsp; Gehirn-Wolken, da diese Erinnerungen angetriggert werden, tauchen diese Erinnerungen auf. Das nennt sich Cloud-Denken, welches auch bei wirkungsvollen Lernmethoden Grundlage bildet. Es mischt sich noch das Ph&auml;nomen der sogenannten Erinnerungsproduktion hinein und fertig ist die Poesie der farbenfrohen Bilder der Erinnerung.Wir nennen es eine Kompetenz, sich in verschiedene Wolken hinein zu begeben und sich damit bewusst die Lebensqualit&auml;t zu erh&ouml;hen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Kraftvolles Gold auf dem Feld - der Weizen strahlt golden in der Sonne" alt="Weizen Feld" src="https://schamanenstube.com/files/blog/weizen-feld.jpg" /> Was braucht die Erinnerung? Als erstes ben&ouml;tigt man f&uuml;r die Erinnerung Bilder. Sich Fotos vergangener Tage anzuschauen l&auml;sst einen zuweilen stauen, wo man &uuml;berall war. Vielleicht w&uuml;rde man sein Leben eher als ereignislos bezeichnen. Doch weit gefehlt. Die Fotos zeigen auf, was alles los war.Hinzu kommt unsere etwas seltsame F&auml;higkeit, gewisse &Ouml;rtlichkeiten detailliert im Ged&auml;chtnis zu haben. Raucher zum Beispiel kennen das: wenn man oft an einem Ort geraucht hat, erinnert man sich an diese "Ecke" sehr genau.Dann gibt es Momente, die mit Gef&uuml;hlen verkn&uuml;pft sind. Nehmen wir Ferienerlebnisse: die Erinnerung an einen sehr friedlichen Moment dieses Jahr im Piemont ist bei uns an einen Feldweg gekn&uuml;pft, mit dem Blick &uuml;ber saftige H&uuml;gel.Es gibt sicher noch mehr Dinge, die Erinnerungen hervor holen. F&uuml;r unser Mabon-Ritual mit Seelenteilr&uuml;ckholungen gen&uuml;gen obige Beispiele. <a title="Seelenteilr&uuml;ckholungen - die Kraft zur&uuml;ck bringen" href="https://schamanenstube.com/seelenteile.html">Seelenteile aus Erinnerungen</a> Die <a title="Feriengef&uuml;hle bewahren - die inneren Bilder der Ferien als Anker" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/ferien-gefuehl-bewahren-25-07-2014.html">Erinnerung mit Bildern</a> an Orte, an welchen man diesen Sommer war, kann Grundlage f&uuml;r das Vollf&uuml;hren der Natur zu Mabon sein. Die Natur wendet sich, dreht sich nun langsam in sich hinein. Die Kraft kam zur Reife und wird nun heim gebracht.So verfahren wir auch bei Seelenteilr&uuml;ckholungen. Wir bringen sie heim. Dazu ist zum einen der eigene Hausputz wichtig, zum anderen das bewusste Begehen der &Ouml;rtlichkeiten. Wir finden mit der Agenda Momente, die eindr&uuml;cklich waren. Ob positiv oder negativ. Auf einer schamanischen Mittelweltreise greifen unsere H&auml;nde an die Orte, an welchen die Erlebnisse stattfanden. Wir holen liebevoll ab, was zu uns geh&ouml;rt und bieten in der Drehbewegung der Natur den Seelenteilen ein zu Hause f&uuml;r den Winter. Die Poetik der Farben des Herbstes helfen, das zu Hause sch&ouml;n werden zu lassen. <a class="small" title="Die Kraft der Natur im Wandel des Jahres - der keltische Jahreskreis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Der keltische Jahreskreis</a> <a class="small" title="Mabon Trance Trips" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/mabon-trance-trips-21-09-2013.html">Mabon Trance Trips</a> <a class="small" title="Erlebenisse von Mabon bis Samhein. Die Schamanismus Therapie Schule St. Gallen erz&auml;hlt von drei Monaten." href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/von-mabon-nach-samhein-04-11-2012.html">von Mabon bis Samhein</a> Fri, 19 Sep 2014 13:00:00 +0100Fliegenpilz Elixier Kurshttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/fliegenpilz-vodka-tinktur.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/fliegenpilz-vodka-tinktur.html<a title="Fliegenpilz Rezept - die Herstellung von Fliegenpilz Elixieren" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/fliegenpilz-tinkturen.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Das Fliegenpilz Elixier - der Auszug aus dem Fleisch des Fliegenpilzes - Feuer im Innern" alt="Fliegenpilz Elixier" src="https://schamanenstube.com/files/krauterbuch/fliegenpilz-elixier.jpg" /></a> Fliegenpilz Elixier - magic mushrooms Nein, die Schamanenstube hat nicht ihre Grunds&auml;tze ge&auml;ndert. Die Schamanentrance wird nach wie vor mit Trommeln induziert. Der Fliegenpilz als Zauberpilz, als magic mushroom erf&uuml;llt bei uns nicht den Zweck psychoaktiver Substanzen. Wie viele Pflanzen verwenden wir auch den Fliegenpilz als gezielt eingesetztes Mittel. Der Herbst ist da, die Bl&auml;tter werden farbig. Es ist die Zeit, da seltsame Kreaturen sich aus den B&ouml;den erheben: die Pilze. Es ist jedesmal ein besonderes Erleben, wenn man auf einmal Pilze im Wald oder auf Flurwegen entdeckt. Kleine runde B&ouml;ppel, mal mit D&auml;chlein, mal einfach nur freche K&ouml;pfe aus dem Boden heraus. So spannend das Entdecken von Pilzen ist, so klar stellt sich auch gleich der Gedanke ein: sie geh&ouml;ren hier her und sind Teil der Natur. Wir freuen uns &uuml;ber das Auftreten der Pilze und bewaffnen uns mit unseren Chr&auml;ttli, wenn wir unterwegs sind. Der Fliegenpilz und sein Name Er soll seinen Namen aus der Verwendung mit Milch haben: gezuckerte Milch mit Fliegenpilz-St&uuml;cklein versehen soll Fliegen anlocken und sie - je nach Dosis - in ewigen Schlaf einlullen.Die Giftigkeit des Fliegenpilzes ist nicht besonders hoch, da gibt es wohl andere. Dennoch ist er der Pilz mit seiner roten Kappe und seinen weissen Flocken obendrauf, den jeder von uns schon als Kind kennt. Er ist ein Symbol, das einem an vielen Orten, auch in der Werbung, begegnet. Er geh&ouml;rt dazu und wir f&uuml;hlen uns ihm verbunden. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Waldpilze - die Gesellen des Herbstes" alt="Waldpilze" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/krauterbuch/waldpilze.jpg" /> Pilzkreise Wird das Schlendern durch die W&auml;lder von Begegnungen mit Pilzen erfreut, bemerkt man zuweilen, dass einige Arten in einer Kreisform wachsen. Hexenkreise werden sie genannt. Das Wachsen im Kreis hat keine mystischen Hintergr&uuml;nde. Pilze sind eigentlich ein Geflecht unter dem Boden. Das K&ouml;pfe, die wir sehen, wachsen gerne an den R&auml;ndern der Geflechte aus dem Boden heraus. So entsteht ein mehr oder weniger gleichf&ouml;rmiger Kreis. Wirkstoffe Wie jedes Kraut, das wir den Sommer &uuml;ber in unsere Stube bringen, enthalten auch Pilze Wirkstoffe. Die meist bekannten sind die psychoaktiven. Sprich die, die im Gehirn zu Halluzinationen und weiteren sinnesver&auml;ndernden Zust&auml;nden f&uuml;hren. Das erinnert uns an den alten Kaminfeger, dem wir vor langer Zeit auf unseren Waldstreifz&uuml;gen begegneten. Immer an einen Baum gelehnt, sein rotes Halstuch und in der Hand ein Pilzgew&auml;chs. Er wirkte immer sehr friedlich und freute sich, uns zu sehen. <a title="Fliegenpilz Vodka und das R&auml;uchern" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/fliegenpilz-vodka-und-das-rauchern-01-10-2009.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 40%;" src="https://schamanenstube.com/files/krauterbuch/fliegenpilz.jpg" title="Der Fliegenpilz - das Elixier mit Vodka" alt="Fliegenpilz" /></a> kleiner Fliegenpilz im Wald Kurs Fliegenpilz - Elixiere Unser <a title="Fliegenpilz Rezept - die Herstellung von Fliegenpilz Elixieren" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/fliegenpilz-tinkturen.html">Kurs zu Fliegenpilzen</a> beginnt wie nicht anders zu erwarten im Wald. Die Gruppe findet sich an einem Ort ein, an welchem Fliegenpilze in grossen Mengen vorkommen. Wir setzen uns zwischen sie und n&auml;hern uns ihnen auf schamanische Art und Weise.Die Wahrnehmung dieser Wesen darf durch ihre reine Anwesenheit erst einmal rein k&ouml;rperlich sein. Umgeben von diesen wundersch&ouml;nen Gestalten, die an kleine Zwerge mit roten M&uuml;tzen erinnern. Wir begr&uuml;ssen sie und beginnen die erste schamanische Reise in ihre Welt.Das Reisen zu Kr&auml;utern und Pilzen hat den Sinn, die Wirkung des Pilzes auf einen zu erkunden. Es ist nicht f&uuml;r jeden dieselbe Wirkung vorhanden, auch nicht in jedem Jahr findet sich identisches Wissen. So wie wir heute sind, so passen die Wesen auf andere Weise zu uns.Es gibt Grundz&uuml;ge, die zu Verallgemeinerungen f&uuml;hren k&ouml;nnten. Doch das Tun wir nicht: jede Arbeit im Schamanismus ist einzigartig und immer privat.Mit wem die Fliegenpilze zusammenarbeiten m&ouml;chten, der kann sie fragen, ob sie mitkommen m&ouml;chten, um ihre Wirkung zu entfalten. <a title="Der Fliegenpilz Kurs - schamanische Begegnung mit dem Fliegenpilz" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/fliegenpilz-tinkturen.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Fliegenpilz Rezepte - der magic mushroom als Heilmittel" alt="Fliegenpilz Rezepte" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/krauterbuch/magic-mushroom-rezept.jpg" /></a> Der Kurs &uuml;ber die Fliegenpilze und deren Verwendung wird in der Folge zu einem kleinen Chemie-Labor. Wir bereiten keine Drogen zu, sondern zeigen, wie man die auf den <a title="Schamanisches Reisen im Alltag" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">schamanischen Reisen </a>gefundene Wirkungsweise der Pilzwesen in den Alltag holt, um hier mit ihnen zu arbeiten. Die grunds&auml;tzliche schamanische Arbeit besteht meistens daraus, aus der Anderswelt Dinge in den Alltag zu holen, um hier zu arbeiten und wiederum auf die Anderswelt Einfluss zu nehmen, um Ordnungen zu ver&auml;ndern, Kr&auml;fte zu st&auml;rken und die Erh&ouml;hung der Lebensqualit&auml;t anzustreben.Wir arbeiten mit Alkohol, wobei dieses Mal nicht der viel verwendete Gin zum Einsatz kommt, sondern Vodka. Die Haltbarkeit des Elixiers steht f&uuml;r uns im Vordergrund. Es kommt vielleicht einmal im Jahr vor, dass wir den Fliegenpilz wirklich einsetzen. Getrunken wird er dabei allerdings nicht. Die Verwendung entstammt der schamanischen Wahrnehmung. Wir sind gespannt darauf, wie unser n&auml;chstes Fl&auml;schchen Elixier wirken soll. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Fliegenpilz Rezept - die Herstellung von Fliegenpilz Elixieren" alt="Fliegenpilz Labor" style="width: 40%;" src="https://schamanenstube.com/files/krauterbuch/fliegenpilz-vodka-filter.jpg" />Sat, 30 Aug 2014 13:00:00 +0100Gratis Schamanismus Beratungen https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/beratungen.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/beratungen.html<a title="Kostenlose Online Beratung - Schamanische Lebenshilfe als E-Beratung" href="https://schamanenstube.com/beratung/e-beratung.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanische Lebensberatung - Online und lokal" alt="Schamanische Beratungen" src="https://schamanenstube.com/files/beratung.jpg" /></a> <a title="Beratung - schamanische Lebenshilfe. Wenn man mal von alleine nicht weiterkommt, etwas anschauen m&ouml;chte, was einem st&ouml;rt, blockiert oder am Leben hindert, oder f&uuml;r tiefgehende Therapien" href="https://schamanenstube.com/beratung/">Kostenlose E-Beratung</a> Die Schamanenstube geht neue Wege und &ouml;ffnet ein kostenloses Portal f&uuml;r Beratungen neben den bisherigen Beratungs-Sitzungen und den Angeboten zur schamanischen Lebenshilfe. Neu kann online eine Situation geschildert werden und die &Ouml;ffentlichkeit, wie nat&uuml;rlich die MitarbeiterInnen der Schamanenstube k&ouml;nnen ihre Gedanken dazu &ouml;ffentlich anbringen. Ausschlag f&uuml;r die Neuerung ist eine Spende, die uns f&uuml;r unsere Arbeit am <a title="Der Wunschbrunnen - gemeinsam anderen helfen" href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/">Wunschbrunnen</a> erreicht hat. Neben der moderatorischen Arbeit wurde dadurch auch die <a title="Die Kraft Meditation am Wunschbrunnen - gemeinsam W&uuml;nsche verwirklichen lassen" href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/kraft.php">meditative</a> honoriert, was uns grosse Freude bereitete. Die Arbeit an den Beratungs-Seiten ging uns leicht von der Hand und wir warten auf mit der ersten schamanischen Beratungsstelle im Internet. Nat&uuml;rlich kostenlos. Was sind E-Beratungen? E-Beratungen stehen f&uuml;r Elektronische Beratungen, also Onlineberatungen oder auch Internetberatungen. Hier gibt es keine Sitzung im herk&ouml;mmlichen Sinn, sondern man liest sich die Situationen durch und antwortet zu einer stimmigen Zeit. Jeder f&uuml;r sich und dennoch alle zusammen.Die Berater und Ratsucher bleiben anonym. Das erlaubt es, auch heikle Themen anzusprechen. Einfach mal nachfragen Was meinen schamanisch Praktizierende, spirituell t&auml;tige oder am Leben interessierte Menschen?<a title="Gratis E-Beratung" href="https://schamanenstube.com/beratung/e-beratung.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/ratsuche.png" alt="Ratsuche" title="Hier klicken f&uuml;r die kostenlose Online Beratung" style="width: 50%;" /></a>Nachfragen kostet nichts. Die Online-BeraterInnen k&ouml;nnen sich Zeit nehmen und ihre Gedanken teilen. <a title="Schamanische Beratungen - online und lokal pers&ouml;nlich - Schamanismus Wissen und Erfahrung als Grundlage f&uuml;r beste Lebenshilfe" href="https://schamanenstube.com/beratung/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/persoenliche-beratung.jpg" alt="Pers&ouml;nliche Beratung im Ratshaus" title="Beratungen mit schamanischem Hintergrund als Basis f&uuml;r Gef&uuml;hle und Bed&uuml;rfnisse" /></a>Tritt ein, es kostet nichts! Sinnvolle Beratungen Die ModeratorInnen der Schamanenstube achten auf eine gewisse Qualit&auml;t, sowohl der Ratsuche, wie auch der Beratungs-Antworten. Es wird von uns alles erst gelesen und danach der &Ouml;ffentlichkeit freigeschalten. Die Qualit&auml;t der Sitzungen der Schamanenstube soll auch im Internet auf einem Level gehalten werden, der uns entspricht.Sinnvoll sind Gedanken, die sich ernsthaft mit dem gestellten Thema befassen. Beratung ist keine Therapie. Das grenzt die Methodenvielfalt etwas ein. Gewaltfrei darf nat&uuml;rlich gesprochen werden, wer das kann. Beratungen k&ouml;nnen zu Ratschl&auml;gen ausufern, die schmerzlich sind. Das muss nicht sein. Es gibt andere Wege. <a title="Lebensberatung am Telefon - Skype oder Google Talk" href="https://schamanenstube.com/beratung/telefon-beratung.html">Lebensberatung am Telefon</a>Pers&ouml;nliche Beratung am Telefon, Skype oder Hangout <a title="Die pers&ouml;nliche Beratung in der Schamanenstube - der private Rahmen f&uuml;r Sinn und Ernsthaftigkeit" href="https://schamanenstube.com/beratung/persoenliche-beratung.html">Schamanenstube Beratungsstelle</a>Lokal in der Stube zum Beratungsgespr&auml;ch <a title="Lebenshilfe und Lebensberatung mit Kartenlegen am Orakelsee" href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html">Beratung mit Kartenlegen</a>Das Online Orakel mit Karten aus dem Orakelsee <a title="Der grosse Rat der Schamanen-Praktiken" href="https://schamanenstube.com/beratung/grosser-rat.html">Der grosse Rat</a>Schamanisch Praktizierende versammeln sich im grossen Rat Thu, 21 Aug 2014 13:00:00 +0100Das Ferien Gefühl bewahrenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/ferien-gefuehl-bewahren-25-07-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/ferien-gefuehl-bewahren-25-07-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Feriengef&uuml;hle bewahren - die inneren Bilder der Ferien als Anker" alt="Das Bewahren der Feriengef&uuml;hle" src="https://schamanenstube.com/files/blog/feriengefuehle.jpg" /> Das Bewahren des Ferien-Gef&uuml;hls Die Ferien der Schamanenstube sind ja schon etwas vorbei. Unser Alltag hat uns wieder eingegliedert und wir sind wieder mitten drin. Ein kurzes Anhalten in der R&uuml;ckbesinnung auf die Ferien weckt ein paar innere Bilder. Das Gef&uuml;hl der Ferien, diese Ruhe, das Relaxen, das M&uuml;de-Sein K&ouml;nnen mitten am Tag. Zust&auml;nde und Lebensgef&uuml;hle, die bewahrt werden d&uuml;rfen. Wie macht man das geschickt? Vielleicht ist die Schamanenstube nicht wirklich Experte f&uuml;r Ferien. Die letzten vor <a title="Schamanische Ferien im Piemont" href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/piemont-13-07-2014.html">Piemont</a> liegen zur&uuml;ck im Jahr <a title="Wellness Ferien am Bodensee" href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/lowen-wellness--06-08-2011.html">2011</a>. Wir wagen es dennoch, diese f&uuml;r uns aussergew&ouml;hnliche Erfahrung in Bezug auf das Erleben der Diskrepanz zwischen Ferien und Alltag zu betrachten. Wir haben Kompetenzen der Ruhe, Bilder der Farben und ein Erleben eines Lebensgef&uuml;hls in den Ferien gefunden. Hier w&uuml;rde man therapeutisch gesprochen Anker setzen und diese Kompetenzen vertiefen. Das t&ouml;nt f&uuml;r uns sinnvoll. Der Boden des Alltags darf von diesem neu gefundenen Lebensgef&uuml;hl getr&auml;nkt werden.Wir stimmen uns ein mit dem ersten Bild (siehe oben) aus dem Piemont: links die letzten Tropfen des gerade entladenen Gewitters, rechts die Weichheit der Farben in der gereinigten Luft. Der Wechsel von den Ferien in den Alltag. Emotionale Ferien-Kompetenzen Es stellt sich nach einigen Tagen Ferien eine Weichheit im Blick ein. Ein Sp&uuml;ren des Daseins einer warmen Natur um einen herum. Man darf sich an ihr laben, von ihr kosten und sich in diese Weichheit begeben. Wir nennen eine der Kompetenzen das D&uuml;rfen. Das geht &uuml;ber das Sich-G&ouml;nnen hinaus, es wird zu einer Art ehrenhaftes Zuwenden nach aussen. F&uuml;r sich selbst.Weiter z&auml;hlen wir das Staunen. Bei uns ist es die unglaubliche Vielfalt und Menge der im farbenpr&auml;chtigen Piemont vorhandenen Kr&auml;uter. Das machen wir fest an inneren, bewegten Bildern. Eines ist das Greifen nach einem Kraut und das gleichzeitige Entdecken eines anderen Krauts daneben. Der Arm stockt und das Auge weitet sich: es ist alles voll Kr&auml;utern. Ein Bild, das den Moment des Staunens erweckt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Reiche Ernte der Ferien - innere Bilder der Ruhe und des Friedens" alt="Weizenfeld Piemont" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ferien-erfolg.jpg" /> Ein weiteres Bild ist das Sitzen auf einem warmen Feldweg mit dem Blick &uuml;ber goldene H&uuml;gel, eingebettet in kr&auml;ftigen Gr&uuml;nt&ouml;nen. In der Hand das zweite Bier am fr&uuml;hen Nachmittag. Gel&ouml;stheit, Schweifen &uuml;ber das Land. Ein wohliges B&auml;uerchen steigt empor. - Das t&ouml;nt anders als es war. Es war Frieden. Die Beschaffenheit der Anker Verankerung hat in Bezug auf diese Ferien f&uuml;r uns den Sinn, die Kompetenzen wie Lebensgef&uuml;hl und Friedensempfinden in den Alltag hineinfliessen zu lassen.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/innere-ferien-bilder-verankern.jpg" alt="Verankerung" title="Verankerung mit inneren Bildern - die Ferien in Bildern verankern" />Die Beschaffenheit der Anker zeigt etwas Spezielles auf: es ist Bewegung in den Bildern, die als Anker dienen: sei es das Sitzen auf dem weiten Feld. Dort stieg das B&auml;uerchen auf. Sei es das Staunen: es wird festgemacht in der Hand, die nach Kr&auml;utern greift und stehen bleibt, als ein Meer aus Kr&auml;utern sich auftat.Bewegte AnkerDer Schl&uuml;ssel ist wie bei vielen Gef&uuml;hlen ihre <a title="Kraft bewegt sich in Ordnungen - die Ausbildung schamanische Kraft" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Bewegung der Kraft</a>. Und in dieser Bewegung lassen sie sich mitnehmen in den Alltag.Die Gel&ouml;stheit mit dem Blick &uuml;ber die H&uuml;gel: das klare Empfinden des eigenen K&ouml;rpers in einem Meer voller Sch&ouml;nheit. Dieses imagin&auml;re B&auml;uerchen l&auml;sst sich auch erleben im gedanklichen Sitzen in den tausenden von Dingen, die den Alltag gestalten. Ruhe in der Mitte. Verwoben mit einem &Uuml;berblick, der nicht zu erfassen versucht.Das Staunen. Sich im Alltag in einer Besch&auml;ftigung zu befinden, die Hand nach etwas auszustrecken und inne zu halten: den Blick weiten und erkennen, dass da noch so viel mehr ist.Beide vollf&uuml;hren einen Objektivit&auml;ten-Wechsel. Die VerankerungFindet eine Verankerung in einer Bewegung statt, so kann unser K&ouml;rper mithelfen in der Bewahrung von Kompetenzen. Wir haben das Bestreben, m&ouml;glichst nicht unsere Grosshirnrinde aktivieren zu m&uuml;ssen. Deshalb gibt es den Mechanismus der Einlagern von F&auml;higkeiten. Das nennen wir Automatismen. &Uuml;bt man ein Verankern bis das bewegte Bild in einem zu einer automatischen Bewegung wird, werden wir f&auml;hig, die aus dem Erlebnis empfundenen Kompetenzen zu bewahren.Anders verh&auml;lt sich die Sehnsucht zur&uuml;ck in die Ferien: sie beinhaltet eine Traurigkeit und steht still. Die Bilder k&ouml;nnen verblassen durch den Stillstand.Erkenntnisse, die man in den Ferien hatte, k&ouml;nnen entschwinden, wenn sie nicht in eine Bewegung im Innern &uuml;bergehen k&ouml;nnen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/memoiren.jpg" alt="Memoiren - Erinnerungen" title="Die Memoiren der Ferien. Erlebnisse mit Werten f&uuml;r den Alltag. Aufschreiben der bewegten Bilder" /> Aufschreiben im InnernFri, 25 Jul 2014 13:00:00 +0100Visionssuche - was in einem geschiehthttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/visionssuche-was-in-einem-geschieht-20-07-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/visionssuche-was-in-einem-geschieht-20-07-2014.html<a title="Visionssuche - Vision Quest - auf dem Weg zu sich selbst" href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Visionssuche in Graub&uuml;nden - Davos" alt="Visisonssuche Graub&uuml;nden" src="https://schamanenstube.com/files/blog/visionssuchen-graubuenden.jpg" /></a> Visionssuche - wie geht das vor sich? In den H&ouml;hen der Graub&uuml;ndner Alpen setzt sich jemand hin, um dort zu verweilen. Fast eine ganze Woche lang. Was sind die Gedanken der begleitenden schamanisch Praktizierenden rund um die Visionssuche? Was geht in den Therapeuten vor? Knapp nach unserer R&uuml;ckkehr aus dem <a title="Das Piemont - ein Paradies der Ruhe und Farbenpracht" href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/piemont-13-07-2014.html">Piemont</a> fahren wir wieder los: in den Kanton Graub&uuml;nden, um hoch oben eine Visionssuche zu beginnen. Wir zw&auml;ngen uns zu viert in das Schamanobil und d&uuml;sen gem&uuml;tlich los. W&auml;hrend der Fahrt beginnt sich die Landschaft zu ver&auml;ndern. Sattes Gr&uuml;n weicht dem Grau der H&auml;userlandschaften und verwandelt die Umgebung nach und nach in eine M&auml;rchen-Welt.Der Einkauf in Davos sorgt f&uuml;r Zutaten, die vor der Visionssuche genossen werden. Die Schamanenstube h&auml;lt Genuss selbst vor einer Visionssuche f&uuml;r richtig: wir entsagen nicht allem, was streng kategorisch genommen bei einer Vision Quest verlangt wird. Zum einen haben wir selten 20ig-J&auml;hrige TeilnehmerInnen, zum anderen zelebrieren wir Genuss als Kompetenz des eigenen Selbst. Und darum geht es in unseren Augen auf einer Visionssuche: um einen selbst. So bereiten die einen ein k&ouml;stliches Mahl im Kurhaus vor, die anderen tappen im Dunklen durch die W&auml;lder und lassen die Gegend auf sich wirken. Es braucht jeweils schon eine gewisse Zeit, bis man komplett an einem Ort ankommt. Das kennen einige von ihren Ferien: erst so am dritten oder vierten Tag hat man das Gef&uuml;hl, vollst&auml;ndig am Ferienort zu sein. Auch hier in den B&uuml;ndner Alpen nehmen wir uns die Zeit, all unsere Teile ankommen zu lassen.Da hilft zur Erdung der Genuss k&ouml;stlichen Essens. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/visionssuche-graubuenden-erfolg.jpg" alt="Erfolg der Visionssuche" title="Erfolg einer Visisonssuche - Selbst-Kompetenz und Ausblick auf eine h&ouml;here Lebensqualit&auml;t" /> <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Panorama der Visionssuche aus Graub&uuml;nden" alt="Visisonssuche Graub&uuml;nden" src="https://schamanenstube.com/files/blog/visionssuche-panorama.jpg" /> Meta-Gespr&auml;che vor der Visionssuche Es macht in den meisten F&auml;llen Sinn, einer Visionssuche einem Thema zu widmen. Es gibt hier den Ansatz: hast du ein unl&ouml;sbares Problem, setz dich damit in die Natur, bis du es l&ouml;st.Das Thema selbst darf klar umrissen sein. Am besten aufgeschrieben. Als Beispiel f&uuml;hren wir das Thema <a title="Das Gef&uuml;hl der Schuld - der Schuld Workshop im schamanischen Therapie Kontext" href="https://schamanenstube.com/coaching/schuld.html">Schuld</a> an. Hier kann sich heraus kristallisieren: Wie erlebe ich Schuld? Wie n&auml;here ich Schuld? Warum tu ich das? Welche Vorteile habe ich davon? Wie will ich mit meinen Schuld-Gedanken umgehen? Ist das Thema umrissen, kann das Wesen der Kraft dieses Themas dazu gebeten werden, um seine Bewegung &uuml;ber die Visionssuche vollf&uuml;hren zu k&ouml;nnen. Gedanken der Begleiter Neben den rein technischen Arbeiten, die schamanisch und therapeutisch anstehen, kommen in einem Therapeuten gerne eigene Gedanken auf. Was, wenn es nachts zu kalt wird? Kann es zu einem traumatischen Erleben kommen? Wie steht es um die Gesundheit der Menschen draussen in der Natur? Wie kann ich helfen, den Rahmen des Themas zu st&auml;rken? Es ist alles andere als einfach, Visionssuchen zu begleiten. Man ist auf alles gefasst und vollf&uuml;hrt Wechsel zwischen therapeutischen Gesichtspunkten, der in sich gesp&uuml;rten Verantwortung und dem Willen, der Kundschaft m&ouml;glichst einen Rahmen zu legen, in welcher eine pers&ouml;nliche Entwicklung machbar wird. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="An einem Ort in der Natur f&uuml;r lange Zeit: der Ort der Visionssuche und die Wirkung der Natur und der Heilpflanzen" alt="Visisonssuche Ausblick" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/visionssuche-graubuenden-heilpflanzen.jpg" /> Nach einer wohligen Nacht geht die Visionssuche am anderen Morgen los. Der Ort wird gefunden und vorbereitet. Das zeremonielle Begehen des Ortes und das Einlassen auf sein Thema werden begleitet von der Arbeit mit Tabakfallen und Begegnung mit den Geistern der Natur.Irgendwann sitzt man alleine da. Niemand wird mehr kommen. Die erste Entt&auml;uschung macht sich vielleicht breit: da sitz ich nun. In einer wundersch&ouml;nen Gegend, ja. Aber was mach ich jetzt? - Mein Thema ist da. Aber wie genau komme ich da jetzt in die besprochene Tiefe hinein?Ein erster Tag der Visionssuche kann m&uuml;hsam sein. Wird das klappen? - Zweifel machen sich breit, die Sinnhaftigkeit dieses Tuns wird hinterfragt. Bald widmet man sich allem anderen, nur nicht seinem Thema. Und das ist gut so: die Natur um einen herum lernt einen so kennen. All die tausend Gedanken, Gef&uuml;hle und der Unsinn im Kopf geh&ouml;ren zu uns dazu. Die Therapeuten sitzen unten im Kurhaus und irgendwann sind auch sie allein. Allein mit ihren Geistern, allein mit ihrer Aufgabe. Wir selbst m&uuml;ssen zur&uuml;ck, das <a title="E-Learning Schamanismus - das Fernstudium f&uuml;r Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/e-learning-fernstudium.html">E-Learning</a> wartet. So f&auml;hrt das Schamanobil zur&uuml;ck und l&auml;sst den Wandler zur&uuml;ck. Mit einem traurigen Auge verlassen wir Graub&uuml;nden: gerne w&auml;ren wir l&auml;nger geblieben und h&auml;tten mit geholfen. Wie sich herausstellt: unsere E-Learning Teilnehmerin hat den Termin vergessen.Wir halten telefonischen Kontakt und nehmen die lokale Arbeit der Schamanenstube auf. Ein Tag mit einer lieben Frau f&uuml;r die <a title="Die schamanische Huckepack Reise - als Beifahrer durch die eigene Geistwelt" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/huckepack-reisen.html">Huckepack-Reise</a>, ein Beherbergen einer lieben Kursteilnehmerin und eine gelungene Durchf&uuml;hrung des <a title="Das Ritual des Lebensweges: des Schicksals eigener Schmied werden" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/ritual-lebensweg.html">Rituals des Lebensweges</a>.Gem&uuml;tlich war es da oben. Und Vorr&auml;te h&auml;tte es auch noch gehabt f&uuml;r lange Diskussionen bis tief in die N&auml;chte hinein: <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Vorr&auml;te f&uuml;r tiefgehende Diskussionen, vom Genuss erf&uuml;llt und getragen von fr&ouml;hlicher Stimmung" alt="Therapeuten Vorr&auml;te" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/visionssuche-davos-vorbereitungen.jpg" /> Unser Gef&uuml;hl sagt: das wird eine sehr gute Visionssuche!<a title="Visionssuche - Vision Quest - auf dem Weg zu sich selbst" href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html">Mehr zu den Visionssuchen...</a>Sun, 20 Jul 2014 13:00:00 +0100Piemonthttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/piemont-13-07-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/piemont-13-07-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Piemont Italien - den Blick &uuml;ber die Ruhe schweifen lassen" alt="Piemont Landschaft erleben" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-erholung-land.jpg" /> Piemont Italien Die letzte Woche fuhren die KursteilnehmerInnen nach Italien ins Piemont. Wir mieten ein Haus in Torresina und verbringen die ganze Woche dort. Es gibt Ausfl&uuml;ge an Meer nach Savona bis nach Finale Ligure, in die Stadt Cuneo mit ihren Spezialit&auml;ten und M&auml;rkten, sowie nach Ceva, der n&auml;chst gelegenen Stadt. Das H&auml;uschen ist idyllisch gelegen und bietet dem Auge entspannende Ausblicke in die Piemonteser Natur. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Garten Idylle in Piemont Italien - Torresina" alt="Idylle des Gartens" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-idylle.jpg" /> Der ruhige Garten bietet Streicheleinheiten f&uuml;r die Augen. &Uuml;berall sind M&auml;uerchen aus recht flachen Steinen, die &uuml;bereinander geschichtet sind. Solche Steine finden wir auch an den Flussufern und stauen &uuml;ber die Andersartigkeit. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Ein Tempel f&uuml;r die Geister im Piemont. Mehrst&ouml;ckiger Ausblick mit Steinm&auml;nnchen" alt="Geister Tempel" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-geister-tempel.jpg" /> F&uuml;r die dortigen Geister bauen wir als Dank f&uuml;r ihr freundliches L&auml;cheln nicht einfach ein Steinm&auml;nnchen, wir bauen einen ganzen Tempel, mit Eingangstreppe, Innentreppen und Ausblick. Die hintere Terrasse wird mit einer Feuerstelle versehen. Die sengende Hitze am Fluss treibt uns immer wieder in den Schatten und wir bemerken, einfach allein sein zu k&ouml;nnen an einem Gew&auml;sser. Niemand da, weit und breit. Es ist ruhig. Das tut gut. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Thron der Geister des Piemont: im Wald finden sich &uuml;berall kleine Bauwerke f&uuml;r die Geister" alt="Geister Thron" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-wald-wohnen.jpg" />Trohn der Waldwesen<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-kraeuter.jpg" alt="Kr&auml;uter Piemont" title="Ein Paradies f&uuml;r Kr&auml;uter Sammler: das Piemont bietet eine unglaubliche Vielfalt an Kr&auml;utern" /> Kr&auml;uter Vielfalt <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-jimny.jpg" alt="Kr&auml;uter Landschaft Piemont" title="Das Piemont und seine Kr&auml;uter Landschaft. Mit dem Jimny in die Natur Italiens" style="width: 45%;" /> Etwas erstaunt sind wir &uuml;ber das Vorkommen von Suzuki Jimnys: er scheint den Fiat verdr&auml;ngt zu haben. &Uuml;berall wimmelt es davon. Der Freitag ist Kr&auml;utertag: wir erleben ungeahnte Vielfalten von Kr&auml;utern. Es ist unglaublich! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-weiblicher-pan.jpg" alt="Weiblicher Pan im Piemont" title="Vergessenheit im Piemont - der weibliche Pan bei der Arbeit mit der Natur" style="width: 80%;" /> Pan bei der Arbeit Die Natur im Piemont Neben dem wohltuenden Blick in die Natur Piemonts und der Verbreitung von Wildkr&auml;utern, er&ouml;ffnet sich die Natur als Erleben wie bei uns noch in den 70er Jahren: f&uuml;r uns l&auml;ngst vergessene Wesen wie Flederm&auml;use, all-abendliche Gl&uuml;hw&uuml;rmchen und ganze Schwalben-Schw&auml;rme. Wir entdecken auch urzeitliche Gesch&ouml;pfe: <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-saurier.jpg" alt="Echsen im Piemont" title="Grosse Echsen auf Piemonteser Boden: wir begegnen freundlich l&auml;chelnden Urzeit Wesen" /> Wir haben noch nie so viele Gesichter in Steinen, B&auml;umen und Wolken gesehen, die stetig l&auml;chelten. Piemont k&ouml;nnte von uns als Geister Smiley-Land bezeichnet werden. Und wenn es mal was zu tun gibt f&uuml;r die Wesen, dann wird das mit Hingabe gemacht: <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-wolken-gesicht.jpg" alt="Wolke &uuml;ber Piemont" title="Eine Wolke &uuml;ber Piemont wird von einem Schimpansen-Gesicht vorw&auml;rts geschoben" />Eine Wolke braucht hier ein Gesicht, das mal sanft, mal intensiv &uuml;ber die Landschaft streicht, um voran zu kommen. Wir k&ouml;nnen auf unserem Balkon sitzen und einfach nur die Augen schweifen lassen. Diese Eindr&uuml;cke nehmen wir mit aus dem Piemont. Das geht alles in wohl aufeinander abgestummenen Farbt&ouml;nen und in einer Ruhe, die sich die L&auml;rm verschmutzte Schweiz nur noch ertr&auml;umen kann. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-landschaft.jpg" alt="Piemont" title="Das Piemont und seine Landschaft: Ausgewogenheit f&uuml;rs Auge" /> Mit einem etwas traurigem Auge verlassen wir die Idylle Piemonts und danken f&uuml;r dieses Erleben. Die Bilder der H&uuml;gel, Landschaften, Kr&auml;uter und Tiere haben in uns ein Zuhause gefunden, das uns n&auml;hrt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/piemont-nacht-aktivitaeten.jpg" alt="Nacht in Torresina Cuneo Piemont" title="Die ruhigen Gassen Torresinas in Cuneo, Piemont" /> Auf Wiedersehen Piemont! Sun, 13 Jul 2014 13:00:00 +0100Latente Traurigkeithttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/traurigkeit-03-07-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/traurigkeit-03-07-2014.html Begleitet Dich Traurigkeit? Wir haben den Vorstoss gewagt, die Menschen um uns herum in ehrvollen Momenten zu fragen, wie hoch sie ihre Traurigkeit prozentual bewerten, wenn sie auf ihr Leben blicken. Das Ergebnis ist sicher nicht repr&auml;sentativ. Zum einen umgeben die Schamanenstube ausschliesslich ernsthaft am Leben teilnehmende Menschen, zum anderen befinden sich die meisten aktuell in tiefgehenden Prozessen, bei welchen sie sich mit ihrem Innersten sehr stark befassen. Diese Menschen formen die Welt um die Schamanenstube. So hat die Auswertung der Frage f&uuml;r uns eine Relevanz. Die ehrlich beantwortete Frage: "Wie oft w&uuml;rdest Du sagen, dass Dich im Leben eine Traurigkeit unterschwellig begleitet" f&uuml;hrt zur Prozentzahl von 90%. Dabei fallen gerade mal 10% in einen Bereich, da die Traurigkeit nicht gesp&uuml;rt wird.Diese hohe Zahl bedarf ganz sicher einer intensiven Betrachtung der Traurigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln.Erst bedarf es wohl einer Definition von Traurigkeit und ihres Bezugs zur Trauer. Trauer und Traurigkeit Die Schamanenstube macht einen grossen Unterschied zwischen den Begriffen der <a title="Trauerarbeit auf schamanischen Wegen - Integration ins Leben" href="https://schamanenstube.com/totenreich.html">Trauer</a> und der Traurigkeit. Trauer ist ein Prozess und zugleich ein Gef&uuml;hl h&ouml;chstens R&uuml;ckzugs. Sie weiss in der Regel, worum getrauert wird.Die Traurigkeit bezeichnen wir als Zustand, der obschon er stillzustehen scheint, einem dennoch eine W&auml;rme vermitteln kann. Die vielf&auml;ltigen Wege der <a title="Trauer Begleitung - der Prozessweg einer inneren Entwicklung" href="https://schamanenstube.com/psychopomp.html">Trauerprozesse</a> machen einen grossen Teil der Seelenlandschaft aus. Sie scheinen aus unserer Natur heraus wichtig zu sein, nur schon aufgrund ihrer Gr&ouml;sse. Doch was ist mit dieser latenten Traurigkeit? Was hat sie in uns zu suchen?Gehen wir wie immer einen ketzerischen Weg: hat die latente Traurigkeit Vorteile, macht sie Sinn?Wenn sie sich in Ordnungen bewegt, die sich unweit den Vermeidungen weit ausstrecken k&ouml;nnen, verbindet sie Landstriche, die in die Richtung der Sicherheit weisen. &Auml;hnlich der Wehmut, die jedoch einen anderen Sinn erf&uuml;llt. Wir k&ouml;nnen uns in der latenten Traurigkeit eine Sicherheit aufbauen, die nicht mal so verkehrt zu sein scheint. Im Laufe des Lebensgeschehens kann viel Trauriges passieren. Das formt uns. Je nach <a title="Stress Management - dem Leben in Ruhe begegnen k&ouml;nnen durch bessere Resilienz" href="https://schamanenstube.com/coaching/stress-management.html">Resilienz</a> ist das Verhaften, das Stehenbleiben in den Ordnungen der Traurigkeit &auml;hnlich dem Stillstand in der Hoffnung. Sicherheit in der Traurigkeit Wir k&ouml;nnen uns in der Traurigkeit wohl f&uuml;hlen. Und sind stets bereit, sie zu verlassen und Gl&uuml;ck zu empfinden. Es ist ein kleiner Schritt, so einen Ausflug zu wagen. Danach ist uns das Zur&uuml;ckkrebsen in die Sicherheit der Latenz willkommen.Der Sinn der Trauer ist die Entwicklung. Der Sinn der Traurigkeit vielleicht das stillstehende Warten auf gl&uuml;ckliche Bewegungen.So steht die Traurigkeit nicht unbedingt als Gegenpol zur Fr&ouml;hlichkeit, sondern als heimlifeisses Warten aufs Gl&uuml;ck.Mehr noch: der Weg in den Prozess der Entwicklung ist auch nicht verbaut, sondern aufgrund der N&auml;he zur Trauer immer noch m&ouml;glich. Auf die Verarbeitung und Entwicklung warten also.Das kommt uns vor wie das Verhalten eines Hundes: immer an dem Platz, wo die K&uuml;che greifbar ist, man sieht, wer kommt und wer da ist. T&ouml;nt clever. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/violine-harmonie.jpg" alt="Violine" title="Violine - Abholen aus der Traurigkeit" /> Tiefgang Eingangs beschreiben wir unser Nachfragen als Resultat von Menschen mit Tiefgang. Vielleicht ist die Wertung Tiefgang mit der latenten Traurigkeit verbunden?Geht man denn nicht in Themen hinein, wenn kein Tiefgang gesp&uuml;rt wird? Das stimmt so auch nicht. Denn es gibt ein weiteres Ph&auml;nomen: wir k&ouml;nnen uns an unsere Traurigkeit erinnern und sie einfach aus dem Nichts heraus leben. Stetes Traurigsein ist vielleicht bequem?Entstehung von TraurigkeitWom&ouml;glich liegt unsere Sympathie dort, wo Menschen die Verantwortung f&uuml;r ihr Leben nicht mehr abgeben wollen. Sei das in einer Losl&ouml;sung in Richtung pers&ouml;nlicher Selbstst&auml;ndigkeit, Erwachsen-Werdung oder Dogmenbefreiung. Wer Verantwortung nicht abgeben will, braucht eigene Sicherheiten. Und eines ist klar zu sagen: man kann nicht st&auml;ndig mit allem, was einem im Leben begegnet, im Reinen sein. Es wird immer Ungel&ouml;stes geben. Damit zu leben und damit Erfahrung zu formen, sein Leben stets neu zu gestalten, f&uuml;hrt vielleicht zur F&auml;higkeit, die Dinge tiefgehend anzuschauen und sie dann auch als Kompetenz ruhen zu lassen. Auswege Nach unserer die Traurigkeit als positives Gef&uuml;hl betrachtenden Vorgehensweise stellt sich die Frage, ob es sinnvoll ist, diese Traurigkeit abzubauen. Doch genau das haben wir im Land der Traurigkeit als eigentlichen Sinn gefunden: die Bereitschaft, sch&ouml;ne Dinge zu erleben, Genusskompetenz zu erlangen und dem Leben vielleicht sogar in einer Art Demut begegnen zu k&ouml;nnen.Was, wenn diese Traurigkeit zu stark ist? Die Unausgewogenheit &uuml;ber l&auml;ngere Phasen hinweg ist stets etwas Negatives. Gibt es Auswege?Zum einen sehen wir ein angrenzendes Gebiet, ohne welches die Traurigkeit nicht auskommt: die Aufmerksamkeit. Die wartende Position der Traurigkeit verlangt nach dem Blick ins Leben hinein. Sich diesem Zustand zu widmen und in ihm erf&uuml;llende Momente immer wieder zu erleben, kann die Wege in die Sicherheit st&auml;rker formen. Stetes Abgehen eines Trampelpfades. Und es gibt noch andere Wege. Ganz normal menschliche und spirituelle Wege...Uns sind Menschen in ihrer Traurigkeit willkommen. Weil es kann hier weitergehen.Thu, 03 Jul 2014 13:00:00 +0100Freiheit und Belastunghttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/freiheit-und-belastung-28-06-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/freiheit-und-belastung-28-06-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Das Wurzelm&auml;nnchen des Waldes - Zerknischte Belastungen" alt="Wurzelm&auml;nnchen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wurzelmaennchen.jpg" /> Belastung und Freiheiten Zuweilen sind wir Menschen schon lustig: wir schieben zu erledigende Arbeiten vor uns hin, Tage, Wochen, Monate lang. Als ob wir es br&auml;uchten, uns durch den Gedanken an zu Erledigendes absichtlich Belastungen aufzuerlegen. Zum einen geht das Leben kontinuierlich weiter, wenn Dinge vor einem sind. Zum anderen f&auml;llt uns das Organisieren der eigenen Zeit immer schwerer. Arbeiten werden in einer Hast erledigt, um sich nicht noch zus&auml;tzlich zu belasten. Warum tun wir das? Gestresste Kopf-Planung Wenn Dinge auf uns zukommen, bei denen wir aktiv werden m&uuml;ssen, verfallen wir gerne ins Planen, wie sie zu erledigen w&auml;ren, wann sie zeitlich passen und ob sie aufschiebbar sind. Gef&uuml;hle wie Rechtfertigung, Zweifel und sogar Selbstbetrug steigen auf. Die <a title="Ausbildung Schamanismus und Begleitung zu h&ouml;herer Lebensqualit&auml;t" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">KursteilnehmerInnen</a> der Schamanenstube wissen, was diese drei wollen: verdr&auml;ngen.Es kommt uns also ungelegen, zus&auml;tzliche Arbeiten erledigen zu m&uuml;ssen. Wir suchen uns Freiheiten, Freir&auml;ume und wollen am liebsten von den Arbeiten nichts wissen. Sicherheit erlangen wir in der Planung, wann und wie das zu erledigen sei. Was da nicht rein passt, darf vermieden werden. Planung bringt uns Freiheit, faul sein zu k&ouml;nnen. Sicherheit durch Planung Planen ist ein Akt hoher Wertung: was passt wo rein, was ist wichtiger als etwas anderes, wie kommen wir drum herum?Das Planen selbst ist in der Geistwelt fast schon ein kriegerischer Akt. Man stellt Heere auf, definiert Abfolgen und bringt eine zuk&uuml;nftige Arbeit schon weit vorher in eine Ordnung, die es mit m&ouml;glichst geringem Aufwand erlaubt, sie einfach erledigen zu k&ouml;nnen. - Wenn es denn soweit sein wird. Das t&ouml;nt sogar sinnvoll. Und das ist es in einer Ausgewogenheit auch. Was aber, wenn die Pl&auml;ne nicht aufgehen? Wir vermeiden, schaffen Dinge aus dem Weg und w&auml;gen uns in einer kopfgeschaffenen Freiheit des Nichts-Tuns. <a title="Litha Ritual im Jahreskreis der Natur" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" src="https://schamanenstube.com/files/blog/litha-feuerzeremonie.jpg" alt="Litha Feuerzeremonie" title="Litha Feuer des &Uuml;bergangs" /></a>Litha FeuerzeremonieDer &Uuml;bergang vom Wachsen und Planen in die Ruhe des Tuns. BeispielDie Schamanenstube selbst hat die neue Kommentar-Funktion f&uuml;r unsere Website-Inhalte, unseren Blog, den <a title="Der Original Wunschbrunnen - der &auml;lteste Wunschbrunnen im Netz" href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/">Wunschbrunnen</a> und alle Artikel, die kommentierbar sein sollen, ewig aufgeschoben. Es handelt sich um eine einzige Funktion, die f&uuml;r alles einsetzbar ist. Eine Faulheits-Funktion, die gleich alles erledigen soll. Monatelang begleitet diese Kommentar-Funktion die Nachdenk-Zeit, die wir ins Autofahren einbetten. Es wurde bis ins Detail sonnenklar, wie sie sein soll.Und damit war sie quasi erledigt. Denn das eigentliche Tun ist ja nur m&uuml;hsam. Sie konnte auf die laaaange Bank (fast ein Jahr).Zu Litha war sie geschrieben. Aus einer Notwendigkeit heraus, nicht weil wir uns endlich einfach daran setzten. Die Funktion ist n&auml;mlich Teil eines gr&ouml;sseren Projektes, das nun mehr und mehr dr&auml;ngt. Freiheit nach Litha Litha zeigte uns, was zu pflegen ist und welche Pl&auml;ne sich selbst &uuml;berlassen werden k&ouml;nnen. Pflege ist das Schl&uuml;sselwort. Pflege erlaubt etwas Spezielles: man kann sich in Ruhe um etwas k&uuml;mmern, sich in Hingabe einer Sache widmen. Sobald sich diese Gef&uuml;hlsbasis einstellt, ist auch eine Kommentar-Funktion in ein paar Stunden geschrieben und fertig.Die Natur hat es uns vorgemacht. Wir mussten uns nur in die Best&auml;ndigkeit der Natur begeben. Und alles l&auml;uft wie von selbst.Sat, 28 Jun 2014 13:00:00 +0100Der Wert des Lebens - das Ritual zum Sommersonnenwendehttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/der-wert-des-lebens-14-06-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/der-wert-des-lebens-14-06-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Wasser und der Wert des Lebens - Das Wachstum ist weit vorgedrungen. Zu Litha wird sortiert." alt="Wert des Lebens - Wasser" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wert-des-lebens.jpg" /> Die Zeit nach dem Wachstum: was jetzt? Schnell ging dieses Fr&uuml;hjahr vorbei und wir befinden uns mitten in sommerlichen Temperaturen. Das Wachstum neigt sich einem Punkt zu, da so vieles nun einfach da ist, dass ein &Uuml;berblick f&auml;llig werden kann. Was hat mich angetrieben, was liegt auf dem Tisch, was will noch werden?Wir bemerken eine Entschleunigung im Innern, obschon im Aussen alles noch auf Hochtouren l&auml;uft. So ein Moment ist wichtig in der Best&auml;ndigkeit der Jahreszeiten. Entscheidungen sind f&auml;llig, um die Vielfalt nicht in einem Chaos zu verlieren. Die Natur hat Gas gegeben. Alles dr&auml;ngte raus aus dem Boden, hat sich in farbigen Bl&uuml;ten dem Leben entgegen gereckt. Aus den Farben der Natur wurde bald ein sattes Gr&uuml;n. Die B&auml;ume, die Wiesen, die W&auml;lder: alle sind sie jetzt voll da. Da im Leben.Und nun?Es kann sich in so einem eigentlich erfreulichen Zustand ein Gef&uuml;hl von Leere breit machen. Einige Menschen um uns herum f&auml;llen sogar Entscheide zu dieser Zeit. Meist Entscheidungen, die nachher bereut werden. Es kommt zu <a title="Job Coaching - erfolgreicher Stellenwechsel" href="https://schamanenstube.com/coaching/jobcoaching.html">K&uuml;ndigungen</a>, man schmeisst den Job hin oder wird passiv in kaum ertr&auml;gliche Situationen man&ouml;vriert. Die Schamanenstube hat beobachtet und nimmt gewisse Vorg&auml;nge in einem Bedauern wahr. Wir sagen: es ist noch nicht die Zeit f&uuml;r Entschl&uuml;sse. Sie k&ouml;nnten voreilig sein. Denn die Gef&uuml;hlssuppe, die im Moment in uns brodelt, mag eine Verwirrung in sich bergen. Man hat Gipfel erreicht und will immer noch weiter. Der Gipfel zeigt zwar einen Ausblick, aber man kann gerade auf einem Boden stehen, der wenig weiterf&uuml;hrende Wege bietet. <a title="Die Kraft der Natur im Wandel des Jahres - der keltische Jahreskreis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Litha bringt Entscheidungen</a> Zur Sommersonnenwende n&auml;chsten Samstag vollzieht die Natur einen Wandel, der sich um den &Uuml;bergang vom Bl&uuml;hen und Wachsen in ein ruhigeres Sein bewegt. Die Tage werden auf einmal gehalten, sie bleiben gleich lang. Diese Sommerh&ouml;he h&auml;lt an. Psychologisch kann das mit dem Plateau Effekt verglichen werden. Es ist alles da, man hat vieles erreicht. Nur was jetzt?Das <a title="Natur Rituale - Schamanismus in der Natur verbindet unser Innenleben rituell mit den Vorg&auml;ngen der Mittelwelt" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">schamanische Ritual</a> zu Litha ist ein Ritual dieses &Uuml;bergangs: Was ist gewachsen, was ist alles da? Was davon will ich pflegen, zur Reife bringen? Was kann ich seinem Schicksal &uuml;berlassen? Hier sprechen wir nat&uuml;rlich in einer b&auml;uerlichen Pflanzensprache, meinen damit allerdings unser Innenleben. Was machen die Dinge mit einem, die bis jetzt dieses Jahr entstanden sind? Haben wir den &Uuml;berblick &uuml;ber all die Einfl&uuml;sse, die jetzt da sind?Und welche Dinge lohnen den Kraftaufwand nicht mehr, sie weiter zu pflegen... <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/litha-ruhe-kehrt-ein.jpg" alt="Ruhe kehrt ein - Litha" title="Litha - Ruhe kehrt ein. Aus Wachstum wird Erhabenheit und Entscheidung" />Ruhiges Atmen auf dem Plateau des Gewachsenen: aus der Vielfalt entsteht die Pracht des Lebens.Hoch erhoben blicken wir auf unser Leben. Von der Vielfalt zur Pracht Dieser etwas verlorene Zustand kurz vor dem 21. Juni formt das allj&auml;hrliche Litha-Ritual der Schamanenstube. Wir machen eine Inventur all dessen, was uns umgibt und beginnen in einer ruhigen Auszeit, uns &uuml;ber die Werte dieser Teile unseres Lebens Gedanken zu machen. Wertung &uuml;ber die Kraft, die den Gef&uuml;hlen entspringt und in den neu gewachsenen Ordnungen fliesst.Wir machen es der Natur gleich: wir &uuml;berleben in der Pracht. So werten wir die Vielfalt und f&auml;llen gemeinsam mit dem Rat der Geister Entscheide, was zur Pracht begleitet werden soll. Dazu ist eine <a title="Ruhe zu Litha: das Gl&auml;tten der inneren Wogen" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/litha-das-glatten-der-inneren-wogen-21-06-2009.html">Ruhe</a> n&ouml;tig. Und genau diese Ruhe nimmt jetzt schon nat&uuml;rlicher Weise ihren Raum ein. Vor Litha ist das Plateau erreicht, weiter geht es gar nicht. Das ist der Stand der Dinge, das ist es, womit wir arbeiten. Das ist es, was zur Pracht und schliesslich zu Mabon zur Ernte kommt, um uns im Winter zu n&auml;hren.Zu Litha kehrt Ruhe ein. Das <a title="Schamanistische Rituale - Bewegtes Handeln zur Ver&auml;nderung" href="https://schamanenstube.com/rituale.html">Ritual</a> der Sommersonnenwende kann uns neu definieren, uns Halt finden lassen in dem, was wir sind. Die Ruhe ist eine der Kr&auml;fte, die aktiv gelebt werden kann. Das mag widerspr&uuml;chlich t&ouml;nen, in der Erfahrung innerer Ruhe aber entsteht ein R&uuml;ckfluss zu uns selbst.Sat, 14 Jun 2014 13:00:00 +0100Oskar Reinhart Stiftunghttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/oskar-reinhart-stiftung-09-06-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/oskar-reinhart-stiftung-09-06-2014.html<a title="Kunst und Klassik Tag - Oskar Reinhard Stiftung Winterthur und Beethoven Pastorale Symphonie Nr. 6" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/kunst-und-klassik.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/kunst.jpg" alt="Kunst und Schamanismus" /></a> Kunst erleben als Lebenserfahrung Die Oskar Reinhart Stiftung in Winterthur erlaubt es der &Ouml;ffentlichkeit, einen Sinn f&uuml;r Kunst zu entwickeln. Gerade im heissen Sommer erfrischt die K&uuml;hle des Museums und l&auml;dt ein, sich in Gem&auml;lden zu verlieren. Ein Verlustieren durch Sch&ouml;nheit, ein sich Bewegen und &uuml;berrascht werden. Der Kurs der Schamanenstube &uuml;ber Kunst und Klassik hat ein Ziel, das kaum formulierbar ist. Das wurmt uns nat&uuml;rlich und bietet Anlass zu einem neuen Versuch, in Worte zu fassen, was nur erlebbar ist, aber nicht definierbar. Etwa so wie Schamanismus. Noch frisch ist unser erneutes Erleben unserer immer gleichen <a title="Schamanische F&uuml;hrung Museum Oskar Reinhart" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/kunst-und-klassik.html">F&uuml;hrung durch das Oskar Reinhart Museum</a> in Winterthur. Es ist dem Erleben tief in einem drin und doch so nah am Alltag kaum Rechnung zu tragen: man erlebt eine ungeahnte Intesivit&auml;t der Erfahrung. Wir f&uuml;hlen uns immer wieder getrieben, unsere KursteilnehmerInnen an dieser Erfahrung teil haben zu lassen. Manchmal tauchen die Gedanken auf: mag jeder sich in diese Welten hinein begeben?Wir k&ouml;nnen es nur versuchen, denn der innere Antrieb, diese f&uuml;r uns essentiellen Erfahrungen zu teilen ist unabl&auml;ssig. Wir kommen aus dem tiefsten Inneren nicht umhin, es ab und an zu wagen. Noch nie blieb die Erfahrung in den Augen der TeilnehmerInnen aus. Vielleicht wollen wir es nur nicht wagen, jemanden zu erleben, der sich dem Eindruck verwehren kann. Am Ende ist es Angst, dass so etwas geschehen k&ouml;nnte. Das Museum Vielen ist nur schon das Wort ein Graus. Man l&auml;uft in grossen Saal-Landschaften herum und sollte sich wohl die Bilder anschauen. Das ist eine denkbar schlechte Gef&uuml;hlsbasis, etwas zu erleben. Das Erleben findet viel ruhiger statt. Und es wird einem unendlich viel mehr geboten, als z.B. in einem Film.Gerade im Sommer ist es eine Wohltat, der sengenden Hitze in die K&uuml;hle und Klarheit eines Museums zu entfliehen. Und eine Wohltat darf es den ganzen Besuch &uuml;ber bleiben. Das Wissen, dass Museen geschaffen sind, um uns Menschen etwas zu zeigen, dass f&uuml;r uns etwas gemacht wird, was wir erleben d&uuml;rfen, darf einen selbst erheben.Man ist es wert in den Augen des Museums, hier zu sein und sich auf eine Art verw&ouml;hnen zu lassen, die wir uns nur noch ganz selten im Leben g&ouml;nnen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" itemprop="image" src="https://schamanenstube.com/files/kreidefelsen-auf-ruegen.jpg" alt="Caspar David Friedrich - Kreidefelsen auf R&uuml;gen" title="Caspar David Friedrich - der Kreidefelsen auf R&uuml;gen h&auml;ngt in der Oskar Reinhart Stiftung" /> Caspar David FriedrichKreidefelsen auf R&uuml;gen Tiefes Erleben Wir sehen in unserem Leben so viele Dinge. Nur schon in der Natur. Hinter diesem normalen Sehen gibt es oft noch viel mehr zu erleben. Menschen, Tiere und Pflanzen leben in Situationen. Situationen, die aus Ordnungen bestehen, in welchen sich Kraft entfalten kann. Mit diesem schamanischen Grundgedanken ist es vielleicht m&ouml;glich, die Wirkung der Welt auf einen selbst genauer wahrzunehmen. Viele Gem&auml;lde beinhalten weit mehr als dies ein Foto tun k&ouml;nnte. Sie zeigen die Wirkung einer Situation. Nicht einfach als Abbild, sondern als Ausdruck eines K&uuml;nstlers, der die Wirkung der gemalten Situation erfasst hat. Diesen Schatz, der teilweise erst nach stundenlangem Betrachten der Natur zum Vorschein kommt, teilt ein solcher K&uuml;nstler mit uns. Mehr noch, es wird Erfahrung geteilt, die in einem tiefen Erleben im Museum erworben werden kann. Quasi Lebenserfahrung frei Haus.So viele Menschen haben vor uns gelebt und die Welt auf ihre Weise wahrgenommen. Ein Museum als Bewahrer dieser Wahrnehmungen zeigt uns die Essenz aus Lebenserfahrung und Staunen der Menschheit. Das, was wir sind und zu welchen Wahrnehmungen wir f&auml;hig sind. Diese Essenzen h&auml;ngen ganz einfach an den W&auml;nden und warten darauf, geteilt werden zu d&uuml;rfen.Eine Art <a title="Die Schamanenstube auf Facebook" href="https://www.facebook.com/schamanenstube">Facebook</a> zum Teilen von Lebenserfahrung.Aber stets aktuell. Staunen und Erkenntnis Die schamanische F&uuml;hrung durch die Stiftung Oskar Reinhart geht agogisch schwierige Wege: es gibt Geheimnisse in den Bildern, die nur selbst gefunden werden k&ouml;nnen, um eine maximale Wirkung als Erfahrung entfalten zu k&ouml;nnen. So warten wir und lassen spezifische Kunstwerke wirken, die Menschen sich in der Szenerie verlieren, um dann selbst eigenen Halt zu finden. Einige Geheimnisse sind derart die Wahrnehmung g&auml;nzlich ver&auml;ndernd, dass sie zur kompletten Neubewertung der Situation im Gem&auml;lde f&uuml;hren. Das geschieht in Bruchteilen von Sekunden. Dieses Erleben ist in unseren Augen fundamental und der Essenz des eigenen Seins unglaublich nahe. Staunen wird wieder m&ouml;glich. Und Staunen ist ein Prozess, der Ordnungen auf fast gl&uuml;cksbegleitete Art ver&auml;ndert.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/pan-im-schilf.jpg" alt="Pan im Schilf" title="Der Pan im Schilf - die Geheimnisse der Natur, Wesen im Schilf versteckt" /> Arnold B&ouml;cklinDer Pan im Schilf Ich flaniere durch das Schilf, h&ouml;re es rascheln im Wind. K&uuml;hle Luft kommt mir vom See entgegen. Es ist ruhig und zugleich bewegt. Fr&ouml;sche gurren. Und weit hinten in meinem H&ouml;ren vermute ich eine Fl&ouml;te. Doch das kann nicht sein. Ich getraue mich, mich &uuml;ber meine Ethik hinweg zu setzen und den T&ouml;nen Raum zu geben. Und ja: die Natur spielt ihr Lied. Ich erblicke das Wesen im Schilf, das im Einklang mit dem Schilf aus der Natur heraus auftaucht. Ich verweile und sp&uuml;re den Einklang der Natur in der klingenden Bewegung der Fl&ouml;te des Pan.Mon, 09 Jun 2014 13:00:00 +0100Waldhochzeit - Handfasting im Junihttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/waldhochzeit-handfasting-im-juni-07-06-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/waldhochzeit-handfasting-im-juni-07-06-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Handfasting im Medizinrad - der Altar im Wald" alt="Handfasting - der Weg zum Altar" itemprop="image" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/naturhochzeit-2014-06-altar.jpg" /> Handfasting mit Herz Die heutige Naturhochzeit findet im Aargau statt. Mitten in einem sch&ouml;nen kleinen W&auml;ldchen. Wir berichten von der bewegenden Naturhochzeit im Kreise der Familie. Beide Ahnenlinien umgeben den Kreis um das Brautpaar. Die Segen der vier Himmelsrichtungen verbinden sich&nbsp;im Medizinrad zum Bund der Ehe. Fr&uuml;h morgens sind wir mit zwei lieben Kursteilnehmerinnen auf dem Zeremonienplatz. Die Amseln begr&uuml;ssen uns mit ihren fr&ouml;hlichen Ges&auml;ngen. Der Wald erwacht zu einem strahlenden Sonnentag. Heiss wird es heute werden.Wie immer bei unseren <a title="Naturhochzeiten - Handfastings im Medizinrad" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html">Naturhochzeiten</a> h&auml;lt das Wetter, was die Zeremonie verspricht: W&auml;rme, herzvolle Strahlen und lichtdurchflutete Wege f&uuml;r die Ehe.Der Vater der Braut erscheint in Begleitung und bringt die Strohballen, die flugs in den ausgemessenen Kreis getragen werden. Der Wald formt sich: alles um uns herum scheint zu wissen: heute wird gefeiert, heute gibt es was f&uuml;rs Herz. Wir legen gemeinsam das Medizinrad und verbinden die Elemente der Himmelsrichtungen mit Gef&uuml;hlen, die in den Ordnungen der Segen fliessen und sie festigen.In Ruhe laden wir die Geister, richten den Ort zum Festplatz f&uuml;r die Wesen des Waldes und f&uuml;r die Hochzeitsgesellschaft. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/naturhochzeit-2014-06-01.jpg" alt="Aufbau des Zeremonienplatzes" title="Der Aufbau einer Naturhochzeit" /> Der Zeremonienplatz fr&uuml;h am Morgen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/naturhochzeit-2014-06-planung.jpg" alt="Planung einer Naturhochzeit" title="Die Planung einer Naturhochzeit" /> Medizinrad mit Segensw&uuml;nschen Die Schamanenstube kennt die Segen der vier Himmelsrichtungen. Wir bereiten diese Segen zusammen mit den Segens-Gebern lange Zeit vorher auf. So fliessen Luft, Feuer, Wasser und Erde zu den Ordnungen der Segen und erf&uuml;llen sie mit ihrer Kraft.Musik spielt auf. Die Braut ist auf dem Weg.Der Vater der Braut legt liebevoll die Hand seiner Tochter in die Hand des Br&auml;utigams. Er &uuml;bergibt sie ihrem Ehemann. Ein bewegender und hinreissender Moment.Der Br&auml;utigam &uuml;berzeugt mit Ernsthaftigkeit und menschlicher Tiefe. Ein Mann, der seiner Frau in Liebe begegnet. Ein guter Mann.Eine Ehe wird hier im Wald geschlossen, mit Herz und klaren Worten. So sch&ouml;n, so richtig, so kraftvoll.Wir verbinden die beiden zu Eheleuten. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/naturhochzeit-2014-06-einzug-der-braut.jpg" alt="Handfasting - der Weg zum Altar" title="Handfasting im Medizinrad - der Weg zum Altar im Wald" /> <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/naturhochzeiten/naturhochzeit-2014-06-segen.jpg" alt="Segen" title="Der Segen des Elementes Luft - das Gold der Winde" />Die Sonne lacht in die Segen der Elemente Diese Hochzeit ist erhebend: V&auml;ter und M&uuml;tter der Brautleute geben ihre Segen aus allen vier Himmelsrichtungen. Zwei Ahnenlinien, die sich vereinen zum Gl&uuml;ck ihrer Kinder.Nord und S&uuml;d, West und Ost.Wir danken den Geistern des Waldes und lassen die Kraft des Medizinrades weiter wirken. Das Feuer der Ehe wird zu den frisch Verm&auml;hlten getragen, auf dass es ihre Herzen umflamme.Ein Hoch auf dieses ehrliche Ehepaar.Ein Hoch auf diese guten Menschen.Ein Hoch auf diesen Bund der Ehe!Wir freuen uns.Sat, 07 Jun 2014 13:00:00 +0100Kraft schöpfenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/kraft-schopfen-25-05-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/kraft-schopfen-25-05-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die H&ouml;hle der Leben - die T&uuml;felschilen" alt="Kraftort T&uuml;felschilen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tuefelschilen-eingang.jpg" /> Kraft in der Natur sch&ouml;pfen Nach einer Woche ohne einer Minute Zeit f&uuml;r sich selbst, ist es gestern genau das Richtige, im Kanton Z&uuml;rich wieder einmal gesunde Kraft zu sch&ouml;pfen. Der Wochenstart der Schamanenstube ist gepr&auml;gt vom E-Learning. Es war sehr produktiv, alle Sitzungen, was uns sehr freut. Am Donnerstag gab es dann Backoffice Jobs, wie zur Polizei Bazenheid zu gehen, um gegen die <a title="rwt Regionalwert Toggenburg AG - Missbrauch der Hoheitsbefugnisse " href="https://www.rwt.ch/">rwt Regionalwert Toggenburg AG</a> eine Anzeige wegen Missbrauch derer Hoheitsbefugnisse aufzugeben. Die Woche gipfelte am Freitag in vielen Jebenjobs, wie ein Notebook in verschiedene Netze aufzunehmen und einem sehr gefreuten und fr&ouml;hlichen Kartenlegen Kurs mit dem <a title="Echtzeit Kartenlegen im Internet " href="https://tarot3d.net">Tarot3d</a> System abzuhalten. Am Samstag d&uuml;rfen wir mit der Schule den Kraftort T&uuml;felschilen aufsuchen, was Zeit l&auml;sst, sich etwas zu laben. Heute Schlaf und bald noch die Vorbereitungen f&uuml;r die kommende Naturhochzeit. Schlaf war das Zauberwort. Das tut am Besten. *smile* <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" src="https://schamanenstube.com/files/blog/baumwesen.jpg" alt="Schlafender Baumgeist" title="Baumwesen - schlafender Baumgeist" />Erholsames Sein in ruhiger Kraft Ruhige Geister Das T&ouml;sstal hat ohne uns den spriessenden Fr&uuml;hling erlebt und zeigt sich heute in voller Pracht in einer holzigen Ruhe.Es ist sch&ouml;n, all die alten Geister wieder zu treffen und schon fast als Fremder wieder durch ihre Haine, Wiesen und Waldwege zu flanieren. Sie wirken ruhig und schl&auml;frig. Sie scheinen es zu geniessen, dass die Kraft zu dieser Jahreszeit einfach fliesst. Die Ordnungen der Natur sind richtig, man kann sich dem Werden, dem Wachsen und den vielen verspielten Tiere einfach widmen. Es gibt eine Ruhe, die sich einstellt, wenn einfach alles richtig l&auml;uft.Es ist sch&ouml;n, mal nicht im Toggenburg zu sein. Hier im Kanton Z&uuml;rich erscheint uns alles echt und authentisch. Schamanismus Kurs - Steine reinigen Der Kurs der Schamanenstube, wie man <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/heilsteine.html" title="Workshop Heilsteine reinigen">Steine am Kraftort</a> zu neuer Kraft bringt, beinhaltet auch praktische Tipps. Damit die Steine nicht vom Wasser davon getragen werden, pappen wir sie in W&auml;schenetze oder in ganz normale Siebe.Die Natur nimmt aus den Steinen, was sie in sich aufnehmen kann. Der Rest bleibt.Es ist sch&ouml;n zu sehen, wie die Steine nach ihrem Kraft-Bad wieder so richtig funkeln in der Sonne. Das tut so richtig gut. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/steine-reinigen.jpg" alt="Steine reinigen" title="Heilsteine reinigen am Kraftort" /><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/kartenlegen-kurs.jpg" alt="Kartenlegen Kurs" title="Kurs in Kartenlegen mit dem iPad" /> Kartenlegen Kurs Die erfahrenen schamanisch Praktizierenden aus vergangenen Schamanismus Ausbildungen finden sich zusammen und lernen das Kartenlegen in kurzer Zeit. Sie erscheinen mit iPads und Adroid-Tabs. Der Schultisch ist voll mit Pads und nat&uuml;rlich wurden k&ouml;stliche Weine dazu gereicht. Auch ein spezieller Zaubertrank vom <a title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" href="//schamanenfeuer.ch">Schamanenfeuer</a>. Der virtuelle Kartentisch von <a title="Kartenlegen mit Tarot3d" href="https://tarot3d.net">Tarot3d</a> bringt es tats&auml;chlich fertig, innert sehr kurzer Zeit perfekt Karten legen zu lernen. Jeder hat eine Sitzung mit seinem Gegen&uuml;ber durchgef&uuml;hrt, bei welcher sie mit Hilfe des Systems immer richtig lagen.Wir sind erstaunt, verbl&uuml;fft und freuen uns riesig!Sun, 25 May 2014 13:00:00 +0100Orakelsee kostenlose Test-Sitzungen Mai 2014https://schamanenstube.com/blog/orakelsee/orakelsee-test-2-08-05-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/orakelsee-test-2-08-05-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Orakelsee - Lebensberatung live am Bildschirm" alt="Orakelsee - Lebensberatung" src="https://schamanenstube.com/files/blog/orakel-kugel.jpg" /> Die Kugel steigt auf - abermals kostenlos am 11.5.2014 Das Live Orakel via Internet zeigt sein wahres Gesicht: ausgefeilte Technik erlaubt es dem Kartenleger, der Kartenlegerin, mit den Kunden eine Echtzeit-Sitzung wie im realen Leben abzuhalten. Direkt am Tisch. Der Kunde zieht Karten und bewegt sie &uuml;ber den Tisch, gleich wie auf dem Tisch bei Wahrsagern zu Hause. Die Technik ist verbl&uuml;ffend: es gibt keine Einschr&auml;nkungen der Intuition, im Gegenteil: die Qualit&auml;t der Wahrsagungen nehmen am extra daf&uuml;r geformten Tisch zu. Hier k&ouml;nnen Kartenleger sich in ihrem K&ouml;nnen weiter entfalten. Das Tarot3d durchsprengt die Ketten der Realtit&auml;t. Echtes Kartenlegen - wie geht das? Ob per <a title="der Orakelsee auf Facebook" href="https://www.facebook.com/orakelsee">Facebook</a>, <a title="Der Orakelsee auf Google Plus" href="https://plus.google.com/+Orakelsee-Kartenlegen/">Google+</a>, Chats oder per <a title="Gratis Orakel Sitzung sichern" href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html">Mail</a>: als Kunde bekommt man einen Link zugeschickt, der einem direkt auf den Orakel Tisch bringt. Via Internet-Telefonie verbindet man sich mit dem Kartenleger, der die Sitzung er&ouml;ffnet.Die kostenlosen Sitzungen unterziehen sich weiteren Intuitions-Tests, um letzte Verbesserungen anbringen zu k&ouml;nnen. Ein m&uuml;ndliches Feedback der Kunden wird im Anschluss als Lohn gefordert. Nach dem Erstaunen der TeilnehmerInnen der <a title="Beltane Orakel" href="https://schamanenstube.com/blog/orakelsee/live-orakel-tests-zu-beltane-29-04-2014.html">ersten Testphase</a> sind wir gespannt auf diese weiteren Kundentests. Wie wird man Kartenleger, Kartenlegerin? Das Live Orakel l&auml;sst es zu, dass man selbst als Kartenleger im Internet arbeiten kann. Es handelt sich nicht um eine schlecht entl&ouml;hnte Anstellung, sondern um eine g&uuml;nstige Tisch-Miete. Es besteht die M&ouml;glichkeit, die ganz eigenen Karten eines bereits professionellen Kartenleger-Gesch&auml;fts auf den Tisch zu bringen. Diese m&uuml;ssen allerdings selbst gezeichnet sein, oder eine g&uuml;ltige Lizenz vorgewiesen werden. Das Erlernen des Kartenlegens kann in unserem <a title="Kartenlegen Kurs - privat via Bildschirm" href="https://schamanenstube.com/kartenlegen-kurs-schweiz.html">Kurs</a> im privaten Rahmen zu Hause vor dem Bildschirm gebucht werden. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/orakelsee-wahrsagen.jpg" alt="Wahrsagen am Orakelsee" title="Der Orakelsee - das Wahrsagen in Echt-Zeit" /> Ausbildung Kartenlegen - der Kurs Wahrsagen mit Kartenlegen zu lernen ist je nach Karten-Arten und Legearten schwierig. Nicht so mit den original Karten des Orakelsees. Es handelt sich um 32 Karten, deren Bedeutungen man wohl oder &uuml;bel erlernen muss. Es sind aber keine komplizierten Karten, sondern allesamt selbst erkl&auml;rend. Der Tarot3d Tisch erlaubt es zudem, die Kartenbedeutungen f&uuml;r den Kartenleger einblenden zu lassen. Das bietet anfangs eine Sicherheit, sich nicht an die Bedeutungen der Orakelkarten erinnern zu m&uuml;ssen. Intuition ist gefragt, und diese basiert auf einem Grundgef&uuml;hl der Sicherheit.Sicherheiten erlangt man in dem Kurs der Schamanenstube: man beginnt zu begreifen, dass die Karten gar nicht das Wichtigste beim Wahrsagen sind, sondern einem eine Hilfe bieten, das Richtige zu sagen. Etwa so wie das Trommeln zum schamanischen Reisen eine Atmosph&auml;re f&uuml;r die Trance schafft, man aber auch jederzeit ohne Trommelsound schamanisch reisen kann.Ob f&uuml;r einen selbst oder die Karten f&uuml;r andere zu legen: die Schamanenstube zeigt, wie sich die Geschichte des Lebens in den Karten formt und sich daraus lesen l&auml;sst.Die Kursbuchung erfolgt &uuml;ber die <a title="Kartenlegen Kurs - privat via Bildschirm" href="https://schamanenstube.com/kartenlegen-kurs-schweiz.html">Kurs-Seite</a>. Der Kurs findet im privaten Rahmen am Bildschirm statt. Gratis - Tester des neuen Orakels sein?Am Sonntag, dem 11.5.2014 gibt es kostenlose Sitzungen.<a title="Der Orakelsee - das Wahrsagen in Echt-Zeit" href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html">Anmelden</a> Kartenlegen lernen?Der Kurs f&uuml;r privates oder professionelles Wahrsagen.zum <a title="Kartenlegen Kurs - privat via Bildschirm" href="https://schamanenstube.com/kartenlegen-kurs-schweiz.html">Kurs</a> Kartenleger sein auf dem Profi-Tisch im Internet?<a title="Kartenleger werden - das Portal f&uuml;r echtes Kartenlegen im Internet" href="https://www.tarot3d.net/register">Anmelden</a> Thu, 08 May 2014 13:00:00 +0100Das Gewissenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/das-gewissen-02-05-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/das-gewissen-02-05-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Hast Du ein Gewissen?" alt="Das Gewissen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/gewissen.jpg" /> Das Gewissen - was ist denn das? Eines der grossen Themen in den Ausbildungsmodulen <a title="Schamanisches Reisen von Grund auf bis zum Experten f&uuml;r sich selbst" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">Reisen</a> und <a title="Schamanische Kraft - die Ausbildung zum kraftvollen und sinnerf&uuml;llem Umgang mit sich und dem Leben" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Kraft</a> ist es, sich in verschiedenen Systemen zu bewegen und deren Kraftfl&uuml;sse kennen zu lernen. Eine regulative Instanz sehen wir im sogenenannten Gewissen der einzelnen Systeme. Dieses Schulthema umfasst viele schamanische Reisen und ist es wert, einmal in unserem Blog etwas belichtet zu werden. Das Gewissen in Systemen Die Schamanenstube spricht nicht von "dem" Gewissen, sondern nennt ein Gewissen im Zusammenhang stehend zu einem System. Dies bedingt Betrachtungsweisen in den jeweiligen Objektivit&auml;ten eines Systems, ebenso wie dem System &uuml;bergeordneter Wahrnehmungen.Wir sagen: jedes System hat ein eigenes Gewissen, das regulativ eine Basis der Rechtsprechung darstellen kann. So ist die Wortherkunft "Gewissen" ebenso in Systemen betrachtbar: das allgemeine Wissen. Durch diese Verallgemeinerung wird das Gewissen zu einer Instanz der Erfahrung, sprich zu einer Ordnung. Gewissen als Regelwerk "Das lastet aber auf meinem Gewissen."Wenn etwas geschehen ist oder angestellt wurde, was nicht den Gesetzen des aktuellen Systems entspricht, formen sich <a title="Das Gef&uuml;hl der Schuld - der Schuld Workshop im schamanischen Therapie Kontext" href="https://schamanenstube.com/coaching/schuld.html">Schuld</a>, Reue, Scham und weitere Folgen als Belastung auf einem Gewissen. Diese Belastung wollen wir nicht. Ganz und gar nicht. Wir entwickeln also schon vor einer Aktion das Empfinden einer Zukunft in Bezug auf unser Gewissen. Dieses Empfinden f&uuml;hrt blitzschnell zu Vermeidungen. Diese wiederum sind Ordnungen, die vermeiden sollen, dass wir oben genannte, als negativ deklarierten Gef&uuml;hle erleben werden. So funktioniert aus unserer schamanischen Betrachtungsweise das Regelwerk der Gewissen. Das &Auml;ndern des Gewissens Ein Gewissen ist systemgebunden. Wenn es uns m&ouml;glich ist, dieses System zu verlassen, k&ouml;nnen wir aus einem anderen System ein anderes Gewissen herbei ziehen, um unsere Taten zu rechtfertigen.Eine Hintert&uuml;r also, die uns gerne gelegen kommt. Besonders wenn es um das Gef&uuml;hl der Reue geht. Oft bezeichnet die Schamanenstube den Menschen als ein Faultier: hier ist das Verlassen des Systems der einfache Weg, der bequeme. Gibt es andere M&ouml;glichkeiten, der Last des Gewissens zu begegnen? - <a title="Ausbildung Schamanismus. Tiefgehende Besch&auml;ftigung mit den eigenen Kr&auml;ften bis hin zum Wirken aus sich selbst heraus." href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Ja, die gibt es in der Tat</a>. Gibt es nur das schlechte Gewissen? "Ich kann guten Gewissens von mir sagen, dass..."Diese Floskel t&ouml;nt in ihrer Wirkung schwer nach einer Rechtfertigung. K&ouml;nnte es sein, dass der Sprecher das System seiner Verfehlungen einfach verlassen hat?Das Nennen eines guten Gewissens hat Vorteile. Es tritt zum Beispiel die Idee auf, dass dieser Mensch etwas vom allgemeinen Wissen verstehen k&ouml;nnte. Man k&ouml;nnte ihm angeh&ouml;ren wollen. So kann Stolz in uns auftauchen, wenn auch nur durch ein Beipflichten. Eine sch&ouml;ne Manipulation nach S. Fiske und ihrem Modell der Kompetenzen. Tun wir so viel B&ouml;ses? Noch dazu B&ouml;ses, das auf einem Gewissen lasten k&ouml;nnte? - Es k&ouml;nnte sich in Eigen-Objektivit&auml;t lohnen, sich mit dieser Frage ernsthaft auseinander zu setzen. Vielleicht kommt man als Durchschnitts-B&uuml;rger zur Antwort: eigentlich nicht. Man macht sich gerne ein schlechtes Gewissen im Vorfeld, damit man Fehler vermeiden kann. Lohnt sich aber dieser Weg &uuml;ber das Gewissen wirklich? - Und ist er gesund?In unseren Augen nicht immer. Um sich einer L&ouml;sung zu n&auml;hern, k&ouml;nnte es wichtig werden, ein anderes Regulativ als Ersatz daf&uuml;r zu haben, keine Fehler zu machen. Die Vorsicht ist von der Angst begleitet, Schutzmassnahmen f&uuml;hren gerne zu dem, wovor man sich besch&uuml;tzt. Eine andere Ordnung m&uuml;sste her. Vertrauen auf die eigene Erfahrung Es kann hilfreich sein, die Systeme z.B. eines Kunden aus dem Beobachter-System des schamanischen Therapeuten zu beobachten. Eines, das z.B. den Ordnungen des <a title="GFK und Greedy - schamanische Techniken" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/greedy.html">schamanischen Greedy</a> folgt, sprich auf der Jagd ist: hier wirkt das Gewissen nicht mehr regulativ, sondern die Erfahrung wirkt wegen der Zielgerichtetheit. Erfahrung und Vermeidung sind zwei in der Geistwelt komplett unterschiedliche Ordnungen auftretende Strukturen. Das Vertrauen beinhaltet die Bindung zu sich selbst in diesem Fall. Hier kommen als Balance zu einem Gewissen Dinge wie Achtsamkeit, Authentizit&auml;t, Ehre und Piet&auml;t zum Vorschein. Dem "Allgemeinen" k&ouml;nnte man so ein Schnippchen schlagen, um nicht in Verallgemeinerungen zu versinken.Fri, 02 May 2014 13:00:00 +0100Live Orakel Tests zu Beltanehttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/live-orakel-tests-zu-beltane-29-04-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/live-orakel-tests-zu-beltane-29-04-2014.html<a title="Kartenlegen und Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Gratis Kartenlegen - die Testphase des 3D Kartenleger Tisches" alt="Kostenlose Tests - das Live Orakel" src="https://schamanenstube.com/files/live-orakel-gratis.jpg" /></a> Kostenlose Testphasen des 3D Orakels Das 3D Kartenlegen Orakel kommt in die Testphase: der Orakelsee und die Schamanenstube suchen Testpersonen f&uuml;r die gratis Tests. Es gibt mehrere kurz angek&uuml;ndigte Tests. Der alt bekannte Kartenleger des Orakelsees wirkt am neuen Kartentisch und legt kostenlos Karten. Eine Softwareschmiede bringt aus ihren Entwicklungen ein noch nie dagewesenes Kartenlegen Orakel live ins Internet. In Echtzeit kommt der Kunde an den Tisch des Kartenlegers und kann sich am Tisch geb&auml;rden, als w&auml;re er vor Ort. Das Internet Kartenlegen erh&auml;lt im Jahr 2014 eine ganz neue Dimension: Kartenlegen wird live, echt, real, anfassbar!Es wurde darauf geachtet, dass f&uuml;r das Kartenlegen und die Kunden alles sehr einfach handhabbar ist. Der Kunde kommt an den Tisch, kann die Karten selber mischeln und mit dem Kartenleger interagieren. Das Gespr&auml;ch selbst l&auml;uft &uuml;ber das Internet, am Bildschirm er&ouml;ffnet sich der Raum f&uuml;r das Orakeln. Die Geschichte des Orakelsees Der Orkalesee war seit je her ein Online Orakel. In der Zeitspanne von 2008 bis Ende 2010 wurden 14000 Fragen beantwortet. Der Erfolg war gigantisch, die Kundschaft mehr als zufrieden.Das Befragen des schamanischen Orakels war sehr g&uuml;nstig, was dazu f&uuml;hrte, dass der Betrieb des Orakelsees eingestellt werden musste. So viele Menschen wollten Rat und Begleitung durch die Karten, dass der zeitliche Aufwand menschliches Verm&ouml;gen auf der Seite des Kartenlegers sprengte. So erholte sich der Oraklesee w&auml;hrend bald vierer Jahre und steigt nun wieder gem&auml;chlich in einem noch nie dagewesenen Live Orakel wieder ein. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 80%;" title="Die neue Dimension des Kartenlegens - Live im Internet in Echtzeit" alt="Live 3D Kartenlegen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tarot3d-vorschau.jpg" /> Die kostenlosen Tests Wir sind uns zwar unserer Sache sicher: der 3D Kartenleger Tisch verh&auml;lt, was er verspricht. Die Software ist derart weit entwickelt, dass nur noch kleine Sch&ouml;nheitsfehler zu erwarten sind. Dennoch starten wir eine Testphase, die diesen Mai 2014 begleiten wird.Der Live Tisch wurde so entwickelt, dass er keine H&uuml;rden oder Hindernisse darstellt, daran in der Realit&auml;t zu arbeiten. F&uuml;r das Wohl des Kartenlegers wurde alles gemacht, was im gleichen Atemzug dem Kunden, der Kundin zu Gute kommt. Echtheit. Echtheit steht im Vordergrund.Die Tests k&ouml;nnen auf PCs und Tabletts durchgef&uuml;hrt werden. Auf Tabletts findet sich eine etwas abgespeckte Version der 3D Umgebung, an der es dennoch nichts an Konfort fehlt. Wer kann kostenlos testen? Wir bitten Menschen, die echte Fragen an das Orakel stellen m&ouml;chten, sich vollst&auml;ndig auf die Umgebung des Tisches einzulassen und uns Feedback zu geben. Wir m&ouml;chten letzte, unerwartete Fehler ausmerzen und auch wissen, wie die Qualit&auml;t des Kartenlegens selbst an diesen speziellen Tischen ist.Ein einfaches gut oder das war sch&ouml;n, wird uns nicht reichen. Der Kunde, die Kundin muss am Tisch selbst Karten ziehen, mit dem Kartenleger interagieren und sich zurecht finden k&ouml;nnen.Beltane eigent sich als Start besonders gut: die Natur ist in ihrer Kraft. So auch die Software. Wir stehen bereit zur Paarung mit der Realit&auml;t.<a title="Live Orakel - Schamanismus und Divination - der Orakelsee als 3D Erlebnis" href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html">Auf zu den Tests!</a>Tue, 29 Apr 2014 13:00:00 +0100Der unerwartete Todhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/der-unerwartete-tod-18-04-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/der-unerwartete-tod-18-04-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Die Ehre des Lebens im Fr&uuml;hlings-Garten" alt="Mystischer Garten" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mystik-garten.jpg" /> Sterben im Fr&uuml;hjahr Die Pflanzen haben begonnen zu spriessen, zeigen bunte Farben auf dunklem Geh&ouml;lz. Ein neues Sonnenjahr beginnt. Alles erw&auml;chst zu neuem Leben. Ist es nicht einfach nur sch&ouml;n, diesem Werden bei zu wohnen? - Wie kommt man dazu, nun zu sterben? Pl&auml;ne sind geschmiedet: der Zusammenzug in ein gemeinsames Heim, der Ausbau dieses Heims, um gl&uuml;cklichen Zeiten entgegen zu treten. Alles ist nach vorne gerichtet, das Leben l&auml;uft.Und da stirbt einer der beiden. Einfach so. An einem Abend, nach einem sch&ouml;nen Wochenende voller Gemeinsamkeit. Einfach so. Kein Unfall, keine Krankheit. Einfach so. Unverst&auml;ndnis Man sucht nach Erkl&auml;rungen, nach Verstehbarem. Irgendetwas soll Halt geben. Das menschliche Gehirn ist so gestrickt, dass Dinge begreifbar werden sollen. Doch dies geschieht nicht.Und man sp&uuml;rt die Anwesenheit, die N&auml;he, die Verbundenheit mit dem verlorenem Menschen. Was tun im Todesfall? Der zuweilen fast unb&auml;ndige Drang, etwas tun zu m&uuml;ssen in diesem Schockzustand, kann einer anderen Hilflosigkeit anheim fallen: was muss ich denn tun?Unsere <a title="Liste was tun im Todesfall" href="https://schamanenstube.com/todesfall.html">Liste: was tun im Todesfall </a>haben wir ca. 1988 erstellt, um zumindest Anhaltspunkte zu haben. &Auml;hnliche und vielleicht bessere Listen finden sich heute sinnvoller Weise &uuml;berall im Netz. Und das nicht nur f&uuml;r die Schweiz. Die Ehre des Lebens Es bleibt das Ehren. Das Ehren des Lebens des Verstorbenen, das Ehren der Verbindung, das Ehren der Liebe. Die Ehre bringt einen dem Verlorenen nahe, l&auml;sst ihn umarmen und seinen Platz bei sich zu finden. Sie verbindet und st&auml;rkt beide. Man legt die H&auml;nde ineinander und sp&uuml;rt den ersehnten Halt. Das <a title="Psychopomp - Begleitung ins Totenreich" href="https://schamanenstube.com/psychopomp.html">Begleiten</a> von Menschen in Trauer darf Raum schaffen. Es kann richtig sein, dem Trauernden nicht das Gef&uuml;hl zu geben, sich um die Begleiter zu k&uuml;mmern zu m&uuml;ssen.Fri, 18 Apr 2014 13:00:00 +0100Neue Schamanismus Kurs Zeitenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanismus-kurs-kalender-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanismus-kurs-kalender-2014.html <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="box-shadow: none;" id="logo" title="Schweizer Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie" alt="Schweizer Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie" src="https://schamanenstube.com/files/buttons/schweiz.png" />Neuer Kurs Kalender Die <a title="Schamanenschule Schweiz" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie</a> und die <a title="Experte f&uuml;r sich selbst - sein Leben in die Hand nehmen" href="https://schamanenstube.com/experten.html">Begleitung zum Experten f&uuml;r sich selbst</a> &auml;ndern ihre Unterrichts-Zeiten. Der Kurskalender sieht vor, die lokalen Samstage der Schamanenschule zu verl&auml;ngern. Neu beginnen wir um 13:00 Uhr, statt um 14:00 und h&auml;ngen abends eine offizielle Stunde an bis 21:00 Uhr. Die &Auml;nderung betrifft alle KursteilnehmerInnen der lokalen <a title="Therapeuten Schule St. Gallen" href="https://schamanenstube.com/schule/schamanenstube.html">Therapie Schule G&auml;hwil SG</a>. Einstimmig hat die Kerngruppe dieser &Auml;nderung zugestimmt. Wir hatten im Jahr 2013 jeden Monat im Schnitt 45 Stunden Schule. Das Pensum wird beibehalten, nur anders verteilt.Die Sonntage k&ouml;nnen so wieder der Erholung der KursteilnehmerInnen dienen. Des Nachwirken-Lassens und der Reflexion. Es passiert w&auml;hrend der Schule immer so viel, dass an den Doppelwochenenden zu wenig Raum bleibt f&uuml;r die Verarbeitung. Sonntag Workshops Die &Auml;nderung des <a title="Kurs Kalender" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html">Kalenders</a> erm&ouml;glicht es der Schule, wieder vermehrt Workshops durchzuf&uuml;hren. Wir denken an Vortr&auml;ge, Kennenlerntage und spezielle Themen, die im normalen Rahmen der Schule wenig Platz finden.Gr&ouml;ssere Rituale zu den <a title="Mit der Kraft der Natur gehen und auf der Best&auml;ndigkeit eigene Ziele verwirklichen" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Jahreskreisfesten</a> k&ouml;nnen eingeplant werden, Kurse &uuml;ber Jobcoaching, Kartenlegen und Kr&auml;uterkunde finden wieder Einzug in unseren Kalender.Die Schamanenschule entfaltet sich weiter. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" style="width: 60%;" title="Der Club der Menschen - Mit Gef&uuml;hl und Kraft zum Erfolg" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schuschu-gruppe.jpg" alt="Schuschu Trommelgruppe" /> Trommelgruppe Ja, die Trommelgruppe Schuschu lebt noch. Sie hat sich nur gewandelt. Sie ist ein Club geworden, ein Club von Menschen, die mit Gef&uuml;hl authentisch ihr Innerstes leben und damit ihre Geschicke in die Hand nehmen.Der Club besteht aus Experten f&uuml;r sich selbst. Sie teilen ihre Gedanken, gestehen sich Unsicherheiten ein und wachsen an der Reflexion &uuml;ber sich selbst. Die schamanische Trance begleitet den Club in der Form der alten Trommelgruppe Schuschu. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/geister-schlaf.jpg" alt="Schlafende Geister" title="Schlafende Geister erwachen im Wald " />Das Erwachen schlafender Geister im Wald.Sun, 30 Mar 2014 13:00:00 +0100Ostara - Verwirklichunghttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/ostara---verwirklichung-22-03-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/ostara---verwirklichung-22-03-2014.html Viele neue Dinge zu Ostara unterwegs mit dem Schamanobil Wie schon erw&auml;hnt, hat die Schamanenstube ein neues Auteli. Der kleine Suzuki Jimny gibt uns ein Fahrgef&uuml;hl wie fr&uuml;her mit dem Pajero. Aussen ist der Jimny klein, sehr klein. Sitzt man aber drin, hat man das Gef&uuml;hl, in einem Lastwagen zu sitzen. Grosse Fenster zeigen uns neue Pl&auml;tze, das hohe Fahren verleiht ein Gef&uuml;hl von Sicherheit. Ein Traum! Die Schamanenstube startet richtig durch diesen Fr&uuml;hling. Auf einmal ist mehr m&ouml;glich. Zum Beispiel entscheidet die Schule zu Ostara, welche Feriendestination angefahren wird. In der n&auml;heren Auswahl sind derzeit Italien und D&auml;nemark f&uuml;r eine Woche mit Menschen, die ernsthaft, liebevoll, authentisch und achtsam mit sich selbst und anderen umgehen. Das wird mega sch&ouml;n! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" title="Die Schweizer W&auml;lder locken mit neuen Schamanenst&auml;ben - die Schamanenstube bereitet die diesj&auml;hrigen Ahnenspiralen vor" alt="Schamanismus im Wald" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wald-schamanismus.jpg" /> Extra f&uuml;r uns angeschrieben: im Wald zu Ostara bereiten wir die Ahnenspiralen vor Ostara l&auml;utet f&uuml;r die <a title="Schweizer Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schamanismus Therapeuten Schule</a> die Ritualzeit ein. Rituale des &Uuml;bergangs, der pers&ouml;nlichen Entwicklung und Rituale der Kraft stehen auf dem Plan. Eines unserer grossen Rituale ist die <a title="Ahnenspirale - Ritual der Ahnenkraft" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/ahnenspirale.html">Ahnenspirale</a>. F&uuml;r sie sind einige KursteilnehmerInnen bereit. Der Start der Ahnenspirale ist das Fertigen des sogenannten Ahnenstabes. Hierzu sind wir schon mit der Schule in die W&auml;lder vorgedrungen und haben einige sch&ouml;ne Exemplare gefunden. Ein weiterer Ausflug wird diese Arbeit komplementieren. Die Ritualzeit l&auml;utet Alban Eiler (Ostara) ein. Zur Tag- und Nachtgleiche dieses Wochenende verbinden wir uns rituell mit der Kraft der Natur, kommen heraus aus den letzten Winterstaubschichten und sch&uuml;tteln das verharrende Leben des Winters ab. Der K&ouml;rper darf richtig durchblutet werden, der Lauf der Natur uns mitreissen.Die Vorbereitungen zu den Ahnenspiralen finden mit Schnitzen, &Ouml;len und Verzieren Platz an regnerischen Tagen. Alles passt. Alles ist neu und alt zugleich. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Ber&uuml;hrendes Trommeln durch Mark und Bein - Technoschamanismus" alt="Sony Shake 5" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/shake5.jpg" /> Techno-Schamanismus der Sony Shake 5 trommelt Nicht genug, dass die Schamanenstube ein neues Auteli hat, wir protzen gleich richtig auf. Ein Sony Shake 5 kam mit dem Lastwagen an. Kaum zu tragen, so schwer ist das Ding. Er ist als Unterst&uuml;tzung f&uuml;r unser <a title="Schamanismus Fernkurse" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/e-learning-fernstudium.html">E-Learning</a> Programm gedacht und darf den Raum der Schule f&uuml;llen.Als Trommler ist uns bewusst, wie wichtig tiefe Schallwellen sind. Die Anlage bietet genau das: gewaltige B&auml;sse. Die H&ouml;hen erreicht der Sony nicht, das ist aber zum Gl&uuml;ck f&uuml;r uns nicht so tragisch.Techno-Schamanismus mit der Trommel aus der Konserve? - Das ist eigentlich nicht so unser Ding. Es gibt dennoch Situationen, wie z.B. das E-Learning mit den Fernkursen, die perfekt erg&auml;nzt werden. Richtig zu Ostara sind wir auch wieder komplett ausgebucht und k&ouml;nnen nun technisch mit perfekter Infrastruktur aufwarten. Es darf auch f&uuml;r uns ein Genuss sein, zu unterrichten. Mit so vielen neuen Dingen in den Fr&uuml;hling unterwegs, erreicht uns nach bald einen halben Jahr Wartezeit auch eine Bestellung aus dem September 2013. Zwei schwarze Remo Buffalo Drums. Die Bespannung der Kleinen ist sehr dick, was ihr fast unglaublich tiefe und klare Trommelschl&auml;ge entlockt. Sie passt auch in den Jimny rein. *smile*<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/black-drum.jpg" alt="Remo Buffalo Schwarz" title="Die kleine Schwarze Remo Buffalo Drum" />Man kann nur noch sagen: wir sind rundum ausgestattet mit Neuem. Die Sonne kann kommen!Sat, 22 Mar 2014 13:00:00 +0100Seelentrost Schweizhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/seelentrost-schweiz-24-02-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/seelentrost-schweiz-24-02-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/harmonie-des-seelentrostes.jpg" title="Seelentrost" alt="Seelentrost" /><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/stempel_schamanenstube.png" alt="Pr&uuml;fsiegel Schamanismus Therapeuten" style="margin: -150px auto 0 auto; width: 200px; box-shadow: none;" /> Seelentrost Schweiz Ferien f&uuml;r die Seele Tr&ouml;sten ist eine Kunst, die gelernt sein will. Die <a title="Die Praxis Seelentrost Aargau" href="http://www.praxis-neumeier.ch">Praxis Seelentrost</a> (www.praxis-neumeier.ch) widmet sich intensiv dieser hohen Kunst der Therapie.Hier wird Trost als eine emotionale F&uuml;hrung mit hoher spiritueller Intelligenz angewendet. F&uuml;hrung im Sinne von gebotener Sicherheit, denn das Wissen und die Arbeit mit Trost verlangt tiefe Kenntnis &uuml;ber die Vorg&auml;nge in Innersten eines Menschen.Wer sich tr&ouml;sten l&auml;sst, outet sich nicht als emotional schwach, sondern nutzt das Vertrauen in Professionalit&auml;t und erh&auml;lt zus&auml;tzlichen Boden f&uuml;r seine eigenen Prozesse.Weit &uuml;ber den Trost hinaus begleitet die Praxis Seelentrost Menschen auf ihren Wegen. Ob diese mit Steinen versehen sind, von &Auml;ngsten geplagt oder Ordnungen des Leidens enthalten: behutsame F&uuml;hrung ohne Macht&uuml;bernahme darf in Mumpf erlebt werden. Trost Die Gefahren beim Tr&ouml;sten liegen im Zusammenspiel mit dem Gef&uuml;hl der Macht.Im normalen Alltag kann es vorkommen, dass man jemanden tr&ouml;stet. Doch was genau passiert bei diesem heiklen Vorgang hat die Praxis Neumeier intensiv und tiefgehend erlernt. Therapieren und Trost - ist so etwas &uuml;berhaupt m&ouml;glich?Der Empf&auml;nger des Trostes gibt unter Umst&auml;nden sehr viel Macht an den Tr&ouml;stenden ab und bindet sich. Diese Gefahr nutzen viele machthungrige Gurus und machen ihre Sch&uuml;tzlinge abh&auml;ngig. Nicht so die Praxis Seelentrost: sie zeigt es allen vor, dass Trost als therapeutisches Werkzeug in den richtigen H&auml;nden zu einem wirkungsvollen und sauberen Prozessbegleiter wird.Die Praxis ist Tr&auml;gerin unseres Therapeuten-Siegels. Praxis f&uuml;r Massage NeumeierF&auml;hriweg 154322 MumpfMon, 24 Feb 2014 13:00:00 +0100Frühlingslicht und Wintergefühlehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/fruhlingslicht-und-wintergefuhle-22-02-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/fruhlingslicht-und-wintergefuhle-22-02-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Licht des Fr&uuml;hlings in die Winterstuben" alt="Fr&uuml;hlingslicht" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fruehlings-licht.jpg" /> Licht in die Wohnung Die Sonne erhellt in dieser Jahreszeit Stuben, W&auml;nde, B&ouml;den und ganze Ecken von Wohnungen und H&auml;usern. Die Sonne wirft ihre Strahlen in unsere R&auml;ume. Die Natur scheint bereit zu werden f&uuml;r das Sonnenjahr.Da sitzt man nun, eingelullt in seine Winterdecke und beobachtet das Schauspiel. Was macht dieses Licht an meinem R&uuml;ckzugsort? - Bin ich schon bereit, mein Winterpl&auml;tzchen zu verlassen?Fast schon wehm&uuml;tig zieht man sich zur&uuml;ck. Zum Gl&uuml;ck eine Wolke, die kurz wieder f&uuml;r Normallicht sorgt. Doch kaum ist sie vorbei, scheint die Sonne hinein. Nein, man ist noch nicht bereit, ihr zu folgen. Sich ins Jahr zu st&uuml;rzen w&uuml;rde bedeuten, die Sicherheit des Winterquartiers zu verlassen. Es ist allgemein bekannt, dass Depressionen nicht im Winter schlimmer werden, sondern im Fr&uuml;hling. Der Winter bietet R&uuml;ckzugsm&ouml;glichkeiten, Stille... Vor allem aber kann er auf einem gem&uuml;tlichen Pl&auml;tzchen Sicherheiten verschaffen. Winter Gef&uuml;hle Man kann gar dem Licht das Recht zu Scheinen absprechen, da es die nicht gel&ouml;sten Probleme des Winters zu st&ouml;ren scheint. Da sind Freunde, denen es nicht gut geht und denen man beistehen will. Doch die Zeit dazu hat mehr als &ouml;fters gefehlt. Der R&uuml;ckzug im Winter bietet uns die M&ouml;glichkeit, die Hoffnung auf mehr Zeit zu leben und sich damit entgegen einer Zeitf&uuml;lle zu bewegen. Die Schamanenstube sagt immer: das kostbarste Gut ist es, sich Zeit zu nehmen. Nicht etwa Zeit zu haben, denn darin verbirgt sich die Passivit&auml;t, die zur Rechtfertigung f&uuml;hrt, dass die erw&uuml;nschte Zeit ja nicht kam. Man hatte ja so viel zu tun.K&ouml;nnen wir uns vorstellen, n&auml;chsten Donnerstag Zeit f&uuml;r sich selbst zu haben? - Ja. Doch stattfinden wird das nicht. Die Hoffnung auf Zeit ist immer passiv.Verf&uuml;hrerisch wirkt bei solchen Gedanken die gem&uuml;tliche Winterecke, in welche man sich gleich wieder einlullen kann.Hier ist sichere Zeit... <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Winterfenster - die Sicherheit des Innenraums" alt="Winterfenster" src="https://schamanenstube.com/files/blog/winterfenster.jpg" />Wir begleiten derzeit einige sehr schwierige Situationen von Menschen. Menschen, von denen wir innerlich unsere eigenen Worte h&ouml;ren: es sind gute Menschen. Einige sind auf dem Weg, andere erleben Dinge, die sie eigentlich nicht verdient h&auml;tten. Es ist nicht ausgestanden, was an Prozessen abl&auml;uft. Zuweilen f&auml;llt es uns schwer, auch durch d&uuml;stere Zeiten begleiten zu m&uuml;ssen. Hier fragen wir uns, ob wir den Therapeuten-Fehler des Mitleids begehen. Bei jemandem zum Beispiel bricht das ganze Leben auseinander. Jemand, der sein Leben lang hart gearbeitet hat, f&uuml;r andere alles &uuml;bernommen hat, sich verausgabt hat, damit es anderen gut geht und die noch nicht mal wissen, dass alles wie am Schn&uuml;rchen l&auml;uft, weil im Hintergrund einer alles macht.Nat&uuml;rlich empfinden wir es falsch, mit dem gut gemeinten Sorgen f&uuml;r andere eben diesen in letzter Konsequenz die Selbstst&auml;ndigkeit zu nehmen. Doch den Trieb, dies zu tun, stellt man nicht einfach so ab.Daraus l&auml;sst sich den Gesunden eigentlich nur immer wieder sagen: es gibt keinen Weltenlohn. Man lebt jetzt, das st&auml;ndige Vorausplanen, sich bessere Zeiten ausmalen, wird wie jede an eine Hoffnung gekn&uuml;pfte Erwartung kl&auml;glich entt&auml;uscht werden. Es wird die Zeit nicht geben, da man Zeit hat. Man muss sie sich nehmen. Notfalls mit H&auml;rte.Im aktuellen Fall br&auml;uchten wir jemanden, der einem gutherzigen Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer helfen kann. Sei es, das Gesch&auml;ft zu stabilisieren oder es in einer noblen Gesinnung den Mitarbeitern gegen&uuml;ber zu beenden. Nicht irgendwen, sondern jemand, der das kann.Hier ist wieder zu sagen: es fehlt an Zeit, sinnvoll eingreifen zu k&ouml;nnen. Die Strahlen der Sonne durch die Fenster kommen zu fr&uuml;h. Es ist nicht gereift, was sich entfalten soll. Trost findet sich im Gedanken: der eigene K&ouml;rper kann mit dem Licht umgehen. Und sich vorbereiten...Sat, 22 Feb 2014 13:00:00 +0100Frühlings-Kursehttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/fruhlings-kurse-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/fruhlings-kurse-2014.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Mit dem Schamanen Auto - dem Schamanobil in die Fr&uuml;hlingssonne" alt="Schamanen Auto - Suzuki Jimny" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanen-auto.jpg" /> So us&auml; jetzt! Am 14.2.14 begegnet der Schamanenstube ein grosser Adler in n&auml;chster N&auml;he. Er sitzt auf einem Strassenpfosten auf ca. einem Meter H&ouml;he. Von weitem ist er sichtbar. Wir fahren mit dem Auto die Strasse entlang und sehen die gewaltige Erscheinung. Immer n&auml;her, langsam gefahren, kommen wir direkt vor ihn. Er bleibt sitzen. Sein fast schon schwarzes Gefieder um die Adleraugen herum wirkt stoisch und gleichzeitig frech. Langsam defilieren wir vorbei. Er schaut uns direkt in die Augen. Schon bereit, wegzufliegen, aber wir geben ihm keinen Anlass. Er k&uuml;ndigt uns eine Ver&auml;nderung an. Seit &uuml;ber anderthalb Jahren brauchen wir ein neues Auto. Eines, das uns gef&auml;llt noch obendrein. F&uuml;r heute ist geplant, eine Jimny-Tour zu machen. Drei stehen auf dem Plan. Alle im Kanton Z&uuml;rich. Raus in die Natur So ist die Schamanenstube seit gestern Besitzerin eines neuen Schamanobils: ein Jimny ist es geworden.Er bringt uns sicher an entlegene Stellen und transportiert unsere Trommeln. Super, wir freuen uns sehr! Am Donnerstag tritt er seinen Weg in die Schule an.Und mit dem neuen Auto kommt auch schon der Fr&uuml;hling mit seinen ersten Vorboten. Zeit, dem Jahr 2014 eine Form zu geben und unseren Visionen die Sonne zu zeigen.Die Kurse 2014 bestehen aus alten und neuen Inhalten. Unten findet sich eine kleine Auswahl... Schamanismus Kurse - die Klassiker <a title="Kurs schamanisches Reisen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html">Schamanisches Reisen lernen</a>Sich hinsetzen, ganz zu sich selbst kommen und den Alltag durchschreiten hin in die Anderswelt. Die Schamanenstube begleitet seit &uuml;ber zehn Jahren diese privaten Momente pers&ouml;nlichen Seins und Erlebens. Details: <a title="Kurs schamanisches Reisen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanisches-reisen-lernen.html">Schamanisches Reisen</a> Datum: jeden Samstag Kosten: siehe <a title="Preise der Schamanismus Kurse" href="https://schamanenstube.com/preise.html">Preise</a> Dauer: 14:00 - 20:00 Vorkenntnisse:&nbsp; keine Anmeldung: <a title="Anmeldung f&uuml;r Kurse der Schamanismus Therapeuten Schule" href="https://schamanenstube.com/schamanenschule_einschreibung.html">hier</a> <a title="Der Gl&uuml;ckkurs - Erfahrungsweg des Sinns im Leben" href="https://schamanenstube.com/glueck.html">Kein Gl&uuml;ck im Leben?</a>Der Kurs widmet sich dem Zustand, da Gl&uuml;ck wieder m&ouml;glich wird. Bereit sein, dass gute Dinge passieren, Sinn leben und sein Leben selbst bestimmen. Details: <a title="Der Gl&uuml;ckkurs - Erfahrungsweg des Sinns im Leben" href="https://schamanenstube.com/glueck.html">Gl&uuml;ckskurs</a> Datum: Einzeltermin bilateral Kosten: siehe <a title="Preise der Schamanismus Kurse" href="https://schamanenstube.com/preise.html">Preise</a> Dauer: ca. 6 Stunden Vorkenntnisse:&nbsp; schamanisches Reisen Anmeldung: <a title="Anmeldung f&uuml;r Kurse der Schamanismus Therapeuten Schule" href="https://schamanenstube.com/schamanenschule_einschreibung.html">hier</a> <a title="Schamanent&auml;nze - in Bewegung durch die Welt" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanen-taenze.html">Schamanent&auml;nze</a>In harmonischen Bewegungen durch die Schleier der Welten. Pochendes Blut der Krafttiere im Innern durchspringen die Feuerwand zum inneren Tier bis hin zum bewussten Wechsel der Objektivit&auml;t in Systemen. Details: <a title="Schamanent&auml;nze - in Bewegung durch die Welt" href="https://schamanenstube.com/schamanentanz.html">Schamanent&auml;nze</a> Datum: jeden Samstag Kosten: siehe <a title="Preise der Schamanismus Kurse" href="https://schamanenstube.com/preise.html">Preise</a> Dauer: ca. 6 Stunden Vorkenntnisse:&nbsp; schamanisches Reisen Anmeldung: <a title="Anmeldung f&uuml;r Kurse der Schamanismus Therapeuten Schule" href="https://schamanenstube.com/schamanenschule_einschreibung.html">hier</a> <a title="Das Totenreich - Schamanismus und das Erleben nach dem k&ouml;rperlichen Leben" href="https://schamanenstube.com/totenreich.html">Das Totenreich</a>Schamanisches Begehen des Totenreichs. Der Weg durch die S&uuml;mpfe und das Bewegen in einer komplett anderen Welt. Details: <a title="Das Totenreich - Schamanismus und das Erleben nach dem k&ouml;rperlichen Leben" href="https://schamanenstube.com/totenreich.html">Totenreich</a> Datum: jeden Samstag Kosten: siehe <a title="Preise der Schamanismus Kurse" href="https://schamanenstube.com/preise.html">Preise</a> Dauer: ca. 6 Stunden Vorkenntnisse:&nbsp; Reisen / Lehrer / Mittelwelt Anmeldung: <a title="Anmeldung f&uuml;r Kurse der Schamanismus Therapeuten Schule" href="https://schamanenstube.com/schamanenschule_einschreibung.html">hier</a> <a title="Das Kursangebot der Schamanismus Therapeuten Schule" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/">weitere Kurse hier...</a> Coaching und Intensivarbeit <a title="Job Coaching - erfolgreicher Stellenwechsel" href="https://schamanenstube.com/coaching/jobcoaching.html">Ein neuer Job?</a>Aber nicht einfach irgendeiner. Das Jobcoaching begleitet auf einem Erkenntnisweg zum einer erf&uuml;llenden Arbeit. Vom Finden des Jobangebots &uuml;ber die Bewerbung hin zum erfolgreichen Vorstellungsgespr&auml;ch. <a title="Naturhochzeiten und Handfastings professionell gestaltet" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html">Naturhochzeiten</a>Die Hohe Zeit professionell gestaltet. Organisation und Durchf&uuml;hrung der perfekten Naturhochzeit mit Handfasting. Wir sorgen f&uuml;r den unvergesslichen und Herz ber&uuml;hrenden Tag. Klar kommen?In schwierigen Lebensumst&auml;nden kann es hilfreich sein, jemanden zu haben, der sich um die emotionale Seite k&uuml;mmert. Wir sind da und begleiten durch Widrigkeiten.<a title="Anmeldung f&uuml;r Schamanismus Therapie und Coaching" href="https://schamanenstube.com/anmeldung.html">Kontakt</a> <a title="Schwanger werden klappt nicht?" href="https://schamanenstube.com/coaching/kinderwunsch.html">Der unerf&uuml;llte Kinderwunsch</a>Die Schamanenstube bietet einzigartig die Ordnungsarbeit an, welche es Paaren erm&ouml;glichen kann, Kinder zu bekommen. <a title="&Auml;ngste als Reaktion auf Bedrohungen" href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html">Sich den &Auml;ngsten stellen</a>Wir entstammen einer emotionalen &Uuml;berlebensordnung, die es gewohnt ist, im Kampf zu &uuml;berleben. Kognitiv sind wir sicher in der westlichen Zivilisation weiter, aber tief in uns schlummert die Kampfordnung weiter. Wir suchen uns Bedrohungen, die eigentlich gar keine sind. Mit Angst kann man arbeiten. Der Kurs zeigt Wege auf, die man ohne Angst gar nicht beschreiten w&uuml;rde. Man kann beginnen, mit der Angst zu arbeiten, statt nur ihr Opfer zu sein. <a title="Ordnungen der Liebe in die Beziehung einbauen" href="https://schamanenstube.com/coaching/beziehungsfaehigkeit.html">Liebe und Beziehung</a>Wir analysieren gemeinsam die Ordnungen der Beziehung und zeigen auf, wo der Kraftfluss der Liebe blockiert wird. Das Coaching widmet sich an Menschen, die an ihrer Beziehung arbeiten wollen. Archaisches und Neuzeitliches mischen sich zu einem neuen Verst&auml;ndnis von Partnerschaft. Weitere <a title="Coaching - das Training zum besseren Leben" href="https://schamanenstube.com/coaching/">Coachings</a> sind in unserem Standard-Programm, das wir erfolgreich anwenden. Coachings finden in Einzelsitzungen statt.<a title="Coaching - das Training zum besseren Leben" href="https://schamanenstube.com/coaching/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 20%; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/buttons/coaching-index.png" alt="Coaching" title="Coaching - das Training zum besseren Leben" /></a>Sat, 15 Feb 2014 13:00:00 +0100Die perfekte Natur Hochzeithttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/die-perfekte-natur-hochzeit-09-02-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/die-perfekte-natur-hochzeit-09-02-2014.html<a title="Handfastings - Naturhochzeiten" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Naturhochzeit im Winter - W&auml;rme und Geborgenheit im keltischen Handfasting" src="https://schamanenstube.com/files/blog/handfasting-perfektion.jpg" alt="Die perfekte Naturhochzeit" /></a> Die perfekte Naturhochzeit - Handfasting im Februar Gestern am 8. Februar 2014 war der grosse Tag, die Hohe Zeit f&uuml;r ein liebevolles Paar, welches wir vor einem halben Jahr kennenlernen durften. Tierfreunde und Menschen, die ihren Weg gehen. Die Planung, die vielen Gespr&auml;che im Vorfeld haben uns freudvoll an diesen Morgen gef&uuml;hrt. In Henau SG finden wir uns fr&uuml;h morgens ein.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/handfasting-planung.jpg" alt="Planung der perfektion Naturhochzeit" title="Planung eines Handfastings - Skizzen und Ablauf" /> Hochzeitsplanung in Perfektion F&uuml;r die Planung einer <a title="Naturhochzeiten und Handfastings professionell gestaltet" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html">Naturhochzeit mit Handfasting</a> lassen wir uns ja immer viel Zeit. Die Hochzeitsplanung mit diesem Brautpaar verlief sehr konstruktiv, sehr aufbauend und erf&uuml;llte alle mit Freude. Unser Planungsdokument entspricht wie im Bild links genau dem tats&auml;chlichen Aufbau der Zeremonie. F&uuml;r uns die perfekte Planung des grossen Tages f&uuml;r das Brautpaar. Das Wetter im Winter Wir haben noch nie eine Hochzeit mit Regen oder Schnee gef&uuml;hrt. So auch dieses Mal: kaum ritt hoch zu Ross das Brautpaar auf den Zeremonienplatz zu, zeigte sich die Sonne und durchflutete den Platz. Es war ein traumhafter Anblick, als Braut und Br&auml;utigam &uuml;ber das Feld geritten kamen. Man h&auml;tte meinen k&ouml;nnen, wir befinden uns mitten im M&auml;rchenfilm Aschenputtel. Ein weisses Brautkleid hoch zu Pferd, begleitet auf dem Weg vom Br&auml;utigam.Toll! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/naturhochzeit-schreiten-zum-altar.jpg" alt="Das Schreiten zum Altar" title="Der Eingang zum Zeremonienplatz - das Brautpaar schreitet zum Altar" style="width: 60%;" />Der Eingang zum Zeremonienplatz &nbsp; Aufbau des Zeremonienplatzes Es ist viel Material n&ouml;tig, um obigen Platz herzurichten. Wir hatten unglaubliches Gl&uuml;ck, am Vortag schon mit einem Traktor die Heuballen und die S&auml;gesp&auml;ne transportieren zu k&ouml;nnen. Und am fr&uuml;hen Morgen des Hochzeitstages stand uns ein Golf-W&auml;gelchen mit Anh&auml;nger zur Verf&uuml;gung. Das ist Luxus pur und verhalf uns innert zwei Stunden, den Hochzeitsort zu gestalten. Super!Auch der Abbau konnte mit solch tollen Hilfsmitteln und nat&uuml;rlich den Helfern aus der <a title="Schamanismus Ausbildung - Experten f&uuml;r sich selbst" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie</a> gr&uuml;ndlich und gut organisiert ausgef&uuml;hrt werden. Der Platz wurde so hinterlassen, wie angetroffen. Keltische Naturhochzeit Wie immer gestaltet das Brautpaar die Elemente der Naturhochzeit. Hier waren viele keltische Bestandteile mit in die Zeremonie eingeflochten. Das Handfasting selbst verband sich mit Ritualen im Medizinrad und den vier Himmelsrichtungen. Spiralg&auml;nge vollf&uuml;hrten den aktiven Segen f&uuml;r die Ehe. Es war eine in sich stimmige und kraftvolle Mischung, die diese einzigartige und wundervolle Naturhochzeit in ihrer Perfektion hochleben liessen.So wie es sich f&uuml;r dieses liebevolle und wunderbare Paar geb&uuml;hrte. Es war ein Traum. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/handfasting-band.jpg" alt="Handfasting Band auf dem Altar" title="Handfasting Band f&uuml;r das Verbinden der Kr&auml;fte im Medizinrad" style="width: 60%; margin-bottom: 30px;" /> <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/handfasting-aufbau.jpg" alt="Helfer beim Aufbau des Handfastings" title="Die Helfer beim Aufbau des Handfastings - die Erbauer vom Zeremonienplatz" /> Das Brautpaar lebe hoch! Die Schamanenstube w&uuml;nscht Euch Lieben Gl&uuml;ck und Freude auf Euren gemeinsamen Weg!Sun, 09 Feb 2014 13:00:00 +0100Die Hingabe bei der schamanischen Arbeithttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/hingabe-18-01-2014.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/hingabe-18-01-2014.html<a title="Schamanismus Ausbildung zum Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanische Arbeit" alt="Liege der Schamanenarbeit" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanisches-arbeit.jpg" /></a> Schamanische Zeremonien und die Hingabe Als Schamanismus Therapeut schafft man sich bewusst den Raum, sich selbst zu sein. Das t&ouml;nt esoterisch, ist in der Umsetzung doch etwas sehr pers&ouml;nliches. Sogar etwas ganz privates.Mit all den Techniken, die ein schamanisch Praktizierender beherrschen kann, l&auml;sst sich nichts anfangen ohne diesen privaten Moment. Wir nennen diesen aufbauenden und in sich ruhenden Zustand die Hingabe. Darin verbirgt sich eine unendliche Ruhe in st&auml;ndiger Bewegung.Eine schamanische Zeremonie ist etwas Feierliches. Feierlich im ersten Sinne als Feier im Innern f&uuml;r sich selbst. Hier stellt sich beim Erlernen schamanischer Therapie eine erste H&uuml;rde: es sich zu wert sein, feierlich mit sich selbst umzugehen. Vielleicht macht dem einen oder anderen sogar auf einmal Sinn, weshalb wir <a title="Schamanen Knigge Kurs" href="https://schamanenstube.com/coaching/knigge-kurs.html">Knigge</a> als Zelebrieren des inneren Wertes leben und im Aussen f&uuml;r uns und unsere Umgebung zum Ausdruck bringen. Was ist Hingabe? Wir nennen es den sogenannten <a title="Schamanismus Therapeut - die Ausbildung" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Heilweg</a>, den man in unserer Schule Schritt f&uuml;r Schritt beschreitet. Das erste formulierte Ziel ist es, <a title="Ausbildung zum Experten f&uuml;r sich selbst - Selbsthilfe mit Technik" href="https://schamanenstube.com/experten.html">Experte f&uuml;r sich selbst</a> zu werden. Zu wissen, welche Ereignisse in einem die Gef&uuml;hlssuppe umdrehen und verschiedene Kr&auml;fte sich entfalten. Dieses Kennen seiner eigenen Ordnungen f&uuml;hrt zu einer objektiven Sicht auf einen selbst.Man darf sich m&ouml;gen, mit seinen Ordnungen. Und nat&uuml;rlich gibt es Mittel und Prozesswege, seine Ordnungen allm&auml;hlich umzuformen.Die Hingabe ist f&uuml;r uns ein privater Moment, was unweigerlich zu pers&ouml;nlichen Wegen f&uuml;hrt. Im Grundsatz beginnen wir mit der St&auml;rkung des Selbstwertes v&ouml;llig unesoterisch mit gesundem Egoismus, Genuss, Stolz, Achtsamkeit und vielen weiteren Stationen, die einen Menschen aus dem Inneren heraus echt und selbstbewusst werden lassen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Hingabe ist Einbetten der Pers&ouml;nlichkeit in die Arbeit" alt="Schamanische Rasselarbeit - Hingebungsvolles Wirken" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/geistheilung.jpg" /> Definition der Hingabe Synonyme des Wortes Hingabe gehen in Richtung Aufopferung und Leidenschaft. Beides trifft es f&uuml;r unser emotionales Verst&auml;ndnis nicht, wobei wir auch Leidenschaft anders verstehen.Uns st&ouml;ren die sehr oft exoterischen Beschreibungen von Gef&uuml;hlen oder Aktionen. Sprich man beschreibt von aussen, wie jemand ist, der hingebungsvoll oder leidenschaftlich bei einer Sache ist. Uns interessiert vielmehr das jeweilige Empfinden im Inneren. Dort, wo die Dinge stattfinden. Im eigentlichen und urspr&uuml;nglichen Wortsinne w&auml;re das esoterisch, eben mit dem Blick nach Innen.F&uuml;r uns gibt man nicht sich selbst hin in der Hingabe. Es ist nicht ein Geben. Wir empfinden Hingabe als eine Art Vereinigung mit dem, womit man sich in seiner Aufmerksamkeit befasst. Hingabe ist f&uuml;r uns nicht bewusste Konzentration, sondern eine Form des Eins-Werdens. In dieser Vereinigung bewegt man sich in den Gefilden, wird zu einem Teil der Dinge. Von aussen: er gibt sich hin oder ist leidenschaftlich bei der Sache. Hingabe als Prozess-Erleben Ein Eins-Werden ist ein sehr weit verstehbarer Begriff, der uns in seinem Bekanntheitsfeld anwidert. Wenn wir uns zum Beispiel vorstellen, jemand wird eins mit unserem K&ouml;rper, um ihn zu heilen oder was auch immer, dann ist der Kotztopf schon bedrohlich in die N&auml;he ger&uuml;ckt. Es fehlt etwas...Denn Hingabe erfordert f&uuml;r uns mehr: sie zieht Liebe mit sich, beh&uuml;ten, umsorgen, Achtsamkeit, Wahrung und Ehre in einer eigenen, inneren St&auml;rke gelebt. So definieren wir Hingabe als Bewegung in der Mischung mehrerer Gef&uuml;hle. Und deshalb wird sie zu einem Prozessweg, den man beschreiten kann. &Uuml;ber das M&ouml;gen des Objektes, welches vom Subjekt und Objekt beidseitig gespiegelt wird und der Achtsamkeit auf eine Wandlung. Eine harmonische Bewegung des Umgarnens und Achtens folgt der Wahrnehmung eigener und objektbezogener innerer Werte. Bis hin zur ehrvollen Demut vor dem Wesen des Objektes selbst. Hingebungsvoll ist man in unseren Augen nicht einfach, man begibt sich in einen Zustand, dreht sich hinein in eine Achtsamkeit vor dem Leben.Sat, 18 Jan 2014 13:00:00 +0100Die Rauhnächte und das Planen des neuen Jahreshttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/rauhnachts-planungen.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/rauhnachts-planungen.html<a title="Die Rauhn&auml;chte im Jahreskreis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Planen zu den Rauhn&auml;chten" alt="Das Feuer der Planung" src="https://schamanenstube.com/files/blog/feuer-der-planung.jpg" /></a> Planen und Zweifeln w&auml;hrend der Rauhn&auml;chte Wie jedes Jahr zu Neujahr und den Tagen danach dr&auml;ngt es einem gerne, Pl&auml;ne zu schmieden.Das beginnt mit den sogenannten guten Vors&auml;tzen. Der Drang zu Planen wurde zus&auml;tzlich unterst&uuml;tzt durch die Vorfreude und Vorbereitung auf die ruhige Weihnachtszeit. Diese ist nun vorbei, doch der innere Drang, die bedrohliche Leere nach den Festivit&auml;ten weiter zu f&uuml;llen, ist geblieben. Man kennt auch den Begriff des Januarlochs, der gerne umgem&uuml;nzt wird als leere Zeit und somit <a title="Anti Angst Coaching" href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html">bedrohliche Zeit</a>.Es findet sich Ruhe und Musse, sich Gedanken &uuml;ber die Zukunft zu machen. Noch etwas vollgefressen kann man sich kaum vorstellen, dass der Alltag wieder einkehren soll. So schweifen unsere Gedanken gerne in Gefilden umher, die von Ideen, besseren Grundlagen, besseren Sicherheiten angef&uuml;llt sind. Das t&ouml;nt erst einmal gut. Mit dem Planen lebt man zwar nicht im Jetzt, aber man legt Ordnungen f&uuml;r die kommende Zeit.Verf&uuml;hrerisch das Ganze. Die Wirkung der Rauhn&auml;chte Erinnern wir uns f&uuml;r einen Moment an die <a title="Rituale in der Therapie und im Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/rituale.html">Rituale</a> vor Yul. Die Kraft der Natur hat sich in sich hinein gezogen. Alles ist da und so stark zusammen gehalten, dass die Kraft fast schon regungslos erstarrt. Eingepappt in unsere Ordnungen. Setzen wir diesen Zustand in ein Bild um, so stehen wir mit den Armen um uns herum gewickelt da, in dicken Winterm&auml;nteln, zugeschn&uuml;rt und den Kopf bedeckt.Sch&uuml;tzen wir uns vor etwas? - Aber nat&uuml;rlich, wir sch&uuml;tzen uns vor der K&auml;lte. Emotional f&uuml;hlen wir uns recht wohl: wir sp&uuml;ren die W&auml;rme, die wir uns selbst und mit unseren <a title="Die schamanischen T&auml;nze - der Feuertanz" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanen-taenze.html">Feuern</a> verschaffen. Gegen die K&auml;lte draussen sind wir verschlossen. Ein nat&uuml;rlicher Reflex.Wir sch&uuml;tzen uns. Wir sch&uuml;tzen uns vor dem kalten Wind da draussen. Emotional vor kalten Gedanken, die sich als Bedrohungen herausstellen k&ouml;nnen, denen wir wohl begegnen werden, wenn wir die Arme wieder frei lassen m&uuml;ssen und uns dem Alltag zu stellen haben. Die Geister des Zweifelns Wir wiegen uns in einer warmen und behaglichen Sicherheit. Diese Sicherheit f&uuml;llen wir bewusst mit etwas Angst &uuml;ber die kommende Leere, was unweigerlich zur Vorsicht f&uuml;hrt. Diese Vorsicht regt den Zweifel an und wir schalten um ins Planen. Es muss vermieden werden, was schlecht werden k&ouml;nnte.In der Natur hat sich fast alles Leben in sich hinein gezogen. Was jetzt noch draussen ist, sucht Nahrung. Es ist die <a title="Schamanisches Reisen - eine andere Wahrnehmung der Welt" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanische Wahrnehmung</a>, dass dieses Etwas, diese Rauhnachts-Geister sich an den Zweifeln n&auml;hren k&ouml;nnen. Das geschieht unmerklich, ja hinterr&uuml;cks. Unser Denkapparat sucht sich Gefahren, Bedrohungen und will unweigerlich Vermeidungsstrategien entwickeln. Hier sehen wir den psychologischen Einfluss der Rauhn&auml;chte. Im Zweifel und im Planen.Das Zweifeln agiert hier, als ob man T&uuml;ren &ouml;ffnet. T&uuml;ren f&uuml;r die Kraft der Rauhn&auml;chte. Kalte Winde, eiserne L&uuml;ftchen wollen sich in unsere K&ouml;pfe dr&auml;ngen, um auf unserem Gef&uuml;hlssee die Vorsicht zu wecken, damit wir zweifeln k&ouml;nnen. Wellness statt Zweifel und Sorgen Die Schamanenstube kehrt den Spiess um: wir deklarieren die Zeit der Rauhn&auml;chte als freie Zeit. Als Zeit, da Planungen sinnlos sind. Als Zeit, da ein Vorausdenken, ein Ausmalen der Zukunft keinen Sinn macht. Wir h&ouml;ren Geschichten des letzten Jahres. Wir h&ouml;ren den Ahnen und ihren Weisheiten zu. Wir geniessen die Liebe in den wehm&uuml;tigen Blicken zur&uuml;ck auf die guten Zeiten. Aber: wir planen nicht.Wozu auch? Um den Zweifeln Einlass zu verschaffen?Nein. Es ist Wellness-Zeit. Gem&uuml;tliche Zeit, selbst wenn die Arbeit wieder aufgenommen wird. Alles l&auml;uft seinen Gang, auch ohne neue Pl&auml;ne.Ab dem 7. Januar klingt diese Zeit ab. Es kann zuweilen auch danach noch Zweifels-Geister haben. Also beginnen wir langsam.Die im Dezember eingeleitete <a title="Entschleunigung - zur Ruhe kommen" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/bereit-fur-die-winterruhe-23-11-2013.html">Entschleunigung</a> darf nachwirken. Unsere Kraft muss nicht rausploppen, sondern kann sich im nat&uuml;rlichen Fluss gem&auml;chlich, daf&uuml;r umso st&auml;rker in uns bewegen.Sat, 04 Jan 2014 13:00:00 +0100Weihnachtsbäume zu Yulhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/weihnachtsbaume-zu-yul-21-12-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/weihnachtsbaume-zu-yul-21-12-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Weihnachten im Wintergarten" alt="Weihnachten mit Gr&uuml;nzeugs" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wintergarten.jpg" /> Der Brauch der Weihnachtsb&auml;ume Das christliche Weihnachtsfest wird je nach christlicher Abteilung mit einem Weihnachtsbaum begangen. Dieser Brauch hat vor ein paar hundert Jahren Einzug genommen. Am 6. Januar werden sie dann entfernt, weil den Christen da Gott erschien.Dieselbe Zeit war vor den Christen schon aus den Kalendern der Kelten, auch der Griechen etwas Spezielles. Das Jahr wird in zw&ouml;lf Monate unterteilt. Ein Mondmonat dauert astronomisch etwa 29.5 Tage. Da fehlen aufs Jahr gerechnet noch zw&ouml;lf Tage, respektive N&auml;chte. Es geht also nicht ganz auf, das Jahr in Monate zu unterteilen. Heute kompensieren wir das mit unterschiedlichen Montasdauern und Schalttagen, damit wir einigermassen hinkommen.Die ungenaue Zeitaufteilung war schon sehr fr&uuml;h den Menschen bekannt. <a title="Der Keltenkalender - das Naturjahr" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">&raquo; der Keltenkalender</a> B&ouml;se Geister zu den Rauhn&auml;chten Zur Wintersonnenwende am 21. Dezember wurden und werden heute noch Feuer entz&uuml;ndet, die sogenannten <a title="Yul Feier Schamanenstube 2009" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/die-schamanenschule-yul-feier-in-der-schamanenstube-23-12-2009.html">Yul</a>-Feuer. Die k&uuml;rzeste Tag im Jahr bedingt die l&auml;ngste Nacht. Mit den Yul-Feuern wird der Wendepunkt begangen, da die Sonne wieder kommt.Die fehlenden Tage im Kalender beginnen je nach Interpretation und Kalender um die Nacht vom 25. Dezember. Die Wahrnehmung der Schamanenstube darf hier abweichen. Warum dem so ist, k&ouml;nnen wir auch nicht ausf&uuml;hren. Wir nehmen die Nacht vom 6. auf den 7. Januar noch als zugeh&ouml;rig wahr und beginnen in der Nacht vom 25. auf den 26. Dezember.Sprechen wir auch von b&ouml;sen Geistern? <a title="Geister und Naturwesen" href="https://schamanenstube.com/geister.html">Die b&ouml;sen Geister</a>Der Boden ist meist hart gefrohren, die Natur rauh und tief ausharrend. Es wirkt emotional leer &uuml;ber dem Boden. Die N&auml;chte erscheinen voller Aktivit&auml;t, die nicht von einem selbst ausgeht.In die H&auml;user werden Tannenzweige, bei den alten Griechen Lorbeer-Zweige gebracht. Siehe auch die <a title="Barbarazweige f&uuml;r die Rauhn&auml;chte" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/barbara-zweige-und-die-geheimnisse-agyptens-07-12-2013.html">Barbarazweige</a>. Leben, gr&uuml;n und Ver&auml;stelungen sollen es vorbeiziehenden Geistern verunm&ouml;glichen, sich im Haus niederzulassen.Die Menschen verbringen diese Zeit drinnen, die R&auml;ume erhellt von Kerzen und Lampen. Es ist ja auch kalt. Weihnachtb&auml;umeDie Aufzucht und das Abholzen der Weihnachtsb&auml;ume ist ein grosses Gesch&auml;ft. Der Brauch des Weihnachtsbaums hat viele gepr&auml;gt und will auch heute gelebt werden. Es gibt den Menschen ein behagliches Gef&uuml;hl. Eine Auszeit. Emotinal ist das sicher was Gutes. Von der &Ouml;kologie reden wir nicht.In den Ver&auml;stelungen des Chaos in einem Selbst kann Ruhe einkehren. Besinnung auf sich selbst und Neu-Ordnung. So nehmen wir das Yul-Feuer, um uns die Freiheit zu geben, uns um uns selbst zu k&uuml;mmern ohne eine Zielrichtung. Wir geben unsere Pl&auml;ne, Tr&auml;ume, Ziele und Richtungen vertrauensvoll in den Boden hinein. Gut verpackt, um mit der Best&auml;ndigkeit der Natur wieder aus dem Boden zu spriessen. Zu gegebener Zeit.Das gibt eine Zeit frei von Lasten. Wir k&ouml;nnen die Ver&auml;stelungen in uns selbst betrachten, sie zur Ruhe bringen, neuen Boden schaffen. VergehenWerden und Vergehen geh&ouml;ren zum Leben dazu. Die Zeit der Rauhn&auml;chte zeigt zuweilen auf, dass das Wehren gegen das Vergehen das Vergehen selbst erst zul&auml;sst. Das Ordnen des Inneren, ohne seine Ziele verfolgen zu m&uuml;ssen, darf lebensfreundlich sein. Es ist zuweilen richtig, sich nicht zu k&uuml;mmern, sondern sich die Auszeit vor dem inneren Streben zu g&ouml;nnen.Wellness f&uuml;r die Seele.Sat, 21 Dec 2013 13:00:00 +0100Verzweiflung und Hoffnunghttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/verzweiflung-und-hoffnung-14-12-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/verzweiflung-und-hoffnung-14-12-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Maske des Verzweifelns und Hoffens" alt="Maske der Verzweiflung" style="width: 50%; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/maske.jpg" /> Hoffnung und Verzweiflung Es ist Winterzeit. Zeit, sich intensiv Gef&uuml;hlszust&auml;nden widmen zu k&ouml;nnen. Die Verzweiflung ist ein Zustand, in welchen wir uns ungerne begeben. Zuweilen ist es als <a title="Schamnisches Coaching und Therapie" href="https://schamanenstube.com/coaching/">Therapeut</a> wichtig, Gef&uuml;hlszust&auml;nde in ihrer Art und Beschaffenheit genau zu verstehen. So legen wir uns die Maske der Verzweiflung an und schauen hinter diesen Zustand.Eine therapeutische Inszenierung hat letzthin eine Verzweiflung aufgetan, in die wir eintauchen, um mehr zu verstehen. Da wir im Schamanismus davon ausgehen, dass grundlegende Gef&uuml;hle bei allen sich sehr &auml;hnlich gestalten, begeben wir uns selbst in die Verzweiflung und schauen uns an, was das mit uns macht.Wie immer bleiben wir im Schamanismus Therapie-Rahmen der Ursache - Zustand - Auswirkung.Der schamanische Einstieg beginnt mit der <a title="Wahrnehmung in der schamanischen Trance" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">Wahrnehmung</a> der Situation, die wir aus dem Beispiel der Inszenierung auf uns wirken lassen. Erleben der Verzweiflung Der Mantel der Verzweiflung umh&uuml;llt uns gleich sehr beengend. Ein hoher Kragen versperrt die Sicht nach links und rechts. Scheuklappen. Das Geschehen vor uns nehmen wir zwar wahr, richtig interpretieren k&ouml;nnen wir es nicht. Wir sehen nur weitere Trigger, die uns aus der Bahn werfen. Chaos tut sich uns auf, wir sind nicht Herr der Lage. Wir werden Ziel der Lage, Ziel dessen, was vor uns passiert. Ein Fluchtreflex stellt sich ein, doch der schwere Mantel h&auml;lt uns im R&uuml;cken zur&uuml;ck.Was ist denn das f&uuml;r ein perfides Gef&uuml;hlswesen?Wir entschliessen uns durchzuhalten und zu sehen, was mit uns passiert. Eine Woge gl&auml;ttet sich, doch eine immense Unzufriedenheit bleibt und wir zittern am ganzen K&ouml;rper. Die n&auml;chste Angriffswelle formiert sich. Wir wissen, wir werden nicht mit ihr klar kommen. Wir bleiben stehen. Es trifft uns vorbereitet und zugleich unvorbereitet. Die Wucht des Aufpralls schmeisst uns nicht um: wir erstarren. Wir versteinern. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="die erstarrte Hoffnung" alt="erstarrte Maske der Verzweiflung" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/eismaske.jpg" /> Erstarren im Unverst&auml;ndnis Verzweifelt sein Nach der hohen Erregung in der ausl&ouml;senden Situation der Verzweiflung folgt ein Ermatten. Die Bedrohung ist zwar weg, es bleibt aber eine Starre in den Muskeln. Der Mantel ist abgeworfen, die Starre ist ins Innere geschlichen. Es stellt sich ein Zustand der Ausweglosigkeit ein, die klassische Trag&ouml;die. Man wird wieder diesem Einfluss ausgesetzt werden. Und man weiss, wenn es l&auml;nger geht, bis das wieder passiert, kann man so tun, als w&auml;re dem nicht so. Sich dieser Selbstl&uuml;ge hinzugeben verleiht einem Trost. Ist der Trost hier sinnvoll? Wenn man einer Situation immer wieder begegnen wird und dabei sich selbst oder von jemand anderem getr&ouml;stet wird, erscheint Trost im ersten Moment lindernd. Wir merken aber, dass in dieser Linderung eine Gefahr besteht, wieder zu den Grundwerten der Ursache der Verzweiflung zur&uuml;ck zu kehren. Diese Grundwerte haben n&auml;mlich eine edle Gesinnung, sind anstrebungsw&uuml;rdig und stellen ein Ideal dar.Dieses Ideal aufrecht zu erhalten, macht einen zum Opfer. Zum Opfer der Situation, zum Opfer des Hoffens auf die Erf&uuml;llung der edlen Gesinnung. Ursachensuche der Verzweiflung In unserem speziellen Fall ist die Ursache schon ersp&uuml;rbar: etwas Gutes, eine gute Gesinnung, etwas Erstrebenswertes steckt dahinter. Hinzu kommt, dass Klarheit zu existieren scheint, dass andere dieses Gut zu seiner Vollendung f&uuml;hren k&ouml;nnen. Wir aber scheitern.Spannendes Teil.Nochmals einen Blick nach vorne in den Zustand h&ouml;chster Verzweiflung werfend, erkennen wir weitere Ingredienzien: zur Hoffnung gesellt sich die Perfektion, die hochgetrieben wird zum Wahn. Auf dem Weg in chaotische Zust&auml;nde. Einen der Zust&auml;nde des Chaos kennen wir ja: die Trag&ouml;die. In der Trag&ouml;die gibt es keinen Ausweg.Schamanisch gesehen ist eines klar: es ist der falsche Weg, den man beschreitet. Der Weg ins Chaos, um etwas zu erf&uuml;llen, was man als h&ouml;chstes Gut ansieht, f&uuml;hrt nie zum Erfolg, sondern immer zur Aufopferung einer selbst in einer Pseudo-Ehre.Wenden wir uns also den Ursachen zu und drehen unsere Blickrichtung zur&uuml;ck auf den Schatz, den man da erstrahlen lassen will. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Maske der Hoffnung - tiefes Wissen &uuml;ber die Gerechtigkeit" alt="Maske der Hoffnung" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/maske-der-hoffnung.jpg" /> Die Maske der Hoffnung Wirrungen der Hoffnung Entweder geht es nicht anders, als zu hoffen, oder der Schatz, der erf&uuml;llt werden soll, wird mit so viel Wert behaftet, dass man es ihm schuldig ist, den Weg des Wahns zu beschreiten.Im Schamanismus ist die Hoffnung sehr oft unterschwellig von der Faulheit und der Feigheit begleitet. Das in Religionen hochgesch&auml;tzte Gef&uuml;hl der Hoffnung bezeichnen wir im Schamanismus eher lebensfeindlich. Es steht da und wartet darauf, dass endlich die Gerechtigkeit obsiegt und erkannt wird, was man verdiene. Das setzt immer eine h&ouml;here Intelligenz voraus, die sich um einen k&uuml;mmern soll. Perfektes Gef&uuml;hl f&uuml;r Religionen, f&uuml;rs reine Mensch-Sein allerdings eine klassische Wirrung.Verfolgen wir die Starre des Mantels der Verzweiflung, so ist es die Hoffnung, die hier bis auf den Tod verteidigt wird. Dahinter der Gerechtigkeitssinn, der das, worauf gehofft wird, in einem unertr&auml;glichen Masse rechtfertigt. Damit haben wir den &Uuml;belt&auml;ter in unserem Fall erwischt. Die Wurzel des &Uuml;bels Die Wurzel des &Uuml;bels liegt im vorliegenden Fall wahrscheinlich in der Wertung, der Bewertung des Schatzes. Es wird etwas h&ouml;her als man selbst gestellt. Dazu kommt, dass man diesen Schatz verstanden hat. Nun fordert man, dass dieser Schatz auch von anderen verstanden wird, doch die anderen kommen auf einem unterschiedlichen Weg zu diesem Schatz: es ist f&uuml;r sie nur ein Randthema. Damit verschiebt sich die Gewichtung der anderen zum Schatz und degradiert ihn zu einem Thema. Aus. Mehr ist da nicht.Und einer steht da und will dieses Thema funkeln lassen? - Da fehlt es an der Motivation, am Rahmen, dort hinein zu f&uuml;hren. Grossartig ist erst etwas, wenn es allgemein als grossartig bezeichnet wird. Ein einzelner reicht da nicht. Den stempelt man gerne ab als Freak.Therapeutisch gehen wir jetzt erst einmal den Weg des Verst&auml;ndnisses &uuml;ber die Gewichtung, die andere zum Thema haben. Ein Familienstellen k&ouml;nnte sich anbieten. Wir fragen nach...Sat, 14 Dec 2013 13:00:00 +0100Barbara Zweige und die Geheimnisse Ägyptenshttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/barbara-zweige-und-die-geheimnisse-agyptens-07-12-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/barbara-zweige-und-die-geheimnisse-agyptens-07-12-2013.html<a title="Barbarazweige nach Martha Sills Fuchs" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/barbarazweige-24-11-2008.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Barbarazweige f&uuml;r die Rauhn&auml;chte" alt="Barbarazweige" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/barbarazweige.jpg" /></a> Barbara Zweige und die Rauhn&auml;chte Am vierten Dezember werden traditionsgem&auml;ss die sogenannten Barbara-Zweige ins Haus gebracht. Ihren Namen haben sie aus christlicher Geschichte, vorher hiessen sie eher "Lebensruten".Die gepfl&uuml;ckten Zweige von Obstb&auml;umen werden ins Wasser gestellt und bl&uuml;hen zum Beginn der Rauhn&auml;chte. Mit diesem Brauch kommt Leben ins Haus, das in den Rauhn&auml;chten seine F&uuml;hler ausstreckt und dem Haus Schutz verleiht. Wie man das genau macht, haben wir 2008 in einem Blogbeitrag zu den Barbara-Zweigen nach Martha Sills-Fuchs beschrieben. &raquo; <a title="Barbarazweige nach Martha Sills Fuchs" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/barbarazweige-24-11-2008.html">zur Anleitung</a>.Es ist noch nicht zu sp&auml;t, das Wochenende daf&uuml;r zu nutzen. Mit unseren heutigen Heizungen bl&uuml;hen die Barbarazweige eh etwas fr&uuml;her. So k&ouml;nnte dieses Wochenende ein guter Zeitpunkt sein, einige Zweige in eine Vase zu stellen. <a title="Geheimnisse &Auml;gyptens - Secrets of egypt" href="https://www.secretsegypt.de/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Gew&uuml;rze direkt ab Markt aus &Auml;gypten" alt="Secrets of eggypt" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/secrects-egypt.jpg" /></a> Gew&uuml;rze, Oele und R&auml;ucherwaren Die <a title="Schamanenschule Schweiz" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schamanenschule</a> hat es ihren Langzeit-KursteilnehmerInnen dieses Jahr erm&ouml;glicht, die Sonne direkt in den Winter hinein zu bringen. Mit einer Bestellung bei <a title="Geheimnisse &Auml;gyptens - Secrets of egypt" href="https://www.secretsegypt.de/">Secrets Egypt</a>, einer lieben Freundin von uns, die &uuml;ber arabische M&auml;rkte flaniert. Wir haben sie gebeten, eine grosse Lieferung zu machen und die Kraft &Auml;gyptens in Form von Gew&uuml;rzs&auml;cken, Oelen, R&auml;ucherwaren und Pflanzen zu uns in die Schweiz zu schicken. So kam eine grosse Bestellung zustande, die heute in der Schule verteilt werden kann. Die Geheimnisse &Auml;gyptens erschliessen sich uns im Genuss. Beim R&auml;uchern den Beduinen-Salbeis erf&uuml;llt die Schamanenstube ein Geruch nach s&uuml;sser Sonne, klares und weisses Baumharz tr&auml;nkt nicht nur die Luft mit seiner schmeichelnder W&auml;rme, es eignet sich auch zum Essen. So schwelgen wir im Genuss von Karkade, S&uuml;ssholz, Muskat, Brennessel und Gelbwurz. Curry und Chili verfeinern die Ger&uuml;che aus unserer K&uuml;che und dringen mit ihrer &auml;gyptischen W&auml;rme in unsere Herzen. Die Haut ist ein Organ, das Pflege liebt. Das Umsorgen mit Oelen, die von der Kraft der Sonne &Auml;gyptens getr&auml;nkt sind, erf&uuml;llt den K&ouml;rper mit Freude, Zuversicht und Wellness. Schwarzk&uuml;mmel-&Ouml;l verwendet die Schamanenstube bei der Hingabe zur Genesung von schwereren Krankheiten. Kamillen-&Ouml;l kann liebevoll aufgetragen werden und einen in wohlige Ruhe bewegen. Und das Wachholder-&Ouml;l macht uns geschmeidig und sauber. Seit langen Jahren verbindet uns eine Freundschaft mit &Auml;gypten, die wir technisch f&uuml;r den Verkauf der K&ouml;stlichkeiten unterst&uuml;tzen. Gerade im Umbau und immer einen Blick wert:<a title="Geheimnisse &Auml;gyptens - Secrets of egypt" href="//www.secretsegypt.de/">Secrets Egypt</a>Danke Susanne!Sat, 07 Dec 2013 13:00:00 +0100Auf das Leben wartenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/auf-das-leben-warten-30-11-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/auf-das-leben-warten-30-11-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Das Leben wartet nicht - es folgt seinen Bed&uuml;rfnissen" alt="Auf das Leben warten" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/auf-das-leben-warten.jpg" /> Auf das Leben warten Unser Gehirn nimmt bekanntlich alles f&uuml;r bare M&uuml;nze. Was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen und was wir uns in unseren Fantasien, Vorstellungen, W&uuml;nschen und Hoffnungen zusammen schustern. Es ist uns m&ouml;glich, in Traumwelten einer m&ouml;glichen Zukunft zu leben. Was werde ich erst tun, wenn ich im Lotto gewonnen habe? - Ich werde dann endlich den gerechten Lohn bekommen haben. Den gerechten Lohn? - Mit der Gerechtigkeit ist das zuweilen auch so eine Sache. Ist sie nicht der M&ouml;rtel, der die Illusionen &uuml;berhaupt erst kittet? Warten ist lebensfeindlich Es mag Situationen geben, da macht das Warten Sinn. Dann hat man die F&auml;den in der Hand und kann genau absch&auml;tzen, wie sich etwas entwickelt. In dieser Situation wird man aktiv, sollte sich etwas in eine falsche Richtung entwickeln.Das Warten auf das Gl&uuml;ck, auf bessere Zeiten, bessere Partner, ein besseres Leben paart sich mit Gef&uuml;hlen des Trotzes (ich h&auml;tte es n&auml;mlich jetzt schon verdient) und der Resignation. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Feuer im Winter - geballte Feuerkraft aus dem Holz" alt="Winter Feuer" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/winter-feuer.jpg" /> Der Blick in die Flora vom warmen Kaminfeuer aus zeigt uns immer wieder die Best&auml;ndigkeit auf, mit der die Jahreszeiten ihre Wandel vollziehen. Ein stetes Werden, ein m&uuml;hsames Erk&auml;mpfen des Weges aus der Erde, dann hinauf, um m&ouml;glichst viel Sonne abzubekommen. Da wird schon auch gewartet, aber auf dem Fluss der Best&auml;ndigkeit, der sich weiter bewegt. Aber da drunter liegen eigene Bestreben der Pflanzen: wachsen, gedeihen. Leben. Vorw&auml;rts zu dem, was man will. Sofort stellt sich uns ungl&uuml;cklichen Menschenwesen die Frage: ja was will denn ich? Bed&uuml;rfnisse Neben den Grundbed&uuml;rfnissen wie Sicherheit, Futter und Liebe f&auml;llt es einem zuweilen schwer, in der Warteposition Bed&uuml;rfnisse auszumachen. Heisst das etwa, die meisten der Bed&uuml;rfnisse sind erf&uuml;llt? - Da m&uuml;sste der Mensch ja gl&uuml;cklich sein. Nicht?Nicht unbedingt. Das Erf&uuml;llen von Bed&uuml;rfnissen f&uuml;hrt zu einer momentan h&ouml;heren Lebensqualit&auml;t. Danach wird das Erreichte eingelagert auf dem Land der Sicherheit und soll nur noch als Boden dienen. Hier &auml;hneln wir der Natur noch: den Aufwand m&ouml;glichst gering halten. Realisierung Nach langen Jahren des Wartens mag es einen wie ein Blitz treffen: selbst wenn der lang ersehnte Abenteuer-Urlaub m&ouml;glich werden sollte, man k&ouml;nnte ihn aufgrund k&ouml;rperlicher Einschr&auml;nkungen gar nicht mehr so richtig angehen. Einer humpelt, der andere kommt schnell aus dem Atem. Flugs wird aus dem Hoffen auf das Sch&ouml;ne eine Rechtfertigung, sich als Leidender zu outen und das Leben in seiner Ungerechtigkeit als Vorwand zum Jammern zu nehmen.Eines Tages realisiert man vielleicht sogar: alles, was jetzt noch kommen kann, ist eigentlich nur noch der Tod. Sp&auml;testens wenn man in Altersheimen sitzt und m&ouml;glichst unauff&auml;llig atmet, um dem Pflegepersonal keinen Anlass zu geben, schlechter zu pflegen oder ruhig gestellt zu werden. Ist es denn zu sp&auml;t? Im Altersheim ja. Die Verfallszeit liegt dort bei ca. zwei Jahren, in welchen es stetig abw&auml;rts geht. Manch einer mag romantische Vorstellungen haben &uuml;ber das Alter. Da wird man sich endlich den Dingen widmen k&ouml;nnen, die man ewig aufgeschoben hat. In Ruhe B&uuml;cher lesen, einen Roman schreiben, Freude empfinden.Das wird man nicht. Neben der Kraftlosigkeit und der Demenz im Alter stellt sich etwas weiteres ein: die Nutzlosigkeit. W&uuml;rde die Schamanenstube die eingeschlagene Richtung der Aktivierung weiter verfolgen, g&auml;be es etwas zu tun f&uuml;r die Alten: die Rettung des Schatzes der Erfahrung. Fr&uuml;her nannte man das Weisheit, heute billigt man das den Alten nicht mehr zu. Also gibt es nur eines: wir m&uuml;ssen jetzt leben. Nachher ist es vorbei.Sat, 30 Nov 2013 13:00:00 +0100Bereit für die Winterruhe? Entschleunigung im Innernhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/bereit-fur-die-winterruhe-23-11-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/bereit-fur-die-winterruhe-23-11-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Entschleunigung - zur Ruhe kommen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/entschleunigung.jpg" alt="Entschleunigung" />Der Schnee h&auml;lt Einzug und wir fragen uns: sind wir bereit f&uuml;r die Winterruhe?Nach einem Jahr mit viel Arbeit f&uuml;r die Schamanenstube darf jetzt Ruhe einkehren. Das Kaminfeuer brennt, draussen wird es ruhiger. Es gibt einen Begriff in der Gesch&auml;ftswelt, der sich aufdr&auml;ngt: Entschleunigung. Nat&uuml;rlich ist das ein Wort, das sich in seiner Wirkung negativ auswirken kann, dennoch macht es emotional auf einen Zustand aufmerksam: wir sind zu schnell. Dieses zu schnell resultiert aus einem zu viel, das getan werden muss. So weist uns das Wort Entschleunigung darauf hin: wir sind im permanenten Schuss. Das Negativwort muss f&uuml;r uns umformuliert werden in "zur Ruhe kommen". Platz und Raum im Kopf haben f&uuml;r das Ruhige, f&uuml;r das Sein in dem, was ist. Getreu nach dem Prinzip der inneren Ordnung und ihrer Wirkung im Aussen. Ruhig im Aussen wird es erst, wenn wir im Innern ruhig werden. Wie alles ist das eine Frage der Wahrnehmung und gleichzeitig eine Frage der Wirkung.So bleibt der Weg ins <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/seelenhaus.html" title="Kurs Seelenhaus - das innere Zuhause der Kraft">Seelenhaus</a>, die <a title="Gef&auml;sse der Kraft im Seelenhaus - Ausbildung Kraft" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Gef&auml;sse der Kraft</a> auf die ruhige Zeit vorzubereiten. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/winterruhe.jpg" alt="Feuer im Glas" title="Feuer im Glas - die Winterruhe kehrt ein" style="width: 60%;" />Das Gef&auml;ss der Stress-Kraft verblasst langsam und weicht dem w&auml;rmenden Spiel der Flammen. Bewusste Entschleunigung Es ist gar nicht so einfach, zu einer inneren Ruhe zu kommen, wenn die <a title="Feuer im Innern - die Feuert&auml;nze" href="https://schamanenstube.com/feuertanz.html">Feuer im Innern</a> in der &auml;usserlich sichtbaren Ruhe gerade einmal eines finden: zus&auml;tzlich empfundenen Raum, noch mehr Dinge erledigen zu k&ouml;nnen.Wir nehmen die Wahrnehmung ruhiger Zeit und warmen Raums sehr gerne daf&uuml;r auf, diese Zeit und den Raum sofort zu f&uuml;llen. Jetzt k&ouml;nnte man doch dieses und jenes in Angriff nehmen.Wir verhalten uns beim "zur Ruhe kommen" meist komplett entgegen unserem Vorhaben. Sp&uuml;rbar werden in diesem unsinnigen Prozess zwei Ebenen: eine Art Meta-Ebene und die k&ouml;rperliche Ebene.Die k&ouml;rperliche Ebene nimmt das Getrieben-Sein wahr, spiegelt schnell die Schuld im Bauch, was noch alles getan werden k&ouml;nnte und sofort auch getan werden sollte. Die Meta-Ebene im Kopf hat mit dem Gedanken an etwas Ruhe sofort die M&ouml;glichkeit bekommen, zu planen. Damit sind alle drei wichtigen Faktoren ins Geschehen der Anti-Ruhe involviert: Kopf, Gef&uuml;hl und der K&ouml;rper. Erzwungene Entschleunigung Was wenn wir diesem angetriebenem Vorw&auml;rtsdrang nicht entfliehen k&ouml;nnen, der sich als Teufelskreis f&uuml;r <a title="Burnout - innerlich getrieben zur Anti-Ruhe" href="https://schamanenstube.com/coaching/stress.html">Burnouts</a> entpuppt?Einmal haben wir eine automatische Bremse eingebaut: unseren K&ouml;rper. Der hat jetzt die M&ouml;glichkeit, krank zu werden. So eine Grippe zum Beispiel ist schnell herbeigezaubert, die einen zu Bett wirft. Muss das sein?Eine andere M&ouml;glichkeit besteht darin, die Ruhe in Unruhe anzugehen: wir k&ouml;nnen akribisch aufschreiben, was wir noch alles tun sollten. Uns wirklich um diese Liste k&uuml;mmern: alles wof&uuml;r jetzt Zeit w&auml;re. Es beunruhigt unseren Kopf, nicht immer alles gleichzeitig fassen zu k&ouml;nnen. Eine Liste kann das allerdings. Der eine oder andere wird wohl innert kurzer Zeit eine halbe A4 Seite f&uuml;llen k&ouml;nnen. Und der Titel der Liste kann lauten:Alles, was ruhtSat, 23 Nov 2013 13:00:00 +0100Die Würdehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wuerde-16-11-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wuerde-16-11-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Was ist W&uuml;rde - von der Menschenw&uuml;rde bis zur W&uuml;rde des Lebens" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wuerde.jpg" alt="Die W&uuml;rde des Hirschen" /> Was ist W&uuml;rde? Letzthin an einem Trommelabend vergassen wir das Trommeln, weil wir uns dem Thema W&uuml;rde widmeten. Es erstaunt zuweilen, wie wenig wir uns mit bekannten Begriffen auseinander setzen und eigentlich nur wenig davon in Worte fassen k&ouml;nnen. So hat es wieder einmal Spass gemacht, mit lieben Menschen am Tisch ein Thema wie die W&uuml;rde zu diskutieren. Der deutsche Wortstamm ist mit dem Wert verwandt und bezeichnet eine Bewertung. Damit ist von vornherein klar: W&uuml;rde wird attestiert von aussen. Der Blick von innen her hat uns interessiert: wie ist jemand, den man w&uuml;rdevoll, w&uuml;rdig oder in W&uuml;rde lebend bezeichnet? In W&uuml;rde leben und sterben Aus aktuellem Bet&auml;tigungsfeld der <a title="Schamanismus Schweiz - Ausbildung, Therapie und Coaching" href="https://schamanenstube.com">Schamanenstube</a> nehmen wir den Ausdruck "in W&uuml;rde sterben" gleich als erstes unter die Lupe.W&uuml;rde ist hier die Bewertung von aussen, wie ein Mensch stirbt. Damit wird das "in" eigentlich widersinnig, denn der sterbende Mensch ist gar nicht f&auml;hig, seinen Zustand als w&uuml;rdevoll zu bezeichnen. Vielmehr mag dieser Ausdruck ein Trost f&uuml;r die Hinterbleibenden oder die Pflegekr&auml;fte sein.Etwas negativ gepr&auml;gt in dieser Hinsicht m&ouml;chten wir sagen: das ist ein guter Verkaufsslogan f&uuml;r Altersheime und andere Institutionen. Mit dem Menschen selbst hat das noch nicht viel zu tun. Die W&uuml;rde Wirkung Es bleibt der Fokus von aussen, wenn es um die Bewertung der W&uuml;rde geht. Wie ist ein Mensch, der W&uuml;rde hat? - Warum wirkt er so?M&ouml;gliche Ans&auml;tze liegen im empfundenen Selbstwert der w&uuml;rdevollen Person. Ein Selbstwert, der sich im Aussen zeigt und Wirkung tut. Nennt man jemand w&uuml;rdevoll in seiner Art, so kann man sich getrost von ihm entfernen. Denn er kommt alleine klar und hat es gut. Doch es gut zu haben, reicht nicht. Es ist etwas anderes darunter, was ein <a title="Ausbildung Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schulthema</a> unserer Ausbildungen stark ber&uuml;hrt: die Nobless. Nicht gegen aussen gezeigt, um Aufmerksamkeit zu erregen, sondern f&uuml;r sich selbst gelebt. Ein Mensch, der sorgf&auml;ltig, ja fast liebevoll eine Zwiebel sch&auml;lt, ein St&uuml;ck K&auml;se auf das Schneidbrett drapiert und ein St&uuml;ck Brot dazu legt, kann f&uuml;r sich alleine sein Essen w&uuml;rdigen und damit sich selbst w&uuml;rdigen. Er ist also im Tun, in der Bewegung f&uuml;r sich selbst. Das Gef&uuml;hl der Ehre, der Ruhe und Sch&ouml;nheit macht sich in ihm breit. Ganz f&uuml;r sich allein. Selbstwert - Selbstw&uuml;rde Man hat oft das Gef&uuml;hl, Selbstwert habe man. Die Schamanenstube sagt: Selbstwert tut man. Und wie alles, was man tut, beruht auch dieses Selbstw&uuml;rde-Tun auf der Basis von Gef&uuml;hlen, die im Moment vorherrschen. Der Ansatz einer <a title="Coaching f&uuml;r Leben" href="https://schamanenstube.com/coaching/">Therapie</a> ist es deshalb oft, nicht l&auml;nger auf den Selbstwert zu warten, sondern Menschen ins Jetzt zu bringen und jetzt etwas f&uuml;r sich zu tun. Sei es eine liebevolle K&ouml;rperpflege, der Kauf eines Kleidungsst&uuml;cks, das einem gef&auml;llt oder das Schenken, Geben an andere. Es geschieht w&auml;hrend dem Tun, nicht davor, nicht danach.Die Erinnerung an einen Akt der Ehre f&uuml;r sich selbst oder andere wirkt ganz anders: da reicht das Gef&uuml;hlsspektrum von Scham bis zum Stolz. Das ist dann wieder die Bewertung der W&uuml;rde von aussen gesehen. Je mehr aber davon getan wird, je mehr w&auml;chst der Selbstwert und h&auml;lt sich.Wir verraten wieder einmal unsere Erfahrungen und andere kopieren das? - Das w&auml;re ja sch&ouml;n. V.a. wenn Kopierer verstehen w&uuml;rden, was W&uuml;rde sein w&uuml;rde. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Selbstwert f&uuml;hrt zur W&uuml;rde im Tun" src="https://schamanenstube.com/files/blog/selbstwert.jpg" alt="Selbstwert" /> W&uuml;rde und Schutz Im sozialen Umfeld f&uuml;hrt die Attestierung von W&uuml;rde gleichzeitig zu einer Form von Schutz: der Unantastbarkeit. Man wendet sich ab, weil alles in Ordnung ist. Die Natur ist in erster Linie auf das &Uuml;berleben getrimmt. So ist jemand mit W&uuml;rde keine Bedrohung und kann in Ruhe gelassen werden.Gelebte Kraft im Innern, aus dem Innern und f&uuml;r das eigene Wohl oder das anderer ist automatisch ein Schutz. Aber ein Schutz, der nicht auf Aggression hofft, sich nicht darauf vorbereitet, angegriffen zu werden. Sondern einer, der sich in die Natur eingliedert. Die Bed&uuml;rfnisse der Umwelt und seiner selbst miteinbezieht: das Bed&uuml;rfnis nach Sicherheit.Doch da ist noch mehr: innerlich gelebte und bewegte Kraft in einem Gef&uuml;hl der Wahrnehmung f&uuml;r sich selbst &auml;ndert die Beziehung f&uuml;r alles, was im Aussen ist. Man wird Teil dessen, was einen umgibt, wirkt mit, bewegt mit und bleibt bei sich selbst dabei. Getreu nach unserem egoistischen Ansatz: meine Kraft bleibt bei mir. Der Wert des Menschen Die W&uuml;rde ist eine Bewertung einer Lebenswahrnehmung. Diese Bewertung kann die W&uuml;rde gar nicht empfinden. Die Wirkung dieser Bewertung f&uuml;hrt zu einer &auml;hnlichen Reaktion wie: "der ist harmlos", oder "mit dem kann man zusammen arbeiten".Der Wert eines Menschen, wie er sich innerlich f&uuml;hlt, hinge prinzipiell nicht von dieser &auml;usserlichen Bewertung ab, w&uuml;rden nicht Ethik, Moral, <a title="Das Gewissen - was ist das?" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/das-gewissen-02-05-2014.html">Gewissen</a> und Tabus direkten Einfluss nehmen auf die eigene Geistwelt. Der Mensch kann auch alleine seine W&uuml;rde in sich leben, sich darin bewegen und die Welt als sch&ouml;n empfinden. Weil er sie sch&ouml;n lebt.Die Diskussion musste leider fr&uuml;h beendet werden, da der Trommelabend beendet werden musste. Schade. Wir sahen in den Augen einiger, dass sie genau wussten, es wird wieder l&auml;nger gehen, da man sich wieder in so einem Rahmen trifft. Auf bald.Sat, 16 Nov 2013 13:00:00 +0100Samhainhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/samhain-01-11-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/samhain-01-11-2013.html<a title="Ahnenkerzen zu Samhain" href="https://schamanenstube.com/shop/wunschkerzen.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ahnenkerze-samhain.jpg" alt="Ahnenkerze" title="Ahnenkerzen zu Samhain" /></a> Samhain - Ahnenkerzen All hallows eve, Allerheiligen. Die Kirchen haben ausgel&auml;utet, Ruhe kehrt wieder ein. Mit Samhain beginnt ein <a title="Der keltische Jahreskreis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">neues Jahr</a> in der Best&auml;ndigkeit der Natur. Die Kr&auml;fte kehren ein in sich selbst, Sammlung, inneres <a title="Kraft Kurs - die innere Kraft nutzen" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Erstarken</a> in eine wohlig warme Ruhe. Die Sicherheit der Innenr&auml;ume wird erf&uuml;llt mit Liebe und er&ouml;ffnet Geborgenheit. Ein Prozess, der einsam vollzogen werden kann, um zu sich selbst die Ahnenkraft zu rufen. Die Schamanenstube widmet sich dieses Jahr einer alten <a title="Ahnenspirale - Ritual der Ahnenkraft" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/ahnenspirale.html">Ahnenkraft</a>, nicht nur der direkten. Sprich wir gehen weiter zur&uuml;ck, Jahrhunderte, Jahrtausende. Der Ruf der Urt&uuml;mlichkeit Das <a title="Ahnenkerzen - Kraft aus dem Kerzenfeuer" href="https://schamanenstube.com/shop/wunschkerzen.html">Ahnenfeuer</a> steht dieses Jahr in der Natur, steigt empor aus den Wurzeln und reicht tiefer hinab in die Erde. Dort wo Vorfahren l&auml;ngst vergangener Zeiten gewandelt sind. Zur&uuml;ck zu Zeiten, da die Natur Heimat war, wo Gedanken, Gef&uuml;hle und Triebe tierische Formen hatten und sich erhoben aus der Erde, um als Teil dieser Umgebung zu &uuml;berleben, zu staunen und zu atmen. Urt&uuml;mlich, ur-viechisch.Dieser Kraft, dem Tier im Menschen widmet die Schamanenstube dieses Samhain. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/gelbe-wolken.jpg" alt="urt&uuml;mliche Wolken" title="Gelbe Wolken erobern den Berg" /> Wir versetzen uns in Ahnenritualen in eine alte Zeit. Die Luft riecht intensiv. Der Geruch nach Tannen steigt uns als erstes in die Nase. Dann die feuchte Erde, schwarz. Dampfend.Der Blick wird anders, klarer und unwichtiger zugleich. Was links und rechts ist, wird anders wahrgenommen als nur mit den Augen. Wo sich die Aufmerksamkeit hin bewegen l&auml;sst, wird gerochen, ja auch mit der Zunge geschmeckt. Bewegungen werden mit dem eigenen K&ouml;rper wahrgenommen, nicht einfach nur gesehen. Die Luft, die durch den K&ouml;rper atmet, macht Ger&auml;usche. Verbindende, erkennende Ger&auml;usche im Innern. Als ob der Eigenklang der Dinge sich im Innern wiederspiegelt. Mit unseren heutigen K&ouml;rpern ist es sehr anstrengend, dieses umfassende Wahrnehmen zu erleben. Um uns zu halten, nehmen wir Musik zu Hilfe. Eine Symphonie der Natur tr&auml;gt unsere heutigen Gedankenmuster und erlaubt es uns, aus heutiger Sicht eine Ur-Welt zu erleben. Ehrenvoll, mit dem Wissen, wir sind Gast.Wir sind ein Abklatsch dessen, wie hier gelebt wird. Doch f&uuml;hlen wir uns am richtigen Ort, dieses Erbe anzutreten, die Kraft aus diesem urt&uuml;mlichen Sein in uns aufleben zu lassen. Dabei geht es nicht nur um Muskelkraft, vielmehr um die Vereinigung alles Sinne. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/geige-violine.jpg" alt="Violinen Kl&auml;nge" title="Die Violine tr&auml;gt uns in eine urt&uuml;mliche Welt" /> Violinen-Musik ruft die Ahnenkraft Lange Streiche auf der Geige tragen unsere Sinne in die Vereinigung mit diesem urt&uuml;mlichen Sein.Vivaldi erzeugt einen Effekt in Four Seasons, Spring, der einen auf der Geige mit langen Strichen hin und her bewegen kann. Hin-Her-Hin-Her. Wie in einem Gleichschritt, einem Vorangehen. Dieses Gehen entspricht f&uuml;r unsere emotionale Musikwahrnehmung dem aktiven Bewegen auf schamanischen Reisen und tr&auml;gt uns voran durch die Welt der Ahnen. Dieser Effekt wird sehr selten erzielt oder wir kennen zu wenige St&uuml;cke, um in darin wieder zu finden.James Horner schafft das in The Battle of Stirling ebenso, hier mit gewaltigen Trommelschl&auml;gen.The Battle of Stirling begleitet uns auf gr&uuml;ne H&uuml;gel, da eine Armee aufwartet. Der Carnyx hoch aufgerichtet bl&auml;st aus tiefer Erde heraus &uuml;ber die Weite. Die Zeiten verschmelzen, vereinen unsere Wahrnehmung verschiedener Erben des Menschengeschlechts hier in der Schweiz.Samhain als Erleben der Kraft. Die Ahnenkraft aus l&auml;ngst vergessenen Tagen kriecht unsere Beine hoch, &uuml;ber den R&uuml;cken die Arme hinunter in unsere Ahnenst&auml;be. Alle versammeln sie sich im Trommelraum, alle stehen da, ruhig. Wir atmen mit ihnen, sp&uuml;ren und h&ouml;ren ihre Herzen schlagen. W&auml;rme und Geborgenheit zu Samhain darf diesen Winter begleiten. Ruhe, Besinnung und innere Kraft.Wir sind, wer wir sind. Und das ist gut.Fri, 01 Nov 2013 13:00:00 +0100Aktivierung - eine Therapie der höheren Fachschulehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/aktivierungs-therapie-fachleute-25-10-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/aktivierungs-therapie-fachleute-25-10-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/aktivierungs-therapie.jpg" alt="Aktivierung - Therapie und Fachleute mit Diplom" title="Aktivierungsfachmann Aktivierungsfachfrau Diplom" style="width: 50%;" />Freude sehen HF f&uuml;r Menschlichkeit am ZAG Heute sind es Pflegefachleute und PflegehelferInnen, die neben ihren vielen Arbeiten ab und an zur Aktivierung anregen. Das Personal aber darf man verstehen: wer t&auml;glich fremde Menschen waschen muss, ihnen beim Stuhlgang behilflich ist und versucht, die nicht mehr machbaren Aktivit&auml;ten f&uuml;r sie zu machen, der d&uuml;rfte auch einen lebenswerten Lohn f&uuml;r sein Tun erhalten. Doch das Gesundheitswesen l&auml;uft in dieser Beziehung in der Schweiz etwas anders. Ist das eine Grundlage, Lebensfreude zu vermitteln? - F&uuml;r einige sicherlich.Welche Qualit&auml;ten braucht ein Mensch, der in der Aktivierung arbeitet, welche Gef&uuml;hlsgrundlagen?Unser Erleben einer Veranstaltung:Wie man heute versucht,Menschlichkeit in einer h&ouml;herenFachschul-Ausbildung beizubringen. Ausbildung zur Aktivierung Der Verbitterung, Gram und Entt&auml;uschung entgegen wirkenDas <a style="color: #e5007d;" title="ZAG Hoehere Berufsbildung Aktivierung HF" href="https://www.zag.zh.ch/de/hoehere-berufsbildung/aktivierung-hf">ZAG</a> geht einen neuen und wohl n&ouml;tigen Weg: es soll eine h&ouml;here Fachausbildung f&uuml;r Personen verlangt werden, die Menschen wieder Lebensfreude, Lebensmut und Lebendigkeit geben sollen: der diplomierte Aktivierungsfachmann, die diplomierte Aktivierungsfachfrau.Dabei stellt sich ein Problem: wie bringt man Menschlichkeit in eine verst&auml;ndlich lernbare Form? - Diesem Problem stellt sich die Schamanenstube und besucht eine Informationsveranstaltung zur Aktivierung im ZAG Winterthur. Gespannt h&ouml;ren wir von den Inhalten der dreij&auml;hrigen Ausbildung und einem langwierigem Zulassungsverfahren. Die Zulassung Wer eigent sich, Menschen in W&uuml;rde zu begegnen? - Es gibt f&uuml;r das ZAG einige Auswahlkriterien, die wir unterst&uuml;tzen. Und wir sagen ebenso Ja zu dem Auswahlverfahren. &Auml;hnliches erleben wir ja in unserer Schule: wer wird eine Ausbildung zu einem Menschen absolvieren k&ouml;nnen, der &uuml;ber seine Schatten springen k&ouml;nnen, ihm / ihr unbekannte Gef&uuml;hle erleben und in Tiefen hinabtauchen kann, wo Mensch und tierisches Wesen Mensch sich vereinen zu einem Menschen, der seine Triebe kennt, mit ihnen umgehen kann und mit anderen auf therapeutisch-ethische Weise umgehen kann?Es stellt sich erst w&auml;hrend den Ausbildungen bei uns heraus. Eine Vorauswahl macht aber deutlich Sinn. Es geht ja bei der Ausbildung zu dipl. Aktivierungsfachleuten um ca. 35 000.- Franken. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/aktivierungs-fachleute.jpg" alt="Aktivierung" title="Aktivierung bringt Lebensfreude" /> Was ist Aktivierung? Es geht unserem Verstehen nach darum, Menschen mit verminderten M&ouml;glichkeiten, sich selbst eine Lebensqualit&auml;t zu schaffen, Unterst&uuml;tzung zu leisten, in ihrem Sein wieder etwas Gl&uuml;ck zu empfinden.Dazu gibt es viele therapeutische Methoden, die von den Aktivierungs-Fachleuten viele Ideen zur Variierung abverlangen. Aktivierungs-Fachleute Der Job des Aktivierungs-Therapeuten, der Aktivierungs-Therapeutin gibt es nicht mehr. Es scheinen sich viele Menschen aus ihrem Mensch-Sein heraus f&uuml;r kompetent genug gehalten zu haben, Menschen Lebensfreude zu bringen. Auch um Ausw&uuml;chsen vorzubeugen, ist die Ausbildung in drei Jahren eine Ausbildung auf dem Level einer h&ouml;heren Fachausbildung gehalten.Das w&auml;re auch im <a title="Schamanismus Ausbildung" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schamanismus</a> sinnvoll. Skeptische Fragen Beim Zuh&ouml;ren machen sich viele Fragen breit. Wer zahlt die Arbeit der Aktivations-Fachleute? Man kam bislang ohne dieses Berufsbild irgendwie klar. Die Daseins-Berechtigung ist uns klar, die Fragen wirken bedrohlich. Drei Jahre und dann vielleicht gar keine Anstellung? Welche Zukunft hat die Arbeit?Wir selbst kriegen eine Antwort auf die Frage: wozu braucht es eine HF-Ausbildung f&uuml;r die W&uuml;rde, ist das nicht eher eine Kompetenz, die Menschen mitbringen k&ouml;nnen, auch PflegehelferInnen?Antwort: es reicht nicht, Menschenw&uuml;rde zu kennen. Es braucht viel mehr. - Da stimmen wir zu.Die zweite Frage dreht sich nochmals um die Auszeichnung der h&ouml;heren Fachausbildung: welche Verantwortungen tragen diplomierte Aktivierungs-Fachleute?Antwort: sie m&uuml;ssen Gruppen f&uuml;hren k&ouml;nnen und interdisziplin&auml;r F&uuml;hrungsqualit&auml;ten erwirtschaften. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/aktivierung-pflege.jpg" alt="Aktivierung und Pflege" title="Aktivierung: ich geh&ouml;r noch nicht in den K&uuml;bel!" />Ich bin noch kein AbfallFri, 25 Oct 2013 13:00:00 +0100Weltenwechsel Humor und Moralhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/weltenwechsel-19-10-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/weltenwechsel-19-10-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" itemprop="image" src="https://schamanenstube.com/files/blog/theater-vorhang.jpg" width="80%" /> Weltenwechsel Ostschweiz <a href="https://schamanenstube.com" rel="author" itemprop="author">Die Schamanenstube</a> konnte sich diese Woche trotz Bergen von Arbeit am Donnerstag etwas g&ouml;nnen: einen Theaterbesuch. Die <a title="Theratergruppe" href="https://www.facebook.com/pages/Theatergruppe-Friltschen/164418373755285?hc_location=timeline">Theatergruppe Friltschen</a> spielte ihr neues St&uuml;ck "Geld elai macht n&ouml;d gl&uuml;cklich" in der Welturauff&uuml;hrung. Otto, der Beizer im St&uuml;ck, bringt uns durch eine am&uuml;sante Geschichte in drei Akten. Er ging auf in seiner Rolle und konnte sich in die Identit&auml;t der Figur komplett reingeben. Sch&ouml;n war es. Speziell am St&uuml;ck war, dass es sich um eine lokale Geschichte handelte: es wurden Begebenheiten der lokalen Umgebung um M&auml;rwil, Thurgau einbezogen. So gab es zum Beispiel ein Puff namens "roter Schimpanse", was &uuml;bersetzt der "<a title="Der blaue Aff" href="https://www.blauer-aff.ch/">blaue Aff</a>" sein k&ouml;nnte, ein dort lokales Etablissement. Auch von Kaffeemaschinen-Lieferanten war die Rede, wo Namen von lokalen Gesch&auml;ften Einzug hielten. K&ouml;stlich, wenn man einige Dinge davon kennt. Objektivit&auml;ten-Wechsel Es gibt neben dem tollen Erleben - wof&uuml;r wir der Theatergruppe Friltschen herzlich danken - einen weiteren Aspekt. Wir als Z&uuml;rcher hatten die M&ouml;glichkeit, das Publikum zu beobachten. M&auml;rwil ist nicht so weit weg von G&auml;hwil. So konnten wir uns etwas der Objektivit&auml;t der Menschen in dieser Gegend widmen. Um es vorweg zu nehmen: das sind komplett andere Ordnungen, wie die Menschen hier ihr Leben leben. Eine Begegnung mit der &ouml;stlichen Art.Wir versuchten, aus der Z&uuml;rcher Objektivit&auml;t auszusteigen und uns in diesen Menschenschlag einzudenken. Wir merken, wie uns dieser Wechsel besonders in humorvollen Situationen schwer f&auml;llt. Humor greift tief und holt einen immer wieder auf die eigenen Ordnungen zur&uuml;ck.F&uuml;r uns war das total eindr&uuml;cklich. Humor und Moral Angetriggert werden humorvolle Situationen gerne durch ein &Uuml;berschreiten der Moral. Diese Rolle war nat&uuml;rlich Otto auf den Leib geschrieben. Es lassen sich aber R&uuml;ckschl&uuml;sse, ja stete Weltenwechsel vollziehen, wenn man zwar einen Witz versteht, er nun aber nicht wirklich lustig ist f&uuml;r Z&uuml;rcher. F&uuml;r Ostschweizer war es dann aber der Hammer.Leichtes &Uuml;bertreten der Moral versetzte die Menschen in Verz&uuml;cken, gr&ouml;bere Verletzungen aber liessen sie verstummen und wir Z&uuml;rcher fanden es lustig.Es war spannend zu sehen, wie sich die Grenze anf&uuml;hlt zwischen f&uuml;r die Ostschweiz verkraftbarem Ausbrechen aus der Normalit&auml;t und dem als Tabu empfundenen, ja piet&auml;tlos wirkenden Frevel.Woher kommen so starke Unterschiede? R&uuml;ckschl&uuml;sse Humor und Ethik - ein Wechsel der Welten W&auml;hrend dem Theaterst&uuml;ck beginnen wir&nbsp;als Teil des ostschweizer Publikums zu verstehen. Humor triggert auf teils subtile Art feste Lebensordnungen an. Im Gehirn mag hier eine kleine Gehirnstromspitze messbar sein. Das passiert, wenn etwas nicht geht oder ein Gedanke ausbricht. Ein sch&ouml;ner Moment nat&uuml;rlich. Dieser Ideenanstieg kommt der Bewegung des schamanischen Weltenwechsels sehr nahe: man durchschreitet den Vorhang in eine andere Erlebniswelt. Nur wie weit ist man bereit, zu gehen?Humor greift aber nur, wenn er die moralische Sicherheit nicht gef&auml;hrdet. Die Sicherheit im Denken, wie das Leben zu laufen hat. Gibt es so etwas &uuml;berhaupt? - Nat&uuml;rlich: wenn Ordnungen sehr stark sind, zu Tabus und allgemeiner, ja fast faschistischer Moral &uuml;bergehen. Sprich in Religionen oder Manien.So wird klar: ein Theaterst&uuml;ck f&uuml;r die lokale Umgebung kann die Wirkungen der Religion, die Ordnungen wie die Menschen leben, ihr Gewissen, ihre Tabus leicht ankratzen, um lustig zu sein. Da eignet sich nat&uuml;rlich die soziale Moral, wenn es z.B. um den blauen Affen geht. Ordnungswechsel Religion Das Leben in Z&uuml;rcher Gegenden ist weniger religi&ouml;s gepr&auml;gt als beispielsweise im Osten der Schweiz. Hier nageln die Christen ihren Jesus &uuml;berall hin, was f&uuml;r uns religionsfreie Menschen schwer nachvollziehbar ist: Jesus wurde doch am Kreuz get&ouml;tet, oder nicht? - Warum h&auml;ngt man ihn dann immer noch &uuml;berall hin und beginnt den Frevel immer wieder, ihn zu t&ouml;ten? Buddha h&ouml;ckelt meist liebevoll in G&auml;rten rum, ohne Qual. F&uuml;r uns stellt sich das so dar: das Leid ist im Christentum von zentraler, je fetischierter Bedeutung. Psychologisch heissen wir das alles andere als gut, eher als lebensfeindlich.&nbsp; Weltenwechsel im wahrsten Sinne: egal ob die Ordnungen des Ostens aus religi&ouml;sen Gesetzen entstanden sind, die Lebensart hier ist eine andere als die im "unheiligen" Land Z&uuml;rich. Humor als <a title="Schamanismus Therapie - Lebensqualit&auml;t durch andere Sichtweisen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Therapie-Werkzeug</a> kommt hier in Frage, wenn er sich um tabufreie Themen dreht. Das ist f&uuml;r religionsfreien Schamanismus ein Vorteil: wir sind nicht gebunden an eine Moral. Wir k&uuml;mmern uns um die Herzen.Sat, 19 Oct 2013 13:00:00 +0100Remo Buffalo Drums und Therapeuten Toolshttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/remo-buffalo-drums-und-therapeuten-tools-11-10-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/remo-buffalo-drums-und-therapeuten-tools-11-10-2013.html<a title="Therapeuten Shop - Schamanismus Artikel" href="https://schamanenstube.com/shop/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/shop/shop.jpg" alt="Therapeuten Shop" title="Schamanismus Shop - der Schweizer Schamanenshop" /></a> <a title="Therapeuten Shop - Schamanismus Artikel" href="https://schamanenstube.com/shop/">Neuer Artikel im Therapeuten Shop</a> Der Schamanenshop wurde neu gegliedert. Die Schamanenstube verkaufte bislang nur Artikel, die pers&ouml;nlich f&uuml;r einen Kunden angefertigt wurden. Das waren unsere <a title="Traumf&auml;nger Shop" href="https://schamanenstube.com/shop/traumfaenger.html">Traumf&auml;nger</a>, die <a title="Talisman Schamanenspiegel - meine Kraft bleibt bei mir" href="https://schamanenstube.com/shop/talisman.html">Schamanenspiegel</a>, <a title="Wunschkerzen - magische Kerzen" href="https://schamanenstube.com/shop/wunschkerzen.html">Wunschkerzen und Ahnenkerzen</a>, <a title="Trommelschl&auml;ger schweizer Handarbeit" href="https://schamanenstube.com/shop/trommelschlaeger.html">Trommelschl&auml;ger</a> und Rasseln. Neu haben wir erstmalig einen allgemein bestellbaren Artikel im Shop:<a title="Remo Buffalo Drums - die Therapeuten Trommel" href="https://schamanenstube.com/shop/remo-buffalo.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/shop/remo-buffalo.png" alt="Remo Buffalo Drums - die Therapeuten Trommel" title="Remo Buffalo Drums - die Therapeuten Trommel" style="width: 30%; box-shadow: none;" /></a> <a title="Remo Buffalo Drums - die Therapeuten Trommel" href="https://schamanenstube.com/shop/remo-buffalo.html">Remo Buffalo Drums - die Therapeuten Trommel</a> Die Schamanenstube hat eine Connection aufgetan, g&uuml;nstig an Remo Buffalo Drums zu kommen. Wir selbst haben eine sehr geringe Marge darauf. Wir k&ouml;nnen auf diese Weise die Buffalo Drums am g&uuml;nstigsten in der Schweiz anbieten. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass wir immer zwei Bestellungen haben m&uuml;ssen, um diesen Preis halten zu k&ouml;nnen. Das liegt an den Versandkosten, die wir selbst haben, um die Trommeln zu bekommen. Aus diesem Grund haben wir eine Warteliste ersonnen: man bekommt seine Remo Buffalo zum Top-Preis, wenn man darauf wartet, dass noch ein zweiter Kunde eine bestellt.<a title="Remo Buffalo Drums" href="https://schamanenstube.com/shop/remo-buffalo.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/shop/remo-buffalo-drum.jpg" alt="Remo Buffalo Drums - die Therapeuten Trommel" title="Remo Buffalo Drums - die Therapeuten Trommel" style="width: 60%;" /></a> Die Therapeuten Trommel Die Schamanenstube setzt Remo Buffalo Drums seit &uuml;ber 10 Jahren in der eigenen Praxis und in der Therapeuten-Schule erfolgreich ein. Buffalos haben gegen&uuml;ber <a title="Schamanentrommeln Download" href="https://schamanenstube.com/gratis/schamanentrommel-mp3-download.html">Schamanentrommeln</a> mit Tierhaut-Bezug den Vorteil, bei jeder Luftfeuchtigkeit und jedem Luftdruck immer gleich zu t&ouml;nen. Damit sind sie jederzeit einsetzbar, m&uuml;ssen nicht nachgespannt werden und mausern sich zur professionellen Therapeuten-Trommel.Ein weiterer Vorteil ist es, dass man sie Bemalen kann. Nicht nur den Rahmen, sondern auch den Trommelbezug. So kann eine Remo Buffalo Drum zur Krafttier-Trommel werden:<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/shop/remo-buffalo-adler.jpg" alt="Krafttier Trommel " title="Remo Buffalo Drums - Krafttier Trommel" style="width: 60%;" /> <a title="Therapeuten Werkzeuge und Tools" href="https://schamanenstube.com/tools/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/therapeuten-tools.jpg" alt="Therapeuten Tools" title="Werkzeuge f&uuml;r Therapeuten - Tools f&uuml;r die Arbeit mit Menschen" style="width: 95%; margin-top: 10px;" /></a> <a title="Werkzeuge f&uuml;r Therapeuten - Tools f&uuml;r die Arbeit mit Menschen" href="https://schamanenstube.com/tools/">Therapeuten Tools</a> Die Schamanenstube setzt seit Jahren einige Tools ein, die wir nie ver&ouml;ffentlicht haben oder die wir gar nicht digital angeboten haben. Unsere Schule oder die Praxis mit dem therapeutischen Lernen haben wir Wandtafeln, um Dinge greif- und begreifbar zu machen.Ab und an kommt es vor, dass wir auf bew&auml;hrte Hilfsmittel zur&uuml;ck greifen, wie zum Beispiel das Hangman-Spiel. <a title="Hangman Spiel" href="https://schamanenstube.com/tools/hangman/">Hangman</a> Das Hangman Spiel kann von therapeutischem Wert sein, wenn es bei Kundengefallen gezielt eingesetzt wird. Bei den Ausbildungen setzen wir es zuweilen ein, wenn wir merken, dass Begriffe zwar emotional schon auf der Zunge liegen, aber nicht ausgedr&uuml;ckt werden k&ouml;nnen. Gerade bei der Annh&auml;herung, die eigene emotionale Intelligenz zu f&ouml;rdern, kommt man gerne in die Situation: "ich chas nid gax&auml;". - Zu Hochdeutsch: ich kann es nicht benennen.Da hilft es einem gerne, wenigstens einen Buchstaben dessen, was die Essenz des Gelernten ausdr&uuml;ckt, zu wissen. Eine perfekte Situation f&uuml;r ein Hangman-Spiel.<a title="Hangman - W&ouml;rter raten" href="https://schamanenstube.com/tools/hangman/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/tools/hangman/hangman3.jpg" alt="Hangman" title="Hangman - W&ouml;rter raten" /></a> Weitere Therapeuten Tools Wir haben weitere Tools, die nicht die Reife haben, der &Ouml;ffentlichkeit zur Verf&uuml;gung zu stehen. Hierzu geh&ouml;rt unsere ber&uuml;chtigte Blacklist. Sie dient den Therapeuten in unserem Netzwerk, um kurz &uuml;berpr&uuml;fen zu k&ouml;nnen, ob es sich bei einem Kunden um jemanden handelt, der einem vertrauensw&uuml;rdigen Therapeuten schon einmal negativ aufgefallen ist. Das t&ouml;nt verwerflich, spiegelt aber nur den Markt wieder. Hierzu haben wir schon viel geschrieben.Weiter gibt es seit Jahren unser Karteikarten-System, welches man online bedienen kann. Es war vor x Jahren schon sehr ausgereift und bot alle nur denkbaren M&ouml;glichkeiten, sich selbst Karteikarten anzulegen und mit diesen zu lernen. Mit den eigenen Worten. Dieses System geh&ouml;rt wieder online. Das werden wir tun.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/karteikarten.jpg" alt="Karteikarten System" title="Lernen mit Karteikarten" style="width: 60%;" />Wie immer stammen alle Entwicklungen aus eigener Feder. Die &ouml;ffentlich gestellten Tools sind zum freien Gebrauch gedacht. Kopiert wird eh immer alles von der Schamanenstube. Dies geschieht aber immer illegal.Fri, 11 Oct 2013 13:00:00 +0100Online: Praxis für Massage Neumeierhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/online-praxis-fuer-massage-neumeier-27-09-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/online-praxis-fuer-massage-neumeier-27-09-2013.html<a title="" href="//www.praxis-neumeier.ch/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Praxis f&uuml;r Massage Neumeier" alt="Praxis f&uuml;r Massage Neumeier" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/banner/praxis-neumeier.jpg" /></a> Praxis f&uuml;r Massage Neumeier Wieder einmal pr&auml;sentiert die Schamanenstube eine Website, die auf ihre Art und Weise aufgebaut, designed und verwirklicht wurde. Die Praxis f&uuml;r Massage Neumeier fristete ein gepflegtes Leben und wurde nun von Grund auf neu aufgebaut. Von Grund auf heisst auf Basis einer umfassenden value proposition und kompletten Definition der Kundensegmente. All das mit den Erfahrungswerten, die die Praxis Neumeier aufweist: Kompetenz in der Massage, Therapie-Erfahrung und ihre Angebote und Kurse. Hier wird Massage und Therapie zum Erleben! Umfassendes Wohlbefinden <a style="color: #000f6d;" title="Massage, das Besondere zum Wohlf&uuml;hlen" href="https://www.praxis-neumeier.ch/massagen/">Massagen</a> <a class="small" style="color: white;" title="die klassische, beruhigende oder anregende R&uuml;ckenmassage" href="https://www.praxis-neumeier.ch/massagen/klassische-massage.html">Klassische Massage</a> <a class="small" style="color: white;" title="die l&ouml;sende, befreiende R&uuml;cken-/Nacken-Massage" href="https://www.praxis-neumeier.ch/massagen/ruecken-nacken-massage.html">R&uuml;cken / Nacken</a> <a class="small" style="color: white;" title="Wirbels&auml;ulenbehandlung, die Bewegung bringt" href="https://www.praxis-neumeier.ch/massagen/wirbelsaeulentherapie.html">Wirbels&auml;ule</a> <a class="small" style="color: white;" title="Reflexmassagen, die Fernwirkenden an Fuss, Hand und R&uuml;cken" href="https://www.praxis-neumeier.ch/massagen/reflexzonen.html">Reflexzonen</a> <a class="small" style="color: white;" title="der Jungbrunnen - Neumeier-Massage in Mumpf im Fricktal" href="https://www.praxis-neumeier.ch/massagen/neumeier-massage.html">Neumeier-Massage</a> <a style="color: #000f6d;" title="Therapien f&uuml;r K&ouml;rper und Seele" href="https://www.praxis-neumeier.ch/therapien/">Therapien</a> <a class="small" style="color: white;" title="Manuelle Lymphdrainage f&uuml;r Entstauen und Leichtigkeit" href="https://www.praxis-neumeier.ch/therapien/manuelle-lymphdrainage.html">man. Lymphdrainage</a> <a class="small" style="color: white;" title="Schleudertrauma-Behandlung, die Sanfte f&uuml;r Schmerzfreiheit wirkt" href="https://www.praxis-neumeier.ch/therapien/schleudertrauma-therapie..html">Schleudertrauma</a> <a class="small" style="color: white;" title="entst&ouml;rte Narben sind durchl&auml;ssig f&uuml;r die Versorgung des Gewebes" href="https://www.praxis-neumeier.ch/therapien/narben-entstoerung.html">Narbenentst&ouml;rung</a> <a class="small" style="color: white;" title="beruhigende, entstauende Massage f&uuml;rs Gesicht" href="https://www.praxis-neumeier.ch/therapien/gesichts-behandlung.html">Gesichtsbehandlung</a> <a class="small" style="color: white;" title="Mit der Trauma-Therapie alte Belastungen l&ouml;sen" href="https://www.praxis-neumeier.ch/therapien/traumatherapie.html">Traumatherapie</a> <a class="small" style="color: white;" title="Gef&uuml;hrte Reisen in die Seele, zum Innersten des Menschen" href="https://www.praxis-neumeier.ch/therapien/gefuerte-reisen-zum-ich.html">gef&uuml;hrte Reisen</a> <a title="weitere Angebote der Praxis f&uuml;r Massage, Mumpf" style="color: #000f6d;" href="https://www.praxis-neumeier.ch/angebote/">Angebote</a> <a class="small" style="color: white;" title="Bachbl&uuml;ten wirken auf Seelenebene von Mensch, Tier und Pflanzen" href="https://www.praxis-neumeier.ch/angebote/bachblueten.html">Bachbl&uuml;ten</a> <a class="small" style="color: white;" title="Seelentrost und Wellness f&uuml;r K&ouml;rper, Herz und Geist" href="https://www.praxis-neumeier.ch/angebote/seelentrost.html">Seelentrost-Wellness</a> <a class="small" style="color: white;" title="Hypnose, die Therapie zu Ihrer Selbstbestimmung" href="https://www.praxis-neumeier.ch/angebote/hypnose.html">Hypnose</a> <a class="small" style="color: white;" title="Reiki l&auml;sst Ihre Energie fliessen" href="https://www.praxis-neumeier.ch/angebote/reiki.html">Reiki</a> <a class="small" style="color: white;" title="EMF gleicht Ihr Inneres aus" href="https://www.praxis-neumeier.ch/angebote/emf.html">EMF</a> <a class="small" style="color: white;" title="Hausbesuche, die praktische, mobile L&ouml;sung der Praxis Neumeier, Mumpf" href="https://www.praxis-neumeier.ch/angebote/hausbesuche.html">Hausbesuche</a> <a title="Kurse f&uuml;r Massage und mehr in der Praxis f&uuml;r Massage Neumeier" style="color: #000f6d;" href="https://www.praxis-neumeier.ch/kurse/">Kurse</a> <a class="small" style="color: white;" title="Kurs Klassische Massage f&uuml;r den Hausgebrauch in Mumpf" href="https://www.praxis-neumeier.ch/kurse/kurs_klassische_massage.html">Klassische Massage</a> <a class="small" style="color: white;" title="Kurs Neumeier Massage f&uuml;r den Hausgebrauch in der Praxis Neumeier, Mumpf" href="https://www.praxis-neumeier.ch/kurse/kurs_neumeier_massage.html">Neumeier-Massage</a> <a class="small" style="color: white;" title="Kurs Fussreflex Massage f&uuml;r den Hausgebrauch in der Praxis Neumeier, Mumpf" href="https://www.praxis-neumeier.ch/kurse/kurs_reflexzonen_massage.html">Reflexzonen-Massage</a> <a class="small" style="color: white;" title="Reiki-Kurse in der Praxis Neumeier, Mumpf, Fricktal" href="https://www.praxis-neumeier.ch/kurse/kurs_reiki.html">Reiki I-III, Lehrer</a> <a style="color: #000f6d;" title="Professionelles Webdesign - pers&ouml;nlich" href="https://schamanenstube.com/dienste/webdesign.html">Web-Design und CMS</a> Das Content Management System der Schamanenstube wurde um einige Zus&auml;tze erweitert, um Webseiten je einzeln komplett formatieren zu k&ouml;nnen. Die Men&uuml;struktur ist einfacher, alles wurde auf Usability f&uuml;r den Verwalter, die Verwalterin ausgerichtet. Nat&uuml;rlich geh&ouml;rt die Schulung mit ins unser Webdesign-Angebot.Die aktuellen SEO Regelungen von Google konnten g&auml;nzlich eingehalten werden, ebenso scheint die Navigation nach den Tests einiger Freiwilliger bestens zu sein.<a title="Praxis Neumeier Massagen und Therapien zum Wohlf&uuml;hlen" href="https://www.praxis-neumeier.ch/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/banner/praxis-neumeier.png" alt="Praxis f&uuml;r Massge Neumeier" title="Umfassendes Wohlbefinden: die Praxis f&uuml;r Massge Neumeier" style="width: 40%; box-shadow: none;" /></a>Reinschauen lohnt sich!Eine Praxis mit gehaltvollem Inhalt!Fri, 27 Sep 2013 13:00:00 +0100Mabon Trance Tripshttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/mabon-trance-trips-21-09-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/mabon-trance-trips-21-09-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schleier im Wald" alt="Schleier im Wald" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wald-schleier.jpg" /> Trance Reise zu Mabon Die Herbst-Sonnenwende ist da, im Vorfeld begleitet von einem Herbst-Vollmond. Dieser war ziemlich zu sp&uuml;ren. Zumindest auf St. Galler Strassen.Mabon beendet die Erntezeit. Wie aber gestaltet sich eine Erntezeit in unserem Dienstleistungs-Leben? Wir sind keine Bauern, die dem Lauf der Natur Folge leisten. Wir s&auml;en nicht, wir ernten nicht?Doch, das tun wir. Sehr bewusst nat&uuml;rlich bei uns in der Schamanenstube. Was zu <a title="Schamanismus Yule-Feier" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/die-schamanenschule-yul-feier-in-der-schamanenstube-23-12-2009.html">Yule</a> rituell tief in die Erde gebracht wurde, zu Beltane in Kraft kam und zu Lughnasad geschnitten wird, ist nun zu Mabon auf dem Weg zu uns. Die Kraft kehrt in ver&auml;nderter Form zur&uuml;ck: in uns hinein.Die Ernte ist eingebracht. Es ist Zeit f&uuml;r das Nehmen. Und das will gelernt sein: fast ungl&auml;ubig kann man zuweilen da stehen und Dinge auf sich zukommen sehen. War etwa all die Arbeit doch nicht umsonst? Bescheidenheit Der Gedanke, sich zwar stetig zu verausgaben und nichts davon zu haben, begleitet uns Menschen gerne und oft. Einige empfinden das als ungerecht, andere halten durch. Doch nun zu Mabon darf eine Bewegung stattfinden: eine Bewegung zu sich selbst. Eine empfangende Bewegung.Diese Bewegung kann bewusst vollzogen werden, die Schwierigkeit liegt in unseren Augen hier im Grundgef&uuml;hl. Man kann hier den "gerechten" Lohn f&uuml;r seine Arbeit in Empfang nehmen. Die Frage ist nur, wie dieses "Gerecht" empfunden wird. Man kann sich dem Lauf des Jahres hingeben und bescheiden, nicht fordernd, sondern als Teil der Geschehnisse empfangen.Der Segen der Jahreszeiten kann seine Wirkung in Bescheidenheit, ja gar in Demut entfalten. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Ausgleich von Licht und Dunkel" alt="Licht und Dunkel" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ausgleichende-kraft.jpg" /> Ausgleich von Tag und Nacht Die Sonne vollzieht heute ihre Bahn mittig, ihren h&ouml;chsten Stand hat sie auf dem &Auml;quator. Unser 23.5 Grad Taumeln um die Sonne ist heute ausgeglichen. Wir stehen da und erinnern uns an die Ideen, W&uuml;nsche und neu gelegten Ordnungen vor sechs Monaten. Wohl beh&uuml;tet in der Kraft der Natur haben sie sich entfaltet, sich ver&auml;ndert und kehren heute zu uns zur&uuml;ck. Die ausgesandte Kraft kehrt zu uns erf&uuml;llt zur&uuml;ck. AusgleichTag und Nacht sind heute ausgeglichen. Doch im Ausgleich ist mehr enthalten: der Ausgleich &uuml;ber die Monate, von Ostara bis Mabon. Was hat sich ver&auml;ndert, was haben wir erreicht? - Die <a title="Schamanismus Rituale - bewusstes Leben" href="https://schamanenstube.com/rituale.html">Rituale der Schamanenstube</a> binden diese Gedanken mit ein f&uuml;r das Sonnenfest zu Mabon: was habe ich mir vorgenommen, was hat sich im Ausgleich erf&uuml;llt? <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanismus Trance Trips" alt="Schamanismus Trance Trips" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schlund.jpg" />Hinein in sich selbst, hinein in die Anderswelten Schamanische Trance Trips Mabon bietet viel f&uuml;r <a title="Schamanisches Reisen lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanisches Reisen</a>. Die Einkehr zu sich selbst, der Ausgleich im Innern. Wir reisen in Trance ins eigene Empfinden der letzten sechs Monate, sehen wie Ruhe und Dankbarkeit f&uuml;r unser eigenes Tun sich einfinden f&uuml;r den Ausgleich.Die Schamanenstube nennt es private Momente, die eine hohe Qualit&auml;t der Eigen-Wahrnehmung aufweisen. Die Reisen zu Mabon k&ouml;nnen einer Bewegung des Sich-Hineindrehens in die wohlig warme Decke &auml;hneln. Hier bin ich und sp&uuml;re ich mich selbst.So ist auch die Schule heute und morgen komplett mit acht Personen geplant. Zeit f&uuml;r das Empfinden von sich selbst im Wandel der Jahreszeiten. Die Feuer stehen bereit: das Sonnenfeuer erwartet uns.Sat, 21 Sep 2013 13:00:00 +0100Walter der Wandler wandelt des Nachts ums Haushttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/walter-der-wandler-19-09-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/walter-der-wandler-19-09-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 40%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/walter-der-wandler.jpg" /> Ja wer wandelt denn da des Nachts ums Haus? Hendricks Gin vor der Haust&uuml;re? Zu Mabon? Es gibt eine Handvoll Menschen, die wissen, dass Hendricks unser Lieblings-Gin ist. Unsere Verwirrung war einen Moment lang gross, von wem das Fl&auml;schlein wohl stammt. Da gab es gestern einen Gedanken im E-Learning, der genau dem Bild oben entspricht, inklusive dem Hinstellen und Weggehen.Doch wie heisst es so sch&ouml;n? - Es kann nur einen geben: jemand, der wandelt. Nicht nur des Nachts ums Haus, sondern auch als schamanische Technik: Walter, der Wandler.Oder: "&auml;r mit em Thek"!<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="zur Schamanenschule mit dem Thek" alt="Thek" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/thek.jpg" /> Die selbsterf&uuml;llende Prophezeiung Im E-Learning gestern haben wir in der Schamanenschule die Thematik besprochen, Geschenke zu machen. Als Beispiel daf&uuml;r nahmen wir:"Sagen wir, Du schenkst mir eine Flasche Gin..."und"Sagen wir, ich schenke Dir eine Feder"Naja, und heute steht vor unserer Haust&uuml;r eine Flasche Gin neben einer Feder auf unserem Holzstrunk.Danke Walter! Mer h&auml;nd mega Froid!Sollen wir einen Trommelabend machen diesen Herbst?Wie w&auml;rs mit der Gruppe A?(Besprechen wir im Fratzenbuch?)Thu, 19 Sep 2013 13:00:00 +0100Therapie Suchthttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/therapie-sucht-07-09-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/therapie-sucht-07-09-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die Br&uuml;cke zwischen Therapie und Alltag" alt="Br&uuml;cke" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bruecke.jpg" /> Die Br&uuml;cke zwischen Therapie und Alltag Die <a title="Ausbildung Schamanismus Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Schamanismus Therapie</a> - wie auch andere Therapie-Formen - begegnet bei l&auml;ngeren Therapien oft einem Ph&auml;nomen des "R&uuml;ckfalls in den Alltag". Die Therapie befasst sich mit den Geschehnissen im Alltag der Kunden. Ressourcen werden aktiviert, inneres und &auml;usseres Verhalten ergr&uuml;ndet und therapiert, neue Kompetenzen geschaffen, Rituale gegeben. Dies geschieht an den Therapie-Tagen, die in der Schamanenstube ja mit der Ausbildung zum <a title="Experte f&uuml;r sich selbst - sein Leben in die Hand nehmen" href="https://schamanenstube.com/experten.html">Experten f&uuml;r sich selbst</a> viel Zeit in der Schule liefern. Die Therapie-Zeit erscheint stark losgel&ouml;st vom Alltag, obschon sie sich genau mit diesem besch&auml;ftigt. Als Auszeit ist das wundervoll und erlaubt Objektivit&auml;ten-Wechsel zum eigenen Leben von einer sicheren Warte aus. Der Therapie-Konsum Ob berufst&auml;tig oder nicht: die genossene Auszeit der Therapie-Stunden soll in ihrer Essenz, im Gelernten den Alltag erf&uuml;llen. Eines der grossen &Uuml;bel in unseren Augen ist das komplette Vergessen all dessen, was gelernt wurde. Man f&uuml;hrt sein Therapie-Buch kurz vor dem n&auml;chsten Therapie-Tag, macht noch schnell ein paar <a title="Schamanisches Reisen lernen: EQ und SQ" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanische Reisen</a>, um sich dann wieder "legitim" der Auszeit widmen zu k&ouml;nnen.Beim Erz&auml;hlen dann h&ouml;rt man Rechtfertigungen, weshalb es einem unter der Woche schlecht gehen darf gut heraus. Der Wille war da, doch dies und jenes ist noch dazu passiert, was es einem verunm&ouml;glichte, die Erkenntnisse des letzten Therapie umzusetzen.Das kann Wochen so gehen. Therapie-Resistenz Oftmals ist die Resistenz zur Therapie h&ouml;her bei Menschen, die sich sozial eher etwas zur&uuml;ckziehen, gerne gr&uuml;beln (<a title="Der Anti-Schuld Workshop der Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/coaching/schuld.html">Schuldgef&uuml;hle</a>), ein Opferverhalten an den Tag legen oder den <a title="Stress Management Coaching" href="https://schamanenstube.com/coaching/stress-management.html">Stresslevel</a> im Leben hoch halten.Das f&uuml;hrt zu einer &auml;usserst unsch&ouml;nen Erkenntnis: es entwickelt sich aus einem Konsum-Verhalten eine Form der Abh&auml;ngigkeit. Gerade in der Gratwanderung der Schamanismus Therapie ist Abh&auml;ngigkeit ein Greul. Schnell ist man mit einer Art Guru-Behaftung versehen. Dieser ist in jeder Therapie-Form in sch&auml;rfster Form entgegen zu wirken.Die Abh&auml;ngigkeit geht im Falle der Resistenz etwas andere Wege: den Weg des Nicht-Wollens, das auf Verst&auml;ndnis der Therapeuten hofft. In diesem wohl meist unbewussten Gef&uuml;hl stellt sich ein Widerstand ein gegen das Vorw&auml;rtskommen. Mit etwas Trotz sich selbst gegen&uuml;ber kann das sogar in eine Form der Resistenz mutieren. Sucht-Verhalten Das kann man eine Therapie-Sucht nennen. Es wird einem an den Wochenenden gut geschaut. Damit geht man wieder in den Alltag hinein und versucht diesen zu erdulden. Ein Umsetzen der Therapie-Massnahmen w&auml;re zwar m&ouml;glich, wird aber eine positive Wirkung oder Ver&auml;nderung festgestellt, passiert zuweilen etwas Seltsames: die Wirkung wird versucht zu vermeiden. Vermeidung ist im Schamanismus etwas extrem Starkes, zu welchem sich mancher hoch qualifiziert: die Vermeidung f&uuml;hrt dazu, dass im Aussen Dinge angezogen oder fabriziert werden, die die Vermeidung rechtfertigen.Das Wesen der Sucht bietet einen Aspekt, der mit der Frage nach dem Vorteil des Suchtverhaltens beleuchtet werden kann: warum tut es mir gut, nicht vorw&auml;rts zu kommen?Sprechen wir von einer Therapie-Alltags-Balance, &auml;hnlich diesem unsinnigen Schlagwort Work-Life-Balance? <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/facetten.jpg" alt="Industrie Lampe" title="Licht Facetten im Alltag zwischen Therapie und Sucht" /> Therapie der Therapie-Sucht Ans&auml;tze gibt es viele, ebenso gibt es viele Ursachen der Sucht. Ein &Uuml;bel, das in der Psychotherapie bekannt ist, ist die sogenannte Selbstbestrafung, die insbesondere bei hohen Schuldgef&uuml;hlen auff&auml;llt.Die vom Therapeuten empfundene Weigerung des Kunden zu arbeiten, kann dem Therapeuten das Gef&uuml;hl geben, wohl nicht den richtigen Ansatz gefunden zu haben. Dies kann aber irref&uuml;hrend sein, da die Vermeidungen oft unbewusst laufen. Eine Wertung dieses Verhaltens w&uuml;rde zu einer Entzugs-Therapie f&uuml;hren, sprich das Sucht-Mittel zu entziehen. Diese Form der Gewaltaus&uuml;bung ist in unseren Augen kaum sinnvoll. Jedoch kann daraus in der Tat etwas f&uuml;r den Therapeuten gezogen werden: das zeitlich korrekte Einhalten der Therapie halten wir in solchen F&auml;llen f&uuml;r wichtig. Quasi nicht die Dosis zu erh&ouml;hen und damit eventuell noch mehr Suchtverhalten zu generieren. Pausieren kann sich auch negativ auswirken. Selbstverantwortung Auswege finden sich insbesondere bei sich selbst. Hier folgt therapeutisch nat&uuml;rlich nicht ein Appell an die Selbstverantwortung. Ein Appell w&auml;re eine Aufforderung, die noch st&auml;rker zu erf&uuml;llen w&auml;re und damit eine weitere Abh&auml;ngigkeit schaffen k&ouml;nnte. Der Apell kann aber in einen Rahmen umgewandelt werden: das Einsamkeits-Empfinden w&auml;hrend des Alltags in die Therapie miteinzubauen. Hier eignen sich nat&uuml;rlich schamanische Trance-Zust&auml;nde. Die Selbstverantwortung findet ihren Raum bei einem selbst, ohne Abh&auml;ngigkeit. Die Einsamkeit eignet sich hervorragend als Br&uuml;cke zwischen Therapie und Alltag: der Lebenswille darf erwachen und das Leben darf sprichw&ouml;rtlich wieder selbst in die Hand genommen werden. Die Rolle des Therapeuten dabei liegt wie des &Ouml;fteren lediglich im Rahmenbau und der Begleitung. Begleitung hinter dem Kunden, nicht F&uuml;hrung auf dem Weg. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ouija.jpg" alt="Ouija" title="Ouija Board" /> Spiritualit&auml;t Die spirituelle Intelligenz zu f&ouml;rdern, sie auszubauen und andere Sichtweisen auf Abl&auml;ufe zu legen, kann einen n&auml;heren Bezug zu sich selbst herstellen.Der spirituelle Quotient birgt F&uuml;hrungsqualit&auml;t. Sich selbst zu f&uuml;hren heisst auch, sich selbst gegen&uuml;ber Position zu beziehen und die Objektivit&auml;t dem eigenen Zustand gegen&uuml;ber wechseln zu k&ouml;nnen. Hier setzt die Schamanenstube an: eigenes Erkennen der Welt, ob richtig oder falsch, sondern ganz eigen mit wom&ouml;glich als verworren empfundenen Ans&auml;tzen erlaubt es, andere Zusammenh&auml;nge zu sehen. Ob diese nun gr&ouml;sser als andere sind, darf dahingestellt bleiben. Eine gewisse Portion Naivit&auml;t darf sogar darin enthalten sein, so sonst ein gutes Realit&auml;tsempfinden vorhanden ist. Erfolgskontrolle Die Schamanenstube begleitet durch viele schamanische Reisen hindurch zum Experten f&uuml;r sich selbst. Hier liegt das erste Augenmerk auf dem emotionalen Quotienten, der sich nach und nach Kr&auml;ften mit <a title="F&uuml;hrungsqualit&auml;ten durch Pers&ouml;nlichkeitsschulung" href="https://schamanenstube.com/coaching/persoenlichkeitsschulung.html">F&uuml;hrungsqualit&auml;ten</a> n&auml;hert. In diesem langsamen und unmerklichen Werden ist eine Erfolgskontrolle unter zu bringen. Therapie-Verl&auml;ufe halten wir f&uuml;r sinnvoll, wenngleich sie schon voraussetzen, den SQ bereits trainiert zu haben, um auch Negativ-Verl&auml;ufen begegnen zu k&ouml;nnen.So bleibt es eine Gratwanderung, Menschen zu ihrem Wohlsein zu begleiten. Zuweilen heisst das einfach: Kurs halten und gleichzeitig die M&ouml;glichkeiten offen zu lassen, den Kurs jederzeit neu definieren zu lassen. Ein Kurs &uuml;ber den Kursen.Sat, 07 Sep 2013 13:00:00 +0100Kräuter für die Wintertagehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/krauter-fur-die-wintertage-24-08-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/krauter-fur-die-wintertage-24-08-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Kr&auml;utersticks zum R&auml;uchern" alt="Kr&auml;utersticks" src="https://schamanenstube.com/files/blog/krautersticks.jpg" /> Die Sonne f&uuml;r den Winter bewahren Leo Lionni beschreibt es wundersch&ouml;n in seinem Kinderbuch "Frederick". Die Feld-Maus Frederick lebt mit anderen M&auml;usen zusammen. Den ganzen Sommer hindurch hat Frederick die Sonnenstrahlen genossen, die farbige Natur auf sich wirken lassen, w&auml;hrend die anderen Mitglieder der M&auml;use-Familie Wintervorr&auml;te angeh&auml;uft haben.Als dann der Winter kommt und die Feld-M&auml;use sich ihren Vorr&auml;ten im M&auml;use-Bau unter der Erde hingeben, bringt Frederick seine gesammelten G&uuml;ter in das Dunkel der H&ouml;hle:Zitat: "Macht die Augen zu", sagte Frederick und kletterte auf einen gro&szlig;en Stein. "Jetzt schicke ich euch die Sonnenstrahlen. F&uuml;hlt ihr schon, wie warm sie sind? Sch&ouml;n warm und golden."(Frederick von Leo Lionni, ISBN-10: 3-407-77040-5)So haben wir seit Lughnasad fleissig uns den Kr&auml;uter gewidmet, viele bereist, gesammelt und verarbeitet. Anleitungen dazu finden sich in unserem R&auml;ucherbuch:<a title="R&auml;ucherbuch der Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/kraeuterbuch.html#book"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/raeucherbuch.png" alt="R&auml;uchen mit der Schamanenstube" title="R&auml;ucherbuch der Schamanenstube" style="box-shadow: none;" /></a> Anti-Depressiva Wie jedes Jahr bereiten wir einen kleinen Vorrat an Johanniskraut-&Ouml;l. Die Bl&uuml;ten des <a title="Herstellung Johanniskraut Oel" href="https://schamanenstube.com/kraeuterbuch_schamanentraenke.html#book">Johanniskraut</a> sammeln wie Frederick die Kraft der Sonne und geben ihr w&auml;rmendes Feuer ins &Ouml;l. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/johanniskrautoel-vorher.jpg" alt="Johanniskraut" title="Anti-Depressivum Johanniskraut" /> <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/johanniskrautoel-nachher.jpg" alt="Johanniskraut" title="Anti-Depressivum Johanniskraut" /> Die Kraft der Sonne als Salat-&Ouml;l oder zum Einreiben. Johanniskraut hilft auch bei Verbrennungen. Vertrautes aus der Heimat Die Geister in G&auml;hwil sind etwas scheu, wenn es darum geht, ernsthaft schamanisch zu arbeiten. Vielleicht sind sie etwas vom <a title="G&auml;hwiler Krachmacher verscheuchen die Natur" href="https://www.kath-gaehwil.ch/">Kirchengebimmel</a> dieser Region entfremdet. Wir nehmen viele sch&ouml;ne Wesen wahr, die sich aber stark von den Menschen hier abgewandt zu haben scheinen. So haben wir uns fr&uuml;h entschlossen, Verst&auml;rkung aus Z&uuml;rich zu holen. Pflanzen, B&auml;ume und Str&auml;ucher stammen im Garten der Schamanenstube aus den Z&uuml;rcher B&ouml;den. Zu einem Teil selbst aus dem alten Garten der Stube.Mittlerweile bilder wir so eine Art schamanischer Z&uuml;rcher Botschaft im St. Gallerland. Den Boden des Grundst&uuml;cks kann man durchaus als z&uuml;rcherisch bezeichnen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/zuercher-botschaft.jpg" alt="Z&uuml;rcher Botschaft" title="Z&uuml;rcher Botschaft in St. Gallen" />Die Z&uuml;rcher Natur-Botschaft im Toggenburg <a title="Schamanenschule Schweiz - Kr&auml;uterkurse im Sommer" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">Kr&auml;uter-Schule</a> Die Schamanenstube geht etwas anders mit Kr&auml;utern um, als das "normal" der Fall ist. Wir vermitteln weniger, welches Kraut wie heisst und wozu es gut ist. Dazu gibt es wohl mittlerweile Apps auf den Smart-Phones, mit welchen man ein Foto eines Krauts, einer Blume, eines Baumes, eines Pilzes etc. machen kann und dann gleich sieht, was es ist und wozu es gut ist.Das erinnert uns an die Schulzeit, da man noch Karten studierte. Heute gibt es daf&uuml;r Navigationsger&auml;te.Die <a title="Schamanenschule Schweiz" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schule f&uuml;r Schamanismus</a> geht das anders an: wir nehmen unsere Wahrnehmungen, um Pflanzen kennen zu lernen. Nat&uuml;rlich kann man noch nachschlagen danach. Uns ist wichtig, das Wesen der Pflanze kennen zu lernen. Dabei widmen wir uns aber nicht einer ganzen Pflanzen-Gattung, sondern immer nur den Pflanzen, vor denen wir stehen. &Uuml;ber die Wahrnehmung inklusive dem <a title="Schamanisch reisen lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanischen Reisen</a> zu Wesen entscheiden wir im Gespr&auml;ch mit der Pflanze, ob sie f&uuml;r uns n&uuml;tzlich sein m&ouml;chte und ob sie mit will.Die Ordnungen der Kr&auml;uter halten wir f&uuml;r entscheidend, ob sie sich in unsere eigene Ordnungen oder die unserer Kunden einf&uuml;gen kann und m&ouml;chte. Wenn es passt, ist noch die Frage der Form der Einflussnahme immer spanndend: als Salbe, als &Ouml;l, als Tinktur, als Seife oder als Rauch.Es braucht immer viel Zeit, wenn wir auf Kr&auml;utertouren gehen. Das intensive Widmen zu den Kr&auml;utern ist f&uuml;r uns eine qualitativ hochstehende Zeit.Sat, 24 Aug 2013 13:00:00 +0100Schamanenstube Film zum ersten Taghttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanenstube-film-zum-ersten-tag-27-07-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanenstube-film-zum-ersten-tag-27-07-2013.html Schamanenstube - der Film zum ersten Tag Das Erleben eines ersten Besuches in der Schamanenstube. Du n&auml;herst Dich und wirst aufgenommen in eine Runde von Menschen, die sich tief um das Innerste k&uuml;mmern. 15 Minuten langer Film &uuml;ber Schamanismus Therapie und Ausbildung.Sat, 27 Jul 2013 13:00:00 +0100Der Club der Sichtweisenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/der-club--21-07-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/der-club--21-07-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" alt="Steiler Weg" src="https://schamanenstube.com/files/blog/club-gedanken.jpg" /> Der steile Weg zu sich selbst Wir merken immer wieder, wie schwierig sich der Weg gestaltet, so etwas wie "<a title="Schamanismus Therapeut werden" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Schamanismus Therapie</a>" zu erlernen. Insbesondere die Sommermonate zeigen: draussen in der Natur zu sein und dann noch das volle Programm der <a title="Schamanenschule Schweiz" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schamanenschule</a> zu erleben, ist sehr viel. Die TeilnehmerInnen-K&ouml;pfe schlagen so gegen 22:00 Uhr auf die Tischkanten vor lauter &Uuml;berforderung. Und wir? Ja wir laufen erst warm und geben Vollgas. Wir machen uns Gedanken, was denn so angstrengend ist. Die Gespr&auml;che in der <a title="Schamanenstube - Schamanismus Schule und Praxis" href="https://schamanenstube.com/">Schamanenstube</a> drehen sich um Gef&uuml;hle, deren Kraftwirkung und deren Logik. Dies wird immer gleich praktisch angewendet in aktuellen Situationen der TeilnehmerInnen. In diese Grundbesch&auml;ftigung mit Gef&uuml;hlslogik kommen therapeutische Vorgehensweisen, Gespr&auml;chsf&uuml;hrung, Ideen-Vielfalt in der Rahmenbildung, Objektivit&auml;tenwechsel, Therapie-Ziele... und nat&uuml;rlich schamanische Gesichtspunkte und m&ouml;gliche Ritualgestaltungen. All das zur selben Zeit. Gleichzeitig. Gleichzeitig im schamanischen Rat, sprich auf einer schamanischen Reise, die neben all dem st&auml;ndig l&auml;uft. Das sind l&auml;ngst nicht alle Dinge, die in den Gespr&auml;chen laufen. Da sind viele kleine Details, die der Therapie-Arbeit Basis sind.Wir wissen, dass all dies als eine Art Grundgef&uuml;hl machbar ist. Und wir wissen, dass wir die Menschen in der Schule damit bis auf letzte Qu&auml;ntchen fordern. Zweilen wird erst beim Erleben klar: emotionale Intelligenz strengt an. So richtig. Ob all ihrer wundervollen Klarheiten, ist sie extremes Hirnjogging.Wenn man erst mal die H&uuml;rde der Unm&ouml;glichkeit, so zu denken genommen hat, &auml;ndert sich das aber: man erf&auml;hrt darin eine Steigerung der Kraft.Hier pers&ouml;nlich durchzubeissen ist hart. So fragt sich die Schamanenstube, wie wir einen Mittelweg finden zwischen fast schon elit&auml;rer Hingabe und dem Erlernen des Weges, f&uuml;r sich selbst aus eigener Achtsamkeit Kraft zu sch&ouml;pfen.Wir wissen, dass es geht, diesen steilen Weg zu meistern. F&uuml;r jeden. Wie viel Durchbeissen d&uuml;rfen wir zumuten? <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Elefant" alt="Elefant" src="https://schamanenstube.com/files/blog/elefant-schamanenstube.jpg" /> In so einer Ausbildung wie der unseren sind Erfolge wichtig. Vielleicht liegt hier eine weitere Krux: jeder in der Gruppe steht an einem anderen Punkt der Ausbildung. So bringt jeder nicht nur seine Lebenserfahrung in die Gespr&auml;chsthemen mit ein, sondern &uuml;bt sich dabei auch in den erlernten Methoden. Manche scheinen gr&ouml;sseres zu leisten, als Anf&auml;nger. Das ist zwar normal, kann aber dennoch entmutigend empfunden werden. Damit denken wir, m&uuml;ssen wir leben. Uns freut es, wenn jemand von dem verbl&uuml;ffenden Erleben bei seinem ersten Krafttiertanz erz&auml;hlt. Genauso wie es uns freut, wenn jemand aus seiner schamanischen Arbeit heraus etwas in allt&auml;glichen Situationen bewirkt.Sehr oft bemerken wir eine Konsumhaltung. Hilfe zur Selbsthilfe wird zwar als Grundlage vorgegeben, doch oft ist am Ende nur von Interesse, was die Schamanenstube sagt. Das liegt nicht in unserem Sinne. Unter Umst&auml;nden kommt die Anstrengung aus dem Warten heraus, wann denn endlich eine m&ouml;gliche Richtung erkennbar wird. Dessen sind wir uns bewusst und reduzieren immer wieder, bis hin zu dem Punkt, da wir unsere Gedanken nicht teilen, sondern die TeilnehmerInnen komplett selbst arbeiten k&ouml;nnen. Der Club der Menschen Sofern es die St. Galler Verh&auml;ltnisse zulassen, werden wir wieder eine Gruppe unter der Woche haben. Eine neue A-Gruppe. Es kommt uns der Gedanke, diese Gruppe eher als eine Art Club zu f&uuml;hren. Ein Club von ernsthaften Menschen, die sich einmal die Woche trifft und an sich wachsen m&ouml;chte. Dieser Rahmen zielt dann nicht wirklich auf schamanische Ausbildung im Vordergrund, sondern r&uuml;ckt diesen Punkt in den Hintergrund.Auf diesem Gedanken aufbauend haben wir unseren neuen Flyer gestaltet, der bald schon in Winterthur ausgelegt werden wird. Werbung zu machen ist nicht unser Steckenpferd, wir f&uuml;hlen uns dabei immer etwas seltsam. So haben wir den Text genommen, der ein erstes Betreten der Schamanenstube beschreibt: <a title="Erfahrungsbericht Schamanismus Schule" href="https://schamanenstube.com/schamanismus/auf-dem-weg-zum-schamanen.html">Auf dem Weg zur Schamanenstube</a>.Der Club k&ouml;nnte ein Mittwochs-Club sein. Damit fallen zwar die E-Learning Zeiten an den Mittwochen weg, doch das wird sich regeln lassen. Es ist ein Club, der gemeinsam &uuml;ber Innerstes redet, Rahmen bilden k&ouml;nnen will, <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/greedy.html" title="Kurs Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg">gewaltfreies Kommunizieren</a> &uuml;bt und sich rauchend vergn&uuml;glich auch K&ouml;stlichkeiten hingibt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenstube_willkommen.png" alt="Schamanenstube - Schamanismus und Therapie" title="Schamanenstube - Schamanismus und Therapie" style="width: 50%; box-shadow: none;" /> Ich will mehr aus meinem Leben machen. Dabei m&ouml;chte ich die Freiheit, mich in sicherer Begleitung, aber mit meinen eigenen Schritten entfalten zu k&ouml;nnen.Ein Geb&auml;ude tut sich mir auf. Warmes Licht strahlt durch die Fenster. Scheint ein Pub zu sein, denn das Schild &uuml;ber dem Eingang zeigt die klaren Umrisse eines gem&uuml;tlichen Pubs. Soll ich eintreten? - Die T&uuml;ren stehen offen und laden ein. Ich halte inne und besinne mich zur&uuml;ck auf meinen Weg, der mich vor diese T&uuml;ren gebracht hat. Es ist mein Weg, mein ganz pers&ouml;nliches Denken und Erleben. Mag ich das teilen mit Fremden? - Werden sie mich verstehen? Ich m&ouml;chte niemandem zur Last fallen mit meinen Dingen. Und doch, hier leuchtet ein Licht, das ich nehmen kann oder es weiter leuchten lassen kann.Ich drehe mich um, sehe den Wald, den Weg, woher ich kam. Dort sp&uuml;re ich die Sicherheit, so weiter zu machen wie bisher. Ich wanke. Mutig zu sein f&auml;llt mir schwer. Denn eigentlich geht es um mein Leben, meinen Sinn im Leben, meine Tr&auml;nen und meine tief verborgene Trauer.Es geht um mich.So bin ich vorsichtig und wage einen Blick durch ein Fenster. Innen scheint es warm zu sein. Ein Feuer brennt, Menschen sitzen an einem langen Tisch. Sie unterhalten sich. Sie rauchen. Eine Flasche Wein und belegte Br&ouml;tchen stehen bereit. Das scheint eine friedliche Runde zu sein. Jemand am Tisch erz&auml;hlt etwas, die anderen h&ouml;ren zu, stellen ab und an Fragen. In ihren Gesichtern lese ich, dass sie gespannt einer Geschichte folgen. H&ouml;ren sie jemandem zu, der ihnen von seinen Problemen erz&auml;hlt? Ich kann niemanden erkennen, der das leitet, alle sind gleich auf und alle achten sich gleich wohl. Die kennen sich wohl schon seit Jahren, so eingehend und liebevoll wie sie miteinander umgehen.Ich klopfe und trete ein. Sogleich steigt in mir ein&nbsp;<a title="Coaching und Workshop zum Gef&uuml;hl der Schuld" href="https://schamanenstube.com/coaching/schuld.html">Schuldgef&uuml;hl</a> hoch, ob ich wohl st&ouml;re. Jemand steht auf, l&auml;chelt und begr&uuml;sst mich: "Ein K&auml;ffchen?".Ich werde freundlich aufgenommen, Platz wird mir gemacht. Sie beziehen mich mit ein: "Wir sprechen gerade dar&uuml;ber, warum unser Kollege im Job st&auml;ndig das Gef&uuml;hl hat, nicht zu gen&uuml;gen. Magst Du zuh&ouml;ren?" - Ich nicke und halte mich an der eben gebrachten Tasse Kaffee fest.Der Kollege erz&auml;hlt, wie er sich innerlich gen&ouml;tigt f&uuml;hlt, alles in seinem Job &uuml;berkorrekt zu machen, mehr zu machen, als von ihm verlangt wird. Meine Tisch-Nachbarin bietet mir eine Zigarette an und schiebt einen Aschenbecher in meine Richtung. Ich f&uuml;hle mich willkommen. Alle sind tief ins Thema versunken und lassen die Worte auf sich wirken. Ab und an notieren sie sich Dinge. Ich sp&uuml;re, wie sich alle intensiv auf den Erz&auml;hler einlassen und sich k&uuml;mmern.Das r&uuml;hrt mich."Was meinst Du, woher kann denn so ein &uuml;bersteigertes Pflichtbewusstsein kommen?", meint jemand zu mir. - Hui, jetzt bin ich wohl dran und soll was sagen? Ich antworte, gerade etwas &uuml;berrumpelt zu sein, jetzt einfach schon meine Gedanken zu teilen. "Das macht nichts, wir sind alle nur Menschen. Deine Gedanken sind uns wichtig." Ich &auml;ussere, dass es mir oft &auml;hnlich ergeht, tauche aber nicht zu sehr in meine Geschichte ab, um den Fokus auf den eigentlichen Erz&auml;hler nicht zu verlieren. Sofort wird nachgefragt, wie ich denn aus diesem Drang jeweils wieder heraus komme. Einer am Tisch kommentiert die Frage mit einem Fachwort: "Ressourcen-Aktivierung". Das bringt mich etwas aus dem Konzept und macht mich gleich gwundrig. "Lernt ihr hier?""Ja, wir sind eine Schule f&uuml;r Schamanismus und Therapie. Wir vereinen schamanische Wahrnehmung und Wirken mit therapeutischen Methoden. Es geht um andere Wahrnehmungen, andere Sichtweisen und Objektivit&auml;ten, um sich Problemen anzunehmen. Eigentlich nur Technik, die sich weit ausdehnt und Zusammenh&auml;nge klarer erkennen lassen kann."Das Gespr&auml;ch nimmt seinen Lauf. Ich werfe irgendwo die Frage ein, ob der Kollege denn schon als Kind diesen Drang zum Perfektionismus hatte. Da streckt mir eine Person ihre Notizen entgegen: "Schau mal, das sind die Familienkonstellationen." - Ich sehe einen kleinen Stammbaum, Kinder, Eltern und auf einer Seite auch Grosseltern. Der Vater hat die Hosen an, so wie er gezeichnet ist. Die Mutter wirkt geb&uuml;ckt. "Hier haben wir die Ordnungen der Familie aufgezeichnet, um den Aspekt greifbar zu machen, woher die Pflicht urspr&uuml;nglich vielleicht herkommt."Das Gespr&auml;ch dauert lange. Zwischendurch werden K&ouml;stlichkeiten gereicht, die die Anwesenden mitgenommen haben. Ein sch&ouml;ner Abend, als ob ich direkt in einen Freundeskreis aufgenommen wurde, von denen ich vorher niemanden kannte. Auf meine Frage, wie lange sie sich denn schon kennen, antworten einige mit "Ich bin schon fast ein Jahr dabei", andere antworten mit "seit einem Monat" und wieder andere sind heute erstmals dabei wie ich.Die Gastgeber l&auml;cheln mich an: "Wir sind eine Schule und zugleich eine Praxis. Therapeutisches Lernen steht im Vordergrund. Wir versuchen mit Techniken wie z.B. der Gespr&auml;chsf&uuml;hrung, Menschen Rahmen zu bieten, sich entfalten zu k&ouml;nnen und selbst auf neue Ideen zu kommen. Dabei l&ouml;sen wir nicht ihre Probleme, sondern helfen, Probleme selbst in Angriff nehmen zu k&ouml;nnen."Ich h&ouml;re von ernsthaften Menschen an diesem Tisch, die gerade Dinge aus ihrem Leben angehen, wie Jobsuche, Partnerverlust, starke Schuldgef&uuml;hle, und viele weitere Lebensthemen. Eine Art Selbsthilfegruppe, die sich aber mit aktiver Hilfe auszukennen scheint. Ab und an werden Techniken erw&auml;hnt. Die Kursleiter scheinen zu wissen, was davon ich verstehe und was nicht, so f&uuml;hren sie immer wieder in meine und andere Richtungen Details aus. Von Krafttieren, Weltenwechseln, einem Rat der Geister und von vielen anderen Dingen wird gesprochen.Alle sind emotional sehr bewegt durch die Gespr&auml;che und Aktionen. Gleichzeitig wirken sie sichtlich ruhig und gefasst. Eine innere Zufriedenheit scheint sie zu tragen. Hier wird ernsthaft tiefgr&uuml;ndig gearbeitet, hier taucht man ein in die Geschehnisse des Lebens. Kein oberfl&auml;chliches Kratzen, keine Selbstdarstellung.Und immer wieder die Moderation, immer wieder Hinweise auf Richtungen, wie sich neue Rahmen entwickeln k&ouml;nnen, die trotz ihrer Einschr&auml;nkung die Freiheit erlauben, weit &uuml;ber den Horizont heraus neue Gedanken fassen zu k&ouml;nnen.Es geht mir gut. Hier ist Leben.Sun, 21 Jul 2013 13:00:00 +0100Zürcher Ritualehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/zurcher-rituale-20-07-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/zurcher-rituale-20-07-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Rituale alte Welt" alt="Alte Welt" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ritualplatz_zuerich.jpg" /> Der alte Ritualplatz im Kanton Z&uuml;rich Diese Woche begleiten wir wieder eine <a title="Vision Quest - Visionssuche Schweiz" href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html">Visionssuche</a>. Gedanken um die &Ouml;rtlichkeit finden nat&uuml;rlich schnell ihre Richtung im Kanton Z&uuml;rich. St. Gallen kennen wir noch zu wenig. So begeben wir uns in alt bekannte und liebe Gegenden. Wir staunen nicht schlecht, dass hier wohl auch noch andere am Werke sind. Sie scheinen den Eingang zur alten Welt mit einem Baum markiert zu haben. Wohlgemerkt einen lebenden Baum, der verbogen wurde und dessen Krone am Boden festgemacht wurde. Wir fragen uns, ob es sinnvoll war, diese Gegend f&uuml;r ein Haus zu verlassen. Aber auch, ob andere, die hier zu wirken versuchen, wissen, was hier ist.Abgesehen davon f&uuml;hlen wir uns von der Natur willkommen geheissen, wie alte Freunde. Es ist ziemlich genau ein Jahr her, seit wir uns verabschiedet haben. Wir freuen uns dar&uuml;ber, dass unser Medizinrad noch unversehrt im Wald liegt und sich in Ruhe und Geborgenheit einbettet. Ein sch&ouml;nes Gef&uuml;hl. Und genau der richtige Ort f&uuml;r eine viert&auml;gige Visionssuche. Hier oben ist Frieden, Leben und Echtheit.Es ist uns bewusst, dass wir hier zu Hause sind. In den W&auml;ldern des Z&uuml;rcher Oberlandes. Wir entdecken ein neues Gef&uuml;hl, das wir vorher nicht grossartig bemerkt haben: Heimat.Wie uns der Wald begr&uuml;sst, uns integriert und wir das Gef&uuml;hl haben, jeden einzelnen Grashalm, jeden Baum, jede versteckte Ecke zu kennen, so f&uuml;hlen wir uns daheim. So ist in unserer Gef&uuml;hlslogik ein neues Gef&uuml;hl aufgetaucht. Dieses differenzieren wir gleich wieder in verschiedene Untergef&uuml;hle: Ahnenheimat und Bestimmungs-Heimat. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die Abendsonne erhellt unseren alten Ritualwald" alt="Ritualwald Z&uuml;rich" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ritualwald_zuerich.jpg" />Der Wald leuchtet in seiner Sommerkraft Wir haben in 15 Jahren Turbenthal vieles erlebt, Gutes wie Schlimmes. H&auml;tten wir das in St. Gallen erlebt, w&auml;re das Heimatgef&uuml;hl vielleicht dort angesiedelt. Z&uuml;rich haben wir aber zu einem grossen Teil mitgenommen. In unserem Garten wachsen Pflanzen, die wir aus dem Z&uuml;rcher Oberland geholt haben. Die V&ouml;gel begleiten uns und neue Wesen sind hinzu gekommen, wie Eichh&ouml;rnchen, Feuersalamander, Libellen, M&ouml;lche und Kr&ouml;ten. Der Ritualplatz erstrahlt in der Abendsonne und verst&auml;rkt das Gef&uuml;hl, zu Hause zu sein. W&auml;rme zieht ein in den Wald, warmes, rotes, fast schon kitschiges Licht erhellt mal den einen, mal den anderen Baum. Als ob sie alle da stehen und uns einzeln ihre Zuneigung zeigen w&uuml;rden. Wir stehen da und gr&uuml;ssen die Geister, jeden einzelnen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/baum-begegnung.jpg" alt="Baum Begegnung Z&uuml;rich" title="Baum Begegnung" />Hier bist Du <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Das Ritual des Lebensweges" alt="Ritual Lebensweg" src="https://schamanenstube.com/files/blog/lebensweg.jpg" /> Wir erinnern uns an das alte <a title="Das Ritual Lebensweg - Kraft aus dem eigenen Lebensverlauf sch&ouml;pfen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/ritual-lebensweg.html">Ritual des Lebensweges</a>. Und da wird uns klar, die eingeschlagenen Richtungen sind nicht entscheidend, die &uuml;ber lange Zeitr&auml;ume wirkenden Ordnungen werden erf&uuml;llt. Neues ergibt sich aus dem Alten. Je nach Konstellation werden wir dieses Wochenende wohl im Kanton Z&uuml;rich ritualisieren. Kr&auml;utersammeln ist angesagt. Am meisten sind wir nat&uuml;rlich auf die Wirkungen der Z&uuml;rcher Visionssuche gespannt.Sat, 20 Jul 2013 13:00:00 +0100Wahrnehmunghttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wahrnehmung-13-07-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wahrnehmung-13-07-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Wassergeister - Undinen" alt="Wassergeister - Undinen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/undine.jpg" /> Sehen denn Schamanen den ganzen Tag Geister? Die Frage zielt eigentlich darauf ab, wie man denn Geister, Naturwesen und Naturfl&uuml;sse / Ordnungen wahrnehmen kann. Wir haben versucht, im Bild oben mit etwas Unsch&auml;rfe dazustellen, wie sich die Wahrnehmung etwas verschieben kann. Wir k&ouml;nnen hierbei nur von uns reden, wobei wir auch untereinander unterschiedliche Dinge sehen. BewegungBewegte Dinge wahrzunehmen f&auml;llt oft einfacher, als statische. Das vom Hochwasser der Thur hier angeschwemmte Gebilde ist zwar statisch, dennoch zeigt&nbsp;es Bewegung. Wir konzentrieren uns nicht direkt auf Bewegung, sondern nutzen hier eine Art menschlich-tierischer Aufmerksamkeit auf Dinge, die sich bewegen. Bewegungen wahrzunehmen h&auml;ngt etwas damit zusammen, dass es Dinge geben mag, die sich bewegen. Eine Grundhaltung, dass auch anderes da ist. Damit begibt man sich eine Art wundersames Schauen und miteinander sein. Ein Grundgef&uuml;hl, dass viel Sch&ouml;nes zul&auml;sst. Man k&ouml;nnte es "entr&uuml;ckt" nennen, in einem sich ann&auml;hernden Sinn. Quasi: wenn in der Welt mehr vorgeht, als wir mit unseren Sinnen wahrnehmen, dann kann man diese Bewegungen billigen, da lassen, sie ihre Dinge tun lassen und das ganze Zusammenspiel zwischen Realit&auml;t und Anderswelten mal als zumindest m&ouml;glich erachten. Auf dieser Grundstimmung liegt es nun nur noch am Betrachter, was er sich anschauen m&ouml;chte. Gut funktioniert das Betrachten des Zusammenspiels, in welchem sich einzelne Dinge dann auftun k&ouml;nnen.Wir haben die nat&uuml;rliche F&auml;higkeit, Bewegungen zu erkennen. Das mag aus einem urspr&uuml;nglichen Jagd-Verhalten oder Schutztrieb gewachsen sein. Dieses Verhalten haben wir heute noch. Das Grundgef&uuml;hlWir k&ouml;nnen unseren Alltag bestreiten, ohne irgendwelche seltsamen Dinge zu sehen. Das ist gut so. Das gibt uns auch eine Sicherheit, die Welt so zu sehen, wie wir mit ihr gut klar kommen und uns darin behaupten k&ouml;nnen. Auf jeder Sicherheit entsteht eine Freiheit, etwas mehr zu wagen. Das Wagnis hier besteht in der M&ouml;glichkeit - oder wer es schon erlebt hat - dem Wissen und der Erfahrung dar&uuml;ber, dass mehr da ist.Es ist aber kein Wissen, keine M&ouml;glichkeit, sondern das darf sich zu einem Gef&uuml;hl wandeln. Ein Gef&uuml;hl des Hier-Seins, des Jetzt-Seins. Hier sein in einer Welt, die auch andere Dinge enth&auml;lt und sich darin zu bewegen. Die InterpretationJedwelche Interpretation basiert auf verschiedensten Faktoren. Vorwiegend auf den momentanen Gef&uuml;hlen und Ordnungen des Interpretierers selbst. Hinzu kommen Fakten, die man kennt. Im Beispielbild sind die Fakten, dass die Thur Hochwasser hatte und Dinge angeschwemmt wurden. Das Wesen im Bild k&ouml;nnte also mit einem Besen sein Zuhause putzen. Es k&ouml;nnte auch sein Heim verloren haben und sich gebeutelt auf den Weg gemacht haben, eine neue Heimat zu finden.Hier zeigt sich die Schwierigkeit schamanischen Wirkens. Es hilft unser sogenannter <a title="Weltenwechsel - der Tanz zwischen den Welten" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanen-taenze.html">Weltenwechsel</a>, um mehrere Objektivit&auml;ten zu einem Gesamtbild zusammen zu f&uuml;hren.Sat, 13 Jul 2013 13:00:00 +0100WHYDAH SPACE IN THE HEART https://schamanenstube.com/blog/diverses/whydah-space-in-the-heart--09-07-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/whydah-space-in-the-heart--09-07-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="Whydah - CD Space in the heart" alt="Space in the Heart - Whydah" src="https://schamanenstube.com/files/space-in-the-heart.jpg" /> WHYDAH - Space in the heart Voller Ungeduld haben wir die CD von WHYDAH erwartet und konnten sie heute herunterladen. Es gibt sie an verschiedenen Orten zu kaufen, wir entschieden uns f&uuml;r Ex-Libris, weil wir dort mit Paypal bezahlen konnten:<a title="Schamanenherz - singender Schamanismus" href="//schamanenherz.ch/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" alt="Schamanenherz" style="box-shadow: none; width: 200px;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenherz_logo.png" /></a> <a title="Exlibris Download Whydah Space in the Heart" href="//www.exlibris.ch/de/musik/musik-download-mp3/whydah/space-in-the-heart-songs-of-wellbeing/id/dlm123686170">Exlibris</a> - <a title="iTunes Space in the heart by Whydah" href="//itunes.apple.com/ch/album/whydah-space-in-heart-songs-well/id666427761?ign-mpt=uo%3D4">ITunes</a> - <a title="Amazon Whydah Space in the heart" href="//www.amazon.de/Space-Heart-Songs-Well-Being/dp/B00DMU7EE0/ref=sr_shvl_album_1?ie=UTF8&amp;qid=1372256240&amp;sr=301-1">Amazon</a> Schamanische und emotionale Eindr&uuml;cke bei meinem H&ouml;ren der Whydah CD: Whydah Welcome Draussen zwitschern die V&ouml;gel vor der Schamanenstube und ich bemerke erst gar nicht, dass die T&ouml;ne aus meinen Lautsprechern sich mischen mit dem fr&ouml;hlichen Gespiele vor dem Fenster. Ein tiefes Brummen der Erde, dann erklingen Glockenkl&auml;nge im Raum. Whydah&#39;s Stimme entf&uuml;hrt sogleich in ein Reich voller Farben, in einen offenen Wald, der sich tief nach hinten ausdehnt. Leichtigkeit, Bewegung in T&uuml;chern formt sich als Bild in meinem Kopf. Vers&ouml;hnung mit der Tiefe des Waldes, ein Ankommen in der Ruhe, ein Zuhause-Sein. Das Xylophon erinnert an die Unbeschwertheit der Kindertage. Hier setze ich mich hin, hier finde ich Ruhe und Geborgenheit. Ein warmer Stein dient mir als Sitzplatz, mich tiefer mit dem Wald zu besch&auml;ftigen. Ich kann die vielen V&ouml;gel nur erahnen, ab und an fliegt einer in einem kleinen Bogen &uuml;ber die Lichtung. Frei und hoch hinaus in den warmen Sommerhimmel. H&ouml;her und h&ouml;her, klarer und klarer. Wieder holen mich die anderen V&ouml;gel hinein in den offenen Wald, mein Blick schweift &uuml;ber den Waldboden. Und immer wieder merke ich, dass mich eigentlich die summende Stimme tr&auml;gt, mir den Weg bereitet.Sch&ouml;n, da zu sitzen und eigene innere Ruhe zu f&uuml;hlen. Hier bleibe ich. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Welcome to Whydah" alt="Welcome to Whydah" src="https://schamanenstube.com/files/whydah-welcome.jpg" /> Whydah Dream Wind kommt von links. Nein es ist ein Meer, das sich mir n&auml;hert. Oder n&auml;her ich mich dem Meer? - Leichte Kl&auml;nge stimmen ein und heben meinen Blick zum Nachthimmel. Moonlight, Mondlicht. Eine Ode ans Scheinen des Mondes, das sich sanft zum Herzen bewegt. Ein Lied mit einem Text, dem man gerne folgt. Zuversicht und Klarheit formen sich in den Worten, den eigenen Weg zu gehen. Ich kann frei sein, mich hingeben mit dem Wissen &uuml;ber meine innere Sicherheit. Ich werde getragen und bewege mich selbst. Alles ist richtig, so darf es sein. Was f&uuml;r eine Stimme. Und am Ende ist es die M&ouml;we Jonathan, die mich fort tr&auml;gt. Sch&ouml;n! Wirklich sch&ouml;n! Whydah Mother Earth Eine Ebene tut sich mir auf, voller weicher Farben, sanfter H&uuml;gel und dunklen, klaren Flecken Erdreichs. Ich bohre meine Zehen hinein in den warmen Grund. Hier stehe ich, hier sehe ich, hier bin ich. Mein Blick schweift &uuml;ber das Land und kaum merklich werde ich von unten her gehalten. Wurzeln n&auml;hren mich, erklingt die umgarnende Stimme. Immer h&ouml;her wird der mich einh&uuml;llende Gesang, immer h&ouml;her steigt die Kraft der Erde an mir hoch. Bis sie &uuml;ber mich hinweg den Wind ber&uuml;hrt, und eine Amsel sich freut an der Verbindung. Erdung auf schamanische Weise. Ja. So macht man das. Whydah Animal Guides Huch, ein Kranich, mit seinen F&uuml;ssen erst im seichten Wasser planschend, dann wandelt sich sein Ton zum Wind, zum Gleiten, zum Fliegen &uuml;ber der Erde. Freiheit des Krafttiers. Freiheit des Fliegens, des Vorw&auml;rtskommens im Leben. Freiheit, die eigene Kraft leben zu k&ouml;nnen.Sanfte Tatzen, ruhige Schritte, tiefer Atem. Bewusstsein. Freiheit &uuml;ber der Steppe, W&auml;rme und Ruhe. Sie f&uuml;hrt mich &uuml;ber die Landstriche und l&auml;sst mich sp&uuml;ren, dass ich es bin, der da l&auml;uft.Ein Wal. Tiefe. Herzschl&auml;ge. Und trotz meiner Gr&ouml;sse und fast schon Schwerf&auml;lligkeit bin ich geschmeidig und wendig. Ich steige auf zur Wasseroberfl&auml;che, sehe die Sonne durch das Wasser zu mir scheinen.Vereint stehen sie da, ich vor ihnen. Bei mir sind es Elefant und Kauz. So stehe ich auf meinem Kraftplatz, h&ouml;re ein Jaulen eines Wolfes und verneige mich. Verbunden mit ihren Augen. Gemeinschaft. Zusammen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Whydah Dream" alt="Whydah Dream" src="https://schamanenstube.com/files/whydah-dream.jpg" /> Whydah Well-Heart Feines frisches Wasser rinnt unabl&auml;sslich &uuml;ber meine Brust hinab. Es ist weich und gleichzeitig erquickend. Der tiefe Ton des St&uuml;cks wiegt mich hin und her. Klare T&ouml;ne erhellen mich und ich sp&uuml;re mein Herz in meiner Brust. Tief schl&auml;gt es, erf&uuml;llend.Nun steigt das Wasser an ihm und aus ihm empor. Spiralf&ouml;rmig steigt es auf und findet sich wieder auf mir. Ein Innen und Aussen des Herzens, ein Verbinden innerer Kraft mit &auml;usserer Liebkosung. Ich geniess, liege da und sp&uuml;re meine eigene Kraft der Liebe. Sie tut sich auf bis &uuml;ber mich, hoch in den Himmel hinaus. Wie feine W&ouml;lklein sich im strahlend blauen Himmel halten. Ich beobachte ihre Bewegung. Da steigt wieder Wasser auf, aus mir und aus den weissen Wolken. Wir vereinen uns, drehen uns in zwei Spiralen ineinander. Meine Kraft mit meiner Kraft vereint.Vers&ouml;hnung mit sich selbst. Klar wird der Weg, klar die Gef&uuml;hle, bewusst mein Leben.Ein Kontrabass? - Wie ein Holzschiffchen legt er sich um mich, tr&auml;gt mich durch das Leben wie in einem klangvollen Boot, das das Wasser von aussen mit mir im Innern zu verbinden mag. So gleite ich dahin, in meinem Boot, mein Blick in die Himmel hinein.Und mit dem letzten Zupfen entweicht ein Wunsch aus meinem Herzen. Whydah Spirit Settling In Heiterefahne. Wach werden. Uff, eine vertrauensvolle Stimme h&auml;lt mich und f&uuml;hrt mich in ein Stehen auf einer Ebene. Von links und rechts f&uuml;hl ich mich, als ob ich gehalten werde. Mehr noch, es zieht nach links, dann nach rechts, aber nur, wenn ich die Bewegung auch zulasse. F&uuml;hrung. Ich gebe mich hin. Hin und her. Die Bewegung l&auml;sst mich vergessen, wo ich bin, alles wird rund, alles ist Bewegung. Die F&uuml;sse wollen mit, sie bewegen sich wie im Laufen auf demselben Ort. Es ist Zeit. Es ist Zeit wof&uuml;r? - Mich selbst, erreicht mich Whydah. Und ja, ich h&ouml;re das Schlagen meines Herzens wiederhallend im Song. Und die F&uuml;hrung entl&auml;sst mich mit einem sanften, langen Schubs. Jetzt kann ich los. Neu bewegt. Whydah Union Ein Fl&uuml;stern. Ein Geheimnis wird mir zugetragen auf kindlichen Kl&auml;ngen. Sie kommt nahe an mein Ohr. Erkl&auml;rt mir die Welt. Sind es ihre Worte oder denke ich sie selbst? Die Stimme schafft es, so tief in meinen Kopf einzudringen, dass ich dies nicht mehr zu unterscheiden weiss.Ein Sonnenaufgang, Grosses. Fanfahren. Was kommt da auf mich zu? - Ich merke erst, dass nichts auf mich zukommt, sondern ich schon dazu geh&ouml;re. Nun bin ich es, der sich vereint mit dem Aussen.Und da obendrauf l&auml;sst sich mit flinken Trippeln rumspringen. Gross, erdend, erhebend und mich frei gebend. Zusammen l&auml;sst sich gehen, getragen werden und zugleich als Teil des Ganzen sein.Kinder. Fr&ouml;hlich, nicht nervend. Alt und Jung. Und darunter die Ewigkeit, die Weite, das Sein. Australien, Weltall, das Meer. Und schon fl&uuml;stert sie wieder, was ich eben empfand.Alles ist verbunden und Teil eines grossen Geistes.Sag mir mehr... - Und ein Baby lacht. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Whydah Earth" alt="Whydah Earth" src="https://schamanenstube.com/files/whydah-earth.jpg" /> Whydah Calling for a Child Ger&auml;usche. Jemand n&auml;hert sich. Ein Gehen. Glockent&ouml;ne. Einer hell und lauter. Wer ruft? - Eine Stimme aus der Ferne, warm und einladend. Hallooo macht die Glocke. Einen Nebel, rot und warm, nein ein Tuch wird von der Stimme in den Raum gegeben. Es schwebt vor mir, ein Tuch mit vielen W&ouml;lbungen. Es bietet verf&uuml;hrerischen Raum, darin Platz zu nehmen. Mich hinein zu legen. Die Frauenstimme darunter bietet den Boden. Immer mehr und klarer wird sie. Hier... Ja, ich komme. Ich strecke meine H&auml;nde dem Tuch entgegen, dieses wirbelt vor mir her in feinen Bewegungen. Ich tapse hinterher, werde gezogen. Gezogen zur Sicherheit, gezogen in die Geborgenheit. Ja, ich komme. Glocken rufen. Ich komme. Nun wird mein Weg klar. Ein dunkler Gang, am Ende das Licht. Ich komme. Ja, hier her komme ich. Ich gehe. Der Hinzug ist unwiderstehlich. Hin zum lodernden Feuer, hin an den warmen Herd, in ein Zuhause.Hier bin ich. Whydah Goodbye Der Wind holt mich abermals ab. Ein Nebelhorn, nein Alphorn weist mir den Weg. Es wird lauter und es vertreibt den Wind. Wieder komm ich an. In der Ruhe, in der Gr&ouml;sse des Klangraums.Musik spielt an. Und ich weiss schon, dass es traurig wird. Da erklingt es auch schon: Goodbye.Der Gesang dr&uuml;ckt tiefen Dank in Form einer R&uuml;ckschau aus. Und sie &uuml;bergibt mir ein Band mit guten W&uuml;nschen auf meinen Weg. Dies nehme ich gerne an.Schon sehe ich mich selbst mit dem weissen Schal um meinen Hals von dannen ziehen. Ich drehe mich und sie winkt mir nach. Auch sie sp&uuml;rt die Trauer der Trennung und zugleich die Gewissheit des jeweils eigenen Weges. Kraft, Entspannung, Erweckung und Dank wurden gesp&uuml;rt auf der Reise durch Whydah&#39;s Herzwelten.Ich danke auch Dir und nehme mich aus dem Lied heraus, um mich Dir zuzuwenden, mich zu verneigen und Dein liebes Goodbye ebenso aus meinem Munde zu formen.Goodbye my friends. We meet again. <a class="small" title="Linki Brand" href="//www.linkibrand.co.za/">Grafik und Design: Linki Brand</a>Tue, 09 Jul 2013 13:00:00 +0100Wandlungenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wandlungen-06-07-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/wandlungen-06-07-2013.htmlWandlungen im Garten der Schamanenstube <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die Metamorphose einer Libelle" alt="Libelle Metamorphose" src="https://schamanenstube.com/files/blog/libelle_metamorphose.jpg" /> Es gehen seltsame Dinge vor im Garten der Schamanenstube G&auml;hwil. Links ein Wesen, das wir nicht wirklich identifizieren konnten. Bis sich die Stimmung ver&auml;nderte und an der Wand vor dem Wintergarten klar wurde, jetzt wird etwas anders. Es ging Minuten, da schl&uuml;pfte aus dem K&auml;fer ein neues Wesen, das bis zu drei Mal gr&ouml;sser war als der urspr&uuml;ngliche K&auml;fer - eine Libelle.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/libelle_flug.jpg" alt="Libelle im Flug" title="Die fertige Libelle nach der Wandlung fliegt schon &uuml;ber den Teich" /> <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die Wandlung der Libellenlarve zum neuen Tier" alt="Wandlung - Metamorphose" src="https://schamanenstube.com/files/blog/libelle.jpg" /> Die Zeit reichte kaum aus, die Kamera zu holen, um das Schauspiel fest zu halten. Es ist ein kleines Wunder-Gef&uuml;hl, wenn etwas passiert, das kaum mit unserem menschlich-emotionalen Verstand fassbar ist. Wir haben unser emotionales Denken daran gew&ouml;hnt, <a title="Entmystifizierung - Wunder werden normal" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/entmystifizierung-wenn-der-zauber-klar-wird-29-06-2013.html">Dinge zuzulassen</a>, die mit dem Verstand zu verneinen sind. Doch wenn das im Aussen, ohne unser Zutun passiert, sitzen wir schon da und empfinden einen spannenden Mix aus Gef&uuml;hlen. Wir ekeln uns nicht wirklich vor solchen Prozessen, dennoch hat sich das Gef&uuml;hl der Sicherheit suchenden Angst im Vorfeld eingestellt, gefolgt von Neugier und wunderndes Schaudern &uuml;ber die Geschehnisse. Das alte Libellen-Wesen ist nur noch eine H&uuml;lle, das neue Wesen lebt. Unsere Wahrnehmung ist, dass das neue Wesen das alte Wesen gar nicht mehr kennt. Es gibt keinen Bezug. Raus, aufpumpen und leben.So einfach kann eine Wandlung vollzogen werden in der Natur. Es gibt insbesondere das Vorw&auml;rts-Schauen. Was bisher geschah, hat einen bis hier her gebracht. Der Drang scheint stets nach vorne gerichtet zu sein. Fehler gibt es nicht in der Vergangenheit, sondern eine Art Vertrauen, dass das was war, schon richtig gewesen schein mag, doch es ist jetzt nicht mehr wichtig. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Feuersalamander - geheimnisvolles Wesen" alt="Feuersalamander im Garten der Schamanenstube" src="https://schamanenstube.com/files/blog/feuersalamander.jpg" /> Feuersalamander Orts-Wandlungen Eine weitere Tiergattung findet in unseren Garten seinen Wohnsitz: die Feuersalamander. Raabenschwarz mit leuchtend gelben Flecken. Sie verstecken sich bei uns unter Bl&auml;ttern, gut gesch&uuml;tzt unter Bodengittern.Wir haben beim ersten Feuersalamander viel Zeit aufgewendet, ihn zu beobachten. Er hat sich schlichtweg sehr sehr lange nicht bewegt. Keinen Mux. Unsicher, ob das Tier lebt, blieben wir so lange &uuml;ber den Bodengittern, bis wir eine minime Regung wahrnehmen konnten. Unser Fazit: "ok, das sind wohl bewegungsfaule Tiere".Eine gewisse Zeit sp&auml;ter war der Feuersalamander aber nicht mehr an seinem Platz, sondern befand sich an einem ganz anderen Ort im Garten. Ein Flugsaurier? - Wir begr&uuml;ssen das Tier und f&uuml;hlen uns ihm auf eine gewisse Weise nah, da wir uns zumindest auf schamanischen Reisen in unseren Bewegungen &auml;hneln mit dem Wechsel der Orte. Solange er nicht auf unserem K&uuml;chentisch auftaucht, kann er sich ohne Bewegung in unserem Garten frei bewegen, wie es ihm gef&auml;llt. Ein sch&ouml;nes Tier mit spannenden Fortbewegungsmethoden! Der brennende BuschEin weiteres Kuriosum sind die Lichtreflexionen im <a title="Seminarhaus Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/schule/schamanenstube.html">Seminargeb&auml;ude</a>. Das frisch vom <a title="Kaminfeger G&auml;hwil Kirchberg" href="https://schamanenstube.com/blog/diverses/erstes-positives-erleben-gahwil-04-07-2013.html">Kaminfeger</a> geputzte Chemin&eacute;e reflektiert sich in den Fensterscheiben, was zu fast schon christlich anmutenden Bildern f&uuml;hrt:<a rel="lightbox" title="Brennender Busch vor der Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/files/blog/brennender_busch.jpg"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Brennende B&uuml;sche vor der Schamanenstube" alt="Brenndender Busch" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/brennender_busch.jpg" /></a>Sat, 06 Jul 2013 13:00:00 +0100Erstes positives Erleben Gähwilhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/erstes-positives-erleben-gahwil-04-07-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/erstes-positives-erleben-gahwil-04-07-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Milan im Anflug aufs Feld." alt="Milan im Anflug" src="https://schamanenstube.com/files/blog/milan.jpg" /> Erstes positives Erleben G&auml;hwil - Kirchberg Nachdem wir nun lange den St. Galler Gesch&auml;ftlimachern entsagt haben, unsere Eink&auml;ufe im Z&uuml;rcher Land t&auml;tigen und nur noch Z&uuml;rcher Firmen engagieren f&uuml;r Arbeiten am Haus, erwartet uns heute der Kaminfeger. Im Zentrum des Schweizer Ostblocks - dem St. Galler Land kann man diesen nicht frei w&auml;hlen, sondern ist dem Kleinb&uuml;rgertum ausgesetzt.Wir erkl&auml;ren ihm erst, was wir von St. Galler Handwerkern halten, insbesondere denen aus Kirchberg SG. Wie beschissen, betrogen und gelogen wird in dieser Gegend. Das schafft klare Verh&auml;ltnisse, ohne angriffig zu sein.Umso erstaunter sind wir, dass wir den ersten Menschen dieser Gegend kennen lernen, dessen emotionale Intelligenz hoch ist und wir uns mit ihm wohl f&uuml;hlen. Der freundliche Kaminfeger Ein <a title="Knigge Kurs" href="https://schamanenstube.com/coaching/knigge-kurs.html">anst&auml;ndiger</a>, freundlicher, r&uuml;cksichtsvoller Mensch begegnet uns. Wir sind erstaunt und glauben es kaum. Zynischer Weise k&ouml;nnten wir erw&auml;hnen, dass er auch schon einen Teil seines Lebens im Kanton Z&uuml;rich gelebt und bei Pfarrer Sieber gearbeitet hat. Aber er arbeitet hier und hat seine saubere Art seines Berufes beibehalten.Hut ab vor dem tollen Kaminfeger!Wir haben uns gefreut. Auch der Preis seiner Arbeit liegt im normalen Rahmen, den wir auch aus Turbenthal kennen. Kein Wucher, kein Bescheissen. Alles so, wie es sein soll.Super!Thu, 04 Jul 2013 13:00:00 +0100Entmystifizierunghttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/entmystifizierung-wenn-der-zauber-klar-wird-29-06-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/entmystifizierung-wenn-der-zauber-klar-wird-29-06-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Aus der Zauber - Entmystifizierung im Schamanismus" alt="Mystik entmystifiziert" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mystik.jpg" /> Wenn der Zauber entmystifiziert wird Es gibt ein Thema im Laufe der <a title="Ausbildung Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Ausbildungen</a>, das sich nach und nach fast unmerklich einstellt. Es ist einem an Schamanismus interessierten Menschen nicht wirklich bewusst, auch nicht w&auml;hrend er sich die ersten Monate in der Ausbildung befindet: man beginnt Dinge, Zusammenh&auml;nge und eigentlich Unm&ouml;gliches nach und nach zu verstehen. Dieser Prozess geh&ouml;rt mit zu unserer Therapeuten Schule, er ist den Lernenden aber oft gar nicht bewusst.Wenn es m&ouml;glich ist, seinen <a title="Das Ritual Lebensweg - Kraft aus dem eigenen Lebensverlauf sch&ouml;pfen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/ritual-lebensweg.html">Lebensweg</a> zu formen und immer mehr Momente zu erleben, in denen man ein <a title="Erfolg durch Tun im Leben auf emotionaler Ebene" href="https://schamanenstube.com/coaching/erfolg.html">Gl&uuml;ck</a>, eine Zufriedenheit, eine Selbstbestimmung f&uuml;hlt, dann muss dahinter ein Zauber sein. Ist er auch: der Zauber des Lebens. Dieser wird bei uns nicht mit herumt&auml;nzelnden Ritualen in Schamanenkluften hervor gerufen, sondern durch ein werdendes Verstehen von Zusammenh&auml;ngen der eigenen und &auml;usseren Kr&auml;fte. Mystisches verstehen Wir lehren keine Zaubertricks, die jemanden dazu verhelfen, sich gegen&uuml;ber anderen herausstellen zu k&ouml;nnen. Wir widmen uns von aussen mystisch wirkenden Dingen, die von innen her durch ein emotionales und spirituelles Verstehen greifbar werden. Die M&ouml;glichkeit sogenannter Wunder verlangt nach einem mentalen Sprung &uuml;ber fest geglaubte Ordnungen in unserem Kopf. Diesen Sprung ins Unm&ouml;gliche vollziehen wir auf emotionaler Ebene. Viele schamanische Reisen liefern nach und nach eine Basis f&uuml;r Gedankeng&auml;nge, die den inneren Zweifel zumindest zum Zeitpunkt eines Rituals &uuml;berwinden.Ein <a title="Schamanismus Therapeuten Ausbildung" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Schamanismus Therapeut</a> darf mit sich selbst so gut umgehen k&ouml;nnen, dass er sich in Zust&auml;nde versetzen kann, die ihn die Grenzen des Intellekts &uuml;berschreiten lassen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mystik-garten.jpg" alt="Mystik im Garten" title="Apfelbaum Mystik - Bl&uuml;tenzauber" /> Mittel auf diesem Weg sind Teile der Gef&uuml;hls-Logik, die wir in unserer Gef&uuml;hlsmathematik zum Ausdruck bringen. Einfaches Aufschreiben von Gef&uuml;hls-Zusammenh&auml;ngen reicht da sehr selten, es braucht mehr dazu, uns allt&auml;glich Begleitendes in Zusammenh&auml;ngen zu begreifen: das Erleben. Wir sagen immer, man kommt mit dem Kopf bis an bestimmte Punkte heran, die Welt zu verstehen. Und irgendwo ist eine Grenze, da einiges an Erkenntnis erreicht wurde. Ab dieser Grenze kommt das logische Verstehen an seine Grenze. Heute ist diese Grenze sehr weit gediehen. So weit, dass unser Verstand das nicht mehr g&auml;nzlich fassen kann. Da geht es um Quanten, um Superstrings und mehr. Darunter sind wir Menschen, die unser Leben zu meistern versuchen. Und auf dieser so unbedeutend erscheinenden Ebene findet sich eine F&auml;higkeit: das Erleben. Erleben f&uuml;hrt zu emotionalem Verstehen.Das macht unsere Schule vielleicht so schwierig. Die Wege &uuml;ber das emotionale Verstehen hinaus f&uuml;hren in das Handeln auf einer Ebene, das dem allt&auml;glichen Verstand v&ouml;llig wundersam erscheint.Im Verlauf des Weges in den Schamanismus werden vorher als Wunder definierte Dinge gar nicht mehr so richtig erkannt. Man entmystifiziert sich, merkt gar nicht mehr, dass man Dinge tut, die einem noch vor ein paar Monaten v&ouml;llig unerkl&auml;rlich gewesen w&auml;ren. Doch das sieht man nicht mehr, denn man hat es ja emotional gelernt. Pers&ouml;nlich gelernt. Genau dieses Lernen ver&auml;ndert einen. Fragt dann jemand von aussen, ob man auch eine Krankheit heilen kann, so ist diese Frage derart weit aus dem Kontext gerissen, dass man sich selbst aus der Sichtweise des Fragenden zu beurteilen versucht. Dieser Sprung zur&uuml;ck ist so gross, dass die Frage selbst v&ouml;llig fremd erscheint, obschon man sie mit dem Kopf verstehen kann.Die Antwort "Ja" w&auml;re vielleicht richtig, doch nicht im Verst&auml;ndnis des Fragenden. Das f&uuml;hrt dort zu einem Wunderglauben, was das Kunden-Therapeuten Verh&auml;ltnis schwer beeintr&auml;chtigt. Wie antworten wir also auf die Frage:"Kannst Du mit Deinem Schamanismus heilen?"Wir antworten nat&uuml;rlich mit einer therapeutischen Vorgehensweise: was erhoffst Du Dir von der Antwort? - Sprich wir schauen uns die Erwartungen des Menschen hinter der Frage an und begeben uns so wieder auf den Therapie-Weg.Am Ende ist die Frage irrelevant, da sie nicht im Kontext steht. Einzig soll sie den Kunden gestatten, in eine Abh&auml;ngigkeit zu kommen und Verantwortung an den Therapeuten abgeben. Das ist zu verhindern, da wir sonst die Therapie abbrechen m&uuml;ssen. Aus therapeutisch ethischen Grundwerten.Sat, 29 Jun 2013 13:00:00 +0100Schamanische Praxis Schamanenseelehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/schamanische-praxis-schamanenseele-22-06-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/schamanische-praxis-schamanenseele-22-06-2013.html Litha bei der Schamanenseele Zu Litha folgen wir der Einladung der <a title="Schamanenseele - Seelenarbeit" href="https://www.schamanenseele.ch/">Schamanenseele</a> nach Abtwil und d&uuml;rfen die Praxis von innen bestaunen. Das Video zeigt einen kleinen Rundgang um die Liege im Praxisraum. Die Stimmung im Raum ist sehr friedlich und wird getragen von Wohlf&uuml;hld&uuml;ften. Man f&uuml;hlt sich sofort zu Hause und beh&uuml;tet.Die Kunden und Kundinnen der Schamanenseele erwartet ein liebevolles Umsorgtsein. Hier f&uuml;hlt man sich wohl, hier kann schamanisch gearbeitet werden. Man betritt den offenen Raum und findet Platz f&uuml;r Gespr&auml;che &uuml;ber sein Anliegen. Die Sitzpl&auml;tze bieten Ruhe und Entspannung, sich mit der Praxis vertraut zu machen. Harmonisch f&uuml;gen sich die Farben von T&uuml;chern, H&ouml;lzern und schamansichen Gegenst&auml;nden ineinander. Die Liege in der Mitte des Raumes wirkt einladend. Man ist bereit f&uuml;r schamanische Wellness und schamanisches Einwirken in allen Bereichen. Wir sind begeistert. Moderner Schamanismus Die Gruppe widmet sich vielen Themen an diesem sch&ouml;nen Tag. Unter anderem wird ein Thema aufgegriffen, wohin sich der heutige Schamanismus in der Schweiz entwickelt. Zwei Hauptrichtungen werden angesprochen: die tiefgehende Arbeit in Richtung Therapiesitzungen und das Konsumieren der Kundschaft von schamanischen Einwirkungen. Wir fragen uns, ob ein Mittelweg gegangen werden kann. Der "Service beim Schamanen" stellt oft ein Bed&uuml;rfnis der heutigen Kundschaft dar. Hier kommen Eigenschaften der Kunden zum Zuge wie Depressionen, Burnouts, Kraftlosigkeit und allgemeine Unzufriedenheit. Gerade diese Anliegen beinhalten oft weit mehr als ein schnelles Eingreifen auf schamanischer Ebene, sie stellen Prozesse dar, bei welchen therapeutische Begleitung n&ouml;tig ist. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenseele-praxis.jpg" alt="Therapie Praxis Schamaneneele" title="Ein Blick in die Therapie Praxis der Schamanenseele" />Umso mehr freut es uns, dass die Praxis der Schamanenseele beides offen l&auml;sst. Man kommt hier in diese R&auml;umlichkeiten, tr&auml;gt seine Sorgen und N&ouml;te mit sich, um sie hier in dieser Idylle beim Namen zu nennen. Der therapeutische Background der Schamanenseele bietet dazu den professionellen Rahmen. Das schamanische Handeln steht mit der Liege zur Verf&uuml;gung und man kann sich langsam an ein geeignetes Ritual herantasten.Unser Litha-Treffen wird von vielen Freuden umgarnt. Geschenke vom <a title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" href="//www.schamanenfeuer.ch/">Schamanenfeuer</a> erreichen uns und wir sp&uuml;ren, dass tiefgehende Arbeit sich darin verbirgt. Authentischer Schamanismus. Ginolino macht seine Aufwartung und erf&uuml;llt den Tag ebenso mit Freude, wie die K&ouml;stlichkeiten, die die Schamanenseele kredenzt.Wir geniessen. Schamanismus in seiner am Kunden praktizierter Form muss sich nicht &auml;ndern. Es zeigt sich, dass ein Weg gefunden werden kann, den Bed&uuml;rfnissen der Kundschaft n&auml;her zu kommen. Das er&ouml;ffnet Ausblicke in die Zukunft der schamanischen Praxen.Unsere Tische sind reich gedeckt und freuen sich auf das Neue, das da kommt. Ein Sensations-Schamanismus entspricht in keiner Weise therapeutischen Vorgehensweisen. Wir legen unsere Kraft in die Sensation, die im Innern eines Menschen geschieht: den eigenen Weg finden, sein Leben kraftvoll und lebenswert gestalten zu k&ouml;nnen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenseele-garten.jpg" alt="Therapie Garten der Schamaneneele" title="Schamanismus Therapie im Garten der Schamanenseele" />Sat, 22 Jun 2013 13:00:00 +0100Jobsuche und Schamanismushttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/jobsuche-und-schamanismus-15-06-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/jobsuche-und-schamanismus-15-06-2013.html<a title="Job suchen" href="https://schamanenstube.com/coaching/jobcoaching.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/jobcoaching.jpg" alt="Jobcoaching" title="Wege zu einer neuen Arbeitsstelle" /></a> Auf dem Weg zur neuen Arbeit Seit vielen Jahren begleiten wir Menschen auf ihrem Weg, eine neue Arbeitsstelle zu finden. Unser Jobcoaching beinhaltet ganz andere Sichtweisen auf das Finden einer neuen Arbeitsstelle. Dabei geht es der Schamanenstube nicht darum, mit jemanden einfach einen neuen Job zu finden, sondern wir legen unser Augenmerk sehr breit darauf, wie man sich in der Vergangenheit beruflich orientiert hat und lassen daraus entstehen, wie es weiter gehen kann. Bei uns meldet sich niemand, der einfach nur eine neue Arbeit sucht. Wir begleiten auf dem Weg, sich selbst definieren zu k&ouml;nnen, seine St&auml;rken als Ressourcen zu aktivieren und mit seinen Schw&auml;chen ganz anders umzugehen. <a title="Pers&ouml;nlichkeitsschulung - Wer bin ich und wohin gehe ich" href="https://schamanenstube.com/coaching/persoenlichkeitsschulung.html">Pers&ouml;nlichkeitsschulung</a> aus dem Innern heraus.Die neue Arbeitsstelle ist nicht einfach ein Job, er wird zu Aufgabe, zu Sinn und Verwirklichung. Voll hinein ins Leben, weg von der Mittelm&auml;ssigkeit.Als <a title="Experte f&uuml;r sich selbst" href="https://schamanenstube.com/experten.html">Experte f&uuml;r sich selbst</a>. Trennungsanalayse Wo komm ich her und warum bin ich gerade auf Jobsuche? - Selbst wenn man seinen alten Job verflucht, so ist insbesondere die Trennung von der alten Arbeitsstelle ein oft untersch&auml;tztes Thema. Wir betrachten dieses Abl&ouml;sen wie die <a title="Trennung - schamanische Wege der Verarbeitung" href="https://schamanenstube.com/trennung.html">Trennung</a> von einer Partnerschaft. Die alte Stelle hat wie jede Arbeitsstelle einen grossen Teil des allt&auml;glichen Lebens ausgemacht. Schamanisch gesehen fallen nun Ordnungen weg, in welchen Kraft floss, ob positiv oder negativ. Das Leben &auml;ndert sich in weiten Teilen, die nicht nur als finanziell zu bezeichnen sind, sondern v.a. die Gef&uuml;hlslage ausmachen. Um diesen Wechsel im Leben k&uuml;mmern wir uns gemeinsam, denn was wir tun, wohin wir gehen und was uns antreibt, basiert auf unseren momentanen, mittelfristigen und auch auf unseren verdr&auml;ngten Gef&uuml;hlen.Darin finden wir <a title="Kraft und Ordnung - ein kraftvolles Leben in eigenen Ordnungen" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">St&auml;rke und Kraft</a>. Wer bin ich? Wer bin ich? - Was macht mich aus?Diese Fragen tauchen unweigerlich auf. Man erinnert sich an die Zeiten vor der letzten Arbeitsstelle. Was waren damals meine Ziele, wie kam ich dahin? Und schnell rollt man sein ganzes Leben auf und versucht, darin etwas zu finden, was einem weiter bringt.Hier begleiten unser <a title="Schamanismus Rituale - bewusstes Leben " href="https://schamanenstube.com/rituale.html">Ritual</a> des <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/ritual-lebensweg.html" title="Ritual Lebensweg">Lebensweges</a>, das Finden sowie das Benennen von Kompetenzen. "Was kann ich" ist hier nicht die prim&auml;re Frage, sondern was tat und tue ich gerne. Wir finden die Kompetenzen auf emotionaler Ebene, die sich in auch in ganz profanen T&auml;tigkeiten leben lassen. So entwicklen wir das Kompetenzenprofil. Dieses Profil zeigt ein Bild von einem selbst, das einem entspricht und auf beruflicher Ebene die Frage beantwortet: ja, das bin ich! St&auml;rken, Kraft und Motivation Das Kompetenzenprofil ist nicht starr, es k&ouml;nnen neue Dinge hinzu kommen, bestehende Dinge in der Hintergrund fallen. Ja - das bin ich. Dieses Gef&uuml;hl l&auml;sst beide Beine auf dem Weg zur neuen Aufgabe stehen und erste Schritte in eine gewollte, gew&uuml;nschte und sichere Zukunft gehen. Diese Kraft setzen wir um, indem wir uns dem Lebenslauf widmen. Jetzt k&ouml;nnen wir ihn so schreiben, wie er uns wirklich entspricht, wie er zeigt, woher wir beruflich kommen und was die roten F&auml;den sind. Und er zeigt auch, wohin der Weg uns f&uuml;hrt. Klar, einfach und mit dem Wissen, hinter allem stehen zu k&ouml;nnen.<a title="Erfolg durch Pers&ouml;nlichkeitsentwicklung" href="https://schamanenstube.com/coaching/persoenlichkeitsschulung.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/glueck.jpg" alt="Kraftvolle Schritte auf dem Gl&uuml;cksweg" title="Schritt f&uuml;r Schritt Sicherheit und Eigenmotivation auf dem Weg ins neue Gl&uuml;ck" /></a> Jobangebote Es folgt ein etwas anderer Blick auf Jobinserate. Nicht mehr mit dem Gedanken: "wo finde ich Arbeit", sondern welche Arbeit und welche Firma entspricht mir. Wir kommen in die Freiheit zu w&uuml;nschen, zu begutachten, zu selektionieren. Mit dem <a title="Matriarchismus als Betrachtungsweise bei Entscheidungen - die Kommunikation im schamanischen Rat" href="https://schamanenstube.com/der-rat-der-geister.html">Rat der Geister</a> formt sich die Zukunft: wir definieren, weil wir sind, wer wir sind. Dieses Grundwissen und Grundgef&uuml;hl weist unserem Weg die Richtungen, auf welchem uns die richtigen Jobangebote begegnen.Und dann sind sie da: die richtigen Inserate.Es ist aber nicht so, dass wir gleich den Lebenslauf ausdrucken und abschicken. Nein. Wir befassen uns mit der Firma, mit dem Wesen dieses Gesch&auml;fts und stellen es uns auf unseren Weg. Es ist wie eine Partnerwahl, ein sich Interessieren, ein Kennenlernen. Was braucht diese Firma, was sucht sie genau? - Inserate und Webauftritte verraten vieles. Die Bewerbungsunterlagen F&uuml;r jedes einzelne Jobangebot sehen die Bewerbungsunterlagen etwas anders aus. Wenn wir uns f&uuml;r eine Stelle interessieren, sind wir bereit, auf dem Weg der Firma mit zu gehen. Was bringen wir mit, was sich auf diesem Weg erf&uuml;llen l&auml;sst? - So sind gewisse Kompetenzen gar nicht gefragt, andere aber umso mehr. Wir definieren uns genau in dem Moment neu, denn wir wollen ja auch etwas Neues tun. So &auml;ndert sich der Lebenslauf, die roten F&auml;den kommen zu Zuge. Dahin will ich gehen. Man muss nicht sein Leben lang dasselbe tun, sondern wir wollen etwas Neues, in welchem wir uns verwirklichen k&ouml;nnen. So sind auch ungelebte Kompetenzen Teil der Bewerbung. Wir definieren unsere Zukunft.Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse. All dies passt zusammen auf die neue Arbeitsstelle.Die Schamanenstube zeigt auf, wie man seine Motivation zu Papier bringt, wie man sich selbst authentisch zeigt. Mit der Wirkung des geschriebenen Wortes. Sieht der Leser der Bewerbung, ob hier jemand wirklich f&uuml;r die Firma arbeiten m&ouml;chte? - Wo passen Arbeitssuchende und Stellenangebote zusammen? Das Bewerbungsgespr&auml;ch Mulmig kann einem schon zumute sein, wenn man sich vor einem Bewerbungsgespr&auml;ch befindet. Insbesondere wenn man die Stelle haben will, sie sich einfach richtig anf&uuml;hlt und man es jetzt nicht versauen m&ouml;chte.Unsere Erfahrung zeigt: &Uuml;bung macht den Meister. Und wir &uuml;ben hier bei uns in der Schamanenstube. Wir stellen die Bewerbungsfragen und die Gruppe gibt das Feedback, wie die Antworten wirken. K&ouml;rperhaltung, Sicherheiten und Authentizit&auml;t k&ouml;nnen gelebt werden. Wir &uuml;ben das: denn wir getrauen uns, echt zu sein. Mehr noch - wir stellen auch Fragen. Oft wird vergessen, dass nicht nur man selbst beim Vorstellungsgespr&auml;ch angeschaut werden soll, sondern auch der Jobsuchende sich die Firma anschaut. Diese Freiheit haben wir: denn wir wissen, wer wir sind und was wir tun wollen.Das Gef&uuml;hl vor dem Vorstellen &auml;ndert sich: von mulmig zu freudig, von <a title="Angst und Erfolg" href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html">&Auml;ngsten</a> ins Formen der Zukunft. Schliesslich w&auml;hlt man sich einen neuen Partner, dessen Ordnungen sein eigenes Leben mitpr&auml;gen. Jobcoaching Schamanenstube Das Jobcoaching der Schamanenstube findet im gem&uuml;tlichen Rahmen der normalen Ausbildung zum <a title="Experte f&uuml;r sich selbst - sein Leben in die Hand nehmen" href="https://schamanenstube.com/experten.html">Experten f&uuml;r sich selbst</a> statt. In der Gruppe. Man kann jederzeit einsteigen. Pers&ouml;nlichkeitsschulung, Selbstdefinition und innere St&auml;rke durch Motivation und starke Gef&uuml;hlsbasen: bereit f&uuml;r das Leben. <a title="Gl&uuml;ck und Erfolg auf der Jobsuche" href="https://schamanenstube.com/coaching/jobcoaching.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/steine.jpg" alt="Den Weg selbst formen - Experte f&uuml;r sich selbst" title="Stein f&uuml;r Stein auf den Weg der Selbstverwirklichung" /></a>Ich bin bereit f&uuml;r eine neue Aufgabe!Sat, 15 Jun 2013 13:00:00 +0100Schamanismus im Waldhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanismus-im-wald-08-06-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanismus-im-wald-08-06-2013.html<a title="Schamanismus draussen im Toggenburg" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanismus im Toggenburg - die Wege in die W&auml;lder" alt="Schamanismus in der Natur" src="https://schamanenstube.com/files/blog/waldwege.jpg" /></a> Auf geht&#39;s in die Sommerschule Dieses Jahr mussten wir lange warten, um so richtig sch&ouml;n warm die Sonne zu sp&uuml;ren. Es lag nicht nur am Regen, sondern vor allem an der K&auml;lte. Nun ist sie da: die Sommerschule. Schon fr&uuml;h am Morgen strahlt die Sonne hinter unserer Birke hervor durch das langgezogene Fenster der Schamanenstube. Die ruhigen Morgenstunden verbringen wir mit Kaffee und lassen uns durch die sommerliche Morgenw&auml;rme inspirieren. Wir sp&uuml;ren den Drang nach draussen und wissen, dass um 14:00 Uhr alle kommen, um in der Natur Schamanismus zu erleben und zu praktizieren. Schamanismus im Toggenburg Viele Orte kennen wir noch nicht in unserer Umgebung. Wir werden sehen, wohin es die Schule verschl&auml;gt. Zwei M&ouml;glichkeiten tun sich auf, die von der Anzahl Mitfahrgelegenheiten abh&auml;ngig sind. Einmal die Thur und einmal der zu Fuss erreichbare Wald. Gleich in der N&auml;he hat es eine W&auml;ldchen, welches diesen Winter sehr viele Tiere aufzeigte: F&uuml;chse, Rehe, Hirsche haben wir gesichtet. Ein sch&ouml;nes Erleben war eine morgentliche Fahrt diesen Wald entlang, da ein Reh sich auf dem schmalen Weg zeigte. Es &uuml;berquerte den Weg und blieb noch am Wegesrand stehen. Es drehte sich zur&uuml;ck und schwupps, kamen noch einige Rehe hinterher. Wir erinnern uns an viele Ritualpl&auml;tze im T&ouml;sstal und erkunden erst jetzt das Umland am neuen Ort. Im Wald werden wir heute zwei Dinge tun. Jemand Neues ist mit dabei, um das <a title="Schamanisches Reisen lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">schamanische Reisen</a> zu erlernen. Das geht draussen sehr gut. F&uuml;r den anderen Teil der Gruppe haben wir als Auftakt Wahrnehmungs&uuml;bungen geplant. Das im Winter erarbeitete Wissen und K&ouml;nnen, darf nun in die Tat umgesetzt werden. Das innere Sp&uuml;ren und kennen von Gef&uuml;hlen wird k&ouml;rperlich und weitet sich &uuml;ber die Natur aus. Wir beginnen spielerisch in meditativ ruhigem Wahrnehmen. Schamanismus in der Natur hat grosse Vorteile, die Wahrnehmung zu erweitern. Die Wahrnehmung eines begrenzten Ritualraumes weitet sich auf ein dreidimensionales Sp&uuml;ren aus, das &uuml;ber Wiesen und H&uuml;gel tief in W&auml;lder hinein f&uuml;hrt. Schamanismus Sommerschulplan Auf dem Plan stehen diesen Sommer neben dem Standard-Programm zwei weitere Aktivit&auml;ten, die wir den Winter durch vorbereitet haben: R&auml;ucherschalenIn den Brockenh&auml;usern haben wir Meissel organisiert, um als kleine Bildhauer in der Thur neue R&auml;ucherschalen zu fertigen. SeifenfabrikAuf rein nat&uuml;rliche Weise fertigen wir dieses Jahr Seifen. Ohne Natronlauge. Das Ziel sind Seifen, die mit Kr&auml;utern versehen sind, um gewisse Wirkungen hervor zu rufen. Wie z.B. unsere Anti-Depressiv-Seife. Kr&auml;uterwanderungen Im Toggenburg sind uns nat&uuml;rlich die Pl&auml;tze, an denen Kr&auml;uter wachsen, noch g&auml;nzlich unbekannt. Wir werden uns auf schamanischen Wegen leiten lassen und Neues entdecken. Im T&ouml;sstal war uns jedes Kraut vertraut und wir wussten genau, wo was wann w&auml;chst. Von <a title="Herstellung von Johanniskraut &Ouml;l" href="https://schamanenstube.com/kraeuterbuch_schamanentraenke.html">Johanniskraut</a> bis hin zur <a title="Belladonna Rezept" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/belladonna-ol-01-10-2009.html">Belladonna</a>. Wir werden f&uuml;ndig werden und freuen uns auch auf Neues. Der Hof der Schamanenstube bietet Platz, <a title="Smudgesticks - R&auml;ucherb&uuml;ndel" href="https://schamanenstube.com/kraeuterbuch_smudgesticks.html">R&auml;ucherb&uuml;ndel</a> gezielt trocknen zu lassen. So wird es ausgedehnte Kr&auml;uterwanderungen geben, auf welchen in schamanischen Reisen Pflanzen bereist und deren Wirkung auf das eigene pers&ouml;nliche Wohl erforscht wird. Raus aus der eigenen Geistwelt und rein in die Mittelwelt. Schamanismus im Alltag l&auml;sst sich sehr sch&ouml;n und stimmig draussen erleben und erfahren. Als Teil der Natur, ein Miteinander und Sich-Verbinden. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/raeuchern.jpg" alt="Schamanismus im Wald" title="Schamanismus im Wald" />Auf geht&#39;s!Sat, 08 Jun 2013 13:00:00 +0100Schamanenfeuerhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/schamanenfeuer.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/schamanenfeuer.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenfeuer-labyrinth.jpg" alt="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" /><a title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" href="//www.schamanenfeuer.ch">www.schamanenfeuer.ch</a> Selten begegnet man einem bodenst&auml;ndigen, integeren und liebevollen Menschen wie dem Therapeuten des Schamanenfeuers. Er nimmt ernst und weiss, was er tut.Er arbeitet nach therapeutischen Grunds&auml;tzen.Er wirkt und bewirkt aus sich und aus der Natur heraus.Die Website des Schamanenfeuers spiegelt wieder, wie wir ihn kennen und sch&auml;tzen gelernt haben: Authentisch, den Dingen auf den Grund gehend, fair und in logischer Klarheit. <a title="Diplom Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/schamanendiplom.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 200px; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/stempel_schamanenstube.png" alt="Schamanenstube - gepr&uuml;fter Schamanismus Therapeut" title="Pr&uuml;fsiegel Schamanenstube - Schamanenfeuer" /></a>An die Seite des Feuers des Schamanenfeuers legen wir unser Therapeuten-Siegel und zeigen damit, dass hier ein Therapeut schamanisch und therapeutisch tiefgehend, gewissenhaft und professionell arbeitet. Schamanenfeuer - Therapie Das Schamanenfeuer kennt sich aus, ob in schamanischem Einwirken oder in therapeutischer Begleitung. Er vereint beide Teile zu einem f&uuml;r seine Kunden erfolgreichen Wirken. Er arbeitet nicht nach Schema F, sondern l&auml;sst sich tiefgehend auf seinen Kunden, seine Kundin ein, holt dort ab, wo man ist und l&auml;sst einem seine Zeit, sich selbst zu finden und zu gesunden. Gest&uuml;tzt auf seiner Schulter.<a title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" href="//www.schamanenfeuer.ch/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%; box-shadow: none;" title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenfeuer_entfaltung.png" alt="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" /></a>Seine Website umfasst ein Angebot, das sich sehen lassen kann: von schamanischer Therapie &uuml;ber Wellness hin zu grossen Ritualen wie die Naturhochzeit. Castaneda nennt in seinem Buch "Das Feuer von innen" eine Technik, die das Schamanenfeuer tief verinnertlicht hat. Es geht um die Emanationen des Adlers, den Weltenwechsel. Und in diesen Objektivit&auml;ten bewegt sich das Schamanenfeuer, um den Dingen wirklich auf den Grund zu gehen. Ein Bewegen durch die Gefilde der Seele, das klar aufdeckt, was normalerweise verborgen bleibt. <a title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" href="https://www.schamanenfeuer.ch/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 40%; box-shadow: none;" title="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenfeuer.png" alt="Schamanenfeuer - Lebendig europ&auml;ischer Schamanismus" /></a> Wir freuen uns sehr &uuml;ber die Praxis des Schamanenfeuers. Es ist f&uuml;r uns ein sch&ouml;nes Gef&uuml;hl, dass es da draussen schamanische Therapeuten gibt, die sich, ihrer Familie und ihren Kunden und Kundinnen ein Leben bereiten, das von Freude und Echtheit erf&uuml;llt ist.Das hier ist einer von den Guten!Sun, 02 Jun 2013 13:00:00 +0100Seelenbuch Kundschaft ERPhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/seelenbuch-kundschaft-01-06-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/seelenbuch-kundschaft-01-06-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Adressverwaltung - Buchhaltung - Kundennotizen" alt="Kunschaft - ERP" src="https://schamanenstube.com/files/blog/seelenbuch-adressen.jpg" /> Seelenbuch Praxis Management Am 8. Februar 2008 haben wir das erste Mal von einem <a title="Seelenbuch - Therapeuten Software" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanismus-it-24-04-2012.html">Seelenbuch</a> gesprochen. Die Idee ist also recht alt. Damals war noch nicht klar, in welcher Form es daher kommen sollte. Es gab zu der Zeit auch noch keine solche Verbreitung von mobilen Computern wie IPads etc.Das Seelenbuch ist eine Verwaltung f&uuml;r ein eigenes Gesch&auml;ft. Die Anwendungsbereiche liegen in den Sparten <a title="Therapie Praxis Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Praxis</a>, <a title="Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie Ausbildungen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schule</a> und <a title="Shop f&uuml;r Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/shop/">Shop</a>. Man sieht schon, es deckt die Bereiche ab, in denen wir uns bewegen. Und nat&uuml;rlich gibt es das Seelenbuch schon lange. Wir haben es damals entwickelt, um die gesch&auml;ftlichen Belange der Schamanenstube im Griff zu haben und uns mit m&ouml;glichst wenig Aufwand den Verwaltungsteil der Schamanenstube abnehmen zu k&ouml;nnen. ERP - Enterprise Resource Planning Das Seelenbuch ist auf Kundschaft ausgerichtet. Uns ist bekannt, dass viele Menschen sich davor scheuen, ein eigenes Gesch&auml;ft zu f&uuml;hren, weil grosse Unsicherheiten betreffend Buchhaltung, Steuer und dem Gesamt-&Uuml;berblick &uuml;ber den Business-Teil bestehen. Es ist ja auch nicht wenig, so ein Gesch&auml;ft zu f&uuml;hren.Es gibt die M&ouml;glichkeit, ein Gesch&auml;ft &uuml;ber Excel zu f&uuml;hren. Inklusive Buchhaltung. Doch ehrlich gesagt reicht das nicht sehr weit und wird sehr schnell umst&auml;ndlich. So unsere Erfahrung in den Jahren vor unserem eigenen ERP.Gerade im Beispiel der eigenen Praxis kann es einem bei Herzarbeit oftmals schwer fallen, den Sprung zum eigentlichen Business-Teil zu tun. Deshalb haben wir beides schlichtweg vereint. Die Verwaltung der Schamanenstube Unser eigenes ERP sieht etwas bunt aus. Es bietet uns die M&ouml;glichkeit, unsere Kunden komplett zu verwalten. In der Therapie-Praxis k&ouml;nnen wir unsere Notizen und Bilder zu unseren Kunden schnell und einfach pflegen. Alles via Webserver.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanismus_erp.png" alt="ERP Schamanenstube" title="Kundschaft der Schamanenstube - Schule, Praxis und Shop vereint" />Ist ein Schultag wie heute, wissen wir, wer geplant ist und sehen auch gleich, ob jemand bezahlt hat f&uuml;r die aktuelle Schulperiode oder noch nicht. Wichtiger aber: welche Kurse der Kunde, die Kundin schon gemacht hat, welche geplant sind, welche Hausaufgaben vorgesehen waren und welche Pr&uuml;fungen bestanden wurden. Nat&uuml;rlich sind s&auml;mtliche Notizen zu den schamanischen Reisen ebenso mit einem Klick - respektive Tapser auf dem IPad abrufbar. So sind wir stets auf dem aktuellen Stand und k&ouml;nnen unsere Schule sehr effizient f&uuml;hren. Kundschaft.ch Unser ERP ist so weit gediehen und praxisbezogen genutzt durch unsere eigenen Anwendungsbereiche, dass wir sagen k&ouml;nnen: das k&ouml;nnen auch andere nutzen.So arbeiten wir derzeit an einer Neu-Umsetzung des ERPs. Wie im Bild oben zu sehen, ist es nicht ganz so bunt. Wir haben uns entschieden, es in klaren Farben zu halten. Therapie-Praxis Verwaltung Die Praxis erlaubt neben der Planung der Kunden-Termine auch die komplette F&uuml;hrung der Praxis. So ist es dabei in einer Therapie-Sitzung. Auf einem IPad zum Beispiel. Es k&ouml;nnen Notizen zum aktuellen Therapie-Stand gemacht werden, Analysen festgehalten werden, Therapie-Ziele und Methoden zum Kunden aufgeschrieben werden. All das direkt w&auml;hrend der Sitzung. Des Therapeuten Schreibblock. Doch ist es mehr als nur ein Schreibblock: z.B. k&ouml;nnen Therapie-Verlaufsdiagramme erstellt werden, um den Fortschritt der Therapie stets im Griff zu haben.Das ERP erlaubt es dem Therapeuten auch, seine Methoden und Strategien in einem Ressourcen-Pool zur Verf&uuml;gung zu haben. Wichtige Grundz&uuml;ge professioneller Therapie-Arbeit mit einem Klick abzurufen.Das Modul Therapie-Praxis erlaubt es dem Therapeuten, seine ganze Arbeit abzubilden und mit Buchhaltung und Planung unter einen Hut zu bringen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/soulbook.jpg" alt="Seelenbuch - Praxis Verwaltung" title="Die Praxis Verwaltung f&uuml;r professionelle Therapeuten" />Pers&ouml;nliche Notizen zu Kunden sind ebenfalls keiner Suche unterworfen, sondern auf einen Blick sichtbar. Hier findet sich das Credo dieser Software: ich sehe jetzt, was ich brauche.Kursleiter-ModulWer Kurse gibt durchlebt Phasen der Kursplanung, Ressourcen-Bereitstellung, Kundenwerbung, die Verwaltung der Kurse und der KursteilnehmerInnen bis hin zur Nachkalkulation eines Kurses. Das ERP nimmt das ab und f&uuml;hrt nebenbei die Buchhaltung &uuml;ber Zahlungseing&auml;nge und Ausgaben. Zu jedem Zeitpunkt auch w&auml;hrend der Schule sind der aktuelle Lektionenplan, die Kursbeschreibungen f&uuml;r KursleiterInnen und der aktuelle Stand eines/r KursteilnehmerIn sicht- und verwaltbar.Die Kurse sind ausgestattet mit Vorbereitung, Ablauf-Notizen f&uuml;r die Leitung und detaillierten Informationen der Nebenthemen. Jeder Kurs ist mit den KursteilnehmerInnen verkn&uuml;pft und kann auf dieser Verkn&uuml;pfung mit Notizen versehen werden. BuchhaltungDie Buchhaltung wird im ERP stets mitgef&uuml;hrt. Um sich nicht mit Buchungss&auml;tzen grossartig rumschlagen zu m&uuml;ssen, k&ouml;nnen diese einmal festgelegt werden f&uuml;r die Gesch&auml;ftsprozesse und bilden so den aktiven Teil, um rasch und zuverl&auml;ssig Buchungen durchf&uuml;hren zu k&ouml;nnen. Die Buchhaltung des ERP erlaubt es, alle Buchungen heutiger Buchhaltungssysteme durchzuf&uuml;hren und l&auml;sst sich auf die eigenen Gesch&auml;ftsprozesse an der Front vereinfachen.Ein Klick zur Bilanz, zum Kontenplan, zum Buchungsjournal. So arbeiten wir und das bilden wir auch im ERP f&uuml;r die Kundschaft ab. Unsere Buchhaltung ist steuergerecht in der Schweiz. Stand der Dinge <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 30%; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/kundschaft.png" alt="Kundschaft.ch - ERP f&uuml;r Therapeuten und Schulen" title="Kundschaft.ch - ERP f&uuml;r Therapeuten und Schulen" />Nat&uuml;rlich l&auml;uft unser eigenes ERP seit Jahren. Fehlerfrei. Das ERP Kundschaft.ch besteht aus Programmteilen komplett aus unserer eigenen Feder. Diese f&uuml;hren wir nach dem KIS-Prinzip in sauberem Programmierstil. Das ist zwar sehr aufw&auml;ndig, lohnt sich aber immer. Selbst die Icons stammen alle wie immer aus eigener Feder. Es gibt ein eigenes Grid mit Filter-, Such- und Sortierfunktion, eventbasierend und einfach zu bedienen. Die Funktionen sind alle da, derzeit bringen wir sie zusammen in eine barrierefreie und sehr schnelle Oberfl&auml;che.Die Website gibt es, die Security ist fertig, die Kundenverwaltung steht. Wir machen als erstes den Praxis-Teil fertig und widmen uns dem Kursteil.Unklar ist noch das Preismodell. Wir gehen den veralteten Weg, durch Qualit&auml;t zu &uuml;berzeugen. SAP-Preise fallen somit weg.Sat, 01 Jun 2013 13:00:00 +0100Holzkopf-Schamanismushttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/holzkopf-schamanismus-14-05-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/holzkopf-schamanismus-14-05-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanismus und die Holzk&ouml;pfe" alt="Holzkopf Schamanismus" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/holzkoepfe.jpg" /> Stoppt die Pseudo Schamanen Heute ist mal wieder Holzkopf-Schamanismus-Tag. Erst ruft ein Journalist an und will unvorbereitet eine Einladung in unsere Schule und Praxis, um einen Artikel dar&uuml;ber zu schreiben. Dann eine Kundin eines "Schamanen", die schluchzend davon erz&auml;hlt, was ihr Schlechtes widerfahren ist.Waddnda f&uuml;rn Tach?Wir regen uns auf. &Uuml;ber Inkompetenzen und Grossm&auml;uligkeiten. Was ist ein Schamane, eine Schamanin? Die steten Wandlungen der Definitionen in Wikipedia zeugen davon, dass es keine einheitliche Definition gibt. Die Schamanenstube h&auml;lt sich aber an die Definition, die aus soziologischen Gesichtspunkten gewachsen ist und auch von der FSS vertreten zu sein scheint: ein Schamane, eine Schamanin ist eine Bezeichnung f&uuml;r ein Amt, in welches jemand von einer Gesellschaft gew&auml;hlt wurde. Also in der westlichen Zivilisation eher selten. Die junge Frau am Telefon heute war bei einem Schamanen. Er habe was rausgenommen und einen Engel - ihr wahres Wesen in sie hinein gebracht. Der Schamane sei schon in einem fr&uuml;heren Leben mit ihr zusammen gewesen. Ihr Weg sei ein anderer, als den sie bislang gelebt habe. Nebenbei: dieser Weg f&uuml;hre sie wohl nicht mit ihrem Freund weiter.Da wird uns schlecht. Solche Vorgehensweisen sind h&ouml;chst manipulativ, auf Macht aus und komplett therapeutisch unprofessionell. Er hat einen ziemlichen Schaden angerichtet. Die Dame hat ihm seinen M&uuml;ll geglaubt und ist am Boden zerst&ouml;rt. Insbesondere stellte sie ihre Beziehung zu ihrem Freund unbegr&uuml;ndet in Frage. Gut gemacht, du selbst ernannter Schamane. Was f&uuml;r ein Scharlatan.Wir sch&auml;men uns angesichts solcher Ausw&uuml;chse, dass wir eine Schule und Praxis f&uuml;r Schamanismus Therapie haben. Der Ruf des Schamanismus wird immer verreckter durch solche xxx. Eso-Schamanismus Vor ein paar Jahren ist in unserer Wahrnehmung der Szene die grosse Reiki-Welle abgeflacht. Neues wurde gesucht. Neben Quanten-Heilung wurde leider auch der Schamanismus wieder hervor gezogen. Traumreisen, Seelenreisen, schamanisches Reiki, Energie-Behandlungen, christlicher Schamanismus... Das sind nur wenige Begriffe, die wir erinnern.Diese grosse Welle konnte nicht wirklich Fuss fassen. Aber viele Neo-Schamanen sind darauf aufgesprungen und haben darin eine M&ouml;glichkeit gefunden, Macht auf Menschen auszu&uuml;ben. Nur durch das Wort Schamane. Die Machterhaschung kleiner Menschen scheint sehr verf&uuml;hrerisch zu sein.All diese Schamanen und Schamaninnen sind sich in unseren Augen nicht bewusst, dass sie Menschen therapieren. Dass Menschen ihnen Glauben schenken, den sie aufgrund einer Stellung nicht nehmen d&uuml;rfen, um sauber zu therapieren. Brauchbare Schamanismus Therapeuten Es gibt f&uuml;r uns einige Grundlagen, die schamanisch Praktizierende als seri&ouml;s bezeichnen k&ouml;nnen. missioniert nicht macht nicht abh&auml;ngig h&auml;lt sich an das Therapeuten-Kunden Verh&auml;ltnis wie in der Psychotherapie und anderen Therapie-Formen hat ein gesundes Verh&auml;ltnis zu Geiswesen: bei G&ouml;ttern wird es schon schwierig. verlangt einen realistischen Preis, derzeit zwischen SFr. 80.- und SFr. 120.- pro Stunde. Alles andere ist verd&auml;chtig, ebenso wenn es darunter ist. macht keine Heilversprechen, sondern begleitet seinen Kunden auf dem Weg der Genesung l&auml;sst keine anderen &auml;rztliche Behandlungen oder Therapien abbrechen, sondern begleitet diese verlangt nicht, Medikamente abzusetzen, interessiert sich h&ouml;chstens f&uuml;r deren Wirkungsweisen sind Fortschritte w&auml;hrend der Therapie erkennbar oder werden diese nur eingeredet arbeitet nur auf Auftrag und meldet nicht, er/sie habe eine zus&auml;tzlich kostenlose Behandlung durchgef&uuml;hrt kann auch auf kritische Fragen sachlich antworten verlangt eine Quittung oder verlangt nachvollziehbare Bezahlungsmethoden Diese Liste ist sicher unvollst&auml;ndig. Mag vielleicht aber hilfreich sein, unseri&ouml;se Gesch&auml;ftemacher zu identifizieren. Es ist nat&uuml;rlich unsinnig und haltlos, das wir als Schamanismus Schule und Praxis unsere quasi Kollegen verurteilen. Wir halten uns hier stark an therapeutische Grunds&auml;tze. Konkret an die ethischen Grunds&auml;tze der Psychotherapie.Wir empfehlen folgende derzeit aktive schamanisch Praktizierende, die wir pers&ouml;nlich kennen oder selbst in therapeutischen Grundlagen ausgebildet haben. Einige davon haben keinen Internet-Auftritt. <a title="chamanenherz Schweiz - Stimmbildung und Seelenlieder fuer die Gesundheit. Singende Gruppen lassen Schamanismus singen." href="https://schamanenherz.ch/">Schamanen-</a><a title="chamanenherz Schweiz - Stimmbildung und Seelenlieder fuer die Gesundheit. Singende Gruppen lassen Schamanismus singen." href="https://schamanenherz.ch/">herz</a> <a title="schamanistische Therapeutin - Schamanenseele" href="https://www.schamanenseele.ch/">Schamanen-</a><a title="schamanistische Therapeutin - Schamanenseele" href="https://www.schamanenseele.ch/">seele</a> <a title="Schamanenfeuer" href="https://www.schamanenfeuer.ch/">Schamanen-</a><a title="Schamanenfeuer" href="https://www.schamanenfeuer.ch/">feuer</a> <a title="Lockruf Hamburg - Lorenz Kunze-Herling - der Therapeut" href="https://lockruf-hamburg.de">Lockruf</a><a title="Lockruf Hamburg - Lorenz Kunze-Herling - der Therapeut" href="https://lockruf-hamburg.de">Hamburg</a> <a title="Praxis Neumeier" href="https://www.praxis-neumeier.ch/">Praxis</a> <a title="Praxis Neumeier" href="https://www.praxis-neumeier.ch/">Neumeier</a> <a title="Schamanca | W&ouml;lfin und Rabenkr&auml;henfrau begr&uuml;&szlig;en dich" href="https://schamanca.de/">Schaman-</a><a title="Schamanca | W&ouml;lfin und Rabenkr&auml;henfrau begr&uuml;&szlig;en dich" href="https://schamanca.de/">ca</a> Ginolino Wandler Walter Jui-eieiei, wir hoffen, wir haben in unserer Aufregung nicht jemanden vergessen. Juiuiii.Tue, 14 May 2013 13:00:00 +0100Gartenbauhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/gartenbau-09-05-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/gartenbau-09-05-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/gartenarbeit.jpg" alt="Gartenarbeit Schamanenstube: die Grube" title="Gartenarbeit Schamanenstube: die Grube" />Gartenarbeit ist angesagt in der Schamanenstube. Unsere Versuche, die KursteilnehmerInnen am letzten Beltane-Fest davon zu &uuml;berzeugen, wie wichtig es ist, L&ouml;cher zu buddeln, schlugen kl&auml;glich fehl. Also m&uuml;ssen wir ran. Die Thujas sind bestellt und kommen diese Woche an. So buddeln wir. 40 cm tief, hoch und breit soll eine Thuja rein, im Abstand von 40cm. Nach Adam Riese gibt das einen Graben.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/buddeln.jpg" alt="Gartenarbeit Schamanenstube: buddeln" title="Gartenarbeit Schamanenstube: buddeln" />Man w&uuml;rde nicht glauben, wie viel Erde bei einen 10 Meter nachher rumliegt. Wohin damit ist auch schon klar, nur wie kommt sie dahin? - Wir versuchen es nochmals mit der Schule... <a rel="lightbox" title="Gartenarbeit Schamanenstube: die neue Aussenschule" href="https://schamanenstube.com/files/blog/gartenarbeit-resultat.jpg"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/gartenarbeit-resultat.jpg" alt="Gartenarbeit Schamanenstube: der neue Garten" title="Gartenarbeit Schamanenstube: der neue Garten" /></a>Zwei Tage brauchen wir. Montag Abend fangen wir an mit buddeln und stellen fest: vom Regen durchn&auml;sste Erde l&auml;sst sich schwer heben. Daf&uuml;r gut stechen. Nach zwei Stunden geben wir auf. Am Dienstag wird der Graben aber komplett ausgehoben. Wir erw&auml;hnen nicht, wie lange das gedauert hat. Sch&auml;men tun wir uns ein anderes Mal.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/thuja.jpg" alt="Thuja - Giftpflanze mit Heilwirkung" title="Thuja - Giftpflanze mit Heilwirkung" />Jupp, ein Loch ist zu viel. Aber wir wollten was testen, wie es wirkt. Es ging um den hinteren Aussenschulbereich. Die Frage war, ob der Abschluss direkt bei der Hausecke sein soll, oder etwas &uuml;berlappend. Variante zwei wirkt viel offener und macht den Gartenraum gr&ouml;sser.Wir wissen, dass der Graben nicht so ganz gerade war, sondern mit Wellenbewegungen gegraben wurde. Daf&uuml;r sind die Thujas in einer Reihe. Nicht so wie geplant, weil einige sich ihren Platz selbst aussuchten. Wir sind ihnen gefolgt, obschon es f&uuml;r das Gesamtbild nicht zu passen schien. Da haben wir uns get&auml;uscht und sind froh, auf die vielen neuen W&auml;chter ums Haus geh&ouml;rt zu haben.Mal schauen, wie sich unser Feriengeld entwickelt.Thu, 09 May 2013 13:00:00 +0100Schamanische Reise mit der Violinehttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanische-reise-mit-der-violine-09-05-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanische-reise-mit-der-violine-09-05-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/violine.jpg" alt="Violine - Schamanische Trance Reisen zur Violine" title="Geige - Violine und die schamanische Trance Reise" />Die Schamanenstube arbeitet viel mit klassischer Musik. Die Streicher sind unsere Favoriten. Zu <a title="Kr&auml;ftewechsel der Natur - der Keltenkalender" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Betane</a> kommen wir in den Genuss eines <a title="Rituale in der Therapie und im Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/rituale.html">schamanischen Rituals</a> mit einer Violine. Die ge&uuml;bte Violinistin &uuml;bernimmt als erstes die einleitende Zeremonie. Schon das erste Streichen &uuml;ber die Saiten versetzt die TeilnehmerInnen in ein Aufhorchen, ein Hineinf&uuml;hlen und wird sogleich von den Kl&auml;ngen der Violine getragen. Ein sch&ouml;nes Gef&uuml;hl und ein Sp&uuml;ren, wie harmonisch sich ein Raum tragen l&auml;sst. Leise setzen die Trommeln ein und bieten im <a title="Schamanische Trommeln als MP3 Download" href="https://schamanenstube.com/gratis/schamanentrommel-mp3-download.html">schamanischen Rhythmus</a> der Geige einen zus&auml;tzlichen Boden, sich zu entfalten. Und sie &uuml;berrascht uns mit einer Virtuosit&auml;t der inneren Bewegung, die nach aussen getragen wird. Es kommt zu R&uuml;hrungen ob dieser Hingabe.Wir sind begeistert! Klassik Schultag Es gibt einen <a title="Der Klassik Tag der Schamanenstube - Kunst und Klassik" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/kunst-und-klassik.html">Ausflug</a>, den wir f&uuml;r die Schule durchplant haben, er aber nur selten zustande kommt. Wir haben uns einen Weg durch die <a title="Oskar Reinhart" href="https://www.museumoskarreinhart.ch/">Oskar Reinhart Stiftung</a> in Winterthur ersonnen, der Eindr&uuml;cke in eine Kunst erlaubt, die weit hinter die Ausstellung geht. Daraufhin ist ein Besuch eines Konzertes Beethovens Pastorale geplant. Nat&uuml;rlich alles in Abendgarderobe. Dazwischen ein C&uuml;pli und was Feines zu essen. So ein Nachmittag und Abend sind recht teuer. Eine schamanische Reise in die Nummer Sechs ist aber ein Erleben einer erf&uuml;llenden Nat&uuml;rlichkeit.<a title="Kunst und Klassik Tag - Oskar Reinhard Stiftung Winterthur und Beethoven Pastorale Symphonie Nr. 6" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/kunst-und-klassik.html">Hier die Kursbeschreibung.</a> Klassische Musik Uns ist bewusst, dass nicht alle gerne klassiche Musik m&ouml;gen. Einigen ist vielleicht auch eine Einstellung zur Klassik gewachsen, die sich nicht mehr mit dem Begriff Musik zusammen bringen l&auml;sst. Darunter versteht der Volksmund eher die Musik aus den Charts. Klassik hat oft auch den Beigeschmack von schwerer Musik.Die Schamanenstube m&ouml;chte hier zwei Dinge ausf&uuml;hren: Klassische Musik kann ein Erleben sein, bei welchem es nicht um den modernen Begriff Musik geht. Und Klassik kann leicht, erquickend, fr&ouml;hlich und erbauend sein. - Ja, es gibt die schwere Klassik. Genauso wie es vielleicht tieftraurige Balladen gibt.Nat&uuml;rlich w&auml;re es jetzt sinnvoll, diese Unterscheidungen zwischen fr&ouml;hlicher und schwerer Klassik so darzustellen, dass man sich ein Bild fr&ouml;hlicher Musik machen k&ouml;nnte. Hierbei ist der Geschmack nun wieder ein wesentlicher Bestandteil, den wir nicht wegmachen k&ouml;nnen.F&uuml;r den Genuss klassischer Musik kann weiter das Ambiente eine Rolle spielen. Ein sch&ouml;ner Ausblick und ein Glas k&uuml;hlen Weissweins, das Entstauben von M&ouml;beln in einer Eigenruhe, das Erleben eines Sonnenaufgangs, das Kochen eines feinen Men&uuml;s, das Essen an einem sch&ouml;n gedeckten Tisch, das Malen eines Bildes... - Vielleicht wird deutlich, dass diese Art von Genuss sich situativ entfalten darf. Fr&ouml;hliche Klassik Wie gesagt, Geschmackssache. Wir listen unvollst&auml;ndig und intuitiv ein paar St&uuml;cke auf, die gefallen k&ouml;nnten: <a title="Grieg Morgenstimmung" href="https://www.youtube.com/watch?NR=1&amp;v=wCEzh3MwILY&amp;feature=endscreen">Grieg: Morgenstimmung</a> <a title="Beethoven Pastorale" href="https://www.youtube.com/watch?v=iMJPZ-mu-Ts">Beethoven Pastorale</a> <a title="Vivaldi" href="https://www.youtube.com/watch?v=iMJPZ-mu-Ts">Vivaldi: Vier Jahreszeiten</a> <a title="H&auml;ndel" href="https://www.youtube.com/watch?v=OT1oTBSqR4E">H&auml;ndel: Wassermusik</a> <a title="Haydn" href="https://www.youtube.com/watch?v=W52W029_YOs">Haydn: Andante cantabile</a> <a title="Mendelssohn" href="https://www.youtube.com/watch?v=ZLi9yhvuMyo">&gt;Mendelssohn: Hebrid Ouvert&uuml;re</a> <a title="Offenbach" href="https://www.youtube.com/watch?v=g7czptgEvvU&amp;list=RD02MfkzNNaXFyo">Offenbach: Barcarolle</a> Whups, gar nicht so einfach, eine Liste zu machen. Einiges ist so bekannt, dass es fast schon trivial w&auml;re. Die Mottenkugel Mozart haben wir aussen vor gelassen. Obschon sicher empfehlenswert.Anmerkung Author: mir selbst ist klassische Musik am liebsten, die mich nicht dazu zwingt, die Lautst&auml;rke w&auml;hrend des St&uuml;ckes regeln zu m&uuml;ssen. Ich meine Schockzust&auml;nde durch auf einmal laute Musik. Das erinnert vielleicht zu stark an Werbeeinblendungen. Ich denke aber eher, dass Genuss f&uuml;r mich nicht viel Schockierendes in sich tr&auml;gt. &Uuml;brigens: heute gibt es aktiven Geh&ouml;rschutz f&uuml;r St&ouml;rger&auml;usche von aussen. Z.B. das 3M PELTOR WS Alert XP Headset, mit welchem ich gerade lieb&auml;ugle.Thu, 09 May 2013 13:00:00 +0100Beltane Schamanismus Kraft zum Beginn des Sommershttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/beltane-04-05-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/beltane-04-05-2013.html<a title="Beltane im Jahreskeis - Walpurgis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/beltane.jpg" alt="Beltane - Beginn des Sommers" title="Beltane - Fr&uuml;hling" /></a> Beltane - Beginn des Sommers In noch k&uuml;hle Luft hinein zeigt sich die Frische neuen Lebens. Die Pracht der B&auml;ume erscheint zum diesj&auml;hrigen Beltane klar, rein und kl&auml;rend. Die Sonne fehlt etwas. Gerne w&uuml;rden wir raus mit der Kamera und Bilder dieser Pracht einfangen, um uns l&auml;nger daran zu laben.In diesen Sommer tragen wir hinein: die Gartengestaltung das Schreiben des Schamanismus Buches die <a title="Module der Therapeuten Ausbildungen Schweiz" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/">Schule f&uuml;r Therapeuten</a> die <a title="Selbsthilfe - Technik eigenen Bew&auml;ltigens von Problemen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/experten.html">Selbsthilfegruppe</a> <a title="Naturhochzeit - Hochzeiten im Wald" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html">Naturhochzeiten</a> neue finanzielle Mittel Es hat sich vieles getan in der Schamanenstube. Die neuen Projekte wuseln im Untergrund und finden nun Kraft im &Uuml;bergang in den Sommer. Martha Sills-Fuchs weist im Mittagshirschen auf den Abwurf der Winterordnung hin. Mit kleinen Ruten wird er abgeschlagen, um neuen Ordnungen und Richtungen Platz zu machen.So wurden bei uns z.B. Wege gefunden, sich dem Schreiben des Buches zu widmen. Hierzu existiert sogar ein Tagebuch zum Schreibfortschritt und den Gedanken des Aufbaus. Dieses Tagebuch ist ein pers&ouml;nliches, wie das Schreiben eines Buches etwas Pers&ouml;nliches ist. Buch Schamanismus Es wurde vieles klar in letzter Zeit. Auch die Form des Buches. Es wird kein helles Buch, kein strahlend verf&uuml;hrerisches. Kann es gar nicht. Es geht um Innerstes ohne Versch&ouml;nung. Es kann gar nicht geschrieben werden, wenn es nicht im Dunkeln erscheint. Dunkel heisst aber nicht negativ. Nein, gar nicht. Im Gegenteil sogar. Dennoch liegt das Positive im Innern, in der Echtheit, in der Authentizit&auml;t.Das Zielpublikum ist damit schwer auszumachen. Doch eigentlich ist das egal. Es wird nicht geschrieben, um jemandem zu gefallen oder jemanden anzusprechen. Es geht um das, was im Innern ist. Da gibt es kein Zielpublikum. Und es erhebt nicht mehr den Anspruch auf umfassende Behandlung von Themen, sondern l&auml;sst sich fallen in die Stimmungen dieser Themen und folgt seinen eigenen Ordnungen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/thedark.jpg" alt="Schamanismus Therapie Buch" title="Tagebuch eines Buches auf seinem Weg" /> <a title="Ausbildung schamanische Kraft im Alltag" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanische-kraft.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/lebenskraft.jpg" alt="Lebenskraft - Schamanismus im Fr&uuml;hling" title="Lebenskraft - Schamanismus im Fr&uuml;hling" /></a>Unsere Kunden der Praxis f&uuml;r schamanische Therapie scheinen alle den Sprung ins Wachstum, ins Gedeihen und in neue - alte eigene Richtungen zu schaffen. Das freut uns, es geht in grossen Schritten vorw&auml;rts. Lachen stellt sich ein, das Verknorzte weicht einem &Uuml;berlick &uuml;ber das Leben. Sch&ouml;n, wirklich sch&ouml;n. Wir freuen uns. Unsere Kraft str&ouml;mt in alle Richtungen aus. Die <a title="Selbsthilfegruppe St. Gallen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/experten.html">Selbsthilfegruppe</a> gedeiht. Die Website dazu ist sich am Entwickeln und beginnt Form anzunehmen:<a title="Selbsthilfegruppe mit Technik" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/experten.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/schuschu-selbsthilfe.jpg" alt="Selbsthilfe" title="Selbsthilfegruppe mit Technik" /></a>Daneben sind Pflanzen f&uuml;r den Garten bestellt, die nun ein Loch in der Erde ben&ouml;tigen. Die Hallen der Schamanenstube werden nun von aussen begr&uuml;nt sein. In sich geballte Kraft, die im Aussen Wirkung zeigt.Es kommen einige Entwicklungsprojekte auf uns zu. Websites wollen konzipiert, designed und live gestellt werden. Dieser Zweig der Schamanenstube geh&ouml;rt mit dazu und die Bl&uuml;ten daran leben kraftvoll auf. Das <a title="Webdesign mit Pers&ouml;nlichkeit - Begleitung auf dem Weg zur professionellen Website mit Stil" href="https://schamanenstube.com/dienste/webdesign.html">Webdesign</a> lebt voll auf. Angeh&auml;uft mit eigenen Webapplikationen entstehen neue Anwendungszweige f&uuml;r unsere Kunden, die auf ihren Bedarf ausgerichtet sind. Zufriedene Gesichter zeigen sich. Das freut uns sehr.All die viele Arbeit nimmt uns ein. Getreu nach unserem Motto: Kraft entsteht aus Kraft bewegen wir uns zu Beltane auf den &Auml;sten der Samen, die wir zu Samhain ges&auml;ht haben. Auf dem Weg, auf vielen Wegen. Kraft aus der Kraft.Das wird ein spannender Sommer!Sat, 04 May 2013 13:00:00 +0100Die Schamanenseelehttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanenseele.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanenseele.html<a title="Schamanenseele - Schamanische Therapeutin" href="//schamanenseele.ch"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenseele.png" alt="Schamanenseele" title="Schamanenseele - Schamanische Therapeutin" /></a> Schamanistische Therapeutin Es gibt eine neue Website: die <a title="Schamanenseele - Schamanistische Therapeutin" href="//schamanenseele.ch">Schamanenseele</a>. Wir freuen uns mega &uuml;ber den gelungenen Auftritt. Bunt, klar und &auml;sthetisch. Genauso lebensfroh, wie wir die Schamanenseele kennen. Die Schamanenseele hat alle therapeutischen Bef&auml;higungen und schamanische Fertigkeiten, die die Schamanenstube im Gesamtprogramm der Ausbildungen anbietet. Sogar den speziellen Teil der <a title="Seelengeburt - die gereinigte Seele f&uuml;r einen Neuanfang" href="//schamanenseele.ch/seelengeburt.html">Seelengeburt</a> beherrscht sie und &uuml;bt diese professionell und liebevoll aus.<a title="Wellness f&uuml;r die Seele - Schamanenseele Abtwil" href="https://schamanenseele.ch/wellness-fuer-die-seele.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenseele_aesthetik.jpg" alt="&Auml;sthetik im Schamanismus" title="Wellness Schamanenseele" width="100%" /></a>Die Schamanenseele agiert in ihrer Praxis, wie wir von der Schule uns das als Idealbild vorstellen. Denn sie hat etwas Grosses verstanden: Therapie und Herz lassen sich vereinen. So erstaunt das Bild ihrer Website nicht: Ausgewogenheit und Tiefe finden sich im gleichen Atemzug. Sch&ouml;n, wirklich sch&ouml;n! Die die Geister lieben Sie ist ein liebevoller Mensch und steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Ihr inneres Wissen &uuml;ber Seelenzust&auml;nde, Gef&uuml;hle und individuelle Abl&auml;ufe helfen auf klare, verst&auml;ndnisvolle und tief ber&uuml;hrende Weise.<a title="Schamanenseele und die Feuerzeremonie" href="//schamanenseele.ch/feuerzeremonie.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/geisterhoehle.jpg" alt="Die die Geister lieben" title="Geisterh&ouml;hle T&auml;uferloch" /></a>In einer H&ouml;hle zu B&auml;retswil erweicht sie w&auml;hrend einer schamanischen Zeremonie in der Ausbildung die Herzen der Geister und zeigt ihre wahre Gr&ouml;sse: Liebe und Freude am Leben. <a title="Diplom Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/schamanendiplom.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" class="boxy_light" style="width: 200px; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/stempel_schamanenstube.png" alt="Schamanenstube - gepr&uuml;fte Schamanismus Therapeutin" title="Pr&uuml;fsiegel Schamanenstube - Schamanenseele" /></a>Die Praxis der Schamanenseele tr&auml;gt unser Therapeuten-Siegel: unser Vertrauen, unsere Wertsch&auml;tzung ihrer Arbeit und die Echtheit ihrer Person ehren wir: unsere H&auml;nde legen wir in ihr Feuer.Ihre dreij&auml;hrige Ausbildungszeit war f&uuml;r uns eine unvergessene Zeit voller Freude und Freundschaft. <a title="Hausr&auml;ucherungen" href="https://schamanenseele.ch/hausraeucherung.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" class="image_shadow_right" src="https://schamanenstube.com/files/blog/seelengeburt.jpg" alt="Seelengeburt mit Schamanenseele" title="Seelengeburt - die gereinigte Seele f&uuml;r einen Neuanfang" /></a>So schmerzt es, einer mittlerweile erfahrenen Therapeutin nicht mehr jede Woche in unserer Schule zu begegnen. Sie zu sehen mit ihrem neuen Internet-Auftritt zeigt uns: das Leben l&auml;uft immer weiter. Die Schamanenseele arbeitet. Das ist aus ihr geworden.Und es ist gut.Sehr gut sogar.Wir freuen uns!*heftigwink*Tue, 30 Apr 2013 13:00:00 +0100Zuversichthttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/beltane-27-04-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/beltane-27-04-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/freude.jpg" alt="Freude - Farben - Lachen" title="Freude an den Farben des Fr&uuml;hlings" style="width: 70%;" /> Wochen ist es her, da sp&uuml;rte man dich. Du hast im Boden gewartet und warst schon da voller Zuversicht, bald deinen l&auml;ngst erwachten Schlaf zu zeigen. Wie ein Kriechen versteckt unter dem Boden hast du gewuselt.Erste Kundschafter hast du geschickt an die Oberfl&auml;che. Sie streckten ihre K&ouml;pfe aus dem bereits gr&uuml;nendem Gras und erinnerten an vergangene weisse Zeit.&nbsp; Schneegl&ouml;cklein.Der B&auml;ume schwarze St&auml;mme wirkten durchn&auml;sst, anders als im Winter. Waren sie so schwarz im Schnee? - Oder t&auml;uschst du die Augen?Noch kein Gr&uuml;n an den &Auml;sten, nicht der kleinste Schimmer war zu sehen, als du dich durch das Erdreich hoch gearbeitet hast in die St&auml;mme. Den erneuten Schnee haben die Schneegl&ouml;cklein ignoriert, du schiebst deine Kraft weiter von unten in unsere Welt hinein. Und so schnell die Schneegl&ouml;cklein da waren, so pl&ouml;tzlich sind ihre weissen K&ouml;pfe verschwunden.Deine Kraft hat nicht gerichtet gewirkt, sondern wie ein dr&uuml;ckendes Geflecht, das auf seine Weise, unkontrollierbar und un&uuml;berschaubar uns verunsicherte. Verwirrt und im Wissen &uuml;ber die bevorstehende Ver&auml;nderung bewegen wir uns auf vergangener Erde, suchen uns an Bekanntem festzuhalten. Ver&auml;nderung ja, aber nicht so schnell, nicht so chaotisch, nicht so endg&uuml;ltig? - Wir Menschen sind ein langsames Geschlecht, wenn es um Sicherheit geht. Nun bist du einfach da. Tausende Kr&auml;fte hast du vermischt, alle Farben hervor geholt aus deinem inneren Fluss. Tausende Leben auf kleinem Raum. Willkommen Fr&uuml;hling.Willkommen. Da bist Du nun, treibst Hunz und Kunz nach draussen, forderst lautes Leben. Du ver&auml;nderst die Menschen, sie wollen all ihr Aufgestautes in das Kr&auml;ftedurcheinander entlassen.Die &Auml;ste der B&auml;ume hast du an allen Enden in Knospen verwandelt. Sch&ouml;n wirds werden, ja. Str&auml;ucher erstrahlen in knallbuntem Rosa, gefolgt von goldgelb gleissenden B&uuml;schen. So viel Farbe in noch kalte Luft hinein.Wir k&ouml;nnen nur staunen und auch unsere innere Kraft dem Chaos &uuml;bergeben, um im selben Wunder uns neu zu formen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/salamander.jpg" alt="Bergmolch" title="Bergmolch" style="width: 70%;" />Neues Leben zu BeltaneSat, 27 Apr 2013 13:00:00 +0100Kartenlegen Kurshttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/kartenlegen-kurs-14-07-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/kartenlegen-kurs-14-07-2013.html<a title="Kartenlegen Kurs f&uuml;r Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/kartenlegen-kurs-schweiz.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanische Orakelkarten" alt="Orakelkarten - Schamanisches Orakel" style="width: 128px;" src="https://schamanenstube.com/files/deckblatt.png" /></a> Am Sonntag, den 14.7.2013 veranstaltet die Schamanenstube wieder den Kartenlegen Kurs des <a title="Schamanisches Kartenlegen" href="https://orakelsee.com">Orakelsees</a>. Wie immer ist liegt der Fokus dabei auf zwei Schwerpunkten: Zuverl&auml;ssiges Kartenlegen Therapeutischer Einsatz des Kartenlegens Der Kurs eignet sich f&uuml;r Anf&auml;nger, wie f&uuml;r Fortgeschrittene. Die Legeart des Orakelsees ist eine urt&uuml;mliche, besonders einfache Art des Legens, das in seiner Einfachheit die Intuition f&ouml;rdert. Mit 32 Karten ist das Erlernen der sehr einfachen Karten-Bedeutungen w&auml;hrend des Kurses machbar. Noch im Kurs wird das Kartenlegen ge&uuml;bt und in der Gruppe getestet.Die Teilnehmerzahl beschr&auml;nken wir wie immer auf acht. Der Kurs kostet SFr. 280.- per Vorkasse. Inklusive Kartenset und Verpflegung.Wir freuen uns, wieder neuen Menschen die Kunst der therapeutischen Divination nahe zu bringen. Anmeldung Die Anmeldung kann &uuml;ber die Schamanenstube erfolgen. Bitte <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/kartenlegen.html" title="Kartenleger-Kurs">hier</a> melden. Tagesplan Nach dem Eintreffen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen stellt die Schamanenstube das Kartenlegen bei gem&uuml;tlichem Kaffee vor. Worum geht es beim Kartenlegen, was ist der Sinn dahinter?Im Schulungsraum der Schamanenstube widmen wir uns den Themen, die ein Leben ausmachen und finden die richtigen Karten dazu. Das Legen der Karten f&uuml;gt Thema und Thema in sich selbst hinein und formt eine erz&auml;hlbare Geschichte. Auf einer Gef&uuml;hlsbasis, die verschiedene Gef&uuml;hle vereint, lassen wir der Inspiration freien Lauf. Schnellen, freien Lauf. Die neuen Stunden Kurs werden unterbrochen von einem gemeinsamen Essen und gipfeln in echten Kartenleger-Sitzungen, die von den TeilnehmerInnen veranstaltet werden. <a title="Kartenlegen Kurs f&uuml;r Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/kartenlegen-kurs-schweiz.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/kartenlegen-entwicklung.jpg" alt="Kartenlegen f&uuml;r Therapeuten" title="Kartenlegen f&uuml;r Therapeuten" /></a> W&auml;hrend des Kurses darf geraucht weden. <a title="Kartenlegen Kurs f&uuml;r Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/kartenlegen-kurs-schweiz.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanische Orakelkarten - die Einfachheit des Kartenlegens" alt="Schamanen Orakel Karten" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanen-orakel.jpg" /></a>Fri, 19 Apr 2013 13:00:00 +0100Selbsthilfegruppehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/selbsthilfegruppe.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/selbsthilfegruppe.html<a title="Selbsthilfegruppe mit Technik" href="https://schamanenstube.com/experten.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%; box-shadow: none;" title="Selbthilfegruppe mit Techniken der Psychotherapie und schamanischen Hintergrund" alt="Selbsthilfegruppe mit Technik" src="https://schamanenstube.com/files/selbsthilfegruppe.png" /></a> Hilfe zur Selbsthilfe Die Schamanenstube geht einen Weg mit Techniken: w&auml;hrend der Treffen der Gruppen zur Ausbildung zum Experten f&uuml;r sich selbst werden Techniken vermittelt, wirkungsvoll an Problemen arbeiten zu k&ouml;nnen. Diese Techniken umfassen Bereiche der Kommunikation, Bewegung, Gef&uuml;hlsbalance und Methoden der Psychotherapie. Das Ganze wird erg&auml;nzt mit schamanischen Reisen und Ritualen. Gef&uuml;hle und Bed&uuml;rfnisse Dabei liegt der Fokus auf dem Benennen von Gef&uuml;hlen und darunter liegenden Bed&uuml;rfnissen. Diese F&auml;higkeit wird trainiert: anhand anderer TeilnehmerInnen bis schliesslich zu sich selbst. Die eigenen Gef&uuml;hle zu benennen ist einfacher als oft angenommen. Diese F&auml;higkeiten werden in der Selbsthilfegruppe erwirtschaftet und gesammelt. Selbsthilfegruppen haben zuweilen einen Nachteil: den Teilnehmerinnen und Teilnehmern fehlt es an kommunikativem Grundwissen. Kommunikation Der Experte f&uuml;r sich selbst erlernt die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/gewaltfreie-kommunikation.html" title="Kurs Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg">Gewaltfreie Kommunikation</a> nach Marshall B. Rosenberg. Hier findet sich eine besondere Art des Umgangs mit anderen und mit sich selbst statt. Man wertet nicht, sondern l&auml;sst auf sich wirken. Im Vordergrund stehen sogenannte Ich-Botschaften, mit welchen die Mitglieder der Selbsthilfegruppe sich Feedback geben. Es gibt keine Kritik an getroffenen Aktionen im Leben, sondern man wird in seiner Wirkung auf andere gespiegelt. Geborgenheit in der Gruppe Es ist wichtig, sich in der Gruppe wohl zu f&uuml;hlen. Die Gruppe wird immer wieder von neuen Mitgliedern besucht, und f&uuml;hlt sich in sich geborgen. Dabei ist es der Schamanenstube wichtig, die Gem&uuml;tlichkeit hoch leben zu lassen. Kompetenzen wie Genuss, soziale Interaktion und Sich-Wohlf&uuml;hlen-K&ouml;nnen bilden den Rahmen der produktiven Selbsthilfe. Mischung Psychotherapie und Schamanismus Schamanisches Reisen ist f&uuml;r die Schamanenstube eine Grund-Technik, die es erm&ouml;glicht, sich selbst sehr genau und sehr detailliert kennen zu lernen. Wie verh&auml;lt man sich in den eigenen Ordnungen, woher kommen diese Ordnungen und wie kann man sein Verhalten Schritt f&uuml;r Schritt den aktuellen Lebenssituationen angleichen oder ver&auml;ndern.Inszenierung und schamanische Trance bilden Rahmen, selbst auf Ideen zu kommen. Es wird nichts vorgekaut, sondern selbst erlebt. Ausbildung und Selbsthilfe Die Ausbildungen zum Schamanismus Therapeuten oder nur bis zum Experten f&uuml;r sich selbst gehen Hand in Hand mit der Selbsthilfe. Die erlernten F&auml;higkeiten erm&ouml;glichen andere Sichtweisen auf die eigenen Probleme. Mit Technik zur Selbsthilfe, das ist die Devise.So mischt sich die Schule mit Menschen, die bis zum Experten gehen wollen. Diese Mischung zeigt sich seit Jahren als &auml;usserst gewinnbringend f&uuml;r angehende Therapeuten, wie f&uuml;r die Selbst-Experten. <a title="Experte f&uuml;r sich selbst" href="https://schamanenstube.com/experten.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 30%; box-shadow: none;" title="Sebstbewusstsein - Selbstverantwortung - Selbstsicherheit und Selbstbestimmung" alt="Selbstbewusstsein" src="https://schamanenstube.com/files/schuschu.png" /></a> Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen.Sat, 13 Apr 2013 13:00:00 +0100Eso Zahlungsmoralhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/eso-zahlungsmoral.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/eso-zahlungsmoral.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/seelenteilrueckholung.jpg" alt="Seelenteilr&uuml;ckholung" /> Zahlungsmoral Wir erleben es immer wieder und sind l&auml;ngst eingestimmt auf gewisse Muster: wer m&ouml;chte denn gerne nicht f&uuml;r unsere Arbeit bezahlen? Wir achten schon beim <a title="Schnupperkurse Schamanismus und Therapie" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/">Schnuppertag</a> darauf, ob jemand, der &uuml;ber unsere Vorkasse Bescheid weiss, von sich aus bezahlen will. Das tun in den Zeiten des Schamanismusbooms die wenigsten. Seit der Kennenlern-Kaffee nicht mehr gratis ist, sondern SFr. 20.- kostet, hat sich das positiv ver&auml;ndert.Wir achten darauf, wie stark esoterische Dogmen bei jemandem sind. Und so unwahrscheinlich das klingt: stark in Muster eingebettete Menschen haben oft nicht nur M&uuml;he, Neues zu lernen, sie weisen manchmal auch eine schlechte Zahlungsmoral auf.So fragen wir uns, ob es m&ouml;glich ist, diese Zahlungsmoral mit Kriterien zu beschreiben. Es tut weh, wenn man nachfragen muss, ob jemand denn mal etwas Geld &uuml;brig h&auml;tte f&uuml;r Kursgeb&uuml;hren. Wir trennen Gesch&auml;ft und Arbeit sehr stark. Im Fall vom "Bittib&auml;tti machen" kommt ein Einfluss auf die Arbeit hinein.Wir sind ein offizielle Firma, die Steuern und AHV zahlt. Das scheint vielen nicht richtig bewusst zu sein.Zahlungsmoral?Wir haben ausgerechnet, was wir f&uuml;r unsere normalen Kurse in der Monatsbuchung verdienen. 2013 sind das im Schnitt 45.3 Schulstunden im Monat, die je zwei Kursleiter ben&ouml;tigen.Das ist sehr viel Schulzeit f&uuml;r wenig Geld. Dass wir sehr g&uuml;nstig sind, heisst aber nicht, dass wir &uuml;ber das Finanzielle auch hinweg sehen k&ouml;nnten. Anzunehmen, g&uuml;nstige Preise w&uuml;rden an Wichtigkeit verlieren, empfinden wir als arrogant.Da freuen wir uns &uuml;ber Aussgagen von Menschen im Netz: es ginge uns ums Geld. Das zeigt uns, dass wir Business und die eigentliche Arbeit voneinander trennen k&ouml;nnen und der Aussprecher nicht rechnen kann.Manche Menschen denken, unsere Arbeit m&uuml;ssten wir aus Liebe tun. Sind die Preise h&ouml;her, stellt sich die Frage der Zahlungsmoral allerdings weniger. So k&auml;mpfen wir den Kampf, behalten unsere tiefen Preise bei und wehren uns gegen Schmarotzer. Kriterienkatalog Wir fragen uns, welche Kriterien erf&uuml;llt sein m&uuml;ssen, um&nbsp; die Zahlungsmoral eines Kunden einzusch&auml;tzen. Gibt es eine Mischung, die das Gef&uuml;hl best&auml;tigt, jemand will betr&uuml;gen? Stark esoterisch oder stark dogmatisiert Nicht Einhalten der ersten Aufforderung Versprechen, man bezahle Missionierungsversuche Sich mit Wissen herausstellende Menschen in der Storming-Phase Desinteresse an den Erz&auml;hlungen der anderen TeilnehmerInnen Ansprechen auf das Zahlungs-Thema f&uuml;hrt zu aggressiven &Auml;usserungen. Bsp: hier ginge es bloss ums Geld Fehlender <a title="Schamanismus Knigge" href="https://schamanenstube.com/regeln.html">Anstand</a> Menschen ohne Geld Die gibt es. Und wir empfinden es sch&ouml;n, wenn jemand dieses Thema anspricht. Wem die Ausbildung wichtig ist, der ist auch zu Kompromissen bereit. Wir werden nie weniger verlangen, nur weil jemand kein Geld hat. Aber es finden sich immer Mittel und Wege, dennoch in den Genuss der <a title="Therapie Ausbildung Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Ausbildung</a> zu kommen. Echtes Mitmachen im Unterricht ist viel mehr wert, als einfaches Geld.Die SchamUnter denen, die wenig Geld zur Verf&uuml;gung haben, ist die Scham sehr verbreitet. Man nennt seine Engp&auml;sse nicht, man vermeidet das Thema und sch&auml;mt sich wirklich. Das ist verst&auml;ndlich und ehrlich. In unserer Wahrnehmung jedoch ist die Scham eines der sehr starken ordnungsver&auml;ndernden Gef&uuml;hle, das unbewusst eine Wirkung zu verlangen scheint: Mitleid. Es geht ohne Scham. Die Armut in der Schweiz ist hoch, das darf aber nicht heissen, dass man nicht das Recht auf Bildung hat.Das MitleidMitleid ist eines der Themen, die zur <a title="Therapeuten Ausbildung" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanismus-therapie.html">Therapeuten-Ausbildung</a> dazu geh&ouml;ren. Sei es das sogenannte Helfer-Syndrom oder einfach nur ein "zu lieber" Therapeut. Man lernt in der Schamanenschule sehr schnell das emotional logische Verstehen, dass Mitleid dem Kunden und/oder der Situation nicht gut tut. So wird es nicht erstaunen, dass auch die Schulleitung kein Mitleid haben wird. Wir diskutieren Fakten und achten auf Gef&uuml;hle. Wer Mitleid erregen will, verh&auml;lt sich in unseren Augen schleimend. Das stosst uns ab.Das simple Aussprechen der N&ouml;te bringt eine produktive, Verst&auml;ndnis schaffende, gewinnbringende und <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/experten/gewaltfreie-kommunikation.html" title="Kurs Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg">gewaltfreie Diskussion</a>. Energiefresser Wir halten es mit der Energie physikalisch. Energie ist z.B. Strom, kinetisch oder Gravitation. Das hat in unseren Augen nichts direkt mit Schamanismus zu tun. So sprechen wir auch nicht vom Energieausgleich. Was man im esoterischen Umfeld mit dem Begriff "Energie" meint, entspricht unserer Definition der Kraft. Damit ist das Wort Energie nicht nur entmystifiziert, sondern v.a. auf den Boden gebracht. Muskelkraft, die Kraft der Liebe, die Kraft der Bewegung innerhalb von Prozessen... Damit befassen wir uns.Als Energiefresser wird jemand beschrieben, der anderen ausschweifend von seinen Leiden erz&auml;hlt und diese als Rechtfertigung nimmt, selbst nicht mehr aktiv zu sein. F&uuml;r uns ist das lebensfeindlich.Hinzu kommt, dass ein starker Jammerer, ein Rechtfertiger und Aufmerksamkeitshascher den anderen Menschen um sich herum Kraft wegnimmt. Und sei es nur, ihn so lange ertragen zu m&uuml;ssen.Energiefresser haben unserer Erfahrung nach ein schlechtes Verh&auml;ltnis zu ihrer Zahlungsmoral. Sie sind zwar nicht lange da, weil wir kein Mitleid heucheln f&uuml;r ihre N&ouml;te, so ist unsere Wertung nicht wirklich massgebend. Ist es richtig, so zu werten? - Das fragen wir uns auch immer wieder. Unsere L&ouml;sung lautet: auf Business-Ebene auf jeden Fall. Da bleiben wir hart und fair. Die Blacklist Ja, wir f&uuml;hren in der Tat eine Blacklist. Man fragt uns und wir geben Auskunft &uuml;ber unser Erleben oder nennen denjenigen, der die Erlebnisse hatte. Der Gedanke dahinter ist es, einander wirtschaftlich zu sch&uuml;tzen. Die schwarze Liste ist nach all den Jahren gewachsen. Die Abteilung Zahlungsmoral beherbergt sogar Menschen des &ouml;ffentlichen Lebens. Alle Sparten sind vorhanden. Was f&uuml;hrt zur schlechten Zahlungsmoral? Auf jeden Fall, wenn man erst nach dem Erhalt eines Produktes oder einer Dienstleistung zahlen muss. Deshalb unsere Vorkasse. Der Rest hier ist Spekulation.So.Widmen wir uns wieder denen, die ihre Kraft leben wollen.<a title="Preise und Kursgeb&uuml;hren" href="https://schamanenstube.com/preise.html">&raquo; Ach ja: unsere Preise stehen hier</a>Wed, 03 Apr 2013 13:00:00 +0100Schamanismus Wissenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanismus-wissen-29-03-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanismus-wissen-29-03-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanenbuch Schreibwerkstatt" alt="Schamanenbuch Schreibwerkstatt" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/arbeitstisch.jpg" />Sollen wir uns endlich an einen Tisch setzen und alles aufschreiben? - Diese Idee hegt die Schamanenstube schon lange. Es fehlt nur immer an der Zeit. Man soll ja schliesslich arbeiten, um sich die Br&ouml;tchen zu kaufen.Die Idee entschwindet nicht. Sie taucht immer wieder auf und zeigt sich aus verschiedensten Blickwinkeln. Neulich lief sp&auml;t in der Nacht der Film "<a title="Miss Potter" href="https://www.imdb.com/title/tt0482546/">Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter</a>". Sie malt Kinderb&uuml;cher und lebt ihre Arbeit: die gemalten Tierbilder bewegen sich in ihrer Wahrnehmung und begleiten ihr Leben. So wird die Idee wieder ins Leben gerufen. Die Idee vom Buch.Wir haben uns nat&uuml;rlich schon l&auml;nger mit dem Schreiben von B&uuml;chern auseinander gesetzt. Eine zentrale Frage stellt sich uns: f&uuml;r wen schreiben wir dieses Buch? F&uuml;r Menschen, die nicht in unsere Schule kommen k&ouml;nnen, sich diese eventuell zeitlich nicht einplanen oder leisten k&ouml;nnen? - Dann m&uuml;sste das Buch ein Schulbuch werden. Dieses existiert schon, es nennt sich unser Unterrichts-Material. Dieses ist auf den Unterricht ausgelegt, nicht zum Lesen in einem Fluss geeignet, sondern zum Unterrichten. Stellen wir uns einen Kursteilnehmer, eine Teilnehmerin vor, die uns vis-&agrave;-vis am Tisch sitzt, so w&uuml;rde das Buch von der Geschichte handeln, diese Person Schamanismus Therapie beizubringen.Klingt machbar. Im Gedanken an eine komplette Wissensvermittlung wirkt diese Form aber einseitig. Das hohe Ziel der Perfektion muss sicher endlich fallen gelassen werden, sonst beginnen wir nie mit der Arbeit und versinken weiter in Rechtfertigungen, weshalb es noch nicht geschrieben ist. Im Wege steht nur das Geld. Doch das hat uns noch nie beeindruckt. Die Idee des Gegen&uuml;bers birgt f&uuml;r uns neben der Einseitigkeit einen weiteren Nachteil: sie ist gek&uuml;nstelt. Unsere Gedanken gehen weiter: vielleicht macht es Sinn, das zu nennen, was wir nicht wollen. Es gibt wie in der Schule keine Dogmenverk&uuml;ndung, keine Herausstellung unserer Pers&ouml;nlichkeiten, kein Muss.So k&ouml;nnte sich die Erz&auml;hlform in die therapeutische Rahmenarbeit einbetten: erz&auml;hlen, um jemandem einen Rahmen zu bieten, selbst Ideen zu haben. - Ein sch&ouml;ner Gedanke.So k&ouml;nnten wir Geschichten erz&auml;hlen, wie ein Wesen voller Liebe der Angst begegnet, wie ein w&uuml;tendes M&auml;nnchen auf einem H&uuml;gel Dinge zu zerst&ouml;ren sucht und daraufhin die Verluste den H&uuml;gel hinunter kullern in einen See voller Tr&auml;nen. Ein M&auml;rchen also. Das M&auml;rchen vom Schamanismus? - Wir sind zwar immer kritisch, doch auch nicht despektierlich.Ein schamanisches M&auml;rchen, das die Ordnungen, Gef&uuml;hle und Kr&auml;fte der Geistwelt St&uuml;ck f&uuml;r St&uuml;ck erkl&auml;rt und das Lernen erm&ouml;glicht, wie diese Dinge zusammen h&auml;ngen. Das gef&auml;llt uns.Nat&uuml;rlich kein Kinderm&auml;rchen. Spannende Geschichten, in welchen man sich wiederfinden kann. Wiederum nicht, dass man &uuml;berall nach grossen Erkenntnissen suchen muss, sondern klar und eindeutig. Schwierig. Die FormWir stellen uns vor, das fertige Buch in der Hand zu halten, mit uns entsprechendem Einband, vielleicht sogar griffiges Leder. Das Gewicht des Buches erschl&auml;gt einen nicht, es ist aber auch kein Taschenbuch. Es riecht gut. Das ist es nun? Da ist all das drin, was Menschen dazu bringt, ihr Leben bewusst zu leben, andere zu verstehen und &uuml;ber den Dingen stehen zu k&ouml;nnen?So sind wir beim n&auml;chsten Gedanken. Der Gedanke an die Form, an das Medium. Es gibt heute E-Books, Videos, H&ouml;rb&uuml;cher und wom&ouml;glich noch Medienarten, die uns jetzt gerade nicht in den Sinn kommen. Ein Topfleser bevorzugt B&uuml;cher (Topfleser sind Leser, die die Zeit in der Nasszelle produktiv nutzen m&ouml;chten), Leseratten ebenso B&uuml;cher, doch die Mehrheit? Was ist die Form heute, in der etwas pr&auml;sentiert wird, was Tiefgang hat und einen weiter bringen kann? Ein gewichtiges Argument gegen das Schreiben: wir k&ouml;nnen es gar nicht. Neben Rechtschreibung und Grammatik verstehen wir nichts von dramaturgischen Elementen. Frei zu sprechen, Menschen dort abholen, wo sie sind und sie auf ihrem Weg begleiten, das ist im Vergleich zum wirklichen Schreiben einfach.Wir sind Herzschreiber, sprich was wir sagen wollen, schreiben wir. Ohne Verstand. Einfach das, was uns wichtig ist. Um unsere Unf&auml;higkeit zu schreiben zu &uuml;bert&uuml;nchen, mischen wir Bilder in unsere Texte. Entweder 3D Bilder oder Fotos, um das auszudr&uuml;cken, was wir eigentlich sagen m&ouml;chten. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%; box-shadow: none;" title="Erstes Buch der Schamanenstube - Bilderbuch zum Schamanismus" alt="Schamanismus Bilder Buch" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenbuch.png" /> Das Bilderbuch zum Schamanismus. Das Ding gibt es in der Tat, zumindest bis ca. Seite 30. Wir denken in Bildern und wenn wir reden, beschreiben wir diese Bilder. Da reicht die Geschwindigkeit des Redens aus, um den bewegten Bildern nach zu kommen. Die urspr&uuml;ngliche Idee war ein Bilderbuch, das die Themen der Schule behandelt. Die Geschichte dieses Buches begann voller Elan. Nach etwa 50 Bildern zeigten sich Erm&uuml;dungserscheinungen, die Zeit schafften, &uuml;ber den Sinn dieser Form nochmals nachzudenken.Heute verstaubt es in einem Kasten. Das Geschreibsel auf unserer Website hat sich in den letzten Jahren zu einem grossen Durcheinander gemausert. Wir sind gerade jetzt wieder dran, einige Seiten auf Vordermann zu bringen. Und nat&uuml;rlich schreiben wir gleich alles immer um. Unsere aktuellen Gedanken fliessen immer mit ein, wenn wir was schreiben. Die Geschichten hinter dem, was man liest, sind unsere Kursinhalte. So basiert alles, was wir hier im Aussen zum Besten geben, auf unserer Mischung zwischen Schamanismus und Therapie und auf unseren aktuellen Erlebnissen.Insofern: f&uuml;r uns steht eigentlich alles schon da. RuheRuhe ist ein wichtiges Thema. Die L&auml;rmempfindlichkeit nimmt im Alter zu. Das macht sich schon l&auml;nger bemerkbar. Ruhe ist eine Voraussetzung f&uuml;r das Buch.Eine einsame Alph&uuml;tte? - Diese hier h&auml;tte gleich ein nigelnagel neues Dach: <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/berghuette.jpg" alt="Bergh&uuml;tte in der N&auml;he von G&auml;hwil - Ruhe" title="Bergh&uuml;tte in der N&auml;he von G&auml;hwil - Ruhe" />Man macht sich gerne Gedanken &uuml;ber den richtigen Rahmen. Ein Jahr an einem einsamen Strand? - Gehobener Standard versteht sich.Dieser Traum relativiert sich bei uns: wie will man an einem Ort, der losgel&ouml;st von allem ist, &uuml;ber das schreiben, was man im Alltag tut? Das erscheint uns nicht sinnvoll. Aber sch&ouml;n ist der Traum dennoch.All diese Gedanken dienen wozu?Wir denken, sie wollten einfach mal niedergeschrieben werden. Ohne Sinn, ohne Verstand. Aber mit Herz. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" title="H&uuml;ter des Waldes - der skeptische Frosch" alt="Frosch Stein im Wald" src="https://schamanenstube.com/files/blog/froschstein.jpg" /> Quack!Fri, 29 Mar 2013 13:00:00 +0100Ostara Sonnenradhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/ostara-sonnenrad-23-03-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/ostara-sonnenrad-23-03-2013.html<a title="Schamanismus Rituale der Kraft - Ostara Zeremonie der inneren Kraft" href="https://schamanenstube.com/schamanismus/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Ostara - Sonnerad Zeremonie" alt="Ostara - Sonnerad Zeremonie" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ostara-sonnenrad.jpg" /></a> Sonnenrad Zeremonie Zur Wintersonnenwende wurden auf den H&uuml;geln Feuer entz&uuml;ndet, damit die Sonne ja weiss, dass sie wieder zur&uuml;ckkehren kann. Die Kraft der Natur hatte sich in sich hinein gezogen. Zur Fr&uuml;hjahrssonnenwende ist die Sonne wieder richtig da. Die Pflanzen beginnen zu spriessen, Lebenskr&auml;fte kehren zur&uuml;ck.<a title="Sonnenrad" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/kultstatten-moos-und-liguster-01-10-2008.html">Sonnenr&auml;der</a> aus Holz werden gebastelt und die H&uuml;gel hinunter gestossen. Hinein ins Land, &uuml;ber die fruchtbaren Felder. Das Sonnenrad dient hier als Tr&auml;ger der Sonnenkraft. Das Lenken der R&auml;der &uuml;ber die Felder l&auml;sst die <a title="Kraft Kurs" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">nat&uuml;rliche Kraft des Lebens</a> &uuml;berall hinfliessen, wo etwas wachsen soll.Es ist das eine, dar&uuml;ber Bescheid zu wissen. Die Diskrepanz zum Alltag ist oft recht gross. Draussen zwitschern die V&ouml;gel, die Sonne zeigt ab und an zwischen den Wolken, dass sie schon sehr viel Kraft hat. Wie nun kommt diese Kraft, dieser Wandel der Natur als Lebenskraft in uns hinein? Ostara-Rituale Die Schamanenstube begeht die <a title="Keltischer Jahreskreis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Sonnwendfeiern</a>, um auf die Bewegung der Natur aufzuspringen: mit der Kraft der Natur ins Leben hinein.Stellt man sich vor, wie man in seiner Wohnung sitzt und draussen diese neue Kraft sich entfaltet, so ist es zwar tr&ouml;stlich, dass jetzt Neues kommt, doch so richtig handfest nutzen kann man diese &Auml;nderung seltener. Rituell lassen wir das Sonnenfeuer in uns hinein, die noch schlafenden Teile unserer Selbst wecken gehen. Die Kraft da draussen darf mit Sonnenr&auml;dern durch unser Innenleben rollen und &uuml;berall W&auml;rme, Licht und Aufschwung bringen.&Uuml;berall? - Nein. Es macht als Teil unserer Rituale Sinn, sich dar&uuml;ber Gedanken zu machen, was es wohl wert ist, neu mit Kraft erf&uuml;llt zu werden und was die Sonnenr&auml;der vertreiben k&ouml;nnen. Dieser Ritualteil des Verabschiedens des Alten ist ebenso Teil wie das Begr&uuml;ssen der Freude am Neuen. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schneegl&ouml;cklein" alt="Feenzauber: Schneegl&ouml;cklein" src="https://schamanenstube.com/files/blog/feenzauber.jpg" /> Fr&uuml;hlingskraft Der Natur scheint es egal zu sein, ob jemand bereit ist f&uuml;r die Kraft des neuen Sonnenjahres oder nicht. Sie spriesst. Angek&uuml;ndigt von den ersten strahlenden Pflanzen, die uns ins Auge fallen: den Schneegl&ouml;cklein. Die grossen Glocken der Fastn&auml;chte haben den Winter vertrieben. Aus der Erde heraus kommen die ersten feinen Kl&auml;nge, die dem Fr&uuml;hling zugewandt sind. Fein erklingen sie in kleinen und gr&ouml;sseren Gr&uuml;ppchen.Und sie tragen noch die Erinnerung an den Winter in sich. Ihr Weiss ist aber anders als das Weiss des Schnees. Es kundet von einem letztes R&uuml;ckblicken auf die Winterzeit. Ein Innehalten, bis sie wieder auf wundersame Weise verschwunden sind und dem Spriessen der ganzen Natur weichen. <a title="Der Jahreskreis der Kraft der Natur" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schneegloecklein.jpg" alt="Schneegl&ouml;cklein" title="Schneegl&ouml;cklein - Abschied vom Winter" /></a>Auf in den Fr&uuml;hling, den Winter lassen wir hinter uns.Das Blut f&auml;rbt sich rot in der Feurerkraft,klares Wasser erquickt und reinigt das innere Leben.Sat, 23 Mar 2013 13:00:00 +0100Schamanismus Therapie und Ausbildunghttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanismus-therapie-und-ausbildung-16-03-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanismus-therapie-und-ausbildung-16-03-2013.html<a title="Ausbildung zum Experten f&uuml;r Dich selbst mit Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 200px; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/experte_fuer_dich_selbst.png" alt="Experte f&uuml;r sich selbst werden" title="Experte f&uuml;r sich selbst - Therapeut f&uuml;r andere" /></a> Therapie und Ausbildung <a title="Schamanismus Therapien" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Therapie</a> und <a title="Ausbildung Schamanismus - die Schamanenschule" href="https://schamanenstube.com/schule/">Ausbildung</a> sind ja eigentlich zwei unterschiedliche Dinge, die die Schamanenstube anbietet. Klar ist auch, dass sich beide Teile stets mischen. In der Therapie ist das Mischen zwischen dem Begleiten auf dem Weg und dem therapeutischen Lernen des Kunden, der Kundin gegeben. Aber auch die Schule ist gepr&auml;gt von therapeutischem Begleiten. Der Weg zum <a title="Experte f&uuml;r sich selbst - Selbsthilfegruppe" href="https://schamanenstube.com/experten.html">Experten f&uuml;r sich selbst</a> ist zwangsl&auml;ufig gepr&auml;gt von den Belangen seiner selbst.Wir halten das Lernen f&uuml;r etwas wichtiger: dabei bleibt man immer in Bewegung, Neues wird, alte Formen werden abgeworfen. So haben wir unsere Eingangsseite der Website umgestaltet und dem Fr&uuml;hling mit neuen Farben gehuldigt:<a title="Schamanenstube - Ausbildung und Therapie" href="https://schamanenstube.com/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Schamanenstube Website" alt="Schamanenstube Website" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanenstube_2013.jpg" /></a> <a title="Schamanische Extraktion" href="https://schamanenstube.com/extraktion.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Eichh&ouml;rnchen Schamanismus Interesse" alt="Eichh&ouml;rnchen Schamanismus Interesse" src="https://schamanenstube.com/files/blog/eichhoernchen_schamanismus.jpg" /></a>Unser Eichh&ouml;rnchen bestaunt derweilen interessiert schamanische Utensilien wie hier einen Bergkristall. Aussen-Schule: Coop Pleite Die Pl&auml;tze f&uuml;r die Aussenschule wollen wir diese Woche versch&ouml;nern. Da kommt eine Aktion im <a rel="nofollow" title="Coop Rickenbach Wil h&auml;lt sich nicht an seine Prospekte" href="https://standorte.coop.ch/vstinfo/showMap.do?language=de&amp;betrnr=2553">Coop Rickenbach bei Wil</a> uns sehr gelegen: Thuja in der Gr&ouml;sse von 1.6 Meter f&uuml;r SFr. 35.-. Nach zweimaligem Hinfahren ist die Bestellung geritzt. Kaum zu Hause ruft uns der Coop an: "Oh das sei ein Fehler in der Werbung. Die Thuja kosten pro St&uuml;ck SFr. 99.-".Da wir uns in der Ostschweiz befinden, l&auml;cheln wir nur &uuml;ber den Versuch und machen nicht auf Verbindlichkeiten aufmerksam. Einmal mehr: wir kaufen im Kanton Z&uuml;rich. Lob f&uuml;r die Ausbildungen Wir wurden f&uuml;r unsere Kursinhalte und die hohe Qualit&auml;tsdichte unserer Ausbildungen hoch gelobt. Verschiedene Seiten haben uns ihr Lob ausgedr&uuml;ckt. Da stellt sich uns sofort die Frage: was macht das mit uns? <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Sonnendurchflutete Sch&ouml;nheiten" alt="Sch&ouml;nheit im Wintergarten" src="https://schamanenstube.com/files/blog/nobless.jpg" />Wir sagen: Ja, es hat gut getan. Wir wissen, dass wir es immer &uuml;bertreiben, jedes Thema gleich bis zum Experten schulen und nicht aufgeben. Wir sagen Danke und freuen uns! Therapie-Gedanken Der Fr&uuml;hling naht mit grossen Schritten. Einigen macht das Angst, denn die legitimierte Zeit des Sich-Verkriechens ist in Gefahr. Hier wollen wir fr&uuml;hzeitig einwirken. Rituale sind gefragt.Der Grundzug unserer Fr&uuml;hlings-Therapien ist von innerem Erwachen, dem Aufbl&uuml;hen der eigenen Kraft und dem Mitfliessen mit den Wandlungen der Natur durchzogen. Darin findet sich Bewegung und zugleich Sicherheit. Die Natur macht es vor. Wie jedes Jahr. So kann im Inneren die Fr&ouml;hlichkeit, die Unbeschwertheit und die Sicherheit des eigenen Weges empor steigen.Zeit f&uuml;r unsere <a title="Kerzen Meditation" href="https://schamanenstube.com/shop/wunschkerzen.html">Kerzen-Meditation</a>, die eigenen inneren Kr&auml;fte so richig aufleben zu lassen. Diese f&uuml;hren wir heute durch. Das wird ein guter Tag!<a title="Lehrg&auml;nge der Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 200px; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/schamanismus_kurse.png" alt="Freude in der Ausbildung" title="Freude in der Ausbildung" /></a>Sat, 16 Mar 2013 13:00:00 +0100Frühling neue Ordnungen, neue Kraft und Faunhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/fruhling-neue-ordnungen-und-neue-kraft-08-03-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/fruhling-neue-ordnungen-und-neue-kraft-08-03-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Fr&uuml;hling - neue Ordnungen - neue Kraft" alt="Fr&uuml;hling - neue Ordnungen - neue Kraft" src="https://schamanenstube.com/files/blog/fruehling.jpg" /> Erste Boten des <a title="Vergangenes aus dem Fr&uuml;hling" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanismus-im-fruhling-03-04-2011.html">Fr&uuml;lings</a> zeigen sich diese Woche in der Toggenburger Gegend. Fast schon &uuml;bertrieben farbig, vielleicht doch auch nur ungewohnt f&uuml;r unser an den Winter gew&ouml;hntes Auge. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/eichhoernchen_fruehling.jpg" alt="Eichh&ouml;rnchen" title="Krafttier Eichh&ouml;rnchen" />Unser Eichh&ouml;rnchen geniesst unerm&uuml;dlich Vorr&auml;te Ordnung und Entropie Der Winter hat vieles vergehen lassen. Im Schamanismus nennen wir das <a title="Best&auml;ndigkeit" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/bestandigkeit-26-01-2013.html">Best&auml;ndigkeit</a>, was man vielleicht in seiner Abw&auml;rts-Phase Ausbreitung oder Entropie nennen k&ouml;nnte. Sprich: alte Ordnungen dehnen sich so weit aus, dass keine <a title="Kraft Kurse - Ordnungen der eigenen Kraft" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Kraft</a> mehr durch sie hindurch fliesst.FaunIn diesen Gedanken versunken begegnet uns diese Woche ein <a title="Misteln f&uuml;r den Fuchs" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/misteln-09-03-2009.html">toter Fuchs</a>. An der Fundstelle neben der Strasse haben wir ihn schon &ouml;fters gesehen und einmal sogar eine Vollbremsung wegen ihm hingelegt. Es scheint dieses Mal jemandem aber nicht gereicht zu haben. So lag er diese Woche da. Friedlich.Die spontane schamanische Ortsreise zeigt ihn v&ouml;llig verspielt als jungen Fuchs am Herumtollen mit anderen F&uuml;chsen. <a title="Faun" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanismus/kultstatten-moos-und-liguster-01-10-2008.html">Faun</a> h&auml;lt seine Arme offen und wir legen den K&ouml;rper in seine Arme.Die Natur nimmt sich ihn zur&uuml;ck in die W&auml;lder.Wir erschaffen Ordnungen, jeder von uns. Nicht nur in unserem Inneren, auch in unserem Aussen. Dieses Aussen erf&uuml;llen wir mit H&auml;usern, Strassen und anderen "festen" Ordnungen. Entropisch gesehen sind sie nicht wirklich lange haltbar, aber wir bauen ja immer Neues. Wie ein unerm&uuml;dliches Bestreben, der Entropie entgegen zu wirken. Die Natur tut dies auch: W&auml;lder entstehen, Gebirge stemmen sich hoch. Sinus Es gibt ein kleines Ritual mit Sinuskurven. Das Hinuntertauchen der Kraft. Es erinnert uns an die Mehrschichtigkeit: Dinge vergehen, zerstr&auml;uen sich bis sie keine Kraft mehr transportieren k&ouml;nnen. Der Zerfall von Ordnungen.Tritt man einen Schritt zur&uuml;ck, so &auml;ndert sich die Quelle der Kraft, indem sie nicht mehr in Richtungen fliesst, da kein Halt gefunden wird. Sie sucht sich neue Ordnungen zum Fliessen, sich fortzupflanzen. Beide Ansichten vermitteln das Vergehen und zugleich das Werden. Wom&ouml;glich anderswo, wom&ouml;glich ganz anders. Wom&ouml;glich gleich wie vorher.Dahinter finden sich unterschiedliche Bed&uuml;rfnisse. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/neuorientierung.jpg" alt="Neuorientierung" title="Neuorientierung" /> Bed&uuml;rfnisse In jeder Ansicht, jeder Perspektive, jedem von der Schamanenstube benannten <a title="Weltenwechsel - der Tanz zwischen den Welten" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanen-taenze.html">Weltenwechsel</a> (Emanationen des Adlers bei Castaneda) finden sich Bed&uuml;rfnisse. Das Bed&uuml;rfnis der Kraft ist das Fliessen, das Aufleben. Daher einer unserer Merks&auml;tze: Kraft entsteht aus Kraft.Negativ ausgedr&uuml;ckt im Volksmund entspricht das dem "Von nichts kommt nichts".Legt man alle Sichten zusammen und vermag es, Bed&uuml;rfnisse verschiedener Ebenen zu erkennen, kann sich einem ein Zusammenspiel von Einzelnen &ouml;ffnen, das wie eine Symphonie erklingt. Keiner interessiert sich wirklich f&uuml;r die Bed&uuml;rfnisse anderer Teilbereiche einer Situation, dennoch spielt alles ineinander und beeinflusst die Ordnungen der anderen Sichten. Klang Einfl&uuml;sse Die Symphonien erklingen vielleicht in einer Art Superposition als Perfektion. In unseren Subjektivit&auml;ten bleibt vieles oft nur st&ouml;rend.Dem Thema Klang werden wir uns eventuell dieses Jahr widmen. Wie stark kann L&auml;rm st&ouml;ren, die eigenen Ordnungen beeintr&auml;chtigen und zu neuen Wertungen, sprich neuen Richtungen der Quellen f&uuml;hren. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Erstarrte Ordnungen des Wassers" alt="Wasser Ordnung" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wasser-ordnungen.jpg" />Fri, 08 Mar 2013 13:00:00 +0100Intelligenz und Gefühlehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/intelligenz-02-03-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/intelligenz-02-03-2013.htmlWie intelligent bist Du? Die Schamanenstube ist der Ansicht, dass intelligentes Verhalten nur bedingt etwas mit dem sogenannten Intelligenz-Quotienten (IQ) zu tun hat. Einer der Merks&auml;tze der <a title="Schule der Gef&uuml;hle und Rituale mit Gef&uuml;hlen" href="https://schamanenstube.com/schule/">Schule f&uuml;r Therapeuten</a> lautet: "Alles, was wir tun, tun wir auf der momentanen Gef&uuml;hlsbasis". Davon h&auml;ngt auch ab, wie wir es tun. Dieses wie kann von aussen und von einem selbst bewertet werden, ob es clever oder doof war.Nehmen wir das klassische Beispiel der Angst. Die Angstbasis erleben wir gerne in <a title="Angst in Pr&uuml;fungen?" href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html">Pr&uuml;fungssituationen</a>. Selbst wenn wir gut gelernt haben, fehlt uns das n&ouml;tige Blut im Kopf, um mit dem Gelernten zu spielen und Fragen beantworten zu k&ouml;nnen. <a title="Pr&uuml;fungs&auml;ngste" href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" alt="Rotes Kreuz" src="https://schamanenstube.com/files/blog/rotes_kreuz.jpg" /></a>IQ, EQ und SQ Gruppenzwang Angst Diese Woche sassen wir in einem Schulungsraum des Schweizerischen Roten Kreuzes. Es ging um einen Kurs im Bereich der Pflegehilfe. Etwas aus der Puste kamen wir noch genau zum Beginn an.Jeder orientiert sich in einem Raum voller Menschen. Was ist das hier f&uuml;r eine Gesellschaft? - Es stellt sich in der Fragerunde heraus: viele sind Langzeit-Jobsuchende, einige zeigen sich depressiv, andere sehene keine Perspektiven f&uuml;r sich und einige wenige interessieren sich wirklich f&uuml;r die Pflegehilfe, auch f&uuml;r die <a title="Sterbebegleitung - Psychopomp - Rituale f&uuml;r Hinterbliebene" href="https://schamanenstube.com/totenreich.html">Sterbebegleitung</a>.Die vorwiegende Gef&uuml;hlsmischung nahmen wir als "Aufgeben vor Reingehen" wahr. So wirken die vorgestellten Themen als Bedrohung, was man alles wissen muss f&uuml;r ein Zertifikat des Roten Kreuzes. Doch diese Themen waren eigentlich gar nicht bedrohlich, sondern ehrlich gesagt klar und logisch. Dennoch diese Wirkung.Alles, was wir tun, denken und planen, tun wir aufgrund unserer Gef&uuml;hlslage.Die Vorgehensweise des <a title="Schweizer Rotes Kreuz" href="https://www.redcross.ch/">SRK</a> finden wir gut: es ging darum, Menschen auszubilden, andere Menschen begleiten zu k&ouml;nnen. Diese Vorselektionierung machte in unseren Augen Sinn. Es wurde ein Rahmen geboten, der Angst zuliess. Sie wurde nicht gesch&uuml;rt, im Gegenteil sogar. Dennoch war sie da. Wie &auml;ndert man seine Gef&uuml;hlsbasis? Das Sch&ouml;ne an der Gef&uuml;hlsbasis ist, dass sie von alleine passiert. Man wird angesteckt. Man baut sie selbst mit und findet Best&auml;tigung durch andere.Das nennen wir eine Gedankenspirale.Ein drastisches Mittel ist es, die Gruppenzwang-Meinung objektiver zu betrachten. Die Argumente sind objektiv betrachtet oft haltlos. Verst&auml;ndlich im aktuellen Kontext, aber ohne Allgemeing&uuml;ltigkeit. Doch genau diese allgemeine G&uuml;ltigkeit dient als Basis f&uuml;r Wertungen und Entscheide.Man kann eine ganze Gruppe beobachten, wie sie sich auf einem emotionalen See befindet und darauf rumschippert. Das Ziel ist schon vorgegeben. Dieses Ziel ist ein nat&uuml;rliches Ziel jeden Lebewesens: Dinge mit dem geringst m&ouml;glichen Aufwand erledigen zu k&ouml;nnen.Was vergessen geht: der betriebene Aufwand, Dingen auszuweichen, ist oft h&ouml;her als der ben&ouml;tigte Aufwand, hindurch zu gehen.Es kann eine Form der Wertung hilfreich sein, wenn man sich selbst in die Abw&auml;rtsspirale hinein dreht. Ein Gef&uuml;hl. Kein sch&ouml;nes. Dieses konstruieren wir aus der Beurteilung der Gruppen-Argumente in ihrer Kompetenz und unserem Willen, davon nicht beeinflusst zu werden:Verachtung.Nicht allgemein, sondern sich selbst gegen&uuml;ber, sich in Bl&ouml;dsinn hinein zu drehen. Sie schafft eine Objektivit&auml;t, ein Sich-L&ouml;sen aus dem Strudel. Extrem-Beispiele &laquo;Ich erinnere mich an eine Biologie-Pr&uuml;fung. Eh schon schlecht in dem Fach, obschon sehr interessiert, entschloss ich mich damals mit ca. 16 Jahren, mich gegen die Wichtigkeit eines solchen Examens zu stellen. So torkelte ich recht anges&auml;uselt in den Pr&uuml;fungsraum. - Note: 6 (Schweizer Bestnote)&raquo;&laquo;Eine Schulung im technischen Bereich eines f&uuml;r mich interessanten Themas bringt mich in eine Gruppe, die auch wieder vorgefertigt die Meinung hatte, man bestehe die Pr&uuml;fung eh nicht. Egalit&auml;t gegen&uuml;ber dieser Meinung hilft, w&auml;hrend der Vorbereitungen mich dem Thema zu widmen f&uuml;r ein paar Stunden. Hier wurde ich zum Egoisten, hab mir das angeh&ouml;rt und die Pr&uuml;fung in ein paar Minuten geschrieben. Bestanden.&raquo; Kann man das lernen? Sich ans&auml;useln kann jeder. Doch darum geht es nicht, es geht um die Grundstimmung. Genauso gut h&auml;tte es ein Kaugummi getan.Wir sind der Meinung, das wichtigste ist stets die eigene Grundstimmung. Um diese &uuml;berhaupt zu erkennen, ist es f&uuml;r uns wichtig, die momentanen Gef&uuml;hle benennen zu k&ouml;nnen. Mehr noch: zu wissen, weshalb sie aufgekommen sind, welchen Bed&uuml;rfnissen sie folgen und worauf sie abzielen.Damit ist der halbe Weg schon getan. <a title="Ausbildung zum Experten f&uuml;r sich selbst" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/therapeuten-diplom.jpg" alt="Experte f&uuml;r sich selbst werden" title="Experte f&uuml;r sich selbst - Therapeut f&uuml;r andere" /></a>Die zweite H&auml;lfte findet f&uuml;r uns in emotionaler Kompetenz statt. Wo gibt es Auswege aus einem Gef&uuml;hl? - Sprich welche Gef&uuml;hle sind verwandt und befinden sich auf Prozesswegen, die zu anderen Zielen f&uuml;hren, in welchen wir uns wohl f&uuml;hlen k&ouml;nnen? - Also nicht springen, sondern langsam ver&auml;ndern.Sat, 02 Mar 2013 13:00:00 +0100Winter Übergangskrafthttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/winter-ubergangskraft-23-02-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/winter-ubergangskraft-23-02-2013.html<a title="Best&auml;ndigkeit der Natur" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Schnee weicht der Erde" alt="Weiche Winter weiche" src="https://schamanenstube.com/files/blog/winter_fruehling.jpg" /></a> Winter und Fr&uuml;hling Vom Fr&uuml;hling ist hier in der <a rel="nofollow" title="Kirchberg und G&auml;hwil - Schweizer Ostblock" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Ostblock">Ostschweiz</a> noch nichts zu sehen, nichts zu sp&uuml;ren. Gef&uuml;hlsm&auml;ssig liegt das noch weit weg. Der Schnee pappt uns ein in einen weissen Mantel, dessen mystische Sch&ouml;nheit schn&ouml;dem Alltag gewichen ist. Er bekommt kein Verzaubern mehr, die Fastnacht hat ihn in uns ausgetrieben. Und obschon wir ihm keine Kraft mehr geben, h&auml;lt er sich dieses Jahr. Sogar im guten alten Z&uuml;rcher-Land liegt Schnee und eisige Bisen suchen ihren Weg durch offene Jacken, die zittrig schnell geschlossen werden.Wir denken, wir stellen mal ein Bildchen f&uuml;r den Winter herein, um Ordnungen zu legen. Schnee h&auml;lt nicht ewig. Das weiss er dieses Jahr irgendwie nicht.Und im gleichen Atemzug nehmen wir uns selbst an der Nase. Was, wenn der Fr&uuml;hling kommt? - Was ist, wenn der Schnee verschwunden ist? Der Winter bringt Ruhe Schnee und Schall gehen eine Beziehung ein, die in sich selbst greift. Nie ist es so ruhig, wie im Winter. Man h&ouml;rt kaum Kindergeschrei, Autos erklingen nur in weiter Ferne. Der Winter bringt uns dieses Jahr viel Schallisolation. So scheint es Dinge zu geben, die noch reifen m&uuml;ssen.Doch diese reifen langsam zur Zeit. So langsam, dass es auff&auml;llt. Efforts bringen schon immer weiter, zeigen aber in ihrem Aufw&uuml;hlen stets neue Bet&auml;tigungsfelder, die noch reifen wollen.<a title="Ostara - Fr&uuml;hlingserwachen" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html">Ostara</a> r&uuml;ckt n&auml;her. Wir m&uuml;ssen pressieren.Der Winter bleibt und bietet uns Unterst&uuml;tzung. Und er weist uns den Weg: unsere neuen Projekte werden so schnell ihre K&ouml;pfe aus dem Erdreich erheben, wie die Knospen und Bl&uuml;ten, die schon unter unseren F&uuml;ssen bereit sind und auf den Moment warten, da sie die Sonnenstrahlen ber&uuml;hren. Ver&auml;nderungen im Blick auf die Sonne Ordnungen wie Mittagsschlaf, ein nachmitt&auml;glicher R&uuml;ckzug, um an Projekten zu arbeiten, die ruhigen N&auml;chte... All diese Dinge werden sich neu ordnen m&uuml;ssen, wenn der Fr&uuml;hling kommt.Da wir nicht wissen, wie das gehen soll, gibt es aus schamanischen Gesichtspunkten nur eines: wir folgen den Wechseln der Natur und begeben uns zuversichtlich hinein.Es ist oft ein Unding von uns Menschen, uns gegen Ver&auml;nderungen zu str&auml;uben. Wir suchen Mittel und Wege, Dinge zu erhalten. Der Mensch schafft Ordnung und will diese Ordnung dann erhalten. Damit wirkt er in erster Betrachtung gegen die Natur. Doch vielleicht ist es ja unsere Natur, Dinge zu erschaffen, Ordnungen zu schaffen in die Etropie der Welt. So ist Wehmut gepaart mit Sturheit vielleicht eine Mischung, die zu stetem Brechen f&uuml;hrt und dadurch erst Neues erschafft.Sat, 23 Feb 2013 13:00:00 +0100Knigge - die einfache Achtsamkeithttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/knigge-die-einfache-achtsamkeit-18-02-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/knigge-die-einfache-achtsamkeit-18-02-2013.htmlFreiherr Knigge Etwas bel&auml;chelnd kann man auf den alten Herrn Knigge schauen. Wir halten ihn f&uuml;r jemanden, der es geschafft hat, Ordnungen in Worte zu formulieren, die Harmonie zwischen Menschen erm&ouml;glichen. Tolle Leistung!Die <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/gefuehlslehre.html" title="Gef&uuml;hlslehre Ausbildung - schamanische Ordnung und Kraft">Gef&uuml;hlslehre</a> der Schamanismus Therapie beschreibt jede Form von Ordnung als Weg, in welchem sich Kraft erst freisetzen kann. Das gilt auch f&uuml;r Regeln im Umgang miteinander. Damit eine Gruppe ihre Kraft entfalten kann, gibt es viele Ordnungen. Diese suchen wir als Herdentiere auch jedesmal: es finden immer die Prozesse der Gruppenbildung statt. Das tun wir, weil wir Sicherheiten suchen. Regeln bieten diese Sicherheiten. Sie sind das erste, das einem die Ordnung z.B. eines Ortes erkennbar macht. Die neue Schamanenstube hat z.B. einen empfindlichen Boden. Deshalb bitten wir, sie schuhlos besockt zu betreten. Neue Bed&uuml;rfnisse Das neue <a title="Wo ist die Schamanenstube?" href="https://schamanenstube.com/schule/schamanenstube.html">Seminarhaus</a> der Schamanenstube erstaunt uns: wir m&uuml;ssen unsere Bed&uuml;rfnisse f&uuml;r die KursteilnehmerInnen und KundInnen neu formulieren. Denn sie haben ge&auml;ndert. Spannend finden wir, wie eine &Ouml;rtlichkeit neue <a title="Schamanismus Ordnungen" href="https://schamanenstube.com/regeln.html">Ordnungen</a> erfordert. Die freien Ausbildungspl&auml;tze schrumpfen anfangs 2013. Neue Gesichter, neue Geschichten und neues Leben erf&uuml;llt unser Haus. Zeit, unausgesprochene Bed&uuml;rfnisse zu nennen. Sind sie ausgesprochen, gibt es keine Unklarheiten. Das erm&ouml;glicht es uns, dem Beispiel des Freiherrs Knigge zu folgen und die Harmonie in vollen Atemz&uuml;gen zu leben. *froi* <a title="Schamanismus Knigge" href="https://schamanenstube.com/coaching/knigge-kurs.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" stitle="Bed&uuml;rfnisse nennen und um Achtsamkeit bitten" alt="Schamanen Regeln - Bed&uuml;rfnisse nennen" src="https://schamanenstube.com/files/schulbitten.jpg" /></a>Mon, 18 Feb 2013 13:00:00 +0100Nach dem Weltuntergang: die neue Dimensionhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/nach-dem-weltuntergang-die-neue-dimension-04-02-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/nach-dem-weltuntergang-die-neue-dimension-04-02-2013.htmlNeues nach dem Weltuntergangs 2012 Die Schamanenstube geht davon aus, dass nun jeder gemerkt hat, dass die Welt nach dem Armageddon noch da. Neben solcher Frohbotschaft meinen wir, es sei nach dem Januarloch vielleicht Zeit, sich gewisse Dinge anzuschauen.Unsere <a title="Schamanisches Reisen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">Wahrnehmungen</a> zeigen ein neues Bild: es wird nun von einer neuen Dimension gesprochen. Nicht im physikalischen Sinne wohl, aber im hoffnungs-, respektive glaubensvollen Sinne. Dazu braucht es keine Gottvater Figur, eine Dimension reicht f&uuml;r die ben&ouml;tigte Portion Mystik, sich f&uuml;hren zu lassen.Viele sprechen vom Neuen, von sich Entwickelnden, Entstehendem, Sch&ouml;nem, das auf uns zu kommt. Uns gef&auml;llt dieser Wandel. Dieser Wandel vom fatalistisch paranoidem Verhalten hin zu einer positiv gestalteten Lebenseinstellung.Ein Wandel also.Hmm.Wohl ist so ein Weltuntergang in all seinen Facetten sehr wichtig f&uuml;r die Menschen. <a title="Weltuntergang Syndrom" href="https://schamanenstube.com/blog/gesundheit/weltuntergang-2012-syndrom-28-12-2011.html">Wir haben Ende 2011 ger&auml;tselt</a>, was der damals bevorstehende Weltuntergang mit der menschlichen Psyche machen w&uuml;rde. Wom&ouml;glich kommen wir diesem mittlerweile zwei j&auml;hrigen R&auml;tsel etwas auf die Spur: jetzt ist da auf einmal eine positive Haltung, eine Tendenz in Richtung Selbstbestimmung und Neuorientierung da.Nehmen wir mal eine Pott-Methode und werfen rein, was sich im gesamten Prozess des Untergangs so alles vereint: <a title="Technik Seminare Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/seminare.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 30%; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/kraeutermoerser.png" alt="M&ouml;rser Pott" title="M&ouml;rser Pott" /></a>Angst, Vorurteile, Panik, Ungl&auml;ubigkeit, Verneinung, Vermeidung durch Vorsorge (gef&uuml;llte Keller etc.), R&uuml;ckzug, Ruhe, Einsamkeit, Erleichterung, wieder Ungl&auml;ubigkeit, Neuwerdung, Orientierung, Vorw&auml;rtsrichtung, neues Land (Dimension). Spannend, in welchen psychologischen Prozess dies alles passt.... &raquo;&raquo;<a title="Psychopomp - Trauerbew&auml;ltigung" href="https://schamanenstube.com/psychopomp.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="margin-top: 30px;" title="Weltuntergang und die neue Dimension" alt="Weltuntergang und die neue Dimension" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mayakalender.jpg" /></a> Der Weltuntergang ist ein Trauerprozess? Da macht es grosse Augen, das M&auml;nnchen an der Gartenlaube der Schamanenseele.chJ&auml;&auml; so ist das? - Man konnte sich w&auml;hrend des Weltuntergang-Fiebers alter Strukturen, alter, festgefahrener Ordnungen entledigen und ist nun endlich frei f&uuml;r ein Neues Leben? - Na das ist doch mal was Sch&ouml;nes.Die aufgetretenen Gef&uuml;hle im Pott lassen diese Schlussfolgerung zu. Wie sch&ouml;n. Wir halten den Trauerprozess f&uuml;r etwas sehr Gesundes. Im christlichen Kontext fehlt etwas die gesunde Phase der Wut, die aber in der Esoterik gelebt werden konnte: "Du wirst schon sehen, Du wirst noch auf mich h&ouml;ren, wenn Du Deinen Keller dann nicht mit Konserven aufgef&uuml;llt hast". Das Ganze erscheint wie ein Verarbeiten und Sich-Losl&ouml;sen von Altem, um nach dem Untergang wieder neu auferstehen zu k&ouml;nnen. Das ist gesund, das ist menschlich, das ist lebensorientiert.<a title="Gl&uuml;ck" href="https://schamanenstube.com/glueck.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="margin-bottom: 10px;" title="Lachende Ziege" alt="Lachziege" src="https://schamanenstube.com/files/blog/lachziege.jpg" /></a>Freuen wir uns also!Freuen wir uns auf den n&auml;chsten Weltuntergang! Das k&ouml;nnte ein gesunder Prozess sein.Mon, 04 Feb 2013 13:00:00 +0100Beständigkeithttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/bestandigkeit-26-01-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/bestandigkeit-26-01-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Best&auml;ndigkeit" alt="Best&auml;ndigkeit" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bestaendigkeit.jpg" />Wenn das Leben sich in die Erde zur&uuml;ckgezogen hat, wenn die Rauhn&auml;chte vor&uuml;ber sind und die K&auml;lte verharrt: die Best&auml;ndigkeit des Lebens ist stets wach und bereitet sich schon auf das Spriessen vor. Ein Werden und Vergehen, ein Vergehen und Werden Die Zeit der Vorbereitung auf die Rauhn&auml;chte empfinden wir oft als eine aktive und planende Zeit, dem kahlen Wind &uuml;ber dem Land zu begegnen. Durchtr&auml;nkt von weihnachtlicher Stimmung begibt man sich hinein und erlebt die Zeiten zwischen Weihnachten und Neujahr oft in Ruhe. Die Arbeit ruft nat&uuml;rlich schon vor Ende der Rauhn&auml;chte wieder hinaus und fast unmerklich aber doch klar entl&auml;sst einem der eisigige Griff in das schon begonnene Kalenderjahr.Ab dem 7. Januar wird es anders. Man k&ouml;nnte hoffnungsfroh schon das neue Werden beobachten, doch findet sich meist einfach nur Leere.Die Best&auml;ndigkeit im Untergrund aber ist schon l&auml;ngst am Emporspriessen. Unter der Schneedecke, im Boden drin erahnt man schon die ersten zart-gr&uuml;nen Keime. Am Ende des Januars Schnell geht diese Zeit vorbei. Man h&ouml;rt dabei von vielen Dingen. Dieses Jahr sind es vermehrt Dinge, die von einer Seite der Best&auml;ndigkeit berichten, der man sich im ersten Augenblick nicht zuwenden m&ouml;chte: dem Vergehen.Wir sind geneigt, uns immer wieder aufzup&auml;ppeln, stets nach vorne zu schauen. Die Best&auml;ndigkeit h&auml;lt es aber in ihrem eigenen Tempo anders. Sie schleicht unbewusst und unter der Oberfl&auml;che dahin. Mit dem Wissen, dass das Werden kommen wird.Vorw&auml;rtsgerichtet. Das Vergehen erleben Die Best&auml;ndigkeit findet im Jetzt statt, ihre Bewegung kann nach dem Werden streben, doch ist die Talkurve ebenso wichtig und kann gelebt werden. Abschiede nehmen, wehm&uuml;tig zur&uuml;ck blicken und sich in die Einsamkeit der Trauer verkriechen.Jetzt ist nicht morgen, jetzt ist jetzt. Das Aufspringen auf den Fluss der Best&auml;ndigkeit kann in seinem Abtauchen in tiefe H&ouml;hlenseen kraftvolles Gr&uuml;n zulassen, in einem Vertrauen auf die Ver&auml;nderung.Sat, 26 Jan 2013 13:00:00 +0100Gewaltfreie Kommunikationhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/gewaltfreie-kommunikation-06-01-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/gewaltfreie-kommunikation-06-01-2013.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" title="Eichh&ouml;rnchen Schamanenstube" alt="Eichh&ouml;rnchen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/eichhoernchen.jpg" /> Das Eichh&ouml;rnchen der Schamanenstube <a href="https://schamanenstube.com/ausbildung/" title="Schamanenschule Ausbildung zum Schamanismus Therapeuten Seminare und Kurse">Schamanismus Therapeuten Ausbildungen</a> Die Schamanenstube lehrt gewaltfreie Kommunikation. Dabei steht bei uns die F&auml;higkeit im Vordergrund, Gef&uuml;hle beim Namen nennen, sie zu kennen und in Bezug zu anderen Gef&uuml;hlen und Ordnungen stellen zu k&ouml;nnen. Die Techniken der gewaltfreien Kommunikation lassen sich eins zu eins in therapeutische Vorgehensweisen einbetten. Damit aber nicht genug. Wir sind der Ansicht, unser Gehirn ist dazu pr&auml;destiniert, Dinge miteinander zu vergleichen. Dieser Vergleich f&uuml;hrt unweigerlich zu Einordnungen, sprich zu Wertungen. Psychologische Ans&auml;tze beinhalten die Haltung, nicht wertend zu sein. Das halten wir f&uuml;r eine Anstrengung, gegen das menschliche Naturell zu agieren. So verfolgen wir eine andere Art des Zuh&ouml;rens: wir unterscheiden zwischen eigener Wertung und dem gewaltfreien Rahmenbau. Greedy Greedy (engl. gierig) nennen wir unsere abgewandelte Methode. Sie beruht auf der gewaltfreien Kommunikation, beinhaltet aber andere Ans&auml;tze: werten erlaubt und gew&uuml;nscht, und zwar in gieriger Jagd. Wir definieren das Beuteschema und jagen damit gezielt nach den in unseren Augen essentiellen Dingen der therapeutischen Begebenheitsfindung.Die Jagd findet auf den Knien des Therapeuten statt, wo er sich als J&auml;ger die Beute zu M&ouml;glichkeiten notiert, um dem Kunden Rahmen zu bauen. Rahmen, in welchen er sich entwickeln kann, in welchen der therapeutische Lernprozess stattfinden kann.Greedy - die Jagd des Therapeuten: die gewaltfreie Rahmenarbeit z&auml;hlt auf Wertungen.Sun, 06 Jan 2013 13:00:00 +01002013 Glückliches Neues Jahrhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/2013-gluckliches-neues-jahr-01-01-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/2013-gluckliches-neues-jahr-01-01-2013.htmlGlückliches Neues Jahr!Die Schamanenstube wünscht allen einen fulminanten Start ins Neue Jahr!Tue, 01 Jan 2013 13:00:00 +0100Neue Orakelkartenhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/neue-orakelkarten-18-12-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/orakelsee/neue-orakelkarten-18-12-2012.html<a title="Orakelsee - Kartenlegen Therapie" href="https://orakelsee.com/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanen-orakel.jpg" alt="Schamanen Orakel Karten" title="Schamanen Orakel Karten" /></a>Der Orakelsee w&auml;chstDas "kleine" Orakel des Orakelsees ist vor bald zwei Jahren dem <a title="Live Kartenlegen - Jetzt eine Beratung" href="https://orakelsee.com/live_termin.php">Live 3D Tarot Orakel</a> gewichen. Die abgehaltenen Kurse &uuml;ber das <a title="Kartenlegen als Therapie f&uuml;r ein tolles Leben" href="https://schamanenstube.com/beratung/orakelsee.html">therapeutische Kartenlegen</a> bringen ein Interesse zu Tage, das gute alte Kartenlegen des Orakelsees wieder lebendig werden zu lassen.Viel Geplantes wurde schon umgesetzt. Nun, da die Schulstunden der <a title="Ausbildung zum Schamanismus Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schamanismus Therapie</a> etwas reduziert werden, k&ouml;nnen wir ab n&auml;chstem Jahr mehr Zeit f&uuml;r die Entwicklung aufwenden. Dazu war erst einmal n&ouml;tig, eigene Orakelkarten zu entwickeln. Es ist uns wichtig, mit Karten zu arbeiten, hinter denen wir 100% stehen k&ouml;nnen.Diese H&uuml;rde ist genommen! Live Orakel Auch auf der Seite des Live-Orakels hat sich viel getan. Neben der M&ouml;glichkeit, auch auf dem iPad und anderen mobilen Ger&auml;ten eine Sitzung abhalten zu k&ouml;nnen, wird in der neuen Version noch mehr m&ouml;glich sein: Tarot-Legearten kommen hinzu, damit auch die Berater mit diesem Know-How bei uns arbeiten k&ouml;nnen. Therapie mit Kartenlegen Die neuen Karten sind auf Standard-Therapie-Methoden aus der Psychotherapie gemischt mit schamanischen Techniken unter Verwendung der neuen Orakelkarten aufgebaut.<a title="Der Orakelsee - Kartenlegen mit Qualit&auml;t" href="https://orakelsee.com/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/orakel-legung.jpg" alt="Schamanen Orakel Kartenlegung" title="Schamanen Orakel Kartenlegung" /></a>Sie sind klar, eindeutig und einfach.Der Therapeut kann nach wie vor seine eigenen Karten verwenden.Wir freuen uns auf den neuen Orakelsee. Komplett neu programmiert, neu aber v.a. in einer Technik, die es noch nie im Internet gab.Tue, 18 Dec 2012 13:00:00 +0100Gaunereien im Kanton St. Gallenhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/st-galler-dachdecker-gauner-aus-kirchberg-16-12-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/diverses/st-galler-dachdecker-gauner-aus-kirchberg-16-12-2012.htmlErfahrungen mit St. Galler Firmen Wir haben schon einmal &uuml;ber die von uns fragw&uuml;rdig empfundene Gesch&auml;ftsmoral einiger von uns engagierter St. Galler Firmen berichtet. Wir attestierten den ersten Firmen, mit denen wir im Kanton St. Gallen zu tun hatten, eine Art von Abzock-Mentalit&auml;t. Sprich man macht ein Gesch&auml;ft und versucht dabei, m&ouml;glichst viel Geld raus zu schlagen. Man macht also genau einmal ein Gesch&auml;ft mit einem Kunden und sucht sich neue Dumme. F&uuml;r uns Z&uuml;rcher eine unwirtschaftlich erscheinende Mentalit&auml;t.Es werden wohl nicht alle Firmen hier in St. Gallen so sein. Wir z&auml;hlen mittlerweile vier St&uuml;ck auf unserer Schwarzen Liste. Das reicht uns.Unsere Wahrnehmungen zeigen sich sehr negativ. So ist es unser Entscheid, nur noch das Allernotwendigste hier zu organisieren. Firmen werden wieder aus dem Z&uuml;rcher Gebiet von uns engagiert. Da erscheint f&uuml;r uns das Risiko kleiner nach unserer 40 j&auml;hrigen Erfahrung.Sch&auml;den durch die Dachdeckerfirma xxx AG <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="box-shadow:none" src="https://schamanenstube.com/files/blog/remo_schoenenberger_ag.jpg" alt="Dachdecker Kirchberg" title="Dachdecker Kirchberg" />Der Name dieser Firma kann bei uns erfragt werden, um eigenen Schaden zu vermeiden:<a href="https://schamanenstube.com/kontakt.html" title="Wer sind die St. Galler Gauner?">Kontakt</a> Erfahrung xxx AG Kirchberg Beim Kauf des Hauses wussten wir, dass wir etwas Geld auf die Seite legen, um einen kleinen Teil des Turm-Daches flicken zu lassen. Hr. K. von der Firma xxx AG hat das Dach untersucht. Diese Firma war es auch, die im Hof die W&auml;nde damals baute. Wir einigen uns im Sommer auf die von Hrn. K. vorgeschlagene Verrechnung nach Aufwand bis maximal SFr. 8&#39;000.-Die Firma xxx AG hat sich fast immer an unsere Schultage gehalten. Das ist ihnen zu Gute zu halten. Bis auf einmal, was sehr st&ouml;rend war und nicht der Abmachung entsprach.Mehr als traurig war es, als die neue Dachlattung angebracht wurde und mit viel zu langen Schrauben die Decke des Innenraums ruiniert wurde. Siehe Bild links. Da hat man Freude am neuen Haus und jemand macht das Bild kaputt.Zus&auml;tzlich zum Auftrag liessen wir einen Ziegel und ein Plexiglas reparieren. Die Ziegelreparatur l&ouml;hnen wir nun mit SFr. 450.- und das St&uuml;ck Plexiglas mit SFr. 750.- (unpassendes Glas f&uuml;r SFr. 350.- Material).Die Rechnung von SFr. 9&#39;996.60 erstaunt uns. Auf unsere Nachfrage werden die vereinbarten SFr. 8&#39;000.- zwar best&auml;tigt, aber es wird ausgef&uuml;hrt, da komme noch die Mehrwertsteuer drauf, deshalb der hohe Betrag. Maximal SFr. 8&#39;000.- heisst f&uuml;r uns einf&auml;ltige Z&uuml;rcher inklusive Mehrwertsteuer.Wir f&uuml;hlen uns betrogen von der xxx AG. Auf Nachfrage kommt man uns gn&auml;dig entgegen: wir zahlen nur SFr. 9&#39;700.-. Man rechne selbst. &Uuml;brigens: es tropft immer noch aus dem Unterdach heraus.Die angerichteten Sch&auml;den reparieren wir selbst. Wir trauen der xxx AG nur noch eine Verschlimmbesserung zu.Wir haben uns entschieden, den Mehrbetrag zu zahlen und damit die letzte Firma aus dem sch&ouml;nen St. Gallerland engagiert zu haben.Lehrgeld.Sun, 16 Dec 2012 13:00:00 +0100Schamanismus Diplomfeier 2012https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanismus-diplomfeier-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanismus-diplomfeier-2012.html<a title="Schamanen Diplom Schamanenschule - die Schule f&uuml;r ernsthafte Schamanismus Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/schamanendiplom.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Das Schamanismus Diplom zeichnet den Therapeuten aus" alt="Schamanismus Therapeuten Diplom" src="https://schamanenstube.com/files/therapeuten-diplom.jpg" /></a> Schamanismus Therapeuten Diplomfeier 2012 Gestern war die Diplomfeier f&uuml;r die Donnerstags-Gruppe, die uns nun teilweise bis zu vier Jahren begleitet hat. Alle haben sie sich in schamanischen Techniken, schamanischem Wirken und in therapeutischem Verhalten mehr als nur qualifiziert, unsere Auszeichnung als Schamanismus Therapeut und Schamanismus Therapeutin zu erhalten.Nach so langer Zeit, da man jede einzelne Woche einen Tag miteinander verbringt, kehrt Wehmut ein in die Vorbereitungen zur Feier. Es soll besonders werden, die Schamanenstube m&ouml;chte Dank und Freude aussprechen. Solche Reden fallen uns schwer, was uns zu vielen Gedanken im Vorfeld der Diplomfeier anger&uuml;hrt hat. Am Ende sind uns unsere Gef&uuml;hle wichtig: Freundschaft, Dankbarkeit, Verbundenheit.So liegen sie da, die Akademie-H&uuml;te zur Auszeichnung. Mit den Diplomen parat. Ein Bild, das neben all der Freude auch Abschied in sich tr&auml;gt:<a title="Seminar Ausbildungen Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/seminare.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Schamanendiplom - therapeutische Bef&auml;higung" alt="Schamanismus Therapeuten Auszeichnung" src="https://schamanenstube.com/files/schamanismus-akademiker.jpg" /></a>Besten Gewissens werden wir jedem einzelnen sein Diplom &uuml;berreichen. Seine Bef&auml;higung aussprechen, wirklicher Schamanismus Therapeut zu sein und mit einer gelebten Grundlage mit Mensch, Tier und Natur zu arbeiten.Verdient, mehr als verdient.Alle haben sie Prozesse durchlebt, mit denen sie sich selbst formten. Alle haben sie eigenes erlebt, was ihnen neue Fundamente legte. Und sie gehen auf diesen Fundamenten. Sicheren Schrittes.Es ist gut. Laudatio Wir haben die Zeit, ja die Jahre mit der Gruppe A dermassen als tiefgehend und gleichzeitig freudig erlebt, dass uns die Worte fehlen, jedem einzelnen w&uuml;rdig auszusprechen, was wir empfinden. Sie sind uns Freunde. Liebe verbindet uns in Gedanken an sie.Es sind Menschen, die sich ihrer Kr&auml;fte bewusst sind, die lebensfrohe emotionale Festigkeit und Tiefe in sich tragen. Sie haben F&uuml;hrungsqualit&auml;t und kennen sich in mannigfaltigen Gefilden aus,&nbsp; wie kaum andere.<a title="Schamanenschule - die Schule f&uuml;r ernsthafte Schamanismus Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/schule/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Abg&auml;nger der Schule - die neuen Therapeuten" alt="Diplomanden Schamanismus Therapie" src="https://schamanenstube.com/files/blog/diplomanden.jpg" /></a> Genuss zum Diplom Die Klasse A hatte schon immer Klasse. Auch was den Genuss des Lebens angeht. Farbenpr&auml;chtig wurde der Festtag zu einem Gaumenschmaus mit exzellentem Senfs&uuml;ppchen, pr&auml;chtigem Sm&oslash;rrebr&oslash;d und sockenausziehenden K&auml;sevariationen abgerundet mit luftig leichtem Apfelkuchen und begleitet von einer spektakul&auml;ren Gin-Bowle. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Smorrebrod zur Diplomfeier" alt="Smorrebrod" src="https://schamanenstube.com/files/blog/smorrebrod.jpg" /> Abschiedsritual Wir beenden die Schulzeit, doch nicht die Freundschaft. Die <a title="Supervision f&uuml;r Therapeuten" href="https://schamanenstube.com/dienste/">Supervision</a> h&auml;lt uns in der Arbeit zusammen. Das Therapeuten-Netzwerk wird der neue Hafen f&uuml;r unser gemeinsames Tun. <a rel="lightbox" title="Ein Hoch auf die Diplomanden" href="https://schamanenstube.com/files/blog/diplom-huete-fliegen.jpg"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" title="Diplom H&uuml;te - ein Hoch auf die Abschlussklasse" alt="Diplom H&uuml;te - ein Hoch auf die Abschlussklasse" src="https://schamanenstube.com/files/blog/diplom-huete-fliegen.jpg" /></a>Wir sind was wir sind. Es ist neu und gut.Fri, 14 Dec 2012 13:00:00 +0100Dezember 2012 Schamanismushttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/dezember-2012-schamanismus-08-12-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/dezember-2012-schamanismus-08-12-2012.html<a title="Keltischer Jahreskreis" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Die Schamanenstube wird eingeh&uuml;llt in glitzernde und funkende Eispracht" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schnee-und-eis.jpg" alt="Schnee und Eis h&uuml;llen die Therapeuten Schule ein" /></a> Schnee und Eis Schneeschippen ist in G&auml;hwil Dauerbesch&auml;ftigung. Die Parkpl&auml;tze f&uuml;r die Therapeuten Schule werden t&auml;glich gez&auml;hlt und frei geschaufelt. Doch neben dieser Arbeit ist es sch&ouml;n, in einer Schneelandschaft um das Haus zu versinken und aus der W&auml;rme heraus den V&ouml;geln zuzuschauen. Eingeigelt mit Chemin&eacute;e-Feuer und gutem Gin. <a title="Erinnerungen an die Naturhochzeit vom Mai" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/mitreissende-naturhochzeit-17-05-2012.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="W&auml;rmendes Feuer Licht spiegelt das Jahr 2012" src="https://schamanenstube.com/files/blog/herz-feuer.jpg" alt="Feuer Reflexionen in Stein" /></a>Die privaten <a title="Die Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/schule/schamanenstube.html">R&auml;umlichkeiten der Schamanenstube</a> werden des Winternachts vom Feuer umspielt. In glatt geschliffenen Steinen spiegelt sich das Feuer und erhellt die Erlebnisse des vergangenen Sommers: hier auf dem Foto erz&auml;hlt uns das Brautpaar von der <a title="Die Naturhochzeit vom Mai 2012 erh&auml;lt Nachwuchs" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/mitreissende-naturhochzeit-17-05-2012.html">Naturhochzeit</a> im Mai frohe Geschichten &uuml;ber baldigen Zuwachs. Eine Familie wird gegr&uuml;ndet. Wir freuen uns riesig f&uuml;r Euch! Feierlichkeiten und die spirituelle Intelligenz Die <a title="Therapeuten Diplom" href="https://schamanenstube.com/schamanendiplom.html">Diplomklasse</a> 2012 beginnt schon fr&uuml;h mit den Feierlichkeiten. Die mitgebrachten K&ouml;stlichkeiten mehren sich zu Gelagen mit besten K&auml;sevariationen, besten Gin-Varianten und auch mit wehm&uuml;tiger Inventur der Gef&uuml;hle.Die Diplomfeier findet n&auml;chste Woche statt, am 13.12.2012. Was wird sich wohl sagen lassen zu den ausgebildeten Therapeuten? - Was kann man in spiritueller Intelligenz nun weiter mitgeben, um den Erfolg der Teilnehmer auch ohne die w&ouml;chentliche Begleitung der Schamanenstube zu gew&auml;hren? - Wir sind in Gedanken, erf&uuml;llt von D&uuml;ften der Bankette...<a title="Supervision" href="https://schamanenstube.com/dienste/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Die Schamanenstube zelebriert das Zusammansein mit K&ouml;stlichkeiten" src="https://schamanenstube.com/files/blog/bankette.jpg" alt="Gem&uuml;tlichkeit bei den Schamanenbanketten" /></a> Das Abschiedsritual darf die Menschen in Kraft und Freude vereinen. Heilkreis Der letzte Heilkreis der Abschlussklasse verlief sehr gut. Als die Kundin kam, wurde auf die Art und Weise der Begr&uuml;ssung geachtet und die Kundin konnte sich wohl f&uuml;hlen. Danach ging es <a title="Der Weg des Therapeuten - der Therapeutenwurm" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/therapie/therapeuten-wurm.html">therapeutenwurmig</a> sch&ouml;n weiter in die Nennung ihrer Absichten, Ziele, sprich was sie von uns wollte. Die Analyse lief nach allen Regeln der Kunst. Greedy war da, es wurde sauber notiert, inklusive Zeitskalen, Familiengeschichte und Wahrnehmung. Bilderbucharbeit. Die Schamanenstube selbst hat nur sehr wenig mitgemacht, lediglich die Wurm&uuml;berg&auml;nge moderiert. In der Planungsphase wurden die Meinungen und &Uuml;berlegungen der Therapeuten gesammelt und die Kundin durfte den Weg mitgestalten. Die Gedanken an das Konsequenzendenken haben neue Dinge aus der Kundin, aber auch neue Wege f&uuml;r die Therapeuten geliefert. Perfekt. Die schamanische Arbeit &uuml;bernahm M. Das ging mit der Einigung &uuml;ber eine Stabilisierung der Kundin hin zu einer Seelengeburt, die M. durchgef&uuml;hrt hat. Danach gabs S&uuml;ppli. <a title="Schamanismus Therapie Ausbildung" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Alles schamanische Wissen, die Fertigkeiten und Gesinnungen sind da" src="https://schamanenstube.com/files/blog/buntspecht.jpg" alt="Bunt bemaltes Gefieder f&uuml;r die Schamanismus Therapeuten" /></a>Die erste Nachsorge wurde sauber angetreten am Tisch, mit Aussichten, wie sie sich vorstellt, dass ihre eigene Arbeit an sich vollzogen werden kann. Fragen wurden beantwortet. Die spirituelle Intelligenz zum Abschluss, sprich die F&uuml;hrung aus dem Besuch, lief zufriedenstellend. Wir denken, alle k&ouml;nnen problemlos und von unserer Seite her auch <a title="Das Gewissen - was ist das?" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/das-gewissen-02-05-2014.html">guten Gewissens</a> eigenst&auml;ndig Therapien durchf&uuml;hren, von A bis Z.Sat, 08 Dec 2012 13:00:00 +0100Schule für Schamanismus Videohttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schule-fur-schamansimus-video-11-11-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schule-fur-schamansimus-video-11-11-2012.html Kennenlernen Man kann uns <a title="Schamanenstube Kennenlernen" href="https://schamanenstube.com/schule/kennenlernen.html">kennenlernen</a>. Man kann mit uns Kaffee trinken und sich umschauen. Einige unserer KursteilnehmerInnen kommen von sehr weit weg. Da ist der Weg f&uuml;r einen Kaffee schon etwas lang. So haben wir ein kleines Video durch die R&auml;umlichkeiten der Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie gemacht. Zus&auml;tzlich eine kleine <a title="Schamanisches Reisen lernen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">Reise</a> dargestellt. Schamanismus Wir merken immer wieder, dass das Bild vom <a title="Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/schamanismus/">Schamanismus</a> sich in Richtungen entwickelt, hinter denen wir nicht stehen. Schamanismus wird so popul&auml;r, v.a. in Deutschland, dass Ausw&uuml;chse zeigen, die weit in eine Esoterik hinein reichen. Aber nichts mit bodenst&auml;ndigem Mensch-Sein zu tun hat.Ein Merkmal dieser esoterischen Betrachtungsweisen sind festgelegte Ordnungen, wie was sein muss. Im Schamanismus muss nichts, es gibt keine Regeln, wie was sein soll. Weil: Schamanismus ist keine Religion. Es ist eine Lebensart aus Wahrnehmungen subjektiver Natur, welche zu Kraft und eigenem Lebensweg f&uuml;hren kann. Schamanismus Therapeut Aus den wieder subjektiven Erkenntnissen eines schamanisch Reisenden k&ouml;nnen Wege entstehen, wie man Menschen, Tiere und Pflanzen auf ihrem eigenen Weg begleiten kann. Allerdings nicht als <a title="Martiarchaischer Rat" href="https://schamanenstube.com/der-rat-der-geister.html">Rat</a>-Schlag, sondern als Wegbegleiter, der seinem Kunden die M&ouml;glichkeiten schafft, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.Deshalb ist es der Schamanenstube wichtig, psychotherapeutische Sicht- und Herangehensweisen mit in unsere Ausbildungen zu nehmen.Wen m&ouml;chten wir kennenlernen? Menschen, die eine fundierte Ausbildung angehen wollen und daf&uuml;r auch Zeit haben Menschen, die dogmenfrei auf dem Boden stehen und dort bleiben wollen Menschen, ihre Kraft leben wollen Unser Video soll nicht nur zeigen, wie es bei uns aussieht, sondern auch, was man bei der Ausbildung tut. Man sieht <a title="Schamanismus Ausbildner" href="https://schamanenstube.com/schule/schamanismus_lehrer.html">uns</a> nicht? - Richtig, denn wir begleiten nur, wir sind nicht die wichtigen. Das ist der Teilnehmer, die Teilnehmerin.Sun, 11 Nov 2012 13:00:00 +0100Therapie Ausbildungen 2013https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/therapie-ausbildungen-2013.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/therapie-ausbildungen-2013.htmlWir haben die Ausbildungs-Daten f&uuml;r das Jahr 2013 zusammen gestellt und k&ouml;nnen sie definitiv ver&ouml;ffentlichen. &Auml;nderungen zu 2012 Es wird vorl&auml;ufig keine neue Gruppe geben, die unter der Woche stattfindet. Wir haben in den letzten Jahren so extrem viel gearbeitet, nur schon rein zeitlich, dass wir uns einen Freiraum schaffen mussten. 2013 m&uuml;ssen wir uns mehr Zeit der Erholung g&ouml;nnen, qualitativ hochstehende Zeit. <a title="Seminarkalender 2013" href="https://schamanenstube.com/schule/kurstag.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 60%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ausbildungen-2013.jpg" alt="Therapie Ausbildungen 2013" title="Therapeuten Ausbildungen 2013" /></a> Wir starten ins Jahr 2013 mit der Samstags-Gruppe und dem E-Learning. Derzeit ist dieses gerade mal wieder ausgebucht. Der hohen Nachfrage kommen wir kaum nach. Die lokale Schule hat Pl&auml;tze frei, die Schulungsr&auml;umlichkeiten bieten ja jetzt bedeutend mehr Platz. So sind wir wieder offen f&uuml;r ernsthaft Interessierte. Auf der Planung stehen auch wieder <a title="Schamanismus Tage der offenen T&uuml;r" href="https://schamanenstube.com/schule/kennenlernen.html">Kennenlern-Tage</a>. Die Daten geben wir noch bekannt.Tue, 06 Nov 2012 13:00:00 +0100Von Mabon nach Samheinhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/von-mabon-nach-samhein-04-11-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/von-mabon-nach-samhein-04-11-2012.html<a title="Feste der Natur: Mabon - Erntedank" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mabon-feuer.jpg" alt="Mabon Feuer" title="Mabon Feuer" /></a> Das Mabon Feuer Eingebracht ist die Ernte. Noch unsortiert, zu grossen Teilen noch nicht ausgepackt. Der Umzug ins grosse neue Seminarhaus der Schamanenstube ist vollbracht, alles ist da. Die Frage ist nat&uuml;rlich immer: wenn es ja da ist, wo ist es denn? - Vieles sind wir in den noch vollen Umzugskisten am Suchen. So bringt uns Mabon 2012 weitere Dinge, die wir zwar schon hatten, aber nicht mehr fanden. Daf&uuml;r dazu gekauft. *g*Die Natur wendet sich in nach dem &Uuml;bergang des Erntedankes rasch in Richtung k&uuml;hl. Die Heizung im neuen Haus funktioniert. Super!Mit dem Kennenlernen der St. Galler Gesch&auml;ftsmoralit&auml;ten kehrt bei uns ein Schmunzeln ein. Z&uuml;rich ist schon ganz anders. Beispielsweise versucht tats&auml;chlich ein G&auml;hwiler Holzlieferant uns bei der Bestellung von ausschliesslich Hartholz eine Lieferung mit 50% Tanne unterzujubeln zum Preis vom Hartholz. Liebevoll mit der Bemerkung: das braucht ihr zum Anfeuern, sonst brennt es nicht.Man scheint tats&auml;chlich das Gef&uuml;hl zu haben, Z&uuml;rcher k&ouml;nnen kein Feuer machen.Wir haben es schmunzelnd bezahlt und kaufen unser Holz woanders. Man muss sich finden.So bringt uns Mabon 2012 einige Erlebnisse, die uns an ungarische Sitten erinnern: ein kurzes Gesch&auml;ft machen und dann weg. Dass man nebenan wohnt, scheint noch nicht ins Bewusstsein gedrungen zu sein. So gibt uns Mabon Hinweise, wo wir ehrliche und authentisch arbeitende Menschen im St. Galler - Land finden. Es wird ein langsamer Einzug, ein langsames Sich-Eingew&ouml;hnen. &Uuml;ber das Mabon Feuer sind wir mit der ganzen Schule gesprungen. Einmal an der Thur, mitten in der Nacht. Ein ruhiges, ja abwartendes und bedachtes Gehen in die W&auml;rme des neuen Hauses. Erkundung des St. Galler Umlandes Trotz der vielen Arbeit haben wir ein paar Mal die Sonne geniessen d&uuml;rfen und ein paar Orte in der umgebenden Natur gefunden. Auf der Suche nach einem Fl&uuml;sschen names Necker fanden wir die Thur. Das realisierten wir, als wir ein Schild an einer Br&uuml;cke fanden, das die Br&uuml;cke als Thurbr&uuml;cke bezeichnete. Nun gut, es ist die Thur. Auch sch&ouml;n. Sehr sogar. <a title="Schamanische Alltagswelt" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wurzel-bruecke.jpg" alt="Br&uuml;cke nach Nirgendwo" title="Br&uuml;cke nach Nirgendwo" /></a> Spannende Konstruktionen entdecken wir und erfreuen uns daran. Eine Br&uuml;cke zur Wurzel. So schlagen auch wir unsere Wurzeln. Neue. Dazu ist es wie so oft n&ouml;tig, Ordnungen zu legen. Spannend ist, man kommt sich hier teilweise vor wie ein Hund, der sein Revier markiert. Christentum Das Christentum scheint im Kanton St. Gallen st&auml;rker vertreten. Im Kanton Z&uuml;rich ist da wenig bis nichts mehr sp&uuml;rbar. Unser Bild des christlichen St. Gallens formt sich aus Begegnungen mit Menschen, die sehr freundlich wirken. In den L&auml;den wird gegr&uuml;sst, man geht offener auf andere Menschen zu. Das ist sehr sch&ouml;n. Obs wegen dem Christentum ist, wissen wir nat&uuml;rlich nicht. Aber es tun alle sehr fromm. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/opfer-kerzen-christen.jpg" alt="Christliche Opferkerzen" title="Christliche Opferkerzen" /> Schamanismus in St. Gallen Nat&uuml;rlich haben wir begonnen, mit der Natur um unser neues Heim zu arbeiten. Sch&ouml;n ist es, dass wir bislang viel weniger Abfall in der Natur begegnet sind, als das im Kanton Z&uuml;rich der Fall ist. Man scheint die Natur eher in Ruhe zu lassen hier. <a title="Rituale in der Natur" href="https://schamanenstube.com/rituale.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/kretisches-labyrinth.jpg" alt="Ritual des kretischen Labyrinths" title="Rituelles Labyrinth" /></a> In der Thur haben wir sch&ouml;ne Orte gefunden. Wie hier im Bild, da wir das Ritual des kretischen Labyrinths durchgef&uuml;hrt haben. Der Bau des Labyrinths im Wasser gestaltet sich als entspannende und ruhige Arbeit. Das Wasser der Thur umfliesst das Labyrinth in einiger Geschwindigkeit. Je weiter man zum Zentrum kommt, je ruhiger verh&auml;lt sich das Wasser in den Windungen. Und in der Mitte ist alles ruhig. Eine andere Welt.Die Natur werden wir freudig weiter erforschen und die Ruhe geniessen. Abgelegene Orte gibt es einige. Wir werden sie finden. Das gibt ein sch&ouml;nes Schuljahr 2013. Abschlussklasse 2012 Die Therapeuten der Abschlussklasse 2012 bereiten sich auf die letzten Schultage vor. Wir haben den Losl&ouml;sungsprozess eingel&auml;utet und blicken zur&uuml;ck auf spannende Freundschaftsjahre. Der &Uuml;bergang der Klasse in die Supervision ist vorbereitet. Wir diplomieren insgesamt sechs neue Schamanismus Therapeuten, die sich therapeutisch, ursachenorientiert, funktional, systemisch und kompetenzaufbauend qualifizieren. Auf der einen Seite ist es schmerzlich, diese lieben Menschen nicht mehr weiter zu unterrichten, auf der anderen Seite k&ouml;nnen wir jedem seine F&auml;higkeiten in seelentherapeutischer und schamanischer Sicht best&auml;tigen und freuen uns, dass sie alle ihrer Seelen-Arbeit nun nachgehen. Der Donnerstag wird uns fehlen. <a title="Schamanendiplom" href="https://schamanenstube.com/schamanendiplom.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 200px; box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/stempel_schamanenschule.png" alt="Schamanismus Therapeuten Diplom" title="Schamanismus Therapeuten Diplom" /></a> Farbenfrohe Naturhochzeit In der Zeit seit unserem Umzug haben wir eine Naturhochzeit im Kanton Bern veranstaltet. Warmherzige Menschen haben den Kreis um ein liebenswertes Brautpaar im Gleichklang ihres Atems geformt und zwei Menschen in ihre gl&uuml;ckliche Zeit der Ehe begleitet. Eine Ehe, die sich so stark anf&uuml;hlt, dass wir voller Freude zwei Menschen, die eh zusammen geh&ouml;ren, mit den Kr&auml;ften der Natur als Mann und Frau besiegeln durften. <a title="Naturhochzeiten" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/naturhochzeit-bern.jpg" alt="Naturhochzeit in Bern" title="Berner Natuhochzeit mit Handfasting" /></a>Dem lieben Brautpaar unsere sch&ouml;nsten W&uuml;nsche f&uuml;r ihre erf&uuml;llte Zukunft! Es lebe hoch! Samhein Schnee im &Uuml;berfluss erreicht uns zu Samhein. Ruhig wird es ums Haus. Und in Innern lodern unsere Ahnenfeuer. <a title="Samhein - Ahnenfest" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/ahnenspirale.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schnee-samhein.jpg" alt="Samhein mit Schneee" title="Schnee zu Samhein" /></a> Das Ahnenfest 2012 konnten wir gleich mit beiden Ausbidlungsgruppen machen. Wir erleben eine ruhige Zeit, die sich mit dem kurz aufgekommenen Schnee in die warme Stube einfindet und mit den Ahnen ein Festmahl zelebriert.Sie sind da, sie verbringen mit uns den Winter am warmen Feuer und begleiten uns in der Schamanenschmiede f&uuml;r neue Projekte.Wie geht es weiter?Nun, unseren Blog haben wir vernachl&auml;ssigt. Wir hatten einfach keine Zeit. Neben den Aktivit&auml;ten in diesem Beitrag, war noch sehr viel anderes. Sehr Sch&ouml;nes: Schamanca und Kathrin haben uns besucht, was uns besonders in Erinnerung bleibt. Es ist unsere Absicht, wieder mehr hier zu schreiben. &Uuml;ber Schamanismus, &uuml;ber Therapie-Formen und Gedanken aus unserem Erleben des Lebens.Wir sind da.Sun, 04 Nov 2012 13:00:00 +0100Schamanenstube Umzug nach St. Gallenhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanenstube-umzug-nach-st-gallen-26-07-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanenstube-umzug-nach-st-gallen-26-07-2012.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenstube_gebaude.jpg" alt="Schamanenstube von aussen" title="Schamanenstube von aussen" />Das ist sie nun: die neue Schamanenstube. Gross, mit viel Platz, Parkpl&auml;tzen, Innenhof, Umschwung und vielen Wohlf&uuml;hlr&auml;umen.F&uuml;r den Umzug haben wir uns etwas zur&uuml;ck gezogen: es sind unsere Dinge, aus uns und mit uns entstanden, die wir St&uuml;ck f&uuml;r St&uuml;ck in die Hand genommen haben und selbst zum neuen Haus getragen haben. Wir danken f&uuml;r die vielen Hilfsangebote, die wir ungern ausgeschlagen haben. Es war uns wichtig, uns selbst zu z&uuml;geln, uns mit den Wesen der Dinge intensiv zu besch&auml;ftigen und sie an ihren neuen Bestimmungsort zu tragen, in unseren H&auml;nden.Und ja: es war m&uuml;hsam, wenn nicht gerade hart. 15 Jahre in einem zuvor ja auch schon grossen Haus bringen unendlich viele Dinge: Trommeln, Ritualgegenst&auml;nde, Tische, St&uuml;hle, K&auml;sten, B&auml;nke, Ahnenst&auml;be, Kr&auml;uter, Bilder, Meditationseinrichtungen und tonnenweise mehr.Wir haben in der Tat drei volle Wochen ben&ouml;tigt, um zu z&uuml;geln. Jetzt stehen wir kurz vor der Abgabe des alten Hauses, noch einige Dinge entsorgen und dann: fertig. Um so einzurichten, wie es uns gef&auml;llt, haben wir noch zwei Wochen in Ruhe, dann beginnt am 9.8.2012 wieder der Normalbetrieb der Schule und Praxis. Umzugsmeldungen Unsere guten alten Z&uuml;rcher-Autonummern m&uuml;ssen wir nun tauschen gegen SG - Bezeichnungen. Dazu gibt es sogar neue Ausweise in Kreditkartenform (sprich neue Foddos machen) und unsere Heimatscheine treten ihren Weg ins St. Galler Land an. Ein Blick in die Schulr&auml;umlichkeiten Neben der grossen K&uuml;che f&uuml;r Diskussionen und gemeinsames Essen f&uuml;hrt eine kleine Treppe hoch in den Trommelraum. Mit Wandtafeln eines lieben Freundes best&uuml;ckt pr&auml;sentiert sich der Blick der KursteilnehmerInnen:<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenstube_schulungsraum2.jpg" alt="Schamanenstube - Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie" title="Schamanenstube - Schule f&uuml;r Schamanismus Therapie" />Nat&uuml;rlich findet die grosse Donnertrommel endlich gen&uuml;gend Raum, sich zu entfalten und die Menschen in die schamanische Trance zu begleiten. Mit viel Licht durch sechs Kippfenster ein idealer Raum, sich entfalten zu k&ouml;nnen.<a rel="lightbox" title="Schamanenstube - schamanisches Reisen unter der Donnertrommel" href="https://schamanenstube.com/files/schamanenstube_reisen_unter_donnertrommel.jpg"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/schamanenstube_reisen_unter_donnertrommel.jpg" alt="Schamanenstube - schamanisches Reisen unter der Donnertrommel" title="Schamanenstube - schamanisches Reisen unter der Donnertrommel" /></a>Die definitive Form der Reisepl&auml;tze ist noch nicht im Bild gegeben. Die bestellten M&ouml;bel werden bald eintreffen und wir werden wieder berichten.Thu, 26 Jul 2012 13:00:00 +0100Abschied vom Tösstal - schamanischer Umzughttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/abschied-vom-tosstal---schamanischer-umzug-22-06-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/abschied-vom-tosstal---schamanischer-umzug-22-06-2012.html<a title="Ritual der Visionssuche" href="https://schamanenstube.com/visionssuchen.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/ausblick_ritualplatz_toesstal.jpg" alt="Ausblick vom Ritual Platz der Schamanenstube in den H&uuml;geln des T&ouml;sstals" title="Ausblick vom Ritual Platz der Schamanenstube in den H&uuml;geln des T&ouml;sstals" /></a>Bald ist es soweit: die <a title="Schamanenstube - Therapeuten Ausbildungen und schamanische Praxis" href="https://schamanenstube.com/">Schamanenstube</a> zieht in ihr Haus mit Turm, Innenhof und Seminarr&auml;umen. Das t&ouml;nt gross und ja, das ist es auch. Nach 15 Jahren T&ouml;sstal f&auml;llt nun f&uuml;r uns der grosse Umzug an. Schamanische Wege Hinter der Schamanenstube stehen <a title="Therapeuten Ausbildner" href="https://schamanenstube.com/schule/schamanismus_lehrer.html">Menschen</a>, von denen man vielleicht sagt, sie gehen ihre Wege anders als andere. Das liegt daran, dass wir unser Privatleben in unseren eigenen Bahnen leben und die Schamanenstube selbst eines der Inhalte auf diesen Wegen ist.So findet der Umzug trotz vielfach angebotener Hilfe mehrheitlich in unseren H&auml;nden statt. Einige Dinge k&ouml;nnen wir nicht selbst transportieren, aber das Meiste schon. Und uns ist es wichtig, unsere Dinge - wozu auch die Schamanenstube selbst geh&ouml;rt - liebevoll einzupacken, die Kisten hochzuhieven und sie selbst nach G&auml;hwil zu transportieren. Wir gehen unseren Weg und das tun wir selbst. Ein gutes Gef&uuml;hl. Unsere Dinge in unseren H&auml;nden f&uuml;hlen wir und plazieren sie dort, wo wir sein wollen: in unserem neuen Zuhause. Abschiede Nat&uuml;rlich findet die Schamanenschule in letzter Zeit vermehrt an unseren Lieblingsorten des T&ouml;sstals statt. Noch einmal die <a title="Schamanismus an Kraftorten" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/heisser-schamanismus-schultag-22-07-2010.html">T&uuml;felschilen</a>, den <a title="Visionssuche am Schnurberg" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/visionssuche-30-08-2010.html">Schnurriberg </a>und <a title="Amsel Fidel fliegt in die Welt" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/fidel-fliegt-in-die-welt-31-08-2009.html">das Fidelhaus</a>. Was wir vom Wetter her machen k&ouml;nnen, f&uuml;gt sich wunderbar in den Unterricht ein.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/abschieds_bloecken.jpg" alt="Wehklagen zum Abschied" title="Wehklagen zum Abschied" /> Wehmut Nat&uuml;rlich befassen wir uns mit dem R&uuml;ckblick, mit dem Verlassen der uns lieben und gewohnten Orte. Die <a title="Psychotherpapie und Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/therapie/psychotherapie.html">psychotherapeutischen</a> Ans&auml;tze zum Verlust, zur Trauer und zur Wehmut weichen dem Trost und der Sicherheit durch das neue Haus. Und so erf&uuml;llt uns nach und nach die Dankbarkeit f&uuml;r diese vielen Jahre des Lebens und Arbeitens im T&ouml;sstal. Einiges wird vergessen gehen, anderes auf den Erinnerungsfeldern als Erfahrungsschatz unsere k&uuml;nftigen Wege mitgestalten.<a title="Die Kraft der Psyche" href="https://schamanenstube.com/therapie/psychotherapie.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wehmut.jpg" alt="Wehmut Tr&auml;nen f&uuml;r Neues" title="Wehmut Tr&auml;nen f&uuml;r Neues" /></a> Litha - Sommersonnenwende Zu Samhain unterst&uuml;tzen uns die Ahnen sehr stark und setzen ihre Kraft zu Imbolc um. Ende Februar der Zuschlag zum Haus und ab Beltane der Beginn unseres Umzugs mit dem Packen. Das gestrige Litha galt der Dankbarkeit, dem Abschied und dem wohl kraftvollsten Spr&uuml;ngen &uuml;ber das Sonnwendfeuer, die uns das T&ouml;sstal je geschenkt hat.<a title="Jahreskreisfeste" href="https://schamanenstube.com/jahreskreis.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tuefelschilen_sonnwende.jpg" alt="T&uuml;felschilen zur Sommersonnenwende" title="T&uuml;felschilen zur Sommersonnenwende" /></a> Litha bei den T&uuml;felschilen 21.06.2012Am Abend wurden kraftvoll die Geister gerufen, bis die Luft vor Spannung knisterte, das Erdfeuer auf die Erdoberfl&auml;che gebracht um das Sonnwendfeuer zu entz&uuml;nden.Brenne, brenne, Feuer der Ver&auml;nderung! - Mit dem Ruf der Winde nun drehen wir uns um: auf den H&uuml;gelspitzen im Westen heult ein Orkan auf und die W&auml;lder des Westens n&auml;hern sich uns in all ihrer Gewalt und Gr&ouml;sse. Das Feuer der Erde schiesst vom Wind hoch und brennt f&uuml;r den Sprung. Der Wind nimmt zu, der Wald zeigt sein ganzes Leben, lose &Auml;ste werden als Ballast abgeworfen und wirbeln um uns herum. Heisser Regen reinigt die Erde, die Trommeln erschallen laut und peitschen in den Wind. Das Feuer ist hoch: einer um den anderen wagt den kraftgeladenen, gewaltigen Sprung &uuml;ber das Feuer der Wende.Wir springen mit dem Wind in den Osten nach G&auml;hwil &uuml;ber das Sonnwendfeuer ob des Kraftortes.Ein gewaltiges Erleben, die hohen B&auml;ume bogen sich im Orkan zu uns hinab, alles in der Kraft, heulend laute Winde und mit festem Stand auf durchtr&auml;nkter Erde. Gewaltig!Nach einer halben Stunde Fussmarsch kommen wir durchn&auml;sst und gl&uuml;cklich wieder in der Schamanenstube an.Was f&uuml;r ein Erleben!Fri, 22 Jun 2012 13:00:00 +0100Schuld Workshop - der gesunde Umgang mit der Schuldhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schuld-workshop---der-gesunde-umgang-mit-schuld-03-06-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/schuld-workshop---der-gesunde-umgang-mit-schuld-03-06-2012.html<a title="Ohne Schuld leben" href="https://schamanenstube.com/coaching/schuld.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="box-shadow: none; width: 70%;" src="https://schamanenstube.com/files/schuldschlag.png" alt="Schuldig" title="Schuldig" /></a> <a title="Ohne Schuld leben" href="https://schamanenstube.com/coaching/schuld.html">Schuld</a> Das Gef&uuml;hl der Schuld begleitet uns Menschen tagt&auml;glich in den verschiedensten Auspr&auml;gungen und Heftigkeiten. Die Schuld kann uns Grund sein, unsere Arbeit auf bestimmte Weise zu verrichten, oder sie kann uns unterw&uuml;rfig in die Knie zwingen. Sie nimmt uns Kraft weg und kann in einer Abw&auml;rtsspirale bis zu einem selbst als wertlos definiertem Leben f&uuml;hren.Wie genau sind diese psychischen Vorg&auml;nge beschaffen? - Es gibt Abl&auml;ufe, wie die Schuld sich festsetzt, sich n&auml;hrt und uns die Kraft wegnimmt. Gemeinsam schaffen wir in diesem Workshop einen Rahmen, um genau dies selbst zu erkennen. Das Ziel dabei ist es, die Eigenschaften und das Verhalten in den Ordnungen der Schuld zu ergr&uuml;nden. Damit haben wir die Chance, die Schuld in ihrer Essenz kennen zu lernen und daraus zu lernen, wie wir die Schuld gar nicht leben m&uuml;ssen. Vorgehen, die Schuld zu l&ouml;sen Um Albert Einstein zu zitieren: "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise l&ouml;sen, wie sie entstanden sind". In der Therapie-Schule kommt dies sehr oft zum Zug und wir wenden es auch beim Thema Schuld an. Wir &auml;ndern die Denkweise, indem wir die Objektivit&auml;t &auml;ndern. Der Workshop deckt unterschiedliche Ebenen, wie man der Schuld begegnen kann. Und genau in dieser Vielfalt liegt der Schl&uuml;ssel, die Schuld erst zu verstehen und dann dieses Gef&uuml;hl umkehren zu k&ouml;nnen. Das Urteil Wir werden schuldig geschlagen und wir schlagen uns selbst schuldig. Sich selbst in die Schuld-Spirale stets hineinzudrehen ist ein Vorgang, der erst einmal Kraft kostet und sein Ziel sich auf uns so auswirkt, dass wir Kraft verlieren. Das muss nicht sein, das ist auch nicht wirklich gesund.Wir f&auml;llen unser Urteil sehr oft selbst. Wir ersinnen uns Erwartungen, was wohl andere &uuml;ber uns denken. Das k&ouml;nnen wir sehr gut und auch sehr effektiv. So kommen wir gerne in einen Zustand, da wir immer mehr Rechtfertigungen finden, warum wir schlecht sind, warum wir schuld sind. Es macht uns zum grossen Teil noch nicht mal etwas aus, diese verurteilenden Gedanken immer wieder zu durchdenken. Der Sinn der Schuld Der Workshop f&uuml;hrt an den Sinn der Schuld. So wird uns auch klar, was wir da mit diesem selbstzerst&ouml;rerischen Akt des Schuldbewusstseins machen. Und ja, wir k&ouml;nnen damit aufh&ouml;ren. Wir lehren nicht, wie man frei von Schuld ist, sondern wie man frei vom Schuldgef&uuml;hl leben kann. Das t&ouml;nt sehr egoistisch. Wir finden aber gemeinsam eine nat&uuml;rliche Balance zwischen Schuld und Unschuld. Unsere Gedanken Wir setzen diesen Kurs mitten in den Sommer. Ob das schlau ist, wird sich zeigen. Im Sommer, da vieles sich leichter anf&uuml;hlen kann, da man die Sonne geniesst und sich eher nicht so schweren Gef&uuml;hlen wie der Schuld widmen m&ouml;chte. Ein Wagnis, ob wir den Kurs f&uuml;llen, ja. Aber: das Ziel des Workshops ist es, mit der Schuld leben zu k&ouml;nnen, ohne dass sie einen zerst&ouml;rt, ohne st&auml;ndig im Schuldgef&uuml;hl rum zu d&uuml;mpeln. So geht man aus unserem Workshop heraus in eine sonnige Welt und kann diese wieder frei und unbelastet wahrnehmen.Sun, 03 Jun 2012 13:00:00 +0100Mitreissende Naturhochzeithttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/mitreissende-naturhochzeit-17-05-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/mitreissende-naturhochzeit-17-05-2012.html<a title="Schamanische Naturhochzeiten - Handfasting und Schamanen" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/naturhochzeit_kleider.jpg" alt="Mittelalterliche Gewandung f&uuml;r die Naturhochzeit" title="Mittelalterliche Gewandung f&uuml;r die Naturhochzeit" /></a> Naturhochzeit Auftakt Mitte Januar 2012 erreicht uns die Anfrage zu einem <a title="Zeremonie Handfasting" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html#handfasting">Handfasting</a> im Mai. F&uuml;nf Monate bis zum Termin. Schnell nehmen wir wahr, dass das wieder einmal ganz speziell gute Menschen sind. So sagen wir voller Vorfreude zu. Wir schaffen dieses Jahr zwei Hochzeiten, eine dritte haben wir einem lieben Teilnehmer &uuml;bertragen: dem <a title="Schamanenfeuer - Feuerschamanismus" href="//schamanenfeuer.ch/">Schamanenfeuer</a>.Die Planungen verlaufen gut, wir treffen uns, alles entsteht. Es ist uns immer ein Anliegen, das Fest gemeinsam mit dem Brautpaar zu gestalten. Ihre <a title="W&uuml;nsche f&uuml;r das Brautpaar in den Wunschbrunnen" href="https://schamanenstube.com/wunschbrunnen/">W&uuml;nsche</a> flechten wir mit ein bis sie zu den tragenden Elementen des Handfastings heran wachsen. Vier liebe Menschen w&auml;hlen sie aus, die ihnen den Segen geben. Vier liebe Menschen, mit denen wir viel Zeit verbringen und alles bis zur Perfektion vorbereiten. Das war eine sch&ouml;ne Zeit, eine Zeit, die uns auch wieder bekr&auml;ftigt hat: es ist m&ouml;glich, W&uuml;nsche und Segen so zu formulieren, dass sie f&uuml;r alle stimmig und auch noch nach Jahren stimmig sein d&uuml;rfen.Das war eine tolle Zeit!<a title="Rituale mit Steinen" href="https://schamanenstube.com/rituale.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="box-shadow: none;" src="https://schamanenstube.com/files/blog/nordsteine-medizinrad.png" alt="Nordsteine Medizinrad Handasting" title="Nordsteine Medizinrad Handasting" /></a> Handfasting Zeremonienplatz Die Elemente der Kraft wurden sorgsam ausgew&auml;hlt und auf der Terrasse der Sagi in Oberwil bei B&uuml;hren wundersch&ouml;n drappiert. Alles entsteht, alles formt sich, das Brautpaar zu umgarnen.<a title="Gem&uuml;tlichkeit Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/in-die-schamanenstube.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/hochzeitsmahl.jpg" alt="Hochzeits Arragement" title="Hochzeits Arragement" /></a>Mittelalterliche Gewandung f&uuml;r eine prachtvolle Hochzeitszeremonie: die Sagi bietet den Rahmen, sich wohl zu f&uuml;hlen. Viele helfen mit, um diesen Tag unvergessen zu machen. Und es ist ihnen allen gelungen. Es war eine traumhafte Hochzeit.<a title="Naturhochzeit Kunterbunt" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/naturhochzeit-kunterbunt-14-08-2011.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/zeremonienplatz.jpg" alt="Zeremonie Handfasting" title="Zeremonie Handfasting" /></a>Wir laden die vier Himmelsrichtungen in den vorbereiteten Kreis der Ehe. Hier vereinen wir die vier Gewalten, die sich im Brautpaar vereinen und ihre Kraft im Gleichtakt pulsieren lassen. Das Rufen der Geister unterst&uuml;tzen zwei liebe Helfer der Schamanenstube mit ihren Trommeln. Wir sind da, wir sind parat. Die Zeit ist gekommen. <a title="Die vier Elemente" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/schamanen-schule-elemente-27-08-2010.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/naturhochzeit_himmelsrichtungen.jpg" alt="Naturhochzeit Himmelsrichtung Osten" title="Naturhochzeit Himmelsrichtung Osten" /></a> Handfasting Zeremonie Die Zeremonie beginnt mit dem Versammeln der G&auml;ste um den Ehekreis. Ein Gl&ouml;cklein geht durch den Saal, hinaus zu den G&auml;sten, sie zu laden am grossen Geschehen.Versammelt um den Kreis beginnen wir mit der Einstimmung der Menschen auf die Naturhochzeit. Die Himmelsrichtungen werden vorgestellt, die Trauung kann beginnen.Das Brautpaar betritt seinen Kreis, den Kreis, um welchen alle gemeinsam atmen, den Kreis, in welchem sich die Kr&auml;fte der Natur in ihren verbundenen Armen vereinen und sie ganz durchfliessen. Gemeinsame Schritte auf den Spiralg&auml;ngen erheben die Gem&uuml;ter, eine R&uuml;hrung folgt der anderen im Kreis. Eine herzergreifende Hochzeit!<a title="Hochzeitszeremonien" href="https://schamanenstube.com/hochzeit.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Naturhochzeit auf Terrasse" alt="Naturhochzeit auf Terrasse" src="https://schamanenstube.com/files/blog/naturhochzeit_terrasse.jpg" /></a>Die beiden Helfer der Schamanenstube trommeln zum grossen Moment der Vereinigung des Medizinrades. Die Ordnungen der Ehe formen sich f&uuml;r das Brautpaar. Inmitten des Kreises, den Tanz der Winde im R&uuml;cken, die Lust am Leben und die Wurzelkraft mit den Ahnenlinien verbunden, umsp&uuml;lt von der Sanftheit des Wassers. Mann und Frau, eine Ehe ist geschlossen.<a title="Handfastings" href="https://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/handfasting-schamanische-naturhochzeit-01-08-2010.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" src="https://schamanenstube.com/files/blog/handfasting-band-altar.jpg" alt="Handfasting Band auf Altar" title="Handfasting Band auf Altar" /></a>Es ist getan. Was zusammen fand, gemeinsame Wege formte, ist verbunden im Gleichtakt der Herzen. Es war eine Traumhochzeit!Wir danken den Repr&auml;sentanten der Himmelsrichtungen, den mitwirkenden G&auml;sten, unseren Kursteilnehmern, die einen Kurstag f&uuml;r die Hochzeit gaben und dem Brautpaar f&uuml;r die reibungslose Planung!Ein Hoch auf das Brautpaar! Wir freuen uns sehr!Thu, 17 May 2012 13:00:00 +0100Schamanismus IThttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanismus-it-24-04-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanismus-it-24-04-2012.htmlComputer und Schamanismus, wie l&auml;sst sich das vereinen?Die Schamanenstube arbeitet mit dem Leben. Hierzu geh&ouml;ren f&uuml;r uns in der Tat sch&ouml;ne W&auml;lder, Wiesen, Felsen und Fl&uuml;sse. Doch unser Leben macht auch ein Aldi, eine Migros, ein Coop oder was auch immer aus. Daneben gibt es viele Dinge, die die Natur scheinbar nicht kennt, wir aber in unseren Rechnern leben: geschriebene Worte, Gedanken, Bilder, Kunstwerke, Freude an der Logik und ganze Arbeiten &uuml;ber Schamanismus. Computer Entsorgung Der rechts abgebildete Teil unserer IT-Umgebung wird derzeit komplett entsorgt. Viele der gezeigten Computer sind heute schon gar nicht mehr in unserem Haus. Alles weg. Dieses Bild ist geblieben, da sie alle rein praktisch angeordnet da standen und &uuml;ber Jahre mehr als nur treue Dienste verrichteten. Viel Zeit wurde mit den Ger&auml;ten verwendet, vieles ist hier entstanden, was sp&auml;ter helfen durfte. Ein halbes Leben findet sich in diesem Foto, so un-schamanisch es wirken mag. <a title="Webdesign, Praxisgr&uuml;ndung und Firmenberatung" href="https://schamanenstube.com/dienste/webdesign.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%; display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;" title="Schamanismus und die IT" alt="Schamanismus und die IT" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanismus_it.jpg" /></a> Farewell Software-Engineering Beim Design von Software, der Ausarbeitung der einzelnen Prozesse und Abl&auml;ufe und schliesslich dem Reinh&auml;mmern des Codes besteht gerne ein Zusammenhang zur <a title="Schamanismus Psychotherapie" href="https://schamanenstube.com/therapie/psychotherapie.html">psychotherapeutischen Arbeit</a>. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%; box-shadow: none;" title="ERP Schule" alt="ERP Schule" src="https://schamanenstube.com/files/blog/schamanismus_erp.png" />Man analysiert, designed mit dem Kunden Ans&auml;tze und l&auml;sst ihn den Weg seiner Wandlung zu etwas Neuem gehen. Es gibt noch etwas, was in beiden Sektoren gemeinsam auftreten kann: die Trance. In schamanischer Trance ist es zuweilen m&ouml;glich, nicht nur drei Dinge miteinander vergleichen zu k&ouml;nnen, sondern deren vier. Das erm&ouml;glicht einen ganz anderen Blick auf die Dinge, l&auml;sst Zusammenh&auml;nge sehen und effektiv mit dem Kunden arbeiten oder eine Software-L&ouml;sung sich erarbeiten. Schamanismus Schule und Praxis ERP Heute arbeitet die Schamanenstube anders, komplett anders. Wir haben ein ERP entwickelt, das uns die Verwaltung der Kursteilnehmer, der Schulthemen, der Praxis-Kunden, die Termine, und neben vielen anderen Dingen auch die Websites verwalten l&auml;sst.Alles verkn&uuml;pft mit einer sauberen Buchhaltung, die wir ebenso gleich selbst entwickelt haben. Einfach, weil wir gerne wissen, was passiert und uns sehr sehr selten auf andere Software st&uuml;tzen. Dabei w&auml;ren stetig Kompromisse notwendig, die wir nicht eingehen wollten. Keep it simple ist unser Motto.Das l&auml;uft alles auf kleineren Servern, die mehr Leistung bringen. Kompakt, gesichert und hoch zuverl&auml;ssig. W&auml;hrend dem Unterricht k&ouml;nnen wir auf alles direkt zugreifen und unsere Kundennotizen ins Intranet schreiben. Ausger&uuml;stet sind wir mit IPads, und k&ouml;nnen so gleich auf die aktuellen Notizen untereinander zugreifen. Alles in der eigenen Cloud.Das hat sich echt gelohnt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" title="Seelenbuch" alt="Seelenbuch" src="https://schamanenstube.com/files/blog/soulbook.jpg" />Seelenbuch Die Idee zu diesem ERP entstand vor Jahren. In Form einer freien Software, die f&uuml;r therapeutische Praxen alles erledigt, was an B&uuml;roarbeit, Buchhaltung und Steuern anf&auml;llt. Die Idee fand grossen Anklang im Therapeuten-Bereich, doch mitmachen wollte damals niemand, der dazu f&auml;hig gewesen w&auml;re.Unser Schamanenstuben-ERP ist eine Einzell&ouml;sung geworden, die auf uns passt. Zwar ist sie modular aufgebaut, aber halt unsere L&ouml;sung. Wir k&ouml;nnen sie nicht ver&ouml;ffentlichen oder rausgeben. Das ist auf der einen Seite schade, auf der anderen Seite eine L&ouml;sung nur f&uuml;r uns.Es war jedoch spannend, so eine L&ouml;sung f&uuml;r ein Gesch&auml;ft mit den unterschiedlichsten Bereichen zu entwickeln und seit einiger Zeit in vollem Umfang zu nutzen. Am Ende ist das Seelenbuch f&uuml;r den Kunden geschrieben. Umzug der Schamanenstube Wir arbeiten derzeit am Entr&uuml;mpeln. So hart dieses Wort klingt, wir m&uuml;ssen uns damit befassen. Wir haben Computer, ganze Netzwerke, die seit einigen Jahren nur noch sporadisch oder gar nicht mehr gebraucht wurden. Alles aber funktionierend.Alte Hardware entsorgen geht heute zwar problemlos, dennoch gibt es Teile, mit denen man sich so lange besch&auml;ftigt hat, dass sie als Teil des Lebens zu bezeichnen sind. Fast 10 Computer sind schon weg. Momentan ist alles ein Schlachtfeld. Und sie sind nicht mehr da.Es ist noch nicht mal Trauer, es ist Dankbarkeit und nun das Aufstehen in eine neue Welt.In unser Schloss mit Einfahrt, Auffahrt, Turm und Schlosshof mit Garten und Teich. Der K&uuml;nstler, der dieses Haus entwarf, nannte den Turm einfach Atelier und den Hof einfach Piazza. F&uuml;r uns ist es ein Schloss.Nicht nur unsere Daten kommen mit: unsere ganze Essenz.Tue, 24 Apr 2012 13:00:00 +0100Das innere Kindhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/das-innere-kind-18-04-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus-therapie/das-innere-kind-18-04-2012.html<a title="Schamanische Kraft" href="https://schamanenstube.com/kraft.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 30%; box-shadow: none;" title="Das Innere Kind" alt="Das Innere Kind" src="https://schamanenstube.com/files/blog/inneres_kind.png" /></a>W&auml;hrend des <a title="Schamanismus Ausbildungen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schulbetriebes</a> kommen immer mal wieder Fragen auf, die mit Schamanismus direkt nicht viel zu tun haben. &Ouml;fter erleben wir, dass diese Fragen sonderbarer Weise gleich in mehreren voneinander unabh&auml;ngigen <a title="Schamanismus Kurse" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/">Kursen</a> auftauchen.Das ist oft ein Ausl&ouml;ser, &uuml;ber so ein Thema zu schreiben:Die Therapieform:Das innere KindTherapie-AnsatzPrinzipiell ist &uuml;ber die Methode des inneren Kindes zu sagen, dass sie ein Therapie-Ansatz ist. Eine nicht sich auf psychologische Fachbegrifflichkeiten st&uuml;tzende Methode, Verdr&auml;ngungen, Glaubenss&auml;tze und Verletzungen aus der Kindheit anzugehen.Dabei wird das imagin&auml;re innere Kind personifiziert. Der Kunde als Kind bekommt ein eigenes Wesen, ein Gegen&uuml;ber. Bewusst damit umgegangen, halten wir diese Technik f&uuml;r sehr lohnend. Aber Achtung. Genau in dieser Personifizierung kann bei allzu grosser Ausweitung in die K&uuml;chenpsychologie eine Art Glaube entstehen, den wir in der Tat wahrnehmen. So ist v.a. im Schamanismus die Gefahr gross, dass diese Personifizierung zu einem Wesen f&uuml;hrt, das es tats&auml;chlich in der Geistwelt geben soll. Kein Geistwesen Die Schamanenstube m&ouml;chte gerne aus ihrer Sicht klarstellen, dass das innere Kind kein Geistwesen wie ein Krafttier ist, sondern einer Methode der Personifizierung entspringt. Auch kein Seelenteil.Dieses innere Kind umfasst die verschiedensten Facetten eines Menschen. Mit dieser Vorstellung kann man sich Gr&uuml;nden f&uuml;r die Bildung von Glaubenss&auml;tzen n&auml;hern und diese als Erwachsener betrachten. Diese Herangehensweise erweist sich nach vielen Berichten als &auml;usserst lohnend. Aber nur beim richtigen Therapeuten. Das innere Kind ganz b&ouml;se? Es gibt nach unserer Ansicht zwei Fehler, die man in dieser Form der Psychotherapie machen kann.1. Der Therapeut vergisst, dass das innere Kind eine Vorstellung ist, um die Dinge greifbarer machen zu k&ouml;nnen. Daraus entstehen Vorstellungen in Kunden und v.a. Pseudo-Therapeuten, die fast schon religi&ouml;s an das Vorhandensein eines inneren Kindes glauben.2. Die Rechtfertigung des Kunden, warum es ihm heute so schlecht geht und v.a. gehen darf. Solche Formen empfinden wir als kontraproduktiv.Wed, 18 Apr 2012 13:00:00 +0100Seelenbilder und Schamanismushttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/seelenbilder-06-04-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/seelenbilder-06-04-2012.html Jole - Seelenbilder Jole malt die Seelen ihrer Kunden und zeigt darin auf, wo ihreSchönheit, Lebendigkeit, Feinheit und Lebensfreude sich findet. Jole freut sich über Worte und Eindrücke, die ihre Seelenbilder in Dir anregen. Fri, 06 Apr 2012 13:00:00 +0100Kunst als Ausdruck der Seelehttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/kunst-als-ausdruck-der-seele-16-03-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanismus/kunst-als-ausdruck-der-seele-16-03-2012.html ASC - Lebenskunst ASC zeigt ihre Werke als Ausdruck ihrer Seele, ihres Lebens und der Geschehnisse darin. Sie drückt sich auf künstlerische Weise eindrücklich und berührend aus. Ihre Kunst lebt in Bildern wie in plastischen Formen. ASC freut sich über Worte und Eindrücke, die ihre Kunst bewirkt. Fri, 16 Mar 2012 13:00:00 +0100Schamanenstube Eigenheimhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanenstube-eigenheim-03-03-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schamanenstube-eigenheim-03-03-2012.htmlFastnachtsmontagDer Fastnachtsmontag ist in der Umgebung Winterthur ein arbeitsfreier Tag. So sind wir am Morgen gegen 9:00 Uhr zu Hause, als das Telefon klingelt.Die Verk&auml;uferin des Hauses, das jemand anderem zugesprochen wurde, erkundigt sich nach uns. "Schade, dass Sie das Haus im Januar nicht wollten".Das war so leider nicht richtig, da hat sie ihr Makler angelogen. Wir wollten das Haus, aber den &uuml;beraus seltsamen und nicht haltbaren Maklervertrag f&uuml;r eine Reservierung wollten wir nicht unterschreiben, und schon gar nicht in so ein zwielichtiges Gesch&auml;ft mit einem Makler Geld fliessen lassen. Aber: das Haus wollten wir ganz klar.Der Verk&auml;uferin war das nun gar nicht recht, zumal ja eine andere K&auml;uferschaft da ist und diesen Mittwoch unterschreiben will. Sie hat realisiert, dass sie vom Immobilien-Makler angelogen wurde. Wir haben uns aufgrund des Mails vom Makler halt einfach zur&uuml;ck gezogen und nicht mehr den Kontakt gesucht.Was tun wir nun?In der Schweiz ist es so, dass eine Hypothek eine gewisse Laufzeit hat. L&ouml;st man z.B. wegen eines Hausverkaufs diese Hypothek vorzeitig auf, so muss man eine Strafe zahlen. Eine recht hohe. Diese vermindert sich, wenn die neuen Besitzer bei der gleichen Bank einen Hypothekarvertrag abschliessen. Wir waren dazu schon im Dezember bereit und waren bei der entsprechenden Bank vorsprechig geworden.Der Montag verl&auml;uft mit duzenden von Telefonaten und schliesslich mit einem Besuch im Haus selbst, um das Ganze nochmals zu besprechen. Die Verk&auml;uferin ist in einer Zwickm&uuml;hle. Der Makler hat der anderen Partei zugesagt, die Verk&auml;uferin nicht und sie will das Haus eigenlich lieber uns verkaufen, da sie so nat&uuml;rlich auch um die Konventionalstrafe herum kommt. Eine bl&ouml;de Situation, in welcher wir nicht helfen k&ouml;nnen. Sie sagt uns, wenn wir am Mittwoch noch kaufen wollen, dann m&uuml;sse von der Bank her und vom Grundbuchamt alles klar sein.Das kriegen wir hin. Schlegelawett&auml;Dienstag Morgen rennen wir zu unseren Banken und &uuml;berweisen unser Geld auf die Bank, bei welcher die Konventionalstrafe verringert wird. Wieder tausend Telefone, am Abend der Termin bei der Bank. Wir bekommen das Zahlungsversprechen und k&ouml;nnen am Mittwoch als legitime K&auml;ufer auf das Grundbuchamt.Die Verk&auml;uferin musste die andere K&auml;uferschaft davon in Kenntnis setzen. Diese hatte immer noch die Chance, nun mehr Geld f&uuml;r das Haus zu bieten. Die zweite K&auml;uferschaft entschloss sich aber, auszurasten. W&uuml;ste Beschimpfungen wurden gegen&uuml;ber der Verk&auml;uferin, der Bank und dem Grundbuchamt ausgesprochen. Das war wohl der Fehler. Grundbuchamt Mittwoch, 29.2.2012, ein Schalttag, der nur alle vier Jahre vorkommt. Der Termin auf dem Grundbuchamt wurde vorverlegt, wegen zu heftiger Drohungen der anderen K&auml;uferschaft.Wir unterschreiben. Wir sind die neuen Eigent&uuml;mer und die Besitzer unseres Traumhauses!Got it!Done.F&uuml;r uns lief der Verkauf sauber, ohne Maklerbetr&uuml;gereien. F&uuml;r die verlierende K&auml;uferschaft leider nicht. Die wurden vom Makler betrogen. Wir sind sauber an der L&uuml;gerei vorbei und sind, was wir sind: sauber.Es h&auml;tten tausend Dinge passieren k&ouml;nnen, wir h&auml;tten auf tausend Arten dieses Haus nicht kriegen k&ouml;nnen. Wir blieben einfach auf unserem Weg, bei der Ehrlichkeit, beim Verst&auml;ndnis f&uuml;r andere und haben das erf&uuml;llt, was das Leben von uns fordert: wir haben getan, Schritt f&uuml;r Schritt, ohne vom Weg abzuweichen.Ab 1. August 2012 findet die Schamanentube am neuen Ort statt.Wir danken den lieben Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen, die ihre fixen Kursdaten verschoben haben, um uns die Zeit zu geben, diesen Kauf innert drei Tagen durchzuziehen. Wir freuen uns!Wed, 29 Feb 2012 13:00:00 +0100Knigge und Schamanismushttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/knigge-und-schamanismus-26-02-2012.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenschule/knigge-und-schamanismus-26-02-2012.html<a title="Knigge und Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/regeln.html#SchamanenKnigge">Knigge Kurs</a> Seit Jahren gibt es einen festen Bestandteil der Kurse der Schamanenstube: wie verh&auml;lt man sich eigentlich richtig am Tisch? Wir nennen diesen Kurs kurzum: den <a title="Regeln der H&ouml;flichkeit" href="https://schamanenstube.com/coaching/knigge-kurs.html">Knigge Kurs</a>. F&uuml;r diesen Kurs gibt es drei Gr&uuml;nde: ein sch&ouml;ner Umgang mit sich selbst ein sch&ouml;ner Umgang mit dem Kunden ein sch&ouml;ner Umgang mit der Schule Gesunder Egoismus Die Schamanenstube bringt den <a title="Schamanismus Ausbildung" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Kursteilnehmern</a> bei, wie sie ihre Kraft bei sich behalten k&ouml;nnen. Das empfinden wir als das A und O f&uuml;r erfolgreiche Therapien. Dazu geh&ouml;rt auch die Art und Weise, wie man mit sich selbst umgeht. Einfach zu erlernen ist hier der bedachte, bewusste, empfundene und zelebrierte Umgang mit dem Essen und Lebensmitteln. Es kann die eigene Kraft gesteigert werden, wenn man sich selbst gut schaut. Einfacher als sich selbst die Ehre zu erweisen, eine kleine Art von Nobless f&uuml;r sich selbst zu leben, geht es kaum. Der Rahmen der Entwicklung Als Schamanismus Therapeuten bieten wir dem Kunden einen Rahmen, in welchem er sich entwickeln kann. Dieser Rahmen darf auch zum Ausdruck bringen, dass man den Kunden sch&auml;tzt und ihm gerne eine Atmosph&auml;re schafft, in welcher er sich wohl f&uuml;hlen kann. Eine "Technik" dazu ist es, nicht mit vollem Mund mit dem Kunden zu sprechen, sondern ihm die Ehre zu erweisen, ihn zu sch&auml;tzen und sich nicht ekeln zu m&uuml;ssen. Dieser Punkt ist als Therapie-Grundlage f&uuml;r uns so wichtig, dass er bis anhin ein Kriterium war, ob wir f&uuml;r einen ausgebildeten Therapeuten gerade stehen. Die Schamanismus Schule Die Schamanenstube bietet ihre R&auml;umlichkeiten an. Die Kursteilnehmer sind herzlich geladen an unseren Tisch, unsere R&auml;umlichkeiten und unsere sanit&auml;re Einrichtung. Sprich: unseren privaten Lebensraum. Es wird vor der Schule und nach der Schule aufger&auml;umt, geputzt und desinfiziert.Die St&uuml;hle reparieren wir nach unseren F&auml;higkeiten. <a title="Knigge Schweiz" href="https://schamanenstube.com/coaching/knigge-kurs.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Knigge Schweiz" alt="Knigge Schweiz" src="https://schamanenstube.com/files/blog/knigge_schweiz.jpg" /></a> Schweizer Schweine-Schule All animals are equal but some animals are more equal than others.Die Schamanenstube f&auml;llt den Entscheid, dass die angehenden Therapeuten mehr wert sind als Kursteilnehmer und l&auml;sst sie weiter fressen, wie sie es sich gewohnt sind. Schliesslich besuchen sie die Schamanenstube und das will etwas heissen: sie d&uuml;rfen Schweine bleiben. Knigge-Entscheid Es wurde, wird und darf weiter geschmatzt werden, Sputum verspr&uuml;ht, mit offenem Mund geredet werden bis zum Rausquellen der Speisereste auf den Boden. Die K&uuml;che benennen wir in "Stall" um und das WC in Kloake f&uuml;r alle, die nicht zielen k&ouml;nnen. Die kaputten St&uuml;hle vom Rumrutschen und Gagelen bleiben, bis es keine mehr hat. Dann stehen wir halt knietief im Dreck. Denn: es &auml;ndert nichts. Wir putzen eh, desinfizieren eh und essen halt sp&auml;ter und versuchen, das Mobiliar zu flicken. Eine Idee, das Kursgeld deswegen zu erh&ouml;hen, haben wir nochmals zur&uuml;ckgestellt. Jede/r neue KursteilnehmerIn bekommt aber nach wie vor unseren Knigge Kurs. Die bestehenden KursteilnehmerInnen m&uuml;ssen das halt jedes Mal wieder neu h&ouml;ren. Unser <a title="Schamanismus Diplom" href="https://schamanenstube.com/schamanendiplom.html">Geradestehen f&uuml;r den ausgebildeten Therapeuten</a> wird mit einer Note versehen f&uuml;r Knigge. Der Schnitt liegt derzeit bei 2.5: mehr als ungen&uuml;gend.Um aus der <a title="Sendung mit der Maus" href="https://www.wdrmaus.de/">Sendung mit der Maus</a> zu zitieren: das war... - gewaltvoll.Sun, 26 Feb 2012 13:00:00 +0100Weltuntergang 2012 - Angst und Panikhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/weltuntergang-2012-syndrom-28-12-2011.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/weltuntergang-2012-syndrom-28-12-2011.htmlSeit dem letzten grossen Gau 1999, den wir alle nicht &uuml;berlebt haben, kursiert jetzt einige Jahre lang die Panikmache vor dem 21.12.2012. Die <a title="Schamanismus Ausbildung und Therapie" href="https://schamanenstube.com">Schamanenstube</a> m&ouml;chte dazu ihre Gedanken teilen. Welche Quellen prophezeien den Weltuntergang 2012?Es wird von Sonnenstrahlung und anderen Strahlen aus dem Innern der Milchstrasse gesprochen, die uns 2012 erreichen. Eine einzigartige Konstallation der Gestirne, die nur alle x-zehntausend Jahre vorkommt. Dieselbe von ca. 1989 nennt eher selten jemand.Der Mayakalender endet am 21.12.2012. Auf Vorrat kaufen muss man auf jeden Fall endlich einen neuen Kalender. Diese Prophezeiung kursiert nach meinem Empfinden jetzt am l&auml;ngsten.Nostadamus spricht angeblich zu dieser Zeit vom letzten grossen Krieg der Menschheit, gemischt mit Klimakatastrophen. Er ist leider einfach schwer zu lesen. Er spricht in verschl&uuml;sselten Versen. Ich hab mich immer gefragt, warum er denn alles so verschl&uuml;sselt hat: weil man das nicht durfte, okay, aber den Schl&uuml;ssel kann ja auch niemand lesen. Das gibt mir ein Gef&uuml;hl der Sinnlosigkeit.Planet X ist eine weitere Theorie. Ein grosser Planet, gr&ouml;sser als die <a title="Ausbildung Natur Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/mittelwelt.html">Erde</a>, wird der Erde 2012 gef&auml;hrlich nahe kommen oder uns sogar rammen. Wenn ich des Nachts in den Himmel guck, dann seh ich aber nix. Ein so grosser Planet m&uuml;sste schon lange mit Hobby-Teleskopen ausfindig gemacht worden sein.Der magnetische Pol k&ouml;nnte sich drehen. Da wird es m&ouml;glicher f&uuml;r mich, aber auch nur kurz. Die Polarlichter verhalten sich stabil und selbst ein gewaltiger Sonnensturm k&ouml;nnte kaum einen Einfluss auf die Magnetpole der Erde haben. Es gibt noch die Ozonschickt. Das t&ouml;nt inspiriert von Roland Emmerichs Verfilmungen.Die Hopi Indianer aus Arizona haben eine Prophezeiung. Ebenso die Zulu: im Jahr des roten Bullen - 2012 - geht die Welt unter. Die Palmbl&auml;tter sprechen von der Apokalypse wie das Buch der Toten der &Auml;gypter und nicht zuletzt die Bibel mit richtigem Code gelesen.Und es gibt noch viele mehr Quellen und m&ouml;gliche Gefahren. Die Liste ist endlos.Genug Stoff also, um sich Gedanken zu machen. Gedanken dar&uuml;ber, warum wir einen Weltuntergang brauchen sollen und was diese Vorstellung mit uns macht.Positive WirkungenNeben paranoiden Z&uuml;gen empfinde ich die Folgen der Vorstellung eines Weltuntergangs f&uuml;r vielleicht gesund. Vermehrt k&ouml;nnte sich ein globales Bewusstsein entwickeln. Ein Bewusstsein f&uuml;r das Leben in Gemeinschaft. Denn Leid verbindet. Unser Gehirn kann nicht zwischen vergangenem und lediglich vorgestelltem Leid unterscheiden. Beides ist gleich stark. Ein tr&ouml;stender Gedanke: wenn eh alles untergeht, kann man ja jetzt sein Leben neu bestimmen und sich den kurzen Rest des Jahres neu orientieren. Eine objektivere Sicht auf das Leben kann daraus entstehen. Das f&auml;nde ich sch&ouml;n.Ebenso kann der Klimawandel sogar etwas anders betrachtet werden. Auf einmal wird alles besch&uuml;tzenswert. Was man verlieren kann, erh&auml;lt gerne etwas mehr Wert. <a title="Maya Kalender Angst" href="https://schamanenstube.com/coaching/pruefungsangst.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" stitle="Maya Kalender Angst" alt="Maya Kalender Angst" src="https://schamanenstube.com/files/blog/mayakalender.jpg" /></a> Angst und Rechtfertigung 2012 Egal wieviele wissenschaftliche Beweise oder Tendenzen es gibt,&nbsp; es wird weiter der Weltuntergang mit kraftvoller Rechtfertigung verteidigt. Eine in sich als gerecht empfundene Hysterie, in welcher man besser wissen darf als andere, Prophet spielen kann und auf damit offene Ohren st&ouml;sst. Es geht nicht um Gegenargumente, es geht nicht um Recht haben oder nicht. Der Mensch braucht ab und an seinen Weltuntergang.Therapie 2012Meine <a title="Schamanismus" href="https://schamanenstube.com/schamanismus/">Geister</a> und die lokale Natur um meinen Wohnort herum wissen nichts von einem Weltuntergang. "Eine spannende Geschichte. Gut erz&auml;hlt." - ert&ouml;nt der Tenor am <a title="Kraftplatz Rat der Geister" href="https://schamanenstube.com/der-rat-der-geister.html">Kraftplatz</a>. Es stellt sich aber die Frage, wie man als Therapeut dem Ganzen begegnet. Es gibt drei Kategorien der 2012 Phobie in meinen Augen:1. Sorgenvolle RichtungenHier haben die Prophezeiungen ihre Wirkung getan. Wir machen uns derzeit Gedanken &uuml;ber <a title="Schamanismus Therapie" href="https://schamanenstube.com/therapie/">Therapie</a>-Ans&auml;tze spezifisch auf das Thema 2012. Wie immer werden alle Arbeiten individuell sein. Schamanisch gesehen sprechen wir vielleicht von Seelenteilverlusten und gelegten Ordnungen, die an Erfahrungen des zweiten Weltkriegs ansetzen k&ouml;nnten. 2. ProphetenDa gilt f&uuml;r mich wie bei Vollblut-Esoterikern und anderen Inquisitoren: der Therapeut kann nur ruhig zuh&ouml;ren.&nbsp; Bed&uuml;rfnisse raush&ouml;ren und die "normalen" Probleme des Lebens ansprechen. Den guten Ratschl&auml;gen gegen&uuml;ber kann man sich dankend verhalten. Die eigene Meinung ist wohl eher mit "dar&uuml;ber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht" &auml;usserbar f&uuml;r einen Therapie-Rahmen.3. Aufgeschobene UnsicherheitDiese Unsicherheit kann im Verlauf des Jahres 2012 st&auml;rker werden. Das Kino macht vor, was passieren k&ouml;nnte. Das sch&uuml;rt bewusst vielleicht keine Angst, doch unbewusst wird das dennoch wahrgenommen. Trost und etwas Vertrauen kann bei einer Frage nach der eigenen Meinung sicher angeboten werden.Happy New Year 2012!Die Schamanenstube hat vor, zu &uuml;berleben.Wed, 28 Dec 2011 13:00:00 +0100Tuberkulosehttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/tuberkulose.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/tuberkulose.htmlDie Schamanenstube berichtet von einer Arbeit mit der Tuberkulose. Eine erfolgreiche Absolventin der <a title="Schamanismus Ausbildungen" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/">Schamanismus Ausbildungen</a> und ihre Arbeit in einem Tuberkulose-Fall. Tuberkulose Krankheitsgeschichte Er ist oft im Fernen Osten unterwegs, hat mit vielen Menschen zu tun und arbeitet im organisatorischen Bereich mit ihnen.Seit l&auml;ngerer Zeit ist eine st&auml;ndige M&uuml;digkeit sein steter Begleiter. Des Nachts schwitzt er stark. Viel mehr ist an Symptomen nicht zu verzeichnen. Doch reicht das, sein aktives Leben zu beeintr&auml;chtigen. So entschliesst er sich zu einem Rundum-Check beim Arzt. Seine Symptome beschreibt er ihm. Der Arzt folgt wohl einer Intuition, als er einen Test auf TB - die Tuberkulose anordnen l&auml;sst.Die Diagnose lautet: TB positiv, "geschlossene" Tuberkulose.Im ersten Moment ist das eine schlimme Diagnose. Die heutige Medizin weiss aber damit umzugehen. &Auml;rztliche Behandlung Man geht das in der Regel mit Antibiotika an. Eine lange Behandlung von sechs bis neun Monaten. Diese Behandlung ist sehr aufwendig und zehrt an der Lebenskraft.Doch es eilt nicht, die Tuberkulose in diesem Fall ist eine geschlossene, nicht eine offene TB. Sie verh&auml;lt sich ruhig und stellt keine Ansteckungsgefahr f&uuml;r andere dar. Der Patient hat Zeit, sich in Ruhe zu &uuml;berlegen, wann er die Behandlung mit Antibiotika angehen will.In der Zwischenzeit entschloss sich der Kunde zu einer st&auml;rkenden Behandlung, um weiter arbeiten zu k&ouml;nnen. Dazu wendete er sich an die Hom&ouml;opathie. Das finden wir von der Schamanenstube spannend.Der Patient entscheidet sich zu warten. Die langwierige Antibiotika-Behandlung wird erst mal nicht bevorzugt.Er sucht nach Alternativen und landet im Schamanismus. Mit Schamanismus gegen Tuberkulose Der Tuberkulose Patient kennt eine schamanisch Praktizierende, das <a title="Schamanenherz - Mein Herz singt Dich gesund" href="https://schamanenherz.ch">Schamanenherz</a>. Sie hat eine lange Ausbildung der Schamanenstube absolviert. Er bittet sie, sich die Tuberkulose in seinem K&ouml;rper anzusehen.Das Schamanenherz reist in seine Geistwelt und findet konfuse Dinge vor, die es erst einmal zu sortieren gibt. Sie n&auml;hert sich Schritt f&uuml;r Schritt, <a title="Die schamanische Reise" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/module/schamanisches-reisen.html">Reise f&uuml;r Reise</a>. Die analytische und sorgsame Herangehensweise macht sich bezahlt. Sie findet in dieser Geistwelt grosse Unruhen: schwarze Affen in grossen W&auml;ldern verhalten sich alle sehr aufgeregt. Alle in steter Alarmbereitschaft. Es sind Krieger. Krieger, die sich im Kampf befinden. Doch erst ist gar nicht erkennbar, wogegen sie k&auml;mpfen. Viele Kommandanten finden sich unter ihnen, die &uuml;berfordert scheinen. Nirgendwo ein Gegner, nur die Kriegshaltung der Armeen. Der Himmel ist schwarz, unheilvoll. Eine d&uuml;stere Stimmung. Dann der Lichtblick: wundersch&ouml;ne Wesen, in K&auml;figen gehalten, leuchten in pr&auml;chtig schilldernden Farben und seuseln liebreizend vor sich hin.<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Geschlossene Tuberkulose" alt="Geschlossene Tuberkulose" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tuberkulose-geschlossen.jpg" />Geschlossene TB Tuberkulose Wesen Das Schamanenherz ist erstaunt &uuml;ber diese Wesen. Alles andere als erwartet zeigt sich die Tuberkulose als wundersch&ouml;ne Wesen, die bet&ouml;rend alles, was wir menschlich als sch&ouml;n finden, in den Schatten stellt. Fast ein g&ouml;ttlich sch&ouml;nes Wesen, dessen reiner Anblick einen in Verz&uuml;ckung versetzt.Sie wendet ihr ganzes Ressort an schamanischen Analyse-M&ouml;glichkeiten an, um ihr Bild in duzenden von Reisen abschliessen zu k&ouml;nnen.Verwandelt als Krieger durchlebt sie die Aufruhr in den Armeen, steht als W&auml;chter f&uuml;r die K&auml;fige hin und erlebt das Bewachen dieser prachtvollen Gesch&ouml;pfe.Am K&auml;fig werden nach knapp einer Stunde die W&auml;chter der vorangehenden Wache auf Baren weggetragen. Sie stellt sich hin mit anderen, bewaffnet und feindseelig wie geheissen. Der Drang, dieses Krankheitswesen zu t&ouml;ten ist gross, doch schon der erste Atemzug, den dieses Wesen macht, l&auml;sst seine Perfektion an Sch&ouml;nheit auf sie wirken. Sie senkt ihre Waffen und erliegt derselben Verz&uuml;ckung wie die anderen Krieger um sie herum. Der Kopf versucht sich zu wehren, doch das Summen des Atems, das Vibrieren der Luft in eminenter Eleganz macht sie willenlos. Ein kleiner Seufzer der Tuberkulose, der die Stimme dieses Wesens erahnen l&auml;sst, durchf&auml;hrt ihren K&ouml;rper, alle Zellen, alle Gedanken. Sie erstrahlt im Genuss dieser Sch&ouml;nheit. Leben pur. Dank steigt hoch, dies erleben zu d&uuml;rfen. Das Immumsystem und die TB Ein W&auml;chter nach dem anderen f&auml;llt um den K&auml;fig herum um. Ermattet vom Anblick der Perfektion, bereit zu sterben nach diesem h&ouml;chsten der Gef&uuml;hle. Mehr ist nicht m&ouml;glich, mehr ist nicht zu erleben als diese Sch&ouml;nheit.Auch das Schamanenherz wird auf der Bare weggetragen. Sie erwacht in einem Sanatorium f&uuml;r geschw&auml;chte Krieger. Die Normalit&auml;t hat sie wieder, Bett, Decke, Krankenhaus. Es gibt nur einen Willen: zur&uuml;ck zur Perfektion. All dies normale Leben ist nichts mehr wert im Vergleich mit dem Erleben der Tuberkulose. So geht es nicht lange, da sie einem Wahn verf&auml;llt. Schreie der umliegenden Krieger treiben sie hinein in eine tieftraurige Wut und wahnsinnige Sehnsucht.Sieben Stationen der Heilung im Sanatorium durchlebt sie, bis sie gest&auml;rkt wieder mit den anderen Kriegern in die Armeen zur&uuml;ckkehren darf.Auf weiteren schamanischen Reisen findet sie viele andere dieser K&auml;fige, verstr&auml;ut &uuml;ber die Geistwelt. Teilweise zwei bis drei Tuberkulose-Wesen, die aus den K&auml;figen heraus leuchten. &Uuml;berall W&auml;chter, &uuml;berall Sanatorien, &uuml;berall Krieger, die nach neuen Tuberkulose Wesen Ausschau halten. Alarmbereitschaft rund um die Uhr.Das schw&auml;cht. Das schw&auml;cht den Menschen mit geschlossener Tuberkulose. Seelenteile Offene Fragen bleiben: warum wird nicht jeder angesteckt, warum z.B. das Schamanenherz selbst nicht? - Eine Reise in die Kindheit zeigt es auf...Sie selbst war der TB als Kind schon begegnet. Im Gegensatz zu anderen war sie damals f&auml;hig, diese sch&ouml;nen Wesen zu t&ouml;ten. Einfach t&ouml;ten und raus damit. Schamanische Reisen zum "grossen" Wesen der Tuberkulose zeigen im schamanischen Kontext Dinge auf, die erstaunen. All diese Tuberkulose Wesen haben eine Verbindung untereinander. So formt sich ein grosses Wesen der Tuberkulose, das sich mal ausbreitet, mal zur&uuml;ckzieht. Es breitet sich aus in Menschen, die voller Kraft sind. Voller Kraft und diese Kraft auch anderen geben. F&uuml;r andere sich hingeben, ja sich opfern k&ouml;nnen f&uuml;r ein Gemeinwohl. Kraftvoll und zu "lieb" zum t&ouml;ten. So k&ouml;nnte man die einzelnen Tuberkulose-Wesen als Seelenteile eines grossen, weltumspannenden Wesens anschauen. Dieses Wesen ist &auml;lter als der Mensch. Es war schon vor uns da. Spannende Reisen in das Erdreich und weiter zeigen Details auf, die am Ende den Weg aufzeigen, wie der Kunde von der TB befreit werden kann. Nicht &uuml;ber das grosse Wesen, nicht &uuml;ber ein Vermitteln mit dieser l&auml;nderdurchstr&ouml;menden Intelligenz.Bescheidenheit. Nur dieser Kunde. Nur die TB-Wesen dieses Kunden sind die Aufgabe. Der Schlachtplan Der Schamanenstube ist eine saubere Vorgehensweise stets wichtig, auch wenn wir uns nat&uuml;rlich in f&uuml;r Nicht-Reisende in seltsamen Gefilden bewegen. So ist ein Schlachtplan, der Plan, wie man gegen eine Krankheit vorgeht, sehr wichtig. Wenngleich vielleicht nicht logisch von aussen betrachtet.Hier wurde der Grund f&uuml;r die Aufnahme der Tuberkulose gefunden. In der Art des Menschen. Insofern geht es bei diesem Fall nur darum, die Wesen in dieser einen Geistwelt zu t&ouml;ten. Das Immunsystem kann das nicht. Es f&auml;ngt die Wesen, kann sie aber nicht t&ouml;ten. Zu sch&ouml;n ist ihr Anblick, zu sch&ouml;n ihr Klang.Es waren viele Reisen bis hier hin, viele Diskussionen im Rat, viele M&ouml;glichkeiten ausgelotet.Klar war, es ist uns nicht m&ouml;glich, mit dem grossen Wesen der TB zu verhandeln. Eine Sackgasse. Am Ende blieb das Immunsystem, das zwar die TB bek&auml;mpfte, sie aber nicht bezwingen konnte. So blieb der Weg, dem Immunsystem das T&ouml;ten beizubringen. Auf eine Weise, wie es ihm m&ouml;glich war, seine Paralysierung durch die Sch&ouml;nheit zu &uuml;berwinden.Mittlerweile gingen vier Monate bald schon ins Land. Vier Monate seit dem Gang zum Arzt.Der Plan wurde ausgefertigt, das Ritual mit allen ben&ouml;tigten Utensilien vorbereitet. Der schamanische Eingriff konnte stattfinden. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Turberkulose Ritual" alt="Turberkulose Ritual" src="https://schamanenstube.com/files/blog/tuberkulose.jpg" /> Tuberkulose Ritual Ein Schiff wird gebaut. In der Anderswelt und in der Alltagswelt. Ein Schiff, das auf dem Fluss des Lebens fahren soll. Ein Schiff aus Holz, ein Schiff mit Segeln. Ein Schiff, das brennen soll.Die Kommandanten der Armeen wurden informiert, das Ritual bis ins Detail geplant, durchgesprochen, schamanische Techniken dazu einge&uuml;bt. Der Fluss des Lebens nach einer passenden Stelle abgesucht, Schamanenpfeile gefertigt, Stellungen gebaut. Die K&auml;fige mit den Tuberkulose Wesen werden eingesammelt und alle zugleich auf das grosse Schiff verladen. Ein m&uuml;hsames Unterfangen, das mit gr&ouml;sster Anstrengung gelang. Farewell Tuberkulose Voll beladen mit Holzk&auml;figen der schlafenden TB Wesen legt das Schiff ab. F&uuml;hrerlos, nur in der Richtung des Lebensflusses von der Wirkung der Lebenskraft gelenkt. Geradeaus, hinaus auf das Gew&auml;sser. Umgeben von H&uuml;geln, gut einsehbar und dennoch weit genug weg, um der Wirkung der Wesen nicht zu verfallen.Viele Feuer auf den H&uuml;geln werden von den Kriegern mit ihren Bogen umgeben. Die Kommandanten signalisieren: Schamanenpfeile in die Feuer. Entz&uuml;ndet die Pfeile. Bogen hoch. Zielt. - Feuer....Eine fast unendliche Schar von brennenden Pfeilen erhellt den Himmel &uuml;ber dem Fluss. Alle auf das Schiff gerichtet, alle in einem hohen Bogen ihrem Ziel entgegen. Von weit weg. Sie treffen.Das Schiff brennt.Die Wesen schreien auf.Die Feuersbrunst wird zum Inferno.Sie sterben. Sie sterben. Sie sterben.Die Tuberkulose ist verbrannt. Tuberkulose Nachsorge Das Ritual wurde mit dem Kunden gemeinsam durchgef&uuml;hrt. Ein Holzschiff wurde verbrannt. Die Wirkung des Rituals war ergreifend und tiefgehend. Der Kunde hatte das Gef&uuml;hl, es sei nun wirklich etwas geschehen.Dennoch ging es f&uuml;nf weitere Monate, bis er sich entschloss, den Tuberkulose-Test erneut zu machen. F&uuml;nf Monate des Bangens, f&uuml;nf Monate der Ungewissheit. Diese lange Zeit wurde ihm vom Blutspendedienst auferlegt.Schliesslich war es so weit. Der &auml;rztliche Befund: TB negativ.Die Freude dar&uuml;ber war nat&uuml;rlich gross. Und es wurde gefeiert. Dreiviertel Jahre Arbeit alles in allem. Super! Gut gemacht Schamanenherz!Die Schamanenstube freut sich mit &uuml;ber diesen Erfolg. Und wir betrachten es n&uuml;chtern: mit der &auml;rztlichen Behandlung mittels Antibiotika w&auml;re die Behandlung gleich lang gegangen. Der einzige Vorteil: der Kunde konnte weiterhin ohne Einschr&auml;nkungen seiner Arbeit nachgehen.Manch einer mag nun glauben, wir h&auml;tten ein Heilmittel gegen die Tuberkulose gefunden. Dem ist nicht so - auch ein Grund, weshalb wir solche Berichte sehr selten einstellen. Jede schamanische Behandlung ist anders, jeder Kunde ist anders. Jedes TB-Wesen ist anders. Das Schamanenherz hat sich diesem einen Fall angenommen und ihn gel&ouml;st. Eine Spezialisierung in Richtung Tuberkulose ist nicht geplant.<a title="Schamanenherz - Mein Herz singt Dich gesund" href="http://schamanenherz.ch/"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schamanenherz" alt="Schamanenherz" src="https://schamanenstube.com/files/links/schamanenherz-site.jpg" /></a> Schamanenherz Schweiz - Mein Herz singt Dich gesund Das <a title="Schamanenherz" href="https://schamanenherz.ch/">Schamanenherz</a> arbeitet mit schamanischen Ges&auml;ngen. Ihre Stimme umgarnt Dich mit ihren Heilliedern. Das Schamanenherz bietet:- <a title="Schamanen Gesang" href="https://schamanenherz.ch/events.html">Gesangsgruppen</a> zur Heilung- Unterricht in <a title="Stimmbildung" href="https://schamanenherz.ch/stimmbildung.html">Stimmbildung</a>- Haus-<a title="Haus Clearings" href="https://schamanenherz.ch/clearings.html">Clearings</a>- Schamanische Beratungen- Schamanische Arbeit bei KrankheitenAuf ihrer Website finden sich Beispiele ihrer <a title="Heillieder" href="https://schamanenherz.ch/kostproben.html">Heillieder</a>, die Dich verzaubern und ber&uuml;hren.Bei der Schamanenstube kann gerne eine Referenz &uuml;ber ihre Arbeiten eingeholt werden.Sat, 26 Nov 2011 13:00:00 +0100Schwarze Immobilienhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schwarze-immobilien-19-11-2011.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/schamanenstube/schwarze-immobilien-19-11-2011.html<img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schwarzgeld" alt="Schwarzgeld" src="https://schamanenstube.com/files/blog/eule-sucht-haus.jpg" /> Die Schweiz und das Schwarzgeld Man lernt nie aus. Die Schamanenstube &auml;ugelt immer mal wieder nach einem neuen, eigenen Zuhause. Das perfekte Haus f&uuml;r die Schamanismus Schule und die Praxis fanden wir vor ein paar Wochen.In der Schweiz l&auml;uft das so: man geht zur Bank, legt alles offen, was man hat und verdient und bekommt dann eine Offerte, wie hoch man bieten kann f&uuml;r die begehrte Immobilie. So taten wir nat&uuml;rlich.Was man wissen muss: wer ein Haus verkauft, muss dem Staat Gewinnsteuer zahlen und nat&uuml;rlich den Makler auch, der im Schnitt 3% vom Verkaufspreis bekommt. Wer eines kauft, zahlt Handwechsel-Steuern und verzichtet damit auf ein neues Auto. Immobilien - Kauf Es ist nat&uuml;rlich nicht immer so, aber in den meisten F&auml;llen: wir haben viele heutige Hausbesitzer gefragt und sind erstaunt &uuml;ber die hohen Zahlen, die man als sogenanntes Handgeld zahlt.Es geht darum, zum einen weniger Gewinnsteuern zu zahlen und auch darum, dem Makler weniger Geb&uuml;hren zukommen lassen zu m&uuml;ssen. Makler sind nicht doof, die wissen das. So macht es Sinn, dass Makler und Verk&auml;ufer etwas n&auml;her zusammenspannen.Kauft man z.B. ein Haus f&uuml;r SFr. 500&#39;000.-, so l&auml;sst man vielleicht SFr. 50&#39;000.- bar dem Verk&auml;ufer in die Hand zukommen. Damit verkauft er offiziell das Haus f&uuml;r SFr. 450&#39;000.- und spart etwas an Steuern damit.Das wussten wir nicht. So oder auf andere Weise ist es bei dem Haus, das einer Engeltante geh&ouml;rte, mit ihrer Maklerin noch nicht einmal zu einer Biet-Runde gekommen, sondern war auf einmal weg. Wir h&auml;tten weit &uuml;berboten, was den Gewinn trotz Steuer und Geb&uuml;hren sicher besser gemacht h&auml;tte. Nur das konnten wir vorher nat&uuml;rlich nicht sagen, sonst w&auml;r das Pokerspiel beim Bieten ja sinnlos gewesen. Die Schamanenstube bleibt sauber Wir sagen klar Nein. Nein zum Schweizer Schwarzgeld. Wir haben unser Leben lang gespart, um ein Haus zu kaufen. Und wir werden es legal und richtig kaufen.Wie w&auml;r das denn? - Man kauft ein Haus f&uuml;r den Rest des Lebens und hat dann immer als Grundlage, es mit einem Beschiss gekauft zu haben. Da drin authentisch arbeiten k&ouml;nnen, halten wir nicht f&uuml;r m&ouml;glich.Spannend war der Grund f&uuml;r die Absage am besagten Haus: ein anderer K&auml;ufer wollte das Haus so, wie es ist, ohne &Auml;nderung. Und genau dahin haben uns unsere Abkl&auml;rungen gebracht: wir h&auml;tten am Schluss nichts &auml;ndern m&uuml;ssen, sogar Parkpl&auml;tze f&uuml;r unsere Kursteilnehmer haben wir organisiert. Naja - weg isses. <a rel="lightbox" title="Schwarzgeld Rappen" href="https://schamanenstube.com/files/blog/rappe.jpg"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Schwarzgeld Rappen" alt="Schwarzgeld Rappen" src="https://schamanenstube.com/files/blog/rappe.jpg" /></a>Es wird keine Schatten auf unseren Gesichtern geben. Schamanisch eingreifen? Einige der neueren Kursteilnehmer fragen uns, warum wir nicht schamanisch eingreifen, um das Haus zu bekommen. - Na das ist definitiv nicht das, was wir leben. Das Sch&ouml;ne am Schamanismus ist f&uuml;r uns, dass er f&uuml;r uns einfach Leben heisst. Wir meistern unser Leben, haben Freude an dem, was wir tun und bewegen uns in den Ordnungen, die aus unserem Lebensweg heraus wirken.Es w&auml;re f&uuml;r uns derselbe Beschiss wie das Handgeld. Und damit werden wir nicht in einem neuen Haus starten. Schamanisch gesehen haben wir nur unseren Hausgeist informiert, dass wir umziehen wollen. Nat&uuml;rlich haben wir bei den Besichtigungen das Wesen des neuen Hauses gesehen. Sie wiederum empfand uns als richtig und bat sogar unseren Hausgeist, ob er nicht ins Schulgeb&auml;ude auf dem Grundst&uuml;ck einziehen wolle, da dort niemand sei. Das war sehr sch&ouml;n.F&uuml;r uns hiess das nur: die Geister empfanden es als m&ouml;glich und gut, dort die Schamanenstube weiter zu f&uuml;hren. Also gingen wir zur Bank.Na: am Montag schauen wir das n&auml;chste Haus an. *froi*Sat, 19 Nov 2011 13:00:00 +0100Wellness Winterthurhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/wellness-winterthur-16-09-2011.htmlhttps://schamanenstube.com/blog/gesundheit/wellness-winterthur-16-09-2011.htmlSchamanismus Wellness Event Die Schamanenstube hat gestern den Event <a title="Schamanische Wellness" href="https://schamanenstube.com/therapie/wellness.html">schamanische Wellness</a> durchgef&uuml;hrt. Zw&ouml;lf schamanisch Praktizierende haben im Stadtpark Winterthur Menschen sich wohl f&uuml;hlen lassen, sie auf schamanische Arten verw&ouml;hnt und jeden seine <a title="Schamanen Kraft" href="https://schamanenstube.com/kraft.html">Kraft</a> finden und st&auml;rken lassen.In einem Satz: es war genial!Die Versammlung der Wellness-Therapeuten fand in zwei Etappen statt: einmal in der <a title="Schamanenstube" href="https://schamanenstube.com/">Schamanenstube</a>, einmal vor Ort in Winterthur. Die Organisation klappte super und wir richten gemeinsam das kleine Barockh&auml;uschen her. Die Geister wurden gerufen und schon kamen erste Kunden.Es lief rund, sehr rund. Bis zu f&uuml;nf Kunden gleichzeitig konnten bedient werden. Es kommt zu keinen Staus. Toll!Das Feedback der Kunden war durchs Band sehr positiv. Ein Erfolg f&uuml;r alle Mitwirkenden und ebenso f&uuml;r die Kunden. Besonders intensiv und erholsam wurde von vielen das schamanische Einmitten empfunden. Da knackten sogar Knochen. Selbstverst&auml;ndlich ohne Ber&uuml;hrung. Kraft, die sich einrenkt, alles wieder ins Lot kommt. Lob f&uuml;r die Teilnehmer der Schamanismus Schule Die Kunden sind begeistert und geniessen die schamanischen Einwirkungen mit Rasseln, Trommeln und Ber&uuml;hrungen in der Anderswelt. Verkl&auml;rte Blicke erf&uuml;llter Freude und Dankbarkeit begegnen uns.Am meisten wurde lobend erw&auml;hnt, dass alle Mitglieder des <a title="Schamanenkreis" href="https://schamanenstube.com/schamanenkreis.html">Schamanenkreises</a> auf gleicher Augenh&ouml;he arbeiten. Keiner stellt sich heraus, alle sind f&uuml;r alle da und wirken auf einer Basis der Sicherheit. Getragen von allen, vorw&auml;rts arbeitend im gemeinsamen Tun. Wir sind gl&uuml;cklich. Wir haben von aussen best&auml;tigt bekommen, was uns im Innern stark macht. Ein perfektes Team, frei und jeder authentisch, vereinigt sich zu gemeinsamer Arbeit. Jeder f&uuml;r sich und dennoch alle zusammen.Das ist wunder- wundersch&ouml;n!F&uuml;r die Ausbildner selbst gab es nichts weiter zu tun, als Trommelhelfer zu sein und nebenbei f&uuml;r einen neueren Kursteilnehmer das schamanische Reisen in einem fulminanten Start zu begleiten. Der Wellness-Tag lief von alleine, eine runde Sache.Wir sind stolz auf die Kursteilnehmer und freuen uns extrem. Erkenntnisse Der aussergew&ouml;hnliche Wellness-Tag brachte Erfahrungen zu Tage, die man nur macht, wenn man mehrfach hintereinander gleiche Arbeiten verrichtet. Es zeigt sich in den Therapeuten etwas Neues: die Arbeit selbst ist ja nichts Neues mehr f&uuml;r die Therapeuten, man bietet prinzipiell erst einmal den bekannten Rahmen an. Dieser aber wandelt sich innert Minuten und wird f&uuml;r jeden Kunden individuell. Daraus entwickelt sich beim Therapeuten ein Interesse f&uuml;r den Kunden, das v&ouml;llig nat&uuml;rlich auftaucht. Da ist eine sich entwickelnde Authentizit&auml;t. - So beweist sich der Ansatz der Schule: authentisch sein kann man wollen, erreicht es dadurch aber nicht. Authentisch ist es, voll in dem aufzugehen, was man tut. Aufleben in der eigenen Kraft und diese im Aussen ungeachtet einer Scham zu leben. Authentisches Interesse am Kunden macht aus einer Sitzung ein Erleben bester therapeutischer Arbeit.Schamanisch gesehen sind da die <a title="Schamanent&auml;nze" href="https://schamanenstube.com/ausbildung/kurse/schamanismus/schamanen-taenze.html">Schamanent&auml;nze</a> eines der wichtigen Hilfsmittel, in diese <a title="Pers&ouml;nlichkeits-Coaching" href="https://schamanenstube.com/coaching/persoenlichkeitsschulung.html">Eigenst&auml;ndigkeit</a> zu kommen. <a title="Schamanismus Wellness" href="https://schamanenstube.com/therapie/wellness.html"><img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 50%;" title="Schamanen Wellness" alt="Schamanen Wellness" src="https://schamanenstube.com/files/special/flyer_wellness.jpg" /></a> Bilanz Bei SFr. 40.- f&uuml;r gut eine Stunde schamanisches Einwirken geht es nat&uuml;rlich nicht darum, etwas zu verdienen. Finanzielles Ziel war es, den Break-Even zu erreichen. Viele Kunden empfanden das Entgeld zu niedrig und zahlten freiwillig mehr als vereinbart.Wir genossen nach dem Event alle gemeinsam ein Abendessen, das f&uuml;r 12 Personen ebenfalls drin lag.Die Nachwirkung des Events ist um ein Vielfaches wertvoller als die Finanzen. Alle sind gl&uuml;cklich. Einfach sch&ouml;n! <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Seelengeburt" alt="Seelengeburt" src="https://schamanenstube.com/files/blog/seelengeburt.jpg" /> Viele Bilder konnten nicht gemacht werden. Wir fotografieren nat&uuml;rlich keine Kunden.Links der Wellness-Posten "Seelengeburt". Hier wird in dieser strahlenden Ecke die ganze Trauer, die Melancholie und die Depression von der schamanisch Praktizierenden in sich aufgenommen, umhegt, umsorgt, gepflegt, gereinigt, beruhigt und in lebensbejahende Freude gewandelt. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" title="Rosen Fenster Seelengeburt" alt="Rosen Fenster Seelengeburt" src="https://schamanenstube.com/files/blog/rosen-fenster.jpg" />Seelengeburt im Rosen-Bett Barockh&uuml;sli Winterthur Die Schamanenstube kennt dieses wundervoll sch&ouml;ne H&auml;uschen inmitten des Stadtparks Winterthur seit Jugendtagen. Die Athmosph&auml;re im Haus umh&uuml;llt einen mit einer erhabenen und erdigen Stimmung. Wir lieben es.Unsch&ouml;n hat sich in den letzten Jahren die Umgebung um das Barockh&uuml;sli ver&auml;ndert. Statt flanierenden Parkbesucher, tummeln sich duzende von Drogen-Dealern im Stadtpark. Die Gegenwart der Polizei wirkt etwas beruhigend.Doch das Bild des H&auml;uschens verkommt auf diese Weise sehr stark. Die Grosstadt Winterthur kann diese Erhabenheit nicht mehr halten. Schade. Das war der einzige Minuspunkt des Wellness Events. Das wussten wir nicht, wir kennen Winterthur aus der "guten alten Zeit".&Ouml;ffentliche Veranstaltungen d&uuml;rfen an sch&ouml;nen Orten stattfinden. Die Schamanenstube begibt sich auf die Suche nach solchen Orten in Winterthur. Das Bild des heutigen Stadtparks entspricht so gar nicht unserer Arbeit. Das wird eine spannende Suche. Wir w&uuml;rden uns sehr freuen, wenn uns jemand Tipps geben k&ouml;nnte. Unsere Kriterien sind: es soll sch&ouml;n sein, ein Ort zum Wohlf&uuml;hlen und &ouml;ffentlich sehr einfach erreichbar. <img width="30%" align="right" vspace="5" hspace="20" style="width: 70%;" title="Wellness Zubeh&ouml;r" alt="Wellness Zubeh&ouml;r" src="https://schamanenstube.com/files/blog/wellness-zubehoer.jpg" /> Weitere Wellness Anfragen f&uuml;r weitere solcher Events gab es einige. Nicht nur von den Kunden, auch von den Therapeuten. Der Event hat so viel Freude bereitet, dass es schade w&auml;re, so etwas Grossartiges nicht zu wiederholen.Die Schamanenstube geht das wie immer ruhig an. Die Eindr&uuml;cke d&uuml;rfen sich setzen, neue Programme ausgearbeitet werden. Die Teiln