SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Schamanenstube

Schamanismus IT - mit Computer und Software leiten wir die Schule und Praxis. Unsere Idee vor Jahren, das Seelenbuch, ist umgesetzt und läuft.

Apr
2012

24


Computer und Schamanismus, wie lässt sich das vereinen?
Die Schamanenstube arbeitet mit dem Leben. Hierzu gehören für uns in der Tat schöne Wälder, Wiesen, Felsen und Flüsse. Doch unser Leben macht auch ein Aldi, eine Migros, ein Coop oder was auch immer aus. Daneben gibt es viele Dinge, die die Natur scheinbar nicht kennt, wir aber in unseren Rechnern leben: geschriebene Worte, Gedanken, Bilder, Kunstwerke, Freude an der Logik und ganze Arbeiten über Schamanismus.

Computer Entsorgung

Der rechts abgebildete Teil unserer IT-Umgebung wird derzeit komplett entsorgt. Viele der gezeigten Computer sind heute schon gar nicht mehr in unserem Haus. Alles weg. Dieses Bild ist geblieben, da sie alle rein praktisch angeordnet da standen und über Jahre mehr als nur treue Dienste verrichteten. Viel Zeit wurde mit den Geräten verwendet, vieles ist hier entstanden, was später helfen durfte. Ein halbes Leben findet sich in diesem Foto, so un-schamanisch es wirken mag.

Schamanismus und die IT
Farewell


Software-Engineering

Beim Design von Software, der Ausarbeitung der einzelnen Prozesse und Abläufe und schliesslich dem Reinhämmern des Codes besteht gerne ein Zusammenhang zur psychotherapeutischen Arbeit. ERP SchuleMan analysiert, designed mit dem Kunden Ansätze und lässt ihn den Weg seiner Wandlung zu etwas Neuem gehen.
Es gibt noch etwas, was in beiden Sektoren gemeinsam auftreten kann: die Trance. In schamanischer Trance ist es zuweilen möglich, nicht nur drei Dinge miteinander vergleichen zu können, sondern deren vier. Das ermöglicht einen ganz anderen Blick auf die Dinge, lässt Zusammenhänge sehen und effektiv mit dem Kunden arbeiten oder eine Software-Lösung sich erarbeiten.

Schamanismus Schule und Praxis ERP

Heute arbeitet die Schamanenstube anders, komplett anders. Wir haben ein ERP entwickelt, das uns die Verwaltung der Kursteilnehmer, der Schulthemen, der Praxis-Kunden, die Termine, und neben vielen anderen Dingen auch die Websites verwalten lässt.
Alles verknüpft mit einer sauberen Buchhaltung, die wir ebenso gleich selbst entwickelt haben. Einfach, weil wir gerne wissen, was passiert und uns sehr sehr selten auf andere Software stützen. Dabei wären stetig Kompromisse notwendig, die wir nicht eingehen wollten. Keep it simple ist unser Motto.

Das läuft alles auf kleineren Servern, die mehr Leistung bringen. Kompakt, gesichert und hoch zuverlässig. Während dem Unterricht können wir auf alles direkt zugreifen und unsere Kundennotizen ins Intranet schreiben. Ausgerüstet sind wir mit IPads, und können so gleich auf die aktuellen Notizen untereinander zugreifen. Alles in der eigenen Cloud.

Das hat sich echt gelohnt.


SeelenbuchSeelenbuch

Die Idee zu diesem ERP entstand vor Jahren. In Form einer freien Software, die für therapeutische Praxen alles erledigt, was an Büroarbeit, Buchhaltung und Steuern anfällt. Die Idee fand grossen Anklang im Therapeuten-Bereich, doch mitmachen wollte damals niemand, der dazu fähig gewesen wäre.
Unser Schamanenstuben-ERP ist eine Einzellösung geworden, die auf uns passt. Zwar ist sie modular aufgebaut, aber halt unsere Lösung. Wir können sie nicht veröffentlichen oder rausgeben. Das ist auf der einen Seite schade, auf der anderen Seite eine Lösung nur für uns.
Es war jedoch spannend, so eine Lösung für ein Geschäft mit den unterschiedlichsten Bereichen zu entwickeln und seit einiger Zeit in vollem Umfang zu nutzen. Am Ende ist das Seelenbuch für den Kunden geschrieben.

Umzug der Schamanenstube

Wir arbeiten derzeit am Entrümpeln. So hart dieses Wort klingt, wir müssen uns damit befassen. Wir haben Computer, ganze Netzwerke, die seit einigen Jahren nur noch sporadisch oder gar nicht mehr gebraucht wurden. Alles aber funktionierend.
Alte Hardware entsorgen geht heute zwar problemlos, dennoch gibt es Teile, mit denen man sich so lange beschäftigt hat, dass sie als Teil des Lebens zu bezeichnen sind. Fast 10 Computer sind schon weg. Momentan ist alles ein Schlachtfeld. Und sie sind nicht mehr da.
Es ist noch nicht mal Trauer, es ist Dankbarkeit und nun das Aufstehen in eine neue Welt.
In unser Schloss mit Einfahrt, Auffahrt, Turm und Schlosshof mit Garten und Teich. Der Künstler, der dieses Haus entwarf, nannte den Turm einfach Atelier und den Hof einfach Piazza. Für uns ist es ein Schloss.
Nicht nur unsere Daten kommen mit: unsere ganze Essenz.





Schamanenstube

Kategorien:
Alle434
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 32
Schamanenschule 75
Schamanenstube 79
Schamanismus 112
Schamanismus-Therapie 44





Aktuelle Beiträge:

up