SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Schamanismus

Kräutertour durchs Appenzell und die Marderfalle aus der Villa Kunterbunt.

Sept
2009

17


Villa KunterbuntEinmal mehr kommen wir in den Genuss von Appenzell und finden uns im kunterbunten Räucherhaus ein. Eine liebe Freundin organisiert uns eine Marderfalle zum Ausleihen.
Bei uns rumpelt und poltert es nun einen ganze Weile und es wird Zeit, den Verursacher zu sehen und ihn zu bitten, ja nicht an unsere Schamanentrommeln zu gehen und da rumzuknabbern.


Marderfalle
Nun, wir kennen Mäusefallen, aber eine Marderfalle ist da schon was anderes. Die Falle ist voll cool, gut durchdacht und sehr gross. Eine gute Art, einen Marder zu fangen. Auf das Kippbrettchen in der Mitte kommt ein rohes Ei und wir werden Zeit haben, den Marder einen Vortrag über unsere Nachtruhe zu halten.


Kastanienbaum

Wir nutzen unseren Besuch in den sonnendurchfluten Hügeln für eine kleine Kräutertour. Die Gegend ist einfach zauberhaft, hunderte Kräuterarten, strahlende Wiesen und knorrige Bäume säumen unseren Weg.


Belladonna

Auch sie, die Schöne ist mit von der Partie: die Belladonna. Ein mystischer Strauch, der sich bei unserer Ankunft gerade der Spätsommersonne hingibt und uns ihre violetten, weichen Früchte anbietet. Ein toller Busch mit einer unglaublichen Präsenz mitten zwischen alten Tannen.


Zinnkraut Schachtelhalm

Das geliehene Kräuterkörbchen füllt sich. Schachtelhalm und Erdbeerenblätter betten sich in ihm und wir kehren stolz von dieser Kräutertour zurück. Es ist eine der weniger Touren, für die wir dieses Jahr Zeit fanden. Unser Vorrat zu Hause ist minimal. So sind wir froh, doch noch ein paar Köstlichkeiten auch mal für uns als Speichervorrat für kalte Wintertage einlagern zu können.


Schamanenkraut
Ein gutes Gefühl, doch nicht ganz ohne Kräuter in die kalte Jahreszeit zu gleiten. Toll!

  • Gast schreibt am 24.11.2010

    Hallo Schamanenstube, ich bin vor ein paar tagen etwas in eure Welt eingetaucht. Ich saß bei einem Freund und er meinte er hätte ein gutes Schamanenkraut. Er sagte irgendwas von Tschanga oder so!? Ich bin nun auf der suche danach, möchte gerne rausfinden was genau das ist und warum es so eine bezaubernde Wirkung hat. Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Vielen Dank LG Dennis




Schamanenstube

Kategorien:
Alle430
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 30
Schamanenschule 75
Schamanenstube 79
Schamanismus 111
Schamanismus-Therapie 43





Aktuelle Beiträge:

up