SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events
Schamanismus im Allag - der Feuersalamander

Schamanismus im Alltag - Natur und Mittelwelt


Nach den Reisen in die eigene Geistwelt erkunden wir die Alltagswelt auf schamanischen Wegen. Reisen in die Mittelwelt zeigen in schamanischer Wahrnehmung ein anderes Bild der Welt. Einflüsse der Anderswelt werden erkannt, der Umgang mit Natur und Umwelt aus einem neuen Verständnis heraus auf eigene, persönliche Weise angegangen. Als Teil der Natur. Unser Alltag umfasst auch Strassen, Betonsiedlungen, Städte und Arbeitsstelle. Wir bringen schamanisches Wirken in ein Leben mit höherer Lebensqualität. Hingabe und Leidenschaft für das, was man tut. Achtsamkeit, Aufmerksamkeit und Authentizität lassen grosse Dinge zu.

Teil des Kräuterkurses:



Die Mittelwelt


In Trance erlebt man die Welt von ihren andersweltlichen Seiten und formt so ein neues Bild über die Geschehnisse und Begebenheiten. Die Schamanenschule begleitet bei den Begegnungen mit Wesen, die direkten Einfluss auf die Welt haben und zeigt auf, wie eine sinnvolle Kommunikation stattfinden kann: das Vermitteln zwischen den Geistern. Das Erkunden der Mittelwelt birgt viele Erfahrungen in sich, die man normaler Weise als unerklärbar definieren würde. Diesen für unseren Verstand mystischen Dingen begegnen wir auf natürliche Weise.



Geister und Naturwesen

Die Reisen der Schule für Schamanismus haben auf die Mittelwelt vorbereitet. Hier begegnest man in ganzer Schamanenkraft den Wesen der Natur. Alles ist beseelt, alles lebt.
In diesem Teil der Schamanenausbildung erlebt man dies hautnah und lernt, den Naturwesen richtig zu begegnen.




Natur Rituale

Die Schamanenschule zeigt und lehrt einfach wie komplexe Rituale in der Natur. Nicht nur mit Rauch, Feuer und Trommeln ritualisieren wir: wir lehren den Zugang zu allem, was uns umgibt. Steine und Kristalle werden unsere Begleiter bei den Naturritualen. Man lernt den Umgang mit schamanischen Werkzeugen und verbindet seine und ihre Kraft, um mit der Natur in Kontakt zu treten. Jeder ist ein Teil der Natur und ist willkommen. Ehre, Respekt und Anstand werden wichtig in unseren Ritualen und führen zu einer Authentizität, die schamanisch Praktizierende auszeichnen. Das sichere Ritualisieren führt zum Erfolg. Wir üben an gesonderten Orten und nähern uns guter Schamanenarbeit.




Schutz und Rituale

Die Schule für Schamanismus legt Wert auf Schutz. Unsere Kompetenz umfasst duzende von Techniken, die Schutz in der schamanischen Mittelwelt bieten. Wir lehren das komplette Rüstzeug, auch auf emotionaler Ebene.




Schamanische Magie

Schamanen verändern die Welt. - Ja. Aber das ist eine Floskel. Im Schamanismus schaut man sich die Welt sehr genau an, auch aus der Mittelwelt. Man erkennt Zusammenhänge, kann Abläufe in der Natur, wie auch im Menschen erkennen und dort dann eingreifen. Aber nicht durch Zauberei, sondern durch Vermitteln zwischen den Geistern. Viele gehen davon aus, Geister seien allwissend. Bist nicht auch Du ein Wesen der Natur? - Die Geister wissen nicht alles, ganz und gar nicht. So ist das häufigste Eingreifen im schamanischen Wirken das Bringen von Information. Und das verändert Situationen, verändert ganze Prozesse. Schamanismus ist Vermitteln zwischen den Geistern.




Wesenheiten der besonderen Art

Baumgeister, Naturgeister, Berggeister, Pflanzengeister. Die Liste der Wesenheiten ist lang. Viele Wesen haben bestimmte Eigenschaft, bestimmte Vorlieben. Nicht alle davon ethisch vertretbar, sie haben ihre eigene Ethik. Wir führen Stück für Stück an die verschiedenen Geister und zeigen, wie man mit ihnen richtig umgehen kann.





Das Totenreich

Eine Richtung schamanischer Arbeit ist es, den Psychopomp durchzuführen. Die Schule für Schamanismus zeigt den Weg ins Totenreich auf sicherem Grund. Worauf ist zu achten, wohin führt der Weg? Behutsam führen wir an diese Aufgabe heran, die für die Ausbildung zum Schamanismus Therapeuten wichtig ist. Neben Begegnungen mit Verstorbenen bietet das Totenreich Möglichkeiten, Dinge auf spezielle Art zu "entsorgen".




Avalon

Avalon ist Thema der Mittelwelt, wie auch unseres separeten Kurses Avalon. Es gibt mehrere Wege zur Apfelinsel. Was man dort erfahren kann, wird zum wichtigen Lehrmittel für schamagische Tätigkeiten. Wir erklären, wie man von den Priesterinnen direkt geschult werden kann, um einen persönlichen Schamanismus entwickeln zu können. Die Schamanenschule richtet ihren Lehrplan individuell nach den Geistern des jeweiligen Teilnehmers, nicht umgekehrt. Wir integrieren persönliche Techniken in den Schulablauf, um eigenes Entwickeln zu ermöglichen.



Rückführung und Reinkarnation

Die Reinkarnationsanalyse auf schamanischem Wege beschreiten wir in der Mittelwelt. Man erlebt hautnah frühere wie auch künftige Leben und formt Dir eigenes Gedankengut darüber. Der Kurs als Reinkarnations-Therapeut.



Kräuterwissen

Gesammeltes Kräuterwissen findet sich in unserem Räucherbuch. Die Wesen der Pflanzen verbergen unserem normalen Bewusstsein oft viel mehr. Das wird in Schamanentrance erfahren. Man lernt in der Natur Dinge kennen, spricht mit Pflanzen und bekommt ihre Wirkungen von den Pflanzen selbst erklärt.



Orakeltechniken

Die Natur befragen, wie Probleme lösbar werden? - Mit unseren speziellen Orakel Techniken erhälst Du Zugang. Das Zuni-Orakel.



Ein paar Berichte vom Ausbildungsmodul:




Prüfung Mittelwelt


Das Prüfen Deines Wirkens in der Mittelwelt ist nicht schwer. Wir widmen unser Augenmerk darauf, wie es den Wesen geht, mit denen Du zusammengearbeitet hast. Die Prüfung ist Bestandteil des Diploms für Schamanismus, das die Schamanenstube ausstellt.


Vorraussetzungen

Die Ausbildung Mittelwelt ist für fortgeschrittene schamanisch Praktizierende gedacht. Dabei ist nicht nur das schamanische Reisen wichtig, sondern auch ein eigenes Verständnis der Welt in einem demütigen Zusammenhang. Wir lernen uns erst kennen, bevor wir diese Ausbildung angehen.

Anmeldung

Wir freuen uns darauf, mit Dir durch die Natur zu wandern und Dich Geheimnisse selbst erfahren zu lassen.






Machen Sie voher bitte unseren Eignungstest.




Name &
Anschrift:
E-Mail: *
unsere Arbeitsweise:
akzeptieren




Schamanisches Reisen

Schamanische Reisen ins Unterbewusstsein

Schamanen Kraft

Bewusste und unbewusste Kräfte wecken

Natur und Alltag

Schamanismus im Alltag

Schamanismus Therapie

Therapeuten Ausbildung

up