Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog

Esoterik Forum  

Die Innenschau, die Esoterik kann in ihrer ursprünglichen Bedeutung der Welt aus innerer Wahrnehmung begegnen. Hast du auch solche Erfahrungen?


  • Welche Ausrüstungsgegenstände benutzen Schamanen?
    Gast

    Liebes Esoterik-Forum, ich wüsste gerne welche Ausrüstungsgegenstände Schamanen benutzen? Zum Beispiel Mörser mit Stößel. Gehört das auch dazu?

    • Schamanenstube

      Hallo Gast
      Schamanisch Arbeitende benutzen eigentlich alles, was es gibt. Von der Kaffeemaschine bis zur Rassel Marke Eigenbau. Schamanismus gibt es in vielen Kulturen: die Gegenstände wechseln auch mit den Gegenden.
      Es gibt keine Vorschriften, was wo und wofür benutzt werden soll. So können wir nur in unserer Arbeitsweise antworten.
      Wir selbst nutzen Trommeln zur schamanischen Trance und als Medizintrommel. Rasseln setzen wir für Körperarbeiten ein. Räuchern tun wir fast alles, da ist die Bandbreite riesig. Wir lieben Federn, um den Rauch zu verteilen.
      Jemand aus der Schamanenstube arbeitet mit Glöcklein, jemand anderes mit Muschelhörnern. Bergkristalle gehören auch dazu, aber auch andere Steinarten natürlich.
      Speziell gefertigte Holzstäbe dienen als sog. Schamanenstäbe, wie z.B. der Ahnenstab. Jemand hier versprüht Gin mit einem Rasierpinsel. Eine Leonardo Destillerie sorgt für Pflanzenwirkstoffe im Winter.
      Die Liste wird unendlich...
      Liebe Grüsse aus der Stube

    • Jacqueline

      Davon kann ich auch berichten. :)
      Ich persönlich verwende selbst gebaute Rasseln und einen speziellen Altar. Die Trommel ist erst neu dazu gekommen.
      Aber genau das sind halt die "Klassischen" Instrumente. Natürlich hat jeder andere Vorlieben. Denn Vorschriften gibt es keine.
      Grüße aus Wien!

    • » antworten
  • Geistwesen
    Fee

    Hallo euch allen , wie sieht es mit Geistwesen aus glaubt ihr das es sie gibt ? Ich frage deshalb, weil ich einige Erlebnisse in vergangenen Jahren hatte die ich auch noch hier schreiben werde. Das neueste irritierte mich etwas, ich stellte in einem Forum ein Foto von mir aus das ich Karneval machen ließ ,andere sahen bei mir eine Gestalt die ich aber nicht auf dem Foto sah. Was denkt ihr darüber ? Fee

    • Schamanenstube

      Hallo Fee Im Schamanismus glaubt man eigentlich nicht. Glauben ist was anderes und Schamanismus ist keine Religion. Schamanismus ist sujektives Wahrnehmen und Wirken in diesem Zusammenhang. Ich kenne das Foto nicht und kann mir keine Meinung bilden. Ich bin gespannt auf Deine Geschichte. *smile* Schamanenstube

    • Fee

      Mein Erlebniss fand vor vielen Jahren statt. Zu jener Zeit war gerade mein Cousin durch einen tragischen Autounfall ums Leben gekommen nachdem 3 Monate zuvor am selben Datum um 1 Stunde Unterschied sein Vater verstarb. Ich übernachtete also in jenem Haus war dort zu Besuch bei seiner Mutter ( meine grosstante) mich überkam eine solche Angst so als ob mir jemand an mein Leben wollte. Konnte nicht einschlafen mein Blick wanderte immer in eine Richtung dem Kleiderschrank zu. Versuchte meinen Blick auf eine andere Stelle des Zimmers zu richten , vergebens.In diesem Moment hörte ich ein Knarren und die Türe des Schranks öffnete sich. Ich schrie vor Angst und Panik laut auf. Meine Tante schaltete sofort das Licht an und fragte mich was denn passiert wäre. Ich erzählte ihr das Geschehniss für sie war es unvorstellbar da sich dieser Schrank in den ganzen Jahren nie geöffnet hatte weil er einen Defekt besaß und zwar musste dieser mit einem Schlüssel verschlossen werden da er sonst nicht zu schliessen war. Ich schlief nie wieder dort und der Schrank öffnete sich auch nie mehr. Dies ist ein Erlebnissdas für mich mit Angst verbunden war weiss zwar nicht wie ich es einzuordnen habe glaube aber das die beiden Ver- storbenen mir etwas mitteilen wollten. Fee

    • Schamanenstube

      Sali Fee Das hatte jetzt nichts mit dem Karneval-Foto zu tun, oder? Eine Möglichkeit, herauszufinden, was da geschehen ist, wäre eine schamanische Reise in diese Nacht und dort dann wahrnehmen, was wirklich geschehen ist mit dem Kleiderschrank, ob noch jemand zusätzlich da war. Alles andere ist leider nur Spekulation. *smile* Schamanenstube

    • » antworten
  • Farben
    Sandy1001

    Hallo, ich sehe seit meiner Kindheit Farben. Zuerst in einer art kleine runde flächen, und nun in den Unterschiedlichsten Farben und formen. Ich kann es fast nicht beschreiben, aber es ist als ob ich sie sehe, aber nicht so sehe wie einen Tisch oder so, sonder eher als ob es so selbstverständlich ist dass ich sie sehe, dass ich durch sie durchsehe. Ich kann es fast nicht beschreiben, aber könnt ihr mir sagen, was ich sehe? Danke und LG

    • Schamanenstube

      Sali Sandy

      Hast Du die denn schon mal gezeichnet, aufgemalt?
      Dass sich die Formen verändert haben, tönt nach einer Glaskörpertrübung.

      Sieht das so aus?

      *smile*
      Schamanenstube

    • Schamanenstube

      Hoi Sandy

      Guck, ich hab die Diskussion darüber schon hier begonnen:

      -alter Link-

      *smile*
      Schamanenstube

    • Sandy1001

      Hallo, nein das ich nicht das was ich sehe! Aber trotzdem danke

    • Schamanenstube

      Hoi! Das ist sehr gut. Weisst Du, ich geh gerne nach dem Ausscheidungsprinzip vor. *smile* Magst Du sie dann aufzeichnen und hier reingeben? *smile* Schamanenstube

    • Sandy1001

      Hallo, danke für deine Antwort, aber das ich nicht das was ich sehe. es ist ganz anders. aber trotzdem danke

    • Sandy1001

      kann, mir keiner sagen was das ist?

    • Sandy1001

      wie soll ich das machen? Ihr müsst es euch so vorstellen: Es ist als ob ich normal sehe aber durch sozusagen durch diese ebene durchsehe. Als wenn ich den vorhang der jetzigen realität zur seite schiebe und sehe was wirklich sit. je ruhiger ich werde desto schöner und größer werden die farben. Sind kerzen im spiel werden es immer mehr. Ich hab mal gehört dass es Elementargeister sein können. es können kleine farbenflächen sein, oder große ganz egal. Hoffentlich hab ich es euch verständlich erklärt, und vielleicht könnt irh mir ja helfen!!

    • Schamanenstube

      Sali Sandy Ich versuch, es zusammen zu fassen: - Du hast das seit Kind auf - Das was Du siehst, sind: - kleine Farbkugeln - Lichtflächen - in verschiedenen Farben - kleine und grosse Kugeln - je ruhiger Du bist desto grösser werden sie - mit Kerzen im Bild sind es mehr - Du nennst sie: "das, was wirklich ist" - Du vermutest so etwas wie Elementargeister Ist das so richtig? Meine Fragen: - Bewegen sie sich? Schweben sie umher? - Siehst Du sie auch mit geschlossenen Augen? - Beinträchtigen sie Dich im Sehen im Alltag? - Siehst Du sie immer oder nur manchmal? - Wenn Du auf sie zugehst, halten sie den Abstand oder kannst Du Dich nähern? Wie Du das machen sollst mit dem Aufzeichnen? - Nimm ein Blatt Papier, versuch sie aufzumalen in den entsprechenden Farben, mach ein Foto und häng es als Attachement an Deine Antwort an. *smile* Schamanenstube

    • Sandy1001

      eine Fragen: - Bewegen sie sich? Schweben sie umher?: Sie schweben umher - Siehst Du sie auch mit geschlossenen Augen?: Manchmal auch mit geschlossenen Augen - Beinträchtigen sie Dich im Sehen im Alltag?: Nein - Siehst Du sie immer oder nur manchmal?: je mehr ich mich damit beschäftige desto öfters. - Wenn Du auf sie zugehst, halten sie den Abstand oder kannst Du Dich nähern?: sie verschwinden wenn ich mich nähere!" Zeichnung folgt gleich danke und du hast perfekt zusammen gefasst!

    • Ariane

      Hallo zusammen, liebe Sandy, darf ich die Zeichnung bzw. das Bild auch sehen? Vielleicht kannst Du ja "Töne sehen" - Synästhesie, verschmolzene Wahrnehmung, nennt man das auch: "Synästhesie bezeichnet die Fähigkeit des Wahrnehmungs-Systems, bei Stimulierung eines Sinnesbereiches (einer Modalität) Wahrnehmungsereignisse in einem anderen Bereich auszulösen. Derartige Phänomene sind nur bei relativ wenigen Menschen ausgeprägt, weisen jedoch eine charakteristische Konstanz auf. Häufig wird das Phänomen der visuellen Wahrnehmung als Folge auditiver Stimulierung beschrieben (Farbenhören). Es kommen jedoch auch feste Verknüpfungen zwischen verschiedenen Eigenschaften eines Sinnesgebietes vor. Typisch ist die Farbwahrnehmung infolge visueller Stimulierung durch ein abstraktes, farbloses Zeichen, wie etwa durch einen Buchstaben (Verknüpfung von visueller Form und Farbe)." Lieben Gruß an Euch Ariane

    • Sandy1001

      Hallo, danke dir für deine Hilfe und hab schon den Test gemacht. Leider nicht besonders eindeutig aber mit 75% weist du noch andere möglichkeiten was es sein könnte? du ich kann leider keine zeichnung einscannen aber stell es dir vor wie eine kleine fläche mit rot oder blau die in der luft schweben. Danke dir

    • Sandy1001

      ungefähr so nur hatl transparent und nicht so regelmäßig hoffe du kannst es nachvollziehen

    • » antworten
  • Farbkugeln
    Sandy1001

    Hallo ihr lieben.

    Hab eine Frage die mich seit Jahren beschäftigt.
    Ich sehe seit meiner Geburt Farben.
    Es ist merkwürdig zu beschreiben, als ich klein war, sah ich sie nur in einer art kleine farbkugeln, und mittlerweile wurde es so, dass ich sie in verschiedensten formen und farben sehe.
    Ich sehe auch lichtflächen.
    Ich hoffe ihr wisst was ich meine, es ist schwer zu beschreiben.
    Könnt ihr mir helfen?

    • Der Unbekannte

      Hallo Ich würde mal sagen das es sich hierbei um auren handelt..

    • » antworten



« Zurück 




Schamanenspiegel
der Talisman
Traumfänger
Erträume dein Glück!
up