SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanenstube schreibt über Schamanismus

Die Praxis der Schamanenseele Abtwil Schweiz. Wir verbringen Litha in starker Runde mit Gesprächen über die Zukunft des Schamanismus

Jun
2013

22


Litha bei der Schamanenseele

Zu Litha folgen wir der Einladung der Schamanenseele nach Abtwil und dürfen die Praxis von innen bestaunen. Das Video zeigt einen kleinen Rundgang um die Liege im Praxisraum. Die Stimmung im Raum ist sehr friedlich und wird getragen von Wohlfühldüften. Man fühlt sich sofort zu Hause und behütet.
Die Kunden und Kundinnen der Schamanenseele erwartet ein liebevolles Umsorgtsein. Hier fühlt man sich wohl, hier kann schamanisch gearbeitet werden. Man betritt den offenen Raum und findet Platz für Gespräche über sein Anliegen. Die Sitzplätze bieten Ruhe und Entspannung, sich mit der Praxis vertraut zu machen. Harmonisch fügen sich die Farben von Tüchern, Hölzern und schamansichen Gegenständen ineinander. Die Liege in der Mitte des Raumes wirkt einladend. Man ist bereit für schamanische Wellness und schamanisches Einwirken in allen Bereichen. Wir sind begeistert.

Moderner Schamanismus

Die Gruppe widmet sich vielen Themen an diesem schönen Tag. Unter anderem wird ein Thema aufgegriffen, wohin sich der heutige Schamanismus in der Schweiz entwickelt. Zwei Hauptrichtungen werden angesprochen: die tiefgehende Arbeit in Richtung Therapiesitzungen und das Konsumieren der Kundschaft von schamanischen Einwirkungen. Wir fragen uns, ob ein Mittelweg gegangen werden kann.
Der "Service beim Schamanen" stellt oft ein Bedürfnis der heutigen Kundschaft dar. Hier kommen Eigenschaften der Kunden zum Zuge wie Depressionen, Burnouts, Kraftlosigkeit und allgemeine Unzufriedenheit. Gerade diese Anliegen beinhalten oft weit mehr als ein schnelles Eingreifen auf schamanischer Ebene, sie stellen Prozesse dar, bei welchen therapeutische Begleitung nötig ist.
Therapie Praxis Schamaneneele
Umso mehr freut es uns, dass die Praxis der Schamanenseele beides offen lässt. Man kommt hier in diese Räumlichkeiten, trägt seine Sorgen und Nöte mit sich, um sie hier in dieser Idylle beim Namen zu nennen. Der therapeutische Background der Schamanenseele bietet dazu den professionellen Rahmen. Das schamanische Handeln steht mit der Liege zur Verfügung und man kann sich langsam an ein geeignetes Ritual herantasten.

Unser Litha-Treffen wird von vielen Freuden umgarnt. Geschenke vom Schamanenfeuer erreichen uns und wir spüren, dass tiefgehende Arbeit sich darin verbirgt. Authentischer Schamanismus. Ginolino macht seine Aufwartung und erfüllt den Tag ebenso mit Freude, wie die Köstlichkeiten, die die Schamanenseele kredenzt.

Wir geniessen.
Schamanismus in seiner am Kunden praktizierter Form muss sich nicht ändern. Es zeigt sich, dass ein Weg gefunden werden kann, den Bedürfnissen der Kundschaft näher zu kommen. Das eröffnet Ausblicke in die Zukunft der schamanischen Praxen.

Unsere Tische sind reich gedeckt und freuen sich auf das Neue, das da kommt. Ein Sensations-Schamanismus entspricht in keiner Weise therapeutischen Vorgehensweisen. Wir legen unsere Kraft in die Sensation, die im Innern eines Menschen geschieht: den eigenen Weg finden, sein Leben kraftvoll und lebenswert gestalten zu können.
Therapie Garten der Schamaneneele





Schamanenstube

Kategorien:
Alle434
Diverses 55
Gesundheit 37
Orakelsee 32
Schamanenschule 75
Schamanenstube 79
Schamanismus 112
Schamanismus-Therapie 44





Aktuelle Beiträge:

up