. . . trm .

Kräuterbuch Index

Räucherbuch der Schamanenstube
Styrax

Styrax ist ein Harz von sogenannten Storaxbäumen, die in Kleinasien aber auch im östlichen Mittelmeerraum vorkommen.


Styrax Geruch als Räucherwerk

Im ersten Moment riecht Styrax in unseren europäischen Nasen fast schon künstlich, ist es aber nicht. Es ist sehr süss, fast schon schwer süss und wohlriechend. Süssliche Wärme und wirkt weiblich. Aufgrund seiner Schwere kann es auch als erdend bezeichnet werden.

Verwendung in der Schamanenstube

Wir verwenden Styrax als Duft, ohne spezifischen Anwendungsbereich. Es ist für uns einfach nur Genuss.

Styrax kaufen

Storaxbäume haben wir keine in unserer Gegend. In vielen Räuchershops gibt es Styrax aber zu kaufen. Entweder als gelblich getrocknetes oder schwarzes Harz. Es gibt es als Pulver oder in Bröcken. Sein Preis ist meist etwas hoch, es lohnt sich, hier Vergleiche anzustellen.

Styrax

Styrax in Pulverform



Räuchern und Dünsten von Styrax

Styrax kann auf Räucherkohle geräuchert werden. Ebenso kann man es auf dem Sieb dünsten, um seinen wohligen Duft zu verbreiten.

Räucherholz




Räucherkräuter




Räucherharz

tbm brm

home   Navigation: Schamanenstube | SchamanismusTippsKräuterbuch  |Harze  |   Styrax