SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Orakelsee

Die Idee vom Kartenlegen im Internet: die Entstehung des Orakelsees

Okt
2008

03


Orakelsee wird zum Kartenorakel

Alle Ideen, die ich durchgegangen bin zum Orakelsee, haben mir nicht wirklich gefallen. Alles, was ich als Computerantworten mir ersinnen könnte, empfinde ich so trivial. Na, ich hab doch mal Kartenlegen gelernt, vor Ururur-Zeiten. Das hab ich damals professionell betrieben und könnte dies vielleicht einbetten. Die Idee: Der Fragesteller schreibt seine Frage hin und zieht dann darauf Karten. Auf die Frage. Zwischen 3 bis 10 Karten. Diese Eigenziehung wird gespeichert und ich deute diese Karten dann manuell. Es werden nicht alle Fragen beantwortet werden, nur die, die ich aussuche. Die anderen bleiben offen. Ausser man zahlt dafür. Es gibt ja von mir eine Anleitung zum Kartenlegen, die kann man gegebenenfalls selbst herbeiziehen. Ebenso studiere ich daran rum, mit Paypal zusammen die Kartendeutung bezahlen zu lassen. Nicht, um Geld zu verdienen, sondern um diejenigen vom Orakel fern zu halten, die es missbraucht haben in der Vergangenheit. 1 Euro pro Frage.





Schamanenstube

Kategorien:
Alle434
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 32
Schamanenschule 75
Schamanenstube 79
Schamanismus 112
Schamanismus-Therapie 44





Aktuelle Beiträge:

up