Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog

Datenschutzerklärung


Die Schamanenstube, unsere Tochterfirmen und verbundenen Unternehmen ist verpflichtet, deine Privatsphäre zu schützen und ein positives Benutzererlebnis zu gewährleisten, wenn du unsere Web- und Kommunikationsdienste (die „Dienste“) nutzt, unsere Websites besuchst, mit uns über soziale Medien interagierst oder offline bzw. online an einem von der Schamanenstube geplanten Event teilnimmst.

Diese Erklärung erläutert die Vorgehensweise der Schamanenstube bei der Verarbeitung Ihrer „personenbezogenen Daten“, d.h. Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. „Verarbeiten“ oder „bearbeiten“ umfasst jegliche Verwendung von personenbezogenen Daten, einschließlich der Übertragung, Erhebung, Aufzeichnung, Speicherung, Verwendung, Analyse, Kombination, Offenlegung oder Löschung dieser Daten.

Dieser Hinweis wird möglicherweise in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Art und Weise unseres hier beschriebenen Umgangs mit personenbezogenen Daten vornehmen, benachrichtigen wir durch Veröffentlichung der aktualisierten Version dieser Erklärung auf unserer Website. Wir können diese Erklärung durch „Just-in-Time“-Benachrichtigungen oder andere in oder im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste enthaltene Offenlegungen ergänzen, die unsere Verfahren zur Datenerhebung, -nutzung und -weitergabe möglicherweise detaillierter beschreiben. Sofern wir nichts Gegenteiliges verlautbaren, regeln solche ergänzende Datenschutzerklärungen, wie wir die Informationen im Zusammenhang mit dem jeweiligen Produkt oder Dienst verarbeiten dürfen.


Wer wir sind

Die Adresse unserer Webseite ist https://schamanenstube.com/ plus .de, .ch, .at, .net, .org, .info
Weitere Adressinformationen finden sich hier: Impressum.
Tochterwebseiten finden sich unter schuschu.org, schamanentum.com, schamanenschule.ch, schamanismus-therapie.com, gwion.schuschu.org, shop.schuschu.org, forum.schuschu.org, orakelsee.com


Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wir sammeln Daten, um die Bedienung der Webseiten angenehmer zu gestalten und um uns vor Spam zu schützen. Im Folgenden sind die einzelnen Funktionalitäten mit Datenspeicherung aufgelistet:


Kommentare und Talks

Talks sind z.B. Forenbeiträge, Wunschbrunnen-Einträge etc. Damit sind alle Stellen gemeint, wo Besucher etwas schriftliches hinterlasen können.
Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, ausserdem die IP-Adresse des Besuchers, um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse und der IP-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem KBLOCK-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du dort eingetragen bist. Das verhindert Spam auf unseren Seiten. Wir teilen insbesondere Produktbewertungen im unserem privaten Markt, in welchem alle unsere oben genannten Websites eingebunden sind.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.



Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.



Analysedienste

Wir setzen Google Analytics und Facebook Pixel ein. Dies tun wir, um einen Überblick über die Verwendung unserer Seiten zu haben. Sofern Google oder Facebook nichts anderes macht, verwenden wir die Daten für unsere Analysezwecke und geben sie nicht weiter.


Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Die meisten Daten sind anonymisiert oder IP basierend, weshalb es zum grossen Teil gar nicht möglich ist, diese Daten einzusehen. Eingegebene Daten finden sich im Profil. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.


Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen. Kommentare, Bewertungen und Talks können nicht gelöscht werden.



Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Innerhalb des Verbundes all unserer Webseiten tauschen wir insbesondere Produktbewertungen aus.



Europäische Datenschutzrechte

Wenn du im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig bist, hast du gegebenenfalls das Recht, bestimmte Datenschutzrechte in Anspruch zu nehmen, die dir nach geltendem Recht zustehen. Wir werden deine Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen bearbeiten. Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen zu Aufzeichnungszwecken oder zur Durchführung von Transaktionen, die du vor dem Antrag auf Löschung begonnen hast, aufbewahren müssen.

  • Das Recht, die Zustimmung nicht zu erteilen oder zurückzuziehen.
    Wir können für die Verarbeitung bestimmter persönlicher Daten auf deine Zustimmung angewiesen sein. Wo dies der Fall ist, hast du das Recht, deine Zustimmung nicht zu erteilen oder sie jederzeit zurückzuziehen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Zustimmung vor ihrem Widerruf.

  • Zugangsrecht und/oder Übertragbarkeit.
    Du hast gegebenenfalls das Recht, auf die personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben, zuzugreifen und dir diese Daten unter bestimmten Umständen zur Verfügung stellen zu lassen, damit du diese Daten einem anderen Anbieter zur Verfügung stellen oder „portieren“ können.

  • Das Recht auf Löschung.
    Unter bestimmten Umständen kannst du das Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten haben, die wir über dich gespeichert haben (z. B. wenn sie für die Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind).

  • Das Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung.
    Du hast gegebenenfalls das Recht, der Schamanenstube die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten und/oder das Senden von Marketingkommunikation zu untersagen.

  • Das Recht auf Berichtigung.
    Du hast gegebenenfalls das Recht, uns dazu aufzufordern, ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten zu korrigieren.

  • Das Recht zur Einschränkung der Verarbeitung.
    Du hast gegebenenfalls das Recht, uns dazu aufzufordern, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken (z. B. wenn du glauben, dass die personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben, nicht korrekt oder nicht rechtmäßig sind).

  • Das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen.
    Wenn du im EWR ansässig bist, hast du das Recht, dich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erfassung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten zu beschweren.
 



up