SuchenX
Menu
Suchen Kontakt Events

Kennenlernen der Therapeuten Schule


Wie sieht die Schamanismus Schule aus:
sich ein Bild machen und herausfinden, ob's passt

Kennenlern-Kaffee


Derzeit veranstaltet die Schamanenstube nur Kurse und Kursblöcke. Für diese gibt es keine Kennenlern-Kaffees.
Für die Langzeitausbildungen veranstaltete die Schamanenstube Kennenlernkaffees. Das machte Sinn, da es zuweilen sehr persönliche Zeit war, die man miteinander in den Langzeit-Ausbildungen verbrachte. Da durfte alles passen: von den Menschen, den Räumlichkeiten und den Begebenheiten. Die Schamanenstube lud jeden Menschen, die sich für die modularen Schamanismus Ausbildungen in der Monats-Teilnahme interessierten, zum Kaffee und zum persönlichen Gespräch ein.
Gemütlich setzten wir uns hin, hörten zu und beantworten Fragen rund um Schamanismus, die Schamanenstube und wie unsere Kurse abliefen. Man konnte sich im Trommelraum umsehen, die Infrastruktur in Augenschein nehmen und sich ein Bild von den Ausbildnern machen, ob auch die Sympathie stimmte.

Die Stube war und ist keine gewöhnliche Schule, sondern in vielen Bereichen etwas anders organisiert, um den Bedürfnissen eines Lernens auf emotionaler Intelligenz begegnen zu können. Neben dem angeregten Intellekt dreht sich in der Gefühlslehre der Schamanismus Therapie vieles um emotionales Verstehen: wo der Kopf nicht weiter kommt, hilft das emotionale Erleben und Begreifen. Viele Themen verlassen das Kopfdenken und die gewohnten Ordnungen des Alltags. Wir bewegen uns auf Terrains, die mit reiner Logik nicht mehr erfassbar sind.

Man ging mit dem Besuch bei uns zum Kaffee keine weiteren Verpflichtungen ein. Man konnte sich ein ein Bild darüber machen, ob die Schamanenstube der richtige Wegbegleiter für einen ist. Einzig: Man war und ist während des Aufenthalts nicht durch uns versichert, weshalb die AGB aktzeptiert sein muss, um Einlass zu bekommen.


Schamanenstube Kennenlernen

Anfahrt
Der Weg zur Schamanenstube und ein Blick auf das Seminarhaus. Wo befindet sich die Schamanenstube, wo kann ich parkieren?



Sich eine Meinung bilden


Die Schamanenstube hält es für wichtig und als authentischen Weg, sich für die Meinungsbildung Zeit zu lassen. Unsere Schamanismus Ausbildungen und Kurse sind intensiv und bringen einen mehrfach an Grenzen, da man Menschen um sich haben möchte, die man mag. Wir sind behutsame Begleiter, die sich auf die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einlassen wollen.
Wir setzten voraus, dass ein ernsthaftes Interesse an der Komplettausbildung bestand und man jeden Samstag die Schule besuchen konnte. Der Kaffee sollte bei der Einschätzung helfen, ob man sich mit der Schamanenstube wohlfühlen würde.

Unsere Meinung

Die ist ebenso wichtig. Wir hatten Kriterien, ob wir jemanden in unserer Schamanenstube ausbilden konnten und ob jemand in die Gruppen passte. Anstand und Wahrnehmung sind bei uns hoch geschrieben, denn so funktionieren unsere Gruppen. Man sollte auf jedenfall andere Menschen wahrnehmen und sich mit sich selbst befassen können.


E-Learning Kaffee

Das Kennenlernen gab es auch für unser eingestelltes E-Learning. Dort natürlich via Internet-Telefonie.


Termin zum Kaffee?

Das Interesse an einem unserer Schnupper- oder Tages-Kurse reicht leider nicht für einen Kaffee. Wir danken für das Verständnis. Ein Kaffee-Termin für die Langzeitausbildungen dauerte ca. eine bis anderthalb Stunden und kostete SFr. 20.- in Vorkasse.




Haben Sie unserern Eignungstest gemacht?

Name &
Anschrift:
E-Mail: *
unsere Arbeitsweise:
akzeptieren

up