SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events
. . . trm .

Kräuterbuch Index

Alant und Alantwurzel - das Antidepressivum


Alant


Die Alantpflanze ist in Europa heimisch. Sie wird ca. 1.5 Meter hoch und wächst gerne auf Almwiesen in der Nähe von schattigen Waldrändern.


Räuchern von Alant

Alant kann geräuchert auf Kohle und gedünstet werden.

Das Pflücken von Alantwurzel

Für das Räuchern verwenden wir die Wurzel von Alant. Der Sage nach wirft man einen Stein hoch in die Luft und wenn man es schafft, die Pflanze samt Wurzel dem Erdreich zu entreissen, noch bevor der Stein wieder auf dem Boden auftrifft, ist die Kraft der Alantwurzel stark.


Das Trocknen der Alantwurzel

Nach dem Säubern der Wurzel sie dunkel und trocken lagern, bis die verholzte Wurzel komplett trocken ist.


Alantwurzel

Schamanische Verwendung und Wirkung

Alantwurzel birgt eine spezielle Kraft gegen Depressionen. Ihre Stimmung ist stark erdend, mit der Wurzelkraft sich verbindend. Wir verwenden sie oft zur Ahnenarbeit und als Antidepressivum bei unseren Einwirkungen.

Räucherholz




Räucherkräuter




Räucherharz

tbm brm




up