SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanismus Forum

Ihre schamanische Reise, Ihre Frage zu Utensilien, Trommeln, Rasseln und zu schamanischer Wirkung wie Technik.

Schamanenstube





Fragen und Antworten


Die Schamanenstube und Gäste beantworten gerne Fragen zu allen möglichen Themen. Lassen Sie sich ruhig Zeit, Ihre Frage so zu formulieren, dass sie für Sie stimmig ist. Wir erlauben uns, unnötige Zeilenabstände unpassende Fragetexte wie Fluchen etc. zu korrigieren.





Schamanismus Kurs Kalender

Nächste Kurse





TherapieSchamanismus Therapie


Die Schamanismus Therapie setzt schamanische Wahrnehmungen und Wirkungen in begleitender Weise ein. Die Schamanenstube geht mit Ihnen die Sorgen, Probleme und Lebensverbesserungen an.


Schamanen Blog
  • Ritual zur Demut beim Sonnenaufgang
    Ritual zur Demut beim Sonnenaufgang - die Macht über den Tag und das liebende Gefühl des Besitzes gegenüber dem Ort.
  • Spaniens Süden
    Wahrnehmung der Landschaft und der Menschen von Spaniens Süden. Über Madrid geht es nach Almeria: vom Lebensgefühl und den Gesprächen in Spanien
  • Auswandern nach Kreta
    Evaluationsreise nach der Ferien Insel Kreta - Auswandern und Leben? Wir berichten von Plakias, Chania, Ierapetra, Chersonissos und Paleochora.
  • Suchend schreibt am 16.11.2013
    Intiationskrise oder Krankheit? (1384580768)
    Hallo Zusammen, ersteinmal tut es mir Leid, dass ich Euch mit diesem schwierigen Thema belästige, aber ich hoffe, dass ihr mir einen Rat geben könnt. Ich hatte 2005 nachdem ich mein Abitur gemacht hatte, nicht wusste wie es weitergeht und mir quasi alle Wege offen standen eine Intiationskrise bekommen. Oder eben eine Krankheit... Ich kann das immernoch nicht ganz differenzieren. Jedenfalls konnte ich plötzlich Stimmen hören und mit ihnen sprechen, habe eine Gestalt gesehen, die wie ein Mann mit großem Geweih aussah und alle meine Sinne waren erweitert. Das Licht tat in den Augen weh, die Glühbirne habe ich rauschen gehört und der Filter auf den Sinnen war so weit weg, das ich alles gleichzeitig wahrgenommen habe. Dies war wohl der Grund warum ich damals mit Blaulicht in eine Klinik gebracht wurde, wo man mich unter starke Psychopharmaka setzte, die mich regelrecht lahmlegten. Meine Umwelt kam wohl nicht damit klar... Ich habe mich die ganzen 8 Jahre wie ein Zombie gefühlt, weil meine Gefühle ausgeschaltet bis stark heruntergedrosselt waren. In letzter Zeit konnte ich das Mittel langsam absetzen, nehme es jetzt garnicht mehr und höre wieder die Stimmen. Die sind natürlich sehr sauer darüber. Ich weiß ich sollte damals Schamane werden, aber wie sieht es Heute aus? Die Stimmen meinen ich sei momentan wahnsinnig und gefährlich. Ich glaube das kommt nur daher, dass ich momentan sehr verwirrt und verzweifelt bin, denn im Grunde bin ich ein herzensguter Mensch. Wie ich das sehe habe ich nur drei Optionen: 1. Erneute Zombiefizierung durch Medikamente. 2. An mir Arbeiten und Schamane werden. 3. Die Balance dazwischen halten. Momentan erscheint mir jeder der drei Punkte extrem schwierig. 1. Will ich nicht... hatte ich schon... was schrecklicheres gibt es nicht. 2. Aus der Sicht eines modernen Menschens kann ich das irgendwie noch nicht ganz rational verarbeiten was da passiert und was genau da zu tun wäre und wohin mich das führen würde und wieviel Arbeit ich darein stecken müsste... Ich finde das ist auch nicht gerade ein einfaches Schicksal... auch wenn es Bestimmung ist. 3. Ohne Frage... das versuche ich zur Zeit noch, aber die Stimmen macht es rasend und mich macht es wahnsinnig... Es hängt also davon ab welche Weltanschauung ich habe. Ob ich mich selbst als rationalen Menschen definiere der nicht an Geister glaubt. Dann müsste ich mich Zombiefizieren lassen. Oder ob ich die Geistwelt zulasse. Aber ich gebe zu, da gibt es bei mir noch eine Hemmschwelle. Ich habe keine Angst vor den Stimmen, ich habe Angst davor wahnsinnig zu werden... was mit Punkt 3 momentan ja so oder so passieren würde... Realitätsverlust wäre nicht so schön. Was denkt Ihr? Bin ich krank? Oder sollte ich gänzlich erwachen? Dafür müsste ich aber erstmal meine Verwirrtheit loswerden um nicht unabsichtlich... Mist zu bauen. Das kriege ich hin, wenn ich weiß ob das erlebte real ist... Aber wie findet man das heraus?

    Antworten 10 Antworten
up