SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Schamanismus Forum

Ihre schamanische Reise, Ihre Frage zu Utensilien, Trommeln, Rasseln und zu schamanischer Wirkung wie Technik.

Schamanenstube





Fragen und Antworten


Die Schamanenstube und Gäste beantworten gerne Fragen zu allen möglichen Themen. Lassen Sie sich ruhig Zeit, Ihre Frage so zu formulieren, dass sie für Sie stimmig ist. Wir erlauben uns, unnötige Zeilenabstände unpassende Fragetexte wie Fluchen etc. zu korrigieren.





Schamanismus Kurs Kalender

Nächste Kurse





TherapieSchamanismus Therapie


Die Schamanismus Therapie setzt schamanische Wahrnehmungen und Wirkungen in begleitender Weise ein. Die Schamanenstube geht mit Ihnen die Sorgen, Probleme und Lebensverbesserungen an.


Schamanen Blog
  • Ritual zur Demut beim Sonnenaufgang
    Ritual zur Demut beim Sonnenaufgang - die Macht über den Tag und das liebende Gefühl des Besitzes gegenüber dem Ort.
  • Spaniens Süden
    Wahrnehmung der Landschaft und der Menschen von Spaniens Süden. Über Madrid geht es nach Almeria: vom Lebensgefühl und den Gesprächen in Spanien
  • Auswandern nach Kreta
    Evaluationsreise nach der Ferien Insel Kreta - Auswandern und Leben? Wir berichten von Plakias, Chania, Ierapetra, Chersonissos und Paleochora.
  • Schamanenstube schreibt am 12.11.2014
    Intiationskrise oder Krankheit? (1384580768)
    Hallo Summer Natürlich. Weisst Du, es gibt so viele sogenannte Schamanen und Schamaninnen, die über die Rechtfertigung der Initiation versuchen, sich heraus zu stellen. Das schadet dem Schamanismus in unseren Augen. Es kann jeder schamanisch praktizieren. Auch ohne Initiation. Dazu müsste man wohl erst definieren, was schamanisches Praktizieren beinhaltet. Leider gibt es keine offizielle Definition. Unsere ist: wir verändern im Verbund mit unseren Geistern Ordnungen und versuchen so, Menschen zu einer besseren Lebensqualität zu verhelfen. Dieser Akt geschieht in einem therapeutischen Rahmen. Sprich wir hüpfen nicht bunt bekleidet durch die Schweizer Wälder und nennen uns auch nicht Schamanen, um Anhänger zu finden. Sondern wir sind Schamanismus Therapeuten und bilden diese aus. Der Akt der Initiation ist mit Glaubensvorstellungen verknüpft. Soweit im Schamanismus zu gehen, sprengt für uns den Rahmen dogmafreien Schamanismus. Die Initiation wird gewertet wie z.B. die christliche Taufe. Als Rechtfertigung, etwas Besonderes zu sein. Wenn Schamanismus irgendwann einmal als Arbeitsmethode vollständig akzeptiert werden soll, dann ist es wichtig, mit solchen religiösen Vorstellungen zu brechen. Auf der Basis von schamanischer Wahrnehmung können in der Tat religiöse Betrachtungsweisen entstehen. Aber das ist eine Folge, nicht die Basis selbst. Solange selbst im Wiki steht, Schamanismus habe mit Religion zu tun, wird es immer Auswüchse geben. Das finden wir schaudrig. Liebe Grüsse aus der Schamanenstube

    Antworten Möchten Sie etwas dazu schreiben?
up