SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Sorgen und Probleme

Probleme kann man beschreiben, Sorgen sind zukunftsgerichtete Unsicherheiten ausgedrückt als Gefühl. Lässt sich Ihr Problem in Worte fassen?


Schamanenstube





Fragen und Antworten


Die Schamanenstube und Gäste beantworten gerne Fragen zu allen möglichen Themen. Lassen Sie sich ruhig Zeit, Ihre Frage so zu formulieren, dass sie für Sie stimmig ist. Wir erlauben uns, unnötige Zeilenabstände unpassende Fragetexte wie Fluchen etc. zu korrigieren.





Schamanismus Kurs Kalender

Nächste Kurse





TherapieSchamanismus Therapie


Die Schamanismus Therapie setzt schamanische Wahrnehmungen und Wirkungen in begleitender Weise ein. Die Schamanenstube geht mit Ihnen die Sorgen, Probleme und Lebensverbesserungen an.


Schamanen Blog
  • Aurelia schreibt am 01.08.2010
    Thema Schuld (1280653649)
    Hallo lieber Schamanenstube,
    in meiner Frage mit der Nummer 13716 erwähnst du das Schuldbewusstsein. Dass ich ein Mensch bin, der sich immer schuldig fühlt und jede Schuld auf sich lädt, das weiß ich und es trifft auf mich zu, auch das mit den Aggressionen. Nun bin ich ja kein Mensch, der andere dafür verantwortlich macht (oder nicht immer), denn ich fühle mich ja unter anderem auch schuldig, weil ich weiß, dass ich dafür verantwortlich bin. Sei es, dass ich in einem anderen Leben gemein war und es nun nicht besser verdiene oder weil ich es mit mir machen lasse. Natürlich wüsste ich gerne, wie man zu unterscheiden lernt, was reale und unreale Schuld ist. Kannst du mir sagen, wie man es schafft aus der Spirale des sich Schuld aufladens auszubrechen oder sie zu durchbrechen? Natürlich sollte man sich keine aufladen, doch es hört sich vermutlich einfacher an, als es ist, denn wie stellt man es an?
    Ich danke dir jetzt schon vom Herzen für deine Antwort und wünsche einen wunderschönen Sonntag!

    Antworten Möchten Sie etwas dazu schreiben?
up