SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Gesundheit

Wellness Winterthur - Bericht vom Wellness-Event der Schamanenstube. Die Therapeuten der Schule für Schamanismus wirken ihre Kraft. Mit Bildern der Seelengeburt.

Sept
2011

16


Schamanismus Wellness Event

Die Schamanenstube hat gestern den Event schamanische Wellness durchgeführt. Zwölf schamanisch Praktizierende haben im Stadtpark Winterthur Menschen sich wohl fühlen lassen, sie auf schamanische Arten verwöhnt und jeden seine Kraft finden und stärken lassen.
In einem Satz: es war genial!

Die Versammlung der Wellness-Therapeuten fand in zwei Etappen statt: einmal in der Schamanenstube, einmal vor Ort in Winterthur. Die Organisation klappte super und wir richten gemeinsam das kleine Barockhäuschen her. Die Geister wurden gerufen und schon kamen erste Kunden.

Es lief rund, sehr rund. Bis zu fünf Kunden gleichzeitig konnten bedient werden. Es kommt zu keinen Staus. Toll!

Das Feedback der Kunden war durchs Band sehr positiv. Ein Erfolg für alle Mitwirkenden und ebenso für die Kunden. Besonders intensiv und erholsam wurde von vielen das schamanische Einmitten empfunden. Da knackten sogar Knochen. Selbstverständlich ohne Berührung. Kraft, die sich einrenkt, alles wieder ins Lot kommt.


Lob für die Teilnehmer der Schamanismus Schule

Die Kunden sind begeistert und geniessen die schamanischen Einwirkungen mit Rasseln, Trommeln und Berührungen in der Anderswelt. Verklärte Blicke erfüllter Freude und Dankbarkeit begegnen uns.
Am meisten wurde lobend erwähnt, dass alle Mitglieder des Schamanenkreises auf gleicher Augenhöhe arbeiten. Keiner stellt sich heraus, alle sind für alle da und wirken auf einer Basis der Sicherheit. Getragen von allen, vorwärts arbeitend im gemeinsamen Tun.

Wir sind glücklich. Wir haben von aussen bestätigt bekommen, was uns im Innern stark macht. Ein perfektes Team, frei und jeder authentisch, vereinigt sich zu gemeinsamer Arbeit. Jeder für sich und dennoch alle zusammen.

Das ist wunder- wunderschön!

Für die Ausbildner selbst gab es nichts weiter zu tun, als Trommelhelfer zu sein und nebenbei für einen neueren Kursteilnehmer das schamanische Reisen in einem fulminanten Start zu begleiten. Der Wellness-Tag lief von alleine, eine runde Sache.
Wir sind stolz auf die Kursteilnehmer und freuen uns extrem.


Erkenntnisse

Der aussergewöhnliche Wellness-Tag brachte Erfahrungen zu Tage, die man nur macht, wenn man mehrfach hintereinander gleiche Arbeiten verrichtet. Es zeigt sich in den Therapeuten etwas Neues: die Arbeit selbst ist ja nichts Neues mehr für die Therapeuten, man bietet prinzipiell erst einmal den bekannten Rahmen an. Dieser aber wandelt sich innert Minuten und wird für jeden Kunden individuell. Daraus entwickelt sich beim Therapeuten ein Interesse für den Kunden, das völlig natürlich auftaucht. Da ist eine sich entwickelnde Authentizität. - So beweist sich der Ansatz der Schule: authentisch sein kann man wollen, erreicht es dadurch aber nicht.
Authentisch ist es, voll in dem aufzugehen, was man tut. Aufleben in der eigenen Kraft und diese im Aussen ungeachtet einer Scham zu leben.
Authentisches Interesse am Kunden macht aus einer Sitzung ein Erleben bester therapeutischer Arbeit.

Schamanisch gesehen sind da die Schamanentänze eines der wichtigen Hilfsmittel, in diese Eigenständigkeit zu kommen.


Schamanen Wellness

Bilanz

Bei SFr. 40.- für gut eine Stunde schamanisches Einwirken geht es natürlich nicht darum, etwas zu verdienen. Finanzielles Ziel war es, den Break-Even zu erreichen. Viele Kunden empfanden das Entgeld zu niedrig und zahlten freiwillig mehr als vereinbart.
Wir genossen nach dem Event alle gemeinsam ein Abendessen, das für 12 Personen ebenfalls drin lag.
Die Nachwirkung des Events ist um ein Vielfaches wertvoller als die Finanzen. Alle sind glücklich. Einfach schön!


Seelengeburt Viele Bilder konnten nicht gemacht werden. Wir fotografieren natürlich keine Kunden.

Links der Wellness-Posten "Seelengeburt". Hier wird in dieser strahlenden Ecke die ganze Trauer, die Melancholie und die Depression von der schamanisch Praktizierenden in sich aufgenommen, umhegt, umsorgt, gepflegt, gereinigt, beruhigt und in lebensbejahende Freude gewandelt.

Rosen Fenster Seelengeburt

Seelengeburt im Rosen-Bett

Barockhüsli Winterthur

Die Schamanenstube kennt dieses wundervoll schöne Häuschen inmitten des Stadtparks Winterthur seit Jugendtagen. Die Athmosphäre im Haus umhüllt einen mit einer erhabenen und erdigen Stimmung. Wir lieben es.
Unschön hat sich in den letzten Jahren die Umgebung um das Barockhüsli verändert. Statt flanierenden Parkbesucher, tummeln sich duzende von Drogen-Dealern im Stadtpark. Die Gegenwart der Polizei wirkt etwas beruhigend.
Doch das Bild des Häuschens verkommt auf diese Weise sehr stark. Die Grosstadt Winterthur kann diese Erhabenheit nicht mehr halten. Schade. Das war der einzige Minuspunkt des Wellness Events. Das wussten wir nicht, wir kennen Winterthur aus der "guten alten Zeit".

Öffentliche Veranstaltungen dürfen an schönen Orten stattfinden. Die Schamanenstube begibt sich auf die Suche nach solchen Orten in Winterthur. Das Bild des heutigen Stadtparks entspricht so gar nicht unserer Arbeit.

Das wird eine spannende Suche. Wir würden uns sehr freuen, wenn uns jemand Tipps geben könnte. Unsere Kriterien sind: es soll schön sein, ein Ort zum Wohlfühlen und öffentlich sehr einfach erreichbar.

Wellness Zubehör

Weitere Wellness

Anfragen für weitere solcher Events gab es einige. Nicht nur von den Kunden, auch von den Therapeuten.
Der Event hat so viel Freude bereitet, dass es schade wäre, so etwas Grossartiges nicht zu wiederholen.

Die Schamanenstube geht das wie immer ruhig an. Die Eindrücke dürfen sich setzen, neue Programme ausgearbeitet werden. Die Teilnehmer der Stube entwickeln sich stetig weiter. Entwickeln ihre Rituale, ihre Art des Arbeitens.

Wir sind gespannt auf aus Erfolg spriessenden neuen Ideen und Verwirklichungen.





Schamanenstube

Kategorien:
Alle435
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 32
Schamanenschule 75
Schamanenstube 80
Schamanismus 112
Schamanismus-Therapie 44





Aktuelle Beiträge:

up