SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Fallbesprechung und Supervision

Die Qualitätskontrolle und Unterstützung von Praxen

Die Schamanenstube bietet Raum und Erfahrung für Fallbesprechungen und Supervisionen. Nach unseren Ausbildungen und der Eröffnung der eignen Praxis, ist eine weitere Begleitung oft sinnvoll. Schnell verliert man besonders am Anfang die therapeutische Basis, findet bei Problemstellungen der Kundschaft keine neue Rahmen oder geniesst eine weitere Begleitung in Form von Supervisionen. Wir lassen die Absolventen nicht im Stich und sind weiter da. Es gibt auch Praxen, die diese Form der Begleitung schätzen und das Gespräch suchen. Meistens laufen diese Sitzungen per E-Supervision oder E-Fallbesprechung ab: via Internet-Telefonie.






Fallbesprechung


In der Fallsupervision sind alle Teilnehmer Supervisanden und gehen davon aus, selbst im Auftragsverhältnis zum Kunden, zu den Kunden des Falles zu stehen. Die Gruppe dient als Spiegel für den aufrufenden Supervisanden. Seine Kompetenzen werden genannt und gestärkt, Gefühle den Fall und den Therapeuten betreffend werden offen erlebt und als Feedback wiedergegeben.


Intervision

Die Intervision kann als Fallsupervision oder als Problembetrachtung in der Gruppen-Supervision abgehalten werden. Die Schamanenstube übernimmt dabei die Rolle der Moderation ohne superivorische Tätigkeiten. Die Intervision bringt immer wieder Ungeahntes zum Vorschein, zeigt dem Intervisanden Wege auf, die unter Umständen den Intervisions-Teilnehmern nicht einmal bewusst werden.





Blicken Sie in die Tiefe


Manchmal sucht man nach Möglichkeiten und findet sie nicht. Ein Gespräch kann neue Objektivitäten schaffen, von welchen aus plötzlich Ideen auftauchen.


In die Tiefe blicken
und gleichzeitig den Überblick behalten




Methodenkompetenzen


Viele Methoden der Schamanismus Therapie sind komplex und bedürfen zuweilen Hilfe. So kann z.B. eine Zielerreichungsskala zu Schwierigkeiten führen, wenn der Therapeut nicht die richtigen Objektivitäten findet. Hier helfen das Gespräch und die Ideen der Supervisanden. Reflexionen erreichen einen im Feedback-Stil.  Systemische Betrachtungsweisen dürfen zu Objektivitätenwechseln führen. So steigt man wieder die Kompetenz-Stufen hinauf. Von alleine.


Bleiben Sie auf Therapeuten-Kurs!




Zielorientierte Ergebnisevaluation



Für Fallbesprechungen und supervisorische Sitzungen bieten wir ein günstiges Abo mit 10 Stunden zur Ihrer Verfügung, dann wenn Sie es brauchen: SFr. 422.35

Name &
Anschrift:
E-Mail: *
unsere Arbeitsweise:
akzeptieren

up