Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog

Bist du ein Mensch?


Ist es dein Job, dein Geld, dein Status? - Vielleicht, ja.
Zum Mensch-Sein können Gefühle, Kompetenzen, Wünsche und Träume gehören.

der innere Zwilling

Bärenmama schreibt am 10.07.2009



Hallo,
ich bin schon seit langem maßlos enttäuscht von der Schulmedizin und arbeite für meine Familie sehr viel mit Homöopathie. Aber ich stoße immer wieder an Grenzen, denen man mit homöopathischen Medikamenten nicht beikommen kann, wie z.B. ein Bandscheibenvorfall. Durch mein jahrelanges Interesse an Spiritualität und Naturmedizin habe ich auch viel gelesen. Mittlerweile glaube ich das alle Krankheiten, auch Unfälle nicht wirklich von Bakterien, oder einer Vererbung, oder Veranlagung, und äußeren Umständen herrühren. Sondern, das sie auftreten, weil unsere Seele uns auf einen Mißstand ihrerseits hinweisen möchte. Ob dieser Mißstand aus dem jetzigen Leben, oder aus einem vergangenem kommt, und wie man ihn beheben kann, gilt es herauszufinden. Dafür geht man zu einem Schamanen. Je mehr ich über die Arbeit der Schamanen erfahre, umso mehr wächst in mir der Wunsch die Ausbildung selbst in Angriff zu nehmen.
Jetzt habe ich vor kurzem ein Buch einer russischen Psychaterin, die durch Zufall zur Schamanin wurde, gelesen: "Das weiße Land der Seele"; sie schreibt darin von sieben Typen des inneren Zwillings: der Heiler, der Magier, der Lehrer, der Bote, der Beschützer, der Krieger und der Vollstrecker. Habt ihr davon auch schon mal etwas gehört, und wenn, was? und wie findet man heraus, welchen Zwilling entspricht mein Eigener. Weil dementsprechend, wird wohl auch meine Ausbildung ausgereichtet sein, oder? Oder findet man seinen eigenen Zwilling erst in der Ausbildung heraus?

Ich warte ganz gespannt, auf Eure Antwort.
Viele liebe Grüße
die Bärenmama



  • Schamanenstube

    Sali Bärenmama Die Schamanenstube spricht nicht vom inneren Zwilling, aber ich denke, wir meinen dasselbe. In der Schule wird die Begegnung mit einigen dieser Personen angegangen. Nur einige, weil wir uns vorwiegend auf Kraft und Heilung spezialisieren. Die Arbeit mit dem Heiler ist da gegeben, auch die mit dem Lehrer. Den Boten setzen wir ein als Brücke zwischen Anderswelt und Alltagswelt. Sprich er bringt uns Informationen aus der Anderswelt, die wir ohne ihn als "Zeichen" womöglich übersehen würden. Die Beschützer nennen wir Wächter. Krieger und Vollstrecker schulen wir nicht, obschon ähnliche Vorgänge auch beim Heilen stattfinden. Dass man nur einen "Zwilling" haben soll, kann ich nicht unterschreiben. Die Geistwesen der eigenen Geistwelt können in den unterschiedlichen Lebensphasen stärker präsent sein, als in anderen. *smile* Schamanenstube


  • akbal

    Liebe Bärenmama, es klingt für mich so, als wäre dein innerer Zwilling eine Heilerin.Liebe Grüße, akbal, die blaue lunare Nacht


  • » antworten






« Zurück 




Beziehung
Coach dich zum Partner
Paartherapie
zusammen glücklich
Keltenkalender
Die Kraft übers Jahr
Besser Leben
in Lebensqualität
Sitzung
Schamanische Sitzung
up