SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events
  • schreibt über Schamanenstube

    Kennenlernen der Schamanen Kurse und der Schamanismus Ausbildungen Frühling 2011. Vom Medizinrad 50+ und Wochenend Kursen.

    Apr
    2011

    03


    Ritual Ort

    Medizinrad im Wald

    Gestern strahle der Schamanenschule die Sonne voll ins Gesicht. Der Frühling lockt uns seit mehreren Kurstagen hinaus. Es ist einfach schön, draussen schamanisieren zu können. Sonnenlicht ist etwas wichtiges im Leben. Es verhilft uns dazu, die Grundlage fürs Glücklichsein wieder vermehrt zu bauen. Das sieht man auch den Kursteilnehmern an: es geht allen sehr gut. Das ist super und einen Blogeintrag wert. *froi*

    Neben vertieften Wahrnehmungsübungen in der freien Natur wurde bereits das zweite Medizinrad im Jahr 2011 gelegt und brachte für die Teilnehmer unerwartete Erkenntnisse. Unser Ritualplatz im Wald erstrahlt im warmen Sonnenlicht und bietet geschützten und lebendigen Raum der Entfaltung.

    Die Schamanenstube lehrt das Medizinrad nicht getreu nach Sun Bear, sondern zeigt mit Abweichungen auf, wie das Medizinrad hier in der Schweiz seine volle Wirkung auftun kann. Wir nutzen die Elemente der Himmelsrichtungen für Positionierungen und Klärung von Ursachen. Die Arbeit mit den Kräften im Rad ist ein Auswiegen von Mustern und Wegen.

    Schamanismus Kurse

    Die Planung der Schamanen Schule Schweiz findet eine Entscheidung: wir stocken weiter die Samstags-Kurse auf und lassen die ersonnenen Dienstags-Kurse vorerst ruhen. Im Sommer zeigen sich immer wieder viele Ferien-Pausen der Kursteilnehmer, was die Planung schwierig macht.

    Kurse an den Wochenenden

    Die reguläre Schamanismus Schule an den Wochenenden ist für Menschen gedacht, die nur an Samstagen und einmal im Monat am Sonntag Zeit finden können, sich ihrem persönlichen Schamanismus zu widmen.
    Die Schamanenstube öffnet die Samstage weiter für neue Kursteilnehmer.


    Gemütlichkeit Schamanenstube

    Schamanismus 50+

    Wir legen die Generationen zusammen für diesen Frühling. Das Durchschnittsalter der Schamanismus Kurse schwankt im Moment zwischen 35 und 65 und pendelt sich gerade bei ca. 45 Jahren ein.
    Schamanismus ist für Junge und Jung-Gebliebende gleichermassen lernbar. Die Bereitschaft, sein eigenes Leben in die Hand zu nehmen, ist bei allen da.
    Gemütlich darf es in den Diskussions-Runden auch immer sein.

    Das ist uns ein Anliegen.




  • schreibt über Schamanenstube

    Schamanen Kurs Zeit - die Schule für Schamanismus und ihr Lehrbuch für die Ausbildung

    Mar
    2011

    02


    Schamanen Zeit

    Das Jahr 2011 der Schamanenstube

    Die Planung für dieses Jahr sieht vieles vor. Neues und das Verarbschieden von Altem. Wir sind einige Kompromisse eingegangen, die bald ein Ende finden. So fallen zeitaufwendige Projekte weg, da sie realisiert sind. Eine Unmenge an Zeit ist da hinein geflossen und darf sich nun bald einem Ende zuwenden. Das ist schön und gibt neue Aussicht auf qualitativ hochstehende Zeiten. Wie schön.
    Noch einen Monat durchhalten, dann ist wieder Zeit, in die Wälder zu gehen, Harze zu sammeln, dem Erblühen der Natur beizuwohnen und - Ruhe zu finden.

    Der Durchhalte Winter

    Die Geister wussten, worauf wir uns einlassen. Sogar auf die Verlängerung der 17-Stunden Tage ohne Wochenenden wurde eingegangen. Wir stehen nun da, kurz vor Ende der Anstrenungen und sagen eines ganz klar: nie mehr so extrem.
    Gebracht hat es viel. Die Schule für Schamanismus steht in voller Grösse stark und voll ausgelastet da. Stabilität und sehr gute Aussichten begleiten den Weg der Schule.
    Erholung darf nun kommen. Erholung für die Geister und für uns. Altlasten werden in Liebe verabschiedet.


    Neuer Schamanismus Kurs

    Der Dienstag soll es sein. Ab April oder Mai 2011. Ein Kurs für Menschen über Fünfzig. Die Struktur des Kurses ist noch nicht ganz klar: uns schwebt die Idee vor, den Dienstagskurs nicht auf die Wochenenden auszudehnen. Das im Hinblick auf unsere eigene Freizeit. Er formt sich schon, dieser Kurs. Ein bisschen muss er noch warten.

    Schamanismus 50+

    Unsere Erfahrungen zeigen, dass Schamanismus in der sogenannten Ratsphase des Lebens entscheidend gewinnbringend ist. Ein wichtiger Teil des Lebens, der viele in Depressionen stürzt, die gar nicht sein müssen. Wir begleiten Menschen in ein freies, offenes und glückliches Sein als beratende Wesen. Das ist einfach toll.

    Abschiede

    Um die Wege zu gehen, die für uns stimmen, für die Schule, für die Praxis und die Menschen darum herum, dürfen einige Dinge weichen.

    Kursleitungen

    Einige Nebenjobs der Schamanenstube tragen wir nicht mehr zu vollen Lasten. Das ist eine Art Abschied. Ein Abschied von der Arbeit, nicht von den Kursen. Eine spannende Entwicklung.

    Aufwinde

    Abschiede erlauben Neues. Der Orakelsee befindet sich derzeit in der Software Schmiede und wird einen fulminanten Neustart erleben. So viel voraus, wann das sein wird, weiss das Orakel aber selbst noch nicht...

    Entwicklungen

    Es tut sich viel auch im Backend der Schamanenstube. Es wurde und wird fleissig entwickelt.

    ERP für die Schule

    ERP gibt es viele, doch keines erfüllt unsere Bedürfnisse. Also macht es die Schamanenstube wieder einmal selbst. Wir sind hier Pioniere: es gibt für Schulen keine ERPs, die wirklich das abdecken, was sinnvoll und produktiv ist. Ein ERP soll nicht Arbeit machen, sondern abnehmen. Und genau das ist am Entstehen.

    Schamanismus Lehrbuch

    Aus unserem ERP heraus finden sich so brauchbar strukturierte Formen, dass wie aus dem Nichts ein Schamanismus Lehrbuch entstehen kann. Ein Buch zum Lehren, nicht zum Lernen. Dieses Buch formt sich gerade selbst.

    Ein Ziel von uns ist es, Zeit zu haben und diese Zeit mit dem Füllen zu dürfen, was uns Freude macht. Ein Buch für Schamanismus Kursleitungen zu scheiben ist genau das, was Musse und Kreativität verspricht. Wir freuen uns darauf.




  • schreibt über Schamanenstube

    Schamanismus und extreme Zeitwahrnehmung. Der Blog der Schamanenstube zeigt Erfolge der Schamanen Schule

    Dez
    2010

    12


    Geister

    Schamanismus und die Zeit

    Gerade in unserem Schamanismus Einsteigerkurs, der am 4. Dezember begonnen hat, ist wieder einmal klar, dass Zeit und schamanische Trance einen etwas anderen Zusammenhang haben. Die Zeit vergeht wie im Flug. Zwanzig Minuten Trommeln kommen einem vor wie fünf Minuten. Ein für uns gutes Zeichen, wenn Teilnehmer das feststellen. Sie sind in Trance. *smile*
    Für die Leitung der Schamanismus Schule Schweiz und das E-Learning Portal gilt das in ähnlicher Weise. Diese Arbeit ist für uns dermassen ein voll gelebter Lebensinhalt, dass die Zeit dort ebenso stetig in Überschallgeschwindigkeit zu fliegen scheint.

    Schamanisches Reisen

    Wieder einmal ist es uns gelungen, alle Teilnehmer eines ersten Kurstages, das schamanische Reisen auf Anhieb beizubringen. Das stellt uns sehr auf und schon nach dem zweiten Kurstag haben sich tiefgreifende Themen aufgetan, die die Gruppe formen und uns mitten hinein in gelebten Schamanismus bringen.

    Orakelsee Text-Fragen

    Eine Einbusse haben wir gemacht. Die komplette Auslastung der Schamanenstube, der Schamanenschule und des Live-Orakels fordert ihren Tribut: bis Ende Dezember haben wir die Text-Fragen des Orakelsees einer Pause unterzogen. Wir kommen schlichtweg nicht dazu, uns den Fragen in unserer Kraft zu stellen. Halbherzig machen wir den Orakelsee nicht, darum haben wir uns dort eine Pause verordnet.

    Schamanen News

    Es ist viel passiert rund um die Schamanenstube in den letzten drei Monaten. Wir haben enorm aufgerüstet. Neben einer weiteren Zertifizierung im Erwachsenenbildungsbereich, neuen Programmen und vielen weiteren Schamanismus Themen, haben sich neue Projekte aufgetan, die wir nächstes Jahr vertieft angehen werden.
    Die Schamanenstube hat im Jahr 2010 einen Aufschwung erlebt, dass wir mit unseren tiefen Preisen weiterin bestehen können. Ein gutes Gefühl auch für uns. Die Anstrenungen lohnen sich und wir können das tun, was wir lieben.




  • schreibt über Schamanenstube

    Der Seminarraum der Schamanenstube für die Ausbildungen und Schamanen Praxis erstrahlt in neuem Weiss. Das Harz der Räucherseminare ist weg und der Trommelraum wieder schön für die Ausbildungen.

    Okt
    2010

    03


    Räucherseminare

    Zehn Jahre oder mehr sind es, seit wir den Trommelraum der Schamanenstube das letzte Mal gestrichen haben. Es wurde viel geräuchert hier drin, nicht nur zu den Räucherseminaren aus den Schamanismus Ausbildungen, sondern auch als Begleitung zu Ritualen und schamanischen Reisen.


    Schamanenstube Räuchern
    Tragisch, wie unser Seminarraum aussieht. Insbesondere das geräucherte Harz schlägt sich sehr stark an den Wänden nieder und verfärbt den Trommelraum. Schon länger denken wir an Renovation. Diese Woche sind wir es angegangen: keine grossen schamanischen Arbeiten geplant, nur die Mittwochskurse. Von Sonntag bis Mittwoch meinten wir, es würde reichen. Doch weit gefehlt. So wurde der Mittwoch zum Tag des Küchenschamanismus erkoren. *smile*


    Küchenschamanismus

    Der Schamanismus Ausbildungstag in der Küche verlief sehr gut. Wir sind tiefgehende Probleme angegangen und haben uns fürstlich verköstigt dazu. So ist der Rahmen geschaffen für die Analyse verschiedener zwischenmenschlicher und persönlicher Probleme.
    Ein guter Tag!

    Bio-Farbe

    Brav wie wir sind, haben wir gespart auf teure Bio Farbe. So sind wir in den Obi gedüst und haben welche erstanden. Zum Glück nur einen Kübel. Entweder haben wir die falsche erwischt, oder das Zeugs taugt nichts. Nach dem Säubern der Oberflächen und zwei Anstrichen mit der umweltverträglichen Farbe sah alles aus, wie ungestrichen. Kaum trocknete die Biofarbe, war sie weg. Biologisch abgebaut quasi.

    Na, einen Tag hat uns das Experiment "Bio" gekostet. Das liegt bei Selbständigen nicht wirklich drin. Also weg mit dem Zeugs und richtige, gute, stinkende, giftige Farbe gekauft. So muss das sein:

    Schamanenstube anstreichen
    All die Schamanen-Utensilien wurden natürlich zwischengelagert, der Hausgeist wurde informiert und motze nur kurz über die Veränderungen. Wir streichen bis Donnerstag Abend, detailliert bis in die feinsten Ecken der Schamanenstube. Eine schöne Arbeit. Etwas Zeitdruck kommt auf: am Freitag ist Kennenlern-Tag in der Schamanenschule, am Samstag ein grosses Seminar.


    Schamanenstube

    Kennenlern Tag

    Am Donnerstag arbeiten wir noch bis in die Nacht hinein. Räumen die geputzten Schamanen Sachen wieder ein und gestalten den Seminarraum neu. Der beissende Geruch der Farbe versuchen wir mit Durchzug und Heizen los zu werden. Das klappt nicht, aber am Kennenlernen sind wie eh mehr in der Küche am Kaffee-Trinken.
    Der Tag verlief schön. Wir genossen es, die vielen Fragen zu beantworten. Wie man weiss, wird nicht jeder in die Schamanenstuben-Ausbildungen aufgenommen. So konnten wir uns von den neuen KursteilnehmerInnen ein Bild machen, wie sie sich von uns auch. Neben wenigen, die wir vertrösten müssen, haben wir sehr liebe Menschen kennen lernen dürfen, auf die wir uns sehr freuen. Menschen, die vorwärts kommen wollen, die in sich ihre Kraft aufleben lassen wollen und Freude daran haben, wachsen zu können. Wow, so schön!
    Es wird eine weitere Gruppe geben in nicht allzu ferner Zukunft. Wahrscheinlich eine Samstagsgruppe. Wir planen noch.


    Schamanenstube

    Schamanimus Seminar am Samstag

    Den Praxisraum haben wir noch weiter neu drappiert. Das wird auch noch eine Weile so weiter gehen, bis alles einen neuen oder alten Platz hat, der sich stimmig für uns und die Geister anfühlt. Eine schöne Kur. Uns gefällt es sehr!

    RäuchereckeUnsere Seminar am Samstag fand mit sehr lieben Menschen aus Thun statt, die wir schon einmal begrüssen durften. Der intensive Tag hat uns viel Freude gemacht und war für uns wieder mit dieser tollen Gruppe ein farbenprächtiges und erfolgreiches Erleben. Einfach toll diese Menschen!

    Der Termin heute am Sonntag für die Schamanenpraxis wurde abgesagt infolge Krankheit. Das gibts und passt schon auch für uns: wir sind etwas müde nach der vielen Arbeit und geniessen die Sonnenstrahlen, die heute Sonntag sich durch unsere glitzernden, neu gestrichenen Fenster einfinden und funkelnd von neuen Höhen erzählen. Die Ruhe tut uns gut. Noch nicht mal den Orakelsee mögen wir fertig machen...

    Schamanen Altar

    Schamanen auf dem Klo

    Die Schamanenstube legt grossen Wert auf Anstand. Dafür haben wir extra eine Kurs über unsere Schamanenknigge geschrieben. *g* - Das ist uns trotz des lustigen Namens sehr ernst. Beim Kennenlernen achten wir stark darauf, wie sich jemand benimmt. Das ist eines der Kriterien, die wir für das Aussuchen der neuen Kursteilnehmer haben.
    Es kam am Kennenlernen tatstächlich vor, dass das Klo nicht sauber verlassen wurde, dass Schubladen am Küchentisch geöffnet wurden, um rein zu sehen. Da ist der freundliche Schamanengruss: "und tschüss..." schnell mal auf der Zunge.

    Die Menschen, die bei uns Kurse, Seminare und ganze Ausbildungsblöcke besuchen, also unser Zielpublikum sind:
    • anständig
    • achtsam
    • wissbegierig
    • eigenaktiv

    Sie sind nicht:
    • überheblich
    • sich herausstellend
    • rechthaberisch
    • nur jammernd
    Das mag hart klingen, beruht allerdings auch darauf, dass wir uns nicht höher stellen, als unsere TeilnehmerInnen. Wir sind keine "Meister", schon gar keine Gurus, sondern ganz normale Schweizer, die das, was sie tun, lieben und eben lehren.

    Wir sind auf gleicher Augenhöhe mit unserer Kundschaft und erleben ihre Freude an ihrem Wachsen, am Aufgehen von Knöpfen und eigenen Einsichten sehr stark und lieben dieses gemeinsame Gehen. Begleitend und mit den TeilenehmerInnen gehen wir den Weg und das ist für uns das Schönste.

    Schon neigt sich der Tag der Ruhe nach dem Neuanstrich zu Ende. Mabon hat uns die letzte Aufgabe gegeben, wir haben sie erfüllt: die Schamanenstube glänzt in neuer Kraft für die bestehenden und neuen Kunden!

    Das wird ein super Winter!










Stubenblog



Schamanenstube
Feed
Kategorien:
Alle435
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 32
Schamanenschule 75
Schamanenstube 80
Schamanismus 112
Schamanismus-Therapie 44






Aktuelle Beiträge:
up