SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Gefühl und Emotion

Ein Gefühl breitet sich aus, entwickelt seine Kraft und bewegt sich in seinen Mustern...

Schamanenstube





Fragen und Antworten


Die Schamanenstube und Gäste beantworten gerne Fragen zu allen möglichen Themen. Lassen Sie sich ruhig Zeit, Ihre Frage so zu formulieren, dass sie für Sie stimmig ist. Wir erlauben uns, unnötige Zeilenabstände unpassende Fragetexte wie Fluchen etc. zu korrigieren.





Schamanismus Kurs Kalender

Nächste Kurse


  • Naturhochzeit
    23.06.2018
    Die Naturhochzeit im Medizinrad: das Handfasting für die Hochzeit, das Brautpaar als Ehepaar zu vereinen
  • Litha Feuer-Ritual
    23.06.2018
    Mittsommer Feier Litha - schamanisches Ritual des Übergangs
  • Mabon
    22.09.2018
    Der Mabon Anlass zur Tag- und Nachtgleiche. Selbstwert zur Erntezeit und Selbstdefinition in den Herbst hinein



TherapieSchamanismus Therapie


Die Schamanismus Therapie setzt schamanische Wahrnehmungen und Wirkungen in begleitender Weise ein. Die Schamanenstube geht mit Ihnen die Sorgen, Probleme und Lebensverbesserungen an.


Schamanen Blog
  • Kämpferin23 schreibt am 26.05.2011
    Verlassensein (1306403858)
    Hallo, das Sich-Verlassen-Fühlen nach einer Trennung aus einer Beziehung ist ein wirklich starkes Gefühl. Es beeinträchtigt das Handeln, das Sehen, das Erleben. Es führt dazu, dass man sich über kaum noch etwas freuen kann. Es lässt einen verdorren und sich-klein-fühlen. Das ist nicht richtig. Richtig ist, es zu akzeptieren, dass Beziehungen zu Ende gehen. Dass es Menschen gibt, die einen nicht lieben, die sogar die Liebe, die man ihnen gab und hätte geben können, gar nicht verdient haben. Manche sind so blind, dass sie es nicht sehen, wenn ihnen etwas Wertvolles begegnet. Schade, dass man darauf nicht einwirken kann.

    Antworten 1 Antwort
up