SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Schamanenstube

Ersatz für Teelichter: das Wachs von Kerzen und Kerzenstummeln neu verwenden. Eine Anleitung.

Nov
2008

26


Tja, was tut man dann? Mein Teelichter-Vorrat ging zu Ende und ich musste Räuchern. So nahm ich die Räuchervorrichtung aus dem Teetassen-Henkel heraus und steckte sie auf eine grosse Ikea-Kerze. Was mir dabei auffiel: die Flamme einer grossen Kerze ist viel heisser, sie brennt natürlich auch höher. So verräucherte meine Mischung im Sieb diesemal etwas schneller. Es war kein Dünsten mehr, eher ein Verbrennen. Nicht optimal für alle Kräuter, aber durchaus praktikabel.


Kerzenreste
Ich hab jetzt angefangen, Wachs zu sammeln. Teelichter brennen oft gar nicht zu Ende, oft bleibt was übrig. Jetzt such ich nach einer Möglichkeit, Kerzendochte zu machen. Die Kerzen werde ich giessen, das Wachs im Wasserbad erwärmen und selbst Kerzen machen. Ohne allzu viel Sauerei dabei zu machen. Gerade grosse Kerzen brennen meist seltsam ab und ihr Wachs lässt sich nicht vollständig verwenden. Ich schau mal im Internet, was man als Docht benutzen kann.





Schamanenstube

Kategorien:
Alle435
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 32
Schamanenschule 75
Schamanenstube 80
Schamanismus 112
Schamanismus-Therapie 44





Aktuelle Beiträge:

up