Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog
« vorheriger Artikel nächster Artikel »

Sonntägliches Ghostbusting



Ritual
Seit ca. 2-3 Wochen haben wir einen etwas neugierigen Besuch. Ein Wesen, das sich immer mal wieder zeigt und blöd im Raum rumsteht. Diese Woche ging ich es endlich an (man denkt ja immer, das klärt sich wieder von selbst) und machte eine Reise zu dem Wesen. Mein Elefant und ich brachten es ins Totenreich. Beim Rausgehen lief das Wesen einfach wieder durch die Wand hindurch und spukte darauf wieder rum im Haus. Am Trommelanlass letzte Woche wurde es auch von anderen gesehen, wie es gierig sich über unser Buffet lehnte. So setzen wir den Termin auf heute Nachmittag, dem Ding den Garaus zu machen. Ich zimmerte dazu eine spezielle Kerze und wir entschieden uns für Tabakfallen, um es zu verbrennen. Rion begleitet uns beim Ritual. Das Wesen war schnell angelockt und in die mit Wein betränkte Tabakfalle eingeschlossen. Verbrannt wurde es mit meinem kleinen Flammenwerfer im Kupfertopf. Nun ist das Haus wieder frei und fühlt sich gleich anders an. Danke liebe Rion für Deine Mitarbeit! *froi*





Kommentieren

« vorheriger Artikel nächster Artikel »




Das könnte gefallen:
Schüchternheit
entschüchtern
Ritual Lebensweg
Zusammenhänge
Wunschkerzen
magische Segens-Kerze
up