SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events
Natürliche Ausbildung
Therapeutische Ausbildung
Die Schamanenstube vereint therapeutische Grundlagen und Vorgehen mit Techniken der körperlichen Gesundung und Wahrnehmungen aus dem Schamanismus. Gefühle, Ordnungen und Kraft haben einen Einfluss auf körperliche Symptome. Die Schule für Schamanismus Therapeuten vereint die Welten der Psychologie, der Psychotherapie und schamanische Trance in einem kompletten Ausbildungs-Programm.
Und so hochtrabend das klingen mag: wir reden in der Alltagssprache über die Dinge, die uns Menschen ausmachen. Getreu nach dem Motto: keep it simple - halte es einfach.


Ursachenorientiert
Mit der Rahmenarbiet bietet die Vereinigung von therapeutischen und schamanischen Methoden praxisnahe Möglichkeiten, Ordnungen und deren Gründe gezielt anzugehen. Dazu ist es zuweilen nötig, über den Schatten des einfachen Therapeuten zu springen und einfach wieder "nur" Mensch zu sein. Was das heisst, darf einem im Laufe der Ausbildung zum Experten für sich selbst aufgehen.
Oft ist nicht eine Ursache für eine Folge von Konsequenzen verantwortlich, sondern es spielen viele Faktoren mit. Die schamanischen Weltenwechsel decken auf, was gerne in Subjektivität verborgen bleiben könnte.


Prozessorientiert
Das Wunder der spontanen Gesundung innert Sekunden gibt es zuweilen. Dann, wenn ein Funke im Kopf des Kunden zündet und er begreift, wie er gesund wird. Meist reicht das aber nicht, es ist ein längerer Weg, sich mit seinen Dingen im Innern zu befassen. Da begleiten zu können, ohne gleich das Resultat selbst vorweg zu nehmen, sondern dem Kunden die Freiheit zu lassen, seinen eigenen Weg zu gehen, das ist Inhalt der schamanischen Therapie Schule. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir mit Kunden arbeiten, oder uns selbst Kunde sind.

Die Ausbildungen in Schamanismus umfassen eine aufeinander abgestummene Mischung aus schamanischen Techniken, therapeutischen Methoden und prozessorientierter Arbeit. Ein Werden zum Experten für sich selbst und für die Ordnungen anderer Lebewesen.



Einstieg
In Gesprächen erörtern wir gemeinsam, welche Schamanenkurse, Seminare und Module für in Frage kommen. Die Seminardauer eines Lehrgangs oder Fernstudiums ist bedeutend länger, als auf einem Wochenendseminar oder einem Kurs.
Das geht in der Gruppe oder als Einzelschulung, im Fernstudium und vor Ort.
Die Schnupperkurse können jederzeit nach Terminabsprache gebucht werden. Es finden sich viele Einzelthemen aus unseren Modulen, um Wissen und Erfahrungen zu ergänzen. Für Anfänger gibts auch Schamanisches Reisen zum Schnuppern.



Gruppe oder Einzelschulung

Einzelschulungen müssen bilateral abgeklärt und Termine gefunden werden Die Ausbildungen in Gruppen beinhaltet stets  ebenso die Einzelschulung. Ist jemand gerade an einem anderen Thema dran - was der Regelfall ist - hört man schon vorher von diesen Themen und kann sich so auch stetig seinen Ausbildungsweg neu formen. Umgekehrt hört man auch von Themen, die man schon gemacht hat: das fördert die Repetition.
Die Gruppen finden sich an den Schultagen ein und wir diskutieren über die gemachten Reisen, finden auch Zeit für die Supervision und weiteres Vorankommen.



Therapeuten und Schamanismus - die Ausbildung


Die Schamanismus Therapeuten Ausbildungen sind in vier Module aufgeteilt. Diese kompletten Lehrgänge beinhalten eine sehr grosse Anzahl an Themen, Ritualen und Methoden, um schamanisch zu praktizieren und bilden in psychotherapeutischen Bereichen tiefgehend aus. Ein Ausbildungsweg kann sich quer durch diese Teile erstrecken. Den Weg durch diese Ausbildung halten wir für persönlich. So ist er auch nicht an den Lehrplan gebunden, sondern stets individuell auf den TeilnehmerIn zugeschnitten. Das ermöglicht es, jederzeit in unsere Ausbildungen einzusteigen. Im eigenen Level. Darum sind uns Menschen mit Vorkenntnissen genauso willkommen, wie Anfänger.


Schamanismus Therapeut Ausbildung

Therapie Lehrgänge

Struktur der Therapeuten Ausbildung



Schamanisches Reisen - die Seele erkunden

Schamanisches Reisen

Schamanische Trancereisen ins Unterbewusstsein
Das Modul Schamanisches Reisen umfasst weit mehr als Trancereisen und Krafttier-Begegnungen. Über die Standard-Orte der Anderswelt nähern wir uns rasch Themen mit Gefühlen und Ordnungen. Hier legen wir die Grundsteine zum Experten für sich selbst. Sicherheit in den eigenen Ordnungen, das Kennen von Auslösern von Reaktionen und das sichere Bewegen in Gefilden, mit denen man sich im Alltag selten befasst und sie dennoch die Grundlage für unser Handeln darstellen.




Schamanische Kraft - Lebenskraft aus dem Innern

Schamanenkraft

Bewusste und unbewusste innere Kraft aufleben lassen und nutzen
Das Modul der Kraft befasst sich mit unseren Kräften im Leben, unserem Antrieb und lässt selbst erleben, wie diese unterschiedlichen Kräfte sich durch Ordnungen bewegen. Die fünf wichtigsten Kräfte halten wir stets zur Verfügung im Seelenhaus. Neben den Gefühlen, Bedürnissen und Trieben widmet sich dieses Modul auch der Ahnenkraft mit unserer Ahnenspirale und lässt familiäre Zusammenhänge erkennen und verwenden. Diese Einblicke werden gepaart mit schamanischen Ritualen der Kraft.




Schamanische Kraft - Lebenskraft aus dem Innern

Natur und Alltag

Schamanismus im Alltag - Mittelwelt und Natur
Arbeiten im Alltag und zugleich in den Anderswelten. Wir verbinden Trance- Wahrnehmungen. Sie vereinen sich zu einem Gesamtbild, einem Grundgefühl. Grosse Themen sind die Wechsel der Objektivitäten in einer Therapie-Sitzung, das Handeln nach der intensiven Beratung und die Selbsterfahrung in Bereichen der Natur, der Vergänglichkeit und der Ordnungen ausserhalb unserer Psyche, der Ethik. Detailliert werden Rituale eingeübt, Naturgeister erlebt und Orte ausserhalb der eigenen Geistwelt kennen gelernt. Die Trauerbegleitung im Psychopomp und das sichere Bewegen mit geschlossenen Augen stärken die Erfahrung im Handeln.





Schamanische Kraft - Lebenskraft aus dem Innern

Schamanismus Therapie

Therapeuten Ausbildung
Von der Vorbereitung auf den Kundenempfang und das Einüben des Starts einer Therapie-Sitzung geht es über den gesamten Therapie Verlauf hin bis zur Nachsorge für den Kunden. Neben der Extraktion und Seelenteilrückholung wird der persönliche Umgang mit schamanischen Werkzeugen eingeübt. Wir begleiten bei der Entwicklung eigener Heilzeremonien und beginnen die Arbeit mit den Gefühlskräften der Demut und Rührung. Tänze mit den Geistern unterstützen die Arbeit. Die Mitarbeit an Schamanenkreisen lässt in geschütztem Rahmen an echten Kunden gewissenhaft arbeiten.






Naturgeister Spirits


Schamanismus Kurse und SeminareKurse und Seminare



Die Ausbildung zum Schamanismus Therapeuten beinhaltet eine Vielzahl an Themen. Einzelne dieser Themen sind im Rahmen des Gruppenunterrichts auch für Aussenstehende buchbar. Dieses Angebot dient zum Schnuppern und für Therapeuten, die sich spezifisch weitere Techniken aneignen möchten.
Die Schnupperkurse sind im Fernstudium oder lokal in der Schweizer Schamanenstube buchbar.



Schamanismus Schule AusbildungTherapeuten Schule


Die Schule für Schamanismus Therapie bietet über die Ausbildungen hinaus weitere Dienstleistungen an: Teilnahme am Therapeuten-Netzwerk, Supervision,  Aufbau des eigenen Geschäftes und Entwicklung der eigenen Website. Die Schamanenstube setzt auf das Wohlfühlen beim Lernen. Ein sehr gutes Klima ist in der Schamanenstube der Grundstein für die Entwicklung emotionaler und spiritueller Intelligenz.




Kennenlernen

Kennenlern Kaffee

Wir bieten für unsere Modulausbildungen einen Kennenlern-Kaffee an. Während der Schulzeit verbringen wir viel Zeit miteinander, intensive und persönlich tiefgehende Zeit. Es immer schön, sich bereits vorher etwas zu kennen. Mit Kuchen in der Hand bist Du sehr willkommen. Du möchtest vielleicht erst einmal den Trommelraum und den Rest der Schule sehen. Die Ausbildner natürlich auch. Für das E-Learning im Online-Unterricht findet das Kaffee trinken per Videotelefonie statt. Unser Fragen und Antworten Bereich steht gerne zur Verfügung, um vorab schon weitere Fragen klären zu können.


Dauer der Ausbildung

Wir werden oft gefragt, wie lange denn unsere komplette Ausbildung in den vier Modulen geht. Oder wie lange ein Modul dauert. Dazu ist zu wissen, dass der Stoff der Module je nach Geschehnissen auf den schamanischen Reisen gemischt werden kann. Die Dauer einer Ausbildung hängt insbesondere vom Kunden selbst ab: das eigene Tempo entscheidet, ebenso die Bereitschaft, zwischen den Kursen Hausaufgaben zu machen.
Im Schnitt dauert eine komplette Ausbildung mindestens zwei Jahre. Darin sind auch Pausen eingerechnet, wie z.B. die Sommerferien. Abgeschlossen hat, wer die Prüfungen erfolgreich durchlaufen hat. Die Prüfungen zu den Modulen sind nicht Pflicht: sie entscheiden darüber, wie wir später Auskunft über den Praktizierenden erteilen. Wenn später jemand Referenzen möchte oder nachfragt, wo man seine Ausbildung absolviert hat, geben wir gerne Auskunft.



Kosten der Ausbildung

Man bucht pro Monat und ist dann diesen Monat in der Gruppe dabei. Im E-Learning erfolgt die Buchung ebenso monatlich.
Die Schnupperkurse haben eigene Preise. Der Kurs "schamanisches Reisen zum Krafttier" bietet die Möglichkeit, auf die reguläre Monatsbuchung aufzustocken. Die Preisliste.







Schamanismus Schule Diplom Seminare Schweiz

Schweizer Seminare


Die Schweizer Schule für Schamanismus Therapie

Seminar-Infos

Hier ist die Preisliste.
Hier ist der Terminkalender.
Hier sind die Benimm-Regeln.

Wir werden Dich fragen, wie Du zum Schamanismus kommst und weshalb Du eine Ausbildung antreten möchtest. So lernen wir uns kennen.
Die lokalen Ausbildungen finden in der Schweiz statt. Die Schweizer Schamanismus Ausbildung bietet Sommer wie Winter komplette Lehrgänge wie Schnupperkurse. Man erlebt unsere Donnertrommel live und erlebt die Schweizer Natur aus schamanischer Sichtweise.

up