SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Schamanenschule

Der Knigge Kurs der Schamanismus Therapie Schule Schweiz. Wir entscheiden uns für die Schweine. Knigge bleibt Kriterium für das Schamanismus Therapie Diplom.

Feb
2012

26


Knigge Kurs

Seit Jahren gibt es einen festen Bestandteil der Kurse der Schamanenstube: wie verhält man sich eigentlich richtig am Tisch? Wir nennen diesen Kurs kurzum: den Knigge Kurs. Für diesen Kurs gibt es drei Gründe:

  • ein schöner Umgang mit sich selbst
  • ein schöner Umgang mit dem Kunden
  • ein schöner Umgang mit der Schule


Gesunder Egoismus

Die Schamanenstube bringt den Kursteilnehmern bei, wie sie ihre Kraft bei sich behalten können. Das empfinden wir als das A und O für erfolgreiche Therapien. Dazu gehört auch die Art und Weise, wie man mit sich selbst umgeht. Einfach zu erlernen ist hier der bedachte, bewusste, empfundene und zelebrierte Umgang mit dem Essen und Lebensmitteln.
Es kann die eigene Kraft gesteigert werden, wenn man sich selbst gut schaut. Einfacher als sich selbst die Ehre zu erweisen, eine kleine Art von Nobless für sich selbst zu leben, geht es kaum.

Der Rahmen der Entwicklung

Als Schamanismus Therapeuten bieten wir dem Kunden einen Rahmen, in welchem er sich entwickeln kann. Dieser Rahmen darf auch zum Ausdruck bringen, dass man den Kunden schätzt und ihm gerne eine Atmosphäre schafft, in welcher er sich wohl fühlen kann. Eine "Technik" dazu ist es, nicht mit vollem Mund mit dem Kunden zu sprechen, sondern ihm die Ehre zu erweisen, ihn zu schätzen und sich nicht ekeln zu müssen. Dieser Punkt ist als Therapie-Grundlage für uns so wichtig, dass er bis anhin ein Kriterium war, ob wir für einen ausgebildeten Therapeuten gerade stehen.

Die Schamanismus Schule

Die Schamanenstube bietet ihre Räumlichkeiten an. Die Kursteilnehmer sind herzlich geladen an unseren Tisch, unsere Räumlichkeiten und unsere sanitäre Einrichtung. Sprich: unseren privaten Lebensraum. Es wird vor der Schule und nach der Schule aufgeräumt, geputzt und desinfiziert.
Die Stühle reparieren wir nach unseren Fähigkeiten.


Knigge Schweiz

Schweizer Schweine-Schule

All animals are equal but some animals are more equal than others.
Die Schamanenstube fällt den Entscheid, dass die angehenden Therapeuten mehr wert sind als Kursteilnehmer und lässt sie weiter fressen, wie sie es sich gewohnt sind. Schliesslich besuchen sie die Schamanenstube und das will etwas heissen: sie dürfen Schweine bleiben.

Knigge-Entscheid

Es wurde, wird und darf weiter geschmatzt werden, Sputum versprüht, mit offenem Mund geredet werden bis zum Rausquellen der Speisereste auf den Boden. Die Küche benennen wir in "Stall" um und das WC in Kloake für alle, die nicht zielen können. Die kaputten Stühle vom Rumrutschen und Gagelen bleiben, bis es keine mehr hat. Dann stehen wir halt knietief im Dreck.
Denn: es ändert nichts. Wir putzen eh, desinfizieren eh und essen halt später und versuchen, das Mobiliar zu flicken. Eine Idee, das Kursgeld deswegen zu erhöhen, haben wir nochmals zurückgestellt.

Jede/r neue KursteilnehmerIn bekommt aber nach wie vor unseren Knigge Kurs. Die bestehenden KursteilnehmerInnen müssen das halt jedes Mal wieder neu hören. Unser Geradestehen für den ausgebildeten Therapeuten wird mit einer Note versehen für Knigge. Der Schnitt liegt derzeit bei 2.5: mehr als ungenügend.

Um aus der Sendung mit der Maus zu zitieren:
das war... - gewaltvoll.

  • Iris schreibt am 02.03.2012

    Hallo Schamanenstube, sehr seltsam: Eine Seite Knigge und Schamanismus" und die andere "Schweizer Schweine-Schule" ist wohl ziemlich gespalten? Das ist wohl kein Ernst? Gestern habe ich direkt loßgelacht und dann weiß ich was loß ist. Ich habe unterrichtet für Groß und Klein und Erwachsene in verschiedenen Schulen, sogar ein paar Monate im Knast auch in einer Nervenheilanstalt als Bild und Form Lehrer, die letzten zwei genannten konnten ein bischen die Tendensen zeigen, wie es aufgewiesen wurde im Artikel, aber nicht soooo dramatisch. Eine gute Unterhaltung mit Züge nach Gute Plauderei. Aber ich fand nicht die Pointe, auch nicht den Hinweis zur "Sendung mit der Maus" und den Witz verstand ich nicht, aber es kommt, ich meine das die Pollette in Kopf runter fällt. Die "Sendung mit der Maus" fand ich erfreulich und sah ein Teil tatsächlich und denkte, hier ist was für Sophie.-- Heute reagierte ich auf eine andere Weise: Ich lachte nicht, sondern war ernst und bedenklich. Ach, denkte ich dieser "Besuch" runt sex heute Abend hatte keine gute Einwirkung zu mir. Ich fühlte ein Widerwille er wollte mein Hals frei haben nach oben und hat irgendwas "zerstreutets cirkulierendes" gemacht. Nachdem war ich aggressiv und habe komische Reaktionen im linken Oberarm. Ich dachte vielleicht soll es so sein, denn ich weiß das ich hochgradig sensibel bin. (War das Richtig?).-- Nee, denkte ich, amusiere mich mit "Sendung mit der Maus" und was Nettes zu Euch schreiben, so wie ich gestern es erfunden hatte. Aber es ging nach eine andere Richtung. Ein Malheur mehr. Während ich nur ein paar Minuten das "Sendung... in Freude gesehen hatte, kam eine WARNUNG von MC AFee das mein Computer angegriffen ist, und ich suchte HILFE um MC AFee. Ich bin nicht richtig sicher und rufte Chris(mein Sohn) an. Er hat gute Fähigkeiten in diesem Gebiet, er hat sein Einkommen in der Datenbank bei einer Kommunikation-Betrieb-Verkehr. Er sagte mir, was loß war.- Ich versuche nun ein Bericht hier abzulegen: Ich war zuerst in das letzte erwähnte Blog und klickte auf "Sendung mit der Maus". Das Frontbild tauchte auf und dann klickt man auf den Computerschirm und klickt auf NEU - Schwups kommt die Sachgeschichte-Navigationssystem rauf: dann auf PLAY klicken---danach, während das Band läufte kam die scheußliche WARNUNG von Mc AFee, das war alles. Geht es zum Sonnabend Nachmittag ohne Risiko diese "MAUS" zu sehen? Chris´s Tochter Sophie, 3 1/2 Jahre, wird sicherlich dieses lieben. Gestern wäre sicherlich der Inhalt von ein Text mehr eine Betonung auf Lustspiel , fing ja schon in Wunschbrunnen an, vielleicht ist das nicht gewünscht? Die Situations-Komödie kann verwüstend oder rettend sein, in der "Wirklichkeit" ist es schon gerieben/schwierig/gerissen, aber auf der szenische Kunst; ach du lieber Gott soooo geliebt. Ich bin eigentlich nicht ein Freund von dichten Texte zu schreiben oder zu lesen, es ist ja keine Luft zwischen, aber ich weiß nicht richtig vieviel Platz vorhanden ist und gleichzeitig fühle ich mich gejagd um das zu schaffen was ich sagen möchte. Ich höre schon: "Menschenkind fasse Dich kurz", ja, ich weiß, aber wie? Ich hoffe alles geht gut und ein leichtes aufatmen. Irgendwie bekomme ich wohl ein Zeichen? Ich habe ja eine Email-Adresse. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit allem, was das mit sich bringt. Liebe Grüsse Iris




Schamanenstube

Kategorien:
Alle434
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 32
Schamanenschule 75
Schamanenstube 79
Schamanismus 112
Schamanismus-Therapie 44





Aktuelle Beiträge:

up