Menu
Warenkorb Konto Kontakt Whatsapp Blog
Schamanische Kraft - Lebenskraft aus dem Innern


Schamanismus Rituale der Kraft - die Kraft des Schamanen in Dir



Viele Menschen fühlen sich ständig müde, ermattet, überfordert und können einfach nicht mehr. Ob das körperlich oder seelisch empfunden wird, spielt dabei keine Rolle, diese Warhnehmung geht eh meist ineinander über. Alltag heisst für viele, früh aufstehen zu müssen, sich in den Tag zu schleppen und viele Tätigkeiten machen zu müssen, die ihnen alles andere als Freude machen.
Energielos und leere Batterien: das sind Begriffe, denen man häufig begegnet.

Muss das wirklich so sein?
Gibt es ein Patentmittel dagegen?
Ja, sagt die Schamanenstube.
Es ist keine Pille, kein Rezept, kein einfach zu konsumierendes Ritual: es ist ein Werden in ein Bewusstsein für sich selbst. In Ausbildungsmodul der Kraft widmen wir uns einzelnen Kräften in einem selbst. Du lernst, dass Kraft in Ordnung fliest und kann die Ordnungen verschiedener Gefühle erkenne und unterscheiden. Ebenso kennst du die Quellen der einzelnen Kräfte ist.

Besonders interessiert: wie werden diese Kräfte erweckt.


Kraft entsteht aus Kraft




Lebenkraft in allen Lebensbereichen Der Satz "Kraft entsteht aus Kraft" ist das Leitbild des Moduls  Kraft. Damit ist auch schon vorgegeben, dass das Bekommen von Kraft kein passives Konsumieren ist, sondern aktiv erlangt wird.



Naturkraft


Die Kraft der Natur ist stets vorhanden. Sie fliesst in Ordnungen auf verschiedenen Ebenen. In unseren Breitengraden sind die Wandlungen der Kraft im Jahreskalender wichtig. Frühling, Sommer, Herbst und Winter bilden Ordnungen, in welchen sich Kraft jeweils anders verhält. Eine weitere Ebene ist die Kraft einzelner Systeme, in ihrem momentanen Kontext.  Mit Kraftliedern und Techniken der Kraft schwingt man sich ein, wird Teil der Natur und Teil der Kraft. Man verbindet sich mit eigener Kraft aus sich selbst heraus.




Schamanenkraft Ausbildung


Schamanische Kräfte in sich zu wecken, sie wachsen zu lassen und richtig einzusezten ist in diesem Modul der Hauptfokus. Man erkennt, wo Kraft abfliesst und wo es Orte der Kraft gibt, um Kraft nicht nur wieder aufzufüllen, sondern sie immens zu vergrössern. Auf den schamanischen Reisen lernt man diverse Kräfte kennen und verbindest sie zu einem Ganzen, zu voller Lebenskraft. Wir lehren kraftvolle Techniken, Rituale der Kraft, mit denen in vollen Zügen Schamanenkraft gelebt werden kann. Schamanischen Kräfte entdeckt man Schritt für Schritt und erlernt den Umgang mit ihnen.




Gefässe der Kraft


Der Haushalt mit den eigenen Kräften: in der Geistwelt gibt es einen Ort, an welchem man seine Kraft nicht nur sammeln, sondern auch behüten kann. Hier findet eine starke Kommunikation der Geistwelt in den Alltag statt, die eingeübt und praktiziert werden kann.

Die Zusammenarbeit mit dem inneren Kräftehaushalt wirkt sich auf den Alltag aus und schafft rein durch die Technik neue Sichtweisen auf den eigenen Weg. Die Kommunikation der Geistwesen in den Alltag hinein vermittelt via Trigger Kraftverluste, auf die man sofort reagieren kann. Bewusste Kraft für dein Leben. Bewusste Arbeit an der eigenen Kraft.


Feenzauber: Schneeglöcklein


Der Umgang mit den Gefässen der Kraft ist in einem mehrtätigen Kurs erlernbar. Man richtet Orte her, sammelt wichtige Kräfte und geht gemeinsame Arbeit mit einigen Geistwesen ein.
Die Schamanenschule Schweiz macht im Ausbildungsblock Kraft Ausflüge zu Kraftorten der Schweiz. Im Bild oben z.B. der Kraftort Tüfelschilen. Man lernt, wie man sich einem Kraftort nähert, sich mit ihm verbindet und die eigenen Kräft daran weckt.





Das innere Tier

Wir Menschen sind biologische Lebenwesen. Unser Körper entstammt tierischem Ursprungs. Ebenso herrschen in uns tierische Wurzeln, die uns Fähigkeiten zu unglaublicher Kraft verleihen.

Die Ausbildung Kraft lässt das innere Tier, dieses alte Wesen in uns aufstehen, es uns spüren und leben. Im Ritual des Feuerkreises erlebt man, was wirklich in einem steckt. Welch ungändige Kraft unseren Körper und unseren Geist durchströmen kann. Unser Organismus ist Natur, dessen Kraft durch Erleben und durch Verstehen greifbar wird. Wir holen das Wehrwesen aus einem heraus und lassen es hoch aufleben, um zu spüren, was in uns steckt. Das ermöglicht das Verstehen verschiedener Ordnungen. Der Mensch als Tier, unbändig und kraftvoll.




Rituale der Kraft


Man lernt kraftraubende Bindungen zu lösen, sich von Altem zu trennen. Abschiedsrituale und Trauerarbeit sind wichtige Bestandteile unseres Lebens, um in unserer Kraft bleiben zu können. Es erwarten einen ungewöhnlich kraftvolle Rituale, die in das Leben Einfluss nehmen.
Die Ahnenspirale ist ein gewaltiges Ritual aus dem Hause Schamanenstube. In diesem eintägigen Ritual verbinden wir Kraft mit der Kraft der Ahnen. In Trance durchläuft man seinen Stammbaum und verbindet wichtige Punkte, bis die Ahnenkraft fliesst. Die Ahnenspirale verändert das ganze Sein und macht einen zu einem kraftvollem Geschöpf, das seinen Ahnen enstammt.




Integrieren und Loslassen Im Zuge der Ausbildung zum Therapeuten für andere oder Experten für sich selbst ist auch dieses Modul mit Prüfungen versehen. Die Kontrolle der eigenen Fortschritte im Umgang mit Kraft kann einem zeigen, wo man steht. Die Prüfungen des Moduls Kraft sind Bestandteil unseres Diploms. Es gibt oft Optimierungen, welche sich erst zeigen, stellt man sich einer Prüfung.





Medizinrad im Fluss der Kraft


Das Medizinrad

Die eigene Mitte in der Mitte des Medizinrades finden: das Verbinden seiner selbst mit den Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer auf allen Ebenen. Die Arbeit im Medizinrad zeigt auf, wie man Ordnungen mit Kräften verschieben und sich in natürlichen Ordnungen wieder finden kann.





Seelenteile


Im Schamanismus widmen wir uns den Teilen unserer selbst und achten auf ihr Zusammenspiel. Seelenteile sind eigene Kraft. Manche haben sich vielleicht durch Verdrängung zurück gezogen, andere finden sich nicht an ihrem Platz. Das Vermitteln in diesen Situationen bringt einen wieder ins Gleichgewicht. Die Seelenteilrückholung und Integrationsarbeit festigt von innen. Reinigung und Ganzheit ist schamanische Arbeit für die eigenen Kräfte. Diese rein schamanische Arbeit an sich selbst ist eine sehr liebevolle und achtsame Einwirkung auf sich selbst und andere. Wir empfehlen vorher den Besuch unseres Moduls "Schamanisches Reisen".
Verbundene Lebenkraft








Mach bitte voher unseren Eignungstest.







up