SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Schamanismus-Therapie

Visionquest Reatreat Deluxe: Visionssuche als Therapiebegleitung in Graubünden Sertig Davos und die Selbstdefinition des Walserhuus als Betrüger.

Jul
2017

10


Visionquest
Die diesjährigen Visionssuchen in Graubünden laufen etwas anders als die vorherigen Jahre. Letztes Jahr lag zum Beispiel Schnee, dieses Jahr ist Sonnenbrand angesagt. Auch die Woche am Berg verläuft als therapeutische Begleitung. Das entwickelt sich durch stete Gespräche und Rituale zu sehr erfolgreichen Erlebnissen bei den TeilnehmerInnen. Wir freuen uns über diese gehaltvolle Zeit. Wir fühlen uns bestätigt durch das Vorwärtskommen. Das tut gut.


Berg-Retreats

Am Ankunftstag im Sertig erleben wir noch recht düsteres Wetter. Ein erster Versuch, noch im Regen hoch in die Berge zu gehen, scheitert nach der ersten Nacht. Kein Problem, wir verpflegen mit feinen Mitbringsel. Da wir wissen, die Sonne wird bald kommen, gehen wir die Visionssuchen ruhig an. In aller Gemütlichkeit werden Tabakfallen gefertigt und erste schöne schamanische Reisen und Rituale zeichnen sich ab. Die Berge arbeiten mit: das schamanische Reisen fällt allen sehr leicht. Die Berggeister holen einen nach dem anderen ab.


Berge Sertig

Reinigungsrituale

Die Bündner Berge erlauben es, schamanische Reinigungen exzessiv zu betreiben. Neben normalen schamanischen Reinigungen finden Rituale statt, sich von Altem und Festhaltendem zu lösen: sei dies aus Jobs, Beziehungen oder Kindheitsordnungen. Es wird rege gearbeitet, integriert und gelöst. Die Reinigungsrituale dauern bis über die Mitte der Woche an. Die komplette Auflösung und Neuzusammensetzung durch die Geister wird intensiv erlebt. Danach fühlen sich alle sehr frei, etwas losgelöst, noch nicht in der Kraft und ein wenig orientierungslos.


In die Kraft kommen und Selbstdefinition

Die ursprüngliche Menschenkraft wird gesucht und in den eigenen Muskeln gefunden. Die Wilderness-Rituale wecken das Tierische und bringen diese Kräfte ans Tageslicht. Aus der Erde heraus kann - vorbereitet durch die Reinigungen - essentielle Kraft gespürt werden. Kraft alleine nützt aber nichts ohne Richtung. Dazu gehört das Definieren von einem Selbst. Die Frage wird gestellt: wer bin ich?
Wieder helfen die Berge tatkräftig mit: in beeindruckenden Reisen wird erlebt, wie sich Räume um jeden herum formen, in welchen er und sie sich definieren. Das waren farbenprächtige und zukunftsweisende Erlebnisse der persönlichen Selbstdefinition.


Selbstdefinition
Wir freuen uns sehr über die gelungene Woche. Ja, sie war anders als die normalen Visionssuchen. Wir haben täglich mehrere Gespräche geführt, Erkenntnisse begleitet und die Teilnehmer haben immer wieder den Ort gewechselt: von der Bergwiese zurück zum Hüttli. Es wurde gegessen und getrunken. Das war in Ordnung. Ehrlich gesagt, diese Art des Seins in der Abgeschiedenheit war erfolgreicher als jede Visionssuche, da die Menschen nur draussen waren und nur einen einmaligen Besuch am Tag bekamen.



Walserhuus Sertig Davos

Visionssuchen in Graubünden

Das war nach unserem Wunsch die letzte Visionssuche in Graubünden. Uns selbst hat das Walserhuus Sertig (Davos) extrem enttäuscht: die hauseigene Baustelle vergraulte uns frühzeitig. Bezahlen mussten wir trotzdem fünf von drei Tagen. Die Geschäftsmoral der Inhaberin des Walserhuus hat uns enttäuscht. Nachdem wir das teure Zimmer mit Erholungsbaustellenlärm verliessen, hat sie es weiter vermietet. Doppelt kassieren und dann noch frech sagen, man müsse halt nicht buchen, wenn sie eine Baustelle hätten, bringt uns zu einer Frage: machen wir selbst mit der Schamanenstube etwas falsch? - Sicher sind wir zu günstig und würden nie jemanden um Geld betrügen. Ist das falsch? Wir sind in geschäftlichen Bereich vielleicht einfach zu lieb als Schweizer.
Wir sind daran, die Stube neu zu strukturieren. Da kommt die Idee, die Visionssuchen ins Piemont zu verlegen. Dort ist das Wetter beständiger und die Gastwirte freundlich. Die Schweiz erscheint uns gerade als teure Dienstleistungswüste. Ob wir Visionssuchen in der oben beschriebenen Form weiter so durchführen, wird sich zeigen. Dann sind es keine Visionssuchen mehr, sondern therapeutisch begleitete Retreats. Wir werden sehen.





Schamanenstube

Kategorien:
Alle428
Diverses 55
Gesundheit 36
Orakelsee 30
Schamanenschule 75
Schamanenstube 78
Schamanismus 111
Schamanismus-Therapie 43





Aktuelle Beiträge:

up