Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog
« vorheriger Artikel nächster Artikel »

Lokalen Schamanismus nur mit Covid-Zertifikat



Covid 19 geimpft



Alle Mitarbeiter der Schamanenstube sind vollständig gegen Covid-19 geimpft. Das ist besonders in esoterischen Kreisen anscheinend seltsam. Aber viele vergessen: wir sind keine Esoteriker.


Impfung für uns und für unsere Kundschaft

Wir haben uns für uns selbst und aus Anstand, Respekt und aus Nähe zu unserer Kundschaft impfen lassen. Auch wenn ein Kunde und eine Kundin das Gefühl hat, das sei unspirituell: wir sind geimpft. Wir drücken damit auch aus, dass uns das Wohl der Menschen um uns herum wichtig ist. Wir sehen unsere Impfung als sozialen Akt.


Schamanisches Denken
Es kam das Corona-Virus und man hat mit der heutigen Wissenschaft eine riesige Leistung vollbracht. Man hat Impfstoffe generiert oder gefunden. Das ist das Ziel einer Art: der Artenerhalt. Das hat die Menschheit vollführt. Ist das nicht ein gewaltiger Erfolg? - In unseren Augen auf jeden Fall. Früher waren es die Schamanen, die sich um Krankheiten kümmerten, heute ist es die Medizin. Das ist richtig so!
Und natürlich haben wir zu Beginn der Pandemie das Virus schamanisch bereist. Wir teilen diese Erfahrung hier nicht detailliert, sondern nur unsere aus den Reisen resultierende Meinung über Corona: es kann gefährlich sein, dem Corona Wesen zu Nahe zu kommen. Wir teilen aber unsere Reisen zum Moderna-Wirkstoff. Über den Fluss der Gerechtigkeit haben wir Moderna in unsere Geistwelt fliessen lassen. Das "Bewertungswesen" am Eingang zum See des Gewissens haben wir informiert, dass da was kommt. Es hat den Fluss gestaut und sich die Flüssigkeit genau angeschaut. Dann hat es uns angeschaut und die Achseln gezuckt: "und jetzt?". Dann hat es Moderna ins Gewissen fliessen lassen. Es floss wie normales Wasser einfach durch. Wir fangen es wieder beim Wehrwesen ab. Dieses hatte schon Freude, dass es etwas zu bekämpfen gäbe. Leicht genervt ist es schnell wieder abgezogen. "Holt mich nicht für nichts". Am Opferplatz rufen wir den Trotz und den Tanatos. Beide sehen Moderna und beide warten, ob da noch was anderes kommt. Also runter in den Tränensee. Die Gram hebt kurz den Kopf, ob es einen neuen Schatz gäbe. Dann zieht es sich wieder zurück. Die Trauer bemerkt Moderna gar nicht. Also weiter hoch auf den Kontinent der Sicherheit. Weder Stolz, Mut, Ehre, Pietät, noch Freude, Liebe und Ruhe reagieren darauf.
Nachdem wir mit Moderna einmal durch unsere Geistwelt getingelt sind und niemand reagiert hat, haben wir uns impfen lassen.


Geimpfte, Impfgegner und die Aufwiegler

Es wird an unzähligen Orten auch im sprituellen Bereich lautstark proklamiert, dass man sich sicher nicht impfen lassen werde. Impfgegner haben tausend Argumente gegen eine Impfung, von Verschwörungstheorien bis hin zum Leugnen des Virus. Das tut ihnen ja auch gut. Man spürt eine Zugehörigkeit bekommet von den Gleichgesinnten Stolz. Auch das braucht der Mensch. Wir respektieren voll und ganz jeden Menschen, ob geimpft oder ungeimpft: das ist sein und ihr Wille. Aber wir respektieren auch unser Gesellschaftssystem. Das E-Learning bietet uns die Möglichkeit, neutral zu bleiben.

Wir respektieren aber nicht die an Faschismus erinnernde Hetze einiger Menschen, weder von Geimpften noch von Impfgegnern. Heute trennt sich für uns die Spreu vom Weizen: nicht wegen der Impfung, sondern wegen dem aggressiven Aufwiegeln einiger Extremisten. Das Ziel darf es sein, mit Geimpften und Ungeimpften ein friedliches Miteinander zu schaffen - und nicht dieses Miteinander absichtlich zu gefährden.



Covid Zertifikat

Schamanenstube nur mit Covid-Zertifikat

Ab dem zweiten Halbjahr 2021 ist es all unseren Kunden und Kundinnen möglich, sich kostenlos für die Gesellschaft zu entscheiden. Wir folgen den Empfehlungen und verschäfen sie wie unsere therapeutische Ethik: Einlass in die lokale Schamanenstube und zu unseren lokalen Leistungen in der Natur gibt es nur noch mit einem gültigen Covid-Zertifikat.

Ohne Zertifikat ist unser E-Learning die permanente Alternative.
Wir leben im System Schweiz. Diese Gesellschaft versucht mit den Zertifikaten, der Pandemie Herr zu werden. Das unterstützen wir. Unsere therapeutischen Werte sind schärfer als sie die Psychotherapie in der Schweiz vorschreibt, darum auch unser Covid-Umgang. Wir leben hier: wir entwicklen unsere Kraft aus diesen Ordnungen heraus. Das ist für professionellen Schamanismus für uns Grundvoraussetzung.


Corona Impfzentren

Ach ja: es geht uns gut. Wir haben Moderna drin. Nebenwirkungen: keine.
Leider mussten wir das im Impfzentrum Wil, St. Gallen machen. Das ist eines der wenigen Schweizer Impfzentren, die sich weigern, die Impfung ins Schweizerische Impfbüchlein einzutragen. Das liegt wohl daran, dass man hier mehr Steuern als andreswo zahlt. Das ist traurig. Das Schweizer Impfzertifikat haben wir aber bekommen.







Kommentieren

« vorheriger Artikel nächster Artikel »




Das könnte gefallen:
Bewerbungsservice
perfekte Unterlagen
Rache
Naturrecht
Jobcoaching
Forme deinen Job
up