Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog

Bist du ein Mensch?


Ist es dein Job, dein Geld, dein Status? - Vielleicht, ja.
Zum Mensch-Sein können Gefühle, Kompetenzen, Wünsche und Träume gehören.

Hallo aus München

Dijane schreibt am 20.10.2008



Ein herszliches Hallo an Alle,
ich habe erst kürzlich diese Seite gefunden und bin begeistert. Ich lebe seit ca. 1 Jahr in der Nähe von München, vorher 12 Jahre direkt in München.
Ich mache seit einiger Zeit ein ziemliches Auf und Ab durch und hoffe, dass diese Phase jetzt bald mal ein Ende hat.
Ich habe mich schon mit viel beschäftigt mich mit so einigem in den Bereichen Familienaufstellung, Geomantie, verschiedene Massagen, Mayakalender, Vipassana-Meditation, Runen etc. und jetzt bin ich bei den Schamanen angekommen und stelle fest, dass hier alles vereint ist was ich vor 18 Jahren mal angefangen habe.
Ich bin ein Skopion (Waage im vedischen Horoskop) und muss leider immer alles ergründen z.Z. lerne ich mich gerade selbst ganz gut kennen. Man könnte auch sagen, dass ich mir das LEben selbst am schwersten mache.
So, ich denke das reicht, wünsche Allen eine "Gute Zeit"

ganz liebe Grüße
Dijane



  • Schamanenstube

    Liebe Dijane Herzlich willkommen in diesem Forum und danke für Deine gelungene Vorstellung! Schamanismus ist Leben, mehr nicht. Du hast natürlich recht, da ist vieles vereint. Das "Hauptmittel" ist die schamanische Reise, die in einer sog. schamanischen Trance stattfindet. Eine Verschiebung der Aufmerksamkeit. Alles Liebe, Schamanenstube


  • Dijane

    Hallo Schamanenstube, danke für deine rasche Antwort. Ich denke was ich ich eigentlich sagen wollte ist, dass ich einen ganz schönen Umweg gemacht habe, mein damaliger Lehrer ist früh verstorben und ich bin lange in der Luft gehängt und nicht weiter gekommen das Angebot war zu dieser Zeit noch nicht so reichhaltig. Ich habe auch das Gefühl, dass ich jetzt nicht weiter komme, ich weiß zwar "Vertrauen" und meinen Weg gehen. Ich habe auch schon Rückführungen gemacht, aber irgendwie scheine ich immer nur für kurze Zeit vorwärts zu kommen und dann haut es mich wieder zurück. Ich bin auch nicht mehr sehr Risikofreudig da ich einfach ganz schön gebeudelt wurde und ich auf mich alleine gestellt bin und dazu noch ohne Arbeit und mit 57 Jahren sieht es nicht sehr gut aus was zu finden, zumindest ist mir es bisher noch nicht wieder gelungen. Würdest du mir Tracereisen empfehlen? Ausbildung? Ich weiß jetzt gar nicht ob ich in diesem Forum an dich solche Fragen stellen sollte/kann oder in ein anderes überwechseln sollte. Ganz liebe Grüße Dijane


  • Schamanenstube

    Liebe Dijane Na, ich werde dieses Forum nicht für Eigenwerbung missbrauchen. Ich denke, es gibt zwei Dinge, die man im spirituellen Bereich tun kann: erstens mal gönnt sich eine Behandlung in irgendeiner Richtung, seien das Rückführungen, Reiki-Behandlungen, Kartenlegen etc. Das sind kurze Momente, die sicherlich sehr gut tun. Der andere Weg ist es, sich etwas anzueignen. Indem man Dinge lernt und darin aber auch etwas findet, was man einem tagtäglich hilft und begleitet. Ich kann nur vom Schamanismus reden: das Werkzeug, das man da in der Hand hält, begleitet einen den ganzen Tag. Die schamanische Sicht der Dinge eröffnet in allem, was man tut, neue Möglichkeiten. Schamanismus ist keine Religion, sondern in anfänglicher Linie erst mal eine Technik. Eine Technik, in schamanische Trance zu gelangen und seine Aufmerksamkeit von der alltäglichen Wirklichkeit in andere Welten zu verlagern. Es gibt viele Seminare im Bereich Schamanismus. Die meisten sind vor Ort, was sehr gut ist. In der Schamanenstube zu lernen verlangt aber viel von einem: Selbstdisziplin und den Wusch, immer weiter zu kommen. Ich begleite die Kunden der Schamanenstube in den Seminaren auf ihrem Weg, doch am Ende hat jeder seinen eigenen Schamanismus. Und das ist richtig so. *smile* Schamanenstube


  • Dijane

    Hallo Schamanenstube, ganz lieben Dank für die ausführliche Antwort, ich werde nachdenken. Liebe Grüße Dijane


  • Dijane

    Hallo nochmals, sorry habe noch was vergessen. Ich habe es nicht als Eigenwerbung betrachtet, ich habe ja gefragt. Herzlich Dijane


  • Schamanenstube

    Liebe Dijane Ich kenne in München jemand, der sich mit schamanischem Trommeln beschäftigt. Wenn Du möchtest, kann ich Dir die Adresse geben. *smile* Schamanenstube


  • Dijane

    Hallo Schamanenstube, das wäre toll, danke. Im Chiemgau habe ich auch schon eine Adresse gefunden die mich anspricht, der Seminare gibt und auch Ausbildungen, schaue ich vielleicht mal rein. Schö?n Tag und liebe Grüß??jane


  • Dijane

    Hallo Schamanenstube, vielen Dank, ich schaue mir die Seite mal an und sehe dann weiter, aber es scheint vorwärts zu gehen. Ich habe auch über deinen Ausflug nach Konstanz gelesen und das mit der Bank, ist es dir von der Schweiz vielleicht möglich per Online ein Konto bei der Postbank einzurichten!?! ICh kenne mich damit absolut nicht aus, nur so eine Idee. Schönen Tag noch und herzliche Grüße Dijane


  • » antworten






« Zurück 




Beziehung
Coach dich zum Partner
Paartherapie
zusammen glücklich
Keltenkalender
Die Kraft übers Jahr
Besser Leben
in Lebensqualität
Sitzung
Schamanische Sitzung
up